Dark Tower

The Dark Tower – Es kann losgehen: Stephen King verkündet Hauptdarsteller

Was lange Zeit für unmöglich gehalten wurde, wird nun tatsächlich Wirklichkeit. Stephen King höchstpersönlich hat den Produktionsbeginn der Verfilmung seines monumentalen Bestseller-Epos Der dunkle Turm verkündet und bekannt gegeben, dass man sich mit den in Verhandlungen befindlichen Idris Elba und Matthew McConaughey einig werden konnte. Elba schlüpft für The Girl with the Dragon Tattoo-Autor Nikolaj Arcel (A Royal Affair) in die Rolle des Roland Deschain, der auf der Suche nach dem mysteriösen Dunklen Turm eine sterbende Welt durchstreift. Ihm gegenüber steht das personifizierte Böse in Form von Matthew McConaughey. Seine erstmals in The Stand eingeführte Figur, hier noch als Randall Flagg, zieht sich wie ein roter Faden durch alle Bände von Kings inzwischen achtteiliger Reihe. Neben dem bekannten Duo konnte in der letzten Woche zudem Abbey Lee (Mad Max: Fury Road) für den Part der Tirana unter Vertrag genommen werden.

Nikolaj Arcel (A Royal Affair und The Girl with the Dragon Tattoo) inszeniert den ersten Band der Reihe, dem zusätzlich eine als Vorgeschichte angelegte TV-Serie vorausgehen soll. Mit dem 26. Januar 2017 hat die aufwendige Kinoadaption kürzlich auch hierzulande einen Kinostart erhalten.

Arcel über seine Rollenwahl: „Bei Idris hat es einfach Klick gemacht. Er ist ein formidabler Mann.  Vorab haben wir uns lange darüber unterhalten, wer Roland eigentlich ist, was seine Ziele sind und was in seiner Psyche los ist. Ich wollte wissen, ob wir uns den gleichen Charakter vorstellen. Und am Ende hätte es tatsächlich kaum vergleichbarer sein können, was die Ideen angeht. Matthew hingegen kann einfach alles spielen. So fühle ich auch bei Walter Padick, dem Man in Black. Er ist ein zeitloser Zauberer, dem man als Fan von Stephen King schon viele Male über den Weg gelaufen ist. Er hat eine sehr interessante Sicht auf die Welt und genießt das, obwohl er natürlich auf der falschen Seite steht. Wir werden viel Spaß mit ihm haben.“

Idris Elba (Prometheus) wird zu Roland Deschain

Idris Elba (Prometheus) wird zu Roland Deschain

The-Dark-Tower-Novel-Cover

Geschrieben am 01.03.2016 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News




  • Michel

    Hoffentlich geht das gut…wie ich darauf warte….!!

  • Chris

    Ein schwarzer Roland, nicht mit Band eins beginnend. Die wollen anscheinend die Fans enttäuschen.


Die Insel der besonderen Kinder
Kinostart: 06.10.2016Manche Großeltern lesen ihren Enkeln Märchen vor. Was Jacob von seinem Opa hörte, war etwas ganz, ganz anderes … Inzwischen ist Jacob 15 Jahre alt und kann sich kaum... mehr erfahren
Sausage Party - Es geht um die Wurst
Kinostart: 06.10.2016Sausage Party - Es geht um die Wurst erzählt die Geschichte einer Wurst, die eine Gruppe von Supermarkt-Lebensmitteln auf einer abenteuerlichen Suche anführt. Gemeinsam... mehr erfahren
Blair Witch
Kinostart: 07.10.2016The Woods soll sich um eine Gruppe Teenager drehen, die in einem Wald campen und früher oder später feststellen müssen, dass sie nicht alleine sind.... mehr erfahren
Ouija: Ursprung des Bösen
Kinostart: 20.10.2016Ouija 2 ist die direkte Fortsetzung zum Kinohit aus dem Jahr 2014 und erzählt die Geschichte um das Hexenbrett weiter. Inszeniert wurde der Nachfolger durch Genrefilmer ... mehr erfahren
31
Kinostart: 27.10.2016Der Rob Zombie-Film behandelt die blutigen Geschehnisse um fünf Menschen, die während der letzten Tage vor Halloween entführt und anschließend in eine handgemachte H... mehr erfahren
Abattoir
DVD-Start: 06.10.2016In Abattoir versucht sich ein Immobilienmakler an dem Verkauf eines Hauses, in dem es kürzlich zu einem Massaker gekommen ist. Die Besichtigung nimmt ein jähes Ende, al... mehr erfahren
Cabin Fever - The New Outbreak
DVD-Start: 06.10.2016Remake zum gleichnamigen Klassiker von Eli Roth. Nach dem Stress der Prüfungszeit fährt eine Gruppe Studenten in eine abgelegene Hütte im Wald. Die Hütte liegt idylli... mehr erfahren
The Blackburn Asylum
DVD-Start: 06.10.2016Fünf College-Freunde sind in Alaskas Wäldern unterwegs. Doch aufgrund eines Waldbrands können sie nicht weiterfahren, dann ist auch noch der Sprit alle und die nahe ge... mehr erfahren
Green Room
DVD-Start: 07.10.2016Ein absolutes Worst-Case-Szenario: Mit dem letzten Tropfen Benzin und völlig abgebrannt, schafft es die Punkband „Ain't Rights“ gerade noch zu ihrem Gig in einer ent... mehr erfahren
Southbound
DVD-Start: 13.10.2016Die Horror-Anthologie V/H/S war derart erfolgreich, dass sie gleich zwei Nachfolger nach sich zog und ihre Filmemacher für weiterführende Produktionen bekannt machte. D... mehr erfahren