Resident Evil: The Final Chapter – Alice wird alt: Milla Jovovich postet Setbild mit gealterter Filmfigur

Mit ihren 39 Jahren gehört Milla Jovovich noch lange nicht zum alten Eisen. Für ihre Filmfigur Alice scheint es im Moment aber ganz anders auszusehen, jedenfalls einem brandneuen Setbild nach zu urteilen. Ganze fünf Stunden Arbeit waren notwenig, um Jovovich altern zu lassen. Richtig, Resident Evil: The Final Chapter katapultiert uns weit in die Zukunft. Doch wer nun befürchtet, gespoilert worden zu sein, darf an dieser Stelle beruhigt werden: „Wer glaubt, dass das für Szenen vom Ende des Films ist, der irrt sich. Dem ist nämlich nicht so“, versichert Jovovich auf ihrem offiziellen Instagram Account. Wann die gealterte Version von Alice also wirklich in Erscheinung tritt, darf eifrig spekuliert werden. Die richtige Antwort gibt es im Frühjahr 2017, wenn Alice und Co. zum letzten Mal in die Schlacht gegen Albert Wesker und die ganze Umbrella Corporation ziehen. Ebenfalls wieder mittendrin im Geschehen: Ali Larter. Ob auch sie sich auf alt schminken lassen wird? Abwarten. Die Schauspielerin, der im Jahr 2000 mit Final Destination der Durchbruch im Genrekino gelang, lässt sich den ultimativen Showdown von Regisseur Paul W.S. Anderson nicht entgehen und schlüpft fünf Jahre nach ihrem letzten Resident Evil-abermals in die bekannte Kult-Rolle von Claire Redfield.

Geschrieben am 19.11.2015 von Carmine Carpenito




  • Adaaification

    Hm scheint jetzt nicht so als würden sie an das Mortal Kombat Ende (Die Szene auf dem Dach) des letzten Teils anknüpfen sondern die Story mal wieder nach vorne legen. Aber nach dem Text zu schließen gibt es ja die Hoffnung auf Rückblenden ^^

  • WasGibtsLeute

    Haha, Ali Larter gelang mit Final Destination der Durchbruch. Der war gut.


Resident Evil: The Final Chapter
Kinostart: 26.01.2017Resident Evil: The Final Chapter knüpft direkt an die Handlung aus Resident Evil: Retribution an. Nach den Verlusten, die der letzte Widerstand der Menschheit erleiden m... mehr erfahren
Split
Kinostart: 26.01.2017Das Leben von drei Mädchen wird zum grauenvollen Alptraum, als sie von einem unheimlichen Mann brutal gekidnappt und verschleppt werden. Der Entführer entpuppt sich als... mehr erfahren
Rings
Kinostart: 02.02.2017Der The Ring-Nachfolger Rings befasst sich auf neuartige Weise mit dem grausigen Mythos um das berüchtigte Killervideo und Brunnengeist Samara. Denn hinter dem berüchti... mehr erfahren
The Girl with All the Gifts
Kinostart: 09.02.2017Nach dem Ausbruch einer tödlichen Spore, die aus den Befallenen willenlose „Hungries“ mit akuter Gier auf Menschenfleisch macht, haben sich die Überlebenden in Mili... mehr erfahren
A Cure For Wellness
Kinostart: 23.02.2017In A Cure For Wellness, dem Horror-Comeback von Gore Verbinski (The Ring), fliegt ein Mitarbeiter zur Rettung seines Chefs nach Europa. Das “Wellness Spa”, in dem die... mehr erfahren
Last Shift
DVD-Start: 27.01.2017Die junge Polizistin Jessica soll die letzte Schicht in einer verlassenen Polizeiwache übernehmen in der nur noch altes Beweismaterial lagert. Was die junge Frau zunäch... mehr erfahren
Die Insel der besonderen Kinder
DVD-Start: 02.02.2017Manche Großeltern lesen ihren Enkeln Märchen vor. Was Jacob von seinem Opa hörte, war etwas ganz, ganz anderes … Inzwischen ist Jacob 15 Jahre alt und kann sich kaum... mehr erfahren
The Devil's Hand
DVD-Start: 02.02.2017Die Handlung, geschrieben von Karl Mueller, ist in dem kleinen Städtchen New Bethlehem angesiedelt, das noch immer von den Dorfältesten regiert wird. Merkwürdige Dinge... mehr erfahren
Train to Busan
DVD-Start: 03.02.2017Als Seok-woo (Yoo Gong) morgens mit seiner Tochter in den Korea Train Express Richtung Busan einsteigt, ahnt er nicht was der Tag noch bringen wird. Im Zug bricht ein Vir... mehr erfahren
Ouija: Ursprung des Bösen
DVD-Start: 23.02.2017Ouija 2 ist die direkte Fortsetzung zum Kinohit aus dem Jahr 2014 und erzählt die Geschichte um das Hexenbrett weiter. Inszeniert wurde der Nachfolger durch Genrefilmer ... mehr erfahren