Suspiria – Neuauflage verzichtet auf Farbenpracht aus dem Argento-Original

Dario Argentos Horror-Klassiker Suspiria ist nicht zuletzt wegen seines breiten Farbspektrums noch heute einen Blick wert. Von diesem künstlerisch wertvollen Kniff will man sich in der Neuauflage, die auch sonst nicht viel mit dem Original gemein haben wird, nun bewusst abgrenzen. Den erfolgten Drehschluss in Berlin und Beginn der Nachbearbeitungsphase hat Regisseur Luca Guadagnino (A Bigger Splash, Call Me by Your Name) jetzt zum Anlass genommen, um mit Indiewire über sein ambitioniertes Projekt zu sprechen: „Es handelt sich um einen Film über Schuld und Mutterschaft,“ so der gebürtige Italiener im Interview. „Unsere Neuauflage setzt im Gegensatz zum Original auf eine matte Farbpalette. Er wird kalt, bösartig und wirklich düster.“ Eine weise Entscheidung, schließlich ließe sich das opulente Farbspiel aus dem Original nur schwer in eine moderne Neuauflage übertragen. Diese dürfen wir mit etwas Glück sogar noch 2017 in Augenschein nehmen.

Die Neuauflage ist im Berlin des Jahres 1977 angesiedelt, wo sich prominente Namen wie Arthouse-Liebling Tilda Swinton (Only Lovers Left Alive), Dakota Johnson (Fifty Shades of Grey) oder Chloe Moretz (Carrie) einfinden, um in den altehrwürdigen Hallen einer Schule für Ballet zu studieren. Was ihnen bei der Ankunft noch nicht bewusst ist: Das Gemäuer birgt ein grausames Geheimnis, das eine ganze Reihe von Morden lostritt.


suspiria-film-poster-hd-jessica-harper-stefania-casini-flavio-bucci

Geschrieben am 16.03.2017 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News, Suspiria, Top News





Heilstätten
Kinostart: 22.02.2018In den Heilstätten, einem düsteren Ort in der Nähe von Berlin, will eine Gruppe von Youtubern die härteste Challenge aller Zeiten erleben. Die Geschichte der Heilstä... mehr erfahren
Winchester
Kinostart: 15.03.2018Helen Mirren porträtiert in Winchester die reiche Waffen-Erbin Sarah Winchester, die fest davon überzeugt war, von jenen Seelen heimgesucht zu werden, die mit einem Gew... mehr erfahren
Pacific Rim: Uprising
Kinostart: 22.03.2018Pacific Rim: Uprising, das Sequel zu Guillermo del Toros Pacific Rim, setzt geschichtlich einige Jahre nach dem ersten Film an.... mehr erfahren
Unsane - Ausgeliefert
Kinostart: 29.03.2018In Unsane spielt Claire Foy eine junge Frau, die gegen ihren Willen in einer mysteriösen Nervenheilanstalt einsitzt. Dort wird sie mit ihren größten Ängsten konfront... mehr erfahren
Ghostland
Kinostart: 05.04.2018Ghostland erzählt von einer Mutter, die mit ihren zwei Töchtern in ein altes Haus umzieht. Doch schon in der ersten Nacht werden sie von brutalen Einbrechern überrrasc... mehr erfahren
ES
DVD-Start: 22.02.2018Das Böse in Gestalt eines diabolischen Clowns versetzt die kleine Stadt Derry in Angst und Schrecken. Sieben Freunde finden sich zusammen, um gegen "Es" anzutreten. 30 J... mehr erfahren
Bed of the Dead
DVD-Start: 23.02.2018Ren, seine Freundin Sandy und ein befreundetes Paar wollen eine gemeinsame Nacht in einem Kingsize-Bett eines Erotikhotels verbringen, um dort etwas Spaß zu haben. Die S... mehr erfahren
Victor Crowley
DVD-Start: 01.03.2018Victor Crowley setzt genau zehn Jahre nach dem blutrünstigen Hatchet 3-Massaker an, dessen einziger Überlebender, der von Parry Shen gespielte Andrew, einen Roman über... mehr erfahren
JIGSAW
DVD-Start: 08.03.2018SAW 8: Legacy versteht sich als modernes Reboot der bekannten Horror-Reihe um Puzzlemörder Jigsaw und sein Gefolge.... mehr erfahren
The Midnight Man
DVD-Start: 09.03.2018Alex ist ein typisches Teenager-Mädchen, das bei ihrer kranken Großmutter lebt. Als sie zusammen mit ihren Freunden den Dachboden durchstöbern, finden sie eine Spielan... mehr erfahren