The Predator – Lachen und gruseln in einem Film: Shane Black bestätigt R-Rating

Unheimlich, witzig und überraschend – all diese Elemente soll The Predator laut Shane Black gleichzeitig in sich vereinen. Hochgesteckte Ziele, doch es sind schließlich auch große Fußstapfen, in die Black mit seinem heißersehnten Reboot der Kultreihe treten will. Entsprechend lange befand sich das Projekt in Vorbereitung. Im kommenden Frühjahr soll es nun aber endlich so weit sein mit dem geplanten Drehbeginn im kanadischen Vancouver. „Momentan zielt alles auf einen Start gegen Mitte Februar ab. Tatsächlich begebe ich mich schon in ein, zwei Wochen nach Vancouver, um dort die Vorproduktion einzuleiten,“ verriet Black jetzt im Interview mit Collider: „Die Predator-Filme haben sich in gewisser Weise durch den Thriller-Aspekt vom typischen Science-Fiction-Kino verabschiedet. Ich finde, dass der neue Film gleichzeitig unheimlich, witzig sowie überraschend sein sollte und Aspekte mitbringen muss, die ein menschliches Wesen so zuvor noch nicht gesehen hat. Damit meine ich aber natürlich die Charaktere, nicht die Zuschauer und auf den Film bezogen [lacht].“

Letzterer Punkt ist Black besonders wichtig, denn er strebt ein Figuren-Ensemble an, wie es auch schon im Original zu sehen war: „Es wird spannend sein, eine Gruppe von glaubwürdigen Typen zusammenzustellen. Eine Stärke des ersten Films war immerhin diese Mischung von harten Typen, die einerseits sehr witzig, andererseits aber auch sehr selbstreferenziell und tough sein konnten. Bei uns wird es aber schon Abweichungen vom Bild des harten Muskelprotzes geben.“ Weibliche Besetzung ist somit nicht ausgeschlossen.

Überraschend schnell war man sich dann auch über die angestrebte Freigabe, ein R-Rating, einig: „Fox zeigte sich sehr kooperativ. Natürlich hatte der große Erfolg von Deadpool seinen Anteil daran, aber ich habe meinen Standpunkt ebenfalls sehr gut vertreten – und sie haben mir beigepflichtet. Fans wollen einfach keine familienfreundliche PG-13 Variante sehen. Darum bewegen wir uns bei The Predator mindestens auf einem Niveau, das dem Original ebenbürtig ist.“

Predator_0

Geschrieben am 26.10.2016 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News





Annabelle 2
Kinostart: 24.08.2017Im Mittelpunkt von Annabelle 2 stehen diesmal ein Puppenmacher und seine Frau, die zwanzig Jahre nach dem tragischen Tod ihrer kleinen Tochter eine Nonne und die Bewohner... mehr erfahren
The Limehouse Golem
Kinostart: 31.08.2017Limehouse ist Sündenpfuhl und Mördergrube in einem. Im Jahr 1880 geht dort ein bestialischer Massenmörder um, und diverse Leute von Music-Hall-Star Dan Leno bis Karl M... mehr erfahren
It Comes At Night
Kinostart: 07.09.2017In It Comes at Night lebt ein Mann (Joel Edgerton) mit seiner Ehefrau und seinem Sohn in einem abgelegenen Haus. Als auf einmal eine verzweifelte Familie bei ihnen Zufluc... mehr erfahren
ES
Kinostart: 28.09.2017Das Böse in Gestalt eines diabolischen Clowns versetzt die kleine Stadt Derry in Angst und Schrecken. Sieben Freunde finden sich zusammen, um gegen "Es" anzutreten. 30 J... mehr erfahren
Blade Runner 2049
Kinostart: 05.10.2017In Blade Runner 2049 spielt Ryan Gosling den LAPD Officer K, der eine Entdeckung macht, die alles zerstören könnte, was von der Gesellschaft heute noch übrig ist. Sein... mehr erfahren
The Bar
DVD-Start: 24.08.2017Ein ganz normaler Vormittag, mitten auf einem belebten Platz in Madrid. Ein paar Passanten sitzen in einer Bar beim schnellen Frühstück oder dem ersten Drink. Plötzlic... mehr erfahren
Leprechaun: Origins
DVD-Start: 25.08.2017Auf ihrer Reise durch die schönen Landschaften Irlands, entdecken zwei junge Paare das schaurige Geheimnis eines kleinen Dorfs, das für seine keltische Geschichte bekan... mehr erfahren
Death Note
DVD-Start: 25.08.2017In Death Note ist es einem Studenten (Wolff) möglich, jeden beliebigen Menschen mit nur einem Handschlag zu töten – er muss nur dessen Namen in sein magisches Notizbu... mehr erfahren
The Gracefield Incident
DVD-Start: 04.09.2017The Gracefield Incident erzählt von dem Videospielentwickler Matt, der sich zusammen mit seinen Freunden in eine luxeriöse Hütte in den Bergen begibt. Das anbrechende ... mehr erfahren
Ash vs Evil Dead
DVD-Start: 28.09.2017In Ash vs Evil Dead, der Serien-Fortsetzung zu Tanz der Teufel, kehrt Ash (Bruce Campbell) aus dem Ruhestand zurück, um es mit dem neuerlichen Aufbäumen der Deadite-Pla... mehr erfahren