Alle Beiträge aus der Kategorie Fog – Nebel des Grauens, The (Remake)


The Fog – Platz 11 in Deutschland

Die Remakes zu bekannten Horror-Movies aus früheren Jahren nehmen kein Ende. So werden dieses jahr u.a. Pulse, When A Stranger Calls, Hills Have Eyes & Visiting den Weg zur Leinwand finden. Immerhin waren die letzten Neuverfilmungen finanzielle Erfolge. Da wären z.B. Dawn of the Dead & Amityville Horror. So hat es am 12. Januar 2006 auch ein Remake zu The Fog – Nebel des Grauens in die deutschen Kinos geschafft. Allerdings war dieses Remake eher eine Enttäuschung, als eine Überraschung wie etwa das Remake zu Texas Chainsaw Massacre, aus 2003. In Den USA war der 18 Millionen teure Film zwar auf Platz 1 der Kinocharts geschossen, konnte letztendlich aber nur schwache 29 Millionen einbringen. Hier in Deutschland verpasst der Film um ein Haar die Top 10. Am 1. Weekend kommt der neue Film mit Tom Welling( Smallville) & Selma Blair( Cruel Intentions) nur neu auf Platz 11, mit einem Einspielergebnis von knappen 600’000 US Dollar in 181 Kinos. Dies entspricht einem mittelmässigen Kopienschnitt von 3’319 US Dollar pro Kopie. Nachfolgend eine Übersicht anderer Remakes:

Dawn of the Dead

Das Dawn of the Dead Remake war eines der Erfolgreichsten. Am 1. Weekend schnappte er sich in Deutschland gleich die Nummer 1 mit guten 1,3 Millionen US Dollar. Dies gelang ihm allerdings auch nur, weil der Film in ganzen 347 Kinos angelaufen war und somit mit einem Schnitt von 3’754 US Dollar pro Kopie, nicht gerade viel besser dran war, als The Fog.

Texas Chainsaw Massacre

Das Remake zum Kettensägenmassaker, mit Jessica Biel in der Hauptrolle, hatte Anfang 2004 in Deutschland mit starken 4’016 US Dollar pro Kopie, den besten Schnitt der hier genannten Remakes. Der Film kam damals zwar nur auf Platz 9, aber mit sehr guten 800’000 US Dollar, da er in nur knappen 200 Kinos angelaufen war.

Amityville Horror

Das Remake zu Amityville Horror hingegen hatte mit Abstand den schwächsten Schnitt von den hier genannten Filmen erzielt. Der Film mit Schauspieler Ryan Reynolds (u.a. Blade: Trinity) lief zwar in ganzen 342 Kinos an, kam aber „nur“ auf 700’000 US Dollar Einspiel und einem knappen Kopienschnitt von genau 2’000 US Dollar.

Wie die kommenden Remakes abschneiden werden, erfahrt ihr dann natürlich bei uns. Derweilen heisst es: Ab in den Nebel!

Am 100. Jahrestag eines furchtbaren Schiffsunglücks wird die Vergangenheit für die Bewohner einer abgelegenen nordkalifornischen Küstenstadt plötzlich grausame Realität. Unter mysteriösen Umständen sank damals im dichten Nebel zwischen steilen Klippen ein Schiff voller Lepra-Kranker – offenbar, weil die Gründer der Stadt es absichtlich in die Irre führten und somit alle Seelen an Bord dem Untergang weihten. Nun kehren die Geister der Toten aus ihrem dunklen, nassen Grab zurück, um grausame Rache an den Nachfahren der gewissenlosen Einwohner von einst zu nehmen…

Mittwoch, 18.01.2006


The Fog – Cover der US DVD online!

Während wir noch auf den 12. Januar 2006 warten, so wird im selben Monat die DVD zu The Fog in den USA in die Läden kommen! Die DVD wird als Unrated Version erscheinen und das dazugehörige Cover wurde nur minimal verändert. Im Grunde hat man einfach die Hauptdarsteller und ein paar „Zombies“ hinzugefügt. Wie bereits erwähnt, wird das neue Horrorremake am 12. Januar 2006 in den deutschen Kinos anlaufen. Allerdings hat der Film mit Selma Blair & Tom Welling nicht gerade die besten Kritiken bekommen! Wir sind gespannt!

Montag, 28.11.2005


The Fog – Kinostart erneut verschoben

Wie Sony Pictures nun bekannt gab, wird sich der Kinostart des The Fog Remakes, erneut um eine Woche verschieben. Neuer Starttermin ist nun der 12. Januar 2006. Vielleicht war man mit dem geringen Box Office Ergebnis aus den USA nicht sonderlich einverstanden und hofft nun, durch mehr Werbung, doch noch etwas reißen zu können. Die Qualität des Streifens wird sich dadurch sicherlich auch nicht ändern, denn bei vielen Kritikern bekam der Film katastrophale Wertungen. Soviel zum Thema Remake! Im Film geht es um den 100. Jahrestag eines schrecklichen Schiffsunglücks. Die Vergangenheit der Bewohner einer abgelegenen nordkalifornischen Küstenstadt wird plötzlich grausame Realität. Unter mysteriösen Umständen sank damals im dichten Nebel zwischen steilen Klippen ein Schiff voller Lepra-Kranker – offenbar, weil die Gründer der Stadt es absichtlich in die Irre führten und somit alle Seelen an Bord dem Untergang weihten. Nun kehren die Geister der Toten aus ihrem dunklen, nassen Grab zurück, um grausame Rache an den Nachfahren der gewissenlosen Einwohner von einst zu nehmen…

Montag, 24.10.2005


Neue Clips zum „The Fog“ Remake online!

