Alle Beiträge aus der Kategorie Disturbia


Disturbia – Ein Plagiat von Das Fenster zum Hof?

Was haben Disturbia und Das Fenster zum Hof (Rear Window) gemein? Neben seinen Charakteren und Schlüsselmomenten wohl auch eine deckungsgleiche Filmhandlung. Dies bestätigte jüngst ein Gericht in New York und verklagte die Dreamworks Produktion auf Schadenersatz. Dem Sheldon Abend Revocable Trust zufolge, welche die Rechte an der Kurzgeschichte Murder from a fixed Viewpoint besitzen, auf deren Grundlage Alfred Hitchcock den Klassiker von 1953 inszenierte, ist ein eindeutiger Vergleich erkennbar. "Was sie in diesem Fall nicht offen und legal getan haben, geschah hinter unserem Rücken, indem die Handlung von Rear Window verwendet wurde, ohne eine Lizenz zu bezahlen," so der Anwalt. Steven Spielberg wird in dem Schreiben ebenfalls als Schuldiger aufgeführt, verwehrt momentan jedoch jeglichen Kommentar zu dieser Angelegenheit.

Kale ist ein psychisch angeschlagener Teenager, der zu drei Monaten Hausarrest verurteilt wird, weil er seinen Lehrer verprügelt hat. Eine elektronische Fußfessel macht es ihm dabei unmöglich, sich mehr als zehn Meter von seinem Haus zu entfernen. Aus Langeweile beginnt er, seine Nachbarn mit Fernglas und Videotechnik erst zu beobachten und dann zu beschatten. Als er in den Lokalnachrichten von einer Reihe mysteriöser Entführungen hört, glaubt er einen seiner Nachbarn als Täter überführen zu können. Kale und seine Freunde spionieren dem mutmaßlichen Serienkiller hinterher und stoßen auf dunkle Geheimnisse.

Kategorie(n): Disturbia, News
Dienstag, 09.09.2008


Disturbia 2 – Sequel bereits in Arbeit

Was geschieht, wenn ein Hollywood-Film die finanziellen Erwartungen an den Kinokassen übertrifft? Ganz genau, es folgt eine Fortsetzung. Disturbia war so dermaßen erfolgreich, dass DreamWorks bereits an einem nächsten Ableger arbeiten. Der Erstling spielte alleine in den USA über 80 Millionen Dollar ein und das bei einem Budget von "nur" 20 Millionen Dollar. Weltweit steht der Teenie-Thriller bei circa 115 Millionen und die Zahlen steigen weiter an. Noch sind keine genaueren Infos über die Handlung der Fortsetzung bekannt. Zudem ist noch unklar, ob Jungdarsteller Shia LaBeouf (Transformers) und Filmregisseur D.J. Caruso wieder vor bzw. hinter der Kamera stehen werden. Tatsache ist, dass das Duo bereits an ihrem nächsten gemeinsamen Thriller arbeitet. Eagle Eye heißt das gute Werk und startet Mitte nächsten Jahres in über 2.500 US-Kinos. Wann man genau mit dem Sequel zu Disturbia rechnen darf, steht ebenfalls noch in den Sternen. Aber es wird eine Fortsetzung geben.

Kategorie(n): Disturbia, News
Mittwoch, 10.10.2007


Disturbia – Spitzenplatz der italienischen Kinocharts

Disturbia war einer der wenigen Überraschungserfolge der ersten Jahreshälfte in den USA. Das Werk von Regisseur D.J. Caruso war drei Wochen in Folge auf dem ersten Platz der US-Kinocharts und spielte bei einem Budget von 20 Millionen Dollar ganze 80 Millionen Dollar wieder ein. In der vergangenen Woche schaffte es Disturbia dann in die DVD Verleihcharts und verdrängte Frank Millers 300 vom Thron. Aber nicht nur aus den Staaten werden annehmbare Zahlen vermeldet. In Italien schaffte es der Teenie-Thriller in der letzten Woche an die Spitze der Charts. In 209 Kinos gestartet, wurden 526.000 Dollar in die Kassen geschwemmt. Auch wenn der Kopienschnitt mit seinen 2.500 Dollar nicht gerade überragend ausgefallen ist, so kann man mit dem Ergebnis dennoch zufrieden sein, wenn man bedenkt, dass die Kinos in Italien momentan ohnehin sehr schlecht besucht sind. Im Übrigen wird Hauptdarsteller Shia Labeouf, aktuell in Transformers zu sehen, wieder unter der Regie von DJ Caruso arbeiten. Mit Eagle Eye macht sich der 42-jährige Regisseur bereits an den nächsten Thriller, der 2008 über die Leinwände flimmern soll. Disturbia wird hierzulande am 20. September 2007 in den Kinos starten.

