Revival – Russell Crowe für Stephen King-Adaption von New Line Cinema verpflichtet

Im Frühjahr wurde bekannt, dass Josh Boone als Ersatz für den aufs Abstellgleis beförderten The Stand eine filmische Adaption zu Stephen Kings Revival plant. Monate später nimmt das Projekt nun tatsächlich Gestalt an, und das wohl nicht zuletzt, weil auf schauspielerischer Ebene prominente Unterstützung an Bord geholt wurde. Die Hauptrolle soll keinem Geringeren als Russell Crowe zukommen, den es nach Die Mumie somit bereits für die nächste Genre-Produktion vor der Kamera zieht. Dabei schlüpft er offenbar in jene Rolle, die ursprünglich Samuel L. Jackson zudacht war. Der Begeisterung von Boone tut das freilich keinen Abbruch. Er verstehe sich so gut mit King, dass er einfach nachgefragt habe, als er dessen Revival verfilmen wollte. Danach sei dann alles sehr schnell gegangen. „Das Drehbuch war kaum fertig, da hatte sich Russel Crowe auch schon für die Rolle verpflichtet,“ verriet der Das Schicksal ist ein mieser Verräter-Schöpfer im Interview. Gedreht wird Revival aber erst, sobald Boone seine Marvel-Adapton New Mutants auf Film gebannt hat.

Revival erzählt die Geschichte des Jungen Jamie und des Predigers Charles Jacobs, deren Wege sich von den Sechzigern bis heute auf unglückselige Weise immer wieder kreuzen. Sie steuert auf ein beängstigendes, auswegloses Ende zu, wie es selbst Stephen King bislang nicht zu Papier gebracht hat, und ist gleichzeitig Abrechnung mit dem Religionsfanatismus in unserem hoch technisierten Zeitalter und Verbeugung vor den Größen des klassischen Horrors.

Russell Crowe im kommenden "Die Mumie". ©Universal Pictures

Russell Crowe im kommenden „Die Mumie“. ©Universal Pictures

Revival von Stephen King

Geschrieben am 15.12.2016 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News, Top News





Resident Evil: The Final Chapter
Kinostart: 26.01.2017Resident Evil: The Final Chapter knüpft direkt an die Handlung aus Resident Evil: Retribution an. Nach den Verlusten, die der letzte Widerstand der Menschheit erleiden m... mehr erfahren
Split
Kinostart: 26.01.2017Das Leben von drei Mädchen wird zum grauenvollen Alptraum, als sie von einem unheimlichen Mann brutal gekidnappt und verschleppt werden. Der Entführer entpuppt sich als... mehr erfahren
Rings
Kinostart: 02.02.2017Der The Ring-Nachfolger Rings befasst sich auf neuartige Weise mit dem grausigen Mythos um das berüchtigte Killervideo und Brunnengeist Samara. Denn hinter dem berüchti... mehr erfahren
The Girl with All the Gifts
Kinostart: 09.02.2017Nach dem Ausbruch einer tödlichen Spore, die aus den Befallenen willenlose „Hungries“ mit akuter Gier auf Menschenfleisch macht, haben sich die Überlebenden in Mili... mehr erfahren
A Cure For Wellness
Kinostart: 23.02.2017In A Cure For Wellness, dem Horror-Comeback von Gore Verbinski (The Ring), fliegt ein Mitarbeiter zur Rettung seines Chefs nach Europa. Das “Wellness Spa”, in dem die... mehr erfahren
Last Shift
DVD-Start: 27.01.2017Die junge Polizistin Jessica soll die letzte Schicht in einer verlassenen Polizeiwache übernehmen in der nur noch altes Beweismaterial lagert. Was die junge Frau zunäch... mehr erfahren
Die Insel der besonderen Kinder
DVD-Start: 02.02.2017Manche Großeltern lesen ihren Enkeln Märchen vor. Was Jacob von seinem Opa hörte, war etwas ganz, ganz anderes … Inzwischen ist Jacob 15 Jahre alt und kann sich kaum... mehr erfahren
The Devil's Hand
DVD-Start: 02.02.2017Die Handlung, geschrieben von Karl Mueller, ist in dem kleinen Städtchen New Bethlehem angesiedelt, das noch immer von den Dorfältesten regiert wird. Merkwürdige Dinge... mehr erfahren
Train to Busan
DVD-Start: 03.02.2017Als Seok-woo (Yoo Gong) morgens mit seiner Tochter in den Korea Train Express Richtung Busan einsteigt, ahnt er nicht was der Tag noch bringen wird. Im Zug bricht ein Vir... mehr erfahren
Ouija: Ursprung des Bösen
DVD-Start: 23.02.2017Ouija 2 ist die direkte Fortsetzung zum Kinohit aus dem Jahr 2014 und erzählt die Geschichte um das Hexenbrett weiter. Inszeniert wurde der Nachfolger durch Genrefilmer ... mehr erfahren