Alle Beiträge aus der Kategorie My Soul to Take


My Soul to Take – Horror-Thriller von Wes Craven scheitert in Deutschland

Bevor mit Scream 4 im Mai dieses Jahres der bekannte Charakter Ghostface wiederbelebt wird, wurde am vergangenen Wochenende ein ganz anderer Serienkiller von Filmemacher und A Nightmare on Elm Street Schöpfer Wes Craven ins Leben gerufen. Universal Pictures startete den 3D-Slasher My Soul to Take jedoch lediglich mit 24 Kopien, weshalb dem Film durch ein mageres Einspielergebnis von rund 45.000 Dollar der Einzug in die Top 20 der deutschen Kinocharts verwehrt blieb. Stattdessen landete My Soul to Take mit einem Kopienschnitt von 1.900 Dollar auf Platz 33. Weltweit steht das mit 20 Millionen Dollar realisierte Projekt noch immer bei weniger als 20 Millionen Dollar. Im Mystery-Thriller My Soul to Take soll sich alles um einen berüchtigten Serienkiller drehen, der in die verschlafene Gemeinschaft von Riverdale zurückkehrt, um dort die sieben Kinder umzubringen, die in der Nacht seines Todes geboren wurden. Aber ist der Killer wirklich tot oder immer noch präsent…?

Kategorie(n): My Soul to Take, News
Mittwoch, 09.02.2011


My Soul to Take – Acht mögliche Opfer auf dem deutschsprachigen Poster

Kurz vor seiner Rückkehr zur erfolgreichen Scream-Reihe setzte Altmeister Wes Craven (Scream, Nightmare on Elm Street) noch einmal zum Slasher-Probelauf an. Das Ergebnis nennt sich My Soul to Take (Trailer) und war bereits im vergangenen August in amerikanischen Kinos zu Gast, feiert ab Februar jedoch schließlich auch in deutschen Gefilden Premiere. Passend zur kommenden Auswertung präsentieren wir heute das deutschsprachige Plakatmotiv der 25 Millionen Dollar teueren Produktion aus dem Hause Rogue Pictures. Im verschlafenen Riverton wurde vor 16 Jahren ein brutaler Serienmörder gestellt und kam bei seiner Verhaftung ums Leben – Wahrscheinlich jedenfalls! Die Leiche wurde nie gefunden und seitdem hängt sein Schwur, zurückzukehren, um sein Werk zu vollenden, wie ein düsterer Fluch über der Kleinstadt. Als nun wieder eine Mordserie beginnt, wird klar, dass der "Riverton Ripper" alles andere als nur eine schaurige Erinnerung ist.

Hat der Mörder damals überlebt? Oder ist seine Seele in eines der sieben Kinder gewandert, die in seiner Todesnacht geboren wurden? Adam "Bug" Heller (Max Thieriot) gehört zu diesen sieben Teenagern. Verfolgt von unbarmherzigen Alpträumen und blutigen Ahnungen muss er sich dem Monster stellen, das zu Ende bringen will, was es vor 16 Jahren begann…

Kategorie(n): My Soul to Take, News
Freitag, 28.01.2011


My Soul to Take – Der deutsche Kinotrailer zum Slasher von Wes Craven

Es gibt kaum einen Filmemacher, der sich besser mit Kleinstadt-Serienmördern und gejagten Teenagern auskennt als Wes Craven (Scream, Nightmare on Elm Street). Im kommenden Frühjahr kehrt der amerikanische Horror-Altmeister nun auch hierzulande mit seiner aktuellen Regiearbeit auf die Kinoleinwände zurück. Passend zum anberaumten Kinostart hat Universal Pictures nun auch einen deutschsprachigen Trailer zur My Soul to Take veröffentlicht, der sich ab sofort im Anhang begutachten lässt. In amerikanischen Gefilden war die 25 Millionen Dollar teuere Produktion bereits im vergangenen August zu Gast. Im verschlafenen Riverton wurde vor 16 Jahren ein brutaler Serienmörder gestellt und kam bei seiner Verhaftung ums Leben – Wahrscheinlich jedenfalls! Die Leiche wurde nie gefunden und seitdem hängt sein Schwur, zurückzukehren, um sein Werk zu vollenden, wie ein düsterer Fluch über der Kleinstadt. Als nun wieder eine Mordserie beginnt, wird klar, dass der "Riverton Ripper" alles andere als nur eine schaurige Erinnerung ist.

