Alle Beiträge aus der Kategorie News


Spawn – Jeremy Renner schließt sich dem Cast an und wird zu Twitch Williams

Todd McFarlanes Comicschreck Spawn setzt zum nächsten Sprung auf die Leinwand an! Seit Mai steht fest, dass Oscar-Preisträger Jamie Foxx den titelgebenden Antihelden geben darf. Seit heute ist zudem bekannt, wer 2019 in der Rolle als Twitch Williams in Erscheinung treten wird: Jeremy Renner. Dem Schauspieler aus The Bourne Legacy, Hänsel und Gretel: Hexenjäger oder der am 26. Juli anlaufenden Komödie Catch Me! kommt die Rolle als Spawns Gegenspieler zu. Bei Maximilian „Twitch“ Williams handelt es sich um einen fiktiven NYPD Detektiven, der zusammen mit seinem Kollegen Sam Burke ermittelt. Aufgrund wachsender Beliebtheit wurde beiden im Jahr 1999 sogar eine eigene Reihe namens Sam and Witch spendiert. In der nahm es das Duo

Kategorie(n): News
Mittwoch, 11.07.2018


Chilling Adventures of Sabrina – Netflix enthüllt das erste Poster zur Horror-Serie

Weil bei den Zuschauern in jüngster Zeit besonders Genrestoffe gut ankamen, darunter Stranger Things, Dark, Bright oder The Rain, will sich Netflix in Zukunft fast ausschließlich auf Fantasy, Horror und Science Fiction konzentrieren. Da passt es natürlich ins Bild, dass Roberto Aguirre-Sacasa für den Streamingdienst aktuell an einer neuen Serie namens Chilling Adventures of Sabrina arbeitet, die irgendwo „zwischen Rosemaries Baby und Der Exorzist angesiedelt ist und eine „dunkle Coming-of-Age-Geschichte mit Elementen aus Horror, dem Okkulten und natürlich der Magie“ zu werden verspricht. Diese Sabrina hat also herzlich wenig mit der Sabrina gemein, die wir aus der Neunziger-Familiensendung Sabrina the Teenage Witch (Sabrina – Total

Kategorie(n): News, Top News
Mittwoch, 11.07.2018


Scream 4

Scream 5 – Wie geht es weiter? Neve Campbell steht Fortsetzung skeptisch gegenüber

Nun, da sowohl der ehemalige Hollywood-Gigant Harvey Weinstein als auch dessen Bruder Bob vor dem Aus stehen, stellt sich die Frage: Was wird aus Scream 5? Hat die Geschichte rund um die ewige Überlebenskünstlerin Sidney Prescott und ihre Freunde Gale Weathers und Deputy Dewey noch eine Zukunft? Für Hauptdarstellerin Neve Campbell ist nicht das Fehlen der Weinsteins das Problem, sondern das eines ganz bestimmten Filmemachers, der das Horror-Franchise erst zu dem machte, was wir kennen und lieben: „Eine Fortsetzung stelle ich mir sehr schwierig vor, da Regisseur Wes Craven leider nicht mehr unter uns weilt“, verriet Campbell in einem neuen Interview zu ihrem am 12. Juli startenden Actionfilm Skyscraper. „Er war der Grund, weshalb

Kategorie(n): News, Scream 5, Top News
Mittwoch, 11.07.2018


A Quiet Place – So sollten die schaurigen Monster ursprünglich aussehen

Etwas muss John Krasinski wohl richtig gemacht haben, schließlich konnte sein A Quiet Place so viele Zuschauer ins Kino locken wie kaum ein anderer Horrorfilm der vergangenen Jahre. War es möglicherweise das gelungene Monster-Design? Die Entstehung der außerirdischen Wesen nahm fast so lange in Anspruch wie der Film selbst. Genau genommen wurde sogar schon lange vor der Pre-Produktion mit der Findung nach einem passenden Entwurf begonnen. Nachdem klar war, dass die Monster im Film blind sein würden, ließ sich John Krasinski unter anderem von prähistorischen Fischen inspirieren, während Produktionsdesigner Jeffery Beecroft und Concept Artist Luis Carrasco eher bei der Familie urzeitlicher Kopffüßer fündig wurden. Letztlich einigte man sich

