Alle Beiträge aus der Kategorie From Dusk till Dawn


From Dusk till Dawn – Endlich ungeschnitten zu haben, BPjM erklärt De-Indizierung

Im vergangenen Juni kam From Dusk till Dawn, das kultgewordene Vampir-Roadmovie von Robert Rodriguez und Regiekollege Quentin Tarantino, nach mehr als zwanzig Jahren von der Liste der jugendgefährdenden Medien frei. Eine De-Indizierung, die schon länger überfällig war. Denn auch die Bundesprüfstelle hat inzwischen erkannt, dass heutige Jugendliche den Film richtig einzuordnen wissen und in ihm keine Anleitung zur Gewalt sehen: „From Dusk till Dawn ist zuzugestehen, dass er einen Status als Kultfilm innehat und unter anderem die Unterschiedlichkeit der zwei Filmhälften seine Besonderheit ausmacht. Regisseur Rodriguez und Drehbuchautor Tarantino verknüpfen hier bewusst die Genres „Roadmovie“ und „Horror-Splatter“, inklusive der Tarantino-typischen – zum Teil absurden – Dialoge und Einzelszenen. Heutige Jugendliche können erkennen

Kategorie(n): From Dusk till Dawn, News
Donnerstag, 14.09.2017


From Dusk Till Dawn – Nach der Index-Streichung: StudioCanal plant Neuauflage

Mit From Dusk Till Dawn kam im Juni ein weiterer Klassiker von der Liste der jugendgefährdenden Medien frei. Während noch abzuwarten bleibt, welche Altersfreigabe die blutigen Abenteuer der Gecko-Brüder aufgedrückt bekommen, hat StudioCanal jetzt vorsorglich schon die rehabilitierte und natürlich vollkommen ungeschnittene Heimkino-Premiere von Robert Rodriguez‘ Kultwerk angekündigt. Wer den Vampir-Thriller noch nicht sein Eigen nennt oder George Clooney beim Kampf gegen die Schrecken der Nacht endlich ungekürzt über die Schulter blicken möchte, sollte sich den 16. November 2017 vormerken. Die Listenstreichung feiert StudioCanal mit einer Special Edition im Limited Steelbook-Format, zu der uns aktuell aber noch keine finalen Details vorliegen. Diesmal wird man jedoch nicht auf die zwei Minuten an geschnittenen Szenen der früheren

Freitag, 01.09.2017


From Dusk Till Dawn – Endlich runter vom Index: Kultfilm überraschend gestrichen

Längst Kult, doch bei uns verboten: Um zwei Minuten (für die FSK 16-Fassung sogar 17) musste From Dusk Till Dawn für das Erreichen der angestrebten Keine Jugendfreigabe heruntergekürzt werden. Ungeschnitten wurde die blutige Vampir-Bar-Prügellei von Robert Rodriguez und Quentin Tarantino schon kurz nach der Premiere im Jahr 1996 auf den Index gesetzt, wo der Film auch bis zuletzt verweilte. Doch jetzt wurde From Dusk Till Dawn durch die Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien (BPjM) überraschend von der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen und ist somit endlich frei für eine baldige Neuveröffentlichung in Deutschland. Zuvor muss der Kult-Schocker aber natürlich noch zur Neuprüfung bei der FSK vorgelegt werden. Lange sollte es jetzt aber wohl nicht mehr dauern, bis man ungekürzt am fatalen Mexiko

Freitag, 30.06.2017


Escape From New York – Robert Rodriguez darf Remake des Carpenter-Klassikers drehen

John Carpenter ist bekennender Remake-Gegner, wirkt bei den Neuauflagen seiner Stoffe aber nicht selten selbst als Produzent mit. So geschehen beim kommenden Halloween von Blumhouse Productions und Regisseur David Gordon Green (Ananas Express) und seinem Kollegen David McBride (Alien: Covenant). Aber auch 20th Century Fox will ungern auf die Ratschläge und die jahrelange Erfahrung des The Fog-Schöpfers verzichten, weshalb er 2017 hautnah dabei ist, wenn Robert Rodriguez (Machete, Sin City) auf dem Regiestuhl von Escape From New York Platz nimmt! Der Zuschlag für die schon 2015 angekündigte Neuinterpretation ging jetzt offiziell an den From Dusk Till Dawn-Schöpfer. Seine Verpflichtung dürfte durch die gute Zusammenarbeit während der 200 Millionen Dollar teuren Comicadaption Alita: Battle Angel begünstigt worden