Hat der Mörder damals überlebt? Oder ist seine Seele in eines der sieben Kinder gewandert, die in seiner Todesnacht geboren wurden? Adam "Bug" Heller (Max Thieriot) gehört zu diesen sieben Teenagern. Verfolgt von unbarmherzigen Alpträumen und blutigen Ahnungen muss er sich dem Monster stellen, das zu Ende bringen will, was es vor 16 Jahren begann…



Kategorie(n): My Soul to Take, News
Donnerstag, 02.12.2010


My Soul to Take – Slasher von Wes Craven ab Frühjahr auch in Deutschland

Bevor Scream 4 die Rückkehr der erfolgreichen Horror-Reihe einläutet, kehrt Wes Craven bereits mit seiner aktuellen Regiearbeit auf deutsche Kinoleinwände zurück. Wie Universal Pictures nun bekannt gab, startet der Slasher My Soul to Take so ab dem 03. Februar 2011 auch in deutschen Gefilden, nachdem eine amerikanische Auswertung bereits im vergangenen Oktober abgehalten wurde. International konnte das übernatürliche Abenteuer bislang rund 20 Millionen Dollar an den Kinokassen einspielen, enstand allerdings auch mit einem Produktionsbudget von 25 Millionen Dollar. Auf klassische und bekannte Weise soll sich in My Soul to Take alles um einen berüchtigten Serienkiller drehen, der in die verschlafene Gemeinschaft von Riverdale zurückkehrt, um die sieben Kinder umzubringen, die in der Nacht seines Todes auf die Welt kam. Aber ist der Killer wirklich tot oder noch immer präsent? In den Hauptrollen spielen Max Thieriot, Denzel Whitaker, Nick Lashaway und Emily Meade.

Kategorie(n): My Soul to Take, News
Montag, 29.11.2010


My Soul to Take – Slasher startet unter den Erwartungen in US-Kinosälen

Rund fünfzig Millionen Dollar hat My Soul to Take, die aktuelle Regiearbeit von Wes Craven, während der Produktion verschlungen – eine Zahl, die sich zumindest in US-Kinos nicht mehr erreichen lässt. Am vergangenen Wochenende lief das Slasher-Abenteuer von Rogue Pictures und Relativity Media nun in über 2.500 Lichtspielhäusern an, landete hier allerdings nur auf dem fünften Rang der amerikanischen Charts. Über das gesamte Wochenende konnte das Projekt des Scream und A Nightmare on Elm Street Schöpfers dabei knapp sieben Millionen Dollar einspielen und startete damit unter den Erwartungen des zuständigen Studios. Ein unrühmlicher Rekord ließ sich dabei auch aufstellen: den schlechtesten Start eines 3D-Films aller Zeiten. Ein deutscher Termin des Horror-Thrillers steht momentan auch weiterhin aus. Auf klassische und bekannte Weise soll sich in My Soul to Take alles um einen berüchtigten Serienkiller drehen, der in die verschlafene Gemeinschaft von Riverdale zurückkehrt, um die sieben Kinder umzubringen, die in der Nacht seines Todes auf die Welt kam. Aber ist der Killer wirklich tot oder noch immer präsent? In den Hauptrollen spielen Max Thieriot, Denzel Whitaker, Nick Lashaway und Emily Meade.

Kategorie(n): My Soul to Take, News
Montag, 11.10.2010


My Soul to Take – Ein Serienkiller tritt auf die Bildfläche: Vierter Filmclip

Tot oder lebendig? Diese entscheidende Frage stellen sich auch die Protagonisten des amerikanischen Horror-Slashers My Soul to Take, als sie auf einen berühmt-berüchtigten Serienkiller treffen, der bereits vor vielen Jahren ins Jenseits befördert werden konnte. Einen weiteren Blick auf die Horror-Rückkehr von Scream Schöpfer Wes Craven werfen wir heute mit dem vierten Filmclip der Produktion – ab sofort im Anhang dieser Meldung. Amerikaner stürzen sich bereits ab dem heutigen Freitag in das Kinoabenteuer. Auf klassische und bekannte Weise soll sich in My Soul to Take alles um einen berüchtigten Serienkiller drehen, der in die verschlafene Gemeinschaft von Riverdale zurückkehrt, um die sieben Kinder umzubringen, die in der Nacht seines Todes auf die Welt kam. Aber ist der Killer wirklich tot oder noch immer präsent? In den Hauptrollen spielen Max Thieriot, Denzel Whitaker, Nick Lashaway und Emily Meade.



Kategorie(n): My Soul to Take, News
Freitag, 08.10.2010


My Soul to Take – Premiere der Wes Craven Arbeit naht: Drei neue Clips

Bevor Ghostface im kommenden April wieder kräftig zustechen darf, läutet Wes Craven seine Rückkehr zum Slasher bereits mit  My Soul to Take ein, der ab dem kommenden Freitag in amerikanischen Kinos Premiere feiert. Passend dazu präsentieren wir heute drei weitere Clips der fünfzig Millionen Dollar teueren Regiearbeit des A Nightmare on Elm Street Schöpfers. Nach einer zweijährigen Produktionszeit bleibt dabei allerdings weiterhin ungewiss, wann auch hiesige Zuschauer die Lichtspielhäuser aufsuchen werden. Auf klassische und bekannte Weise soll sich in My Soul to Take alles um einen berüchtigten Serienkiller drehen, der in die verschlafene Gemeinschaft von Riverdale zurückkehrt, um die sieben Kinder umzubringen, die in der Nacht seines Todes auf die Welt kam. Aber ist der Killer wirklich tot oder noch immer präsent? In den Hauptrollen spielen Max Thieriot, Denzel Whitaker, Nick Lashaway und Emily Meade.







