The Stand – Warner Bros. sorgt für neue Adaption der Stephen King Vorlage

Horror-Altmeister Stephen King soll in diesem Jahr abermals als Vorlage für ein Genre-Abenteuer auf der Kinoleinwand herhalten. So konnte Warner Bros nun die Verfilmungrechte an der 1978 veröffentlichten Romanvorlage The Stand (Das letzte Gefecht) sichern, die bereits 1994 als Basis für einen vierteiligen Fernsehfilm diente, in dem unter anderem Gary Sinise und Molly Ringwald spielten. Die erneute Umsetzung des Stoffes soll sich momentan in einer sehr frühen Phase befinden, wobei noch nicht geklärt werden konnte, ob The Stand in einem einzigen Film umgesetzt wird – die Originalversion umfasst 1227 Seiten. Ein passender Drehbuchautor konnte zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht genannt werden. The Stand erzählt folgende Handlung: Ein geheimnisvoller Virus droht die gesamte Menschheit auszulöschen. Nur eine Handvoll Auserwählter scheint dazu bestimmt, die ultimative Schlacht des Guten gegen das Böse aufzunehmen. Hat die kleine Gruppe überhaupt noch eine Chance, die Menschheit zu retten? Und was steckt wirklich hinter der schrecklichen Seuche?

Geschrieben am 01.02.2011 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News




  • uriel9

    Ich hoffe „The Stand“ wird nicht neu verfilmt. Denn das Original ist einer der besten Stephen King Filme und ich glaube nicht, das ein Remake an das Original heran kommt.

  • Maddin

    Kann mich meinem Vorredner absolut nicht anschließen.Die erste Verfilmung war,von der Besetzung her,die schlechteste Umsetzung des Romans.Gary Sinise und Molly RingwaLD GINGEN GAR NICHT;WEIL AUCH NICHT DIE GERINGSTE äHNLICHKEIT MIT DEN rOMANFIGUREN VORHANDEN WAREN.
    Der Roman hat dermassen epische Ausmaße,daß es ehe sehr schwierig sein wird ihn zu verfilmen.Christian Bale wäre auf jeden Fall für mich die erste Wahl für die Hauptrolle.

  • Alex L.

    Die Verfilmung kann nur der gut finden, wer das Buch nicht gelesen hat. Ich habe die Langfassung von The Stand verschlungen und war von den Fernsehfilmen absolut enttäuscht. Das war leb- und lieblose Kost.

  • No.111

    Der Film zählt eindeutig zu einen der besseren King Verfilmungen… Das der Film im vergleich mit dem Buch (Langfassung) nicht mithalten kann ist doch klar! Das Buch ist ein Meisterwerk und zudem die Fantasie (falls ausreichend vorhanden) immer besser als Film sein wird ;)

    Apropo wo bleibt die PULS Verfilmung?


The Limehouse Golem
Kinostart: 31.08.2017Limehouse ist Sündenpfuhl und Mördergrube in einem. Im Jahr 1880 geht dort ein bestialischer Massenmörder um, und diverse Leute von Music-Hall-Star Dan Leno bis Karl M... mehr erfahren
It Comes At Night
Kinostart: 07.09.2017In It Comes at Night lebt ein Mann (Joel Edgerton) mit seiner Ehefrau und seinem Sohn in einem abgelegenen Haus. Als auf einmal eine verzweifelte Familie bei ihnen Zufluc... mehr erfahren
ES
Kinostart: 28.09.2017Das Böse in Gestalt eines diabolischen Clowns versetzt die kleine Stadt Derry in Angst und Schrecken. Sieben Freunde finden sich zusammen, um gegen "Es" anzutreten. 30 J... mehr erfahren
Blade Runner 2049
Kinostart: 05.10.2017In Blade Runner 2049 spielt Ryan Gosling den LAPD Officer K, der eine Entdeckung macht, die alles zerstören könnte, was von der Gesellschaft heute noch übrig ist. Sein... mehr erfahren
Freitag der 13. (Reboot)
Kinostart: 12.10.2017Informationen zur Inhaltsangabe des kommenden Sequels von Damian Shannon und Mark Swift liegen aktuell noch nicht vor.... mehr erfahren
Leprechaun: Origins
DVD-Start: 25.08.2017Auf ihrer Reise durch die schönen Landschaften Irlands, entdecken zwei junge Paare das schaurige Geheimnis eines kleinen Dorfs, das für seine keltische Geschichte bekan... mehr erfahren
Death Note
DVD-Start: 25.08.2017In Death Note ist es einem Studenten (Wolff) möglich, jeden beliebigen Menschen mit nur einem Handschlag zu töten – er muss nur dessen Namen in sein magisches Notizbu... mehr erfahren
The Gracefield Incident
DVD-Start: 04.09.2017The Gracefield Incident erzählt von dem Videospielentwickler Matt, der sich zusammen mit seinen Freunden in eine luxeriöse Hütte in den Bergen begibt. Das anbrechende ... mehr erfahren
Ash vs Evil Dead
DVD-Start: 28.09.2017In Ash vs Evil Dead, der Serien-Fortsetzung zu Tanz der Teufel, kehrt Ash (Bruce Campbell) aus dem Ruhestand zurück, um es mit dem neuerlichen Aufbäumen der Deadite-Pla... mehr erfahren
Wrecker - Death Truck
DVD-Start: 05.10.2017Emily ist enttäuscht und sauer, denn ihr Freund Randy hat sie betrogen. Da kommt die Einladung zur Spritztour mit Emilys bester Freundin Leslie gerade recht. Ab in die W... mehr erfahren