Alle Beiträge aus der Kategorie News


Fluch der Karibik 5: Dead Men Tell No Tales – Depp und Bloom zeigen sich in neuem Trailer

Wie jedes Jahr nutzen Filmstudios das Super Bowl Event auch 2017 als einzigartige Möglichkeit, ihre Filme unter die Leute zu bringen. Obwohl Disney bis zu über 5 Millionen Dollar pro Werbung ausgeben musste, sind sie dieses Mal gleich mehrfach vertreten. Unter anderem haben sie brandneue Szenen zu Fluch der Karibik 5: Dead Men Tell No Tales veröffentlicht, die endlich auch Johnny Depp in seiner Paraderolle entlarven. Die Ausschnitte finden sich wie immer im Anhang. Neben Depp, der natürlich wieder als Captain Jack Sparrow zu sehen sein wird, werden außerdem Orlando Bloom und Geoffrey Rush für ihre Rollen als Will Turner und Barbossa zurückkehren. Neu an Bord sind Jungschauspieler Brenton Thwaites (Oculus), der im Trailer ebenfalls eingeführt wird, oder Kaya Scodelario aus den Maze Runner-Filmen. In Fluch der Karibik 5

Kategorie(n): News
Mittwoch, 08.02.2017


Blair Witch – Zum Start auf DVD und Blu-ray Disc: Fanpaket gewinnen

Wenige Stunden bleiben James Allen McCune (Shameless), Callie Hernandez (From Dusk Till Dawn: The Series), Brandon Scott, Valorie Curry (The Following), Corbin Reid und Wes Robinson noch, dann geht es für die Gruppe aufstrebender Jungstars wieder in den berüchtigten Black Hills Forest, um sich dort der Blair Hexe zu stellen. Pünktlich zum deutschen Start auf DVD und Blu-ray Disc am 09. Februar verlosen wir ein Blair Witch-Fanpaket bestehend aus dem Kinoposter, der Blu-ray zum Film, Stickman-Anstecker und T-Shirt! Um an dem Gewinnspiel teilnehmen zu können, benötigen wir lediglich die korrekte Antwort auf die filmspezifische Frage im Anhang der Meldung. Also mitmachen und Daumen drücken! Das Sequel von Adam Wingard knüpft 20 Jahre nach den Geschehnissen aus dem Original an und begleitet Heathers Bruder James

Kategorie(n): News
Mittwoch, 08.02.2017


Pacific Rim 2: Uprising – Die Ruhe vor dem Sturm: Erstes Bild zeigt John Boyega

Jaeger und Kaiju melden sich 2018 zwar in den Kinos zurück, das trifft allerdings nicht auf Pacific Rim-Darsteller Charlie Hunnam zu. An seine Stelle tritt Attack the Block-Shootingstar und Star Wars-Gesicht John Boyega, der hier in die Fußstapfen seines filmischen Vaters (Idris Elba) tritt, um die Erde vor der endgültigen Zerstörung zu bewahren. Eine Bürde, die auf dem ersten Szenenbild zum kommenden Nachfolger Pacific Rim: Uprising unübersehbar auf seinen Schultern lastet. Aber natürlich muss er den monströsen Kreaturen, die über einen Dimensionsriss auf die Erde gelangt sind, nicht alleine gegenübertreten. An seiner Seite kämpfen namhafte Neuzugänge wie Karl Urban, Scott Eastwood, Tian Jing oder Adria Arjona, aber auch altbekannte Namen wie Rinko “Mako Mori” Kikuchi, Charlie “Newton Geiszler” Day oder Burn “Gottlieb” Gorman.

Zum Start

Kategorie(n): News, Pacific Rim
Mittwoch, 08.02.2017


World War Z 2 – Es gibt Hoffnung: David Fincher will das Horror-Sequel drehen

World War Z 2 ist inzwischen wieder ohne Kinostart. Überraschend kommt dieser Schritt jedoch nicht, wenn man bedenkt, dass die Fortsetzung zum Zombiehit schon diesen Sommer anlaufen sollte, man sich bislang aber weder über Regisseur noch Cast und Crew, geschweige denn eine kreative Ausrichtung einig werden konnte. Ganz sollte man das Projekt momentan aber noch nicht abschreiben. Einem Bericht des Hollywood Reporters zufolge könnte die Streichung nämlich im direkten Zusammenhang mit Regie-Visionär David Fincher stehen. Der soll echtes Interesse an der Idee gezeigt haben, die Zombie-Apokalypse in Szene zu setzen. Wurde der vorhandene Kinostart also nur verlegt, um Fincher mehr Zeit einzuräumen und eine neue Zusammenarbeit mit Brad Pitt möglich zu machen? Ihre Kollaboration reicht bis 1995 zurück, als Fincher

Kategorie(n): News, World War Z
Mittwoch, 08.02.2017


Cold Prey 3 - The Beginning

Cold Prey – Frostiges Grauen: WWE plant Remake zum skandinavischen Slasherhit

Während der norwegische Filmemacher Roar Uthaug mit Oscar-Preisträgerin Alicia Vikander (Ex Machina) in Südafrika gerade die jungen Jahre von Hobby-Archäologin Lara Croft auf Film bannt, ist man in Hollywood wiederum an einer englischen Neuauflage seines Regie-Durchbruchs Cold Prey interessiert, dem 2008 (als Sequel) und 2010 (als Prequel) gleich zwei filmische Ableger folgen sollten. Gestärkt durch den enormen Franchise-Erfolg im In- und Ausland sollen dann bald auch amerikanische Zuschauer im frostigen Norden erzittern und Reißaus nehmen, wenn sie wieder von einem übermenschlichen Killer gejagt werden. Im Gegensatz zu Cold Prey und Cold Prey 2 fehlt in den USA vom Abschluss der Trilogie nämlich bis heute jede Spur. Für WWE Studios (See No Evil, No One Lives, Barricade) die perfekten Voraussetzungen, um sich die Remake

Mittwoch, 08.02.2017


Hellraiser: Judgment – Kommt der nächste Auftritt von Pinhead wieder ins Kino?

Im Gegensatz zu Freddy, Jason oder Michael ist Pinhead längst nur noch auf DVD und Blu-ray Disc zu Hause. Aufgrund immer weiter sinkender Umsätze kamen alle Sequels ab 2000, darunter Hellraiser: Inferno oder Hellraiser: Deader, deshalb nur noch direkt fürs Heimkino auf den Markt, was sich wiederum in der Qualität bemerkbar machte. Der mittlerweile zehnte Ableger mit Namen Hellraiser: Judgment wurde zwar ebenfalls nur aus dem einen Grund auf Film gebannt, um die Filmrechte nicht zu verlieren, könnte aber, glaubt man neuesten Aussagen von Regisseur Gary J. Tunnicliffe, eine positive Kehrtwende unter den Hellraiser-Sequels darstellen. Erstmals seit Hellraiser: Bloodline aus dem Jahr 1996 stehe Pinhead nämlich wieder kurz davor, die Kinosäle zu entern. So verriet Tunnicliffe jetzt im Interview mit 60 Minutes With: „Alles, was

