Scream – Neve Campbell schließt Rückkehr nach Woodsboro nicht aus

1996 trat Wes Craven eine unaufhaltsame Welle von Teen-Slashern los, die dem Scream-Vorbild in Sachen Erfolg und Einfluss jedoch nie das Wasser reichen konnten. Zwanzig Jahre später lebt sein Erbe in einer international erfolgreichen Serienadaption von MTV weiter, bei der aber bewusst auf bekannte Charaktere oder den Handlungsort Woodsboro verzichtet wurde. Schließlich legte der The Hills Have Eyes-Schöpfer vor seinem Ableben noch den Grundstein für eine zweite Film-Trilogie, die mangels durchschlagenden Erfolgs an den Kinokassen jedoch nicht mehr fortgeführt wurde. Sollte sich daran etwas ändern, wäre Neve Campbell, das Scream-Aushängeschild schlechthin, aber wohl durchaus dazu bereit, in jene berühmt-berüchtigte Kleinstadt zurückzukehren, die ihrer Karriere zum Durchbruch verhalf: „Wes war der eigentliche Kopf hinter dem Erfolg und ein sehr, sehr enger Freund und Mentor. Darum weiß ich nicht, wie ich mich fühlen würde, wenn es wieder dazu kommen würde. Ich müsste dann schon etwas sehr Besonderes und Neuartiges sein. Wenn sie mir das und einen wirklich überzeugenden Regisseur liefern, müsste ich sicher darüber nachdenken.“

Nach Scream 4 hielt sich Neve Campbell mit diversen Serienrollen in Grey’s Anatomy oder Titanic – Blood & Steel über Wasser. Seit 2016 ist sie ein fester Bestandteil der Hitserie House of Cards und steht für Netflix neben Kevin Spacey oder Robin Wright vor der Kamera.

Bleibt wohl der letzte Kinoableger: Scream 4.

Geschrieben am 07.03.2016 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News




  • Bisquit

    Wes Craven war niemals der Kopf hinter dem Scream-Erfolg. Craven wollte den Film gar nicht machen und wurde vertraglich dazu genötigt. Kevin Williamson ist und war der Genius hinter dem Franchise.


Insidious 4: The Last Key
Kinostart: 04.01.2018Insidious 4 setzt direkt nach den Geschehnissen aus Insidious: Chapter 3 an und konzentriert sich auf den neuesten Fall von Parapsychologin Elise Rainier.... mehr erfahren
It Comes At Night
Kinostart: 18.01.2018In It Comes at Night lebt ein Mann (Joel Edgerton) mit seiner Ehefrau und seinem Sohn in einem abgelegenen Haus. Als auf einmal eine verzweifelte Familie bei ihnen Zufluc... mehr erfahren
Heilstätten
Kinostart: 22.02.2018In den Heilstätten, einem düsteren Ort in der Nähe von Berlin, will eine Gruppe von Youtubern die härteste Challenge aller Zeiten erleben. Die Geschichte der Heilstä... mehr erfahren
Predator, The
Kinostart: 01.03.2018Noch ist unklar, ob es ein Sequel oder vollständiges Reboot wird.... mehr erfahren
Winchester
Kinostart: 15.03.2018Helen Mirren porträtiert in Winchester die reiche Waffen-Erbin Sarah Winchester, die fest davon überzeugt war, von jenen Seelen heimgesucht zu werden, die mit einem Gew... mehr erfahren
Leatherface
DVD-Start: 19.12.2017In Leatherface beginnt alles mit einer Krankenschwester, die von vier skrupellosen Teenagern auf einen Höllentrip entführt wird. Bei ihren Kidnappern handelt es sich au... mehr erfahren
Better Watch Out
DVD-Start: 04.01.2018Levi Miller verkörpert in Better Watch Out einen doppelzüngigen Jungen, der einen ganzen Abend mit seiner Babysitterin verbringen soll. Doch wie es das Schicksal so wil... mehr erfahren
Annabelle 2
DVD-Start: 18.01.2018Im Mittelpunkt von Annabelle 2 stehen diesmal ein Puppenmacher und seine Frau, die zwanzig Jahre nach dem tragischen Tod ihrer kleinen Tochter eine Nonne und die Bewohner... mehr erfahren
Mother!
DVD-Start: 25.01.2018Ein Dichter (Javier Bardem) und seine junge Ehefrau (Jennifer Lawrence) leben allein in einem großen viktorianischen Haus auf dem Land. Eines Tages steht ein fremder Man... mehr erfahren
Day of the Dead: Bloodline
DVD-Start: 25.01.2018In einer postapokalyptischen Welt hat sich eine kleine Gruppe von Menschen in einen Bunker retten können und forscht jetzt nach einem Heilmittel gegen die Zombies. Doch ... mehr erfahren