Kategorie(n): My Soul to Take, News
Montag, 04.10.2010


My Soul to Take – Ein Serienkiller tritt auf die Bildfläche: Zweiter TV-Spot

Wie tötet man einen Killer, der dem Jenseits entstiegen zu sein scheint? Mit diesem schier unlösbaren Problem sehen sich die Protagonisten aus My Soul to Take konfrontiert. Die fünfzig Millionen Dollar schwere Produktion markiert die aktuelle Regiearbeit von Kultfilmemacher Wes Craven und startet nach zweijähriger Produktionszeit schließlich am 08. Oktober in amerikanischen Kinos startet. Passend dazu präsentieren wir im Anhang einen zweiten TV-Spot des Films. Wann auch deutsche Kinogänger vor dem 3D-Killer flüchten, steht zum aktuellen Zeitpunkt weiterhin in den Sternen. Auf klassische und bekannte Weise soll sich in My Soul to Take  alles um einen berüchtigten Serienkiller drehen, der in die verschlafene Gemeinschaft von Riverdale zurückkehrt, um die sieben Kinder umzubringen, die in der Nacht seines Todes auf die Welt kam. Aber ist der Killer wirklich tot oder noch immer präsent? In den Hauptrollen spielen Max Thieriot, Denzel Whitaker, Nick Lashaway und Emily Meade.



Kategorie(n): My Soul to Take, News
Dienstag, 28.09.2010


My Soul to Take – Ein Killer in der Kleinstadt: Erster Spot des Craven Thrillers

Bevor Scream 4 im kommenden Frühjahr auf US-Kinos trifft, läutet Wes Craven sein Slasher-Comeback bereits mit dem fünfzig Millionen Dollar teuren My Soul to Take ein, der am 08. Oktober dieses Jahres zusammen mit I Spit on Your Grave und Buried in den USA startet. Bevor es allerdings tatsächlich so weit ist, präsentieren wir im Anhang bereits den ersten TV-Spot der Produktion von Relativity Media und Rogue Pictures. Ein deutsches Startdatum liegt zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht vor. Auf klassische und bekannte Weise soll sich in My Soul to Take alles um einen berüchtigten Serienkiller drehen, der in die verschlafene Gemeinschaft von Riverdale zurückkehrt, um die sieben Kinder umzubringen, die in der Nacht seines Todes auf die Welt kam. Aber ist der Killer wirklich tot oder noch immer präsent? In den Hauptrollen spielen Max Thieriot, Denzel Whitaker, Nick Lashaway und Emily Meade.



Kategorie(n): My Soul to Take, News
Dienstag, 21.09.2010


My Soul to Take – Offizieller Banner zum Horror-Slasher von Wes Craven

Während Wes Craven, der Schöpfer von A Nightmare on Elm Street, The Hills Have Eyes und The Last House on the Left, aktuell an der Fortsetzung Scream 4 schraubt, widmet sich Produktionshaus Universal Pictures in der Zwischenzeit dem baldigen US-Kinostart von My Soul to Take, dem ersten 3D-Projekt des 71-Jährigen Regisseurs. In den USA hängen bereits jetzt diverse Poster und Banner an öffentlichen Plätzen. Ein Motiv findet sich im Anhang. My Soul to Take wird in amerikanischen Gefilden im Oktober dieses Jahres über die Kinoleinwände flimmern und unter anderem gegen Filme wie Saw 3D, Let Me In und Paranormal Activity 2 antreten. Ein deutsches Startdatum steht bis dato noch nicht fest. Im Film My Soul to Take soll sich alles um einen berüchtigten Serienkiller drehen, der in die verschlafene Gemeinschaft von Riverdale zurückkehrt, um dort die sieben Kinder umzubringen, die in der Nacht seines Todes geboren wurden. Aber ist der Killer wirklich tot oder immer noch präsent…?