Kategorie(n): News
Dienstag, 07.02.2017


The Night Watchmen – Diese Nachtschicht wird zum Blutbad: Deutscher Trailer

Monate vor dem Kinostart von Stephen King’s ES drehen die Verleiher in Sachen Horror-Clowns so richtig auf. Splendid Film trägt seinen Teil dazu bei und bringt am 24. Februar 2017 den englischen Splatter-Horror The Night Watchmen von den Produzenten hinter Texas Chainsaw Massacre und Regisseur Mitch Altieri (Holy Ghost People, The Violent Kind, April, April und The Hamiltons) im deutschen Handel unter. Im Horrortrip zwischen Shaun of the Dead und Zombieland landet ein Sarg, der eigentlich ans benachbarte Leichenschauhaus geschickt werden sollte, ausgerechnet im Keller eines Bürogebäudes. Darin befindet sich die Leiche eines berühmten Clowns, der urplötzlich von den Toten erwacht! Die überraschende Auferstehung ist jedoch kein Grund zur Freude, denn der lustig anmutende Schreck macht Jagd auf Menschen und verwandelt seine

Kategorie(n): News, The Night Watchmen
Dienstag, 07.02.2017


Wolves At The Door – Unheil klopft an: Deutsches Kinoposter zum Manson-Horror

Die schlimmsten Horrorgeschichten schreibt das Leben bekanntlich selbst. Deshalb verwundert es nicht, dass Warner Bros. und Regisseur John R. Leonetti im Fall von Wolves At The Door auf den wahren Fall der Manson-Morde zurückgreifen, die hier zwar wiedergegeben, aber nicht namentlich erwähnt werden. Dennoch lassen sich direkte Bezüge herstellen. So schlüpft Freddy-Opfer Katie Cassidy (A Nightmare on Elm Street) in die Rolle von Sharon, die damalige Ehefrau von Regisseur Roman Polanski (Rosemaries Baby), die am 09. August 1969 in ihrer Villa auf bestialische Weise von den Mitgliedern der Manson Family ermordet wurde, während Polanski auf Tour durch Europa war. Der Home Invasion-Thriller markiert das neue Regieprojekt von Annabelle-Regisseur John R. Leonetti (Butterfly Effect 2). Diesen Sommer meldet sich der Filmemacher dann

Kategorie(n): News, Wolves at the Door
Dienstag, 07.02.2017


Bates Motel – Zum Abriss freigegeben: Filmset in Kanada zerstört

Alle guten (oder in diesem Fall schlechten) Dinge haben irgendwann ein Ende. Bates Motel ist Geschichte und damit natürlich auch das passende Filmset im kanadischen Aldergrove in der Nähe von Vancouver. Nach Fertigstellung der fünften und letzten Staffel rollten dort jetzt Baufahrzeuge an, um das ikonische Haus auf dem Hügel und den dazugehörigen Motelkomplex dem Erdboden gleichzumachen. Festgehalten wurde das auf den Bildern im Anhang dieser Meldung. Zum Start der neuen Season am 20. Februar dürfen Fans der gefeierten Thriller-Serie von Carlton Cuse dann über insgesamt zehn Folgen hinweg Abschied nehmen und beobachten, wie Norman Bates sein wohl bekanntestes Opfer in die Falle lockt. Verkörpert wird Marion Crane diesmal von Popsternchen Rihanna in ihrer ersten großen Serienrolle. Aber natürlich darf auch Vera Farmiga

Dienstag, 07.02.2017


Freitag, der 13. & World War Z 2 – Studio streicht Reboot und Fortsetzung von der Startliste

Und wieder werden Fans von Horror-Ikone Jason Voorhees vertröstet. Obwohl das Drehbuch von Aaron Guzikowski (Prisoners) inzwischen drehbereit wäre und mit Breck Eisner (The Crazies) ein passender Regisseur verpflichtet werden konnte, wurde Freitag, der 13. vorerst auf Eis gelegt. Eine Begründung, weswegen der US-Kinostart vom 13. Oktober 2017 komplett gestrichen wurde, lässt allerdings noch auf sich warten. Deadline vermutet jedoch, dass das schwache Startergebnis von Rings, ebenfalls von Paramount Pictures, etwas damit zu tun haben könnte. Schließlich haben einst erfolgreiche und bekannte Marken wie die Gruselgeschichten rund um Brunnengeist Samara, Underworld: Blood Wars oder Resident Evil: The Final Chapter gezeigt, dass ein Name allein nicht mehr zieht. Unter diesen Umständen wäre eine Rückkehr von Jason zu riskant

Kategorie(n): News
Dienstag, 07.02.2017


Cult of Chucky – Tiffany kehrt zurück: Jennifer Tilly bereitet sich auf baldigen Dreh zum Slasher vor

Obwohl sich Cult of Chucky seit gut einem Monat mitten in der Drehphase befindet, wurde eine Person auf dem Set in Winnipeg, Kanada bislang noch nicht gesichtet. Die Rede ist von Jennifer Tilly. Die Szenen der Schauspielerin wurden bislang aufgespart, doch das Warten hat nun auch für sie ein Ende. Auf Twitter postete sie jüngst ein Bild von Chuckys Braut und schrieb: „Tiffany packt ihre Sachen für Winnipeg“. Für sie bleibt nur zu hoffen, dass Brad Dourif aka Mörderpuppe Chucky selbst noch ein paar Opfer für seine bessere Hälfte übrig lässt. In Cult of Chucky muss Fiona Dourifs Nica Pierce wieder um ihr Leben fürchten, welches sie seit dem letzten Teil von 2015 in einer Anstalt für geistig gestörte Straftäter fristet. Es dauert aber nicht lange, bevor Chucky auch hier vorstellig wird und wieder für ein heilloses Durcheinander sorgt. Seit vier Jahren sitzt Nica

Kategorie(n): News
Dienstag, 07.02.2017


Highlander – Bekommen wir eine neue Trilogie? John Wick-Regisseur Chad Stahelski gibt Auskunft

Dass Chad Stahelski, Regisseur von John Wick, einen neuen Highlander machen darf, ist schon länger bekannt. Der Grund, weshalb man immer nur ab und zu etwas Neues über das geplante Reboot hört, ist der, dass man anscheinend etwas Großes mit der Wiederbelebung vor hat: „Unser Ziel ist es, die Welt zu expandieren. Wir wollen nicht gleichen Fehler wie bei der Originalreihe machen, wo es einen großartigen Film und anschließend vier fragwürdige Fortsetzungen gab. Wir wollen die Mythologie so entfalten, dass sie reichlich Stoff für mehrere Kapitel liefert“, versichert Stahelski. Und wenn er von mehreren Kapiteln spricht, meint der Filmemacher im Klartext eine ganze Trilogie: „Als Referenz nehmen wir gerne Star Wars. Der Erstling hat uns storytechnisch absolut zufriedengestellt, allerdings die Tür für Nachschub offen gelassen. Ich

Kategorie(n): News
Montag, 06.02.2017


Sharknado 5 – Alle guten Dinge sind 5: Syfy kündigt nächste Hai-Attacke an

Inzwischen ist es zu einer jährlichen Tradition geworden: Sobald es draußen grünt, läutet Syfy die nächste Runde mit den fliegenden Haien aus Sharknado ein. 2017 jährt sich das filmische Trash-Ereignis nun sogar schon zum fünften Mal, was Tara Reid und Ian Ziering aber nicht davon abhält, auch 2017 wieder in den Kampf gegen die nimmersatten Meeresbewohner zu ziehen – was bislang mit eher mäßigem Erfolg quittiert wurde. Ob sie Land und Leute endgültig davor bewahren können, auf dem Speiseplan der fliegenden Haie zu landen? Genaueres weiß man in Bulgarien, wo seit vergangener Woche die Dreharbeiten zum noch unbetitelten Sharknado 5 über die Bühne gehen. Mit dem Sequel feiern Syfy und The Asylum die Rückkehr von Original-Castmitglied Cassie Scerbo, das sich von der Barkeeperin zur Haijägerin gemausert hat. Neu ist auch, dass