Kategorie(n): Disturbia, News
Mittwoch, 22.08.2007


Disturbia – Das Fenster zum Hof öffnet sich erst im September

Shia LaBeouf gehört zu den aufgehenden Sternen am Firmament von Hollywood. Dementsprechend hoch werden momentan die Gagen des Jungdarstellers gehandelt. Regisseur D. J. Caruso hatte zum Zeitpunkt der Dreharbeiten von Disturbia noch Glück. Für rund 20 Millionen Dollar gedreht, spielte der Psycho-Thriller in den USA bereits knapp 80 Millionen wieder ein. Ein voller Erfolg. Universal Pictures Internationel verschiebt den deutschen Kinostart hingegen um einen knappen Monat auf den 20. September. Nach dem Tod seines Vaters wird Kale immer rebellischer und legt sich mit seiner Umwelt an, was ihm letztendlich Hausarrest von seiner Mutter einbringt. Die freie Zeit nutzt Kale zum Ausspionieren seiner Nachbarn, von denen einer, so meint er, ein Serienkiller sein könnte. Bildet er sich die Anzeichen nur ein oder führt ihn die Realität an der Nase herum?

Kategorie(n): Disturbia, News
Samstag, 23.06.2007


Disturbia – Überraschungshit in den USA

Wenn man es nicht erwartet, geschieht es. Am vergangenen Wochenende veröffentlichte Paramount (Dreamworks) den Teenie-Thriller Disturbia in den amerikanischen Kinos. Mit Erfolg, wie das Einspielergebnis jetzt zeigt. Vorgesehen war ein Release in ca. 2.500 US-Kinos. Nachdem der Film allerdings bei Kritikern sehr gut angekommen ist, wurde die Kopienanzahl auf über 2.900 Lichtspielhäuser erhöht. Während The Reaping mit Oscarpreisträgerin Hilary Swank nach zehn Tagen kurz davorsteht, die 20 Millionen Dollar Marke zu durchbrechen, hat Disturbia diese bereits nach einem Wochenende einkassiert. Am Startwochenende spielte der Streifen ganze 22,2 Millionen Dollar ein, womit er sofort den ersten Platz der Kinocharts einnehmen konnte. Somit hat er das Budget von rund 20 Millionen Dollar gleich zum Start wieder eingespielt. Doch nicht nur in den USA wurden gute Zahlen gemeldet. Auch in Australien schaffte es Disturbia auf einen sehr guten vierten Platz. Leider müssen sich deutsche Kinogänger noch vier Monate gedulden, denn hierzulande wird der Film erst am 16. August 2007 das Licht der Leinwand erblicken.

Kategorie(n): Disturbia, News
Dienstag, 17.04.2007


Disturbia – Beobachtet wird erst später

Im Grunde erreicht uns diese Neuigkeit nicht sonderlich überraschend, da Horrorfilme nur zu gerne nach hinten verschoben werden. Nun trifft es auch den Teen-Horror Disturbia mit Jungschauspieler Shia LaBoeuf, bekannt aus Constantine, in der Hauptrolle. Universal Pictures hat den ehemaligen Kinostart am 7. Juni 2007 gestrichen und einen neuen angelegt. Leider müssen wir uns nun rund zweieinhalb Monate länger auf den Film gedulden, denn Disturbia wird voraussichtlich erst am 16. August 2007 in hiesigen Kino starten. Es dauert also noch ein wenig, bis wir hinter das Geheimnis von Kales Nachbar kommen. In den USA wird das neue Werk von Regisseur D.J. Caruso kommendes Wochenende in ca. 2.500 Kinos anlaufen.

Zur Handlung: Nach dem Tod seines Vaters wird Kale immer rebellischer und legt sich mit seiner Umwelt an, was ihm letztendlich Hausarrest von seiner Mutter einbringt. Die freie Zeit nutzt Kale zum Ausspionieren seiner Nachbarn, von denen einer, so meint er, ein Serienkiller sein könnte. Bildet er sich die Anzeichen nur ein oder führt ihn die Realität an der Nase herum?

