Alle Beiträge aus der Kategorie Attack the Block


Attack the Block

Attack the Block – Deutsche Veröffentlichung im Handel erfolgt im nächsten Frühjahr

Im nächsten Frühjahr wandert die britische Alien-Komödie Attack the Block auch in deutsche Heimkinos. Capelight Pictures hat die Veröffentlichung (ab 16 Jahren, rund 84 Minuten Lauflänge) des Films heute für den 24. Februar im deutschen Handel angekündigt und stattet DVD sowie Blu-ray mit 3 Audiokommentaren, den Featurettes „Behind the Block“, „Creature Feature“, „Meet the Gang“, „It’s a Rap“, „Unfilmed Action“ und dem offiziellen Kinotrailer aus. Ein finales Covermotiv liegt zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht vor. Die Gegend um den Wyndham Tower- Apartmentblock im Süden Londons ist eine gefährliche Ecke. Wer hier wohnt, befindet sich gemeinhin am unteren Ende der sozialen Leiter, und das bitterarme Leben zwischen Drogen und Gewalt lässt wenig Raum für Träume. Auch der fünfzehnjährige Moses und seine vier Freunde lernten frühzeitig, sich zu behaupten – als Kleinkriminelle boxen sie sich durch die öden Tage auf den Straßen ihres Viertels.

Gerade haben sie die junge Krankenschwester Sam überfallen und sie ausgeraubt, als plötzlich in der Nähe Lichtblitze einschlagen. Neugierig gehen die Kids der Sache auf den Grund und stolpern in einem alten Schuppen über ein äußerst unfreundliches außerirdisches Fellknäuel mit Zähnen. Schlimmer noch: Das Biest hat jede Menge gleichermaßen aufgebrachte Kollegen, und schon bald überfluten die extraterrestrischen Angreifer den Block.

Den offiziellen Filmtrailer gibt es in der gesamten Meldung.

Kategorie(n): Attack the Block, News
Mittwoch, 21.12.2011


Attack the Block

Attack the Block – Angriff von oben: Deutschsprachiger Filmtrailer veröffentlicht

Nach einer deutschen Premiere beim Fantasy Filmfest wird das britische Sci/Fi-Abenteuer Attack the Block auch regulär in den deutschen Lichtspielhäusern starten. Heute werfen wir nun einen ersten Blick auf den offiziellen Trailer zum hiesigen Kinostart über Wild Bunch und Capelight Pictures – im Anhang. Erst in der vergangenen Woche ist das Projekt auch in den USA angelaufen, wird über Sony Pictures aber lediglich stark limitiert ausgewertet. Die Gegend um den Wyndham Tower- Apartmentblock im Süden Londons ist eine gefährliche Ecke. Wer hier wohnt, befindet sich gemeinhin am unteren Ende der sozialen Leiter, und das bitterarme Leben zwischen Drogen und Gewalt lässt wenig Raum für Träume. Auch der fünfzehnjährige Moses und seine vier Freunde lernten frühzeitig, sich zu behaupten – als Kleinkriminelle boxen sie sich durch die öden Tage auf den Straßen ihres Viertels. Gerade haben sie die junge Krankenschwester Sam überfallen und sie ausgeraubt, als plötzlich in der Nähe Lichtblitze einschlagen.

Neugierig gehen die Kids der Sache auf den Grund und stolpern in einem alten Schuppen über ein äußerst unfreundliches außerirdisches Fellknäuel mit Zähnen. Schlimmer noch: Das Biest hat jede Menge gleichermaßen aufgebrachte Kollegen, und schon bald überfluten die extraterrestrischen Angreifer den Block.

