Sleepaway Camp – Skript zum Slasher-Remake ist fertig, Autor verrät erste Details

Sleepaway Camp wurde zwar fast zeitgleich mit Freitag, der 13. und A Nightmare on Elm Street veröffentlicht, reichte aber nie an den Bekanntheitsgrad und Kultfaktor der beiden Horror-Klassiker heran. Der Slasher fand dennoch eine treue Fangemeinde, die noch heute auf das Original von Robert Hiltzik schwört. Dazu gehört auch Jeff Katz (Freddy vs. Jason). Seit 2013 ist der ehemalige Mitarbeiter von New Line Cinema im Besitz der Verfilmungsrechte und aktuell damit beschäftigt, einen erneuten Abstecher ins Feriencamp vorzubereiten. Doch wie steht es eigentlich um das Remake, das schon 2013 kurz davorstand, in den Dreh geschickt zu werden? Katz weiß es: „Der Film wird kein echtes Remake, sondern eher eine Fortsetzung des Originals.“ Die Geschichte beginnt damit, dass Angela (Felissa Rose soll in ihrer Kultrolle zurückkehren) nach Jahren der Gefangenschaft aus dem Smith’s Grove Sanitarium fliehen kann, begleitet von einer als Geisel genommenen Krankenschwester. Gemeinsam zieht es sie ins Camp Arawak, das schon 1983 als Schauplatz einer blutrünstigen Morderie herhalten sollte.

Katz weiter: „Von da an löst sich die Geschichte langsam von ihrem Charakter, liefert aber gleichzeitig den perfekten Einstieg für einen neuen Film, ohne die eigenen Wurzeln aus den Augen zu verlieren.“ Fans der immerhin drei Nachfolger müssen sich übrigens keine Sorgen machen, denn diese sollen ebenso berücksichtigt werden wie das Original. Wann es tatsächlich zum Fall der ersten Klappe kommt, bleibt dagegen noch offen. Katz zufolge habe Radar Pictures bereits diverse Angebote erhalten, bislang war aber schlicht noch nicht das passende dabei.

sleepaway-camp

Geschrieben am 18.08.2016 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News, Top News




  • Anubis

    Der Originalfilm ist aber auch unfreiwillig komisch oder ?
    Der Polizist hat den ganzen Film über einen Schnauzbart, zum Ende hin ist dieser plötzlich aufgemalt :D :D :D

    Als der Typ in der Toilete von den Wespen getötet wird, warum stechen diese nicht Angela als sie das Nest aufgespiesst hat und zum Fenster trägt :D :D und warum läuft der Typ nicht einfach weg ? :D

    Der dicke Koch, der mit dem Eintopf verbrüht wird….er bringt es nicht fertig geschätzte 50 cm von dem Schemel zu springen, steigen , was auch immer,,,, nein er klammert sich panisch fest weil Angela daran zieht, stürzt dann und der Eintopf kippt über ihn…ja klar :D :D :D

    Die Liste lässt sich fortsetzen

    Der Film ist eine unglaubliche Gurke :D


Wolves at the Door
Kinostart: 02.03.2017Wenn die Nacht einbricht, fangen die Wölfe an zu jagen. In Wolves at the Door versammeln sich vier Freunde in einer eleganten Villa, um eine letzte gemeinsame Party zu f... mehr erfahren
Kong: Skull Island
Kinostart: 09.03.2017Als Grundlage für Kong: Skull Island dient ein Skript aus der Feder von John Gatins und Max Borenstein, das einen jungen Mann auf eine mysteriöse Insel, die Heimat des ... mehr erfahren
Within
Kinostart: 23.03.2017Within folgt einer jungen Familie beim Umzug in ein neues Haus, dessen frühere Bewohner einem in den Wänden lebenden Killer zum Opfer gefallen sind. ... mehr erfahren
Life
Kinostart: 23.03.2017In Life steht die sechsköpfige Crew einer internationalen Raumstation steht kurz vor einer der wichtigsten Entdeckungen der Menschheitsgeschichte: dem ersten Beweis extr... mehr erfahren
Ghost in the Shell
Kinostart: 30.03.2017Die Verfilmung zu Ghost in the Shell spielt in einer düsteren, futuristischen Zukunft. Technologie und Chirurgie sind inzwischen so weit fortgeschritten, dass viele Mens... mehr erfahren
31
DVD-Start: 02.03.2017Rob Zombie's 31 behandelt die blutigen Geschehnisse um fünf Menschen, die während der letzten Tage vor Halloween entführt und anschließend in eine handgemachte Hölle... mehr erfahren
Missionary
DVD-Start: 09.03.2017Katherine (Dawn Olivieri) lebt mit ihrem Sohn Kesley (Connor Christie) nach der Trennung von ihrem Mann zurückgezogen. Eines Tages lernt sie den freundlichen mormonische... mehr erfahren
The Darkness
DVD-Start: 13.03.2017 The Darkness von Wolf Creek-Regisseur Greg McLean basiert auf wahren Begebenheiten und erzählt von einer Familie, die aus dem Urlaub unwissentlich eine übernatürliche... mehr erfahren
The Monster
DVD-Start: 23.03.2017Ein einsamer Waldabschnitt bei Nacht, strömender Regen und ein verschreckter Wolf, der ihnen ins Auto läuft: Eigentlich wollte die geschiedene und alkoholkranke Kathy i... mehr erfahren
Bedeviled - Das Böse geht online
DVD-Start: 24.03.2017Es ist schon unheimlich, als Nikki ihren engsten Highschool-Freunden eine Einladung schickt, diese App runterzuladen. Denn Nikki ist tot. Ihr Herz ist einfach stehengebli... mehr erfahren