Kategorie(n): A Quiet Place, News
Mittwoch, 11.07.2018


Castle Rock – Stephen Kings Universum erwacht im offiziellen Trailer zur Serie

Auf diese Serie haben Stephen King-Fans gewartet: Vergleichbar mit einem Cinematic Universe führt Hulu’s Castle Rock diverse Geschichten, Orte und Figuren aus Kings Schaffen zusammen und vermengt diese zu einem großen, zusammenhängenden Ganzen. Während Amerikaner dem Start am 25. Juli 2018 entgegenfiebern, ist derzeit noch unklar, wann es das Horror-Format auch nach Deutschland verschlägt. An Vorfreude mangelt es dank dem neuen offiziellen Trailer jedenfalls nicht. So gibt es unter anderem ein Wiedersehen mit Bill Skarsgård (Hemlock Grove, ES), der diesmal nicht etwa Horror-Clown Pennywise verkörpert, sondern im berüchtigten Shawshank Gefängnis aus Die Verurteilten einsitzt. Auch Jane Levy, die leidgeplagte Galleonsfigur aus Evil Dead

Kategorie(n): News, Top News
Dienstag, 10.07.2018


Ghul – Netflix will uns das Fürchten lehren: Trailer zur neuen Horror-Serie

Das neueste Projekt der Horror-Schmiede Blumhouse kommt nicht ins Kino, sondern direkt auf deutsche TV-Bildschirme. Zusammen mit Ivanhoe Pictures und Phantom Films haben die Get Out– und Insidious-Macher an der Horror-Serie Ghul (Ghoul) mitgewirkt, deren drei Folgen umfassende erste Staffel schon am 24. August für alle 125 Millionen Netflix-Abonnenten weltweit Premiere feiern wird. Jetzt ist bereits der erste Trailer erschienen und der nimmt uns mit indische Hinterland, wo ein Häftling in ein militärisches Befragungscenter verlegt wird, das schändliche Geheimnisse birgt. Denn schnell wird klar: Du kannst dich gegen die Dämonen dieser Welt wehren, doch was ist mit denen, die es nicht sind? Basierend auf einer arabischen Schauergeschichte be

Kategorie(n): News, Top News
Dienstag, 10.07.2018


The Predator – Shane Black gibt zu: Ursprüngliches Filmende funktionierte nicht

Niemand gesteht sich gerne Fehler ein, besonders wenn er so in der Öffentlichkeit steht wie Shane Black (Kiss Kiss Bang Bang). Doch genau das hat der Filmemacher hinter dem kommenden The Predator (bei uns Predator: Upgrade) jetzt im Interview mit Empire getan, als er auf den Status und Hintergrund der umfangreichen Nachdrehs angesprochen wurde. „Beim ersten Mal haben wir den dritten Akt komplett im Tageslicht gedreht,“ erklärt er. „Thematisch war alles ziemlich unheimlich, aber eben bei schönstem Sonnenschein. Das funktionierte leider nicht so wie ursprünglich gedacht. Also sagte ich, ‚Ummm, können wir das vielleicht noch mal bei Nacht drehen?'“ Tatsächlich bekam Black grünes Licht für den Nachdreh und so wurden im Frühjahr große Teil des

Kategorie(n): News, Top News
Dienstag, 10.07.2018


They Hear It – Legendary verfilmt Kurzfilm im Stil von Nightmare on Elm Street

Legendary Entertainment und The Picture Company hören unheimliches Geflüster – und damit bald auch Kinogänger. Beide Unternehmen konnten die Verfilmungsrechte an dem schaurigen Kurzfilm They Hear It von Julian Terry sichern und wollen diesen nun gemeinsam für die große Leinwand adaptieren, wobei Terry auch hier die kreative Leitung auf dem Regiestuhl zukommen wird. Zu den inhaltlichen Details schweigt man derzeit noch. Einer firmennahen Quelle zufolge soll They Hear It aber irgendwo zwischen ES und A Nightmare On Elm Street angesiedelt sein. In beiden Filmen werden Jugendliche von einer unheimlichen Präsenz oder Macht heimgesucht, die weit über das Alltägliche hinausgeht. Im Zentrum von Terrys Geschichte soll aber ein ebenso

