Tomb Raider – Nach Star Wars: Daisy Ridley soll für Cold Prey-Macher auf Schatzsuche gehen

Spieleikone Lara Croft ist während ihrer Karriere schon einigen Schrecken begegnet, vor denen jeder Normalsterbliche Reißaus genommen hätte. Doch für eine echte Archäologin stellen auch gefräßige Yetis, zum Leben erweckte Statuen oder fernöstliche Krieger aus dem Jenseits kein echtes Hindernis dar, wenn es darum geht, längst versunkene oder verschollen geglaubte Schätze zu bergen und sie für die Menschheit zugänglich zu machen. Ob auch Daisy Ridley das Zeug zu einem echten Tomb Raider hat? Die Britin, aktuell mit Star Wars: Das Erwachen der Macht im Kino, gilt zumindest als heißeste Kandidatin für den begehrten Posten der Lara Croft im kommenden filmischen Reboot von Cold Prey-Regisseur Roar Uthaug (The Wave). Da Ridley mit Star Wars: Episode VIII und Star Wars: Episode IX bereits zwei große Projekte in Vorbereitung hat, bleibt natürlich noch abzuwarten, ob sie überhaupt die Zeit findet, um in die Fußstapfen von Angelina Jolie zu treten. Durch die große Zeitspanne zwischen beiden Filmen sollte der Verpflichtung bei einer entsprechenden Anpassung an ihre Termine aber im Grunde nichts im Weg stehen.

Uthaug, dessen skandinavischer und überaus gelungener Katastrophen-Thriller The Wave seit kurzem auch bei uns erhältlich ist, arbeitet bei den Vorbereitungen eng mit Geneva Robertson-Dworet zusammen, der für Michael Bay bereits Transformers 5 auf Papier bringen durfte.

Daisy-Ridley-Lara-Croft-Tomb-Raider-casting
image

Geschrieben am 11.03.2016 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News




  • Helltoy

    Würde ich Ridley nicht empfehlen, Tomb Raider als Film war schon immer ziemlich seelenlos. Würde ich an Ihrer Stelle nur machen, wenn sie das ganz große Kommerz DIng drehen möchte und zukünftig weniger auf tiefgründige Rolle Wert legt. Ich wäre mir zu schade für so eine Rolle, zumindest wenn ich genügend Auswahl hätte (was bei Ridley der Fall sein dürfte). Ridley als Ripley wäre ein guter Schachzug, bei Scott ist die Rolle bereits besetzt, aber bei Blomkamp (Alien 5) sollte Sie vielleicht mal anklopfen.

    • Ash

      Wobei die neue Lara Croft Spiele einiges mehr hergeben als die alten. Somit wäre da schon potential. Wäre aber nicht die erste Spiel-Verfilmung die das nicht nutzt ^^. Ich kenne jedoch den Regisseur und seine Filme nicht und kann somit nicht sagen ob er in der Lage ist die Charaktertiefe der neuen Lara überhaupt einzufangen. Wenn das nicht der Fall ist, sollte sie definitiv die Finger davon lassen. Daisy als junge Ripley (oder sogar ihre Tochter) wäre ebenfalls eine interessante Vorstellung :)

  • Chris

    Sorry, aber Ridley in allen Ehren… so gut wie eine Lara sieht sie nicht aus.


Resident Evil: The Final Chapter
Kinostart: 26.01.2017Resident Evil: The Final Chapter knüpft direkt an die Handlung aus Resident Evil: Retribution an. Nach den Verlusten, die der letzte Widerstand der Menschheit erleiden m... mehr erfahren
Split
Kinostart: 26.01.2017Das Leben von drei Mädchen wird zum grauenvollen Alptraum, als sie von einem unheimlichen Mann brutal gekidnappt und verschleppt werden. Der Entführer entpuppt sich als... mehr erfahren
Rings
Kinostart: 02.02.2017Der The Ring-Nachfolger Rings befasst sich auf neuartige Weise mit dem grausigen Mythos um das berüchtigte Killervideo und Brunnengeist Samara. Denn hinter dem berüchti... mehr erfahren
The Girl with All the Gifts
Kinostart: 09.02.2017Nach dem Ausbruch einer tödlichen Spore, die aus den Befallenen willenlose „Hungries“ mit akuter Gier auf Menschenfleisch macht, haben sich die Überlebenden in Mili... mehr erfahren
A Cure For Wellness
Kinostart: 23.02.2017In A Cure For Wellness, dem Horror-Comeback von Gore Verbinski (The Ring), fliegt ein Mitarbeiter zur Rettung seines Chefs nach Europa. Das “Wellness Spa”, in dem die... mehr erfahren
Last Shift
DVD-Start: 27.01.2017Die junge Polizistin Jessica soll die letzte Schicht in einer verlassenen Polizeiwache übernehmen in der nur noch altes Beweismaterial lagert. Was die junge Frau zunäch... mehr erfahren
Die Insel der besonderen Kinder
DVD-Start: 02.02.2017Manche Großeltern lesen ihren Enkeln Märchen vor. Was Jacob von seinem Opa hörte, war etwas ganz, ganz anderes … Inzwischen ist Jacob 15 Jahre alt und kann sich kaum... mehr erfahren
The Devil's Hand
DVD-Start: 02.02.2017Die Handlung, geschrieben von Karl Mueller, ist in dem kleinen Städtchen New Bethlehem angesiedelt, das noch immer von den Dorfältesten regiert wird. Merkwürdige Dinge... mehr erfahren
Train to Busan
DVD-Start: 03.02.2017Als Seok-woo (Yoo Gong) morgens mit seiner Tochter in den Korea Train Express Richtung Busan einsteigt, ahnt er nicht was der Tag noch bringen wird. Im Zug bricht ein Vir... mehr erfahren
Ouija: Ursprung des Bösen
DVD-Start: 23.02.2017Ouija 2 ist die direkte Fortsetzung zum Kinohit aus dem Jahr 2014 und erzählt die Geschichte um das Hexenbrett weiter. Inszeniert wurde der Nachfolger durch Genrefilmer ... mehr erfahren