The Mist – Stephen King-Serie ist ab sofort auch in Deutschland verfügbar

Zehn Jahre, nachdem sich Thomas Jane in Der Nebel verstörenden Monstern aus einer anderen Dimension in den Weg stellen musste, hat es jetzt auch die offizielle Serienadaption zu Stephen Kings Bestseller nach Deutschland geschafft. Netflix-Kunden freuen sich über die komplette erste Staffel zu The Mist, was wöchentliches Warten und Bangen hinfällig macht. Inszeniert wurde die Pilotfolge, die sich striker als noch der Film an die Buchvorlage hält, durch Serienveteran Regisseur Adam Bernstein, der schon diverse Folgen von Better Call Saul, Breaking Bad, Californication, The Big C oder Weeds zu verantworten hatte. Wieder wird eine amerikanische Kleinstadt von äußert mysteriösen Nebelschwaden eingehüllt, die nicht nur eingeschränkte Sichtweite und Kühle, sondern auch grauenerregende Kreaturen aus einer anderen Dimension mit sich bringen. In den Hauptrollen versuchen American Horror Story-Star Frances Conroy, Morgan Spector (Boardwalk Empire) oder Vikings-Darstellerin Alyssa Sutherland gegen den Nebel anzukämpfen.

Geschrieben am 26.08.2017 von Torsten Schrader




  • Tom

    Hab erst 3 Episoden gesehn nicht schlecht, aber nicht gerade der Burner.
    Hoffe es wird besser. 3-4 Staffeln würde reichen, sonst wird langweilig.

    • MovieManiac4Life

      Es wird bereits leider nach 3 bis 4 Folgen langweilig. Ich hoffe das sehr bald Spannung aufkommt

      • Caro

        THE MIST IST MIST ! Für mich jedenfalls. Habe durch die erste Folge überhaupt nicht durchgeguckt….sehr nebulös…

        • Sascha #2

          Naja so viel war da doch garnicht durchzugucken. Eine schnarchige Kleinstadt, mysteriöser Nebel zieht auf, der irgendetwas tödliches in sich verbirgt (was das ist und warum wird natürlich NICHT am Anfang der Serie erzählt), alle flüchten irgendwo rein und sitzen fest.
          Als Nebenhandlung gabs dann noch diese Vergewaltigungsgeschichte, aber mehr war da noch nicht zu verstehen. Ein bißchen Zeit muß man einer Serie dann auch geben.

          • Caro

            Okay, aber was ist mit diesem Farbigen los ? Niemand weiss wer das ist, er auch nicht, wacht bewusstlos im Wald auf. Wieso ist die Frau eine Hure ? Wird alles behauptet, aber nix erklärt. Irgendwo müssten ja mal ein paar Fäden zusammenlaufen und nicht alles nur durcheinander.

          • Sascha #2

            Moment… Du hast die erste Folge geschaut? Die Fäden, von denen Du verlangst, daß sie irgendwann doch auch mal zusammenlaufen und erklärt werden müssen, werden doch gerade erst gesponnen. Es war doch erst die erste von zehn Folgen ;)

            Warum sie Hure genannt wird? Sie beschuldigt den Schul-Liebling der Vergewaltigung, worauf ihm zugeneigte Mitschüler die Beschuldigende niedermachen, einschüchtern, evtl bedrohen wollen… das war doch eigentlich ziemlich offensichtlich.

          • Caro

            Das war offensichtlich ? Hmm..dann sollte ich es vllt nochmal gucken, obwohl ich da gar nichts von gesehen habe von dem zugeneigten Mitschüler. Anfangs dachte ich schon der Farbige wäre tot, dann lief er da wieder rum, obwohl er selbst nicht wusste was passiert war und immer nur irgendwas redete, was nun tatsächlich keiner nachvollziehen konnte. Das sie ihn weggesperrt haben konnte ich da schon eher verstehen.

          • Sascha #2

            Nachdem der Stein durchs Fenster flog und der Vater nach draußen rannte wo die „Whore“ auf die Straße geschmiert wurde liefen drei Jungs mit diesen typischen College Jacken zu ’nem Auto (ich glaube ein Ford Mustang) und fuhren weg… offensichtlich Mitschüler/ Kumpels/ Teamkammeraden des Schul-Lieblings also.

            Und es war nicht der Farbige, der da anfangs als blutiger Haufen Klump im Wald lag… es war der Hund den er bei sich hatte, der dann im Nebel verschwand und vor irgendwas angegriffen wurde.

            Vielleicht solltest Du die Folge wirklich nochmal aufmerksamer schauen :)

  • Ace Ffm

    Sehr schön. Nach den ersten 4 Folgen auf Englisch mit Untertiteln wurde es mir zu doof und wartete dann lieber genau auf diese Nachricht!

