Joker – Besser als The Dark Knight: Comicfilm legt fulminanten Start hin

Während am vergangenen Wochenende vor allem Familienfilme unter dem schönen Herbstwetter litten, erwies sich Joker als vollkommen immun gegen die späten Sonnenstrahlen des Jahres. Dass das düstere Batman-Spin-off über die Erschaffung eines Psychopathen gut anlaufen würde, war nach dem überragenden US-Start bereits abzusehen. Doch die 55 Millionen Dollar schwere Produktion stellte selbst die zuversichtlichsten Prognosen in den Schatten. Im Vorfeld ging man von bis zu 600.000 Kinogängerinnen und Kinogänger aus. Geworden sind es nun allerdings 925.000! Das sind zwar 130.000 weniger als bei The Dark Knight Rises vor sieben Jahren, aber rund 50.000 mehr als beim direkten Vorgänger The Dark Knight mit Heath Ledgers beeindruck …mehr lesen

Kategorie(n): Joker, News
Montag, 14.10.2019

3 From Hell – Veröffentlichung im Handel verschiebt sich um einige Wochen

So schnell, wie 3 From Hell gekommen war, ist das Wiedersehen mit Baby (Sheri Moon Zombie), Captain Spaulding (Sid Haig) und Otis (Bill Moseley) auch schon wieder aus deutschen Kinos verschwunden. Dieses rasante Tempo behält StudioCanal allerdings bei und kündigt für den 30. Oktober 2019 die deutsche Heimkino-Premiere von Rob Zombies Schöpfung an! Nur wenige Wochen nach der weltweiten Uraufführung beim Fantasy Filmfest wird man sich den neuesten Streich der Firefly-Familie somit bereits nach Hause holen können. Eine FSK-Prüfung, für die StudioCanal eine Einstufung ab 18 Jahren beantrag hat, läuft derzeit. Ausgestattet sind DVD und Blu-ray Disc mit dem vierteiligen 3 From Hell-Making of „Zur Hölle und zurück“ und …mehr lesen

Kategorie(n): 3 From Hell, News
Montag, 14.10.2019

Der Leuchtturm – Deutsches Kinoposter überhäuft uns mit lobenden Zitaten

Von der Presse wird Der Leuchtturm, die neue Schauermär von Robert Eggers (The Witch), schon jetzt als einer der mitreißendsten und eindringlichsten Horrorfilme der jüngsten Zeit gefeiert. Dazu passt, dass A24 seine beiden Hauptdarsteller ins Rennen um die begehrten Oscar-Trophäen schicken will, wobei Robert Pattinson in der Kategorie Bester Hauptdarsteller und Dafoe als Bester Nebendarsteller antreten soll – sofern die Academy zustimmt, versteht auch. Auch das deutsche Hauptplakat zu Der Leuchtturm macht kein Geheimnis aus den Award-Ambitionen und wirft nur so mit lobenden Impressionen und Zitaten um sich, die der in Schwarz-Weiß gedrehte Horror-Thriller bei Filmfestspielen wie dem Cannes Film Festival, Fantastic Fest oder Toronto Intern …mehr lesen

Kategorie(n): News
Montag, 14.10.2019

Daniel Isn’t Real – Trailer: Neues Grauen von den Produzenten von Mandy

Manchmal nehmen Einsamkeit und Isolation seltsame Formen an. So wie in Daniel Isn’t Real, dem neuen Horrorfilm von Adam Egypt Mortimer (Some Kind of Hate, Holidays), in dem die Erschaffung eines imaginären Freunds grausame Konsequenzen nach sich! Produziert von Elijah Wood (Der Herr der Ringe, Maniac) und dem Team bei SpectreVision (Mandy, The Greasy Strangler – Der Bratfett-Killer, Cooties, Open Windows), erzählt der Film von Luke, einem verzweifelten Jungen, der trotz Luxusdaseins einsam an New Yorks mondäner Upper West Side aufwächst. Seine überdrehte Mutter, die nebenher einen kleinen Verlag für Kriminalliteratur leitet, taumelt nach der Scheidung von einer Krise in die nächste. Zum Trost erfindet sich der Sechsjährige einen gleich …mehr lesen