Kategorie(n): My Soul to Take, News
Dienstag, 14.09.2010


My Soul to Take – Weiteres Szenenbild zum Horror-Slasher von Wes Craven

Im Oktober dieses Jahres bekommen amerikanische Kinogänger wieder einige Vertreter aus dem Genre des fantastischen Films zu Gesicht. So wird neben Filmen wie Saw 3D von Kevin Greutert, dem Horror-Thriller Paranormal Activity 2 und dem Remake Let Me In von Cloverfield-Regisseur Matt Reeves auch das neueste Werk von Filmemacher Wes Craven in US-Kinos starten. Aktuell wurde ein neues Szenenbild zur Produktion aus dem Hause Universal Pictures veröffentlicht, das sich wie gewohnt im Anhang begutachten lässt. Max Thieriot, die jüngere Version von Hayden Christensen im übernatürlichen Actioner Jumper, bekleidet im Slasher My Soul to Take die Hauptrolle. Im Film My Soul to Take soll sich alles um einen berüchtigten Serienkiller drehen, der in die verschlafene Gemeinschaft von Riverdale zurückkehrt, um dort die sieben Kinder umzubringen, die in der Nacht seines Todes geboren wurden. Aber ist der Killer wirklich tot oder immer noch präsent…?

 

Kategorie(n): My Soul to Take, News
Dienstag, 31.08.2010


My Soul to Take – Craven ist zurück: Trailer und Plakatmotiv zum Slasher

Während Wes Craven für Dimension Films und Weinstein Company an der Franchise-Fortsetzung Scream 4 schraubt, läutet er die Rückkehr des klassischen Horror-Slashers bereits im Vorfeld mit My Soul to Take ein. Die 50 Millionen Dollar schwere Produktion aus dem Hause Rogue Pictures stellt sich ab sofort mit einem ersten Kinotrailer vor, den wir wie gewohnt im Anhang dieser Meldung zur Schau stellen. Das blutige Abenteuer um einen berüchtigten Serienkiller wurde nachträglich in 3D umgewandelt. Eine deutsche Veröffentlichung steht zum aktuellen Zeitpunkt noch aus. Auf klassische und bekannte Weise soll sich in My Soul to Take alles um einen berüchtigten Serienkiller drehen, der in die verschlafene Gemeinschaft von Riverdale zurückkehrt, um die sieben Kinder umzubringen, die in der Nacht seines Todes auf die Welt kam. Aber ist der Killer wirklich tot oder noch immer präsent? In den Hauptrollen spielen Max Thieriot, Denzel Whitaker, Nick Lashaway und Emily Meade.

 
 

Kategorie(n): My Soul to Take, News
Mittwoch, 18.08.2010


My Soul to Take – US-Kinostart erfolgt drei Wocher früher, Poster-Ausblick

Die drohende Konkurrenz in Form von SAW 3D schien Rogue Pictures nun doch zu gefährlich. Nachdem Lionsgate Films die 3D-Fortsetzung kurzerhand auf den 29. Oktober verschob, reagierte das amerikanische Verleihhaus nun mit einem neuen Termin für die aktuelle Regiearbeit von Scream Schöpfer Wes Craven: My Soul to Take startet nun bereits am 08. Oktober in amerikanischen Lichtspielhäusern, rund drei Wochen früher als ursprünglich geplant. Das 50 Millionen Dollar teuere Abenteuer um einen berüchtigten Serienkiller wurde nachträglich in 3D konvertiert. Eine deutsche Veröffentlichung steht zum aktuellen Zeitpunkt noch aus. Im Anhang präsentieren wir zudem ein erstes, jedoch abfotografiertes Plakatmotiv des Films. Auf klassische und bekannte Weise soll sich in My Soul to Take alles um einen berüchtigten Serienkiller drehen, der in die verschlafene Gemeinschaft von Riverdale zurückkehrt, um die sieben Kinder umzubringen, die in der Nacht seines Todes auf die Welt kam. Aber ist der Killer wirklich tot oder noch immer präsent? In den Hauptrollen spielen Max Thieriot, Denzel Whitaker, Nick Lashaway und Emily Meade.

Kategorie(n): My Soul to Take, News
Montag, 16.08.2010


My Soul To Take – Weitere Impressionen zum neuesten Wes Craven-Slasher

Bevor im April des kommenden Jahres wieder einmal Ghostface in Scream 4 auf hilflose Teenager losgelassen wird, darf sich in US-Kinos dieses Halloween ein anderer Serienkiller vergnügen. My Soul To Take, von Kultregisseur Wes Craven (A Nightmare on Elm Street, The Last House on the Left) inszeniert, startet im Oktober 2010 über Universal Pictures in amerikanischen Gefilden und wird somit gegen den neuesten Ableger des Saw Franchise antreten. Während ein Trailer auch weiterhin auf sich warten lässt, macht die 50 Millionen Dollar schwere Produktion aktuell mit drei neuen Szenenbildern auf sich aufmerksam, die sich im Inneren dieser Meldung begutachten lassen. In 25/8 soll sich alles um einen berüchtigten Serienkiller drehen, der in die verschlafene Gemeinschaft von Riverdale zurückkehrt, um dort die sieben Kinder umzubringen, die in der Nacht seines Todes geboren wurden. Aber ist der Killer wirklich tot oder immer noch präsent…?