  • Portofino

    Ich habe nur zwei Folgen durchgehalten. Einfach einschläfernd.

  • Herb H.

    Wird wahrscheinlich schnell Öde. Zu viele Rückblicke der Protagonisten.
    Dadurch wird sie Serie unnötig in die Länge gezogen.

    • MovieManiac4Life

      War das eine dämlich, vorschnelle ANNAHME oder basiert deine Aussage auf TATSACHEN? Bis jetzt habe ich keine grossen Rückblenden gesehen

    • Tom

      „unnötig in die Länge gezogen“
      Stimme zu !
      Hoffe nur es werden nicht zu viele Rückblicke.
      Am besten keine, es sollte ja um den Nebel handeln.

    • Sascha #2

      Vielleicht sollte man sich die Serie auch anschauen bevor man losmeckert, bis einschließlich Folge 3 hab ich noch keine Rückblicke gesehen ;)

      Was natürlich nicht heißt, daß die Serie nicht irgendwie gestreckt wirkt… aber kein Wunder wenn eine rund 200 Seiten langen Geschichte über 10 Folgen gezogen werden muß, da wird halt einiges teils dämliches dazu-, anderes aus welchen Gründen auch immer völlig umgedichtet (Mrs.Carmody… WTF?)

      Besonders negativ fällt mir aktuell aber vor allem der größtenteils CGI-lastige Nebel auf, der die gesamten Szenen (im Nebel) schrecklich billig und Green-Screen-mies wirken läßt.

    • Herb H.

      So, hab jetzt die 1 Staffel gesehn.
      Hauptsächlich nur gerede der verschiedenen Gruppen.
      Viel zu langweilig.

      Der Film ist 100x besser als so was.
      Zum Glück hat es mich keinen Cent gekostet. :)

  • Rene Reiter

    voll die Gurke!


JIGSAW
Kinostart: 26.10.2017SAW 8: Legacy versteht sich als modernes Reboot der bekannten Horror-Reihe um Puzzlemörder Jigsaw und sein Gefolge.... mehr erfahren
Happy Death Day
Kinostart: 16.11.2017In Half to Death erlebt Jessica Rothe (Mary + Jane, La La Land) den gleichen Tag immer und immer wieder auf Neue. Und der endet stets damit, dass sie auf brutale Weise vo... mehr erfahren
Polaroid
Kinostart: 23.11.2017In Polaroid entdecken Sarah (Annika Witt) und Linda (Thea Sofie Loch Næss) im Haus von Sarah eine alte Polaroid-Kamera. Selbstsüchtig nutzen sie die Kamera für ihre Zw... mehr erfahren
Flatliners
Kinostart: 30.11.2017Flatliners (2017) ist eine Fortsetzung zum Kultfilm aus dem Jahr 1990. Wieder experimentiert eine Gruppe junger Medizinstudenten mit Nahtoderfahrungen und tritt damit ein... mehr erfahren
Sum1
Kinostart: 07.12.2017SUM1 erzählt von der Invasion durch eine übermächtige, außerweltliche Rasse, die dafür gesorgt hat, dass sich die Menschheit seit Jahrzehnten in unterirdischen Bunke... mehr erfahren
Veronica - Spiel mit dem Teufel
DVD-Start: 26.10.2017Den Geist des toten Vaters zu beschwören, ist keine gute Idee. Erst recht nicht, wenn man dafür eines der berüchtigten Ouija-Boards verwendet und bei der Gelegenheit d... mehr erfahren
RAW
DVD-Start: 27.10.2017Im RAW begleiten wir Garance Marillier bei ihrer Ausbildung zur Tierärztin, die sie vornehmlich der Familientradition zuliebe in Erwägung zieht. Als die überzeugte Veg... mehr erfahren
Open Water 3: Cage Dive
DVD-Start: 27.10.2017Um sich für eine neue Reality-Show zu bewerben, wollen drei Freunde ein aufregendes Bewerbungsvideo drehen. Sie planen einen Tauchgang auf dem offenen Meer. Die Digitalk... mehr erfahren
Demon Girl
DVD-Start: 02.11.2017In The House on Willow Street werden aus vermeintlichen Bösewichten schnell die Gejagten. Hintergrund ist die Entführung einer reichen Unternehmerstochter. Die entpuppt... mehr erfahren
South of Hell [Serie]
DVD-Start: 02.11.2017Maria Abascal ist eine attraktive eiskalte Kopfgeldjägerin, die allerdings keine normalen Aufträge annimmt. Sie hat sich auf den Exorzismus von Dämonen spezialisiert. ... mehr erfahren