Kategorie(n): Attack the Block, News
Dienstag, 02.08.2011


Attack the Block

Attack the Block – Zum US-Kinostart: Drei neue Clips der Invasion aus dem All

Pünktlich zum amerikanischen Kinostart, der allerdings nur stark limitiert erfolgt, hat Sony Pictures heute drei brandneue Filmclips zum britischen Sci/Fi-Abenteuer Attack the Block veröffentlicht, die wir nach dem Umblättern zeigen. Kinogänger, die jetzt neidisch über den großen Teich schauen, müssen allerdings nicht allzu traurig sein: schon ab dem 22. September dieses Jahres findet sich die Regiearbeit von Joe Cornish über Central Film und Capelight Pictures auch in deutschen Kinos ein, feiert einen Monat zuvor aber sogar schon beim Fantasy Filmfest Premiere. Die Gegend um den Wyndham Tower- Apartmentblock im Süden Londons ist eine gefährliche Ecke. Wer hier wohnt, befindet sich gemeinhin am unteren Ende der sozialen Leiter, und das bitterarme Leben zwischen Drogen und Gewalt lässt wenig Raum für Träume. Auch der fünfzehnjährige Moses und seine vier Freunde lernten frühzeitig, sich zu behaupten – als Kleinkriminelle boxen sie sich durch die öden Tage auf den Straßen ihres Viertels. Gerade haben sie die junge Krankenschwester Sam überfallen und sie ausgeraubt, als plötzlich in der Nähe Lichtblitze einschlagen.

Neugierig gehen die Kids der Sache auf den Grund und stolpern in einem alten Schuppen über ein äußerst unfreundliches außerirdisches Fellknäuel mit Zähnen. Schlimmer noch: Das Biest hat jede Menge gleichermaßen aufgebrachte Kollegen, und schon bald überfluten die extraterrestrischen Angreifer den Block.

Kategorie(n): Attack the Block, News
Freitag, 29.07.2011


Attack the Block

Attack the Block – Britisches Alien-Abenteuer erhält deutschen Kinostart

Demnächst bekommen nun auch deutsche Kinogänger ungebetenen Besuch aus dem All. Wie Wild Bunch und Central Film nun bekannt gaben, startet der britische Sci/Fi-Thriller Attack the Block ab dem 22. Septmeber auch in hiesigen Lichtspielhäusern, nachdem das Projekt mit Nick Frost schon in den USA oder Großbritannien ausgewertet werden konnte. Zum deutschen Kinostart tritt die Produktion dann gegen den heimischen Endzeit-Thriller Hell und den dramatischen Thriller The Debt an. Was tun, wenn Außererdische über die Erde herfallen und keine Hilfe in Sicht ist? Eine Teenager-Gang im Süden Londons nimmt die Zügel ganz einfach selbst in die Hand und wappnet den eigenen Block gegen die Invasion aus dem All. Die inszenatorische Leitung übernahm Joe Cornish, der auch das Drehbuch beisteuerte und mit diesem sein Debüt auf dem Regiestuhl eines Spielfilms gab.

Kategorie(n): Attack the Block, News
Dienstag, 05.07.2011


Attack the Block

Attack the Block – Red Band Trailer zum erfolgreichen Alien-Thriller aus Großbritannien

Dass es bei einem britischen Häuserkampf gegen die Alieninvasion durchaus blutig zugehen kann, machte Sony Pictues nun mit einem brandneuen Red Band Trailer zu Attack the Block deutlich, den wir ab sofort nach dem Umblättern zeigen. Ein amerikanischer Kinostart des Films konnte erst kürzlich für den 29. Juli dieses Jahres angekündigt werden. Unklar bleibt aktuell allerdings auch weiterhin, wann deutsche Anhänger des fantastischen Films in den Kampf ziehen. In britischen Gefilden nahm das neueste Werk mit Nick Frost in der Hauptrolle bereits vier Millionen Dollar an den Kinokassen ein. Was tun, wenn Außererdische über die Erde herfallen und keine Hilfe in Sicht ist? Eine Teenager-Gang im Süden Londons nimmt die Zügel ganz einfach selbst in die Hand und wappnet den eigenen Block gegen die Invasion aus dem All.

