The Terror – Blankes Grauen im ewigen Eis: Neues AMC-Projekt findet Darstellerzuwachs

Eines der spannendsten Serienprojekte 2017 ist die Buchverfilmung The Terror von AMC TV. Darin schickt uns das The Walking Dead-Network, bekannt für Preacher und Fear the Walking Dead, in den frostigen Norden. Böse Überraschungen inklusive. Der Name dürfte dabei zwar durchaus Programm sein, bezieht sich aber auch auf das Schiff, mit dem die Protagonisten anreisen. Zur Besatzung hinzugestoßen sind jetzt gleich drei Neuzugänge: Edward Ashley (In the Heart of the Sea), Liam Garrigan (Once Upon a Time) und Ronan Raftery (Fantastic Beasts and Where to Find Them) haben sich für die mörderische Expedition in die Artkis verpflichtet und damit wohl oder übel ihr Todesurteil unterschrieben. Bereits bestätigt ist Jared Harris (Sherlock Holmes, The Quiet Ones), der in die Rolle von Francis Crozier schlüpft. Sir John Franklin wird von Game of Thrones‘ Ciaran Hinds verkörpert. Welchem faulen Zauber oder Übel die Mannschaft zum Opfer fällt, zeigt sich dann im Laufe des nächsten Jahres zur Premiere der zehn Episoden umfassenden ersten Staffel.

In The Terror brechen 1845 die modernsten Schiffe ihrer Zeit auf, um die legendäre Nord-West-Passage zu finden: den Weg durch das ewige Eis der Arktis in den Pazifik. 130 Männer nehmen an der Expedition teil. Keiner von ihnen wird je zurückkehren. Dies ist ihre Geschichte. Angeführt wird die Besatzung auf den zwei Schiffen von Sir John Franklin und Francis Crozier, die bald nicht mehr nur im Buch sondern auch auf heimischen Bildschirmen auf hoher See unterwegs sein werden.

Terror von Dan Simmons

Geschrieben am 19.11.2016 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News




  • Thure

    Freue mich sehr darauf und bin gespannt wie sie die Story darstellen. Vor allem das es im Buch Zeitsprünge von Monaten/Jahren gibt. Auch interessiert mich wie viel des Buches in den 10 Folgen ‚abgearbeitet‘ wird.


Resident Evil: The Final Chapter
Kinostart: 26.01.2017Resident Evil: The Final Chapter knüpft direkt an die Handlung aus Resident Evil: Retribution an. Nach den Verlusten, die der letzte Widerstand der Menschheit erleiden m... mehr erfahren
Split
Kinostart: 26.01.2017Das Leben von drei Mädchen wird zum grauenvollen Alptraum, als sie von einem unheimlichen Mann brutal gekidnappt und verschleppt werden. Der Entführer entpuppt sich als... mehr erfahren
Rings
Kinostart: 02.02.2017Der The Ring-Nachfolger Rings befasst sich auf neuartige Weise mit dem grausigen Mythos um das berüchtigte Killervideo und Brunnengeist Samara. Denn hinter dem berüchti... mehr erfahren
The Girl with All the Gifts
Kinostart: 09.02.2017Nach dem Ausbruch einer tödlichen Spore, die aus den Befallenen willenlose „Hungries“ mit akuter Gier auf Menschenfleisch macht, haben sich die Überlebenden in Mili... mehr erfahren
A Cure For Wellness
Kinostart: 23.02.2017In A Cure For Wellness, dem Horror-Comeback von Gore Verbinski (The Ring), fliegt ein Mitarbeiter zur Rettung seines Chefs nach Europa. Das “Wellness Spa”, in dem die... mehr erfahren
Last Shift
DVD-Start: 27.01.2017Die junge Polizistin Jessica soll die letzte Schicht in einer verlassenen Polizeiwache übernehmen in der nur noch altes Beweismaterial lagert. Was die junge Frau zunäch... mehr erfahren
Die Insel der besonderen Kinder
DVD-Start: 02.02.2017Manche Großeltern lesen ihren Enkeln Märchen vor. Was Jacob von seinem Opa hörte, war etwas ganz, ganz anderes … Inzwischen ist Jacob 15 Jahre alt und kann sich kaum... mehr erfahren
The Devil's Hand
DVD-Start: 02.02.2017Die Handlung, geschrieben von Karl Mueller, ist in dem kleinen Städtchen New Bethlehem angesiedelt, das noch immer von den Dorfältesten regiert wird. Merkwürdige Dinge... mehr erfahren
Train to Busan
DVD-Start: 03.02.2017Als Seok-woo (Yoo Gong) morgens mit seiner Tochter in den Korea Train Express Richtung Busan einsteigt, ahnt er nicht was der Tag noch bringen wird. Im Zug bricht ein Vir... mehr erfahren
Ouija: Ursprung des Bösen
DVD-Start: 23.02.2017Ouija 2 ist die direkte Fortsetzung zum Kinohit aus dem Jahr 2014 und erzählt die Geschichte um das Hexenbrett weiter. Inszeniert wurde der Nachfolger durch Genrefilmer ... mehr erfahren