Kategorie(n): News
Montag, 14.10.2019

Terminator: Dark Fate – Das wurde nach Terminator 2 aus Sarah Connor und T-800

Der Countdown läuft, denn schon in zehn Tagen stellen sich Sarah Connor (Linda Hamilton) und der T-800 (Arnold Schwarzenegger) im Kino wieder einer aus der Zukunft gesandten Bedrohung entgegen. Möglich wird das durch einen cleveren Kniff: Terminator: Dark Fate wirft all den unnötigen, komplizierten Zeitreise-Ballast der letzten Sequels über Bord und knüpft geschichtlich direkt an James Camerons Terminator 2: Tag der Abrechnung aus dem Jahr 1990 an, der nach Meinung vieler Fans noch heute den Höhepunkt des Franchise markiert. Um Kinogängern den Einstieg zu erleichtern, stellt 20th Century Fox alle entscheidenden Charaktere, neue wie alte, jetzt noch einmal mit gesonderten Charakterclips vor, die die Motivation und den Werdegang der Fi …mehr lesen

Kategorie(n): News
Montag, 14.10.2019

47 Meters Down: Uncaged – Hai-Schocker vielerorts nur geschnitten im Kino

Horrorfilme müssen verstörend, blutig und mindestens mit einer Einstufung ab 16, besser aber ab 18 Jahren ausgestattet sein – so zumindest die landläufige Meinung vieler Film- und Horrorfans. In jüngster Zeit gab es jedoch immer wieder Ausnahmen von dieser vermeintlichen Regel, darunter etwa Ghostland oder Die Frau in Schwarz, deren Freigaben von vielen Kinogängern als zu niedrig empfunden wurden und damit trotzdem ins übliche Bild eines „echten Horrorfilms“ passten. In einigen Fällen sorgt ein erteiltes FSK 12 aber zu Recht für Unmut – so wie im Fall von 47 Meters Down: Uncaged. Denn nun kam dank Schnittberichte ans Licht: Bei der seit Donnerstag vielerorts in Deutschland gezeigten Kinofassung von Concorde handelt es sich gar nicht um …mehr lesen

Kategorie(n): News
Montag, 14.10.2019

Charlie Says – Deutscher Trailer zur grauenhaften Geschichte der Manson-Morde

Es ist ein trauriges Jubiläum: Diesen Monat jährt sich der Mord an Sharon Tate bereits zum 50. Mal. Das nehmen gleich mehrere Filmemacher zum Anlass, darunter auch Quentin Tarantino, um die Tat, die Hollywood erschütterte, aufleben zu lassen. Doch erzählen Once Upon A Time In Hollywood und der Horror-Slasher The Haunting of Sharon Tate die schaurigen Geschehnisse aus der Sicht Dritter nach, wagt sich American Psycho-Schöpferin Mary Harron (Sehnsucht der Falter) mit Charlie Says direkt in die Reihen jenes Klans vor, der im Auftrag von Charles Manson mordete. Dessen Rolle übernimmt Doctor Who-Kultstar Matt Smith (Stolz und Vorurteil & Zombies, Crown, Patient Zero). Im Mittelpunkt von Charlie Says , der am 24. Oktober dieses Jahres über Koch …mehr lesen

Kategorie(n): News
Samstag, 12.10.2019

Fractured – Netflix sorgt für Paranoia: Finsterer Thriller mit Sam Worthington gestartet