Kategorie(n): Attack the Block, News
Donnerstag, 16.06.2011


Attack the Block

Attack the Block – Neuestes Werk mit Nick Frost startet über Sony Screen Gems in den USA

Auch in den USA wird es die ungewöhnliche Sci/Fi-Komödie Attack the Block von Filmemacher Joe Cornish in die Kinos schaffen, obwohl der Film mit Nick Frost in der Hauptrolle bereits in Großbritannien einbrach und ein Endresultat von etwas mehr als vier Millionen Dollar erreichte. Wie Produktionshaus Sony Screen Gems nun bekannt gab, das unter anderem auch für die US-Starts von Filmen wie Priest und The Roommate verantwortlich zeichnete, wird man Attack the Block am 29. Juli 2011 dennoch in den US-Kinos starten, wenn auch nur auf limitierter Basis. Ein deutsches Startdatum lässt derweil noch auf sich warten. Was tun, wenn Außererdische über die Erde herfallen und keine Hilfe in Sicht ist? Eine Teenager-Gang im Süden Londons nimmt die Zügel ganz einfach selbst in die Hand und wappnet den eigenen Block gegen die Invasion aus dem All.

Kategorie(n): Attack the Block, News
Dienstag, 14.06.2011


Attack the Block

Attack the Block – Erfolg für Nick Frost: Überzeugendes Startwochenende in britischen Gefilden

Bereits die Zombie-Komödie Shaun of the Dead und das Sci/Fi-Abenteuer Paul haben in britischen Kinos schwarze Zahlen geschrieben. Nun kann auch Attack of the Block, das neueste Werk mit Schauspieler Nick Frost, mit guten Einspielergebnissen punkten. Optimum startete die ungewöhnliche Horror-Komödie in über 350 Kinos und erzielte einen Kopienschnitt von mehr als 5.200 Dollar, was den dritten Platz der britischen Kinocharts und ein Einspielergebnis von 1,6 Millionen Dollar bedeutete. Lediglich der Actioner Fast Five und die Comicverfilmung Thor konnten eine weitere Woche Gold und Silber verteidigen. Aktuell ist noch ungewiss, wann das Projekt auch hierzulande startet. Screen Gems konnte erst kürzlich die amerikanischen Auswertungsrechte sichern. Was tun, wenn Außererdische über die Erde herfallen und keine Hilfe in Sicht ist? Eine Teenager-Gang im Süden Londons nimmt die Zügel ganz einfach selbst in die Hand und wappnet den eigenen Block gegen die Invasion aus dem All.

Kategorie(n): Attack the Block, News
Donnerstag, 19.05.2011


Attack the Block

Attack the Block – Bissige Besucher aus dem All: Optimum Releasing präsentiert finales Kinoposter

Von den Produzenten von Shaun of the Dead kommt in diesem Jahr Attack the Block. Einmal mehr steht das Vereinigte Königreich dabei unter bösartigem Beschuss, allerdings sind es in diesem Fall nicht Herrscharen blutrünstiger Zombies, die den Briten den Alltag erschweren, sondern ungebeter Besuch aus dem Weltraum. Passsend zum UK-Kinostart legte Optimum Releasing nun das finale Plakatmotiv des Sci/Fi-Thrillers war. Nach dem Gewinn beim SXSW Festival sicherte Screen Gems bereits die amerikanischen Auswertungsrechte an dem Projekt, hat zum aktuellen Zeitpunkt allerdings noch keinen Termin im Kalender markiert. Was tun, wenn Außererdische über die Erde herfallen und keine Hilfe in Sicht ist? Eine Teenager-Gang im Süden Londons nimmt die Zügel ganz einfach selbst in die Hand und wappnet den eigenen Block gegen die Invasion aus dem All.

