Scream Queens – Offizieller Trailer zur überdrehten Horror-Anthologie von Ryan Murphy

Lange lässt die amerikanische Premiere von Scream Queens nicht mehr auf sich warten. Höchste Zeit also, endlich mit einem offiziellen Trailer auf die neue Horror-Anthologie von Fox Television und Ryan Murphy aufmerksam zu machen. In dem zwischen American Horror Story und Wes Cravens Kultslasher Scream angesiedelten Genremix wird die Wallace University von einer grauenvollen Mordserie erschüttert, die auf einen ähnlichen Fall vor über 20 Jahren zurückgeht. Doch wer ist für die blutige Mordserie verantwortlich zu machen? Horror-Ikone Jamie Lee Curtis (Halloween) sieht sich als zuständige Leiterin des Campusgeländes in der Pflicht, die Vorgänge aufzuklären. Das passt der schwerreichen Oberzicke Chanel Oberlin (Emma Roberts, Scream 4) und ihrem treuen Gefolge, darunter Abigail Breslin (Haunter, Zombieland), allerdings ganz und gar nicht in den Kram. Ob es dennoch gelingt, Licht ins Dunkel zu bringen, zeigt sich zum Start der insgesamt 15-teiligen ersten Staffel (ab September), angereichert mit Elementen aus Slasherfilm und schwarzer Komödie.

scream-queens

Geschrieben am 20.05.2015 von Torsten Schrader




  • Theo

    Naja… Es schaut so aus, als wolle man die Tumblr-Gesellschaft mit dieser Serie glücklich machen, anstelle von eingefleischten Slasherfans. Der Trailer hat mich wirklich nicht angesprochen und es scheint, dass man zu 98% nur grottige Schauspieler und „Schauspieler“ eingestellt hätte.

    Ich werde trotzdem mal rein schauen, wegen Jamie Lee Curtis. Aber von Ryan Murphy erwarte ich ehrlich gesagt auch nichts wirklich Gutes. Also werden die Erwartungen ganz tief runter geschraubt.

  • Ich finds irgendwie interessant :D

  • Thomas

    Bin bisher nicht so angetan von dem Trailer. Werde es mir natürlich mal anschauen, vielleicht täuscht der erste Eindruck. MIt AHS hat er ja etwas wirklich einmaliges und hochkomplexes geschaffen, was bisher immer einen sehr guten Eindruck bei mir hinterlassen hat. Schauen wir mal, ob es ihm hier auch gelingt.


A Cure For Wellness
Kinostart: 23.02.2017In A Cure For Wellness, dem Horror-Comeback von Gore Verbinski (The Ring), fliegt ein Mitarbeiter zur Rettung seines Chefs nach Europa. Das “Wellness Spa”, in dem die... mehr erfahren
Wolves at the Door
Kinostart: 02.03.2017Wenn die Nacht einbricht, fangen die Wölfe an zu jagen. In Wolves at the Door versammeln sich vier Freunde in einer eleganten Villa, um eine letzte gemeinsame Party zu f... mehr erfahren
Kong: Skull Island
Kinostart: 09.03.2017Als Grundlage für Kong: Skull Island dient ein Skript aus der Feder von John Gatins und Max Borenstein, das einen jungen Mann auf eine mysteriöse Insel, die Heimat des ... mehr erfahren
Within
Kinostart: 23.03.2017Within folgt einer jungen Familie beim Umzug in ein neues Haus, dessen frühere Bewohner einem in den Wänden lebenden Killer zum Opfer gefallen sind. ... mehr erfahren
Life
Kinostart: 23.03.2017In Life steht die sechsköpfige Crew einer internationalen Raumstation steht kurz vor einer der wichtigsten Entdeckungen der Menschheitsgeschichte: dem ersten Beweis extr... mehr erfahren
Ouija: Ursprung des Bösen
DVD-Start: 23.02.2017Ouija 2 ist die direkte Fortsetzung zum Kinohit aus dem Jahr 2014 und erzählt die Geschichte um das Hexenbrett weiter. Inszeniert wurde der Nachfolger durch Genrefilmer ... mehr erfahren
The Night Watchmen
DVD-Start: 24.02.2017Ein Sarg, der eigentlich ans benachbarte Leichenschauhaus geschickt werden sollte, landet im Keller eines Bürogebäudes. Darin befindet sich die Leiche eines berühmten ... mehr erfahren
Don't Knock Twice
DVD-Start: 24.02.2017Für Chloe und ihren Freund wird eine düstere Legende um eine Hexe und ihr leerstehendes Haus zur tödlichen Gefahr! Nachdem sie zwei Mal an die Tür des Hauses geklopft... mehr erfahren
31
DVD-Start: 02.03.2017Rob Zombie's 31 behandelt die blutigen Geschehnisse um fünf Menschen, die während der letzten Tage vor Halloween entführt und anschließend in eine handgemachte Hölle... mehr erfahren
Missionary
DVD-Start: 09.03.2017Katherine (Dawn Olivieri) lebt mit ihrem Sohn Kesley (Connor Christie) nach der Trennung von ihrem Mann zurückgezogen. Eines Tages lernt sie den freundlichen mormonische... mehr erfahren