Kategorie(n): News, Sharknado
Montag, 06.02.2017


A Cure for Wellness – Super Bowl Teaser lässt Dane DeHaan in den Wahnsinn abdriften

Die Menschen umgibt ein Übel, das sie langsam moralisch verfaulen lässt. Die einzig wahre Heilung verspricht ein Besuch im Wellness Spa aus Gore Verbinskis A Cure for Wellness, dessen erster Horrorfilm seit The Ring jetzt passend zum Super Bowl mit einem cleveren TV-Spot vorgestellt wurde. Denn was hier zunächst wie ein moralschwangerer Wahlwerbespot wirkt, verwandelt sich mit zunehmender Laufdauer in einen wahrgewordenen Albtraum, aus dem es kein Entkommen zu geben scheint. Das gilt insbesonders für Chronicle-Darsteller Dane DeHaan, der für seinen Chef in die Schweizer Alpen geeilt ist, um diesen aus einer dubiosen Heilanstalt zu befreien. Durch einen Autounfall landet der von ihm gespielte Lockhart allerdings bald selbst unter den Patienten des vermeintlichen Sanatoriums und deckt ein unvorstellbares Grauen auf. Die

Kategorie(n): A Cure For Wellness, News
Montag, 06.02.2017


Origin Unknown – Battlestar Galactica-Star Katee Sackhoff entdeckt Erschreckendes auf dem Mars

Katee Sackhoff fühlt sich nach wie vor pudelwohl im Sci/Fi-Genre. Nach der Serie Battlestar Galactica oder dem Sci/Fi-Horror Riddick verschlägt es die Schauspielerin nun erneut ins Weltall, wo sie auf ungeahnte Gefahren trifft. In Origin Unknown von Content Media verkörpert sie eine Frau namens Mackenzie Wilson alias Mack, welche einer Tragödie auf den Grund gehen will. Als sich ihre Mannschaft nämlich für eine Mission auf den Weg zum Mars machte, kam es auf dem roten Planeten zu einem verheerenden Unfall, welcher der Besatzung das Leben kostete. Die A.R.T.I., eine Künstliche Intelligenz, soll nun Bilder vom Ort des Geschehens liefern, welche die merkwürdigen Ereignisse erklären. Doch als sie etwas Mysteriöses unterhalb der Oberfläche vom Mars entdecken, ahnen sie noch nicht, dass das Unbekannte die Zukunft unserer Existenz

Kategorie(n): News
Montag, 06.02.2017


Life – Ausnahmezustand im All: Zweiter Trailer mit Ryan Reynolds lässt ein Alien frei

Wer unaussprechliches Grauen in den endlosen Weiten des Alls erleben möchte, muss dafür nicht zwingend auf die Alien-Reihe zurückgreifen. Mit ähnlicher Thematik versucht ab März 2017 auch Sony Pictures für Angst und Schrecken zu sorgen und schickt uns im neuen Kinotrailer zu Life auf eine folgenschwere Erkundungsmission in den Erdorbit. Was bekannte Namen wie Jake Gyllenhaal und Ryan Reynolds dort erleben, wirkt wie eine düstere Mischung aus Ridley Scotts Alien und John Carpenters Kultschocker The Thing – inklusive Flammenwerfer und einer intelligenten, sich ständig verändernden Alienkreatur. Lange währt die Freude über den besonderen Fund, der ein für alle Mal eine Antwort auf die Frage liefert, ob es Leben außerhalb unseres Planeten gibt, daher nicht. Ob die Crew um Ryan Reynolds (Deadpool), Rebecca Ferguson aus Mission: Impossible

Kategorie(n): Life, News
Montag, 06.02.2017


Rings – Samara muss sich dem Psychopathen aus Split geschlagen geben

An Split gab es an diesem Wochenende kein Vorbeikommen. Der Film hat Rings gezeigt, wer bei den Genrefans aktuell die Nase vorn hat, und dem neuen Horror-Sequel von Paramount keine Chance gegeben, an den Kinokassen vorbeizuziehen. Dabei deutete zuletzt alles auf einen klaren Sieg für Brunnengeist Samara hin. Bedenkt man, dass M. Night Shyamalans Psycho-Albtraum bereits in der dritten Woche auf der Leinwand zu sehen ist und sowohl The Ring (130 Millionen Einspiel allein in den USA) als auch The Ring 2 (35 Millionen Dollar-Startwochenende) deutlich über den allgemeinen Erwartungen eröffneten, enttäuscht das Ergebnis umso mehr. Insgesamt zählte das Sequel nur etwa 13 Millionen Dollar, was für den zweiten Platz genügte. Auf dem ersten Rang thront dagegen auch in dieser Woche wieder Split, der bei vergleichweise

Kategorie(n): News, Rings
Montag, 06.02.2017


Stranger Things – Erster Teaser-Trailer zur zweiten Staffel ist da: Es geht zurück nach Hawkins!

Von einer ruhigen Kindheit kann in Netflix‘ Stranger Things keine Rede sein. 2017 müssen die Kids aus dem Mystery-Erfolg schon zum zweiten Mal gegen monströse Kreaturen aus der Zwischenwelt antreten, was Netflix mit dem ersten Teaser-Trailer zur zweiten Staffel feiert. Ein Jahr nach Wills Rückkehr scheint dabei alles wieder seinen normalen Gang zu gehen … doch unter der Oberfläche lauert eine Finsternis, die ganz Hawkins bedroht. Für Fans, die bereits bei der 1. Staffel mitgefiebert haben, heißt es jetzt warten. Vor Oktober ist nämlich nicht mit der Rückkehr in das beschauliche Hawkins zu rechnen, das diesmal stärker denn je von unerklärchen Mächten und grauenerregenden Phänomenen heimgesucht wird, denen es in insgesamt neun weiteren Episoden auf den Grund zu gehen gilt. Wieder mit dabei sind bekannte Charaktere wie Mike (Finn Wolfhard)

Montag, 06.02.2017


The Strangers 2 – Killer-Trio mordet bald wieder: Sequel offiziell neu angekündigt

Nicht nur das The Crow-Reboot hatte über viele Jahre hinweg unter der finanziellen Schieflage bei Relativity Media zu leiden. Obwohl schon 2009 angekündigt, warten Fans von The Strangers bis heute vergeblich auf die Rückkehr von Pin Up Girl, Man in the Mask und Dollface. Doch es gibt gute Neuigkeiten. Bloom Media hat die Rechte an dem Horror-Erfolg freigekauft und will die Pläne zu einem direkten Nachfolger mit Regisseur Johannes Roberts aufleben lassen. Der durfte sein Können schon bei The Other Side of the Door oder dem kommenden 47 Meters Down mit Mandy Moore unter Beweis stellen und ist außerdem in die Stephen King-Verfilmung Hearts in Atlantis involviert. Gedreht werden soll The Strangers 2 dann endlich diesen Sommer nach einem Skript von Bryan Bertino und Ben Ketai (The Forest, 30 Days of Night: Dark Days). Ersterer

Kategorie(n): News, Strangers, The
Samstag, 04.02.2017


Evil Dead – Sony Pictures bringt in Japan limitierte Unrated Cut-Edition auf den Markt

In der berühmt-berüchtigten Hütte im Wald ist derzeit wieder die Hölle los. Dank Aufhebung der Beschlagnahmung und Listenstreichung in Deutschland steht Sam Raimis Tanz der Teufel (Evil Dead) hierzulande kurz vor seiner regulären Veröffentlichung im deutschen Handel, was Sony mit gleich mehreren Sondereditionen unterschiedlichster Präsentation und Ausstattung feiert. Dennoch dürften Käufer der teuren Büsten-Edition dieser Tage verstohlen nach Japan hinüberschielen. Denn was Sony Pictures hier auffährt, darf in keiner Genre-Sammlung fehlen: Sowohl Original als auch Remake erscheinen am 26. Juli 2017 in hochwertigen Blu-ray Limited Editions inklusive Büste. Letztere sind Schlüsselmomenten, etwa dem Originalposter oder der bekannten Deadite-Szene mit der Kellerlucke, nachempfunden. Hervorzuheben ist, dass es sich bei der Ver

