The Lords of Salem 2 – Rob Zombie deutet Sequel zu seinem Film an

Macht sich Rob Zombie (The Devil’s Rejects) nach der Fertigstellung von 31 an die Fortsetzung seines The Lords of Salem? Das bildgewaltige Hexen-Abenteuer zählt zu den wohl umstrittensten Werken des Haus der 1000 Leichen-Schöpfers, ging auf DVD und Blu-ray Disc allerdings so oft über die Ladentheken wie kein anderer Film des Amerikaners. Das räumte Zombie, der aktuell mit der Nachbearbeitung seines blutigen Horror-Comebacks 31 beschäftigt ist, jetzt auf Anfrage eines Fans ein: „Lords of Salem war mein erfolgreichster Film auf DVD. Daher könnte ich mir durchaus einen Nachfolger vorstellen.“ Der vergleichsweise preisgünstige Horror-Thriller entstand in enger Zusammenarbeit mit den Genreexperten von Blumhouse. Bei seinem aktuellen Regieprojekt setzte Rob Zombie dagegen vor allem auf die Unterstützung seiner zahlreichen Fans, die er über eine Crowdfunding-Kampagne zur Finanzierung und Teilnahme aufrief. Sheri Moon Zombie verkörpert in Lords of Salem das blonde Rockergirl Heidi, die als DJ bei einem lokalen Radiosender arbeitet.

Eines Tages wird ihr eine hölzerne Kiste zugestellt, in der eine Schallplatte liegt. Als sie die Platte auflegt, läuft diese jedoch rückwärts und Heidi erlebt in einer Rückblende ein bereits vergangenes Trauma. Es folgt eine weitere Box, in der sich die Aufforderung befindet, eine Musikveranstaltung auszurichten. Als Heidi dort ankommt, ist das, was sie sich vorgestellt hatte, weit von dem entfernt, was sie dort erwartet …

Lords of Salem

Geschrieben am 20.07.2015 von Torsten Schrader




  • affenape

    Die Leute haben den wohl gekauft wie blöde, weil sie hofften was zu sehen, was jedes mal davor nicht zu sehen war nur um fest zu stellen, dass der echt so lahm ist wie beim ersten mal.
    Ich mag Zombies Film Optik auch hier aber den Film an sich mag ich nicht.
    Ich kann die hängenden Mundwinkel von seiner alten langsam auch nichtmehr sehen.
    Mal schauen was die nächsten Filme anrichten.

  • Zob Rombie

    Der Film ist wirklich schlecht, bitte kein Sequäl… ´’`\_(ò_Ó)_/´’`

  • Nek

    Der Hexen/Babykram hat mich schon immer angeödet..

  • Vince

    Kann ich nur beipflichten. Der Trailer sah optisch sehr interessant aus, der Film war aber ziemlich lahm. Und jetzt nur einen zweiten Teil machen zu wollen, weil der erste, der Erfolgreichste aus war – das ist pure Berechnung, hat aber nichts mit Kreativität zu tun.

    Ich glaube viele haben sich den Film einfach auf DVD geholt, weil sie was Abgefahrenes erwartet haben und der Film eben auch nicht im Kino war.

  • Also klar hab ich mir vielleicht auch n bisschen mehr Blut usw. vorgestellt, aber allein der Song der Schallplatte war schon so derbe heftig verstörend, das der Film aufjedenfall sehenswert war. Generell hab ich den Film mehrfach gesehen und versucht zu verinnerlichen und fand ihn definitiv gut. Nicht besonders stark, aber aufjedenfall gut! #BEMYWITCH

  • Theo

    Der Stil und das Productiondesign war recht gut, Lob an das Team! Hat man viel von Ti West abgeguckt. Aber Das Drehbuch und das Editing waren grausig. Den ganzen Film in einem anzuschauen war schon eine ziemliche Qual. Ich wollte ihn mir dann nach Monaten ein zweites Mal anschauen, um ihm nochmal eine Chance zu geben, aber musste nach 20 Minuten aufhören. Es ist einfach kein guter Film geworden. Leider. Denn von der Cinematography her war er nicht schlecht gemacht.

  • affenape

    Aaaaahja. Cinematography das war’s was mir nicht einfallen wollte. Danke^^


Resident Evil: The Final Chapter
Kinostart: 26.01.2017Resident Evil: The Final Chapter knüpft direkt an die Handlung aus Resident Evil: Retribution an. Nach den Verlusten, die der letzte Widerstand der Menschheit erleiden m... mehr erfahren
Split
Kinostart: 26.01.2017Das Leben von drei Mädchen wird zum grauenvollen Alptraum, als sie von einem unheimlichen Mann brutal gekidnappt und verschleppt werden. Der Entführer entpuppt sich als... mehr erfahren
Rings
Kinostart: 02.02.2017Der The Ring-Nachfolger Rings befasst sich auf neuartige Weise mit dem grausigen Mythos um das berüchtigte Killervideo und Brunnengeist Samara. Denn hinter dem berüchti... mehr erfahren
The Girl with All the Gifts
Kinostart: 09.02.2017Nach dem Ausbruch einer tödlichen Spore, die aus den Befallenen willenlose „Hungries“ mit akuter Gier auf Menschenfleisch macht, haben sich die Überlebenden in Mili... mehr erfahren
A Cure For Wellness
Kinostart: 23.02.2017In A Cure For Wellness, dem Horror-Comeback von Gore Verbinski (The Ring), fliegt ein Mitarbeiter zur Rettung seines Chefs nach Europa. Das “Wellness Spa”, in dem die... mehr erfahren
Don't Breathe
DVD-Start: 19.01.2017Im Mittelpunkt von A Man in the Dark stehen drei Teenager, die in fremde Wohnungen einbrechen und die dort lebenden Besitzer bestehlen. Dabei werden ihre Einbrüche bis i... mehr erfahren
Rupture
DVD-Start: 20.01.2017Die alleinerziehende Mutter Renee (Noomi Rapace) wird auf offener Straße gekidnappt und in eine geheimnisvolle Einrichtung verschleppt. Dort führen mysteriöse Wissensc... mehr erfahren
Last Shift
DVD-Start: 27.01.2017Die junge Polizistin Jessica soll die letzte Schicht in einer verlassenen Polizeiwache übernehmen in der nur noch altes Beweismaterial lagert. Was die junge Frau zunäch... mehr erfahren
Die Insel der besonderen Kinder
DVD-Start: 02.02.2017Manche Großeltern lesen ihren Enkeln Märchen vor. Was Jacob von seinem Opa hörte, war etwas ganz, ganz anderes … Inzwischen ist Jacob 15 Jahre alt und kann sich kaum... mehr erfahren
The Devil's Hand
DVD-Start: 02.02.2017Die Handlung, geschrieben von Karl Mueller, ist in dem kleinen Städtchen New Bethlehem angesiedelt, das noch immer von den Dorfältesten regiert wird. Merkwürdige Dinge... mehr erfahren