Nun wurde bekannt das „Yahoo! Movies“ einige neue Clips zum kommenden Remake von „The Fog“ online gestellt hat. Diese kann man sich anschauen wenn man auf den Link unter dieser News klickt. Benötigt wird zum abspielen dieser Filmausschnitte der Windows Media Player. „The Fog“ startet am 05. Januar 2006 in den deutschen Kinos und Regie führte Rupert Wainwright. Zusehen sind im Remake unter anderem Serienstars wie Tom Welling (Smallville) und Maggie Grace (Lost). Bereits 1979 sorgte John Carpenter (Halloween) mit dem Originalfilm für einen nebligen Schocker. Damals wirkte unter anderem auch Jamie Lee Curtis mit.

Donnerstag, 13.10.2005


The Fog – Deutscher Trailer sucht Opfer

Der deutsche Trailer zum Remake The Fog ist nun erschienen, welchen wir natürlich für Euch online gestellt haben. Wie beim Emily Poster gibt es auch hier keine großen Änderungen zur US Vorlage. Im Film sind Lost Star Maggie Grace, Tom Welling und unser Eiskalte Engel Naivchen Selma Blair zu bewundern. Rupert Wainwright, welcher uns bereits den guten Mystery-Thriller Stigmata bescherte, übernahm die Regie. Das Original von 1980 stammte von John Carpenter, welcher in der Neuverfilmung lediglich als Produzent auftrat. Das Drehbuch verfasste Cooper Lane. Bilder sagen aber bekanntlich mehr als Worte, deshalb viel Spass beim Trailer!

Donnerstag, 15.09.2005


The Fog – Deutsches Poster veröffentlicht

Wir haben das brandneue deutsche Poster zum kommenden Remake The Fog online gestellt. Im Film sind Lost Star Maggie Grace, Tom Welling und unser Eiskalte Engel naivchen Selma Blair zu bewundern. Rupert Wainwright, welcher uns bereits den guten Mystery-Thriller Stigmata bescherte, übernahm die Regie. Das Original von 1980 stammte von John Carpenter, welcher in der Neuverfilmung lediglich als Produzent auftrat. Das Drehbuch verfasste Cooper Lane. Im Film geht es um den 100. Jahrestag eines schrecklichen Schiffsunglücks. Die Vergangenheit der Bewohner einer abgelegenen nordkalifornischen Küstenstadt wird plötzlich grausame Realität. Unter mysteriösen Umständen sank damals im dichten Nebel zwischen steilen Klippen ein Schiff voller Lepra-Kranker – offenbar, weil die Gründer der Stadt es absichtlich in die Irre führten und somit alle Seelen an Bord dem Untergang weihten. Nun kehren die Geister der Toten aus ihrem dunklen, nassen Grab zurück, um grausame Rache an den Nachfahren der gewissenlosen Einwohner von einst zu nehmen…

Mittwoch, 17.08.2005


The Fog – Trailer wieder online

Bereits vor ein paar Tagen stellte die Webseite „Enprimeur“ den Trailer zum kommenden The Fog Remake online. Dieser konnte bereits nach wenigen Stunden nicht mehr erreicht werden. Anscheinend war er fälschlicherweise zu früh veröffentlicht wurden. Lange Rede, kurzer Sinn: IGN hat ihn nun in weitaus besserer Qualität wieder veröffentlicht und wartet jetzt auf willige Horrorfans. Was erwartet und nun vom Remake? Nun, der Trailer macht einen ziemlich zwiespältigen Eindruck. Schon allein das angestrebte PG-13 Rating lässt auf kinderfreundliche Unterhaltung schließen. Im Film sind Tom Welling, Maggie Grace und Selma Blair zu sehen. The Fog soll bereits am ersten Dezember über die deutschen Leinwände flimmern.

Montag, 25.07.2005


The Fog – Trailer online

Nun ist er online, der Trailer zum neuen und kommenden Horrorremake The Fog. Der Trailer dauert ziemlich lange und zeigt somit sehr viele Szenen aus dem Film, und man bekommt die gruselige und dunkle Atmosphäre gleich zu spüren! Einen Blick solltet ihr auf jeden Fall wagen, es lohnt sich! Bis zum deutschen Kinostart dauert es nicht mehr lange, der Film soll demnach bereits am 01.12.05 in die Kinos kommen und dann werden wir sehen, ob er sein Original zu toppen weiss. Zu sehen gibt es Schauspieler wie Tom Welling, Maggie Grace, Selma Blair, DeRay Davis, Rade Serbedzija , Adrian Hough & Sonja Bennett.