 
 
 
Kategorie(n): My Soul to Take, News
Donnerstag, 05.08.2010


My Soul to Take – Aktuelle Regiearbeit von Wes Craven kommt in 3D

Wenn My Soul to Take im kommenden Oktober schließlich doch in amerikanischen Lichtspielhäusern aufschlägt, dürfen sich geneigte Kinogänger abermals auf ein 3D-Abenteuer einstellen. Wie die Kollegen von ShockTillYouDrop in Erfahrung bringen konnten, wird die aktuelle Regiearbeit von Genreveteran Wes Craven momentan in 3D konvertiert. Ob die Überarbeitung einen Einfluss auf den festgesetzten US-Termin haben wird, ist aktuell noch nicht geklärt. Das Projekt aus dem Hause Rogue Pictures wurde Anfang 2008 unter dem Namen 25/8 eingekündigt und ging noch im gleichen Jahr in Produktion. Auf klassische und bekannte Weise soll sich in My Soul to Take alles um einen berüchtigten Serienkiller drehen, der in die verschlafene Gemeinschaft von Riverdale zurückkehrt, um die sieben Kinder umzubringen, die in der Nacht seines Todes auf die Welt kam. Aber ist der Killer wirklich tot oder noch immer präsent? In den Hauptrollen spielen Max Thieriot, Denzel Whitaker, Nick Lashaway und Emily Meade. Ein deutscher Starttermin liegt noch nicht vor.

Kategorie(n): My Soul to Take, News
Donnerstag, 20.05.2010


My Soul to Take – Wes Craven-Slasher ab Oktober in amerikanischen Kinos

Während Wes Craven nun ganz offiziell für Dimension Films und Weinstein Company an der Fortsetzung Scream 4 arbeitet, hält die letzte Regiearbeit des Genre-Altmeisters schließlich auch in amerikanischen Lichtspielhäusern Einzug. Wie Rogue Pictures jüngst bekannt gab, wird der Horror-Slasher My Soul to Take, ehemals 25/8 betitelt, ab dem 29. Oktober 2010 in amerikanischen Lichtspielhäusern Premiere feiern. Die Produktion des Titels zeigt sich bereits seit geraumer Zeit abgeschlossen, musste zuvor jedoch ohne festen Termin auskommen. Auf klassische und bekannte Weise soll sich in My Soul to Take alles um einen berüchtigten Serienkiller drehen, der in die verschlafene Gemeinschaft von Riverdale zurückkehrt, um die sieben Kinder umzubringen, die in der Nacht seines Todes auf die Welt kam. Aber ist der Killer wirklich tot oder noch immer präsent? In den Hauptrollen spielen Max Thieriot, Denzel Whitaker, Nick Lashaway und Emily Meade. Ein deutscher Starttermin liegt noch nicht vor.

Kategorie(n): My Soul to Take, News
Mittwoch, 24.03.2010


My Soul to Take – Die Ausgeburt des Bösen: Erstes Killer-Setfoto

Rund zwei Jahre nach Ankündigung und diversen Nachdrehs zeigt sich 25/8 mittlerweile vollständig und umgetauft. My Soul to Take, die aktuelle Regiearbeit von Genre-Altmeister Wes Craven (Scream), wird im kommenden Jahr auf amerikanische Kinoleinwände treffen und machte heute mit einem ersten Ausblick auf den Serienkiller im Film auf sich aufmerksam. Das Bild zeigt Stuntman Manny Siverio mit dem filmischen Bösewicht am Set der Rogue Pictures-Produktion. Auf klassische und bekannte Weise soll sich in My Soul to Take alles um einen berüchtigten Serienkiller drehen, der in die verschlafene Gemeinschaft von Riverdale zurückkehrt, um die sieben Kinder umzubringen, die in der Nacht seines Todes auf die Welt kam. Aber ist der Killer wirklich tot oder noch immer präsent? In den Hauptrollen spielen Max Thieriot, Denzel Whitaker, Nick Lashaway und Emily Meade. Ein deutscher Starttermin liegt noch nicht vor.

Kategorie(n): My Soul to Take, News
Sonntag, 20.12.2009


25/8 – Regie-Rückkehr von Wes Craven erhält einen neuen Filmnamen

Während auch weiterhin unklar bleibt, wann 25/8, die aktuelle Regiearbeit von Genre-Urgestein Wes Craven, in den Lichtspielhäusern startet, bekam die Produktion aus dem Hause Rogue Pictures jüngst einen neuen Filmtitel spendiert. Wie Craven über seinen Twitter-Account bekannt gab, wird der übernatürliche Horror-Thriller unter dem Namen My Soul to Take in anlaufen. Die Änderung wurde ins Leben gerufen, da der ursprüglich vorgesehen Titel mittlerweile keinerlei Verbindung zum vollendeten Film besitzt. Auf klassische und bekannte Weise soll sich in My Soul to Take alles um einen berüchtigten Serienkiller drehen, der in die verschlafene Gemeinschaft von Riverdale zurückkehrt, um die sieben Kinder umzubringen, die in der Nacht seines Todes geboren wurden. Aber ist der Killer wirklich tot oder immer noch präsent? Mit einem offiziellen Filmtrailer könnten bereits in den kommenden Wochen zu rechnen sein.

