SAW: Legacy – Jigsaws Erbe: Lionsgate arbeitet am nächsten Film, Autoren verpflichtet

Aufgrund schwacher Gewinnprognosen hatte Lionsgate Films vor wenigen Tagen angekündigt, das eigene Portfolio um zwei große Horrorfilme erweitern zu wollen. Inzwischen steht nun auch fest, um was es sich dabei konkret handelt – nämlich den nächsten Ableger im mittlerweile siebenteiligen SAW-Franchise! Lionsgate hat Josh Stolberg und Pete Goldfinger, das Duo hinter Schön bis in den Tod, Piranha 3D oder Piranha 3DD, mit der Skriptvorlage zu einem SAW: Legacy benannten Film beauftragt, der in vielerlei Hinsicht als Neubeginn funktionieren soll. So könnte die sadistische Idee, die uns in den Vorgängern manch schmerzvollen Leinwand-Tod bescherte, von Nachahmungstätern weit abseits des Jigsaw aka John Kramer-Kreises aufgegriffen und weitergeführt werden. Offizielle Details zur Ausrichtung und dem Inhalt liegen zu diesem frühen Zeitpunkt allerdings noch nicht vor. Für Lionsgate Films war die Reihe stets ein sicherer Box Office-Erfolg, auch wenn die Einnahmen (SAW 3D spielte „nur“ 45 Millionen Dollar ein, SAW 2 dagegen 90) zuletzt rückläufig waren. Durch die geringen Entstehungskosten sind die Chancen eines Misserfolgs jedoch sehr gering, weshalb SAW: Legacy auf einen letzten Versuch abzielen könnte, die Reihe auf diese Weise wiederzuleben.

saw_ii-poster
Saw10900

Geschrieben am 09.02.2016 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News, Saw




  • Sascha #2

    Wow, man holt ausgerechnet die kreativen Köpfe hinter Piranha 3D(D)… das kann ja was werden :/

    Aber ich hoffe, sie lassen den Murks mit Jigsaw und seinem Dutzend Helfern fallen und beginnen was neues, das wurde ja von Mal zu Mal hirnloser und undurchschaubarer.

    • Gaeraicl

      Whannell und Wan haben bei dem Film auch was zu sagen, vielleicht mal die englischen Quellen anschauen. Dieser Artikel ist widerspricht sich. Zuerst wird behauptet, es gehe um Nachahmer von Jigsam, dann wird gesagt, die Handlung stehe noch nicht fest.

      Außerdem wurde es nicht undurchschaubarer, eine Geschichte wird nun mal komplexer, je länger sie geht. Bücher sind oft auch so aufgebaut. Vielleicht hast du die Handlung nicht verstanden.

  • Adaaification

    Im Grunde ist die Geschichte von SAW beendet.

    Und viele moderne Serien (Once Upon a Time ist das perfekte Beispiel) haben das Konzept kopiert. Was man für die Fortsetzung benötigt kann man sich locker in Rückblenden holen, ob es viel Sinn macht oder nicht. Aber so konsequent wie SAW sich daraus ein Franchise aufgebaut hat ist schon beachtlich. Wobei die 2. Trilogie (5,6,7) sicherlich Geschmackssache war.

    Brauche ich einen 8. Teil der den Nährboden für die nächste Trilogie legen wird? Ich weiß es nicht und bei den Authoren habe ich ernste Zweifel das dass was wird. Aber mal schauen.

  • Saw-Fan16

    Aber von dem Murks wie „Fast & Furious“ und „Star Wars“ werden auch schon viele Fortsetzungen geplant – also warum nicht auch hier einen Neuanfang wagen und hoffen, dass die Reihe es schafft, „von den Toten wieder zu kehren“ ? – Ich würde es begrüßen.
    Gibt mittlerweile seit Ende 2010 keinen guten Horrorfilm mehr dieser Art.

    • Sascha #2

      Gern kann man Saw wiederbeleben… mit „Murks“ meinte ich nicht die Filme an sich sondern die immer undurchsichtigere Story um Jigsaw und seine Mittäter, die ja mit jedem Teil mehr wurden ;)

      • Saw-Fan16

        Wobei dann wenigstens Tobin Bell mitspielen sollte. Denn der ist ja eigentlich die Hauptperson in der Reihe. Ohne ihn geht eigentlich kein Saw-Film.
        Der Rest des Cast kann meinetwegen ausgetauscht werden – aber ohne John Kramer geht es nicht.

        Saw ist sowieso eine Filmreihe, die zwischen 2 Fronten steht – man mag sie oder halt nicht. Bei anderen Filmreihen ist es ähnlich – gibt aber trotzdem Fortsetzungen davon.
        Hauptsache der Film wird von der Story und den Charakteren gut, sonst bringt es nichts.


JIGSAW
Kinostart: 26.10.2017SAW 8: Legacy versteht sich als modernes Reboot der bekannten Horror-Reihe um Puzzlemörder Jigsaw und sein Gefolge.... mehr erfahren
Happy Death Day
Kinostart: 16.11.2017In Half to Death erlebt Jessica Rothe (Mary + Jane, La La Land) den gleichen Tag immer und immer wieder auf Neue. Und der endet stets damit, dass sie auf brutale Weise vo... mehr erfahren
Polaroid
Kinostart: 23.11.2017In Polaroid entdecken Sarah (Annika Witt) und Linda (Thea Sofie Loch Næss) im Haus von Sarah eine alte Polaroid-Kamera. Selbstsüchtig nutzen sie die Kamera für ihre Zw... mehr erfahren
Flatliners
Kinostart: 30.11.2017Flatliners (2017) ist eine Fortsetzung zum Kultfilm aus dem Jahr 1990. Wieder experimentiert eine Gruppe junger Medizinstudenten mit Nahtoderfahrungen und tritt damit ein... mehr erfahren
Sum1
Kinostart: 07.12.2017SUM1 erzählt von der Invasion durch eine übermächtige, außerweltliche Rasse, die dafür gesorgt hat, dass sich die Menschheit seit Jahrzehnten in unterirdischen Bunke... mehr erfahren
Veronica - Spiel mit dem Teufel
DVD-Start: 26.10.2017Den Geist des toten Vaters zu beschwören, ist keine gute Idee. Erst recht nicht, wenn man dafür eines der berüchtigten Ouija-Boards verwendet und bei der Gelegenheit d... mehr erfahren
RAW
DVD-Start: 27.10.2017Im RAW begleiten wir Garance Marillier bei ihrer Ausbildung zur Tierärztin, die sie vornehmlich der Familientradition zuliebe in Erwägung zieht. Als die überzeugte Veg... mehr erfahren
Open Water 3: Cage Dive
DVD-Start: 27.10.2017Um sich für eine neue Reality-Show zu bewerben, wollen drei Freunde ein aufregendes Bewerbungsvideo drehen. Sie planen einen Tauchgang auf dem offenen Meer. Die Digitalk... mehr erfahren
Demon Girl
DVD-Start: 02.11.2017In The House on Willow Street werden aus vermeintlichen Bösewichten schnell die Gejagten. Hintergrund ist die Entführung einer reichen Unternehmerstochter. Die entpuppt... mehr erfahren
South of Hell [Serie]
DVD-Start: 02.11.2017Maria Abascal ist eine attraktive eiskalte Kopfgeldjägerin, die allerdings keine normalen Aufträge annimmt. Sie hat sich auf den Exorzismus von Dämonen spezialisiert. ... mehr erfahren