Samstag, 25.03.2017


From Dusk Till Dawn – Dreharbeiten haben begonnen: Erste Aufnahme vom Set

Robert Rodriguez will es noch einmal wissen. Zwei Jahrzehnte nach dem kultigen Original lässt uns der Sin City-Filmer abermals bis zur Morgendämmerung gegen bluthungrige Vampire antreten. Einen weiteren Beweis dafür, dass er höchstpersönlich in die Wiederbelebung der Blutsauger involviert ist, liefert der erste Set-Schnappschuss von der laufenden Produktion, abgelichtet von Hauptdarsteller und Oberbösewicht Wilmer Valderama. Die Serie erzählt die gleiche Handlung wie die Filmvorlage. So wird es auch hier die Brüder Gecko geben, die vom FBI gesucht werden und dank erzwungener Hilfe einer Familie über die mexikanische Grenze fliehen. Dort verschlägt es sie schließlich ins von Vampiren belagerte Titty Twister. Jungschauspieler D.J. Cotrona (G.I. Joe 2) und Zane Holtz (The Perks of Being A Wallflower) schlüpfen in die

Kategorie(n): From Dusk till Dawn, News
Montag, 02.12.2013


From Dusk Till Dawn – Wilmer Valderrama sorgt als Neuzugang für reichlich Ärger

Seit wenigen Wochen laufen in Austin die Dreharbeiten zur Serienadaption von From Dusk Till Dawn, für die es Robert Rodriguez, der auch selbst Regie führt, ein weiteres Mal in die staubige, von Vampire regierte Einöde Mexikos zieht. Neu dabei: Die wilden Siebziger-Star Wilmer Valderrama. Er verkörpert Carlos Madrigal, den ultimativen Bösewicht in der TV-Serie, einen ehemaligen spanischen Conquistador. Valderrama wird dementsprechend gleich mehrfach in der ersten Staffel vertreten sein, die sich aus insgesamt 10 Folgen zusammensetzt und voraussichtlich im Frühjahr über das neu an den Start gehende US-Network El Rey Premiere feiert. Valderrama ist somit das perfekte Gegenstück zu Robert Patrick (From Dusk Till Dawn 2), der als liebevoller Vater aus dem Original (vormals Harvey Keitel) eher unfreiwillig nach Mexiko eingeladen

Kategorie(n): From Dusk till Dawn, News
Montag, 25.11.2013


From Dusk Till Dawn – Robert Patrick reist für eine Vampirparty nach Mexiko

Wer dachte, das Titty Twister würde sich nicht mehr von der Begegnung mit den Gecko-Brüdern erholen, lag falsch. Robert Rodriguez (Machete) dreht für seine Serienadaption zu From Dusk Till Dawn an der Zeitschraube und lässt uns die bissigen Abenteuer der ungleichen Brüder einfach noch einmal erleben. Robert Patrick, Madison Davenport (Save Me, Shameless), Brandon Soo Hoo (Tropic Thunder) und Eiza González (Lola: Érase Una Vez) sind die neuesten Namen für das TV-Projekt von El Rey. Patrick, der für Dimension Films schon in From Dusk Till Dawn 2: Texas Blood Money mitmischte, verkörpert den liebevollen Vater aus dem Original, der mit seinen beiden Kindern eher unfreiwillig nach Mexiko eingeladen wird. Dort verschlägt es sie schließlich ins von Vampiren belagerte Titty Twister. D.J. Cotrona (G.I. Joe 2) und Zane

Kategorie(n): From Dusk till Dawn, News
Freitag, 15.11.2013


From Dusk Till Dawn – Dreharbeiten zur TV-Serie soll im Oktober anrollen

Öffnet das Titty Twister für eine weitere Runde? Die Kultbar aus Robert Rodriguez‘ From Dusk Till Dawn könnte als Schauplatz für die kommende Serienadaption von El Rey herhalten. Das Gemeinschaftsprojekt zwischen Rodriguez und Univision wird laut Production Weekly für einen Drehbeginn in diesem Oktober vorbereitet und setzt die Geschehnisse aus dem blutigen From Dusk Till Dawn-Franchise fort, das bislang drei Filme umfasst. Das Original aus dem Jahr 1996 spielte an den US-Kinokassen zwar nur magere 25 Millionen Dollar ein, war im Heimkino allerdings derart erfolgreich, dass 1999 gleich zwei Sequels (From Dusk Till Dawn 2: Texas Blood Money und From Dusk Till Dawn 3: The Hangman’s Daughter) folgten, die allerdings direkt auf Video in den Handel wanderten. Das neue US-Network El Rey, der Name einer

