The Gallows – Erster Trailer zum neuen Schocker der The Conjuring-Macher

Die beiden Newcomer Chris Lofing und Travis Cluff haben sich viel vorgenommen: Ihr The Gallows soll nichts weniger als die nächste Horror-Ikone etablieren. Ob das gelingt und uns zum geplanten deutschen Kinostart am 28. August dieses Jahres tatsächlich der nächste Kultkiller Marke Jason Voorhees, Micheal Myers oder Freddy Krueger ins Haus steht, lässt sich ab sofort im Anhang und nach Sichtung des offiziellen Filmtrailers erahnen. Mit New Line Cinema (The Conjuring) hat der im Found Footage-Look gedrehte Horror-Schocker zumindest bereits einen starken Partner im Rücken, um ein möglichst großes Kinopublikum zu erreichen. Die an klassische Slasher der Achtziger und Neunziger angelehnte Handlung versetzt uns an eine US-High School, an der zum 30. Todestag eines Schülers ausgerechnet jenes Bühnenstück neu aufgeführt werden soll, das für diesen damals tödlich endete. Ein paar Jugendliche, darunter Cassidy Gifford oder Pfeifer Brown, wollen die Eröffnung sabotieren – ein Vergehen, welches böse Konsequenzen nach sich ziehen könnte.

Denn bald stellt sich heraus, dass sie zusammen mit allen Besuchern in dem Gebäude eingesperrt wurden, und das ohne Handyempfang oder einen möglichen Ausweg. Charlie mag zwar tot sein, doch sein Geist hat das Gelände noch längst nicht verlassen und noch einige Rechnungen offen.

11053167_849130615162184_1665881387484673471_n

Geschrieben am 21.05.2015 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News, The Gallows




  • Tom

    Found Footage…….nein danke.

  • Affenape

    Man sollte einen Film doch nicht von vornherein wegen so etwas boykottieren.
    Das ist sehr kurzsichtig.

  • Tom

    „kurzsichtig“ ? versteh ich nicht.
    Der Film ist vielleicht nicht schlecht. Nur der FF/Wackelbild „Style“ ist sche!sse.

  • lilalalumpum

    @Affenape:
    Tom schreibt unter jedem FF-Movie das er nicht auf dieses Stilmittel steht.
    Ich finds albern, aber soll er machen ^^

    Der Film an sich wirkt auf mich eher durchschnittlich.

  • Tom

    Warum werden Filme gemacht?……..Money.
    Ein FF Film hat und wird niemals Millionen oder Milliarden ein spielen, so wie Avatar, Herr der Ringe, Titanic,
    Star Wars usw usw.
    Außerdem werden Oscars für die Beste Kamera vergeben. Das werden FF / Wackelbild Filme nicht schaffen.

  • Affenape

    Avatar und Co sind doch nur Effekt Demos mit unglaublich dämlicher und altbackener „Story“. Da geb ich nicht viel auf Oscars für Kameras oder sonstwas.
    Ein guter Film muss einfach überzeugen auch wenn die Kamera oder der Ton oder sonstwas einem nicht gefallen, er muss einen einfach mit reißen.
    Man muss ihn ja nicht mal verstehen. :-)

    Mit kurzsichtig meinte ich nur, dass man was verpassen könnte wenn man von vornherein abblockt.

  • Tom

    „Effekte“ hat fast jeder Film.
    „dämlicher und altbackener Story”? Theoretisch alles möglich.
    „Film muss einfach überzeugen“ Stimmt, aber ein richtger Film. So wie (nächste Zeile)
    „muss einen einfach mit reißen“ Dann schau dir „Im Rausch der Tiefe (1988)“ an.
    „geb ich nicht viel auf Oscars“ DU! gibst keinen, 1 Milliarde gründe($) sprechen dagegen.
    „abblockt“ nicht immer, kommt auf die Cam führung an. Hab „The Pyramid (2014)“ gesehn war ein guter Film.


Planet der Affen: Survival
Kinostart: 03.08.2017In Planet der Affen: Survival, dem dritten Teil der vielgepriesenen Blockbuster-Reihe, werden Caesar und seine Affen in einen tödlichen Konflikt mit einer Armee von Mens... mehr erfahren
Dark Tower, The (Der dunkle Turm)
Kinostart: 10.08.2017Im ersten Band von Stephen Kings epischer Fantasyserie durchstreift Roland, der letzte Revolvermann, auf der Suche nach dem mysteriösen Dunklen Turm eine sterbende Welt.... mehr erfahren
Annabelle 2
Kinostart: 24.08.2017Im Mittelpunkt von Annabelle 2 stehen diesmal ein Puppenmacher und seine Frau, die zwanzig Jahre nach dem tragischen Tod ihrer kleinen Tochter eine Nonne und die Bewohner... mehr erfahren
The Limehouse Golem
Kinostart: 31.08.2017Limehouse ist Sündenpfuhl und Mördergrube in einem. Im Jahr 1880 geht dort ein bestialischer Massenmörder um, und diverse Leute von Music-Hall-Star Dan Leno bis Karl M... mehr erfahren
It Comes At Night
Kinostart: 07.09.2017In It Comes at Night lebt ein Mann (Joel Edgerton) mit seiner Ehefrau und seinem Sohn in einem abgelegenen Haus. Als auf einmal eine verzweifelte Familie bei ihnen Zufluc... mehr erfahren
Big Driver
DVD-Start: 28.07.2017Big Driver wandelt auf den Spuren vergleichbarer Titel wie Ein Mann sieht rot oder Die Fremde in dir und erzählt von Tess Thorne (Maria Bello), einer erfolgreichen Autor... mehr erfahren
Tag
DVD-Start: 28.07.2017Ein Bus voll mit Schulmädchen wird Teil eines schrecklichen Massakers: Eine mysteriöse Windböe schneidet den Bus durch und tötet dabei alle Mädchen außer der jungen... mehr erfahren
The Bride
DVD-Start: 28.07.2017Die Zeremonie wollen sie auf dem abgelegenen Grundstück von Ivans Familie feiern. Nastya wird zunächst sehr freundlich bei ihrer neuen Familie empfangen. Doch schnell m... mehr erfahren
Resident Evil: Vendetta
DVD-Start: 03.08.2017Resident Evil: Vendetta ist der dritte CGI-Spielfilm, der auf der erfolgreichen Videospielreihe von Capcom basiert. Dieses Mal werden beliebte Figuren wie Chris Redfield,... mehr erfahren
Shin Godzilla
DVD-Start: 04.08.2017In Godzilla: Resurgence lebt die Riesenechse wieder auf und hält ganz Japan in Atem. Das bis dato größte Monster besteht erstmals sowohl aus handgemachten als auch aus... mehr erfahren