The Woods – Dieser Wald beherbergt das Grauen: Deutsches Poster zum Kinostart

Unbeschwerte Wald-Spaziergänge gehören seit The Blair Witch Project der Vergangenheit an. Das Found Footage-Phänomen liegt nun allerdings auch schon wieder fast 20 Jahre zurück. Da kommt Adam Wingard mit seinem Horror-Trip The Woods gerade recht und sorgt für eine Auffrischung der Angst vor dunklen Wäldern voller mysteriöser, unheimlicher Geräusche und unheilvoller Schatten. Und der soll es tatsächlich in sich haben: Das jetzt veröffentlichte Poster zum deutschen Kinostart verspricht nichts weniger als „einen der gruseligsten Filme, die je gedreht wurden.“ Ab dem 22. September wagen wir uns zusammen mit James Allen McCune, Callie Hernandez (From Dusk Till Dawn: Series), Brandon Scott, Valorie Curry (The Following), Corbin Reid und Wes Robinson ins unheimliche Dickicht vor. Viel ist zu dem Projekt, das lange Zeit als Nachfolger zur Blair Witch-Saga gehandelt wurde, nicht bekannt. The Woods soll sich jedoch um eine Gruppe Teenager drehen, die in einem Wald campen und früher oder später feststellen müssen, dass sie nicht alleine sind.

TheWoods_Plakat_A4_cmyk_300dpi

Geschrieben am 30.05.2016 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News, The Woods




  • Sascha #2

    Tolle Sprüche… sind das nur wieder irgendwelche aus dem Zusammenhang gerissenen Zitate dritt- bis zwölftklassiger Webseiten (oder Amazon-Rezensenten), oder kann der Film wirklich was?

    • Jen

      Warum guckst du dir nicht einfach mal erstmal den Trailer an. An dem merkt man schon ob er was können könnte oder nicht.

      • Helltoy

        Vielelciht weil Trailer Spoilermonster sind und nur Leute sich Trailer ansehen, die den eigenen Filmgenuß deutlich mindern wollen.

        • Jen

          Als ob da jetzt der ganze Film Storymäßig aufgelöst wird. Selten so einen Blödsinn gelesen. Trailer dienen nur dem kurzen einblick, mehr nicht.

          • Bejmen

            Dann hast du wohl noch nie den Trailer zu Terminator Genysis gesehen?????? Da wurde schon das Ende gespoilert ;) ;) ;)
            Also wenn du etwas erzählst dann solltest du dir auch sicher sein das es stimmt!!!
            Trailer waren früher das was du beschrieben hast. Heutzutage leider nicht mehr

          • Copper

            Mir genügt meist ein Blick von 10 bis 30 Sekunden in den Trailer, um zu entscheiden, ob der Film etwas für mich ist. Da Trailer meist chronologisch aufgebaut sind, wird man dann auch nicht übermäßig gespoilt.

  • Johnny Jones

    Kann man das Poster irgendwo bestellen ? Ich finde es toll .


Wolves at the Door
Kinostart: 02.03.2017Wenn die Nacht einbricht, fangen die Wölfe an zu jagen. In Wolves at the Door versammeln sich vier Freunde in einer eleganten Villa, um eine letzte gemeinsame Party zu f... mehr erfahren
Kong: Skull Island
Kinostart: 09.03.2017Als Grundlage für Kong: Skull Island dient ein Skript aus der Feder von John Gatins und Max Borenstein, das einen jungen Mann auf eine mysteriöse Insel, die Heimat des ... mehr erfahren
Within
Kinostart: 23.03.2017Within folgt einer jungen Familie beim Umzug in ein neues Haus, dessen frühere Bewohner einem in den Wänden lebenden Killer zum Opfer gefallen sind. ... mehr erfahren
Life
Kinostart: 23.03.2017In Life steht die sechsköpfige Crew einer internationalen Raumstation steht kurz vor einer der wichtigsten Entdeckungen der Menschheitsgeschichte: dem ersten Beweis extr... mehr erfahren
Ghost in the Shell
Kinostart: 30.03.2017Die Verfilmung zu Ghost in the Shell spielt in einer düsteren, futuristischen Zukunft. Technologie und Chirurgie sind inzwischen so weit fortgeschritten, dass viele Mens... mehr erfahren
31
DVD-Start: 02.03.2017Rob Zombie's 31 behandelt die blutigen Geschehnisse um fünf Menschen, die während der letzten Tage vor Halloween entführt und anschließend in eine handgemachte Hölle... mehr erfahren
Missionary
DVD-Start: 09.03.2017Katherine (Dawn Olivieri) lebt mit ihrem Sohn Kesley (Connor Christie) nach der Trennung von ihrem Mann zurückgezogen. Eines Tages lernt sie den freundlichen mormonische... mehr erfahren
The Darkness
DVD-Start: 13.03.2017 The Darkness von Wolf Creek-Regisseur Greg McLean basiert auf wahren Begebenheiten und erzählt von einer Familie, die aus dem Urlaub unwissentlich eine übernatürliche... mehr erfahren
The Monster
DVD-Start: 23.03.2017Ein einsamer Waldabschnitt bei Nacht, strömender Regen und ein verschreckter Wolf, der ihnen ins Auto läuft: Eigentlich wollte die geschiedene und alkoholkranke Kathy i... mehr erfahren
Bedeviled - Das Böse geht online
DVD-Start: 24.03.2017Es ist schon unheimlich, als Nikki ihren engsten Highschool-Freunden eine Einladung schickt, diese App runterzuladen. Denn Nikki ist tot. Ihr Herz ist einfach stehengebli... mehr erfahren