Alle Beiträge aus der Kategorie Fall 39


Fall 39 – Bild ausfindig machen und gewinnen: Schnitzeljagd zum DVD-Start

Pünktlich zum aktuellen Start von Fall 39 auf DVD und Blu-ray (ab morgen im Handel) gewährt Paramount Home Entertainment Germany eine weitere Chance auf drei Fanpakete des amerikanischen Horror-Thrillers. Was Ihr dafür tun müsst? Werdet Fan der offiziellen Facebook-Seite von Paramount Home Entertainment und folgt den Hinweisen, die dort eine Woche lang gegeben werden. Irgendwo auf BlairWitch.de ist ein passendes Bild von Emily (Renée Zellweger) und Lilith (Jodelle Ferland) versteckt. Wie Ihr dieses aufspürt? Folgt den immer neuen Hinweisen, die auf der Paramount Facebook-Seite gegeben werden. Wenn Ihr alle Bilder aufdecken konntet, sendet eine schlichte E-Mail mit den Verstecken und Links an paramountgermany@inpromo.de. Auf dem Regiestuhl des Films nahm der deutsche Filmemacher Christian Alvart Platz, der mit seinem Sci/Fi-Thriller Pandorum zuletzt bereits zum gefährlichen Ausflug in den Weltraum rief.

Kategorie(n): Fall 39, News
Mittwoch, 28.07.2010


Fall 39 – Fanpaket zum aktuellen DVD-Start des Horror-Thrillers gewinnen

Fast vier Jahre hat es gedauert, bis der amerikanische Horror-Thriller Fall 39 nach seinen abgeschlossenen Dreharbeiten auch hierzulande in den Lichtspielhäusern anlief. Paramount Pictures stellt die Regiearbeit des deutschen Filmemachers Christian Alvart dann ab dem 29. Juli 2010 in die Regale der hiesigen Händler. Passend zur baldigen Veröffentlichung verlosen wir im Anhang ein Fanpaket des Horror-Abenteuers mit Renée Zellweger. Die Amerikanerin spielt die mit allen Wassern gewaschene Sozialarbeiterin Emily Jenkins, die denkt, in ihrer Arbeit wirklich schon alles gesehen zu haben. Bis ihr neuester und ausgesprochen mysteriöser Fall sie mit der zehnjährigen Lillith Sullivan (Jodelle Ferland) zusammenführt. Schnell bewahrheiten sich Emilys schlimmste Befürchtungen, als Lilliths Eltern versuchen, ihre eigene und einzige Tochter zu ermorden. Im letzten Moment kann Emily zur Rettung eilen.

Bereitwillig nimmt sie das Mädchen bei sich zu Hause auf, bis die geeigneten Pflegeeltern gefunden sind. Erst in Sicherheit stellt sie fest, dass in dem Mädchen das pure Böse wohnt und hinter vielen blauen Flecken ein ganz anderer Übeltäter steckt.

Frage…

Welche bekannte Genre-Jungdarstellerin, unter anderem aus Silent Hill, spielt hier an der Seite von Renée Zellweger?

Gewinnen…

Für die Teilnahme: Sendet eine E-Mail mit eurer vollständigen Anschrift und der richtigen Antwort unter dem Stichwort "Fall 39" an gewinnspiel@blairwitch.de.

 

