Stephen King’s ES – Pennywise wartet auf seine Opfer: Erstes offizielles Filmbild

Stephen Kings ES steht bei vielen Genrefans ganz oben auf der Wunschliste für 2017. Das zeigte sich auch, als New Line Cinema den ersten Ausblick auf den kultigen Kinderschreck enthüllte, dessen Clown-Inkarnation Pennywise diesmal von Bill Skarsgard verkörpert wird. Direkt in seiner filmischen Umgebung bekommen wir den unheimlichen Gestaltenwandler nun aber erstmals im Anhang dieser Meldung zu Gesicht, wo sich das erste offizielle Filmbild zur aufwendigen, in zwei Teile gespaltenen Kinoadaption finden lässt. Der erste Film von Mama-Regisseur Andy Muschietti konzentriert sich auf die Sicht der unglückseligen Kinder und Jugendlichen. Zum Cast der Stephen King-Adaption gehören Jaeden Lieberher, Finn Wolfhard, Jack Dylan Grazer, Wyatt Oleff, Chosen Jacobs und Jeremy Ray Taylor. In der Fortsetzung werden sich die gleichen Charaktere dann im Erwachsenenalter mit dem Kultschreck herumschlagen müssen, der dank angepeiltem R-Rating erwartungsgemäß grausig zu Werke geht. Der Startschuss zur Horror-Saga fällt am 08. September.

It_08312016_Day 46_11374.dng

Geschrieben am 29.12.2016 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News




  • Zufall?

    Meint ihr es ist Zufall das die 2. ES Verfilmung 27 Jahre nach der ersten veröffentlicht wird?

    In der Original Story hat „ES“ doch auch immer in einem Zyklus von ca.27 Jahren seine Wiederkehr!

  • DerAndere

    @Zufall? keine ahnung, ich fand die Filme sehr gut habe mir abee wegen dem Datum kein Kopf gemacht, dafür ist ES einfach schon zu Alt und es wird für die Neuverfilmung echt schwer werden beim Publikum zu bestehen weil sie eben nicht aus der Zeit von damals sind. Ich bin sehr gespannt drauf und freu mich auf den ersten Trailer. Selbst der Film CLOWN war wirklich sehr gut auch wenn es hierzulande nur zum DVD Release gereicht hat. Remakes der Neuzeit haben es eben schwer aber ich gebe jedem Film eine Chance, war auch so bei Halloween, da fand ich die ROB ZOMBIE Version auch sehr spannend, selbs Teil 2. Es ist eben alle Geschmacksache aber ich leibe einfach solen Scheiß :-))))

  • Kai Asmus

    Ich hatte zuerst das Buch gelesen. Und das hat mir teilweise richtig Angst gemacht. Dann habe ich diese schreckliche TV-Verwurstung gesehen. Gott, was war ich enttäuscht. Kein Grusel, kein Horror! Nichts, absolut nichts. Die ersten Bilder, der ersten richtigen Verfilmung (für’s Kino, nicht für die Glotze) sind mehr als vielversprechend. Auch gefällt mir Pennywise sehr viel besser, weil dann doch dämonischer, als die Version von Tim Curry.


Resident Evil: The Final Chapter
Kinostart: 26.01.2017Resident Evil: The Final Chapter knüpft direkt an die Handlung aus Resident Evil: Retribution an. Nach den Verlusten, die der letzte Widerstand der Menschheit erleiden m... mehr erfahren
Split
Kinostart: 26.01.2017Das Leben von drei Mädchen wird zum grauenvollen Alptraum, als sie von einem unheimlichen Mann brutal gekidnappt und verschleppt werden. Der Entführer entpuppt sich als... mehr erfahren
Rings
Kinostart: 02.02.2017Der The Ring-Nachfolger Rings befasst sich auf neuartige Weise mit dem grausigen Mythos um das berüchtigte Killervideo und Brunnengeist Samara. Denn hinter dem berüchti... mehr erfahren
The Girl with All the Gifts
Kinostart: 09.02.2017Nach dem Ausbruch einer tödlichen Spore, die aus den Befallenen willenlose „Hungries“ mit akuter Gier auf Menschenfleisch macht, haben sich die Überlebenden in Mili... mehr erfahren
A Cure For Wellness
Kinostart: 23.02.2017In A Cure For Wellness, dem Horror-Comeback von Gore Verbinski (The Ring), fliegt ein Mitarbeiter zur Rettung seines Chefs nach Europa. Das “Wellness Spa”, in dem die... mehr erfahren
Last Shift
DVD-Start: 27.01.2017Die junge Polizistin Jessica soll die letzte Schicht in einer verlassenen Polizeiwache übernehmen in der nur noch altes Beweismaterial lagert. Was die junge Frau zunäch... mehr erfahren
Die Insel der besonderen Kinder
DVD-Start: 02.02.2017Manche Großeltern lesen ihren Enkeln Märchen vor. Was Jacob von seinem Opa hörte, war etwas ganz, ganz anderes … Inzwischen ist Jacob 15 Jahre alt und kann sich kaum... mehr erfahren
The Devil's Hand
DVD-Start: 02.02.2017Die Handlung, geschrieben von Karl Mueller, ist in dem kleinen Städtchen New Bethlehem angesiedelt, das noch immer von den Dorfältesten regiert wird. Merkwürdige Dinge... mehr erfahren
Train to Busan
DVD-Start: 03.02.2017Als Seok-woo (Yoo Gong) morgens mit seiner Tochter in den Korea Train Express Richtung Busan einsteigt, ahnt er nicht was der Tag noch bringen wird. Im Zug bricht ein Vir... mehr erfahren
Ouija: Ursprung des Bösen
DVD-Start: 23.02.2017Ouija 2 ist die direkte Fortsetzung zum Kinohit aus dem Jahr 2014 und erzählt die Geschichte um das Hexenbrett weiter. Inszeniert wurde der Nachfolger durch Genrefilmer ... mehr erfahren