Sharknado

Sharknado 4 – Die Haie kehren wieder zurück: Syfy produziert Fortsetzung zu Oh Hell No!

Wer Sharknado 3: Oh Hell No! noch nicht gesehen, dies aber noch vor hat, sollte an dieser Stelle nicht mehr weiterlesen. Der jüngste Ableger endete nämlich mit einem Cliffhanger und es wird dem Zuschauer überlassen, welche Wendung die Geschichte nehmen soll. Im letzten Akt steuerten Teile eines zerstörten Raumschiffs direkt auf Tara Reids Figur April zu – aber wird sie auch wirklich von ihnen getroffen und getötet? Syfy fordert die Fans dazu auf, über das soziale Netzwerk zu voten und zu entscheiden. Wenn die Fans April satt haben, könnte dies gleichzeitig auch das Aus für Tara Reid in Verbindung mit fliegenden Haien und anderen Verrücktheiten bedeuten. Wobei es in einer Reihe wie dieser natürlich immer einen Plan B geben könnte. Im dritten Teil der Sharknado-Saga haben es die Haie auf die Urlaubsregionen Floridas abgesehen. Die Ankunft der Meeresbewohner ruft wieder den Kettensägen schwingenden Helden Fin auf den Plan, dem in Florida nun daran gelegen ist, seine Spring Break feiernden Kinder vor der bissigen Bedrohung aus der Luft zu beschützen.

Auf seinem Feldzug Richtung Süden schließen sich die verschiedenen Hai-Stürme jedoch zu einem noch nie dagewesenen Super-Sharknado zusammen und fordern sein gesamtes Können heraus. Die TV-Premiere ist nach wie vor für den alten Termin im Juli 2015 angekündigt.

810kVmbANBL._SL1500_

Geschrieben am 24.07.2015 von Carmine Carpenito




  • Filmfan1990

    Was soll man dazu sagen? Kopf ab…

  • Slasher123

    Die filme grenzen an absoluter volksverdummung.

  • Nek

    Spricht für unsere Gesellschaft, was für Idiotien wir in Serie serviert bekommen.

  • Filmfan1990

    Schon sehr armselig dass so ein Schwachsinn produziert wird – aber es gibt immer genug Arschlöcher und Vollspasten, die sich sowas reinziehen. Sorry, aber das musste mal raus.

    Und da verstehe ich einige Leute nicht, dass die sich über manche meiner Kommentare aufregen, wenn soviel „Massen-Schrott“ produziert wird.

    Da bin ich froh, nicht mehr ins Kino zu gehen, wenn über 50% hirnverblödende Schwachsinns-Filme produziert werden. Da braucht sich Hollywood nicht wundern, wenn es bergab geht mit den Einnahmen.

  • Lightburg

    Der erste Film war noch unfreiwillig Scheiße. Die Sequels sind es mit Absicht. Aber manche verstehen den Humor einfach nicht und regen sich lieber künstlich auf.

    Ich freue mich darauf und vor allem auf eine weitere Präsentation beim SchleFaZ! :D

  • Nico

    @Filmfan1990, es lief nicht im Kino sondern im TV und Netflix. Hab mir den Teil angeschaut. So billiges Effekte und falschen Szenen. Langeweiliges Film und zum Gähnen. Beispiel Hochhaus steht bis 10 Etagen unter Wasser. Sie rennen am anderen Flur die treppen runter wieder auf die Strasse wo Wasser nur bis Kniehoch ist. Das meinte ich falschen Szenen.
    Der Film ist doch sowieso Schrott.

  • p41n

    @Filmfan1990:
    Ich finds einfach erbärmlich über Fans ab zu lästern, die sowas mögen und sie dann noch zu diffamieren.
    Warum muss das denn sein? Reicht es nicht, nur über den Film ab zu lästern? Warum auch noch die Fans mit reinziehen? Ich habe noch keinen dieser Filme gesehen, da sie mich nicht interessieren. Aber die, die diese Filme sehen wollen, können es gerne tun und die, die sie dann noch gut finden, sind mir persönlich egal. Geschmäcker sind nun einmal verschieden. Punkt!

  • Filmfan1990

    Ok, das mit den Fans ging wohl ein wenig zu weit, bzw. wahren die Ausdrücke unter der Gürtellinie, sorry dafür.

    Dennoch denke ich dass es manche Genres nicht geben würde, weil diese komplett oder teilweise aus der „verrückten, vielleicht sogar absurden Fantasie“ der Menschen entspringt
    Andererseits gibt es leider auch genug Leute, die es ansehen, sonst würde es von diesem Mist nicht noch mehr geben, aber wie du sagst – jedem das Seine.