Kategorie(n): Fall 39, News
Montag, 26.07.2010


Fall 39 – Offizielle Webseite, Featurette und Clips zum Christian Alvart Film

Während Pandorum, das aktuelle Projekt von Regisseur Christian Alvart, demnächst bereits auf DVD ausgewertet wird, steht nach wie vor noch in den Sternen, wann und ob Fall 39 über amerikanische Kinoleinwände flimmern wird. Aktuell wurde jedoch die offizielle Webseite zum Abenteuer veröffentlicht, die sich an dieser Stelle erreichen lässt. Dort finden sich unter anderem der offizielle Trailer des Films, ein Featurette und zwei neue Clips des im März 2010 in hiesigen Gefilden in den Kinos startenden Mystery-Thrillers. Zellweger spielt die mit allen Wassern gewaschene Sozialarbeiterin Emily Jenkins, die denkt, in ihrer Arbeit wirklich schon alles gesehen zu haben. Bis ihr neuester und ausgesprochen mysteriöser Fall sie mit der zehnjährigen Lillith Sullivan (Jodelle Ferland) zusammenführt. Schnell bewahrheiten sich Emilys schlimmste Befürchtungen, als Lilliths Eltern versuchen, ihre eigene und einzige Tochter zu ermorden. Im letzten Moment kann Emily zur Rettung eilen. Bereitwillig nimmt sie das Mädchen bei sich zu Hause auf, bis die geeigneten Pflegeeltern gefunden sind. Erst in Sicherheit stellt sie fest, dass in dem Mädchen das pure Böse wohnt und hinter vielen blauen Flecken ein ganz anderer Übeltäter steckt.

Kategorie(n): Fall 39, News
Freitag, 04.12.2009


Case 39 – Mit der achten Startverschiebung in den März 2010 gerückt

Der deutsche Kinostart des amerikanischen Horror-Thrillers Case 39 (Fall 39) avanciert immer mehr zur unendlichen Geschichte. Nachdem die Regiearbeit von Christian Alvart (Pandorum, Antikörper) Ende August mit der insgesamten siebten Verschiebung auf den 17. Dezember (ehemals 01. Oktober) gerückt wurde, steht der Produktion von Paramount Pictures auch schon die nächste Verschiebung bevor. Das mit Renee Zellweger und Jodelle Ferland in den Hauptrollen besetzte Projekt startet laut aktueller Planung erst am 11. März 2010. Zellweger spielt die mit allen Wassern gewaschene Sozialarbeiterin Emily Jenkins, die denkt, in ihrer Arbeit wirklich schon alles gesehen zu haben. Bis ihr neuester und ausgesprochen mysteriöser Fall sie mit der zehnjährigen Lillith Sullivan (Jodelle Ferland) zusammenführt. Schnell bewahrheiten sich Emilys schlimmste Befürchtungen, als Lilliths Eltern versuchen, ihre eigene und einzige Tochter zu ermorden.

Im letzten Moment kann Emily zur Rettung eilen. Bereitwillig nimmt sie das Mädchen bei sich zu Hause auf, bis die geeigneten Pflegeeltern gefunden sind. Erst in Sicherheit stellt sie fest, dass in dem Mädchen das pure Böse wohnt und hinter vielen blauen Flecken ein ganz anderer Übeltäter steckt.

Kategorie(n): Fall 39, News
Mittwoch, 11.11.2009


Case 39 – Mit der siebten Startverschiebung in den Dezember gerückt

Gestern noch für Mitte Oktober vorgesehen, sieht sich Case 39 mit seiner mittlerweile siebten Terminverschiebung konfrontiert. Das englische Regiedebüt des deutschen Filmemachers Christian Alvart startet laut aktueller Planung durch Paramount Pictures erst am 17. Dezember 2009 in deutschen Lichtspielhäusern. Bereits am 01. Oktober ist Alvart mit dem Sci/Fi-Thriller Pandorum in hiesigen Kinos zu sehen, der zwei Jahre nach der Paramount-Produktion entstand. Zellweger spielt die mit allen Wassern gewaschene Sozialarbeiterin Emily Jenkins, die denkt, in ihrer Arbeit wirklich schon alles gesehen zu haben. Bis ihr neuester und ausgesprochen mysteriöser Fall sie mit der zehnjährigen Lillith Sullivan (Jodelle Ferland) zusammenführt. Schnell bewahrheiten sich Emilys schlimmste Befürchtungen, als Lilliths Eltern versuchen, ihre eigene und einzige Tochter zu ermorden. Im letzten Moment kann Emily zur Rettung eilen. Bereitwillig nimmt sie das Mädchen bei sich zu Hause auf, bis die geeigneten Pflegeeltern gefunden sind. Erst in Sicherheit stellt sie fest, dass in dem Mädchen das pure Böse wohnt und hinter vielen blauen Flecken ein ganz anderer Übeltäter steckt.