Kategorie(n): My Soul to Take, News
Dienstag, 20.10.2009


25/8 – Wird der Trailer zum neuen Wes Craven Film bald erscheinen?

In den letzten Monaten wurde es eher ruhig um den kommenden Mystery-Thriller 25/8, der bereits im zweiten Quartal des vergangenen Jahres abgedreht sowie mittlerweile vollendet wurde. Wie Wes Craven (A Nightmare on Elm Street, Scream) aktuell auf seiner offiziellen Twitter-Webseite verkündete, wird das Warten bald ein Ende haben. Wie der Filmemacher betonte, soll demnächst der erste offizielle Trailer zu seinem jüngsten Projekt veröffentlicht werden. Weiter bestätigte der 70-Jährige, dass Universal Pictures demnächst mit einer größeren Werbekampagne für 25/8 beginnen wird. Um die Wartezeit zu verkürzen, veröffentlichte Craven zudem ein neues Behind the Scenes Bild, das sich im Anhang findet. Im Film 25/8 soll sich alles um einen berüchtigten Serienkiller drehen, der in die verschlafene Gemeinschaft von Riverdale zurückkehrt, um dort die sieben Kinder umzubringen, die in der Nacht seines Todes geboren wurden. Aber ist der Killer wirklich tot oder immer noch präsent…?

 

Kategorie(n): My Soul to Take, News
Dienstag, 13.10.2009


25/8 – Wes Craven Comeback wandert erneut in die Dreharbeiten

Ob Pulse, The Hills Have Eyes oder The Last House on the LeftWes Craven machte zuletzt vornehmlich auf produzierender Ebene von sich Reden und überließ einmal mehr der jungen Filmemacherzunft das inszenatorische Ruder. Dieser Umstand soll sich mit 25/8, einem Horror-Thriller aus eigener Feder, demnächst ändern. Mit dem Ergebnis der Dreharbeiten, die sich ursprünglich im Sommer 2008 abgeschlossen zeigten, scheint der Amerikaner indes noch nicht vollends zufrieden. Wie Craven im Interview mit Dan of Geek verriet, wird ab Juli nachgedreht. "Ich denke, mit einem Kinostart ist Ende dieses oder Anfang nächsten Jahres zu rechnen. Wir werden im Juli für drei weitere Tage drehen, da wir noch eine nette Idee für das Finale einbauen möchten," erklärt Craven, der hinter verschlossenen Türen an Titeln wie Scream 4, The Hills Have Eyes 3 und einem Remake zu People Under The Stairs arbeitet. Auf klassische und bekannte Weise soll sich in 25/8 alles um einen berüchtigten Serienkiller drehen, der in die verschlafene Gemeinschaft von Riverdale zurückkehrt, um die sieben Kinder umzubringen, die in der Nacht seines Todes geboren wurden. Aber ist der Killer wirklich tot oder immer noch präsent?

Kategorie(n): My Soul to Take, News
Montag, 22.06.2009


25/8 – Andächtige Stille im Unterholz: Erste Szenenbilder zum Craven Film

Ein weiteres Urgestein des Horror-Kinos, das in diesem Jahr mit einem neuen Ausflug in schaurige Gefilde aufwartet, stellt Wes Craven dar. 25/8 markiert den ersten Horror-Thriller des Scream Schöpfers seit dem Werwolf-Thriller Cursed (Verflucht) aus dem Jahr 2005. Die Rogue Pictures und Universal Produktion wird noch in diesem Jahr in den amerikanischen Lichtspielhäusern anlaufen, hat aktuell jedoch noch keinen deutschen Termin. Erstmals präsentieren wir Euch im Anhang dieser Meldung zwei Impressionen aus dem Film mit Max Thierot (Jumper), Denzel Whitaker (Emergency Room), Shareeka Epps, Nick Lashaway und John Magaro. Auf klassische und bekannte Weise soll sich in 25/8 alles um einen berüchtigten Serienkiller drehen, der in die verschlafene Gemeinschaft von Riverdale zurückkehrt, um die sieben Kinder umzubringen, die in der Nacht seines Todes geboren wurden. Aber ist der Killer wirklich tot oder immer noch präsent? Craven, der Gerüchten zufolge aktuell an einem Scream Nachfolger arbeitet, fungierte hier als Autor, Regisseur und Produzent.

 
 

 

Kategorie(n): My Soul to Take, News
Mittwoch, 07.01.2009


25/8 – Max Thieriot als neuer Freddy Krueger?