Kategorie(n): News
Dienstag, 10.07.2018


Halloween – Kommender Ableger von David Gordon Green wird Neuerfindung und kein Reboot

Bevor Halloween am 25. Oktober in hiesigen Kinos anläuft, will Produzent Jason Blum noch einmal ganz deutlich machen: Der neue Ableger ist eine Neuerfindung der Reihe und kein Reboot! „Wir können das Interesse vom Publikum nur dann wecken, wenn wir Altbekantes nicht einfach rebooten. Beim Begriff ‚Reboot‘ stehen bei mir ohnehin die Haare zu Berge. Daher bevorzugen wir bei Halloween die Definition ‚Neuerfindung‘, da sich Reboot eher abwertend anhört“, so Blum. „Wir haben auf ein ähnliches Verfahren wie bei früheren Produktionen gesetzt. Regisseur David Gordon Green und Danny McBride sind zwar nicht für Horrorfilme bekannt. Aber das war Jordan Peele vor Get Out auch nicht. Wir waren schon oft sehr erfolgreich, indem wir verschiedene

Kategorie(n): News
Dienstag, 10.07.2018


The First Purge – Prequel startet erfolgreich, aber hinter den anderen Ablegern

Amerika war mal wieder erfolgreich purgen – aber zum Glück nur auf der großen Leinwand. Auch beim Prequel The First Purge regnete es abermals direkt zum Start Gewinne. Zum ersten Mal überhaupt wurde ein Ableger aber bereits am Mittwoch statt am Freitag gestartet, weshalb das Ergebnis vom reinen Wochenende sehr viel schlechter aussieht als es tatsächlich ist. Mit rund 17.2 Millionen Dollar eröffnete der Horror-Thriller von Produzent Jason Blum nämlich nur halb so gut wie das Original (34.1 Millionen Dollar) und auch deutlich hinter den beiden Sequels The Purge: Anarchy (29.8 Millionen) oder The Purge: Election Year (31.5 Millionen Dollar). Berücksichtigt man jedoch die Einspielergebnisse vom Mittwoch und Donnerstag, dann bringt es

Kategorie(n): News, The First Purge
Dienstag, 10.07.2018


Deadpool 2 – 15 Minuten länger: Fox kündigt Super Duper $@%!#& Cut an

Ihr könnt gar nicht genug von Deadpool und seinem schrägen Gefolge bekommen? Dann gibt es gute Neuigkeiten! Deadpool 2 wandert diesen September nämlich nicht einfach so, sondern als Super Duper $@%!#& Cut in den deutschen und amerikanischen Handel. Und der Name ist dabei durchaus Programm: Fox hat keine Kosten und Mühen gescheut und ein Paket geschnürt, das 15 zusätzliche Minuten an Jokes und Action-Sequenzen mit unserem liebsten Spandex-Antihelden verspricht. Und das ist noch nicht alles. Obendrauf gibt es eine geballte Ladung Bonusmaterial, darunter Audiokommentare mit Ryan Reynolds, David Leitch, Rhett Reese und Paul Wernick, ein Gag Reel, entfernte und erweiterte Szenen, diverse Featurettes und ein umfang

Kategorie(n): News, Top News
Dienstag, 10.07.2018


Darksiders 3 – Höllisches Monster-Gemetzel: Trailer und Releasetermin steht

Obwohl während der E3 nichts von Darksiders 3 zu sehen war, hat THQ Nordic überraschend den baldigen Release den neuesten Ablegers angekündigt. Dieser erscheint bereits am 27. November für Xbox One, PlayStation 4 und PC und bringt eine völlig neue Heldin namens Fury mit, die sich mit Peitsche und Magie gegen ihre Gegner zur Wehr setzt. Wie in den Vorgängern warten ganze Horden darauf, von ihr ins Jenseits befördert zu werden. Käufer haben die Wahl zwischen der Standard Edition (60 Euro), der Collector’s Edition (150 Euro) und der Apocalypse Edition, die mit stattlichen 400 Euro zu Buche schlägt. In Darksiders III nehmen wir als Fury die Fährte der sieben Todsünden auf. Sie ist die unvorhersehbarste und rätselhafteste der vier Reiter und muss dort