Verliert Ray Monroe (Sam Worthington) langsam seinen Verstand oder spielt ihm jemand einen schrecklichen Streich? Das gilt es ab sofort auf Netflix herauszufinden, wo pünktlich zum pünktlich zum keltischen Fest der nächste Nervenkitzel-Garant von Thriller-Spezialist Brad Anderson (The Machinist, Session 9, Stonehearst Asylum – Diese Mauern wirst du nie verlassen) startet. Darin spielt Sam Worthington (Avatar) den gutmütigen, aber schrecklich überforderten Familienvater Ray Monroe, der nach einem anstrengenden Wochenende mit seinen Schwiegereltern auf der Fahrt nach Hause mit seiner Frau Joanne (Lily Rabe) und seiner Tochter Peri (Lucy Capri) auf einem Rastplatz anhält. Die Heimfahrt wird zum echten Horrortrip, als sich Peri bei einem …mehr lesen

Kategorie(n): News
Samstag, 12.10.2019

TV-Programm

TV-Programm – Die aktuelle Horror-Aussicht vom 12. bis 18. Oktober 2019

Ausgehungerte Haie oder ein unberechenbarer Clown? Seit Donnerstag kämpfen im Kino sowohl das Horror-Sequel 47 Meters Down: Uncaged als auch die umstrittene DC-Verfilmung Joker mit Joaquin Phoenix um die Aufmerksamkeit der deutschen Zuschauer. Nicht minder aufregend geht es in den nächsten sieben Tagen bei den deutschen TV-Stationen zu. Wem auch abseits der goßen Kinosäle der Sinn nach unheimlicher, futuristischer oder actionreicher Genre-Unterhaltung steht, ist bestens gerüstet für unsere aktuelle TV-Aussicht mit dem Besten aus Horror, Thriller, Fantasy oder Science Fiction. Für schaurige Unterhaltung sorgen die deutschen Free TV-Premiere zu Resident Evil: The Final Chapter und Ghost in the Shell sowie altbewährte Genrekost und Kl …mehr lesen

Kategorie(n): Horror-Aussicht, News
Samstag, 12.10.2019

Love – Julianne Moore und Clive Owen in Stephen King-Verfilmung

15 Jahre nach Children of Men stehen Julianne Moore und Clive Owen wieder Seite an Seite für ein gemeinsames Projekt vor der Kamera. Beide werden Hauptrollen in der neuen Stephen King-Geschichte Lisey’s Story (bei uns als Love erschienen) übernehmen, die Apple als achtteilige Miniserie adaptiert, wobei Clive Owen Scott Landon, den Ehemann von Titelcharakter Lisey (Moore) spielt. Weil Stephen King der Roman ein ganz persönliches Anliegen ist, wird er alle Folgen der Serie auf Papier bringen und die Drehbücher beisteuern! Hinter Love (Lisey’s Story) steckt Bad Robot, die Produktionsfirma von Sci/Fi- und Horror-Schwergewicht J.J. Abrams (Mission: Impossible III, Castle Rock, Star Wars – Episode VII: Das Erwachen der Macht, Super 8) …mehr lesen

Kategorie(n): News
Freitag, 11.10.2019

Little Shop of Horrors

Der kleine Horrorladen – Kommt das Remake? Lady Gaga und Billy Porter gehandelt

Hat Warner Bros. einen neuen Inhaber für den kleinen Horrorladen aufgetan? Seit Jahren versucht das Studio nun schon eine Neuauflage zum Genre-Klassiker auf die Beine zu stellen – vergeblich! Doch nun deutet ein aktueller Bericht von Collider den Wendepunkt an. Wegen der anhaltenden Funkstille hatten viele das Projekt, das vor drei Jahren mit Greg Berlanti auf dem Regiestuhl und Matthew Robinson als Autor angekündigt wurde, schon abgeschrieben. Dem widersprechen aktuelle Casting-Neuigkeiten, nach denen Billy Porter, der seinen Durchbruch mit FX‘ Dramaserie Pose hatte, für die Sprecherrolle der fleischfressenden Pflanze Audrey II infrage kommen könnte. Das jedenfalls will Collider aus verlässlicher Quelle erfahren haben. Und es wäre …mehr lesen

Kategorie(n): News
Freitag, 11.10.2019

Maniac Cop – HBO schickt den Achtziger-Slasher in Serie!

