The Monster – Vom The Strangers-Macher: Kreatur zeigt sich auf dem Cover

Nach seinem Durchbruch mit The Strangers hätte es für Regisseur Bryan Bertino eigentlich nur noch in eine Richtung weitergehen sollen: steil bergauf. Geplante Nachfolgeprojekte wie Grim Night oder The Strangers 2 lösten sich allerdings so schnell in Luft auf, wie sie gekommen waren, und so sollte es sechs weitere Jahren dauern, bis man Bertino, der sich zwischenzeitlich mit Drehbüchern zu diversen Projekten über Wasser hielt, wieder selbst auf dem Regiestuhl Platz begrüßen durfte. Nach langer Durststrecke meldet sich der gebürtige Texander Anfang 2017 nun schließlich mit dem ebenfalls schon länger in Planung befindlichen Horror-Thriller The Monster zurück, dessen Titel kaum Raum für Spekulationen lässt. Entsprechend freigiebig zeigte sich Verleiher A24 nun auch bei der Gestaltung des passenden Covers und bildete das titelgebende Monster, welches ab 24. Januar 2017 zunächst in amerikanische Breiten sein Unwesen treibt, einfach direkt auf dem Motiv ab. Deutlich zurückhaltender gibt sich da schon der offizielle Trailer im Anhang dieser Meldung.

themonster_bd_3d

Geschrieben am 30.11.2016 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News




  • Thomas Hollmer

    Könnte was werden. Behalte Ich im Auge !!!!

  • Bruce Wayne

    Warum zum Teufel zeigen die denn jetzt schon das Monster, und spoilern damit den Film ?! Das ist wohl die offensichtlichste Marketing Falle in die man treten kann!

    • lilalalumpum

      Das einzige was sie spoilern ist das Aussehen des Monsters. Vielleicht ist das aber nicht das ausschlaggebende am Film. ;)

      • Ascendant

        Wofür soll ein Cover Interesse wecken, das „The Monster“ verkündet und dann noch ein mäßig fotogenes Szenenfoto des Monsters in Aktion zeigt?

      • Bruce Wayne

        Selbst wenn nicht, so hätten sie es trotzdem für sich behalten können. Ich würde mich deutlich mehr freuen, wenn ich nicht wüsste dass das Monster wie ein C-Movie-Reste Verschnitt aus sieht. Ich werde ihn mir trotzdem anschauen, alleine schon wegen dem Regisseur.

    • Ascendant

      Das sehe ich genauso. Ganz oben die Silhouette des Monsters wäre ein perfektes Postermotiv gewesen, das nicht zuviel spoilt.

      Das fertige Cover dagegen sieht schlichtweg nach Grabbeltisch, Resterampe und C-Movie aus, das sich keinen Posterdesigner leisten konnte. Mein Interesse – und vor allem meine Neugier – tendiert gegen Null.

      • Bruce Wayne

        Geht mir auch so. Schade, nach dem tollen Poster und dem Trailer habe ich mich fast ein bisschen gefreut. Naja, vielleicht gibt der Film trotz schlechten Marketings noch was her. Anschauen werde ich ihn mir höchstwahrscheinlich trotzdem.


Resident Evil: The Final Chapter
Kinostart: 26.01.2017Resident Evil: The Final Chapter knüpft direkt an die Handlung aus Resident Evil: Retribution an. Nach den Verlusten, die der letzte Widerstand der Menschheit erleiden m... mehr erfahren
Split
Kinostart: 26.01.2017Das Leben von drei Mädchen wird zum grauenvollen Alptraum, als sie von einem unheimlichen Mann brutal gekidnappt und verschleppt werden. Der Entführer entpuppt sich als... mehr erfahren
Rings
Kinostart: 02.02.2017Der The Ring-Nachfolger Rings befasst sich auf neuartige Weise mit dem grausigen Mythos um das berüchtigte Killervideo und Brunnengeist Samara. Denn hinter dem berüchti... mehr erfahren
The Girl with All the Gifts
Kinostart: 09.02.2017Nach dem Ausbruch einer tödlichen Spore, die aus den Befallenen willenlose „Hungries“ mit akuter Gier auf Menschenfleisch macht, haben sich die Überlebenden in Mili... mehr erfahren
A Cure For Wellness
Kinostart: 23.02.2017In A Cure For Wellness, dem Horror-Comeback von Gore Verbinski (The Ring), fliegt ein Mitarbeiter zur Rettung seines Chefs nach Europa. Das “Wellness Spa”, in dem die... mehr erfahren
Last Shift
DVD-Start: 27.01.2017Die junge Polizistin Jessica soll die letzte Schicht in einer verlassenen Polizeiwache übernehmen in der nur noch altes Beweismaterial lagert. Was die junge Frau zunäch... mehr erfahren
Die Insel der besonderen Kinder
DVD-Start: 02.02.2017Manche Großeltern lesen ihren Enkeln Märchen vor. Was Jacob von seinem Opa hörte, war etwas ganz, ganz anderes … Inzwischen ist Jacob 15 Jahre alt und kann sich kaum... mehr erfahren
The Devil's Hand
DVD-Start: 02.02.2017Die Handlung, geschrieben von Karl Mueller, ist in dem kleinen Städtchen New Bethlehem angesiedelt, das noch immer von den Dorfältesten regiert wird. Merkwürdige Dinge... mehr erfahren
Train to Busan
DVD-Start: 03.02.2017Als Seok-woo (Yoo Gong) morgens mit seiner Tochter in den Korea Train Express Richtung Busan einsteigt, ahnt er nicht was der Tag noch bringen wird. Im Zug bricht ein Vir... mehr erfahren
Ouija: Ursprung des Bösen
DVD-Start: 23.02.2017Ouija 2 ist die direkte Fortsetzung zum Kinohit aus dem Jahr 2014 und erzählt die Geschichte um das Hexenbrett weiter. Inszeniert wurde der Nachfolger durch Genrefilmer ... mehr erfahren