Kategorie(n): Disturbia, News
Donnerstag, 12.04.2007


Disturbia – So wurde es gemacht

Acht Clips waren wohl noch nicht genug, denn wenn Ihr dem unteren Link folgt, landet Ihr direkt beim Making Of Disturbia. Das Making Of stellt normalerweise ein immer gern gesehenes Extra beim Bonusmaterial einer DVD dar, hier allerdings kann man sich bereits vor dem offiziellen Kinostart des Teeniethrillers über die Machart informieren – und vielleicht sogar von dieser überzeugen lassen. Wem das Videomaterial noch nicht genug sein sollte, kann auch gerne einen Blick in unsere gut gefüllte Galerie zum Film von D.J. Caruso riskieren. Alle anderen warten geduldig auf den 7. Juni 2007. Nach dem Tod seines Vaters wird Kale immer rebellischer und legt sich mit seiner Umwelt an, was ihm letztendlich Hausarrest von seiner Mutter einbringt. Die freie Zeit nutzt Kale zum Ausspionieren seiner Nachbarn, von denen einer, so meint er, ein Serienkiller sein könnte. Bildet er sich die Anzeichen nur ein oder führt ihn die Realität an der Nase herum?

Kategorie(n): Disturbia, News
Freitag, 06.04.2007


Disturbia – Clip-Alarm

Nach dem Tod seines Vaters wird Kale immer rebellischer und legt sich mit seiner Umwelt an, was ihm letztendlich Hausarrest von seiner Mutter einbringt. Die freie Zeit nutzt Kale zum Ausspionieren seiner Nachbarn, von denen einer, so meint er, ein Serienkiller sein könnte. Bildet er sich die Anzeichen nur ein oder führt ihn die Realität an der Nase herum? D.J. Caruso bringt uns diesen Sommer einen etwas anderen Teeniefilm auf die Großleinwände. Für alle Neugierigen und Unersättlichen unter uns dürften unsere Kollegen von HorrorMovies das Paradies geöffnet haben. Denn dort warten satte acht neue Clips zu Disturbia. Wer sich noch ein wenig Spannung auf den Film mit Kurt David Anderson, Charles Carroll und Matt Craven wahren möchte, sollte seine Maus am besten nicht über den unteren Link bewegen. Alle anderen freuen sich auf massig Szenen von Disturbia.

Kategorie(n): Disturbia, News
Dienstag, 03.04.2007


Disturbia – Im Keller des Grauens

Wenn der Trailer des kommenden Psychothrillers Disturbia im Kino zu sehen ist, geht das Publikum zunächst von einer weiteren Teeniekomödie mit viel nackter Haut und Party aus. Doch nach einiger Zeit wendet sich das Blatt und aus dem Spaß wird Ernst. Nach dem Tod seines Vaters wird Kale immer rebellischer und legt sich mit seiner Umwelt an, was ihm letztendlich Hausarrest von seiner Mutter einbringt. Die freie Zeit nutzt Kale zum Ausspionieren seiner Nachbarn, von denen einer, so meint er, ein Serienkiller sein könnte. Bildet er sich die Anzeichen nur ein oder führt ihn die Realität an der Nase herum? In einem neuen Clip gibt es weitere Einblicke in einen schaurigen Keller. Anschauen könnt Ihr euch das Ding direkt hier. Wer sich bis zum Kinostart in Deutschland am 7. Juni schwer gedulden kann, dem sei auch unsere prall gefüllte Bildergalerie zu Disturbia ans Herz gelegt. In den USA startet der Streifen von D.J. Caruso (Taking Lives) übrigens bereits in zwei Wochen. Ob mit Erfolg oder nicht, erfahrt Ihr dann natürlich hier bei uns!

Kategorie(n): Disturbia, News
Samstag, 31.03.2007


Disturbia – Das Mädchen am Wasser

Nach dem Tod seines Vaters wird Kale immer rebellischer und legt sich mit seiner Umwelt an, was ihm letztendlich Hausarrest von seiner Mutter einbringt. Die freie Zeit nutzt Kale zum Ausspionieren seiner Nachbarn, von denen einer, so meint er, ein Serienkiller sein könnte. Bildet er sich die Anzeichen nur ein oder führt ihn die Realität an der Nase herum? Am 7. Juni beginnt in unseren Kinos die voyeuristische Jagd auf den bösen Nachbarn im Film Disturbia. Unter der Regie von D.J. Caruso (Taking Lives) gehen Kurt David Anderson, Charles Carroll, Matt Craven und einige andere dem Geheimnis um den mysteriösen Nachbarn auf den Grund. Inwiefern sie dabei selber in Gefahr geraten, werden wir im Juni erfahren. Weiter unten könnt Ihr nun dreizehn neue Bilder unter die Lupe nehmen. Egal, wie schaurig Disturbia werden mag, die heißen Mädels dürften für nette Abwechslung sorgen. Und vergesst nicht: Jeder Killer lebt immer neben jemanden…

