Leatherface 3D

Texas Chainsaw 3D – Filmbild zeigt Leatherface auf der Suche nach dem nächsten Opfer

Lionsgate Films hat das erste Bild zu Texas Chainsaw 3D veröffentlicht, dem filmischen Neubeginn der berühmt-berüchtigten The Texas Chainsaw Massacre Reihe, und zeigt den einsamen Leatherface mit seiner Kettensäge. Das direkte Sequel zum Tobe Hooper Klassiker von 1974 folgt einem weiblichen Hauptcharakter, Heather, und ihrer gemeinsam mit ein paar Freunden unternommenen Reise nach Texas, wo sie ihr Erbe antreten soll. Doch was wäre, wenn dies eine direkte Verwandtschaft zur Sawyer Familie bedeuten würde? John Luessenhop (Takers, Lockdown) inszenierte das Sequel mit Bill Moseley (Drayton Sawyer), Alexandra Daddario (Heather Miller), Scott Eastwood (Deputy Carl Hartman), Sue Rock, Tania Raymonde (Nikki), Trey Songz (Ryan), Keram Malicki-Sánchez, Paul Rae (Bürgermeister Burt Hartman) und Richard Riehle (Farnsworth) in den Hauptrollen. Der deutsche Kinostart erfolgt über Constantin Film.

Texas Chainsaw 3D
Texas Chainsaw 3D

Geschrieben am 06.09.2012 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News, Texas Chainsaw 3D




  • MITCH BUCHANNON 1979

    Na dann mal los, auf Leatherface ‚Bubba‘ Sawyer und Familie!

  • Derailed

    mmh also ich blick nicht mehr so ganz durch wenns um all die TCM Filme und darum geht, was jetzt eine Fortsetzung, was ein Remake und was davon ein Prequel ist.. Kann mich da einer aufklären?

    – 1974 Texas Chainsaw Massacre (Das Original von Tobe Hooper)
    – 1986 Texas Chainsaw Massacre II
    – 1990 Texas Chainsaw Massacre III
    – 1994 Texas Chainsaw Massacre – die Rückkehr
    – 2003 Texas Chainsaw Massacre (v. Michael Bay) IST DIES DAS REMAKE DES 1974 KLASSIKERS?!
    – 2006 Texas Chainsaw Massacre – The Beginning (dieser Teil gilt ja als eine Art Prequel zum Michael Bay Movie v. 2003 – oder ist vielmehr dieser Teil das Remake des Tobe Hooper Originals?)
    – 2012/13 Texas Chainsaw Massacre 3D (welches als Prequel zu Tobe Hooper’s Film gilt..)

    Na da soll noch einer durchblicken… Ich habe lediglich die modernen Filme aus dem Jahr 2003 und 2006 gesehen und war begeistert. Hat Jemand alle älteren Filme gesehen und findet, dass einer dieser Filme ein ‚must see‘ movie für TCM Fans ist?!

  • chaszter

    @Derailed: ich habe sie selber nicht gesehen, kann also nur vom hören/sagen her sprechen;
    man sollte die Filme einmal gesehen haben, ist aber keine Pflicht. Aber als echter Horror/Slasher Fan, sollte man dies schon. Am besten ist es wenn man die alten vor den neuen gesehen hat.
    Das gleiche gilt für Freitag der 13 sowie Nightmare on Elm Street. Es ist keine Pflicht, aber sollte man dennoch.
    Ich selbst bin noch nicht dazu gekommen, finde die einfach nirgendwo auf DvD oder ich suche falsch ;)

    Zum Thema:
    Ich bin sehr gespannt auf den Film. Ich hoffe sehr das er sich in 3D auch lohnt, da ich gar kein 3D Fan bin.

  • freak

    Es ist kein prequel sondern ein sequel…eine fortsetzung … fortsetzung zum original von 1974

    Es ist also der zeite teil zum iriginal u laesst dabei alle anderen filme ausser vor :)

  • X-treme-upgrade

    @Derailed

    Die Chronologie ist so:

    Texas Chainsaw Massacre (1974)
    Texas Chainsaw Massacre 2 (1986) die direkte Fortsetzung, beide von Tobe Hooper. Der 2te Teil ist sehr Ironisch und kann von den Humor her schon eher als Fun Splatter bezeichnet werden.

    Leatherface-Texas Chainsaw Massacre 3 (1990) ist ein eigenständiger Film der nix mit den Vorgängern zu tun und auch ne neue Hillbillie Familie an Bord (u.A. Viggo Mortensen) hat. Der trashigste Teil, ein Familienmitglied hat z.B. einen Capatain Hook Harkenarm und Leatherface trasiniert seine Intelligenz an ein Kindercomputer.

    Texas Chainsaw Massacre- The Next Generation (1994) war das Erste Remake Versuch, das trotz guten Casts gefloppt ist. Es sollte ein Remake zum 1ten Teil von 1974 darstellen. Man sieht z.B. Leatherface als hysterisch kreischenden Transvestit. *Räusper* Wer’s brauch.

