The Gallows – Erster Trailer zum neuen Schocker der The Conjuring-Macher

Die beiden Newcomer Chris Lofing und Travis Cluff haben sich viel vorgenommen: Ihr The Gallows soll nichts weniger als die nächste Horror-Ikone etablieren. Ob das gelingt und uns zum geplanten deutschen Kinostart am 28. August dieses Jahres tatsächlich der nächste Kultkiller Marke Jason Voorhees, Micheal Myers oder Freddy Krueger ins Haus steht, lässt sich ab sofort im Anhang und nach Sichtung des offiziellen Filmtrailers erahnen. Mit New Line Cinema (The Conjuring) hat der im Found Footage-Look gedrehte Horror-Schocker zumindest bereits einen starken Partner im Rücken, um ein möglichst großes Kinopublikum zu erreichen. Die an klassische Slasher der Achtziger und Neunziger angelehnte Handlung versetzt uns an eine US-High School, an der zum 30. Todestag eines Schülers ausgerechnet jenes Bühnenstück neu aufgeführt werden soll, das für diesen damals tödlich endete. Ein paar Jugendliche, darunter Cassidy Gifford oder Pfeifer Brown, wollen die Eröffnung sabotieren – ein Vergehen, welches böse Konsequenzen nach sich ziehen könnte.

Denn bald stellt sich heraus, dass sie zusammen mit allen Besuchern in dem Gebäude eingesperrt wurden, und das ohne Handyempfang oder einen möglichen Ausweg. Charlie mag zwar tot sein, doch sein Geist hat das Gelände noch längst nicht verlassen und noch einige Rechnungen offen.

11053167_849130615162184_1665881387484673471_n

Geschrieben am 21.05.2015 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News, The Gallows




  • Tom

    Found Footage…….nein danke.

  • Affenape

    Man sollte einen Film doch nicht von vornherein wegen so etwas boykottieren.
    Das ist sehr kurzsichtig.

  • Tom

    „kurzsichtig“ ? versteh ich nicht.
    Der Film ist vielleicht nicht schlecht. Nur der FF/Wackelbild „Style“ ist sche!sse.

  • lilalalumpum

    @Affenape:
    Tom schreibt unter jedem FF-Movie das er nicht auf dieses Stilmittel steht.
    Ich finds albern, aber soll er machen ^^

    Der Film an sich wirkt auf mich eher durchschnittlich.

  • Tom

    Warum werden Filme gemacht?……..Money.
    Ein FF Film hat und wird niemals Millionen oder Milliarden ein spielen, so wie Avatar, Herr der Ringe, Titanic,
    Star Wars usw usw.
    Außerdem werden Oscars für die Beste Kamera vergeben. Das werden FF / Wackelbild Filme nicht schaffen.

  • Affenape

    Avatar und Co sind doch nur Effekt Demos mit unglaublich dämlicher und altbackener „Story“. Da geb ich nicht viel auf Oscars für Kameras oder sonstwas.
    Ein guter Film muss einfach überzeugen auch wenn die Kamera oder der Ton oder sonstwas einem nicht gefallen, er muss einen einfach mit reißen.
    Man muss ihn ja nicht mal verstehen. :-)

    Mit kurzsichtig meinte ich nur, dass man was verpassen könnte wenn man von vornherein abblockt.

  • Tom

    „Effekte“ hat fast jeder Film.
    „dämlicher und altbackener Story”? Theoretisch alles möglich.
    „Film muss einfach überzeugen“ Stimmt, aber ein richtger Film. So wie (nächste Zeile)
    „muss einen einfach mit reißen“ Dann schau dir „Im Rausch der Tiefe (1988)“ an.
    „geb ich nicht viel auf Oscars“ DU! gibst keinen, 1 Milliarde gründe($) sprechen dagegen.
    „abblockt“ nicht immer, kommt auf die Cam führung an. Hab „The Pyramid (2014)“ gesehn war ein guter Film.


Resident Evil: The Final Chapter
Kinostart: 26.01.2017Resident Evil: The Final Chapter knüpft direkt an die Handlung aus Resident Evil: Retribution an. Nach den Verlusten, die der letzte Widerstand der Menschheit erleiden m... mehr erfahren
Split
Kinostart: 26.01.2017Das Leben von drei Mädchen wird zum grauenvollen Alptraum, als sie von einem unheimlichen Mann brutal gekidnappt und verschleppt werden. Der Entführer entpuppt sich als... mehr erfahren
Rings
Kinostart: 02.02.2017Der The Ring-Nachfolger Rings befasst sich auf neuartige Weise mit dem grausigen Mythos um das berüchtigte Killervideo und Brunnengeist Samara. Denn hinter dem berüchti... mehr erfahren
The Girl with All the Gifts
Kinostart: 09.02.2017Nach dem Ausbruch einer tödlichen Spore, die aus den Befallenen willenlose „Hungries“ mit akuter Gier auf Menschenfleisch macht, haben sich die Überlebenden in Mili... mehr erfahren
A Cure For Wellness
Kinostart: 23.02.2017In A Cure For Wellness, dem Horror-Comeback von Gore Verbinski (The Ring), fliegt ein Mitarbeiter zur Rettung seines Chefs nach Europa. Das “Wellness Spa”, in dem die... mehr erfahren
Last Shift
DVD-Start: 27.01.2017Die junge Polizistin Jessica soll die letzte Schicht in einer verlassenen Polizeiwache übernehmen in der nur noch altes Beweismaterial lagert. Was die junge Frau zunäch... mehr erfahren
Die Insel der besonderen Kinder
DVD-Start: 02.02.2017Manche Großeltern lesen ihren Enkeln Märchen vor. Was Jacob von seinem Opa hörte, war etwas ganz, ganz anderes … Inzwischen ist Jacob 15 Jahre alt und kann sich kaum... mehr erfahren
The Devil's Hand
DVD-Start: 02.02.2017Die Handlung, geschrieben von Karl Mueller, ist in dem kleinen Städtchen New Bethlehem angesiedelt, das noch immer von den Dorfältesten regiert wird. Merkwürdige Dinge... mehr erfahren
Train to Busan
DVD-Start: 03.02.2017Als Seok-woo (Yoo Gong) morgens mit seiner Tochter in den Korea Train Express Richtung Busan einsteigt, ahnt er nicht was der Tag noch bringen wird. Im Zug bricht ein Vir... mehr erfahren
Ouija: Ursprung des Bösen
DVD-Start: 23.02.2017Ouija 2 ist die direkte Fortsetzung zum Kinohit aus dem Jahr 2014 und erzählt die Geschichte um das Hexenbrett weiter. Inszeniert wurde der Nachfolger durch Genrefilmer ... mehr erfahren