Kategorie(n): Disturbia, News
Freitag, 16.03.2007


Disturbia – Nachbar unter Beobachtung

Im Inneren dieser News findet Ihr das erste und offizielle Kinoposter des kommenden Teenie-Slashers Disturbia mit Shia LaBeouf (Constantine) in der männlichen Hauptrolle. Besonders originell und einfallsreich sieht es zwar nicht aus, aber anschaulich ist es trotzdem. Der Film handelt von einem Jungen namens Kale, der nach dem Tod seines Vaters immer rebellischer wird und sich mit seiner Umwelt anlegt, was ihm letztendlich Hausarrest von seiner Mutter einbringt. Die freie Zeit nutzt Kale zum Ausspionieren seiner Nachbarn, von denen einer, so meint er, ein Serienkiller sein könnte. Bildet er sich die Anzeichen nur ein oder führt ihn die Realität an der Nase herum? Regie bei diesem Film führte D.J. Caruso, der bisher vor allem im Action-Genre tätig war. Zu seinen Werken gehören u.a. Taking Lives mit Angelina Jolie und Ethan Hawke. Disturbia, sein jüngstes Projekt, startet am 13. September 2007 in den hiesigen Kinos. Ganze fünf Monate nach dem Termin in den USA, der beim 13. April liegt.

Kategorie(n): Disturbia, News
Donnerstag, 15.02.2007


Neue Kinostarts – The Host, Disturbia und The Number 23

Erneut sind ein paar Änderungen im Releaseplan zu verzeichnen. MFA+ rückt die koreanische Monsterhatz The Host um zwei Wochen auf den 29. März nach hinten, wo der Film von Joon-ho Bong nun zusammen mit Dunkle Visionen von Kinowelt startet. Warner hat bei The Number 23 zugegriffen und lässt Jim Carrey mit einwöchiger Verspätung am 22. März auftreten, wo er hinter das Geheimnis einer mysteriösen Zahl kommen will. Einen weitaus größeren Sprint hat Disturbia hingelegt, der von Paramount Pictures nun doch erst am 13. September gestartet wird. Um die Wartezeit immerhin ein wenig verschmerzen zu können, haben wir Euch außerdem 16 neue Szenenbilder in unserer Galerie angehängt, die es durch einen Klick hier zu sehen gibt.

Kategorie(n): Disturbia, News
Donnerstag, 08.02.2007


Disturbia – Mit dem Eilzug gen Sommer

Wenn das Wort "Terminverschiebung" fällt, folgt als Resonanz meist ein erheblich späterer Termin auf dem Kalender. Dass es in Einzelfällen auch anders geht, beweist Universal mit Disturbia, die den Horror-Thriller um knapp drei Monate auf den 07. Juni 2007 vorverlegt haben (ehemals der 13. September). Nach dem Tod seines Vaters wird Kale immer rebellischer und legt sich mit seiner Umwelt an, was ihm letztendlich ein vom Gericht auferlegten Hausarrest einbringt. Die freie Zeit nutzt Kale zum Ausspionieren seiner Nachbarn, von denen einer, so meint er, ein Serienkiller sein könnte. Bildet er sich die Anzeichen nur ein oder führt ihn die Realität an der Nase herum? Die Fussfesseln halten ihn an das Haus gekettet, doch der vermeindliche Täter hat sich bereits ein neues Opfer eingeladen. Den englischen Trailer könnt Ihr hier ansehen.

Kategorie(n): Disturbia, News
Dienstag, 16.01.2007


Disturbia – Ein Serienkiller als Nachbar

Beinahe alle haben wir sie: Nachbarn. Doch wie gut kennen wir sie? Sind es wirklich freundliche Menschen oder haben sie ein dunkles Geheimnis? Genau diese Fragen stellt sich auch Kale, gespielt von Shia LaBoef (Constantine), im kommenden Teen-Horror Disturbia. Nach dem Tod seines Vaters wird er immer rebellischer und legt sich mit seiner Umwelt an, was ihm letztendlich Hausarrest von seiner Mutter einbringt. Die freie Zeit nutzt Kale zum Ausspionieren seiner Nachbarn, von denen einer, so meint er, ein Serienkiller sein könnte. Bildet er sich die Anzeichen nur ein oder führt ihn die Realität an der Nase herum?