Kategorie(n): Fall 39, News
Donnerstag, 27.08.2009


Case 39 – Christian Alvart Regiearbeit erst ab Oktober in deutschen Kinos

Reene Zellweger und Filmkollegin Jodelle Ferland müssen sich auch weiterhin gedulden, bis der von Christian Alvart inszenierte Horror-Thriller Fall 39 (Case 39) in deutschen Kinosälen Premiere feiert. Paramount Pictures verschob die Produktion aktuell vom ursprünglich angedachten Termin am 17. September auf den 15. Oktober 2009. Im Vorfeld lässt sich das Werk dann bereits beim diesjährigen Fantasy Filmfest begutachten, das ab Ende August in sieben deutschen Städten abgehalten werden. Zellweger spielt die mit allen Wassern gewaschene Sozialarbeiterin Emily Jenkins, die denkt, in ihrer Arbeit wirklich schon alles gesehen zu haben. Bis ihr neuester und ausgesprochen mysteriöser Fall sie mit der zehnjährigen Lillith Sullivan (Jodelle Ferland) zusammenführt. Schnell bewahrheiten sich Emilys schlimmste Befürchtungen, als Lilliths Eltern versuchen, ihre eigene und einzige Tochter zu ermorden. Im letzten Moment kann Emily zur Rettung eilen. Bereitwillig nimmt sie das Mädchen bei sich zu Hause auf, bis die geeigneten Pflegeeltern gefunden sind. Erst in Sicherheit stellt sie fest, dass in dem Mädchen das pure Böse wohnt und hinter vielen blauen Flecken ein ganz anderer Übeltäter steckt.

Kategorie(n): Fall 39, News
Montag, 03.08.2009


Case 39 – Einige Akten sollten besser geschlossen bleiben: Neue Bilder

Welchem Übel Reene Zellweger und Jodelle Ferland (Silent Hill) in dem kommenden Horror-Thriller Case 39 (Fall 39) gegenübertreten müssen, bleibt auch mit einem aktuellen Schwung frischen Bildmaterials verborgen. Die Impressionen aus der Regiearbeit des Deutschen Christian Alvart finden sich wie gewohnt im Inneren dieser Meldung. Bevor die Produktion aus dem Hause Paramount Pictures am 17. September offiziell in deutschen Lichtspielhäusern anläuft, kommen geneigte Kinogänger bereits Ende August beim Fantasy Filmfest in den Genuss des Films. Zellweger spielt die mit allen Wassern gewaschene Sozialarbeiterin Emily Jenkins, die denkt, in ihrer Arbeit wirklich schon alles gesehen zu haben. Bis ihr neuester und ausgesprochen mysteriöser Fall sie mit der zehnjährigen Lillith Sullivan (Jodelle Ferland) zusammenführt.

Schnell bewahrheiten sich Emilys schlimmste Befürchtungen, als Lilliths Eltern versuchen, ihre eigene und einzige Tochter zu ermorden. Im letzten Moment kann Emily zur Rettung eilen. Bereitwillig nimmt sie das Mädchen bei sich zu Hause auf, bis die geeigneten Pflegeeltern gefunden sind. Erst in Sicherheit stellt sie fest, dass in dem Mädchen das pure Böse wohnt und hinter vielen blauen Flecken ein ganz anderer Übeltäter steckt.

 
 
 
 
 
 
 
 
