The Descent 2 – Erste Details zur möglichen Filmhandlung?

Bevor ein Film in finaler Form auf der Kinoleinwand zu sehen ist, bestimmen im Vorfeld wilde Gerüchte das Bild. Neuen Informationen zufolge soll Neil Marshall, als Regisseur für das Erstlingswerk verantwortlich, nicht wie vormals angekündigt an dem Drehbuch zum Sequel beteiligt sein. "Ich lese im Moment das Drehbuch – wenn sie tatsächlich noch in diesem Jahr mit der Produktion beginnen wollen, weiß ich nicht, inwiefern ich in das Projekt eingebunden sein werde," so Marshall im Interview. Der Engländer Jon Harris wird bei diesem Sequel zum Überraschungserfolg The Descent von 2005 auf dem Regiestuhl Platz nehmen und zusätzlich für den Schnitt zuständig sein. Sollte sich das Gerücht bewahrheiten, wird Marshall lediglich als Produzent an dem Projekt beteiligt sein. In der Fortsetzung soll Sarah, als einzige Überlebende entkam sie der Hölle im Untergrund, von einem Rettungsteam aufgelesen werden, um wenig später erneut in das unterirdische System einzudringen und nach Überlebenden zu suchen.

Geschrieben am 27.02.2008 von Torsten Schrader




  • breidinger

    Achtung, evtl. SPOILER:

    Ich dachte, die Tussi wäre am Schluss draufgegangen… oder hab ich da was nicht gerafft? Die saß doch in der Höhle, hat debil ihre imaginäre Tochter angeglotzt und dann ist langsam die Fackel ausgegangen. :-/
    Sehr seltsam.

  • Anke

    Achtung, SPOILER: Zumindest endete der Film in der Europäischen Version so, was ich auch sehr gut fand. Für die USA wurde aber das Ende geändert. Dort endet es schon kurz vorher, sprich in ihrem Traum vom Entkommen, der dann aber kein Traum mehr ist. Sie entkommt dort wirklich. Fände ich sehr schade, wenn jetzt an dieses US-Ende angeknüpft würde.

  • sucher

    nur weil sie da saß und sich einbildete ihre tochter zu sehen und die Fackel ausging muss das ja nicht heißen das man immer gleich stirbt das is nur ein Film !! da geht alles hoffentlich kommt die fortsetzung

  • jigsaw

    ey ich glaub das nicht, dieses charakter aus vorherigen teilen wiederholen (in diesem fall sogar ne tote, und das ist nicht nur interpretationssache)nur um sie im nächsten teil doch zu töten, total sinnlos.

  • bloodcandy

    @ breidinger, es ist so, dass „The Descent“ in den USA
    mit einem alternativen ENDE endet. So kann man den ersten Teil
    direkt mit dem 2. verbinden. So habe ich es zumindestens mal gelesen.

    Für mich zählt nur das Europäische Ende (das hat den Film noch mal eine Note besser gemacht)

    „The Descent“ ist für mich einer der besten Horrorfilme der letzten 5 Jahre und hat überhaupt keine Fortsetzung
    nötig. Und wenn ich so eine Handlung lese, wird
    mir ganz schlecht (man denke nur an das gelungene „Hills Have Eyes“ Remake und seiner erbärmlichen Fortsetzung).

  • breidinger

    Ich denke auch, dass eine Fortsetzung wiedermal den Vorgänger kaputt macht; gerade, wenn ich die Handlung oben lese mit dem USA-Ende… :-/
    Wahrscheinlich stürmt schon wieder eine Truppe „ultracooler“ und schwachsinniger Soldaten (wie in vielen Fortsetzungen) die Höhle *gähn*. Aber erstmal abwarten :).


Insidious 4: The Last Key
Kinostart: 04.01.2018Insidious 4 setzt direkt nach den Geschehnissen aus Insidious: Chapter 3 an und konzentriert sich auf den neuesten Fall von Parapsychologin Elise Rainier.... mehr erfahren
It Comes At Night
Kinostart: 18.01.2018In It Comes at Night lebt ein Mann (Joel Edgerton) mit seiner Ehefrau und seinem Sohn in einem abgelegenen Haus. Als auf einmal eine verzweifelte Familie bei ihnen Zufluc... mehr erfahren
Heilstätten
Kinostart: 22.02.2018In den Heilstätten, einem düsteren Ort in der Nähe von Berlin, will eine Gruppe von Youtubern die härteste Challenge aller Zeiten erleben. Die Geschichte der Heilstä... mehr erfahren
Predator, The
Kinostart: 01.03.2018Noch ist unklar, ob es ein Sequel oder vollständiges Reboot wird.... mehr erfahren
Winchester
Kinostart: 15.03.2018Helen Mirren porträtiert in Winchester die reiche Waffen-Erbin Sarah Winchester, die fest davon überzeugt war, von jenen Seelen heimgesucht zu werden, die mit einem Gew... mehr erfahren
Leatherface
DVD-Start: 19.12.2017In Leatherface beginnt alles mit einer Krankenschwester, die von vier skrupellosen Teenagern auf einen Höllentrip entführt wird. Bei ihren Kidnappern handelt es sich au... mehr erfahren
Better Watch Out
DVD-Start: 04.01.2018Levi Miller verkörpert in Better Watch Out einen doppelzüngigen Jungen, der einen ganzen Abend mit seiner Babysitterin verbringen soll. Doch wie es das Schicksal so wil... mehr erfahren
Annabelle 2
DVD-Start: 18.01.2018Im Mittelpunkt von Annabelle 2 stehen diesmal ein Puppenmacher und seine Frau, die zwanzig Jahre nach dem tragischen Tod ihrer kleinen Tochter eine Nonne und die Bewohner... mehr erfahren
Mother!
DVD-Start: 25.01.2018Ein Dichter (Javier Bardem) und seine junge Ehefrau (Jennifer Lawrence) leben allein in einem großen viktorianischen Haus auf dem Land. Eines Tages steht ein fremder Man... mehr erfahren
Day of the Dead: Bloodline
DVD-Start: 25.01.2018In einer postapokalyptischen Welt hat sich eine kleine Gruppe von Menschen in einen Bunker retten können und forscht jetzt nach einem Heilmittel gegen die Zombies. Doch ... mehr erfahren