Kategorie(n): Evil Dead, News
Samstag, 04.02.2017


TV-Programm

TV-Programm – Die aktuelle Horror-Aussicht vom 04. bis 10. Februar 2017

Die Lebenserwartung deutscher Kinogänger ist drastisch gesunken. Verantwortlich dafür ist wieder Brunnengeist Samara, die ihren Opfern eine siebentätige Gnadenfrist gewährt, bevor sie hinterhältig aus dem Jenseits zuschlägt. Vergleichbare Spätfolgen sind bei den Titeln aus unserer aktuellen TV-Aussicht zum Glück nicht zu befürchten. Die enthält auch in dieser Woche wieder das Beste aus Horror, Thriller und Science Fiction. Den Anfang macht RTL 2 bereits am morgigen Sonntag mit der deutschen Free TV-Premiere zum US-Slasher Girlhouse – Töte, was du nicht kriegen kannst, dem Regiedebüt von von Trevor Matthews (Jack Brooks: The Monster Slayer oder The Shrine). Bei Tele 5 versuchen am Dienstag dagegen die Untoten aus Dead Snow 2: Red or Dead für schaurig-schöne Unterhaltung in deutschen Wohnzimmern zu sorgen. Darüber hinaus hoffen

Kategorie(n): Horror-Aussicht, News
Samstag, 04.02.2017


Attach – Chronicle-Darsteller wird zur gefährlichen Killermaschine umfunktioniert

Alex Russell (Carrie, Bait 3D) darf demnächst wieder mit Superkräften hantieren. Im Auftrag von Highland Film Group und Paramount Pictures steht der Chronicle-Darsteller dieses Frühjahr für Chris Gorak vor der Kamera und bekommt in dessen Attach bio-mechanische Arme und Beine verpasst. Was als experimentelle Operation gedacht war, endet für den angehenden Athleten im Albtraum, als er bemerkt, dass seine neuen Körperteile ein zerstörerisches Eigenleben führen. Fortan geht es nur noch darum, sich und andere vor den gewalttätigen und unkontrollierbaren Attacken zu beschützen. Seinen Einstand auf dem Regiestuhl gab Gorak mit dem Sundance-Hit Right At Your Door. Knapp fünf Jahre später folgte der hochpreisige Endzeit-Thriller The Darkest Hour mit Emile Hirsch, Max Minghella und Joel Kinnaman. Wiederum Jahre

Kategorie(n): News
Freitag, 03.02.2017


Das neunte Leben des Louis Drax – Mystery-Thriller von Alexandre Aja bald im Handel

In den Kinos war Alexandre Aja (The Hills Have Eyes, Mirrors, Piranha 3D) jetzt schon länger nicht mehr zu Gast. Auch seine neue Regiearbeit, die Buchverfilmung Das neunte Leben des Louis Drax (The 9th Life of Louis Drax), schlägt den Weg ein, den zuletzt schon Horns gegangen ist, und feiert statt auf der großen Leinwand lieber direkt auf DVD und Blu-ray Disc im Heimkino Premiere. Über SquareOne Entertainment und Universum Film darf Jamie Dornan (Fifty Shades of Grey, The Fall) dann bereits ab 21. April auf unheimliche Spurensuche gehen. Mit dabei sind außerdem Co-Stars wie Aaron Paul (Last House On the Left, Breaking Bad, Need for Speed) und Sarah Gadon (Dracula Untold). Im Mystery-Thriller Das neunte Leben des Louis Drax spielt Aiden Longworth Louis Drax, dem bereits zum neunten Mal etwas widerfahren ist, was andere garantiert

Kategorie(n): News
Freitag, 03.02.2017


FearCon – FedCon kündigt neue Horror-Convention für Deutschland an

Die Halloween-Festivitäten werden in diesem Jahr von einem besonderen Event eingeläutet, an dem speziell Genrefans – und solche, die es werden wollen – ihre helle Freude haben dürften. Vom 20. bis 22. Oktober 2017 findet in Deutschland zum ersten Mal die sogenannte FearCon statt. Dahinter verbirgt sich die erste Horror-Convention vom renomierten Con-Team hinter der FedCon, MagicCon oder auch RingCon. Besucher erwartet ein ganzes Wochenende voller Attraktionen, Vorträge, Lesungen, Workshops, einr umfassender Händlerbereich und Partys. Doch was wäre eine echte Convention ohne namhafte Gaste? Unter das Publikum mischen sich der Candyman (Tony Todd), Margot Kidder (Amityville Horror), DJ Qualls (Z Nation), Patricia Quinn (Rocky Horror Show), William Sadler (From Dusk Till Dawn), Keith Allan (Z Nation), Michael Bailey

Kategorie(n): News
Freitag, 03.02.2017


Stephen King’s ES – Stranger Things-Star begegnet Pennywise: Erstes Bild zeigt ihn in Filmrolle

Glaubwürdig agierende Kinderschauspieler zu casten, gehört zu den größten Herausforderungen eines jeden Filmemachers. Das haben Regisseur Andrés Muschietti (Mama) und sein Team in nahezu jedem aktuellen Interview verlauten lassen. Umso stolzer waren sie, als sie während der Dreharbeiten zu Stephen King’s ES berichten konnten, einen echten Glückstreffer gelandet zu haben. Einen der Parts ergatterte nämlich Finn Wolfhard, der zurzeit mit der Mysterie-Serie Stranger Things von Netflix große Erfolge feiert. Wie er sich in der Romanverfilmung über den unheimlichen Killerclown Pennywise macht, welche hierzulande Ende 2017 in den Kinos startet, wird sich zeigen müssen. Das Geheimnis um seine Figur wurde allerdings jetzt schon gelüftet. Produzentin Barbara Muschietti konnte es sich nicht verkneifen, ein brandneues Szenenbild auf ihrem

Kategorie(n): News
Freitag, 03.02.2017


The Walking Dead – Mehr Untote und Gefahren: Die Preview auf das Mideason-Comeback

Krankheiten, Hunger und Verrat konnten Rick Grimes (Andrew Lincoln) nur bedingt etwas anhaben. Die größte Herausforderung steht ihm und dem Rest der Überlebenden aber erst noch bevor. In Comic-Oberbösewicht gilt es diesmal nämlich eine echte Naturgewalt zu bändigen. Eine Aufgabe, die Rick und Co. nicht alleine bewerkstelligen können. In der zweiten Staffelhäfte macht sich die Mannschaft deshalb auf, neue Verbündete zu gewinnen, weshalb sie beim geheimnisvollen König Ezekiel (Khary Payton) – begleitet von seinem Tiger Shiva – und Gregory (Xander Berkeley) vorstellig werden. Vorab gewährt uns AMC heute schon einen exklusiven Ausblick auf die noch ausstehenden Episoden der 7. Staffel, bevor es ab dem 13. Februar 2017 wieder heißt: Lebe jeden Augenblick, es könnte dein letzter sein! Zur Rückkehr wird sich dann zeigen, ob man bei AMC

Freitag, 03.02.2017


Rings – Ab ins Kino: Passend zum Start verlosen wir Freikarten, Tablettaschen und andere Goodies