Kategorie(n): Fall 39, News
Dienstag, 21.07.2009


Case 39 – Das pure Böse in Jodelle Ferland: Deutsches Plakatmotiv

Stellte Reene Zellweger sich 1993 einem Kettensägen schwingenden Leatherface (The Return of the Texas Chainsaw Massacre) in den Weg, kämpft sie in Fall 39, der ersten amerikanischen Regiearbeit des Deutschen Christian Alvart (Antikörper), gegen das Übernatürliche in Verkörperung von Jodelle Ferland (Silent Hill). Passend zum kommenden deutschen Kinostart, der am 17. September über Paramount Pictures erfolgen wird, findet sich im Anhang dieser Meldung das offizielle Plakatmotiv. Zellweger spielt die mit allen Wassern gewaschene Sozialarbeiterin Emily Jenkins, die denkt, in ihrer Arbeit wirklich schon alles gesehen zu haben. Bis ihr neuester und ausgesprochen mysteriöser Fall sie mit der zehnjährigen Lillith Sullivan (Jodelle Ferland) zusammenführt. Schnell bewahrheiten sich Emilys schlimmste Befürchtungen, als Lilliths Eltern versuchen, ihre eigene und einzige Tochter zu ermorden. Im letzten Moment kann Emily zur Rettung eilen. Bereitwillig nimmt sie das Mädchen bei sich zu Hause auf, bis die geeigneten Pflegeeltern gefunden sind. Erst in Sicherheit stellt sie fest, dass in dem Mädchen das pure Böse wohnt und hinter vielen blauen Flecken ein ganz anderer Übeltäter steckt.

Kategorie(n): Fall 39, News
Montag, 06.07.2009


Case 39 – Der deutsche Filmtrailer zum Renée Zellweger Horror-Thriller

Einige Akten sollten besser geschlossen bleiben. Dennoch macht sich Sozialarbeiterin Emily Jenkins an den vorerst wenig mysteriösen Fall der 10-Jährigen Lilith Sullivan, die von ihren Eltern misshandelt wird. In den Hauptrollen der Paramount Pictures Produktion, die unter der Regie des Deutschen Christian Alvart entstand, warten Reneé Zellweger und Jodelle Ferland auf, die geneigte Genreanhänger aus Silent Hill kennen dürften. Zwei Jahre nach Produktionbeginn kommt Case 39 am 17. September dieses Jahres schließlich doch in die hiesigen Kinos. Der deutschsprachige Filmtrailer lässt sich ab sofort im Anhang dieser Meldung begutachten. Zellweger spielt die mit allen Wassern gewaschene Sozialarbeiterin Emily Jenkins, die denkt, in ihrer Arbeit wirklich schon alles gesehen zu haben. Bis ihr neuester und ausgesprochen mysteriöser Fall sie mit der zehnjährigen Lillith Sullivan (Jodelle Ferland) zusammenführt. Schnell bewahrheiten sich Emilys schlimmste Befürchtungen, als Lilliths Eltern versuchen, ihre eigene und einzige Tochter zu ermorden. Im letzten Moment kann Emily zur Rettung eilen. Bereitwillig nimmt sie das Mädchen bei sich zu Hause auf, bis die geeigneten Pflegeeltern gefunden sind. Erst in Sicherheit stellt sie fest, dass in dem Mädchen das pure Böse wohnt und hinter vielen blauen Flecken ein ganz anderer Übeltäter steckt.

Kategorie(n): Fall 39, News
Montag, 22.06.2009


Case 39 – Die offizielle Internetpräsenz zum kommenden US-Kinostart

Über ein Jahrzehnt nach ihrem Auftritt in Texas Chainsaw Massacre: The Next Generation wird Renée Zellweger (Bridget Jones) durch Case 39 wieder in einem Horror-Thriller auftrumpfen. Die Paramount Pictures Produktion unter der Regie des deutschen Filmemachers Christian Alvart (Antikörper) wurde bereits Mitte 2006 abgedreht, schafft jedoch erst jetzt den Sprung in die weltweiten Lichtspielhäuser. Passend zum noch ungenannten US-Kinostart (deutscher Termin: 17. September 2009) ging nun die offizielle Internetpräsenz ins Netz, die sich hier erreichen lässt. Neben Zellweger agierte die aus Silent Hill bekannte Jodelle Ferland vor der Kamera. Zellweger spielt die mit allen Wassern gewaschene Sozialarbeiterin Emily Jenkins, die denkt, in ihrer Arbeit wirklich schon alles gesehen zu haben. Bis ihr neuester und ausgesprochen mysteriöser Fall sie mit der zehnjährigen Lillith Sullivan (Jodelle Ferland) zusammenführt. Schnell bewahrheiten sich Emilys schlimmste Befürchtungen, als Lilliths Eltern versuchen, ihre eigene und einzige Tochter zu ermorden. Im letzten Moment kann Emily zur Rettung eilen. Bereitwillig nimmt sie das Mädchen bei sich zu Hause auf, bis die geeigneten Pflegeeltern gefunden sind. Erst in Sicherheit stellt sie fest, dass in dem Mädchen das pure Böse wohnt und hinter vielen blauen Flecken ein ganz anderer Übeltäter steckt.

