Warm Bodies – Die ersten vier Minuten aus der Horror-Komödie mit Teresa Palmer

Wie sieht eigentlich der Alltag eines Zombies aus? Eine mögliche Antwort darauf findet sich heute in der Eröffnungssequenz zu Warm Bodies, der Verfilmung des gleichnamigen Romans von Summit Entertainment. Im Film, inszeniert von All the Boys Love Mandy Lane Regisseur Jonathan Levine, schlüpft Nicholas Hoult, bekannt aus About a Boy, in die Rolle eines wankenden Zombies, der sich unsterblich in einen lebenden Menschen verliebt. Der deutsche Kinostart dieser ungewöhnlichen Horror-Romanze erfolgt am 21. Februar 2013. R ist ein Zombie. Es ist ihm peinlich, dass er sich nur an den ersten Buchstaben seines Namens erinnern kann. Wie die anderen Zombies verbringt R seine Zeit mit Herumstehen und Stöhnen. Was die Wenigsten wissen: Tot sein ist leicht. Bei einem der Raubzüge in der Stadt trifft R auf Julie. Dummerweise hat er gerade das Hirn ihres Freundes gegessen. R weiß nicht warum, aber er verliebt sich in Julie – ausgerechnet in ein lebendes menschliches Wesen.

Warm Bodies

Geschrieben am 28.12.2012 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News, Top News, Warm Bodies




  • manveras

    nice.

  • KillyXBlame

    Das sieht irgendwie grottenschlecht aus. Und geht es eigentlich nur mir so, dass ich dem typen in seine Schimmelfresse schlagen könnte, wenn er so doof mit hervorgeschobenen Maul durch die Gegend glotzt und dabei stöhnt? Ein paar Twilight Fans wird der Schrott bestimmt wieder beglücken können und warscheinlich werden auch bei dem Film ein paar 13 jährige Girlies ihre nekrophilen Neigungen entdecken und ausleben dürfen. Viel Spaß dabei.

  • Tino

    Oberflächlicher PG-13-Teenie-Massenscheiß der nur zum Geldmachen da ist. Aber man muss es ja nicht gucken ;o)

  • Jay

    Oh Gott, und man muss sich das Mal auf der Zunge zergehen lassen… verliebt in einen Zombie. Ja nee, is klar. Und so romantisch. Und hat so überhaupt nichts in dem Genre zu suchen. Müll. o_O

  • Craig

    was ist nur aus den guten alten Zombie Filmen geworden ?

  • Lightburg

    Ich finde die Idee nicht schlecht und die Besetzung verspricht auch einiges. Allein Lou „Lougle.com!“ :D … ist doch nur eine Komödie und durchaus blutig, wie der Trailer beweist. Wer das mit Twilight vergleicht, sollte sich erst mal ein wenig über den Film informieren.

    Und da gibt es ganz andere Filme, die jeden Monat zu Hauf erscheinen, die das Zombiegenre nicht gerade in einem guten Licht da stehen lassen. Dieser Film aber sicher nicht!

  • buxbaum

    also ich fand den trailer sehr gut. und finde, das ist ne tolle parodie. kann vlt zombieland oder anderen nich das wasser reichen, aber super gemacht. nix mit twilightquatsch….es ist ne zombiekomödie und darf übertrieben kitschig sein ;)

  • lilalalumpum

    “ Ein paar Twilight Fans wird der Schrott bestimmt wieder beglücken können und warscheinlich werden auch bei dem Film ein paar 13 jährige Girlies ihre nekrophilen Neigungen entdecken und ausleben dürfen. Viel Spaß dabei. “

    “ Oberflächlicher PG-13-Teenie-Massenscheiß der nur zum Geldmachen da ist. “

    “ Oh Gott, und man muss sich das Mal auf der Zunge zergehen lassen… verliebt in einen Zombie. Ja nee, is klar. Und so romantisch. Und hat so überhaupt nichts in dem Genre zu suchen. Müll. o_O “

    “ was ist nur aus den guten alten Zombie Filmen geworden ? “

    Seid ihr auch sicher das ihr verstanden habt was der FIlm sein will?!
    Was der Trailer, die ersten 4 Minuten und die Beschreibung des Films verraten, soll er keine Blutorgie für Ü 18 jährige Kinobesucher sein!

    Klar Geschmäcker sind verschieden, aber ein vergleich mit Twillight und eine Vermutung 13 jährige Girlies entdecken ihre nwkrophilen Neigungen??? Das hört sich nicht danach an das man andere Geschmäcker respektiert, sodnern einfach nur Anti!
    Und einfach nur Anti (weil anti ja so anders ist) ist echt dumm!

    Was aus den guten alten Zombifilmen geworden ist???
    Werden die duch diesen Film in irgend einer Weise beeinträchtigt???
    Beschränktere SIchtweis geht wohl nicht…
    man man man…

    Mich hauen die ersten 4 Minuten auch noch nicht vom Rad, aber irgendwann auf DVD lass ich mich gerne mal überraschen!

  • @KillyXBlame , @Tino , @Jay : absolut meine Meinung !