Wes Craven, Schöpfer der Nightmare on Elm Street-Reihe, Regisseur der Scream-Trilogie und Horrorfan, dreht zur Zeit an seinem aktuellen Werk 25/8. So richtig wusste man bisher nicht, um was es in dem Horrorthriller eigentlich gehen wird. Der Hauptdarsteller des Films, Max Thieriot (spielte in Jumper den jungen Hayden Christensen), gab unseren Kollegen von Shock Till You Drop jetzt erste Auskünfte über die Geschichte. "Wir haben nun eine Woche hinter uns, aber er (Wes) hatte eine komplett neue Crew engagiert, was für ihn sehr schwierig war, weil er gerne mit den gleichen Leuten zusammen arbeitet. Es ist ein bisschen wie Freddy Krueger, aber mehr Thriller als Horror. Ich finde Nightmare on Elm Street cool, weil er durchdacht ist. Nicht einfach sinnloses Töten. Er hatte eine Hintergrundgeschichte und das Verrückte geht immer weiter, und ich denke, dass 25/8 das auch hat. Im Grunde geht es um diesen Jungen und sein Leben. Sein Vater ist ein Serienkiller, der außerdem noch schizophren ist. Und wenn die Menschen in dem Film sterben, werde ich auch schizophren, weil ich das von meinem Vater geerbt habe. Ein verrückter Plot, aber die ganze Zeit über wechseln die Leute zwischen ihren Persönlichkeiten und man kann sich nie sicher sein, wer denn da gerade wen tötet und das ist sehr cool." Weshalb das Ding 25/8 heißt, bleibt weiterhin unklar, ebenso wie ein Kinostarttermin. Wir halten Euch auf dem Laufenden!

Kategorie(n): My Soul to Take, News
Freitag, 20.06.2008


25/8 – Die lodernden Wälder des Wes Craven

Dass Wes Craven noch immer selbst Regie führen kann, beweist der Filmemacher nach Scream 3 (2000), Verflucht (2005) und Red Eye (2005) im kommenden Jahr mit seinem neuesten Horror-Thriller 25/8, wobei Craven natürlich auch wieder für das Drehbuch verantwortlich zeichnet. Erste Impressionen der aktuell stattfindenden Dreharbeiten finden sich nun erstmals im Anhang dieser Meldung, wo feurige Explosionen und grüne Natur aufeinander prallen. Henry Lee Hopper, vormals für die Hauptrolle im Film vorgesehen, wurde erst kürzlich durch Max Thierot ausgetauscht, der somit die Cast vervollständigt und neben Denzel Whitaker (Emergency Room), Shareeka Epps, Nick Lashaway, John Magaro, Paulina Olszynski und Emily Meade agiert. Auf klassische und bekannte Weise soll sich in 25/8 alles um einen berüchtigten Serienkiller drehen, der in die verschlafene Gemeinschaft von Riverdale zurückkehrt, um die sieben Kinder umzubringen, die in der Nacht seines Todes geboren wurden. Aber ist der Killer wirklich tot oder immer noch präsent? Für einen US-Kinostart im kommenden Jahr geplant, steht ein Termin und Verleih für den deutschen Raum bisher noch aus.

Kategorie(n): My Soul to Take, News
Dienstag, 10.06.2008


25/8 – Der Hauptdarsteller wird ausgetauscht

Wie Variety meldet, ist die endgültige Frage nach dem Hauptdarsteller in Wes Cravens 25/8, dem neuesten Werk des Kult-Regisseurs, noch nicht vollends geklärt. Wie die Meldung besagt, soll der Sohn von Dennis Hopper, Henry Lee Hopper, von der Liste gestrichen worden sein, um für Max Thierot, der momentan mit Jumper in deutschen Gefilde zu sehen ist, Platz zu schaffen. Hopper schied krankheitsbedingt aus dem Projekt aus. Wes Craven begründete seine Entscheidung damit, dass ihm Thierots Vorsprechen sehr gut gefiel und er einen wirklich talentierten, flexiblen Schauspieler darstellt, den er nur allzu gerne in seinem Cast vertreten hätte. Er wird neben Denzel Whitaker (Emergency Room), Shareeka Epps, Nick Lashaway, John Magaro, Paulina Olszynski und Emily Meade vor der Kamera agieren. Raul Esparza soll Gerüchten zufolge den Killer in 25/8 verkörpern. Im Film soll sich alles um einen berüchtigten Serienkiller drehen, der in die verschlafene Gemeinschaft von Riverdale zurückkehrt, um dort die sieben Kinder umzubringen, die in der Nacht seines Todes geboren wurden. Aber ist der Killer wirklich tot oder immer noch präsent…?