Kategorie(n): Fall 39, News
Mittwoch, 27.05.2009


Case 39 – Filmtrailer und Poster zum verschollen geglaubten Horror-Thriller

Kaum jemand hätte nach einer fast dreijährigen Produktion und Nachbearbeitung noch damit gerechnet, dass Case 39 (Fall 39) in diesem Jahr dann doch das Licht der Kinoleinwand erblickt. Der Horror-Thriller markiert das englischsprächige Filmdebüt des deutschen Filmemachers Christian Alvart (Antikörper), der hier für Paramount Pictures und nach einer Drehbuchvorlage von Ray Wright (Pulse, The Crazies) auf dem Regiestuhl Platz nahm. Passend zur kommenden Kinopremiere, die in deustchen Gefilden am 17. September 2009 erfolgen wird, veröffentlichte das Verleihhaus aktuell den offiziellen Filmtrailer und ein erstes Plakatmotiv, die sich jeweils im Anhang dieser Meldung begutachten lassen. Renée Zellweger (Bridget Jones)  spielt die mit allen Wassern gewaschene Sozialarbeiterin Emily Jenkins, die denkt, in ihrer Arbeit wirklich schon alles gesehen zu haben. Bis ihr neuester und ausgesprochen mysteriöser Fall sie mit der zehnjährigen Lillith Sullivan (Jodelle Ferland) zusammenführt. Schnell bewahrheiten sich Emilys schlimmste Befürchtungen, als Lilliths Eltern versuchen, ihre eigene und einzige Tochter zu ermorden. Im letzten Moment kann Emily zur Rettung eilen. Bereitwillig nimmt sie das Mädchen bei sich zu Hause auf, bis die geeigneten Pflegeeltern gefunden sind. Erst in Sicherheit stellt sie fest, dass in dem Mädchen das pure Böse wohnt und hinter vielen blauen Flecken ein ganz anderer Übeltäter steckt.

Kategorie(n): Fall 39, News
Sonntag, 26.04.2009


Case 39 – Startet früher in den deutschen Lichtspielhäusern

Berichteten wir in der vergangenen Woche noch, Paramount Pictures habe den von Christian Alvart inszenierten Mystery-Thriller Case 39 (Fall 39) für einen amerikanischen Kinostart gestrichen, hält die deutsche Niederlassung des Verleihers auch weiterhin an der oftmals verschobenen Produktion fest. Nach einer vor wenigen Monaten erfolgten Verschiebung in den Oktober 2009 erhielt das Werk nun erstmals einen früheren Termin als geplant. In den deutschen Lichtspielhäusern wird Fall 39 somit bereits ab dem 17. September 2009 zu sehen sein. Im Film übernimmt Bridget Jones Darstellerin Renée Zellweger den Part einer Sozialarbeiterin, die ein kleines Mädchen aus den Fängen ihrer Eltern rettet. Erst in Sicherheit stellt sie fest, dass in dem Mädchen das pure Böse wohnt und hinter vielen blauen Flecken ein ganz anderer Übeltäter steckt. Die Paramount Pictures Produktion markiert den ersten US-Spielfilm des deutschen Filmemachers, der sich 2005 durch Antikörper einen Namen in der Filmwelt machen konnte und aktuell in der Nachbearbeitung seines aktuellen Films, Pandorum, steckt.

