Rampage

Rampage – Videospielverfilmung kommt: Dwayne Johnson kämpft 2018 gegen die Riesenmonster

Dwayne Johnson, natürlich besser bekannt als The Rock, hat sich in der Filmlandschaft schon mit so ziemlich allem und jedem geprügelt. Egal ob mit dem ebenso muskulösen Vin Diesel in Fast Five, mit mächtigen Göttern in Hercules oder mit Mutternatur höchstpersönlich in San Andreas – der 44-jährige Kalifornier hat ordentlich ausgeteilt. In Rampage bekommt es der Mime allerdings mit gewaltiger Konkurrenz zu tun. Die Videospielverfilmung basiert nämlich auf dem gleichnamigen Arcade-Klassiker, in dem eine Riesenechse, ein großer Wolf sowie ein gigantischer Gorilla alles in Schutt und Asche legen und dabei so ziemlich alles vertilgen, was ihnen gerade über den Weg läuft. Johnson zählt sich selbst zu den Fans, die von der filmischen Umsetzung dieses No-Brainers nicht enttäuscht werden wollen: „Wer die Spiele ebenfalls so liebte wie ich, der weiß, wie spaßig die Verfilmung werden könnte. Ich werde mir jedenfalls große Mühe geben, es nicht zu versauen“, scherzte Dwayne Johnson noch vor wenigen Monaten auf seinem Instagram Profil. Ob er sein Versprechen halten kann, erfahren amerikanische Kinogänger ab dem 20. April 2018. Warner Bros. gab aktuell bekannt, dass das Mammut-Projekt an diesem Datum das Licht der Leinwand erblickt und aller Voraussicht nach konkurrenzfrei ins Rennen um die Spitze der Kinocharts geschickt wird.

Johnson kämpft in "Rampage" gegen haushohe Monster. ©New Line Cinema

Johnson kämpft in „Rampage“ gegen haushohe Monster. ©New Line Cinema

Geschrieben am 11.11.2016 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): News





Resident Evil: The Final Chapter
Kinostart: 26.01.2017Resident Evil: The Final Chapter knüpft direkt an die Handlung aus Resident Evil: Retribution an. Nach den Verlusten, die der letzte Widerstand der Menschheit erleiden m... mehr erfahren
Split
Kinostart: 26.01.2017Das Leben von drei Mädchen wird zum grauenvollen Alptraum, als sie von einem unheimlichen Mann brutal gekidnappt und verschleppt werden. Der Entführer entpuppt sich als... mehr erfahren
Rings
Kinostart: 02.02.2017Der The Ring-Nachfolger Rings befasst sich auf neuartige Weise mit dem grausigen Mythos um das berüchtigte Killervideo und Brunnengeist Samara. Denn hinter dem berüchti... mehr erfahren
The Girl with All the Gifts
Kinostart: 09.02.2017Nach dem Ausbruch einer tödlichen Spore, die aus den Befallenen willenlose „Hungries“ mit akuter Gier auf Menschenfleisch macht, haben sich die Überlebenden in Mili... mehr erfahren
A Cure For Wellness
Kinostart: 23.02.2017In A Cure For Wellness, dem Horror-Comeback von Gore Verbinski (The Ring), fliegt ein Mitarbeiter zur Rettung seines Chefs nach Europa. Das “Wellness Spa”, in dem die... mehr erfahren
Last Shift
DVD-Start: 27.01.2017Die junge Polizistin Jessica soll die letzte Schicht in einer verlassenen Polizeiwache übernehmen in der nur noch altes Beweismaterial lagert. Was die junge Frau zunäch... mehr erfahren
Die Insel der besonderen Kinder
DVD-Start: 02.02.2017Manche Großeltern lesen ihren Enkeln Märchen vor. Was Jacob von seinem Opa hörte, war etwas ganz, ganz anderes … Inzwischen ist Jacob 15 Jahre alt und kann sich kaum... mehr erfahren
The Devil's Hand
DVD-Start: 02.02.2017Die Handlung, geschrieben von Karl Mueller, ist in dem kleinen Städtchen New Bethlehem angesiedelt, das noch immer von den Dorfältesten regiert wird. Merkwürdige Dinge... mehr erfahren
Train to Busan
DVD-Start: 03.02.2017Als Seok-woo (Yoo Gong) morgens mit seiner Tochter in den Korea Train Express Richtung Busan einsteigt, ahnt er nicht was der Tag noch bringen wird. Im Zug bricht ein Vir... mehr erfahren
Ouija: Ursprung des Bösen
DVD-Start: 23.02.2017Ouija 2 ist die direkte Fortsetzung zum Kinohit aus dem Jahr 2014 und erzählt die Geschichte um das Hexenbrett weiter. Inszeniert wurde der Nachfolger durch Genrefilmer ... mehr erfahren