Montag, 12.08.2013


From Dusk Till Dawn – Vampirsaga von Tarantino und Rodriguez kommt als TV-Serie

Nach einem Ausflug auf die Kinoleinwand und zwei Fortsetzungen soll From Dusk Till Dawn jetzt auch die Serienlandschaft erobern. In Kooperation mit Univision plant Robert Rodriguez die Entstehung des englischsprachigen Kabelnetzwerks El Rey. Eine der ersten Shows, die im Programm des Networks auftauchen soll, ist die TV-Adaption der kultigen Vampirbar mitten in der Einöde von Mexiko. Das Original aus dem Jahr 1996 spielte an den US-Kinokassen nur magere 25 Millionen Dollar ein, war im Heimkino allerdings derart erfolgreich, dass 1999 gleich zwei Sequels (From Dusk Till Dawn 2: Texas Blood Money und From Dusk Till Dawn 3: The Hangman’s Daughter) folgten, die allerdings direkt auf Video in den Handel wanderten. El Rey, der Name einer fiktiven mexikanischen Stadt in From Dusk Till Dawn, soll im

Kategorie(n): From Dusk till Dawn, News
Mittwoch, 15.05.2013



The Hole in the Ground
Kinostart: 02.05.2019The Hole in the Ground erzählt von Sarah und ihrem jungen Sohn Chris, die im irischen Hinterland in ein neues Haus umziehen. Direkt daneben befinden sich Wälder, in den... mehr erfahren
The Silence
Kinostart: 16.05.2019In The Silence schlüpft Kiernan Shipka aus dem Serienhit Mad Men in die Hauptrolle. Sie verkörpert einen taubstummen Teenager namens Ally, deren gewohntes Leben eine j... mehr erfahren
Godzilla 2: King of the Monsters
Kinostart: 30.05.2019 Godzilla 2: King of Monsters setzt einige Jahre nach den Geschehnissen aus dem Originalfilm von Gareth Edwards an und soll Godzilla mit bekannten Monstern wie Mothra zu... mehr erfahren
Ma
Kinostart: 30.05.2019Für Ma schlüpft Spencer in die Rolle einer vereinsamten Frau, die sich mit einer Gruppe von Teenagern anfreundet. Die Verbindung nimmt für die Kids zunehmend albtraumh... mehr erfahren
Men in Black: International
Kinostart: 13.06.2019In Men in Black 4 schlüpft Tessa Thompson in die Rolle von Em, die sich selbst etwas beweisen will und Teil des britischen Men in Black-Teams in London wird. Gemeinsam m... mehr erfahren
Der Exorzismus der Tracy Crowell
DVD-Start: 02.05.2019Wird ein Exorzismus nicht vollendet, sucht sich das Böse einen neuen Körper. So lernt es Brandon in seinem Theologie-Studium. Fasziniert vom Thema Exorzismus will er se... mehr erfahren
Replicas
DVD-Start: 09.05.2019In Replicas verliert ein waghalsiger Neurowissenschaftler seine ganze Familie bei einem tragischen Autounfall, den er einfach nicht akzeptieren kann. Deshalb setzt er all... mehr erfahren
Polaroid
DVD-Start: 17.05.2019In Polaroid entdecken Sarah (Annika Witt) und Linda (Thea Sofie Loch Næss) im Haus von Sarah eine alte Polaroid-Kamera. Selbstsüchtig nutzen sie die Kamera für ihre Zw... mehr erfahren
One Cut of the Dead
DVD-Start: 23.05.2019In Panik und mit einer Axt in den zitternden Händen versucht die junge Frau, sich ihren zombiefizierten Freund vom Leib zu halten. Leider vergebens. Da stürmt plötzlic... mehr erfahren
St. Agatha
DVD-Start: 31.05.2019Mary ist ledig und schwanger - ein denkbar ungünstige Kombination in den 1950er Jahren. Um halbwegs mit der Situation zurechtzukommen, zieht sie in eine von Nonnen gefü... mehr erfahren