Kategorie(n): Fall 39, News
Freitag, 09.01.2009


Case 39 – Dem Mystery-Thriller kommt der US-Kinostart abhanden

Vier Jahre nahm sich der deutsche Filmemacher Christian Alvart Zeit, um nach Antikörper aus dem Jahr 2005 an seinem Sci/Fi-Thriller Pandorum zu schreiben, der bis Winter 2008 in und um Berlin abgedreht wurde. Haben wir etwa einen Film in der Auflistung übersehen? Die Rede ist in diesem Fall natürlich abermals von Case 39 (Fall 39), dem amerikanischen Erstlingswerk Alvarts, das im Auftrag von Paramount Pictures entstand. Steht ein deutscher Kinostart mit dem 03. September 2009 noch immer in weiter Ferne, strich der Verleih das Projekt für sein US-Lineup nun gänzlich aus dem Programm. Erstmals im Frühjahr 2006 vorgestellt, sollte ein Kinostart des Mystery-Thrillers vormals bereits Mitte 2007 erfolgen. Eine direkte Veröffentlichung auf DVD wird somit immer wahrscheinlicher. Im Film übernimmt Bridget Jones Darstellerin Renée Zellweger den Part einer Sozialarbeiterin, die ein kleines Mädchen vor ihren Eltern rettet. Erst in Sicherheit stellt sie fest, dass in dem Mädchen das pure Böse wohnt und hinter vielen blauen Flecken ein ganz anderer Übeltäter steckt.

Kategorie(n): Fall 39, News
Freitag, 02.01.2009


Case 39 – Mystery-Thriller startet Ende 2009 mit einem neuen Namen

Ein langer Leidensweg neigt sich seinem Ende entgegen. Bereits im Herbst 2006 abgedreht, folgten diverse Ankündigungen, Nachdrehs und Startverschiebung des US-Debütwerks von Antikörper Regisseur Christian Alvert, der für Constantin Film in Babelsberg aktuell an dem mit Dennis Quaid und Ben Foster besetzten Sci/Fi-Thriller Pandorum dreht. Vormals für einen deutschen Kinostart am 01. November 2007 vorgesehen (es folgten der 23. Februar 2008 und der 23. Oktober 2008), startet der Mystery-Thriller mit Renée Zellweger und Jodelle Ferland (Silent Hill, Seed) nun am 03. September 2009. Von Universal Pictures bekam das Projekt jüngst einen eingedeutschten Filmtitel spendiert: Case 39 wird das Licht deutscher Filmtheater zum Start im kommenden Jahr unter dem Namen Fall 39 erblicken. Im Film übernimmt Bridget Jones Darstellerin Renée Zellweger den Part einer Sozialarbeiterin, die ein kleines Mädchen vor ihren Eltern rettet. Erst in Sicherheit stellt sie fest, dass in dem Mädchen das pure Böse wohnt und hinter vielen blauen Flecken ein ganz anderer Übeltäter steckt.

Kategorie(n): Fall 39, News
Freitag, 26.09.2008


Case 39 – In Amerika nun erst im Jahr 2009

Während hierzulande noch immer an einem Starttermin im Oktober festgehalten wird, musste sich Case 39 in amerikanischen Gefilden bereits nach einer neuen Unterbringung umsehen. Der Film des Deutschen Christian Alvert vereint Renee Zellweger und Jodelle Ferland in den Hauptrollen. Die Odyssee der Horror-Produktion scheint dabei kein Ende zu finden. Nach gescheiterten Testscreenings in Amerika wurde das Abenteuer aktuell erneut verschoben, von einem Termin am 22. August auf die neue Ausrichtung am 10. April 2009. Diese Tatsache wiegt schwer, wenn in Betracht gezogen wird, dass Case 39 in Deutschland vormals bereits am 28. Februar 2008 anlaufen sollte und immerhin drei Verschiebungen auf dem Kerbholz hat. Im Film übernimmt die Bridget Jones Darstellerin den Part einer Sozialarbeiterin, die ein kleines Mädchen vor ihren Eltern rettet. Erst in Sicherheit stellt sie fest, dass in dem Mädchen das pure Böse wohnt und hinter vielen blauen Flecken ein ganz anderer Übeltäter steckt.

