The Grudge – Reboot steht vor Drehbeginn, wird unheimlicher als die Vorgänger

Brunnengeist Samara ist nicht die einzige Schauergestalt japanischen Ursprungs, der demnächst ein Comeback auf deutschen Kinoleinwänden ermöglicht wird. Über Sam Raimi (Evil Dead, Drag Me to Hell) und dessen Ghost House Pictures soll auch dem 2002 veröffentlichten Asia-Klassiker Ju-On: The Grudge neues Leben eingehaucht werden, nachdem die gleichnamige Neuauflage mit Sarah Michelle Gellar (Buffy) mehr als 190 Millionen Dollar in die Kassen spielte. Geschrieben wird das Reboot, welches die bekannten Merkmale der Reihe gehörig auf den Kopf stellen soll, von dem durch Midnight Meat Train und Jacob’s Ladder bekannt gewordenen Jeff Buhler. Wie es um das Vorhaben steht, erklärte der Amerikaner jetzt im Gespräch mit DreadCentral: „Wir sind gerade mit der finalen Überarbeitung beschäftigt – basierend auf den Notizen von Sam Raimi. Der Film führt neue Charaktere und Geister ein, behandelt aber ein ähnliches Phänomen, mit einem anderen Szenario. Wir haben die Story von Grund auf neu entwickelt und Verweise zum Original eingebaut.“

„Ghost House meint es sehr ernst mit dem Reboot der Reihe, da es ihre bekannteste Marke ist und viele Produzenten involviert sind. Es war ihnen sehr wichtig, dass wir eine glaubwürdige Geschichte mit echten Leuten erzählen, die die Zuschauer in Angst und Schrecken versetzt. Viele der Änderungswünsche bezogen sich daher darauf, dass es ihnen noch nicht gruselig genug war. Bei späteren Fassungen konnte ich in Sachen Horror-Faktor dann richtig aufdrehen und die Geister noch unheimlicher gestalten. Sie wollen den Film so schnell wie möglich in Produktion schicken, es hängt eigentlich nur noch am Drehbuch.“

Nach Sarah Michelle Gellar musste 2006 auch Amber Tamblyn unter den Attacken leiden

Nach Sarah Michelle Gellar musste 2006 auch Amber Tamblyn unter den Attacken leiden

ju-on

Geschrieben am 27.07.2015 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News




  • saho1994

    Da bin ich aber mal gespannt.

  • Hans Schulte

    GÄHN.
    Die Originale von der Reihe „The Ring“, „The Grudge“, „Ju-On“ waren überflüssig, die Remakes waren überflüssig, und noch weitere Remakes sind noch überflüssiger.

    Geisterfilme sind stinklangweilig. Besonders diese japanischen, wo absolut nichts los ist. Wer gruselt sich denn vor einer Frau, die aus dem Fernseher kommt.

    Großer Mist war auch der englische „Die Frau in Schwarz“ – das so ein Langweiler es wagt die Bezeichnung Hmmer zu tragen….Hammer hat sonst nie solche lahmen Schlaftabletten produziert, wo nix passierte.

    Von mir aus kann der ganze Geister-Mist eingestampft werden.

  • Noah

    Großer MIst ist eher ihre Meinung zu den genannten Filmen. Wenn einem die Filme nicht zusagen braucht man sie ja nicht anschauen.

  • Thure

    Fütter keine Trolle. Der will recht offensichtlich einfach nur provozieren.

  • I LOVE GEISTERFILME so unheimlich mega doll derbst wie nix anderes <3 <3 <3 :) :)

  • Oschiboschi

    Remakes hängen mir generell langsam zum Hals heraus.

  • Hans Schulte

    Ich will keineswegs provozieren. Wenn ich richtig provozieren wollte, dann würden dir die Ohren schlackern.

    Kenne nur einfach extrem viele Filme und das Meiste langweilt mich, aber als Kritiker und Filmemacher muss ich fast alles sehen – besonders im Bereich Horror und Grusel – und gerade in diesem Bereich stören die zu vielen zu ähnlichen Filme, und es stören die Filme, die krampfhaft versuchen gruselig zu sein, aber im Wirklichkeit allenfalls kleine Mädchen bis 11 Jahre erschrecken können.

    Was soll denn ein Geisterfilm bringen? Unglaubwürdige und schwache Schauergestalten und eine sich träge dahinschleppende Handlung.

    Wenn man nicht weiß, was richtiger Horror ist, dann kann man gerne bei den Geistern bleiben. Wer es deftiger mag, für den gibt’s leider zu wenig Futter, weil alles mit lahmen Geisterfilmen und vorhersagbaren Slashern überschwemmt wird.
    Ich will doch gar nichts Unmögliches: Will nur kernige, harte, spannende und nicht vorhersagbare Handlung mit guten Effekten, wenn ich einen Horror sehe.

    Ihr Kinder scheint mit weniger zufrieden zu sein.


ES
Kinostart: 28.09.2017Das Böse in Gestalt eines diabolischen Clowns versetzt die kleine Stadt Derry in Angst und Schrecken. Sieben Freunde finden sich zusammen, um gegen "Es" anzutreten. 30 J... mehr erfahren
Blade Runner 2049
Kinostart: 05.10.2017In Blade Runner 2049 spielt Ryan Gosling den LAPD Officer K, der eine Entdeckung macht, die alles zerstören könnte, was von der Gesellschaft heute noch übrig ist. Sein... mehr erfahren
The Wailing - Die Besessenen
Kinostart: 12.10.2017Eine Reihe von bestialischen Übergriffen und grausamen Morden erschüttert ein kleines Dorf in Südkorea. Scheinbar ohne jeglichen Grund greifen sich Nachbarn in brutals... mehr erfahren
Geostorm
Kinostart: 19.10.2017Im Katastrophen-Thriller Geostorm wird die Wetterlage zunehmend vom Menschen und der Technologie kontrolliert – bis ein eigentlich zur Abschwächung der Klimaveränderu... mehr erfahren
JIGSAW
Kinostart: 26.10.2017SAW 8: Legacy versteht sich als modernes Reboot der bekannten Horror-Reihe um Puzzlemörder Jigsaw und sein Gefolge.... mehr erfahren
Ash vs Evil Dead
DVD-Start: 28.09.2017In Ash vs Evil Dead, der Serien-Fortsetzung zu Tanz der Teufel, kehrt Ash (Bruce Campbell) aus dem Ruhestand zurück, um es mit dem neuerlichen Aufbäumen der Deadite-Pla... mehr erfahren
Wrecker - Death Truck
DVD-Start: 05.10.2017Emily ist enttäuscht und sauer, denn ihr Freund Randy hat sie betrogen. Da kommt die Einladung zur Spritztour mit Emilys bester Freundin Leslie gerade recht. Ab in die W... mehr erfahren
Das Belko Experiment
DVD-Start: 19.10.2017Der nervenaufreibende Psycho-Thriller erzählt nämlich von den Mitarbeitern der sogenannten American Belco Company, die plötzlich in ihrer südamerikanischen Filliale e... mehr erfahren
Veronica - Spiel mit dem Teufel
DVD-Start: 26.10.2017Den Geist des toten Vaters zu beschwören, ist keine gute Idee. Erst recht nicht, wenn man dafür eines der berüchtigten Ouija-Boards verwendet und bei der Gelegenheit d... mehr erfahren
RAW
DVD-Start: 27.10.2017Im RAW begleiten wir Garance Marillier bei ihrer Ausbildung zur Tierärztin, die sie vornehmlich der Familientradition zuliebe in Erwägung zieht. Als die überzeugte Veg... mehr erfahren