Dienstag, 19.07.2005


The Fog – Erstes Poster zum Remake

Unsere Kollegen von Joblo haben das erste Poster zum kommenden Klassiker-Remake The Fog veröffentlicht. Außerdem hat Fox nun endlich eine kleine Teaser-Seite zum Escape the Fog online gestellt. Im Film sind Lost Star Maggie Grace, Tom Welling und unser Eiskalte Engel naivchen Selma Blair zu bewundern. Rupert Wainwright, welcher uns bereits den guten Mystery-Thriller Stigmata bescherte, übernahm die Regie. Das Original von 1980 stammte von John Carpenter, welcher in der Neuverfilmung lediglich als Produzent auftrat. Das Drehbuch verfasste Cooper Lane. Die Story handelt vom 100. Jahrestag eines furchtbaren Schiffsunglücks wird die Vergangenheit für die Bewohner einer abgelegenen nordkalifornischen Küstenstadt plötzlich grausame Realität. Unter mysteriösen Umständen sank damals im dichten Nebel zwischen steilen Klippen ein Schiff voller Lepra-Kranker – offenbar, weil die Gründer der Stadt es absichtlich in die Irre führten und somit alle Seelen an Bord dem Untergang weihten. Nun kehren die Geister der Toten aus ihrem dunklen, nassen Grab zurück, um grausame Rache an den Nachfahren der gewissenlosen Einwohner von einst zu nehmen… Mit einem Budget von 18 Millionen $ schwimmt The Fog auf einem ähnlichen Leven wie das Platinum Dunes Remake The Amityville Horror. Als Kinostart für Deutschland wird momentan der 24. November angegeben, was wir jedoch für unwarscheinlich halten.

Freitag, 17.06.2005


The Fog – Besuch beim Set des Films

B-D hat einen interessanten Bericht vom Set des kommenden Remakes The Fog veröffentlicht, den ihr euch unbedingt Anschauen solltet. Das gleichnamige Original aus dem Jahr 1979, dürfte vielen bereits bekannt sein und stammte von Horrorlegende John Carpenter. Carpenter ist beim Remake allerdings nur noch als Ausführender Produzent tätig und überlässt Rupert Wainwright (Stigmata) das Ruder. Selma Blair, bekannt aus Hellboy wird die Hauptrolle der Adrienne Barbeau übernehmen, die im Original Film eine Radiostation auf einem Leuchtturm führt. Ihr zur Seite stehen Tom Welling (Smallville) und Lost Serienstar Maggie Grace. Mit der Produktion zielt man laut Aussagen auf ein PG-13 Rating, was einem FSK 12 in Deutschland entspricht. Besonders Blutig wird The Fog also nicht, dass ist aber auch nicht nötig, denn das Original zeigte, dass es auch anders geht. Der Nebel lichtet sich voraussichtlich ab dem 6. Januar 2006 in unseren Kinos.

Samstag, 07.05.2005


The Fog – Selma Blair im Nebel verschollen

Wieder gibt es neue Castnews zum kommenden Remake des Horrorklassikers The Fog. Selma Blair bekannt aus Eiskalte Engel und Hellboy, hat laut dem Hollywood Reporter gerade für die Rolle der Adrienne Barbeau unterschrieben, die im original Film aus dem Jahre 1979, eine Radiostation auf einem Leuchtturm führt. Bereits mit dabei sind Tom Welling aus Smallville und Maggie Grace aus der Serie Lost. Der Nebel des Grauens, macht sich ab dem 06. Januar 2006 in unseren Kinos breit!

Freitag, 18.03.2005



Hui Buh und das Hexenschloss
Kinostart: 03.11.202214 Jahre sind vergangen, seit König Julius zu Hui Buh ins Schloss Burgeck eingezogen ist. Während Hui Buh noch immer sehr darunter leidet, als Gespenst eine Lachnummer ... mehr erfahren
Hatching
DVD-Start: 07.10.2022Die 12-jährige Tinja findet ein verlassenes Vogelei im Wald und nimmt es mit zu sich nach Hause. Wohlbehütet in ihrem warmen Bett beginnt das rätselhafte Ei bald, grö... mehr erfahren
Spiral - Das Ritual
DVD-Start: 28.10.2022Das schwule Pärchen Malik und Aaron wagt, gemeinsam mit Aarons 16-jähriger Tochter Kayla, in einer malerischen Kleinstadt einen Neuanfang. Beide haben auf Grund ihrer s... mehr erfahren
Uncharted
DVD-Start: 17.11.2022Der gewiefte Dieb Nathan Drake (Tom Holland) wird vom erfahrenen Schatzsucher Victor „Sully“ Sullivan (Mark Wahlberg) angeworben, um einen seit 500 Jahren verschollen... mehr erfahren