The Walking Dead – Macher können sich Kinofilm im Zombie-Universum vorstellen

Man könnte meinen, dass The Walking Dead nach sieben Staffeln langsam zu Ende erzählt wäre. Doch weit gefehlt: Robert Kirkman plant mindestens elf Staffeln im Zombie-Universum auf Basis seiner Comics ein. Und selbst danach muss noch nicht zwangsläufig Schluss sein. Glaubt man Showrunner Scott Gimple, wurde intern nämlich längst über die Möglichkeit gesprochen, das Franchise über das Serienformat hinaus bekannt zu machen, etwa als Kinofilm! „Die Frage geht uns des Öfteren durch den Kopf. Wir sind uns alle einig, dass es wohl früher oder später dazu kommen wird,“ verriet er jetzt im Interview mit ComicBook.com, nur um sich kurz darauf scherzhaft über seinen Wunschcast auszulassen. „William Shatner als Rick. Wir bekommen Edward James Olmos als Daryl. Das wird sicher ein Riesenhit! Matthew Fox könnte ich mir sehr gut als Governor vorstellen.“

Doch Scherz hin oder her. Eine Verfilmung zu The Walking Dead würde aus finanzieller Sicht durchaus Sinn machen. Wöchentlich schalten derzeit bis zu 12 Millionen Zuschauer ein, allein in den USA, was die Zombie-Serie zu einem der größten Hits im amerikanischen Kabelnetz macht. Und ein Ende ist nicht in Sicht. Gerade erst hat AMC die Produktion einer achten Serienstaffel mit bekannten Gesichtern wie Andrew Lincoln oder Lauren Cohan bestätigt. Würdet Ihr The Walking Dead gerne auf der großen Leinwand sehen?

the-walking-dead-spin-off-location

Geschrieben am 21.11.2016 von Torsten Schrader




  • Sascha #2

    Öööh nein, irgendwie braucht man das nicht.

    Was sollte das werden wollen, ein Remake im Kinoformat? Braucht kein Mensch solang das Original noch läuft.

    Ein Film der zwischen zwei Staffeln läuft, quasi eine bessere Doppelfolge ins Kino geworfen? Dafür braucht es das Kino nicht, das könnte auch als TV-Special laufen oder man gönnt einer Staffel dann gleich mehr Folgen.
    Oder gar ein Film, der zwar im Walking-Dead-Universum spielt, aber anderen Figuren folgt? Meeeeh…. siehe Fear-TWD.

    Wenn die Serie sich dem Ende neigt könnte man vielleicht einen großen Abschlußfilm mit mächtig Zombieapokalypse produzieren und da nochmal ordentlich auf die Kacke hauen, ansonsten darf TWD gern im TV bleiben.


Wolves at the Door
Kinostart: 02.03.2017Wenn die Nacht einbricht, fangen die Wölfe an zu jagen. In Wolves at the Door versammeln sich vier Freunde in einer eleganten Villa, um eine letzte gemeinsame Party zu f... mehr erfahren
Kong: Skull Island
Kinostart: 09.03.2017Als Grundlage für Kong: Skull Island dient ein Skript aus der Feder von John Gatins und Max Borenstein, das einen jungen Mann auf eine mysteriöse Insel, die Heimat des ... mehr erfahren
Within
Kinostart: 23.03.2017Within folgt einer jungen Familie beim Umzug in ein neues Haus, dessen frühere Bewohner einem in den Wänden lebenden Killer zum Opfer gefallen sind. ... mehr erfahren
Life
Kinostart: 23.03.2017In Life steht die sechsköpfige Crew einer internationalen Raumstation steht kurz vor einer der wichtigsten Entdeckungen der Menschheitsgeschichte: dem ersten Beweis extr... mehr erfahren
Ghost in the Shell
Kinostart: 30.03.2017Die Verfilmung zu Ghost in the Shell spielt in einer düsteren, futuristischen Zukunft. Technologie und Chirurgie sind inzwischen so weit fortgeschritten, dass viele Mens... mehr erfahren
31
DVD-Start: 02.03.2017Rob Zombie's 31 behandelt die blutigen Geschehnisse um fünf Menschen, die während der letzten Tage vor Halloween entführt und anschließend in eine handgemachte Hölle... mehr erfahren
Missionary
DVD-Start: 09.03.2017Katherine (Dawn Olivieri) lebt mit ihrem Sohn Kesley (Connor Christie) nach der Trennung von ihrem Mann zurückgezogen. Eines Tages lernt sie den freundlichen mormonische... mehr erfahren
The Darkness
DVD-Start: 13.03.2017 The Darkness von Wolf Creek-Regisseur Greg McLean basiert auf wahren Begebenheiten und erzählt von einer Familie, die aus dem Urlaub unwissentlich eine übernatürliche... mehr erfahren
The Monster
DVD-Start: 23.03.2017Ein einsamer Waldabschnitt bei Nacht, strömender Regen und ein verschreckter Wolf, der ihnen ins Auto läuft: Eigentlich wollte die geschiedene und alkoholkranke Kathy i... mehr erfahren
Bedeviled - Das Böse geht online
DVD-Start: 24.03.2017Es ist schon unheimlich, als Nikki ihren engsten Highschool-Freunden eine Einladung schickt, diese App runterzuladen. Denn Nikki ist tot. Ihr Herz ist einfach stehengebli... mehr erfahren