So finster die Nacht – Dreharbeiten der US-Neuverfilmung haben begonnen

Aus Oskar und Eli werden Owen and Abby. Wie Overture Films und Hammer Films aktuell bekannt gaben, haben die Dreharbeiten zum US-Remake Let Me In nun offiziell in New Mexico begonnen. Das Projekt markiert die amerikanische Adaption der schwedischen Romanverfilmung So finster die Nacht (Let the Right One In), die Ende 2008 in den deutschen Lichtspielhäusern zu sehen war. Autor und Regisseur Matt Reeves, zuletzt für Cloverfield verantwortlich, wird sich erstmals selbst hinter der Kamera postieren und die inszenatorische Leitung übernehmen. Wie erst kürzlich bekannt wurde, bekleiden Kodi Smit-McPhee (The Road) und Chloe Moretz (The Eye, Not Forgotten) die Hauptrollen. Das Original erzählt folgende Geschichte: Oskar ist ein Scheidungskind, das in einer schmucklosen Mietsiedlung mit seiner Mutter lebt. In der Schule wird er von drei Rowdys drangsaliert, was der Junge mit Gewaltfantasien zu kompensieren versucht.

Als Eli in seine Gegend zieht, findet er eine verwandte Seele, auch wenn das blasse Mädchen immer nur nach Sonnenuntergang anzutreffen ist. Sie ist ein Vampir, doch das merkt Oskar erst viel später. Für beide geht es ums Überleben, und das eint sie: Oskar will einfach nur unbeschadet durch die Schule, Eli braucht frisches Blut, das ihr von dem älteren Håkan, den alle für ihren Vater halten, besorgt wird. Als sich die Leichen zu türmen beginnen, führt dies zwangsläufig zu Komplikationen …

Geschrieben am 03.11.2009 von Torsten Schrader
Kategorie(n): Let Me In, News




  • Schenkel

    Find ich sowas von widerlich, diesen Remake-Wahn der Amis, die es nicht hinnehmen können, wenn ein Genrefilm aus dem Ausland Preis über Preis gewinnt!!!

  • Luzifer

    Ein absoluter must-not-see Kandidat, wie fast alle dämlichen Remakes aktueller Filme.

  • Micha [Zombiefied]

    Vorallem ist die Thematik irgendwie überhaupt nicht für nen amerikanischen Film gemacht. Alles an dem Film ist irgendwie „skandinavisch“. Original gucken, Remake vergessen

  • Don Danielos

    Es geht vor allem bei dem Original um die Thematik „Liebe“ zwischen Oskar und Eli.
    Auch der Winter, die Namen und der Kleidungsstil sind typisch skandinavische Klischees.
    Wie ich die Amerikaner kennen, machen sie daraus einen üblen Horrorfilm, bei dem jeder von Eli als Vampir auf brutale Art getötet wird.
    Also – lasst die Finger weg, wenn ihr das Original in guter Erinnerung behalten wollt :D

  • Josh~

    War ja klar, dass sie aus Eli(as) ein Mädchen machen um das puritanische US-Publikum zu bedienen *seufz*

  • vegas

    Ich werde mir das Remake gerne ansehen und freue mich darauf…
    Das ein Film hier bereits vor seiner Fertigstellung mit „widerlich“ oder „dämlich“ betitelt wird, sagt wohl weniger über den Film selbst aus und mehr über den Autor der Kritik.
    Grundsätzlich glaube ich auch nicht, dass verschiedene Interpretationen einer Thematik miteinander im Wettstreit besser oder schlechter liegen. Vielleicht gewinnt eine neue Verfilmung dem Buch ja einfach nur andere Seiten ab.

    Die Remakes zu „Dawn of the dead“, „Ring“ oder „TCM“ möchte ich jedenfalls nicht missen!


ES
Kinostart: 28.09.2017Das Böse in Gestalt eines diabolischen Clowns versetzt die kleine Stadt Derry in Angst und Schrecken. Sieben Freunde finden sich zusammen, um gegen "Es" anzutreten. 30 J... mehr erfahren
Blade Runner 2049
Kinostart: 05.10.2017In Blade Runner 2049 spielt Ryan Gosling den LAPD Officer K, der eine Entdeckung macht, die alles zerstören könnte, was von der Gesellschaft heute noch übrig ist. Sein... mehr erfahren
The Wailing - Die Besessenen
Kinostart: 12.10.2017Eine Reihe von bestialischen Übergriffen und grausamen Morden erschüttert ein kleines Dorf in Südkorea. Scheinbar ohne jeglichen Grund greifen sich Nachbarn in brutals... mehr erfahren
Geostorm
Kinostart: 19.10.2017Im Katastrophen-Thriller Geostorm wird die Wetterlage zunehmend vom Menschen und der Technologie kontrolliert – bis ein eigentlich zur Abschwächung der Klimaveränderu... mehr erfahren
JIGSAW
Kinostart: 26.10.2017SAW 8: Legacy versteht sich als modernes Reboot der bekannten Horror-Reihe um Puzzlemörder Jigsaw und sein Gefolge.... mehr erfahren
Ash vs Evil Dead
DVD-Start: 28.09.2017In Ash vs Evil Dead, der Serien-Fortsetzung zu Tanz der Teufel, kehrt Ash (Bruce Campbell) aus dem Ruhestand zurück, um es mit dem neuerlichen Aufbäumen der Deadite-Pla... mehr erfahren
Wrecker - Death Truck
DVD-Start: 05.10.2017Emily ist enttäuscht und sauer, denn ihr Freund Randy hat sie betrogen. Da kommt die Einladung zur Spritztour mit Emilys bester Freundin Leslie gerade recht. Ab in die W... mehr erfahren
Das Belko Experiment
DVD-Start: 19.10.2017Der nervenaufreibende Psycho-Thriller erzählt nämlich von den Mitarbeitern der sogenannten American Belco Company, die plötzlich in ihrer südamerikanischen Filliale e... mehr erfahren
Veronica - Spiel mit dem Teufel
DVD-Start: 26.10.2017Den Geist des toten Vaters zu beschwören, ist keine gute Idee. Erst recht nicht, wenn man dafür eines der berüchtigten Ouija-Boards verwendet und bei der Gelegenheit d... mehr erfahren
RAW
DVD-Start: 27.10.2017Im RAW begleiten wir Garance Marillier bei ihrer Ausbildung zur Tierärztin, die sie vornehmlich der Familientradition zuliebe in Erwägung zieht. Als die überzeugte Veg... mehr erfahren