Alle Beiträge aus der Kategorie Anna und die Apokalypse


Anna und die Apokalypse – Deutscher Kinotrailer beweist: Die Apokalypse wird festlich!

Im Festival-Geheimtipp Anna und die Apokalypse (Anna And The Apocalypse) mischt sich der Duft von Lebkuchen und Glühwein mit dem von Fäulnis und Blut: Angesiedelt ist die alles andere als ernstgemeinte Horror-Komödie, quasi eine Antithese zu den ernsten Genrevertretern der letzten Jahre, nämlich während der gerade tobenden Zombie-Apokalypse. Für Protagonistin Anna (Ella Hunt, Robot Overlords) ist das aber noch lange kein Grund, Trübsal zu blasen. Stattdessen herrschen gute Laune, festlicher Gesang und die eine oder andere Tanzeinlage vor. Das macht aus dem neuen Film von John McPhail, so verspricht es der offizielle deutsche Kinotrailer an, eine Feel-Good-Weihnachtskomödie, in der Shaun of the Dead auf La La Land aufeinander

Samstag, 20.10.2018


Anna und die Apokalypse – Festliches Grauen im neuen Trailer

Anna und die Apokalypse (Anna And The Apocalypse) wird bereits als Horror-Highlight des Jahres gefeiert, dabei ist der schräge Mix aus Musical, Zombie- und Splatterfilm noch gar nicht angelaufen. Den gefeierten Festival-Zwischenstopps beim Fantastic Fest oder auch Fantasia Film Festival ist es aber wohl zu verdanken, dass der Film gegen Jahresende nicht nur britische und amerikanische, sondern auch deutsche Lichtspielhäuser unsicher macht. Dass sich der Besuch im Kino des Vertrauens durchaus lohnen könnte, beweist der offizielle Kinotrailer, in dem sich blutige Zombie-Schlachten und unbeschwerter Gesang die Klinke in die Hand drücken – alles vor dem Hintergrund der nahenden Zombieapokalypse. Erste Kritikerstimmen bescheinigen Anna and

Mittwoch, 10.10.2018


Anna und die Apokalypse – Kommt in deutsche Kinos und zum Fantasy Filmfest

Wo andere Horrorfilme durch möglichst große Schockwirkung zu punkten versuchen, schlägt Anna und die Apokalypse (Anna And The Apocalypse) die entgegengesetzte Richtung ein. Beim schon mehrfach ausgezeichneten Regiewerk von John McPhail, das seine Premiere letzten Herbst beim renommierten Fantastic Fest hatte und diesen Sommer unter anderem auch beim hiesigen Fantasy Filmfest zu sehen sein wird, handelt es sich nämlich um ein waschechtes Splatter-Zombie-Musical, in dem gemordet, geflüchtet und eben auch getanzt und gesungen wird – alles vor dem Hintergrund der nahenden Zombieapokalypse. Erste Kritikerstimmen bescheinigen Anna and the Apocalypse jedenfalls hohes Suchtpotenzial. Auch Splendid Film ist vom Erfolg der britisch

Donnerstag, 12.07.2018


1 Seiten1

Suspiria [2018]
Kinostart: 15.11.2018Guadagninos Suspiria ist im Berlin des Jahres 1977 angesiedelt, wo sich prominente Namen wie Arthouse-Liebling Tilda Swinton (Only Lovers Left Alive), Dakota Johnson oder... mehr erfahren
Assassination Nation
Kinostart: 15.11.2018Highschool-Schülerin Lily (Odessa Young) und ihre Gruppe von Freunden leben in dem Städtchen Salem in einem Wirbel von Textnachrichten, Postings, Selfies und Chats, gen... mehr erfahren
The House That Jack Built
Kinostart: 29.11.2018USA in den 1970er Jahren. Wir begleiten den hochintelligenten Jack (Matt Dillon) über einen Zeitraum von zwölf Jahren und werden dabei Zeugen von fünf exemplarischen M... mehr erfahren
Unknown User 2: Dark Web
Kinostart: 06.12.2018Auch im Nachfolger zu Unknown User steht eine Gruppe junger Freunde im Mittelpunkt, die in den Untiefen des Internets offenbar auf einen Menschenhändlerring stoßen. Abe... mehr erfahren
Anna und die Apokalypse
Kinostart: 06.12.2018Justin Bieber wurde gestern zum Zombie! Als Anna und ihre Freunde diese Meldung lesen, ist der Weltuntergang schon ziemlich fortgeschritten. Was kann da noch helfen? Sing... mehr erfahren
The School - Schule des Grauens
DVD-Start: 15.11.2018Auf der Suche nach ihrem vermissten Sohn wacht die Ärztin Amy eines Tages in einer verlassenen Schule auf. Schnell stellt sie fest, dass sie nicht allein ist: eine Grupp... mehr erfahren
Hagazussa – Der Hexenfluch
DVD-Start: 16.11.2018Hagazussa – Der Hexenfluch versetzt uns ins 15. Jahrhundert zurück. Die Angst vor Hexen und bösen Mächten ist allgegenwärtig. Inmitten dieser unwirtlichen Umgebung,... mehr erfahren
What the Waters Left Behind
DVD-Start: 16.11.2018In What the Waters Left Behind möchte eine Gruppe junger Filmemacher eine Dokumentation über die 1985 versunkene Touristenstadt Epecuén drehen, welche mit der Zeit lan... mehr erfahren
CAM
DVD-Start: 16.11.2018Im von Blumhouse produzierten CAM stiehlt eine Doppelgängerin im Internet die Identität eines aufstrebenden Camgirls. Im Kampf um ihre eigene Identität muss Alice (Mad... mehr erfahren
Mandy
DVD-Start: 22.11.2018Shadow Mountains, 1983: Der friedliebende Einzelgänger Red Miller kocht vor Wut und Trauer. Hilflos musste er mitansehen, wie seine große Liebe Mandy verbrannt wurde. J... mehr erfahren