The Autopsy of Jane Doe – Emile Hirsch zerlegt eine Leiche: Exklusiver Filmclip

Für Regisseur André Øvredal, bekannt geworden durch seinen skandinavischen Found Footage-Hit Trollhunter, richten Brian Cox (The Bourne Identity) und Emile Hirsch (Lone Survivor, Into the Wild) seit heute ein echtes Blutbad in deutschen Heimkinos an – das aber natürlich ganz offiziell und im Auftrag der Polizei. Als Pathologen sollen sie im schaurigen Horror-Thriller The Autopsy of Jane Doe nämlich einen schrecklichen Mordfall aufklären, was es nötig macht, die Leiche feinsäuberlich in ihre Bestandteile zu zerlegen. Dass beide wahre Meister ihres Fachs sind, zeigt der exklusive Filmausschnitt, den wir Euch heute im Anhang der Meldung präsentieren können. The Autopsy of Jane Doe ist ab sofort auf DVD und Blu-ray Disc im deutschen Handel erhältlich. Die Pathologen Tommy und sein Sohn Austin sollen bis zum Morgengrauen die Todesursache einer unbekannten Frau klären, die unter geheimnisvollen Umständen ums Leben gekommen ist. Für Vater und Sohn bedeutet das eine ungewollte Nachtschicht – und zwar die schlimmste ihres Lebens.

Denn Jane Doe, wie man nicht identifizierte weibliche Personen nennt, gibt ihnen viele Rätsel auf. Äußerlich weist die Leiche keine Verletzungen auf, im Inneren jedoch wartet ein grausiger Fund nach dem anderen auf die beiden. Plötzlich geschehen Dinge, die sich nicht rational erklären lassen. Und schon bald müssen Tommy und Austin feststellen, dass die Tote viel lebendiger ist, als sie angenommen hatten…

Geschrieben am 20.10.2017 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News




  • Ace Ffm

    Kannte ihn bis gestern nur auf Englisch und fand ihn schon überdurchschnittlich gut. Das konnte aber noch durch eine schlechte deutsche Synchronisation versaut werden. Dann gestern das erste mal auf Deutsch und ein aufatmen. Profisynchro von Emile Hirsch,Brian Cox und dem gesamtem Effektton. Ich verstand jetzt noch viel mehr und begriff den ganzen Hintergrund. Finde ihn jetzt sogar noch besser als vorher mit englischem Halbverständnis. Eine Grusel und Horrorathmo in bester Manier. Nach meiner Meinung einer der besten Filme in der letzten Zeit. Man muss aber hartgesotten sein wegen den Obduktionsszenen. Nur zur Warnung. Einem echtem Horrorfan dürfte das aber nix ausmachen. Denn sowas als glaubhaft echt darzustellen obwohl es aus Latex besteht,ist ja die eigentliche Kunst oder?
    Also allen viel Spass die sich darauf einlassen!

  • MovieManiac4Life

    Die erste hälfte ist sehr spannend und atmosphärisch, ab der zweiten hälfte schwächt der Film leider ab und verkommt relativ zum 08/15 …film. (Will nicht spoilern)

  • Herb H.

    Sehr guter Film und das mit (fast)nur 2 Schauspielern.
    Sicher kein 0815 Film. So eine Art von Film hab noch nicht gesehn.
    Sollte man gesehn haben. Wenn ich mehr schreiben würde, würde ich Spoilern und das will ich nicht.

    • MovieManiac4Life

      Das erste Drittel ist super und ich gebe dir recht das ich das so auch noch nicht gesehen habe. Sehr geile Idee. Der Film ist da auch immens spannend. Das zweite Drittel verliert sich dann leider etwas selber aus den Augen und wird schwächer. Das letzte Drittel ist ein ganz normaler …horror. Ich kann dir einige
      Filme nennen wo fast das gleiche passiert, lediglich das Setting ist
      anders.
      Alles in allem ist der Film aber trotzdem sehr zu empfehlen

  • Norman Wong

    Ich habe ihn auch gesehen und finde ihn sehr gut. Ich schließe mich der meinung der anderen an : erstes drittel ist sehr atmosphärisch, das zweite drittel baut diese hammer atmosphäre leider shnell wieder ab und das letzte drittel verkommt zum 08/15 horrofilm. Die Synchro war okay…

  • Pendergast

    Der Film ist am besten wenn man sich vorher null darüber informiert hat und eine ganz andere Filmrichtung erwartet. Zu den letzten Drittel des Films , da stimme ich allen anderen zu verliert er die Originalität des Anfangs.


Insidious 4: The Last Key
Kinostart: 04.01.2018Insidious 4 setzt direkt nach den Geschehnissen aus Insidious: Chapter 3 an und konzentriert sich auf den neuesten Fall von Parapsychologin Elise Rainier.... mehr erfahren
It Comes At Night
Kinostart: 18.01.2018In It Comes at Night lebt ein Mann (Joel Edgerton) mit seiner Ehefrau und seinem Sohn in einem abgelegenen Haus. Als auf einmal eine verzweifelte Familie bei ihnen Zufluc... mehr erfahren
Heilstätten
Kinostart: 22.02.2018In den Heilstätten, einem düsteren Ort in der Nähe von Berlin, will eine Gruppe von Youtubern die härteste Challenge aller Zeiten erleben. Die Geschichte der Heilstä... mehr erfahren
Predator, The
Kinostart: 01.03.2018Noch ist unklar, ob es ein Sequel oder vollständiges Reboot wird.... mehr erfahren
Winchester
Kinostart: 15.03.2018Helen Mirren porträtiert in Winchester die reiche Waffen-Erbin Sarah Winchester, die fest davon überzeugt war, von jenen Seelen heimgesucht zu werden, die mit einem Gew... mehr erfahren
Leatherface
DVD-Start: 19.12.2017In Leatherface beginnt alles mit einer Krankenschwester, die von vier skrupellosen Teenagern auf einen Höllentrip entführt wird. Bei ihren Kidnappern handelt es sich au... mehr erfahren
Better Watch Out
DVD-Start: 04.01.2018Levi Miller verkörpert in Better Watch Out einen doppelzüngigen Jungen, der einen ganzen Abend mit seiner Babysitterin verbringen soll. Doch wie es das Schicksal so wil... mehr erfahren
Annabelle 2
DVD-Start: 18.01.2018Im Mittelpunkt von Annabelle 2 stehen diesmal ein Puppenmacher und seine Frau, die zwanzig Jahre nach dem tragischen Tod ihrer kleinen Tochter eine Nonne und die Bewohner... mehr erfahren
Mother!
DVD-Start: 25.01.2018Ein Dichter (Javier Bardem) und seine junge Ehefrau (Jennifer Lawrence) leben allein in einem großen viktorianischen Haus auf dem Land. Eines Tages steht ein fremder Man... mehr erfahren
Day of the Dead: Bloodline
DVD-Start: 25.01.2018In einer postapokalyptischen Welt hat sich eine kleine Gruppe von Menschen in einen Bunker retten können und forscht jetzt nach einem Heilmittel gegen die Zombies. Doch ... mehr erfahren