Kategorie(n): Fall 39, News
Donnerstag, 14.02.2008


Case 39 – Nun auch wieder mit Starttermin

Eigentlich sollte Rene Zellweger im Horrorfilm Case 39 bereits im November diesen Jahres zu sehen sein, doch dann kamen sie, die Probleme beim Filmdreh. Universal Pictures scheint mittlerweile alles unter Kontrolle zu haben, denn für den 28. Februar des nächsten Jahres steht der neue Auftritt in Deutschland an. Im Film übernimmt die Bridget Jones Darstellerin den Part einer Sozialarbeiterin, die ein kleines Mädchen vor ihren Eltern rettet. Erst in Sicherheit stellt sie fest, dass in dem Mädchen das pure Böse wohnt und hinter vielen blauen Flecken ein ganz anderer Übeltäter steckt. In die Rolle des Mädchens schlüpft Silent Hill und Seed Jungdarstellering Jodelle Ferland. Nach Markus Nispel und Oliver Hirschbiegel stand mit Christian Alvert erneut ein Deutscher für eine US-Produktion Pate. 

Kategorie(n): Fall 39, News
Donnerstag, 05.07.2007


Case 39 – Renee Zellweger beschützt Jodelle Ferland

Die Dreharbeiten laufen bereits seit knapp einem Monat unter der Leitung von Regisseur Christian Alvart (Antikörper), nun wurde eine neue Rolle im Film Case 39 besetzt. Neben der Hauptdarstellerin Renee Zellweger, die eine Sozialarbeiterin verkörpert, sehen wir ein bekanntes Mädchen namens Jodelle Ferland wieder. Sie spielte erst kürzlich die Tochter von Radha Michell in der Videospiel-Verfilmung Silent Hill. In Case 39 übernimmt sie die Rolle des von Zellweger geretteten Mädchens, welches sich als das Böse in Person entpuppt. Weiterhin mit dabei sind Ian McShane, Kerry O'Malley, Callum Keith sowie Renny und Bradley Cooper.

 

Jodelle Ferland

 

Kategorie(n): Fall 39, News
Freitag, 06.10.2006


Case 39 – Zellweger bekommt Unterstützung

Deutsche Regisseure scheinen momentan angesagt zu sein, wenn es darum geht, Horrorfilme auf die große Leinwand zu bringen. Nachdem Reene Zellwegers Hauptrolle im The Eye Remake wie eine Seifenblase zerplatzte, mimt sie in ihrem aktuellen Film, dem Mystery-Thriller Case 39, eine führsorgliche Beamtin. Wie Variety verkündet, ist mit Bradley Cooper endlich ein passender Gegenpart gefunden. Im Film übernimmt die Bridget Jones Darstellerin den Part einer Sozialarbeiterin, die ein kleines Mädchen vor ihren Eltern rettet. Erst in Sicherheit stellt sie fest, dass in dem Mädchen das pure Böse wohnt und hinter vielen blauen Flecken ein ganz anderer Übeltäter steckt. Die Dreharbeiten sind für den 5. September in kanadischen Vancouver angesetzt, unter der Leitung von Antikörper Regisseur Christian Alvert.

Kategorie(n): Fall 39, News
Dienstag, 15.08.2006


Case 39 – Alvert schippert über den großen Teich?

Erst vor einigen Wochen angekündigt, verdichten sich laut Variety die Gerüchte, der deutsche Regisseur Christian Alvert würde die Regie beim Horror-Thriller Case 39 übernehmen. Nach seinem Thriller Antikörper, der internationel gut aufgenommen wurde und in Deutschland sogar einen (wenn auf kleinen) Kinostart erhielt, wäre dieser Sprung die große Chance für den 32-jährigen Regisseur, um auf dem amerikanischen Filmmarkt Fuß zu fassen. Im Streifen übernimmt die Bridget Jones Darstellerin Reene Zellweger den Part einer Sozialarbeiterin, die ein kleines Mädchen vor ihren Eltern rettet. Erst in Sicherheit stellt sie fest, dass in dem Mädchen das pure Böse wohnt und die Misshandlungen nicht von den Eltern ausgingen. Geplanter Drehstartbeginn im kanadischen Vancouver ist der Sommer. Zellweger war noch im letzten Jahr für die Hauptrolle im The Eye Remake vorgesehen, das mit Hideo Nakata auf dem Regieposten vorerst eingestellt wurde.