Samara hat lange genug im Brunnen geschlummert. Nach 12 Jahren der Abwesenheit steigt der Geist so mächtig und erbarmungslos empor, dass er selbst Flugzeuge zum Absturz bringt. Durch Rings kommt Ihr ab sofort wieder in den Genuss eines absolut verstörenden Tapes, dessen Sichtung den Protagonisten aus dem 33 Millionen Dollar schweren Horror-Thriller das Leben kosten könnte. Samara bleibt ihren Prinzipien auch in der Gegenwart treu und befördert sieben Tage nach Sichtung ihrer Aufnahmen jede Menschenseele ins Jenseits – und zwar ohne Pardon. Passend zum Comeback des schwarzhaarigen Mädchens könnt Ihr bei uns zwei Fanpakete abstauben. Enthalten sind pro Set zwei Freikarten zum Film, ein Anhänger, ein Notizbuch, eine Tablettasche und ein Spiegel. Um am Gewinnspiel teilnehmen zu können, benötigen wir lediglich die

Kategorie(n): News, Rings
Freitag, 03.02.2017


The Nun – Das Spin-Off zu The Conjuring 2 kommt vorwärts: Regisseur verpflichtet

Die Horror-Nonne aus The Conjuring 2 bekommt ihren eigenen Film. Und nun steht auch schon fest, wer den dämonischen Plagegeist für New Line Cinema in Szene setzen darf. Corin Hardy, Regisseur von The Hallow, wurde für diese Mission auserkoren und wird demnächst das Drehbuch, welches The Conjuring-Schöpfer James Wan in Zusammenarbeit mit Co-Autor Gary Dauberman schrieb, auf die Kinoleinwand adaptieren. Hardys Name wurde im Übrigen lange Zeit auch mit der Neuverfilmung zu The Crow, die einst über Relativity Media entstehen sollte, in Zusammenhang gebracht. Doch als die Produktionsfirma Insolvenz angeben musste, geriet das Projekt unweigerlich in die sogenannte Produktionshölle. Im Fall von The Nun braucht man ein solches Prozedere nicht zu befürchten. Mit weltweiten Einnahmen von weit über 300 Millionen Dollar

Kategorie(n): News, The Conjuring 2, The Nun
Freitag, 03.02.2017


Ghost in the Shell – Scarlett Johansson zeigt ihr wahres Gesicht: Super Bowl-Spot

Der Super Bowl gehört zu den beliebtesten und reichweitenstärksten Werbeplattformen der Welt. Das weiß auch Warner Bros. und setzt in diesem Jahr auf Scarlett Johansson und die Verfilmung Ghost in the Shell als Aushängeschild für das diesjährige Lineup. Wer weiterhin Zweifel hat, ob die US-Neuauflage von Rupert Sanders an das Original aus Japan heranreicht, darf sich im Anhang dieser Meldung vom offiziellen Super Bowl-Spot und einigen brandneuen Filmszenen überzeugen lassen, bevor der Film am 30. März 2017 dann offiziell auf der Leinwand durchstartet. Mit dabei sind außerdem Beat Takeshi Kitano als Daisuke Aramaki, Juliette Binoche als Dr. Ouelet, Michael Pitt als Kuze, Pilou Asbæk als Batou und Kaori Momoi. Die Mitglieder der Section 9 werden von Chin Han, Danusia Samal, Lasarus Ratuere, Yutaka Izumihara und Tuwanda Manyimo

Kategorie(n): Ghost in the Shell, News
Donnerstag, 02.02.2017


Overlord – J.J. Abrams sorgt für eine grauenhafte Überraschung im Weltkriegsfilm

Dass Hollywood bei der Bösewicht-Kategorie gerne auf die Nazis zurückgreift, ist an sich nichts Neues mehr. Wirklich kreativ ging es in dem Fall aber selten zu. Dabei haben The Man in the High Castle oder Wolfenstein gezeigt, dass man die bekannte Thematik durchaus um neue Elemente erweitern kann. Aus letzterem könnte auch jenes Szenario entliehen sein, das J.J. Abrams schon bald mit seinem neuen Projekt Overlord auf die Leinwand bringen will. In dem von ihm überwachten und produzieten Film wird eine Mannschaft Paratooper während der D-Day Invasion über einem kleinen Dorf in der Normandie abgeworfen. Ihr Ziel: Einen deutschen Radioturm unschädlich zu machen. Doch das ist wesentlich leichter gesagt als getan. An ihrem Ziel angekommen, bekommen sie es urplötzlich mit übernatürlichen Mächten, dem Resultat geheimer Nazi

Kategorie(n): News
Donnerstag, 02.02.2017


The Ritual – V/H/S-Schöpfer wandelt auf den Spuren von The Blair Witch Project

Weil es mit seinem Regie-Engagement beim kommenden Freitag, der 13. nicht so recht klappen wollte, hat V/H/S-Regisseur David Bruckner für Sierra/Affinity den Horror-Thriller The Ritual auf Film gebannt und sich dafür todesmutig in die frostige Wildnis Skandinaviens vorgewagt. Ähnlich wie der im letzten Jahr veröffentlichte Blair Witch von Adam Wingard erzählt auch Bruckner von einer Gruppe abenteuerlustiger Collegefreunde, denen etwas widerfährt, das sich nicht auf natürliche Weise erklären lässt. Denn als sie bei einer Wanderung durch die skandinavische Wildnis unbewusst in einen uralten Wald aus der nordischen Sagenwald eindringen, wird ein bösartiges Wesen auf sie aufmerksam, das unaufhaltsam mit der Jagd beginnt. Gedreht wurde der Film, übrigens Bruckners erste eigene Regiearbeit seit dem Fantasy Filmfest-Beitrag The Signal von 2007

Kategorie(n): News
Donnerstag, 02.02.2017


The Girl with all the Gifts – Der Anfang vom Ende: Neues Poster und erste deutsche Filmclips

Die Zukunft der Menschheit liegt in ihren Händen: Nachdem ein Großteil der Weltbevölkerung von einer aggressiven Pilzinfektion dahingerafft wurde, ist es im britischen Endzeit-Schocker The Girl with all the Gifts an Gemma Arterton (Byzantium, Hänsel und Gretel: Hexenjäger), Glenn Close (Damages), Paddy Considine, Dominique Tipper oder Anamaria Marinca, uns vor dem endgültigen Untergang zu bewahren. Hilfe verspricht ein kleines Mädchen, das es heute in den Filmclips sicher ans Ziel zu bringen gilt. Ob sie der Aufgabe gewachsen sind, beantwortet sich ab dem 09. Februar 2017 dann auch in deutschen Kinos. Basierend auf dem internationalen Bestseller Die Berufene von M.R. Carey erzählt The Girl with all the Gifts von einer nicht allzu fernen Zukunft: Eine aggressive Pilzinfektion hat fast die gesamte Menschheit in fleischfressende, zombieartige

Donnerstag, 02.02.2017


Kong: Skull Island – Krieg zieht auf: Neues Poster lässt Filmklassiker aufleben

Riesenaffe King Kong ist heute längst ein fester Bestandteil der Popkultur. Für die nächste Rückkehr des Giganten lässt sich Warner Bros. aber auch von anderen Klassikern inspirieren und ruft mit der neuesten Posterkreation Erinnerungen an Francis Ford Coppolas unvergessenes Anti-Kriegsepos Apocalypse Now wach. Beide US-Produktionen spielen vor dem Hintergrund des Vietnam-Krieges, auch wenn die Bedrohungen hier deutlich übermenschlicher daherkommen als im Vorbild von 1979. Auf der titelgebenden Skull Island müssen sich Tom Hiddleston, Brie Larson, John Goodman, John C. Reilly, Samuel L. Jackson und Tom Wilkinson dann unter anderem meterhohen Riesenspinnen oder monströsen Urzeitbewohnern stellen. Als Grundlage für Kong: Skull Island dient ein Skript aus der Feder von John Gatins und Max Borenstein, das einen jungen Mann auf