Nun kommt der Maniac Cop, William Lustigs kontroverser Slasher-Horror von 1988, doch noch zu einem Comeback – allerdings nicht – so wie ursprünglich geplant – im Kino, sondern im Programm von HBO! Dort hat man jetzt überraschend einer Eventserie basierend auf dem Film mit Tom Atkins und Bruce Campbell grünes Licht erteilt. Die Planungen laufen schon seit einigen Jahren, allerdings fehlte es bislang stets an einem finanzstarken Partner oder einer Plattform. Die ist nun gefunden und mit Nicolas Winding Refn (Drive, Valhalla Rising, Neon Demon), der zunächst nur produzieren wollte, gleich noch ein passender Showrunner und Regisseur dazu. Die inszenatorische Leitung teilt sich Refn aber mit seinem Kollegen John Hyams (Universal Soldier: Day of Reck …mehr lesen

Kategorie(n): News
Freitag, 11.10.2019




Terminator: Dark Fate
Kinostart: 24.10.2019Tim Millers Terminator ignoriert alle Sequels außer James Camerons Film und knüpft direkt an dessen 1991 veröffentlichten Terminator 2 – Tag der Abrechung an. Das Fr... mehr erfahren
Die Addams Family
Kinostart: 24.10.2019Das Comeback der Kultfamilie vom Duo hinter Sausage Party!... mehr erfahren
Scary Stories to Tell in the Dark
Kinostart: 31.10.2019Scary Stories to Tell in the Dark spielt in einer Kleinstadt namens Mill Valley, deren Einwohner seit Jahrzehnten im Schatten der Bellows Familie leben. In ihrer Villa am... mehr erfahren
Halloween Haunt
Kinostart: 31.10.2019Halloween 2019: Auf der Suche nach Nervenkitzel und dem besonderen Kick, entdecken die Studentin Harper (Katie Stevens) und ihre Freunde ein entlegenes Spukhaus, welches ... mehr erfahren
Zombieland 2: Double Tap
Kinostart: 07.11.2019Zombieland 2 nutzt die zehnjährige Pause zum eigenen Vorteil und zeigt eine Welt, in der sich die Zombie-Apokalypse merklich weiterentwickelt hat. Untote sind inzwischen... mehr erfahren
Wounds
DVD-Start: 18.10.2019Wounds erzählt von dem Barkeeper Will (Armie Hammer), der nach einer Schlägerei ein Handy mit nach Hause nimmt, auf dem ihn kurz darauf beunruhigende Nachrichten erreic... mehr erfahren
Eli
DVD-Start: 18.10.2019„Eli“ erzählt die Geschichte eines kleinen Jungen (Charlie Shotwell) mit einer seltsamen Krankheit, die ihn zwingt, in völliger Isolation von der Außenwelt zu lebe... mehr erfahren
The Dead Don’t Die
DVD-Start: 24.10.2019Adam Driver, Bill Murray und Chloë Sevigny spielen örtliche Kleinstadt-Polizisten, die sich mit dem plötzlichen Ausbruch einer gefährlichen Zombie-Epidemie konfrontie... mehr erfahren
Charlie Says
DVD-Start: 24.10.2019Selbst Jahre nach den schockierende Morden, die den Namen Charles Manson zum Synonym für das unfassbar Böse gemacht haben, sind Leslie van Routen, Patricia Krenwinkel u... mehr erfahren
Rabid
DVD-Start: 25.10.2019Rose ist eine unscheinbare und zurückhaltende Schneiderin. Ihr größter Wunsch ist es, eine berühmte Designerin zu werden. Dieser Traum scheint zu platzen, als ein sch... mehr erfahren