Kategorie(n): My Soul to Take, News
Donnerstag, 17.04.2008


25/8 – Hoppers Sprössling im neuen Craven

Wes Craven is back! Im Film 25/8 soll sich alles um einen berüchtigten Serienkiller drehen, der in die verschlafene Gemeinschaft von Riverdale zurückkehrt, um dort die sieben Kinder umzubringen, die in der Nacht seines Todes geboren wurden. Aber ist der Killer wirklich tot oder immer noch präsent…? Erste Details zum Cast sind nun bekannt geworden. Eine Rolle in dem Horrorthriller wird laut Shock Till You Drop Henry Lee Hopper, Sohn des Hollywoodmimen Dennis Hopper (Waterworld, Easy Rider), bekleiden. Ebenfalls dabei sind Denzel Whitaker (Emergency Room), Shareeka Epps und Emily Meade. Craven castet absichtlich unbekannte Schauspieler, damit keine Spekulationen darüber entstehen, wer auf der Leinwand sein Leben lassen muss. Mal sehen, wie lange dieses "Geheimnis" behütet sein kann und wann auch deutsche Filmfreunde in den Genuss von 25/8 kommen…

Kategorie(n): My Soul to Take, News
Montag, 31.03.2008


25/8 – Am Schreibtisch und auf dem Regiestuhl: Wes Craven

Es wird viel gemunkelt über das anstehende Remake zum Klassiker The Last House on the Left, produziert von Wes Craven. Und während er so vor sich hin produziert, kommen weitere Neuigkeiten Craven betreffend ans Tageslicht. Produktionsfirma Midnight Pictures hat nämlich ein neues Projekt namens 25/8 in den Startlöchern, welches von niemand geringerem als Wes Craven selbst geschrieben und inszeniert wird. Im Film soll sich alles um einen berüchtigten Serienkiller drehen, der in die verschlafene Gemeinschaft von Riverdale zurückkehrt, um dort die sieben Kinder umzubringen, die in der Nacht seines Todes geboren wurden. Aber ist der Killer wirklich tot oder immer noch präsent..? Oder ist es das mysteriöse Böse eines unvorsichtigen Teenies, welches in seinem Körper drängt und sein Werk vollenden will..? 25/8 soll schon bald in Connecticut gedreht werden, Darsteller stehen bislang aber nicht fest.

Kategorie(n): My Soul to Take, News
Mittwoch, 06.02.2008



Midsommar
Kinostart: 26.09.2019Midsommar begleitet Dani (Florence Pugh), Josh (Will Poulter), Christian (Jack Reynor) oder Karin (Anna Åström), die eigens fürs Mittsommerfest ins schwedische Hinterl... mehr erfahren
Ready or Not
Kinostart: 26.09.2019Ready or Not thematisiert das glückliche Leben einer jungen Braut, die die reiche Familie ihres Ehemannes kennenlernt, allerdings auch deren langjährige, grausame Tradi... mehr erfahren
3 From Hell
Kinostart: 27.09.2019Seit der Feldzug von Captain Spaulding, Otis und Baby von der Polizei beendet wurde, sitzt das mörderische Trio im Gefängnis und muss sich für die Verbrechen verantwor... mehr erfahren
We have always lived in the Castle
Kinostart: 03.10.2019American Horror Story-Star Taissa Farmiga (The Final Girls, The Nun) und Alexandra Daddario (Texas Chainsaw 3D, Percy Jackson) spielen die beiden unter Platzangst leidend... mehr erfahren
Joker
Kinostart: 10.10.2019Wie wurde der Joker zu der tragischen Figur, die wir heute kennen? Genau das versucht Todd Phillips mit seiner Ursprungsgeschichte Joker zu ergründen.... mehr erfahren
Im hohen Gras
DVD-Start: 04.10.2019In der Verfilmung der gleichnamigen Novelle von Stephen King und Joe Hill hören die Geschwister Becky und Cal aus einem Feld die Hilfeschreie eines Jungen, der sich im h... mehr erfahren
Texas Chainsaw Massacre - Die Rückkehr
DVD-Start: 10.10.2019Als vier Jugendliche nach dem Abschlussball mit einer Autopanne liegen bleiben, erhoffen sie sich Hilfe in einer nahegelegenen Kleinstadt. Doch eine anfänglich freundlic... mehr erfahren
The Dead Don’t Die
DVD-Start: 24.10.2019Adam Driver, Bill Murray und Chloë Sevigny spielen örtliche Kleinstadt-Polizisten, die sich mit dem plötzlichen Ausbruch einer gefährlichen Zombie-Epidemie konfrontie... mehr erfahren
Charlie Says
DVD-Start: 24.10.2019Selbst Jahre nach den schockierende Morden, die den Namen Charles Manson zum Synonym für das unfassbar Böse gemacht haben, sind Leslie van Routen, Patricia Krenwinkel u... mehr erfahren
Rabid
DVD-Start: 25.10.2019Rose ist eine unscheinbare und zurückhaltende Schneiderin. Ihr größter Wunsch ist es, eine berühmte Designerin zu werden. Dieser Traum scheint zu platzen, als ein sch... mehr erfahren