Starship Troopers

Starship Troopers – Paul Verhoeven hält wenig von der Idee, die Riesenkäfer wiederzubeleben

Riesige Käfer überrennen die menschlichen Besatzungsgebiete und nur Mark Swift und Damien Shannon können sie am weiteren Voranschreiten hindern. Dem umtriebigen Freddy vs. Jason-Duo kommt 2017 die Ehre zu, Paul Verhoevens Starship Troopers aufleben lassen zu dürfen. Orientiert wird sich dabei aber weniger an der Filmvorlage selbst, sondern dem als Grundlage dienenden Roman aus der Feder von Kult-Sci/Fi-Autor Robert  A. Heinlein. Doch was hält Verhoeven eigentlich davon, das immerhin vierteilige Franchise (der letzte Ableger war ein Animationsfilm) wiederbelebt zu sehen? Die Kollegen von Arrow in the Head haben die Antwort: „[Produzent] Neal Moritz ist an der Sache dran. Sie haben bereits gesagt, dass sie sich eher an der Buchvorlage orientieren wollen, und die ist ziemlich militärisch. Nicht so faschistisch wie in Deutschland, aber es kommt dem nahe. Es gibt aktuell wohl keinen passenderen Zeitpunkt für ein Projekt wie dieses,“ so Verhoeven.

„Aber sie werden sicher davor zurückschrecken und alle kontroversen Inhalte entfernen, denn das würde bedeuten, sich einem R-Rating zu nähern. Die Neuauflagen zu Robocop und Total Recall waren alle in dem gleichen belanglosen Stil verfasst – zwar gut gemacht, aber gar nicht wert auf Film gebannt zu werden. Das sind schnelle Fließbandproduktionen ohne jeglichen Tiefgang.“ Harte Worte von Verhoeven, der mit Elle gerade erst sein umjubeltes Regie-Comeback feiern konnte.

starship-troopers-521b97bdb419d

Geschrieben am 16.11.2016 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News




  • Showrunner

    Das Problem ist, dass man schon an den Fortsetzungen erkennt, dass niemand von diesen Trittbrettfahrern den Film verstand. Dass sie jetzt einen propagandistischen, unkritischen Kriegsfilm drehen wollen, spricht wieder für sich.

    • Thure

      Erstmal ist es nur seine Aussage/ Meinung – also die von einem vielleicht verärgerten Typ den man wahrscheinlich mit voller Absicht nicht bei einer Neuauflage dabei haben will.
      Deren Aussage war das man sich MEHR an das Buch halten will – mehr als ER es damals machte.
      Im übrigen ist er auch der Typ der lt. eigener Aussage das Buch nie zu Ende gelesen hat sondern nach zwei Kapiteln gelangweilt war und sich lieber eine Zusammenfassung hat geben lassen.
      „I stopped after two chapters because it was so boring,“ says Verhoeven of his attempts to read Heinlein’s opus. „It is really quite a bad book. I asked Ed Neumeier to tell me the story because I just couldn’t read the thing“

      Sonst heult man immer rum wenn sich jemand nicht an die Vorlage hält. Aber plötzlich ist es gut…weil? Ach ja weil der Verhoeven es sagt.
      Während Heinlein – der auch nicht gerade einen unbedeutenden Namen hat und der urspüngliche Autor ist – im wohl den Mittelfinger gezeigt hätte.


Resident Evil: The Final Chapter
Kinostart: 26.01.2017Resident Evil: The Final Chapter knüpft direkt an die Handlung aus Resident Evil: Retribution an. Nach den Verlusten, die der letzte Widerstand der Menschheit erleiden m... mehr erfahren
Split
Kinostart: 26.01.2017Das Leben von drei Mädchen wird zum grauenvollen Alptraum, als sie von einem unheimlichen Mann brutal gekidnappt und verschleppt werden. Der Entführer entpuppt sich als... mehr erfahren
Rings
Kinostart: 02.02.2017Der The Ring-Nachfolger Rings befasst sich auf neuartige Weise mit dem grausigen Mythos um das berüchtigte Killervideo und Brunnengeist Samara. Denn hinter dem berüchti... mehr erfahren
The Girl with All the Gifts
Kinostart: 09.02.2017Nach dem Ausbruch einer tödlichen Spore, die aus den Befallenen willenlose „Hungries“ mit akuter Gier auf Menschenfleisch macht, haben sich die Überlebenden in Mili... mehr erfahren
A Cure For Wellness
Kinostart: 23.02.2017In A Cure For Wellness, dem Horror-Comeback von Gore Verbinski (The Ring), fliegt ein Mitarbeiter zur Rettung seines Chefs nach Europa. Das “Wellness Spa”, in dem die... mehr erfahren
Don't Breathe
DVD-Start: 19.01.2017Im Mittelpunkt von A Man in the Dark stehen drei Teenager, die in fremde Wohnungen einbrechen und die dort lebenden Besitzer bestehlen. Dabei werden ihre Einbrüche bis i... mehr erfahren
Rupture
DVD-Start: 20.01.2017Die alleinerziehende Mutter Renee (Noomi Rapace) wird auf offener Straße gekidnappt und in eine geheimnisvolle Einrichtung verschleppt. Dort führen mysteriöse Wissensc... mehr erfahren
Last Shift
DVD-Start: 27.01.2017Die junge Polizistin Jessica soll die letzte Schicht in einer verlassenen Polizeiwache übernehmen in der nur noch altes Beweismaterial lagert. Was die junge Frau zunäch... mehr erfahren
Die Insel der besonderen Kinder
DVD-Start: 02.02.2017Manche Großeltern lesen ihren Enkeln Märchen vor. Was Jacob von seinem Opa hörte, war etwas ganz, ganz anderes … Inzwischen ist Jacob 15 Jahre alt und kann sich kaum... mehr erfahren
The Devil's Hand
DVD-Start: 02.02.2017Die Handlung, geschrieben von Karl Mueller, ist in dem kleinen Städtchen New Bethlehem angesiedelt, das noch immer von den Dorfältesten regiert wird. Merkwürdige Dinge... mehr erfahren