The Fortress – Ich seh, ich seh-Regisseure drehen Horrorfilm für Universal Pictures

An den Kinokassen hat der österreichische Ich seh, ich seh kaum eine Rolle gespielt. Das bedeutet allerdings nicht, dass Hollywood die überwiegend positive Resonanz zum Film übersehen hat. Ganz im Gegenteil, Universal Pictures gewährt den beiden Regisseuren Severin Fiala und Veronika Franz sogar schon Zutritt nach Hollywood. Viel ist bislang aber nicht bekannt, was uns mit ihrem nächsten Projekt The Fortress genau erwartet. Fest steht nur, dass es im Horror-Genre angesiedelt sein wird und sich um eine Gruppe versteckter Flüchtlinge auf einem Containerschiff dreht. Diese findet schon bald heraus, dass der Weg in die Freiheit ganz und gar nicht so verläuft, wie sie sich das vorgestellt hatten. Welche Bedrohung in The Fortress lauert, kann im Augenblick nur spekuliert werden. Das Setting auf dem Containerschiff deutet aber abermals auf eine klaustrophobische Atmosphäre hin, so wie es Fiala und Franz gewohnt sind. In ihrem Ich seh, ich seh genießen die Zwillinge Lukas und Elias die Ferien in einem abgelegenen Haus am Waldrand. Die beiden streunen zwischen Waldsee und Maisfeld umher und können die Ankunft ihrer Mutter kaum erwarten.

Als sie jedoch nach einem Unfall aus dem Krankenhaus mit einbandagiertem Gesicht zurückkehrt, sind alle früheren Gewissheiten verschwunden. In der strengen Frau, die nun vor ihnen steht, können sie ihre Mutter kaum wiedererkennen. Schon bald werden sie den Zweifel nicht mehr los, dass eine Fremde die Kontrolle übernimmt. Während die Mutter versucht, den sich regenden Widerstand zu ersticken, machen sich die Kinder mit der ihnen gebotenen Gründlichkeit daran, die Wahrheit herauszufinden. Ein existentieller Kampf um Identität und Urvertrauen entspinnt sich.

ich-seh-ich-seh_foto-001_rgb_1
Ichsehichseh_Poster

Geschrieben am 05.04.2016 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): News





JIGSAW
Kinostart: 26.10.2017SAW 8: Legacy versteht sich als modernes Reboot der bekannten Horror-Reihe um Puzzlemörder Jigsaw und sein Gefolge.... mehr erfahren
Happy Death Day
Kinostart: 16.11.2017In Half to Death erlebt Jessica Rothe (Mary + Jane, La La Land) den gleichen Tag immer und immer wieder auf Neue. Und der endet stets damit, dass sie auf brutale Weise vo... mehr erfahren
Polaroid
Kinostart: 23.11.2017In Polaroid entdecken Sarah (Annika Witt) und Linda (Thea Sofie Loch Næss) im Haus von Sarah eine alte Polaroid-Kamera. Selbstsüchtig nutzen sie die Kamera für ihre Zw... mehr erfahren
Flatliners
Kinostart: 30.11.2017Flatliners (2017) ist eine Fortsetzung zum Kultfilm aus dem Jahr 1990. Wieder experimentiert eine Gruppe junger Medizinstudenten mit Nahtoderfahrungen und tritt damit ein... mehr erfahren
Sum1
Kinostart: 07.12.2017SUM1 erzählt von der Invasion durch eine übermächtige, außerweltliche Rasse, die dafür gesorgt hat, dass sich die Menschheit seit Jahrzehnten in unterirdischen Bunke... mehr erfahren
Veronica - Spiel mit dem Teufel
DVD-Start: 26.10.2017Den Geist des toten Vaters zu beschwören, ist keine gute Idee. Erst recht nicht, wenn man dafür eines der berüchtigten Ouija-Boards verwendet und bei der Gelegenheit d... mehr erfahren
RAW
DVD-Start: 27.10.2017Im RAW begleiten wir Garance Marillier bei ihrer Ausbildung zur Tierärztin, die sie vornehmlich der Familientradition zuliebe in Erwägung zieht. Als die überzeugte Veg... mehr erfahren
Open Water 3: Cage Dive
DVD-Start: 27.10.2017Um sich für eine neue Reality-Show zu bewerben, wollen drei Freunde ein aufregendes Bewerbungsvideo drehen. Sie planen einen Tauchgang auf dem offenen Meer. Die Digitalk... mehr erfahren
Demon Girl
DVD-Start: 02.11.2017In The House on Willow Street werden aus vermeintlichen Bösewichten schnell die Gejagten. Hintergrund ist die Entführung einer reichen Unternehmerstochter. Die entpuppt... mehr erfahren
South of Hell [Serie]
DVD-Start: 02.11.2017Maria Abascal ist eine attraktive eiskalte Kopfgeldjägerin, die allerdings keine normalen Aufträge annimmt. Sie hat sich auf den Exorzismus von Dämonen spezialisiert. ... mehr erfahren