Kategorie(n): News
Montag, 09.07.2018


3 From Hell – Captain Spaulding zeigt sich auf dem dritten Teaser-Poster

Obwohl Three from Hell im Kern wieder von den drei The Devil’s Rejects-Charakteren Baby, Otis und Captain Spaulding handeln soll, gab es von Sid Haigs kultiger Rolle bislang überraschend wenig zu sehen. Schnell wurden Gerüchten laut, Haig habe seine Verpflichtungen aufgrund gesundheitlicher Probleme zurückschrauben müssen. Doch das neueste Teaser-Poster zum Rob Zombie-Film beweist – Captain Spaulding ist zurück und hat es noch immer faustdick hinter den Ohren. Neben Sheri Moon Zombie als Baby Firefly und Bill Moseley als Otis bekommen Kenner der Reihe im dritten Film auch Schauspieler wie Danny Trejo, Clint Howard, Daniel Roebuck, David Ury, Jeff Daniel Phillips, Sean Whalen, Kevin Jackson, Austin Stoker, Dee Wallace, Jeff

Montag, 09.07.2018


The School – In dieser Schule herrscht das Grauen: Neuer Trailer aus Australien

Mit Wolf Creek, dessen Nachfolger oder The Babadook haben Australier jetzt schon häufiger ein Händchen für unheimliche Stoffe bewiesen. Daran versuchen auch Lunar und das australische Filmunternehmen Bronte Pictures anzuknüpfen, die mit The School einen Genrevertreter abliefern, der visuell und inhaltlich wie eine Mischung aus Silent Hill und Herr der Fliegen (Lord of the Flies) anmutet. Überzeugen dürfen wir uns davon im neuen Trailer im Anhang. Inszeniert wurde das Indie-Projekt vom australischen Regisseur Storm Ashwood. The School handelt von Amy, einer attraktiven und erfolgreichen Chirurgin, die ihren Aufgaben aufgrund eines persönlichen Vorfalls nicht mehr nachkommen kann. Denn seit ihr eigenes Kind ins Koma fiel, geht im Leben der

Kategorie(n): News
Montag, 09.07.2018


Dead Frontier 2 – Sequel wird noch unheimlicher: Trailer zum Zombie-MMO

Weshalb allein durch die Zombie-Apokalypse streifen, wenn es auch gemeinsam geht? Das haben sich die Entwickler von Creaky Corpse Ltd gedacht und lassen uns in Dead Frontier 2 eine offene Spielwelt erkunden, in der Zombies und andere Gefahren ihr Unwesen treben. Stellen kann man sich diesen entweder allein oder mit tatkräftiger Unterstützung seiner Online-Freunde. Wie im direkten Vorgänger stehen ein gigantisches Waffenarsenal und diverse Crafting-Möglichkeiten zur Verfügung, mit denen sich Barrikaden und ganze Außenposten errichten lassen. Außerdem warten ein Clansystem, spezielle PvP-Modi (daunter Capture the Flag, Last Man Standing), viele Outfits und verbesserte Handelsfunktionen darauf, von erfahrenen und nervenstarken MMO- und

Kategorie(n): News
Montag, 09.07.2018


Castlevania – Die Vampire kehren zurück: Netflix kündigt Start der zweiten Staffel an

Trotz großer Bemühungen konnte man Castlevania bis vor wenigen Jahren nur spielen, aber nicht auf der Kinoleinwand erleben. Sowohl Resident Evil-Regisseur Paul W.S. Anderson als auch Slender Man-Macher Sylvain White waren in der Vergangenheit bemüht, die Welt der Vampire im Filmformat zu erzählen. Doch letztlich sollte es nur einem Mann gelingen, Castlevania zu verfilmen – Adi Shankar. Seinen Anime zum Videospiel-Klassiker konnte der Showrunner beim Streaming-Riesen Netflix unterbringen, wo die erste Staffel 2017 Premiere feierte. Zur Freude von Shankar war das Interesse groß genug, um die Realisierung neuer Folgen abgesegnet zu bekommen. Für die zweite Staffel erhielt Shankar sogar die Erlaubnis, die Anzahl der Episoden von vier