Kategorie(n): Kong: Skull Island, News
Donnerstag, 02.02.2017


Attack on Titan – Rückkehr der Menschenfresser im deutschen Kinotrailer zu Teil 2

Im März 2017 schlagen die menschenfressenden Titanen aus Attack on Titan schon zum zweiten Mal in deutschen Kinos zu. Vorab kündigt sich Attack on Titan: End of the World, wie der zweite Teil der erfolgreichen Realverfilmungsreihe aus Japan heißt, jetzt bereits mit einem passenden Trailer an, bevor er wenige Monate später, am 16. Juni 2017, dann außerdem auf DVD und Blu-ray Disc in den deutschen Handel wandert. Wieder müssen die noch verbliebenen Menschen um ihre Existenz und das eigene Leben fürchten. Diese haben sich in Attack on Titan hinter eine gewaltige Mauer zurückgezogen. Denn die Welt außerhalb wird von riesigen Titanen beherrscht, die anscheinend nur ein Ziel haben: Menschen fressen! Einzig der junge Eren will das nicht hinnehmen und zusammen mit seinen Freunden Mikasa und Armin das Gebiet außerhalb entdecken. Doch

Kategorie(n): News
Donnerstag, 02.02.2017


Freitag der 13. Teil 2

Freitag, der 13. – Mehr Blut: Killer Cut vom Remake bald auch hierzulande verfügbar

Als Freitag, der 13. vor mittlerweile acht Jahren in den Kinos ausgewertet wurde, schaffte es die von Platinum Dunes produzierte Neuverfilmung des Slashers ohne Kürzungen auf deutsche Leinwände. Diese Version war es dann auch, welche später auf DVD und Blu-ray veröffentlicht wurde. Andere Länder, darunter die USA oder Großbritannien, wurden allerdings mit einem zehn Minuten längeren Killer Cut von Regisseur Marcus Nispel beschenkt. Dieser beinhaltete neben einigen zusätzlichen Splatterszenen auch neue Sequenzen, in denen die Schauspieler ihre Hüllen fallen lassen. Diese Fassung blieb deutschen Fans bis heute vorenthalten. Dem Independent Label 84 Entertainment ist es nun zu verdanken, dass wir den sogenannten Killer Cut demnächst auch hierzulande zu Gesicht bekommen. Die längere Schnittfassung wurde sogar schon der FSK vorgeführt

Donnerstag, 02.02.2017


Suspiria – Remake des Kultfilms ist abgedreht, lässt Chloe Moretz die Schulbank drücken

Trotz Gegenwind von Kultregisseur Dario Argento hat sich Landsmann Luca Guadagnino nicht davon abhalten lassen, dessen Kult-Klassiker Suspiria für eine vollkommen neue Generation auf Film zu bannen. Inzwischen ist das umstrittene Remake im Kasten. Nachdem sich Amazon die weltweiten Auswertungsrechte an dem Film sichern konnte, wurde in Italien und Ungarn passend zum Beginn des European Film Market Drehschluss gefeiert. Ab der nächsten Woche soll Suspiria dann bereits möglichen Interessenten angeboten werden. Auch wenn die Produktionsstätten etwas anderes vermuten lassen, ist die Neuauflage diesmal im Berlin des Jahres 1977 angesiedelt, wo sich prominente Namen wie Arthouse-Liebling Tilda Swinton (Only Lovers Left Alive), Dakota Johnson (Fifty Shades of Grey) oder Chloe Moretz (Carrie) einfinden, um in den

Kategorie(n): News, Suspiria
Mittwoch, 01.02.2017


The Predator – UFC Champion Conor McGregor lehnte Hauptrolle in Wiederbelebung von Black ab

Es gibt Schauspieler, die das Glück haben, den Castingprozess zu überspringen und eine Rolle einfach so angeboten zu bekommen. So passiert im Fall von The Predator, bei dem Regisseur Shane Black offenbar unbedingt Conor McGregor für die männliche Hauptrolle an Land ziehen wollte. Der UFC (Ultimate Fighting Championship) Kämpfer lehnte die Rolle jedoch dankend ab: „Ich habe schon viele Sachen abgelehnt. Habt Ihr diesen Pferderennenfilm mit mir gesehen? Den zu drehen, dauerte gerade einmal drei Tage. Und dafür gab es eine Menge Kohle. Während dieser Zeit kamen dann die Leute vom neuen Predator, einem Blockbuster, auf mich zu. Sie haben probiert, ihn mir schmackhaft zu machen, und sagten so was wie: ‚Wir wollen, dass du die Hauptrolle spielst und gegen den Predator kämpfst.‘ Für mich hörte sich das großartig an. Allerdings

Kategorie(n): News, Predator, The
Mittwoch, 01.02.2017


Terminator 2 – Kinostart zur 3D-Fassung: Klassiker kommt wieder auf die große Leinwand

Weil der angekündigte Neustart noch etwas auf sich warten lässt, schickt James Cameron ganz einfach seinen Klassiker Terminator 2 – Tag der Abrechnung auf die Leinwand zurück. Aber nicht in irgendeiner Fassung. Erstmals erstrahlt der Sci/Fi-Kultfilm in generalüberholter 3D-Optik, mit der am 17. Februar zunächst im Rahmen der Berlinale und später, am 29. August 2017, auch ganz regulär auf der großen Leinwand Premiere gefeiert wird. Passend zum 25. Jubiläum verschlägt es Arnold Schwarzenegger somit wieder ins Kino. Regisseur James Cameron hat die Restaurierung und 3D Konvertierung von Terminator 2 – Tag der Abrechnung persönlich überwacht und sagt: „Ich freue mich wahnsinnig über diese neue 3D Version: Eine ganze Generation von Fans konnte den  Film bisher nur zu Hause schauen – jetzt haben sie die Chance ihn zu sehen, wo

Mittwoch, 01.02.2017


From a House on Willow Street – Offizieller Trailer lässt Albträume wahr werden

Sharni Vinson (Bait 3D, Patrick) hat bereits gegen gefräßige Haie und einen telekinetisch begabten Patienten einer Nervenheilanstalt gekämpft. 2017 meldet sich die gebürtige Australierin dann mit dem in Südafrika gedrehten Horror-Schocker From a House on Willow Street auf der Bildfläche zurück. Hinter dem Projekt steht Alastair Orr, der sich mit Indigenous zuletzt schon einen Namen im fantastischen Fach machen konnte und hier ein ähnliches Ziel verfolgt wie der letztjährige Kinohit Don’t Breathe. Im kommenden Horror-Thriller werden aus vermeintlichen Bösewichten nämlich ebenfalls schnell die Gejagten. Hintergrund ist die Entführung einer reichen Unternehmerstochter. Die entpuppt sich bald darauf als teuflisches Ärgernis mit der besonderen Fähigkeit, die Albträume ihrer Kontrahenten wahr werden zu lassen. Den grausigen Kreationen stellen

Kategorie(n): News, Top News
Mittwoch, 01.02.2017


The Blackcoat’s Daughter – Emma Roberts und böse Geister im offiziellen US-Kinotrailer