    Michael Bays Texas Chainsaw Massacre (2003) wurde zwar vor The Beginnign gedreht, Handlungsmässig ist er aber der 2te Teil und kommt nach The Beginning.

    Texas Chainsaw Massacre The Beginning (2007) Kommt von der Handlung her als Vorgeschichte zu Michael Bays Texas Chainsaw Massacre von 2003, und ist somit „eigentlich“ der 1 Teil der Neuverfilmungen.

    Und der der jetzt in Produktion ist (der Texas 3D) setzt Handlungsmässig den Ersten Teil von 1974 fort, und „ersetzt“ somit auch die Erste Fortsetzung aus dem Jahre 1986.

    Welchen jeder am Liebsten mag ist Geschmackssache, aber ich persönlich finde die 2 Teile von 2003 und 2006 am Besten! Ich kenne so spaontan auch keine Horrorfilmreihe die sich so oft selbst remakt hat. Und das man jetzt wieder an den Urfilm von 1974 anknüpft finde ich etwas abstrus, aber sicher wird der neue sehr stylish :)

  • Chrissy

    @Derailed: Ich habe zwar bis jetzt auch nur das Prequel und Remake gesehen, aber kann sagen dass „2003 Texas Chainsaw Massacre (v. Michael Bay)“ das Remake von „1974 Texas Chainsaw Massacre (Das Original von Tobe Hooper)“ ist. Der Rest sind Fortsetzungen und „2006 Texas Chainsaw Massacre – The Beginning “ das Prequel.
    „2012/13 Texas Chainsaw Massacre 3D“ wird ein Sequel zum Originalfilm, also von „1974 Texas Chainsaw Massacre (Das Original von Tobe Hooper)“. Sozusagen ein komplett neuer 2. Teil.

  • Blizack

    ..kein film der Texas reihe ist besser als das original von 1974!

  • lilalalumpum

    TCM (das 74er Original) ist ein toller Film!
    Für meinen Geshcmack etwas zu sehr in den Himmel gehoben (allerdings hab ich den Film auch erst Jahre später mit 16 das erste mal gesehen) Zu „meiner“ Zeit war das somit „nichts neues“ mehr. Hut ab trotzdem, da er für die damalige zeit echt gut war (im Gegensatz zu gleich altrigen Filmchen)

    Bays Remake ist ein wirklich toller Horrofilm ebenso wie „the Beginning“ (obwohl ich Prequels eigentlich nicht so mag – da man ja weiß wer stirbt/überlebt ;)

    Alle anderen Filme hab ich nie gesehen :D

    …aber wer weiß:
    vielleicht wird es Zeit Leatherface-Texas Chainsaw Massacre 3 zu schauen,
    denn Hollywood kommt vielleicht auf die idee n 3D Prequel zum lernenden Leatherface zu machen ;)

  • X-treme-upgrade

    @lilalalumpum

    Ja somit würde vielleicht auch in Leatherface-Texas Chainsaw Massacre 3 die Frage beantwortet werden wie es dazu kam das sein Truck mit menschenhaut überzogen ist. OK, zumindest sind die Felgen nicht aus Knochen. Im übrigen hat er in den Film ja auch ne Beinprothese/Gelenkunterstützung und braucht seinen Truck da er ja ansonsten auch nicht wirklich läuft sondern halt hinkt. :) Wenn ich grad so recht überlege hat Texas Chainsaw Massacre schon manch ein Tiefpunkt erlebt. :)

  • Derailed

    An alle die mir die frage beantwortet haben: VIELEN DANK!

    Dann kann man also zusammenfassend sagen, dass wenn man nur die 3 neusten Verfilmungen in Reih und Glied ordnet es wie folgt aussiehen würde:

    – Texas Chainsaw Massacre – The Beginning (wie der Titel schon sagt, der Auftakt der Geschichte)
    – Texas Chainsaw Massacre (v. Michael Bay – mehr oder weniger eine Art ‚Nacherzählung‘ und weniger ein Remake des Klassikers von 1974)
    – Texas Chainsaw Massacre 3 D (1. Fortsetzung nach dem Michael Bay Film)

    Also da ich die ersten beiden Filme schon besitze, werde ich mir den 3D Schocker auf jeden Fall auch besorgen, wenn er dann nächstes Jahr auf DVD erscheint. Neugierig macht mich auch das hochgelobte Original von Hooper, also werde ich mir den Film sicherlich auch ansehen, wobei ich mich immer etwas schwer tue mit Filmen die vor Ü30 Jahren gedreht wurden. Ich denke heutzutage sind wir einfach zu verwöhnt, gerade wenns um ’natürliche‘ Inszenierungen der Darsteller geht – früher war ja alles überspitzt dargestellt und overacted und wirkt im Vergleich zu den heutigen Filmen einfach ungewollt komisch und peinlich.

    Die aktuelle TCM – Reihe fasziniert mich extrem! Habe etwa zeitgleich als ich Bay’s TCM mit Jessica Biel gesehen habe auch den ersten Teil von Wrong Turn gekauft und fand beide Filme auf Anhieb genial. Wo das Level bei TCM The Beginning im Vergleich zu Bay’s TCM in etwa gleich blieb ist, gings bei Wrong Turn ab und mit dem 2. Film Berg ab – Leider! Also freue ich mich nun auf den kommenden Ableger von TCM!

