Rampage

Rampage – Zerstören und Fressen: The Rock spielt in Videospielverfilmung

Welcher Spieler erinnert sich noch an Rampage? Ziel des 80er Jahre Klassikers war es, alles in Schutt und Asche zerlegen und so viele Menschen wie nur möglich zu fressen – Ende. In späteren Versionen, die etwa auf Nintendo Wii erschienen, bekamen es die Gorilla-ähnliche Kreatur George, Riesenechse Lizzie und der überdimensionale Werwolf Ralph außerdem mit Außerirdischen und Zeitreisen zu tun. Ob etwas davon in der jetzt angekündigten Verfilmung Verwendung findet, soll sich 2018 zeigen. New Line Cinema adaptiert das Videospiel auf die große Leinwand und nimmt für die Umsetzung Beau Flynn unter Vertrag, der den sehr erfolgreichen Katastrophenfilm San Andreas produzierte. Der wiederum wusste auf Anhieb, welcher Schauspieler der einzig wahre sein würde, es mit drei Monstern gleichzeitig aufzunehmen – Dwayne Johnson alias The Rock. Der Mime ist an Bord und nimmt den ungleichen Kampf auf. Wer ihm dabei zur Seite stehen wird, bleibt allerdings noch abzuwarten. Ein Regisseur konnte bislang noch nicht ermittelt werden, dafür aber ein Autor.

Laut dem Hollywood Reporter soll Ryan Engle die schriftliche Vorlage liefern, der 2014 mit dem Action-Thriller Non-Stop erfolgreich war. Die Dreharbeiten werden voraussichtlich Sommer 2016 anrollen.

Kämpft gegen Riesenbestien: Dwayne Johnson in San Andreas. ©New Line/Warner

Kämpft gegen Riesenbestien: Dwayne Johnson in San Andreas. ©New Line/Warner

Geschrieben am 26.06.2015 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): News




  • Ash

    Denen fällt echt nichts mehr ein. Ein Spiel zu verfilmen, dessen Story soviel Gewicht hat wie der sprichwörtliche Sack Reis der in China umgefallen ist.
    Ich kann nicht mehr -.-‚


Shut In
Kinostart: 15.12.2016Shut In wird als intensiver Thriller beschrieben, in dem eine verwitwete Kinderpsychologin im Mittelpunkt steht, die weit abgeschieden in England lebt. Als eines Tages ei... mehr erfahren
Resident Evil: The Final Chapter
Kinostart: 26.01.2017Das letzte Kapitel beginnt...... mehr erfahren
Rings
Kinostart: 02.02.2017Der The Ring-Nachfolger Rings befasst sich auf neuartige Weise mit dem grausigen Mythos um das berüchtigte Killervideo und Brunnengeist Samara. Denn hinter dem berüchti... mehr erfahren
Sieben Minuten nach Mitternacht
Kinostart: 09.02.2017Wie jede Nacht erwartet Conor den Alptraum, der ihn quält, seit seine Mutter unheilbar an Krebs erkrankt ist. Doch diesmal begegnet er einem Wesen, das seine geheimsten ... mehr erfahren
The Girl with All the Gifts
Kinostart: 09.02.2017Nach dem Ausbruch einer tödlichen Spore, die aus den Befallenen willenlose „Hungries“ mit akuter Gier auf Menschenfleisch macht, haben sich die Überlebenden in Mili... mehr erfahren
Ghostbusters
DVD-Start: 05.12.2016Im Ghostbusters-Reboot bemühen sich Melissa McCarthy und Kristen Wiig als Autorinnen darum, die Existenz von Geistern zu belegen – allerdings mit geringem Erfolg. Jahr... mehr erfahren
Anger of the Dead
DVD-Start: 08.12.2016Anger of the Dead von Francesco Picone erzählt von einer Welt, in der ein Virus Menschen in blutrünstige Kannibalen verwandelt. Trotz aller Gefahren gelingt es der schw... mehr erfahren
The Shallows
DVD-Start: 27.12.2016The Shallows begleitet eine emotional gebeutelte Frau beim Surfen vor einer einsamen Insel. Die tiefe Trauer um ihre kürzlich verstorbene Mutter ist dabei jedoch nicht d... mehr erfahren
Stephen King's Puls
DVD-Start: 12.01.2017In Stephen Kings Cell ist Clayton Riddell geschäftlich in Boston, hat schon Geschenke für seine Familie besorgt und möchte gerade bei einem Straßenhändler ein Eis ka... mehr erfahren
Don't Breathe
DVD-Start: 19.01.2017Im Mittelpunkt von A Man in the Dark stehen drei Teenager, die in fremde Wohnungen einbrechen und die dort lebenden Besitzer bestehlen. Dabei werden ihre Einbrüche bis i... mehr erfahren