Emma Roberts muss auch abseits der American Horror Story starke Nerven beweisen. In dem Coming-of-Age/Horror The Blackcoat’s Daughter von Highland Film Group (Skinwalker Ranch, Hunted) und Osgood Perkins, Sohn von Andy Perkins (Psycho), verkörpert sie Joan, eine attraktive, aber von Geistern heimgesuchte Frau, die sich auf eine Pilgerfahrt in Richtung einer Privatschule für Mädchen begibt. Dort will sie sich mit ihren beiden guten Freundinnen Kat und Rose (Lucy Boynton) treffen. Doch je weiter sich Joan den gestrandeten Mädchen nähert, desto schlimmere Visionen plagen Kate, während eine nicht sichtbare, böse Macht von Rose Besitz ergreift. Eine unheimliche Irrfahrt durch das zugefrorene Land beginnt. Welche Schrecken in der Einöde auf den Scream 4-Star lauern, verrät der offizielle Filmtrailer zur kommenden Veröffentlichung in den

Kategorie(n): News
Mittwoch, 01.02.2017


Freitag, der 13. – Neuer Jason Voorhees greift auf das Aussehen seiner Vorgänger zurück

Breck Eisner weiß genau, wie man einem Klassiker neues Leben einhaucht, ohne den Charme und die Wirkung der Vorlage zu verlieren. Gezeigt hat er das 2010 beim Remake zu George A. Romeros The Crazies, in dem Radha Mitchell (Silent Hill) und Timothy Olyphant mit Horden wildgewordener Nachbarn fertig werden mussten. Sein nächstes Projekt hört auf den Namen Friday the 13th und ist die mittlerweile dreizehnte Reinkarnation von Jason Voorhees, dem Kinogänger seit Anfang der Achtziger immer wieder über den Weg laufen. Weil letztere im Jahr 2009 aber nicht viel für das erste Reboot aus dem kreativen Umfeld von Platinum Dunes übrig hatten, soll es diesmal stärker als je zuvor zu den Wurzeln und Ursprüngen der Reihe zurückgehen, die heute zu den großen Klassikern des Genres zählt. Das äußert sich nicht nur in der Rückkehr von Jasons Mutter

Kategorie(n): News, Top News
Mittwoch, 01.02.2017


Bates Motel – Trailer und Bilder: Rihanna wird von Norman Bates begrüßt

Durch die bekannte Vorlage war es lediglich eine Frage der Zeit, bis Bates Motel zum Klassiker von Alfred Hitchcock aufschließen würde. Das ist in diesem Jahr und zum Start der fünften Staffel endlich der Fall, beschließt, ganz zum Leidwesen der Fans, aber auch das Ende der Thriller-Serie von Schöpfer Carlton Cuse. Gefeiert wird das Finale aber mit einem großen Knall: Nicht nur entwickelt sich Norman Bates (Freddie Highmore) zu dem Psycho, den wir aus Buch und Film kennen, es gibt außerdem ein Wiedersehen mit der ikonischen Figur Marion, deren frühzeitiges und unbekleidetes Ableben lange Zeit einen echten Tabubruch darstellte. Genau hier macht Bates Motel weiter, nur dass der unglückselige Gast diesmal von Popsternchen Rihanna verkörpert wird. Die zeigt sich heute bereits im offiziellen Preview-Trailer und auf ersten Szenenbildern, die

Kategorie(n): News
Dienstag, 31.01.2017


The Chamber – Jede Sekunde zählt: Dem Trailer zum Survival-Thriller geht die Luft aus

Wenn wir uns filmisch in die Tiefen des Meeres wagen, sind es für gewöhnlich Haie und andere Schrecken, die an den Überlebenschancen der Protagonisten knabbern. Doch nicht so im britischen Survival-Thriller The Chamber von Ben Parker. Hier strandet eine unglückselige Gruppe Forscher nämlich in einem kleinen U-Boot, dem buchstäblich die Luft ausgeht. Dabei war die mitgereiste Crew eigentlich zu einer Erkundungsmission in die Tiefen des Gelben Meeres aufgebrochen, um dort einen mysteriösen Gegenstand zu untersuchen. Nach einer unerwarteten Explosion sitzt die Besatzung nun allerdings am Grund des Meeres fest und verliert von Minute zu Minute immer mehr Luftreserven. Diesem wahrgewordenen Albtraum stellen sich hier Darsteller wie Johannes Bah Kuhnke mit seiner ersten Rolle seit dem preisgekrönten Force Majeure sowie

Kategorie(n): News
Dienstag, 31.01.2017


Cult of Chucky – Neue Beute für die Mörderpuppe gefunden: The Strain-Star dabei

Grace Lynn Kung, bekannt für Auftritte in Serien wie Guillermo Del Toros The Strain oder Mary Kills People, muss sich warm anziehen. 2017 bekommt es die Schauspielerin, die sich schon in Cube 2: Hypercube ungeahnten Gefahren stellen musste, ausgerechnet mit Mörderpuppe Chucky zu tun. Ob sie seinem scharfen Messer ausweichen kann? In Cult of Chucky muss Fiona Dourifs Nica Pierce wieder vermehrt um ihr Leben fürchten, welches sie seit dem letzten Teil von 2015 in einer Anstalt für geistig gestörte Straftäter fristet. Es dauert aber nicht lange, bevor Chucky auch hier vorstellig wird und wieder für ein heilloses Durcheinander sorgt. Seit vier Jahren sitzt Nica Pierce nun schon für den Mord an ihrer gesamten Familie in einer psychiatrischen Heilanstalt ein. Eine Schreckenstat, die eigentlich auf das Konto von Chucky geht. Doch als ihr Psychiater als neue

Kategorie(n): News
Dienstag, 31.01.2017


Godzilla: Resurgence – Monster erscheint Mai 2017 als Actionfigur aus dem Hause NECA

NECA, eine der wohl bekanntesten Marken, wenn es um Actionfiguren zu Filmen oder Videospielen geht, wird demnächst abermals Godzilla für alle Sammler unter Euch auf den Markt bringen. Für ihre jüngste Kreation ließen sich die Künstler vom japanischen Sequel Resurgence inspirieren. Die Figur misst eine Höhe und Länge von 15 bzw. 30 cm. Dank 30 verschiedenen Artikulationspunkten am ganzen Körper lässt sich Godzilla in nahezu jede beliebige Position bringen. Erscheinen wird die Actionfigur aller Voraussicht nach im Mai 2017. In Godzilla: Resurgence, der in japanischen Kinos über 70 Millionen Dollar in die Kinokassen schwemmen konnte, lebt die Riesenechse wieder auf und hält ganz Japan in Atem. Das bis dato größte Monster der Reihe besteht erstmals sowohl aus handgemachten als auch aus digitalen CGI-Effekten. Ausschlaggebend

Kategorie(n): News, Shin Godzilla
Dienstag, 31.01.2017


SAW 8: Legacy – Mandela Van Peebles fällt Jigsaws Nachfolger zum Opfer

Puzzlemörder Jigsaw weilt zwar schon länger nicht mehr unter den Lebenden, doch das hindert Lionsgate Films natürlich nicht daran, sein grausames Werk mit anderen Schlüsselfiguren und Motiven fortzuführen. Großen Studioflops wie Die Bestimmung – Allegiant  oder Deepwater Horizon ist es zu verdanken, dass das Spiel nach siebenjähriger Verschnaufpause jetzt umso gnadenloser weitergeht, aber natürlich nicht mit dem bekannten Cast. Ebenso wie Regie- und Autorenposten hat auch die Castriege eine gehörige Generalüberholung erfahren und setzt sich neuerdings aus Laura Vandervoort (Bitten), Hannah Anderson (Lizzie Borden Took an Ax) oder dem aktuellen Neuzugang Mandela Van Peebles (Roots), Sohn von Regisseur und Darsteller Mario Van Peebles, zusammen, die sich ab Oktober dieses Jahres wohl oder übel allen Grausamkeiten stellen