  • Recordman2k

    möchte auch mal meinen senf dazugeben da ich alle TCM filme gesehen habe und mein eigen nenne… ich denke die sache mit der reihenfolge hat sich bereits geklärt… möchte aber nochmal die frage aufgreifen warum man die filme nirgends im handel findet. ganz schlicht und einfach weil die alten teile bisher indiziert sind… der original TCM von 74 ist mitterlweile aber vom index runter und in einem wirklich tollen digibook als dvd incl bluray erhältlich. besonders bemerkenswert sind die abdrucke der dokumente bezüglich der indizierungen. das original ist eifnach kult wenn auch für heutige verhältnisse ziemlich harmlos. dennoch punktet er mit atmosphäre und geht aufgrund der unmenschlichen misshandlung gewissermaßen sehr auf die psyche. den zweiten teil aus den 80ern kann ich ebenfalls sehr empfehlen auch wenn er ne ganz andere richtung einschlägt. wie schon gesagt ist dieser wesentlich humorvoller im stile von filmen wie tanz der teufel 2. dennoch sehr beeindruckend und unterhaltsam. leatherface the TCM 3 wurde wieder etwas mehr auf ernst getrimmt zeigt aber nicht wirklich viel neues und wirkt daher sehr langatmig und teil 4 war totaler unsinn… unfreiwillig lächerlich, billig und wie auch schon erwähnt wurde leatherface als transe…was soll das? von dem remake bin ich sehr überzeugt mal eines der wenigen remakes was sinn und vorallem spaß macht…. mit nightmare on elmstreet und freitag der 13. hats bay doch irgendwo sehr verkackt…freddy als pädo? jason mit langen haaren, einem unterirdischen tunnelnetzwerk in dem er durch glocken leuten hört wo seine opfer sind und wirklich niemand wird mal durch ein fenster geworfen??? auch TCM the beginning war in der schweizer version einfach nur geil und ich freue mich tierisch auf den neuen GERADE weil er an das ungeschlagene original anknüpft und irgendwo auch indirekt zeitgleich ne fortsetzung zu TCM beginning sein könnte da der doch wesentlich mehr ähnlichkeit mit dem original hatte als das offizielle bay remake… kann nur klasse werden


Flatliners
Kinostart: 30.11.2017Flatliners (2017) ist eine Fortsetzung zum Kultfilm aus dem Jahr 1990. Wieder experimentiert eine Gruppe junger Medizinstudenten mit Nahtoderfahrungen und tritt damit ein... mehr erfahren
Sum1
Kinostart: 07.12.2017SUM1 erzählt von der Invasion durch eine übermächtige, außerweltliche Rasse, die dafür gesorgt hat, dass sich die Menschheit seit Jahrzehnten in unterirdischen Bunke... mehr erfahren
Insidious 4: The Last Key
Kinostart: 04.01.2018Insidious 4 setzt direkt nach den Geschehnissen aus Insidious: Chapter 3 an und konzentriert sich auf den neuesten Fall von Parapsychologin Elise Rainier.... mehr erfahren
It Comes At Night
Kinostart: 18.01.2018In It Comes at Night lebt ein Mann (Joel Edgerton) mit seiner Ehefrau und seinem Sohn in einem abgelegenen Haus. Als auf einmal eine verzweifelte Familie bei ihnen Zufluc... mehr erfahren
Heilstätten
Kinostart: 22.02.2018In den Heilstätten, einem düsteren Ort in der Nähe von Berlin, will eine Gruppe von Youtubern die härteste Challenge aller Zeiten erleben. Die Geschichte der Heilstä... mehr erfahren
Beyond Skyline
DVD-Start: 24.11.2017Die Handlung soll direkt an jene aus dem Vorgänger mit Eric Balfour (Texas Chainsaw Massacre), Brittany Daniel, Crystal Reed (Teen Wolf) anknüpfen.... mehr erfahren
Wish Upon
DVD-Start: 27.11.2017In Wish Upon leidet ein 16-jähriges Mädchen an ihrem Status als Außenseiterin. Doch als sie eines Tages eine magische Box entdeckt, soll sich alles ändern. Diese erm... mehr erfahren
47 Meters Down
DVD-Start: 29.11.201747 Meters Down begleitet das Geschwisterpaar Kate und Lisa (Mandy Moore) während einer Sightseeing-Tour auf dem Grund des Ozeans. Mehr als 47 Meter unter der Wasseroberf... mehr erfahren
Planet der Affen: Survival
DVD-Start: 07.12.2017In Planet der Affen: Survival, dem dritten Teil der vielgepriesenen Blockbuster-Reihe, werden Caesar und seine Affen in einen tödlichen Konflikt mit einer Armee von Mens... mehr erfahren
Leatherface
DVD-Start: 19.12.2017In Leatherface beginnt alles mit einer Krankenschwester, die von vier skrupellosen Teenagern auf einen Höllentrip entführt wird. Bei ihren Kidnappern handelt es sich au... mehr erfahren