Einen offiziellen Trailer zum Film könnt ihr euch ab sofort auf Yahoo Movies anschauen. Der Clip liegt im Windows Media als auch im QuickTime Player Format vor. In den USA startet Disturbia am 13. April diesen Jahres in den Kinos und wurde von der MPAA mit einem R Rating für "Gewalt und Terror" versehen. Ob dieser Termin wirklich sinnvoll ist? Immerhin wird am selben Wochenende der Mysterie-Thriller The Invisible anlaufen, der gerade eben vor einer Woche nach hinten verschoben wurde. Wir werden sehen. Deutsche Fans müssen sich noch beinahe ein halbes Jahr länger gedulden, denn Universal veröffentlicht den Teen-Horror von Regisseur D.J. Caruso erst am 13. September 2007 in hiesigen Kinos.

Kategorie(n): Disturbia, News
Freitag, 12.01.2007


Disturbia – Stille Wasser sind tief und dreckig

Wir haben die ersten beiden Szenenbilder zum kommenden Horror-Thriller Disturbia für Euch, die IMDb heute veröffentlicht hat. Dass nachbarliche Verhältnisse nicht immer auf Gegenseitigkeit beruhen, müssen Carrie-Anne Moss und Shia LaBeouf auf schmerzvolle Weise feststellen. Nach dem Tod seines Vaters wird Kale immer rebellischer und legt sich mit seiner Umwelt an, was ihm letztendlich Hausarrest von seiner Mutter einbringt. Die freie Zeit nutzt Kale zum Ausspionieren seiner Nachbarn, von denen einer, so meint er, ein Serienkiller sein könnte. Bildet er sich die Anzeichen nur ein oder führt ihn die Realität an der Nase herum? Taking Lives und The Salton Sea Regisseur D.J. Caruso erarbeitete sein neustes Projekt zusammen mit Carl Ellsworth, der das Drehbuch beisteuerte und für Wes Craven bereits die Story zu Red Eye entwarf. Über UIP kommt Disturbia dann am 13. Sptember 2007 in die deutschen Kinos.

 

Kategorie(n): Disturbia, News
Mittwoch, 20.12.2006



Midsommar
Kinostart: 26.09.2019Midsommar begleitet Dani (Florence Pugh), Josh (Will Poulter), Christian (Jack Reynor) oder Karin (Anna Åström), die eigens fürs Mittsommerfest ins schwedische Hinterl... mehr erfahren
Ready or Not
Kinostart: 26.09.2019Ready or Not thematisiert das glückliche Leben einer jungen Braut, die die reiche Familie ihres Ehemannes kennenlernt, allerdings auch deren langjährige, grausame Tradi... mehr erfahren
3 From Hell
Kinostart: 27.09.2019Seit der Feldzug von Captain Spaulding, Otis und Baby von der Polizei beendet wurde, sitzt das mörderische Trio im Gefängnis und muss sich für die Verbrechen verantwor... mehr erfahren
We have always lived in the Castle
Kinostart: 03.10.2019American Horror Story-Star Taissa Farmiga (The Final Girls, The Nun) und Alexandra Daddario (Texas Chainsaw 3D, Percy Jackson) spielen die beiden unter Platzangst leidend... mehr erfahren
Joker
Kinostart: 10.10.2019Wie wurde der Joker zu der tragischen Figur, die wir heute kennen? Genau das versucht Todd Phillips mit seiner Ursprungsgeschichte Joker zu ergründen.... mehr erfahren
Im hohen Gras
DVD-Start: 04.10.2019In der Verfilmung der gleichnamigen Novelle von Stephen King und Joe Hill hören die Geschwister Becky und Cal aus einem Feld die Hilfeschreie eines Jungen, der sich im h... mehr erfahren
Texas Chainsaw Massacre - Die Rückkehr
DVD-Start: 10.10.2019Als vier Jugendliche nach dem Abschlussball mit einer Autopanne liegen bleiben, erhoffen sie sich Hilfe in einer nahegelegenen Kleinstadt. Doch eine anfänglich freundlic... mehr erfahren
The Dead Don’t Die
DVD-Start: 24.10.2019Adam Driver, Bill Murray und Chloë Sevigny spielen örtliche Kleinstadt-Polizisten, die sich mit dem plötzlichen Ausbruch einer gefährlichen Zombie-Epidemie konfrontie... mehr erfahren
Charlie Says
DVD-Start: 24.10.2019Selbst Jahre nach den schockierende Morden, die den Namen Charles Manson zum Synonym für das unfassbar Böse gemacht haben, sind Leslie van Routen, Patricia Krenwinkel u... mehr erfahren
Rabid
DVD-Start: 25.10.2019Rose ist eine unscheinbare und zurückhaltende Schneiderin. Ihr größter Wunsch ist es, eine berühmte Designerin zu werden. Dieser Traum scheint zu platzen, als ein sch... mehr erfahren