Kategorie(n): News, SAW 8: Legacy
Dienstag, 31.01.2017


Nails – The Descent-Star in der Falle: Unheimlicher Trailer zur britischen Heimsuchung

Shauna Macdonald konnte sich 2005 mit nur einem Film in die Herzen vieler Genrefans spielen. Von der taffen Kletter-Fanatikerin aus The Descent ist in ihrem aktuellen Genreprojekt Nails. allerdings nichts zu sehen. Stattdessen schlüpft sie in die Rolle einer jungen Frau, die seit einem Unfall fast vollständig gelähmt und in ihrem eigenen Körper gefangen ist. Kommuniziert wird nur dank eines modernen Sprachcomputers. Der hilft ihrer Filmfigur Dana Milgrom allerdings herzlich wenig, als sie nachts pötzlich Besuch aus dem Jenseits bekommt und den gespenstischen Attacken schutz- und machtlos ausgeliefert ist. Da sie sich nicht gegen die schaurigen Vorkommisse wehren kann, muss sie schleunigst herausfinden, wer oder was hinter dem Spuk steckt, bevor es zu spät ist. Gedreht wurde die übernatürliche Schauermär von Dennis Bartok (Trapped Ashes)

Kategorie(n): News
Dienstag, 31.01.2017


Jeepers Creepers 3 – Gina Philips will Jagd auf den tödlichen Creeper machen

Fünf Jahre ist es jetzt bereits her, seit Gina Philips zuletzt für einen Film vor der Kamera stand. Ihre wohl bekannteste Rolle bleibt bis heute Trish aus Victor Salvas Jeepers Creepers, die ihr nicht nur unter Genrefans Beachtung einbrachte. Ob die Nennung des nimmersatten Nachtschwärmers aber auch Anreiz genug ist, um sie aus dem filmischen Ruhestand zu locken? Offenbar schon. Neuesten Berichten zufolge, die große Teile der Handlung enthüllen, soll die von Philips gespielte Creeper-Überlebende im Mittelpunkt des nächsten Ablegers stehen, auf den Fans der Vorgänger jetzt schon seit mehr als zehn Jahren warten. 23 Jahre nach dem Verlust ihres Bruders bekommt sie es darin abermals mit dem gnadenlosen Killer zu tun. Diesmal sehen die Fronten aber ein bisschen anders aus: Trish Jenner, inzwischen eine erfolgreiche, reiche Geschäftsfrau und Mutter

Kategorie(n): News
Dienstag, 31.01.2017


Mr. Mercedes – Brendan Gleeson spielt Hauptrolle in neuer Stephen King-Adaption

Der Name Stephen King zieht für gewöhnlich große Namen an. Das ist auch bei AT&T Audience Networks kommender Adaption von Mr. Mercedes nicht anders, an der hinter verschlossenen Türen schon seit 2014 gearbeitet wird. Da es diesen Herbst endlich so weit sein soll, bereitet Sonar Entertainment im amerikanischen Charleston alles für einen baldigen Drehbeginn vor. Passend dazu füllt sich jetzt auch der Cast. Laut Deadline hat sich Brendan Gleeson (Harry Potter) nämlich für die tragende Hauptrolle des Detective Bill Hodges verpflichtet. Ebenfalls mit an Bord ist der aus Penny Dreadful bekannte Harry Treadaway, dem die Figur des Brady Hartsfield zukommt. Letztere sollte ursprünglich von dem tragisch verstorbenen Anton Yelchin übernommen werden. Weitere Charaktere gehen an Jharrel Jerome (Moonlight) als Jerome Robinson, Scott

Kategorie(n): News
Montag, 30.01.2017


Resident Evil 7 – Top oder Flop? Videospiel verkauft sich schwächer als Vorgänger

Als Unternehmen, welches Videospiele entwickelt, betonte Capcom in Vergangenheit oft, mit der Zeit gehen und dadurch Änderungen vornehmen zu müssen. Im Fall von Resident Evil hatte diese Denkweise zur Folge, dass das Prinzip der ursprünglichen Games völlig auf den Kopf gestellt wurde. Statt nach wie vor auf Horrorelemente zu setzen, ließ man sich von erfolgreichen Spielen wie Tomb Raider, Final Fantasy oder Call of Duty inspirieren – mit Erfolg. Denn obwohl insbesondere Resident Evil 6 einiges an Kritik einstecken musste, avancierte die fünfte Fortsetzung zu einer der wohl erfolgreichsten Veröffentlichungen aller Zeiten in der Geschichte von Capcom. Aus finanzieller Sicht gab es somit keinen Grund, irgendetwas an der Strategie zu ändern. Doch die negativen Kritiken gingen offenbar nicht spurlos an die Spieleentwickler vorbei, weswegen

Kategorie(n): News
Montag, 30.01.2017



Terminator: Dark Fate
Kinostart: 24.10.2019Tim Millers Terminator ignoriert alle Sequels außer James Camerons Film und knüpft direkt an dessen 1991 veröffentlichten Terminator 2 – Tag der Abrechung an. Das Fr... mehr erfahren
Die Addams Family
Kinostart: 24.10.2019Das Comeback der Kultfamilie vom Duo hinter Sausage Party!... mehr erfahren
Scary Stories to Tell in the Dark
Kinostart: 31.10.2019Scary Stories to Tell in the Dark spielt in einer Kleinstadt namens Mill Valley, deren Einwohner seit Jahrzehnten im Schatten der Bellows Familie leben. In ihrer Villa am... mehr erfahren
Halloween Haunt
Kinostart: 31.10.2019Halloween 2019: Auf der Suche nach Nervenkitzel und dem besonderen Kick, entdecken die Studentin Harper (Katie Stevens) und ihre Freunde ein entlegenes Spukhaus, welches ... mehr erfahren
Zombieland 2: Double Tap
Kinostart: 07.11.2019Zombieland 2 nutzt die zehnjährige Pause zum eigenen Vorteil und zeigt eine Welt, in der sich die Zombie-Apokalypse merklich weiterentwickelt hat. Untote sind inzwischen... mehr erfahren
The Dead Don’t Die
DVD-Start: 24.10.2019Adam Driver, Bill Murray und Chloë Sevigny spielen örtliche Kleinstadt-Polizisten, die sich mit dem plötzlichen Ausbruch einer gefährlichen Zombie-Epidemie konfrontie... mehr erfahren
Charlie Says
DVD-Start: 24.10.2019Selbst Jahre nach den schockierende Morden, die den Namen Charles Manson zum Synonym für das unfassbar Böse gemacht haben, sind Leslie van Routen, Patricia Krenwinkel u... mehr erfahren
Rabid
DVD-Start: 25.10.2019Rose ist eine unscheinbare und zurückhaltende Schneiderin. Ihr größter Wunsch ist es, eine berühmte Designerin zu werden. Dieser Traum scheint zu platzen, als ein sch... mehr erfahren
Der Biss der Klapperschlange
DVD-Start: 25.10.2019Die alleinerziehende Katrina (Carmen Ejogo) ist unterwegs, um irgendwo mit ihrer kleinen Tochter Clara (Apollonia Pratt) ein neues Leben zu beginnen. Als ihr Auto mitten ... mehr erfahren
Godzilla 2: King of the Monsters
DVD-Start: 30.10.2019 Godzilla 2: King of Monsters setzt einige Jahre nach den Geschehnissen aus dem Originalfilm von Gareth Edwards an und soll Godzilla mit bekannten Monstern wie Mothra zu... mehr erfahren