The Visit – Böse Oma im Anmarsch: Neuer TV-Spot zu M. Night Shyamalans Horror-Komödie

Eine Großmutter wie die aus The Visit wünscht man keinem – es sei denn, man findet es ganz normal, einen warmen Ofen von innen reinigen zu müssen und sich dabei mehr als nur die Finger zu verbrennen. Dass die Oma aus M. Night Shyamalans neuer Horror-Komödie aber noch ganz andere, bedenkliche Makel aufweist, versteht sich auch im neuen TV-Spot von selbst. Der findet sich wie gewohnt im Anhang und liefert ein paar neue Ausschnitte zum gruseligen Wochenend-Ausflug. Dieser Familienbesuch bei den Großeltern wird zum Psycho-Trip. Dabei hat die alleinerziehende Mutter (Kathryn Hahn) für ihre Kinder nur die besten Absichten, als sie den einwöchigen Urlaub bei Oma und Opa in Pennsylvania plant. Auf der abgelegenen Farm kommen Bruder (Ed Oxenbould) und Schwester (Olivia DeJonge) schnell dahinter, dass die alten Leute ein verstörendes Geheimnis haben. Doch was verbirgt sich hinter der Regel, dass Zimmer nach 21.30 Uhr nicht mehr verlassen zu dürfen? Das Unheil nimmt seinen Lauf und die Chancen einer heilen Heimkehr schwinden…

The Visit

Geschrieben am 28.08.2015 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): News, The Visit




  • Filmfan1990

    Ich wusste schon immer, dass ältere Leute hinterhältig sind… xD

  • Dude

    Jetzt ist es eine „Horror-Komödie“?? Hab hier einen Mystery-Thriller erwartet. Ne da lass ich lieber die Finger von…

  • lilalalumpum

    Horror Komödie???
    Hatte ich nun auch nicht erwartet….

  • Bobo

    Oje das ist tatsächlich auch bei imdb als comedy/horror gelistet..
    War mir auch neu.

  • Patrick

    Was schreibt ihr hier für einen Mist. Das ist sowas von keine Komödie ?

  • pain

    Stimmt.. Das ist keine Komödie. Shyamalan versucht hier an seine alten Erfolge anzuknüpfen. Und das waren bekanntlich auch keine Komödien..

  • leviathan

    aber auch keine guten filme

  • Michael

    Signs war eigentlich nicht schlecht

  • leviathan

    Signs war auch der einzige


Resident Evil: The Final Chapter
Kinostart: 26.01.2017Resident Evil: The Final Chapter knüpft direkt an die Handlung aus Resident Evil: Retribution an. Nach den Verlusten, die der letzte Widerstand der Menschheit erleiden m... mehr erfahren
Split
Kinostart: 26.01.2017Das Leben von drei Mädchen wird zum grauenvollen Alptraum, als sie von einem unheimlichen Mann brutal gekidnappt und verschleppt werden. Der Entführer entpuppt sich als... mehr erfahren
Rings
Kinostart: 02.02.2017Der The Ring-Nachfolger Rings befasst sich auf neuartige Weise mit dem grausigen Mythos um das berüchtigte Killervideo und Brunnengeist Samara. Denn hinter dem berüchti... mehr erfahren
The Girl with All the Gifts
Kinostart: 09.02.2017Nach dem Ausbruch einer tödlichen Spore, die aus den Befallenen willenlose „Hungries“ mit akuter Gier auf Menschenfleisch macht, haben sich die Überlebenden in Mili... mehr erfahren
A Cure For Wellness
Kinostart: 23.02.2017In A Cure For Wellness, dem Horror-Comeback von Gore Verbinski (The Ring), fliegt ein Mitarbeiter zur Rettung seines Chefs nach Europa. Das “Wellness Spa”, in dem die... mehr erfahren
Last Shift
DVD-Start: 27.01.2017Die junge Polizistin Jessica soll die letzte Schicht in einer verlassenen Polizeiwache übernehmen in der nur noch altes Beweismaterial lagert. Was die junge Frau zunäch... mehr erfahren
Die Insel der besonderen Kinder
DVD-Start: 02.02.2017Manche Großeltern lesen ihren Enkeln Märchen vor. Was Jacob von seinem Opa hörte, war etwas ganz, ganz anderes … Inzwischen ist Jacob 15 Jahre alt und kann sich kaum... mehr erfahren
The Devil's Hand
DVD-Start: 02.02.2017Die Handlung, geschrieben von Karl Mueller, ist in dem kleinen Städtchen New Bethlehem angesiedelt, das noch immer von den Dorfältesten regiert wird. Merkwürdige Dinge... mehr erfahren
Train to Busan
DVD-Start: 03.02.2017Als Seok-woo (Yoo Gong) morgens mit seiner Tochter in den Korea Train Express Richtung Busan einsteigt, ahnt er nicht was der Tag noch bringen wird. Im Zug bricht ein Vir... mehr erfahren
Ouija: Ursprung des Bösen
DVD-Start: 23.02.2017Ouija 2 ist die direkte Fortsetzung zum Kinohit aus dem Jahr 2014 und erzählt die Geschichte um das Hexenbrett weiter. Inszeniert wurde der Nachfolger durch Genrefilmer ... mehr erfahren