  • Elektrofire

    Also ich find den Film absolute Weltklasse einfach nur Kopf abschalten und schauen mehr soll ein Filmn meiner Meinung nicht sein einfach unterhalten und das tut er sehr gut freu mich auf den 4 :)

  • Bernd2411

    Also ich oute mich gerne als „Fan“ und sehe es auch nicht so dramatisch,wenn ich angegriffen werde,da mich die Meinungen der anderen Menschen auf dieser Welt null juckt. Aber das ist meine Meinung, und ich bin da niemanden Böse drüber. Ich habe mir die Filme und noch andere von Asylum angesehen und ich stehe einfach drauf, da sie weitab vom üblichen Mainstream und dem x-ten Reboot sind. Asylum will sich halt nicht damit Ernst nehmen und mal ehrlich : Manche Szenen sind einfach so verrückt, die hab ich nichtmal ansatzweise in einem Blockbuster gesehen. Aber was mich an gerade dieser Filmreihe freut ist die Tatsache , dass man jedem der Schauspieler, die dort mitspielen, ansieht, dass sie Spass daran haben und genau deswegen habe auch ich Spass daran. Übrigens, ich habe mir die ersten 2 Teile auch auf BluRay gekauft und den dritten bereits vorbestellt. ;)

  • Thure

    Naja was heißt Fan sein. Ich gucke z.B, ganz gerne Schlefaz – wo ja auch Teil 3 demnächst gezeigt wird.
    3-4 Bier, leckeren Burger und eben so ein Film. Da will ich keine Woche darüber nachdenken sondern einfach nur abschalten und über den Film lachen.
    Hindert mich ja nichts daran paar Tage später Nightcrawler oder Whiplash zu gucken. Immer diese Abgrenzungen. Als würde jemand nur weil er mal zum Spaß Sharknado guckt nie wieder einen anderen anständigen Film gucken. Was ein Blödsinn. Und mal ernsthaft wir reden von Asylum. Würden die kein Sharknado XYZ produzieren wäre es halt Thor 53, Captain Capitalism oder The Vindicators. Die haben davor schlechte Filme porduziert und werden es nach dem Hype auch noch machen.

  • El Abuelo

    Geiler Film, geile Reihe cooles Franchise- weiter so!
    Mal ehrlich, wieviele schnarchige öde Filme haben wir in den Jahren als Film Fans ertragen müssen. Filme die sich selbst zu ernst nehmen, Filme in denen Traumhaft beliebte Serienkiller plötzlich zu unbeliebten alptraumhaften Sozipathen wurden….und das verstecken von Schlüsseln hinter den eigenen Augen ein beliebtes Hobby. Ganz zu schweigen von den Homevideoaufnahmen die eine Minute zeigen wie sich eine Tür auf und zu bewegt……uiuiuiuiuiuiu….wie orginell ;-)

    Da kommt ein Film wie Jurrassic World um die Ecke, die perfektestet Fortsetzung aller Zeiten….und was machen die „Fans“ und „Expertern“ jammern im Forum was sie ungefähr liest wie „gnägnägnäää alles scheißäää“. Gut, dann gibt es in Zukunft nur noch realistische, gut gemachte und pädagogisch wertvolle CGI loose Filmchen wie “ Tante Erna backt ein Brot“ und „Tatort“. Letzterer aber bloß nicht aus Münster oder den vom Schweiger…..man könnte sich ja unterhalten fühlen –

    Also immer schön weiter maulen

    Hasta luego

    El Abuelo


Shut In
Kinostart: 15.12.2016Shut In wird als intensiver Thriller beschrieben, in dem eine verwitwete Kinderpsychologin im Mittelpunkt steht, die weit abgeschieden in England lebt. Als eines Tages ei... mehr erfahren
Resident Evil: The Final Chapter
Kinostart: 26.01.2017Das letzte Kapitel beginnt...... mehr erfahren
Rings
Kinostart: 02.02.2017Der The Ring-Nachfolger Rings befasst sich auf neuartige Weise mit dem grausigen Mythos um das berüchtigte Killervideo und Brunnengeist Samara. Denn hinter dem berüchti... mehr erfahren
Sieben Minuten nach Mitternacht
Kinostart: 09.02.2017Wie jede Nacht erwartet Conor den Alptraum, der ihn quält, seit seine Mutter unheilbar an Krebs erkrankt ist. Doch diesmal begegnet er einem Wesen, das seine geheimsten ... mehr erfahren
The Girl with All the Gifts
Kinostart: 09.02.2017Nach dem Ausbruch einer tödlichen Spore, die aus den Befallenen willenlose „Hungries“ mit akuter Gier auf Menschenfleisch macht, haben sich die Überlebenden in Mili... mehr erfahren
The Shallows
DVD-Start: 27.12.2016The Shallows begleitet eine emotional gebeutelte Frau beim Surfen vor einer einsamen Insel. Die tiefe Trauer um ihre kürzlich verstorbene Mutter ist dabei jedoch nicht d... mehr erfahren
Stephen King's Puls
DVD-Start: 12.01.2017In Stephen Kings Cell ist Clayton Riddell geschäftlich in Boston, hat schon Geschenke für seine Familie besorgt und möchte gerade bei einem Straßenhändler ein Eis ka... mehr erfahren
Don't Breathe
DVD-Start: 19.01.2017Im Mittelpunkt von A Man in the Dark stehen drei Teenager, die in fremde Wohnungen einbrechen und die dort lebenden Besitzer bestehlen. Dabei werden ihre Einbrüche bis i... mehr erfahren
Last Shift
DVD-Start: 27.01.2017Die junge Polizistin Jessica soll die letzte Schicht in einer verlassenen Polizeiwache übernehmen in der nur noch altes Beweismaterial lagert. Was die junge Frau zunäch... mehr erfahren
The Devil's Hand
DVD-Start: 02.02.2017Die Handlung, geschrieben von Karl Mueller, ist in dem kleinen Städtchen New Bethlehem angesiedelt, das noch immer von den Dorfältesten regiert wird. Merkwürdige Dinge... mehr erfahren