The Walking Dead – Ehemaliger Serienstar packt aus: Früher Serientod war nicht geplant

Wer in Sachen The Walking Dead noch etwas hinterherhinkt und die dritte Staffel vor sich hat, sollte die folgende Meldung aufgrund von potenziellen Spoilern meiden. Thematisiert wird hier primär der frühe Serientod einer Protagonistin. Es ist längst kein Geheimnis mehr, dass in der Welt der Zombieserie alles passieren kann und die Macher immer wieder aufs Neue überraschen wollen. Doch manchmal werden selbst die Schauspieler mit einem unerwarteten Knall konfrontiert, der sie von einem Tag auf den anderen arbeitslos macht. Andrea gilt unter vielen Liebhabern der Comicvorlage als eine der Favoritinnen. In der Serie schlug sie eine etwas andere Richtung ein und fiel bereits am Ende der dritten Staffel einem Beißer zum Opfer. Dabei war das vertraglich gar nicht vorgesehen, wie Andrea-Schauspielerin Laurie Holden jetzt in einem Interview verriet: „Ursprünglich hatte ich einen 8-Jahres-Deal und sollte bis zum Ende der Serie durchhalten.“

„Es hieß mal, dass Andrea mit Rick zusammenkommt, ich Woodsbury auf einem Pferd rette und in Atlanta ein Haus kaufe. Aber an jenem Abend vor dem Dreh der besagten Episode erhielt ich vom damaligen Showrunner einen Anruf. Er sagte mir, dass sie die Episode nicht schreiben konnten und sie meine Figur ins Jenseits befördern. Wir haben dann alle das neue Skript erhalten und jeder auf dem Set fing an zu schluchtzen. Für mich fühlte es sich so an, als hätte man mich erschossen. Nichts davon hätte so ablaufen sollen, wie es letzten Endes aber wohl oder übel ablief“, so Laurie Holden. Die mittlerweile sechste Staffel geht übrigens traditionsgemäß im Oktober an den Start. Ob dort dann alles nach Plan verläuft, wird sich zeigen.

Laurie Holden in der dritten Staffel zu "The Walking Dead"

Laurie Holden in der dritten Staffel zu „The Walking Dead“

 

Geschrieben am 15.07.2016 von Carmine Carpenito




  • Thure

    Heftig vor allem da sowas einem auch private Pläne zerstört. Bei einem 8 Jahres Vertrag dürfte man div. Pläne gemacht haben, ggf. umgezogen sein und dann von einen Tag auf den anderen abgesägt zu werden schmerzt. Wird eine Serie abgesetzt kann man es immerhin anhand der Zuschauerzahlen im Groben absehen das man nach der Staffel wohl einen neuen Job brauchen wird. So aber wird man einfach vor die Tür gesetzt.

  • double hh

    Als Laurie Holden starb, dachte ich mir diese A..löcher, bitte nicht Sie.
    Warum nicht (Lori) Sarah Wayne Callies, statt Andrea.

    • Tom

      Laurie Holden ist eine Traumfrau.
      Da kann sich die Klum verstecken.

      • double hh

        ..Klum verstecken?
        Die kann Unterirdisch gehn. :)

    • Slurach

      Schaust du überhaupt die Serie. Lori starb schon vorher bei der Geburt des Babys.

  • double hh
  • double hh
  • nek

    Najo.. die Serien Andrea war vollkommen vermurkst.. kein Wunder, dass man sie loswerden musste.


Resident Evil: The Final Chapter
Kinostart: 26.01.2017Resident Evil: The Final Chapter knüpft direkt an die Handlung aus Resident Evil: Retribution an. Nach den Verlusten, die der letzte Widerstand der Menschheit erleiden m... mehr erfahren
Split
Kinostart: 26.01.2017Das Leben von drei Mädchen wird zum grauenvollen Alptraum, als sie von einem unheimlichen Mann brutal gekidnappt und verschleppt werden. Der Entführer entpuppt sich als... mehr erfahren
Rings
Kinostart: 02.02.2017Der The Ring-Nachfolger Rings befasst sich auf neuartige Weise mit dem grausigen Mythos um das berüchtigte Killervideo und Brunnengeist Samara. Denn hinter dem berüchti... mehr erfahren
The Girl with All the Gifts
Kinostart: 09.02.2017Nach dem Ausbruch einer tödlichen Spore, die aus den Befallenen willenlose „Hungries“ mit akuter Gier auf Menschenfleisch macht, haben sich die Überlebenden in Mili... mehr erfahren
A Cure For Wellness
Kinostart: 23.02.2017In A Cure For Wellness, dem Horror-Comeback von Gore Verbinski (The Ring), fliegt ein Mitarbeiter zur Rettung seines Chefs nach Europa. Das “Wellness Spa”, in dem die... mehr erfahren
Last Shift
DVD-Start: 27.01.2017Die junge Polizistin Jessica soll die letzte Schicht in einer verlassenen Polizeiwache übernehmen in der nur noch altes Beweismaterial lagert. Was die junge Frau zunäch... mehr erfahren
Die Insel der besonderen Kinder
DVD-Start: 02.02.2017Manche Großeltern lesen ihren Enkeln Märchen vor. Was Jacob von seinem Opa hörte, war etwas ganz, ganz anderes … Inzwischen ist Jacob 15 Jahre alt und kann sich kaum... mehr erfahren
The Devil's Hand
DVD-Start: 02.02.2017Die Handlung, geschrieben von Karl Mueller, ist in dem kleinen Städtchen New Bethlehem angesiedelt, das noch immer von den Dorfältesten regiert wird. Merkwürdige Dinge... mehr erfahren
Train to Busan
DVD-Start: 03.02.2017Als Seok-woo (Yoo Gong) morgens mit seiner Tochter in den Korea Train Express Richtung Busan einsteigt, ahnt er nicht was der Tag noch bringen wird. Im Zug bricht ein Vir... mehr erfahren
Ouija: Ursprung des Bösen
DVD-Start: 23.02.2017Ouija 2 ist die direkte Fortsetzung zum Kinohit aus dem Jahr 2014 und erzählt die Geschichte um das Hexenbrett weiter. Inszeniert wurde der Nachfolger durch Genrefilmer ... mehr erfahren