The Dark Tower – Es kann losgehen: Stephen King verkündet Hauptdarsteller

Was lange Zeit für unmöglich gehalten wurde, wird nun tatsächlich Wirklichkeit. Stephen King höchstpersönlich hat den Produktionsbeginn der Verfilmung seines monumentalen Bestseller-Epos Der dunkle Turm verkündet und bekannt gegeben, dass man sich mit den in Verhandlungen befindlichen Idris Elba und Matthew McConaughey einig werden konnte. Elba schlüpft für The Girl with the Dragon Tattoo-Autor Nikolaj Arcel (A Royal Affair) in die Rolle des Roland Deschain, der auf der Suche nach dem mysteriösen Dunklen Turm eine sterbende Welt durchstreift. Ihm gegenüber steht das personifizierte Böse in Form von Matthew McConaughey. Seine erstmals in The Stand eingeführte Figur, hier noch als Randall Flagg, zieht sich wie ein roter Faden durch alle Bände von Kings inzwischen achtteiliger Reihe. Neben dem bekannten Duo konnte in der letzten Woche zudem Abbey Lee (Mad Max: Fury Road) für den Part der Tirana unter Vertrag genommen werden.

Nikolaj Arcel (A Royal Affair und The Girl with the Dragon Tattoo) inszeniert den ersten Band der Reihe, dem zusätzlich eine als Vorgeschichte angelegte TV-Serie vorausgehen soll. Mit dem 26. Januar 2017 hat die aufwendige Kinoadaption kürzlich auch hierzulande einen Kinostart erhalten.

Arcel über seine Rollenwahl: „Bei Idris hat es einfach Klick gemacht. Er ist ein formidabler Mann.  Vorab haben wir uns lange darüber unterhalten, wer Roland eigentlich ist, was seine Ziele sind und was in seiner Psyche los ist. Ich wollte wissen, ob wir uns den gleichen Charakter vorstellen. Und am Ende hätte es tatsächlich kaum vergleichbarer sein können, was die Ideen angeht. Matthew hingegen kann einfach alles spielen. So fühle ich auch bei Walter Padick, dem Man in Black. Er ist ein zeitloser Zauberer, dem man als Fan von Stephen King schon viele Male über den Weg gelaufen ist. Er hat eine sehr interessante Sicht auf die Welt und genießt das, obwohl er natürlich auf der falschen Seite steht. Wir werden viel Spaß mit ihm haben.“

Idris Elba (Prometheus) wird zu Roland Deschain

Idris Elba (Prometheus) wird zu Roland Deschain

The-Dark-Tower-Novel-Cover

Geschrieben am 01.03.2016 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News




  • Michel

    Hoffentlich geht das gut…wie ich darauf warte….!!

  • Chris

    Ein schwarzer Roland, nicht mit Band eins beginnend. Die wollen anscheinend die Fans enttäuschen.


Wolves at the Door
Kinostart: 02.03.2017Wenn die Nacht einbricht, fangen die Wölfe an zu jagen. In Wolves at the Door versammeln sich vier Freunde in einer eleganten Villa, um eine letzte gemeinsame Party zu f... mehr erfahren
Kong: Skull Island
Kinostart: 09.03.2017Als Grundlage für Kong: Skull Island dient ein Skript aus der Feder von John Gatins und Max Borenstein, das einen jungen Mann auf eine mysteriöse Insel, die Heimat des ... mehr erfahren
Within
Kinostart: 23.03.2017Within folgt einer jungen Familie beim Umzug in ein neues Haus, dessen frühere Bewohner einem in den Wänden lebenden Killer zum Opfer gefallen sind. ... mehr erfahren
Life
Kinostart: 23.03.2017In Life steht die sechsköpfige Crew einer internationalen Raumstation steht kurz vor einer der wichtigsten Entdeckungen der Menschheitsgeschichte: dem ersten Beweis extr... mehr erfahren
Ghost in the Shell
Kinostart: 30.03.2017Die Verfilmung zu Ghost in the Shell spielt in einer düsteren, futuristischen Zukunft. Technologie und Chirurgie sind inzwischen so weit fortgeschritten, dass viele Mens... mehr erfahren
31
DVD-Start: 02.03.2017Rob Zombie's 31 behandelt die blutigen Geschehnisse um fünf Menschen, die während der letzten Tage vor Halloween entführt und anschließend in eine handgemachte Hölle... mehr erfahren
Missionary
DVD-Start: 09.03.2017Katherine (Dawn Olivieri) lebt mit ihrem Sohn Kesley (Connor Christie) nach der Trennung von ihrem Mann zurückgezogen. Eines Tages lernt sie den freundlichen mormonische... mehr erfahren
The Darkness
DVD-Start: 13.03.2017 The Darkness von Wolf Creek-Regisseur Greg McLean basiert auf wahren Begebenheiten und erzählt von einer Familie, die aus dem Urlaub unwissentlich eine übernatürliche... mehr erfahren
The Monster
DVD-Start: 23.03.2017Ein einsamer Waldabschnitt bei Nacht, strömender Regen und ein verschreckter Wolf, der ihnen ins Auto läuft: Eigentlich wollte die geschiedene und alkoholkranke Kathy i... mehr erfahren
Bedeviled - Das Böse geht online
DVD-Start: 24.03.2017Es ist schon unheimlich, als Nikki ihren engsten Highschool-Freunden eine Einladung schickt, diese App runterzuladen. Denn Nikki ist tot. Ihr Herz ist einfach stehengebli... mehr erfahren