The Bye Bye Man – Zu gruselig für Teens? Horror-Thriller mit Douglas Smith erhält R Rating

Während die Rückkehr von Horror-Ikone Freddy Krueger auch weiterhin auf sich warten lässt, mutiert demnächst ein ganz anderes Wesen zum Albtraum. Und zwar zu einem, das laut der amerikanischen Behörde MPAA nur von Kinogängern ab 17 Jahren erlebt werden sollte. Das Urteil für den kommenden Horror-Thriller The Bye Bye Man war nämlich eindeutig: „R Rating wegen blutiger Gewalt, der Sprache und etwas Sexualität.“ Wer also auf rotes Kunstblut und nackte Haut steht, dürfte definitiv auf seine Kosten kommen. Bis sich der titelgebende Schurke allerdings an Teenies vergreift, muss noch Zeit verstreichen. Das von STX Entertainment produzierte Genrewerk wurde in den USA erst vor wenigen Wochen um ein halbes Jahr nach hinten verlegt und startet nun am 9. Dezember. Es ist fraglich, ob man hierzulande noch im aktuellen Kinojahr in den Genuss kommen wird. In The Bye Bye Man werden drei College-Studenten nämlich von einer Figur namens Bye Bye Man heimgesucht, die als Mensch mit einer extrem ausgeprägten Form des Albinismus in Erscheinung tritt und immer dort auftaucht, wo hilflose Opfer an sie denken. Die düstere Legende geht auf einen wahren Fall zurück, der sich so in den Vereinigten Staaten zugetragen haben soll.

325656id1g_ByeByeMan_1Sht_RGB_Lo_Revised

Geschrieben am 02.06.2016 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): News, The Bye Bye Man, Top News




  • Outcast

    „Wer also auf rotes Kunstblut und nackte Haut steht, dürfte definitiv auf seine Kosten kommen.“

    Sorry, das sieht man inzwischen in jedem drittklassigen Film. R-Rated gibts bereits ab einem Nippel oder „Fuck“. Fast jede deutsche Soap wäre in den USA R-Rated.

  • Kai Asmus

    Sieht schon interessant aus. Dennoch warte ich lieber auf den Slender Man!


JIGSAW
Kinostart: 26.10.2017SAW 8: Legacy versteht sich als modernes Reboot der bekannten Horror-Reihe um Puzzlemörder Jigsaw und sein Gefolge.... mehr erfahren
Happy Death Day
Kinostart: 16.11.2017In Half to Death erlebt Jessica Rothe (Mary + Jane, La La Land) den gleichen Tag immer und immer wieder auf Neue. Und der endet stets damit, dass sie auf brutale Weise vo... mehr erfahren
Polaroid
Kinostart: 23.11.2017In Polaroid entdecken Sarah (Annika Witt) und Linda (Thea Sofie Loch Næss) im Haus von Sarah eine alte Polaroid-Kamera. Selbstsüchtig nutzen sie die Kamera für ihre Zw... mehr erfahren
Flatliners
Kinostart: 30.11.2017Flatliners (2017) ist eine Fortsetzung zum Kultfilm aus dem Jahr 1990. Wieder experimentiert eine Gruppe junger Medizinstudenten mit Nahtoderfahrungen und tritt damit ein... mehr erfahren
Sum1
Kinostart: 07.12.2017SUM1 erzählt von der Invasion durch eine übermächtige, außerweltliche Rasse, die dafür gesorgt hat, dass sich die Menschheit seit Jahrzehnten in unterirdischen Bunke... mehr erfahren
Veronica - Spiel mit dem Teufel
DVD-Start: 26.10.2017Den Geist des toten Vaters zu beschwören, ist keine gute Idee. Erst recht nicht, wenn man dafür eines der berüchtigten Ouija-Boards verwendet und bei der Gelegenheit d... mehr erfahren
RAW
DVD-Start: 27.10.2017Im RAW begleiten wir Garance Marillier bei ihrer Ausbildung zur Tierärztin, die sie vornehmlich der Familientradition zuliebe in Erwägung zieht. Als die überzeugte Veg... mehr erfahren
Open Water 3: Cage Dive
DVD-Start: 27.10.2017Um sich für eine neue Reality-Show zu bewerben, wollen drei Freunde ein aufregendes Bewerbungsvideo drehen. Sie planen einen Tauchgang auf dem offenen Meer. Die Digitalk... mehr erfahren
Demon Girl
DVD-Start: 02.11.2017In The House on Willow Street werden aus vermeintlichen Bösewichten schnell die Gejagten. Hintergrund ist die Entführung einer reichen Unternehmerstochter. Die entpuppt... mehr erfahren
South of Hell [Serie]
DVD-Start: 02.11.2017Maria Abascal ist eine attraktive eiskalte Kopfgeldjägerin, die allerdings keine normalen Aufträge annimmt. Sie hat sich auf den Exorzismus von Dämonen spezialisiert. ... mehr erfahren