Kategorie(n): Castlevania, News
Montag, 09.07.2018


The Domestics – Deutscher Trailer kündigt Endzeit-Horror an, kommt in die Kinos

Mit Orion Classics meldet sich eine wahre Studio-Legende, verantwortlich für Film-Klassiker wie Das Schweigen der Lämmer oder Platoon, auf der Bildfläche zurück. Eines der ersten Projekte der wiederbelebten Filmschmiede heißt The Domestics und schafft dank einer Kooperation mit Kinostar Filmverleih am 23. August 2018 sogar den Sprung in deutsche Kinos. Der Film mit Kate Bosworth (Before I Wake) und Tyler Hoechlin (Teen Wolf) verspricht Endzeit-Stimmung in bester Mad Max-Manier und reichert das schaurige Szenario mit Versatzstücken aus The Purge oder Home Invasion-Horrorfilmen an. Erste Einblicke ermöglicht der offizielle Trailer im Anhang, der uns ein zerstörtes USA vor Augen führt, in dem Anarchie, Angst und Chaos regieren. Be

Kategorie(n): News, The Domestics
Montag, 09.07.2018


Patient Zero – Zombie-Albtraum von Sony kommt direkt in den Handel

Mit Patient Zero wollte Sony Pictures einen echten Großangriff auf Resident Evil und World War Z starten. Rund zwei Jahre nach dem ursprünglich angekündigten, dann jedoch abgesagten Kinostart im September 2016 fehlt von dem Zombie-Thriller aber weiterhin jede Spur. Einer Listung beim Versandhändler Amazon.com zufolge könnte sich das allerdings bald ändern. Dort wird Patient Zero neuerdings für eine direkt Heimkino-Auswertung am 23. Oktober 2018 geführt, was den Film von Stefan Ruzowitzky (Die Fälscher, Anatomie) passend zu Halloween auf DVD und Blu-ray Disc in die US-Händlerregale verschlagen würde. Enthalten ist offenbar auch deutsche Sprachausgabe. Wer den Griff zum Import nicht scheut, muss also nicht zwangsläufig auf die hiesige

Kategorie(n): News, Patient Zero
Montag, 09.07.2018


Stephanie – Neuer Horror von Blumhouse: Trailer und deutscher Starttermin

Fast jeder kennt Insidious oder The Purge, mit denen Blumhouse in schöner Regelmäßigkeit die Kinos füllt. Titel wie The Veil, Curve oder Visions sind dagegen nur den Wenigsten ein Begriff. Und nicht ohne Grund: Produktionen, die bei Blumhouse und Universal durch das Kino-Raster fallen, werden nicht selten ohne viel Aufhebens direkt auf DVD und Blu-ray Disc veröffentlicht und gehen deshalb häufig an der breiten Masse vorbei. Auch Akiva Goldsmans neue Regiearbeit Stephanie – Das Böse in ihr teilt dieses Schicksal und wird von Universal Pictures Home Entertainment am 23. August 2018 direkt auf DVD und Blu-ray in den Handel gestellt. Das Skript aus der Feder von Ben Collins und Luke Piotrowski soll eine Mischung aus Paperhouse und Stephen

Samstag, 07.07.2018


Jurassic World 2 – Club der Milliardäre: Dino-Sequel überschreitet magische Grenze

Geschafft – Jurassic World: Das gefallene Königreich geht als der 35. Film in die Geschichte ein, der weltweit über eine Milliarde Dollar in die Kassen spielen konnte. Damit zog das Mammutprojekt jetzt schon an Blockbustern wie König der Löwen (968 Millionen), Harry Potter und der Stein der Weisen (974 Millionen) und The Dark Knight (1.004 Milliarden) vorbei. Bis zum Endeinspielergebnis von Jurassic World, immerhin über 1.6 Milliarden Dollar, ist es aber noch ein weiter Weg. So weit sogar, dass sich die Fortsetzung von J.A. Bayona ziemlich sicher gegen den Trilogie-Auftakt von Colin Trevorrow geschlagen geben muss. Hauptverantwortlich ist vor allem die USA, wo der zweite Teil rund 40% weniger einspielen wird als der direkte Vorgänger vor drei Jahren