Kategorie(n): Fall 39, News
Dienstag, 30.05.2006


Case 39 – Zellweger nach The Eye in neuem Horrorfilm

Es gibt einige Schauspieler, die man nicht unbedingt in einem Horrorfilm sehen möchte. Reene Zellweger gehört definitiv zu dieser Gruppe. Sie wird laut Variety im Horror-Thriller Case 39 zu sehen sein, den Paramount Pictures in diesem Jahr drehen will. Im Streifen übernimmt die Bridget Jones Darstellerin den Part einer Sozialarbeiterin, die ein kleines Mädchen vor ihren Eltern rettet. Erst einmal in Sicherheit stellt sie fest, dass in dem Mädchen das pure Böse wohnt. Die Dreharbeiten starten am 31. Juli in Vancouver, der neuen Filmhochburg. Wie eifrige Leser bereits wissen, war Zellweger eigentlich für die Hauptrolle im kommenden The Eye Remake vorgesehen. Wie sich nun herausstellte, liegt das Projekt auf Eis und Reene ist ihre Rolle los. Hideo Nakata war für die Regie vorgesehen. Wie es weitergeht? Wir bleiben am Ball!

Kategorie(n): Fall 39, News
Dienstag, 18.04.2006


1 Seiten1

The First Purge
Kinostart: 05.07.2018Das nächste Kapitel der erfolgreichen The Purge-Saga soll unmittelbar nach The Purge: Election Year ansetzen und noch näher auf die Hintergründe der jährlich stattfin... mehr erfahren
Hotel Transsilvanien 3: Ein Monster Urlaub
Kinostart: 16.07.2018In Hotel Transsilvanien 3: Ein Monster Urlaub begleiten wir unsere liebste Monster-Familie an Bord eines Luxus-Monster-Kreuzfahrtschiffs, damit auch Drak mal im Sommer et... mehr erfahren
The MEG
Kinostart: 09.08.2018In The MEG werden Tiefseetaucher eines Unterwasserbeobachtungsprogramms ausgerechnet von jenem Wesen angegriffen, das man schon längst für ausgestorben hielt. Im Wettla... mehr erfahren
Searching
Kinostart: 30.08.2018In Searching schlüpft John Cho (The Grudge, Star Trek: Into Darkness) in die Rolle eines eigentlich ziemlich glücklichen Familienvaters, der glaubt, seine 16-jährige T... mehr erfahren
The Nun
Kinostart: 06.09.2018The Nun, das offizielle Spin-Off zu The Conjuring 2, spinnt die Geschehnisse um die grauenerregende Dämonennonne Valak weiter.... mehr erfahren
The Drownsman
DVD-Start: 29.06.2018Seit Madison beinahe im See ertrunken wäre, lebt sie ein Leben in Angst. Während sie verzweifelt nach einer Erklärung sucht, was damals unter Wasser mit ihr geschah, e... mehr erfahren
Pacific Rim: Uprising
DVD-Start: 26.07.2018Pacific Rim: Uprising, das Sequel zu Guillermo del Toros Pacific Rim, setzt geschichtlich einige Jahre nach dem ersten Film an. John Boyega (Star Wars) spielt den rebelli... mehr erfahren
Unsane - Ausgeliefert
DVD-Start: 26.07.2018In Unsane spielt Claire Foy eine junge Frau, die gegen ihren Willen in einer mysteriösen Nervenheilanstalt einsitzt. Dort wird sie mit ihren größten Ängsten konfront... mehr erfahren
The Barn
DVD-Start: 27.07.2018Halloween 1989: Sam und Josh wollen es so richtig krachen lassen und planen mit ihren Freunden ein Rockkonzert zu besuchen. Auf dem Weg machen sie einen Zwischenstopp bei... mehr erfahren
Ghostland
DVD-Start: 10.08.2018Ghostland erzählt von einer Mutter, die mit ihren zwei Töchtern in ein altes Haus umzieht. Doch schon in der ersten Nacht werden sie von brutalen Einbrechern überrrasc... mehr erfahren