  • Tino

    Der Film will ein Teenie-Film sein. Nichts anderes als Twilight. Hierbei handelt es sich ganz klar um keine Parodie sondern um eine Teenie-Schmonzette. Also von daher habe ich schon ganz gut überblickt, was der Film sein will.

  • Tino

    Achso, und ich weiß nicht, was das mit beschränkt zu tun hat. Hach, gutes altes Internet… in jeder sogenannten Diskussion können unterschiedliche Meinungen nicht ertragen werden und es prasseln die anonymen Beleidigungen. Guten Rutsch, liebes Internet, und bleibe auch 2013 so wie du bist ;o)

    Ich persönlich finde, der Film ist geldgeiler Mainstream-Mist für Idioten. Wer den jetzt gut findet, bitte schön. Damit kann ich leben.

  • Ann

    Mal wieder zeigt sich das typische „denen fällt nix anderes ein!“ gefolgt von einem „Wieso machen die so einen experimentellen Scheiß?“. Geez…

    Generation Shitstorm… DANKE Internet!

    Was das mit Twilight zu tun hat bleibt mir auch unerklärlich. Milchige Jungs scheinen ein echtes Trauma zu verursachen…

  • Craig

    @lilalalumpum

    du glänzt auch nicht gerade mit akzeptanz anderer meinungen…. hast du eigentlich mal einen richtigen Z film gesehen ?
    Kennst du die Ursprünge ?
    ausserdem sagt hier keiner das er es dem anderen nicht gönnt (ich zumindest nicht) aber hauptsache andere sichtweisen und meinungen wieder mal als beschrängt abtun.

  • BehindTheWall

    Erst Vampire, jetzt auch noch Zombies: WIEESOOOOOO?! Noch ein Genre das bald verloren geht.

  • Glenn-Dandy

    Laut den Komentaren verstehe ich den Film falsch… So ein mist… Ich dachte es ist eine Art Zombie Parodie. Mit vielen lustigen stellen…

    Aber es ist ja nur nen Twilligth abklatsch… auf zombie basis….. Schade….

    Und wie schon erwähnt
    1. das hat nüchts mit Twillight zutun.
    2. ist das ne komödie..-> ob die nun lustig wird oder nicht kann man sagen wenn man den film gesehn hat.
    Ich finde das es im Trailer schon einige gute stellen gibt.


Flatliners
Kinostart: 30.11.2017Flatliners (2017) ist eine Fortsetzung zum Kultfilm aus dem Jahr 1990. Wieder experimentiert eine Gruppe junger Medizinstudenten mit Nahtoderfahrungen und tritt damit ein... mehr erfahren
Sum1
Kinostart: 07.12.2017SUM1 erzählt von der Invasion durch eine übermächtige, außerweltliche Rasse, die dafür gesorgt hat, dass sich die Menschheit seit Jahrzehnten in unterirdischen Bunke... mehr erfahren
Insidious 4: The Last Key
Kinostart: 04.01.2018Insidious 4 setzt direkt nach den Geschehnissen aus Insidious: Chapter 3 an und konzentriert sich auf den neuesten Fall von Parapsychologin Elise Rainier.... mehr erfahren
It Comes At Night
Kinostart: 18.01.2018In It Comes at Night lebt ein Mann (Joel Edgerton) mit seiner Ehefrau und seinem Sohn in einem abgelegenen Haus. Als auf einmal eine verzweifelte Familie bei ihnen Zufluc... mehr erfahren
Heilstätten
Kinostart: 22.02.2018In den Heilstätten, einem düsteren Ort in der Nähe von Berlin, will eine Gruppe von Youtubern die härteste Challenge aller Zeiten erleben. Die Geschichte der Heilstä... mehr erfahren
Beyond Skyline
DVD-Start: 24.11.2017Die Handlung soll direkt an jene aus dem Vorgänger mit Eric Balfour (Texas Chainsaw Massacre), Brittany Daniel, Crystal Reed (Teen Wolf) anknüpfen.... mehr erfahren
Wish Upon
DVD-Start: 27.11.2017In Wish Upon leidet ein 16-jähriges Mädchen an ihrem Status als Außenseiterin. Doch als sie eines Tages eine magische Box entdeckt, soll sich alles ändern. Diese erm... mehr erfahren
47 Meters Down
DVD-Start: 29.11.201747 Meters Down begleitet das Geschwisterpaar Kate und Lisa (Mandy Moore) während einer Sightseeing-Tour auf dem Grund des Ozeans. Mehr als 47 Meter unter der Wasseroberf... mehr erfahren
Planet der Affen: Survival
DVD-Start: 07.12.2017In Planet der Affen: Survival, dem dritten Teil der vielgepriesenen Blockbuster-Reihe, werden Caesar und seine Affen in einen tödlichen Konflikt mit einer Armee von Mens... mehr erfahren
Leatherface
DVD-Start: 19.12.2017In Leatherface beginnt alles mit einer Krankenschwester, die von vier skrupellosen Teenagern auf einen Höllentrip entführt wird. Bei ihren Kidnappern handelt es sich au... mehr erfahren