Kategorie(n): Attack the Block, News
Dienstag, 03.05.2011


Attack the Block

Attack the Block – Britische Sci/Fi-Komödie: Featurette stellt den Charakter des Moses vor

Eine Produktion, die für wahre Begeisterungsstürme im Rahmen des SXSW Festivals gesorgt hat, ist die britische Sci/Fi-Komödie Attack the Block. Im Film beschützt eine Clique die eigene Wohngegend vor der Invasion durch Aliens. Dieses Unterfangen lief bereits so erfolgreich, dass Screen Gems die amerikanischen Auswertungsrechte an dem Projekt sicherte. Passend zum britischen Kinostart, der am 13. Mai dieses Jahres erfolgen wird, werfen wir nun auch einen Blick auf den Charakter des Moses. Die passende Featurette, fast vollständig hinter den Kulissen der Dreharbeiten gefilmt, zeigen wir ab sofort nach dem Umblättern. Eine deutsche Auswertung liegt zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht vor. Was tun, wenn Außererdische über die Erde herfallen und keine Hilfe in Sicht ist? Eine Teenager-Gang im Süden Londons nimmt die Zügel ganz einfach selbst in die Hand und wappnet den eigenen Block gegen die Invasion aus dem All.

Kategorie(n): Attack the Block, News
Mittwoch, 20.04.2011



The Hole in the Ground
Kinostart: 02.05.2019The Hole in the Ground erzählt von Sarah und ihrem jungen Sohn Chris, die im irischen Hinterland in ein neues Haus umziehen. Direkt daneben befinden sich Wälder, in den... mehr erfahren
The Silence
Kinostart: 16.05.2019In The Silence schlüpft Kiernan Shipka aus dem Serienhit Mad Men in die Hauptrolle. Sie verkörpert einen taubstummen Teenager namens Ally, deren gewohntes Leben eine j... mehr erfahren
Godzilla 2: King of the Monsters
Kinostart: 30.05.2019 Godzilla 2: King of Monsters setzt einige Jahre nach den Geschehnissen aus dem Originalfilm von Gareth Edwards an und soll Godzilla mit bekannten Monstern wie Mothra zu... mehr erfahren
Ma
Kinostart: 30.05.2019Für Ma schlüpft Spencer in die Rolle einer vereinsamten Frau, die sich mit einer Gruppe von Teenagern anfreundet. Die Verbindung nimmt für die Kids zunehmend albtraumh... mehr erfahren
Men in Black: International
Kinostart: 13.06.2019In Men in Black 4 schlüpft Tessa Thompson in die Rolle von Em, die sich selbst etwas beweisen will und Teil des britischen Men in Black-Teams in London wird. Gemeinsam m... mehr erfahren
Monstrum
DVD-Start: 25.04.2019Anfang des 16. Jahrhunderts wütet die Pest in Korea - besonders stark betroffen ist die Region um den Berg Ingwansan. Neben der Tod bringenden Seuche muss die Bevölkeru... mehr erfahren
Der Exorzismus der Tracy Crowell
DVD-Start: 02.05.2019Wird ein Exorzismus nicht vollendet, sucht sich das Böse einen neuen Körper. So lernt es Brandon in seinem Theologie-Studium. Fasziniert vom Thema Exorzismus will er se... mehr erfahren
Replicas
DVD-Start: 09.05.2019In Replicas verliert ein waghalsiger Neurowissenschaftler seine ganze Familie bei einem tragischen Autounfall, den er einfach nicht akzeptieren kann. Deshalb setzt er all... mehr erfahren
Polaroid
DVD-Start: 17.05.2019In Polaroid entdecken Sarah (Annika Witt) und Linda (Thea Sofie Loch Næss) im Haus von Sarah eine alte Polaroid-Kamera. Selbstsüchtig nutzen sie die Kamera für ihre Zw... mehr erfahren
One Cut of the Dead
DVD-Start: 23.05.2019In Panik und mit einer Axt in den zitternden Händen versucht die junge Frau, sich ihren zombiefizierten Freund vom Leib zu halten. Leider vergebens. Da stürmt plötzlic... mehr erfahren