Samstag, 07.07.2018


TV-Programm

TV-Programm – Die aktuelle Horror-Aussicht vom 07. bis 13. Juli 2018

Seit Donnerstag darf in deutschen Kinos wieder hemmungslos gesäubert werden. Mit The First Purge führt uns Blumhouse die Zeit vor der ersten Purge vor Augen, als die Säuberung, die jährlich stattfindende und von der Regierung sanktionierte Nacht des Mordens, noch in den Kinderschuhen steckte. Doch keine Sorgen: Auch hier wurde schon nach Herzenslust gemordet. Für wen es in den nächsten Tagen auch abseits des Kinos unheimlich zugehen darf, ist bestens gerüstet für unsere TV-Aussicht mit dem Besten aus Horror, Thriller, Endzeit und Science Fiction. Dafür sorgen in den nächsten sieben Tagen unter anderem William Friedkins Klassiker Der Exorzist, die deutsche Free TV-Premiere zu Curse of Chucky oder der thematisch zum Kinostart pass

Kategorie(n): Horror-Aussicht, News
Samstag, 07.07.2018


The Predator – Das wurde geändert: Details zu den Nachdrehs aufgetaucht!

Mit Juli-Beginn trennen uns jetzt nur noch zwei Monate von Kinostart zu The Predator (Predator: Upgrade). Ursprünglich hätte das Reboot von Shane Black sogar schon im Frühjahr anlaufen sollen, wurde dann jedoch ausgiebigen Nachdrehs unterzogen, die unter anderem das Ende des Films betreffen sollten. Dank AVP Galaxy wissen wir aber inzwischen, was abgeändert wurde. Spoiler: Die ersten Bilder vom Set offenbarten eine Szene mit „freundlichen“ Predatoren auf einem menschlichen Panzer. Eben diese wohlgesonnenen Aliens sollen jetzt komplett aus dem Film gestrichen worden sein. Zusätzlich mussten alle neuen Hybrid-Kreaturen mit Ausnahme des „Predator-Hundes“ weichen. Das ist jedoch nur die Spitze des Eisberges. Alle Tötungssequenzen

Kategorie(n): News, Predator: Upgrade
Freitag, 06.07.2018


Tall Man

Run Sweetheart Run – Blind Date endet in einer Katastrophe: Blumhouse produziert Psycho-Thriller

Seid Ihr schon einmal vor einem Blind Date geflüchtet? Die Protagonistin aus der Neuankündigung Run Sweetheart Run tut es zum ersten und vielleicht auch letzten Mal. In der Blumhouse-Produktion lernt eine junge Frau einen Mann kennen, der sich als echter Psychopath entpuppt. Zwar gelingt es ihr, die Flucht zu ergreifen, doch nun ist sie allein in einer fremden Stadt unterwegs. Das Problem an der Sache: Ihr verrückter Verehrer denkt nicht daran, sie in Ruhe zu lassen und verfolgt sie quer durch die Straßen von Los Angeles. Eingefallen ist die Geschichte Nachwuchsregisseurin Shana Feste, die vor wenigen Monaten ihr Projekt Boundaries beim South by Southwest Film Festival vorstellen konnte und davor für das Independent-Werk The Greatest verantwortlich

Kategorie(n): News
Freitag, 06.07.2018


The Walking Dead – Poster von der Comic-Con in San Diego kündigt Season 9 an

Ein letztes Mal dürfen Andrew Lincoln und Lauren Cohan noch ran, dann heißt es Abschied nehmen von liebgewonnenen Charakteren wie Rick Grimes und Maggie. Vorerst zeigen sich beide auf dem ersten und offiziellen Poster zu The Walking Dead: Season 9 aber noch als Teil der Gemeinschaft und offenbar vor der Kulisse eines zerstörten Regierungsgebäudes. In den neuen Folgen verschlägt es die restlichen Überlebenden nämlich ins wohlhabende Commonwealth. Bei dieser Kolonie handelt es sich um eine gigantische Gemeinschaft mit 50.000 Überlebenden, in der die Schönen und Reichen das Sagen haben. Hier weichen notdürftig zusammengezimmerte Baracken luxuriösen Wohnkomplexen und Regierungsgebäuden. Doch selbst im wohlhabenden Common

Freitag, 06.07.2018


Texas Chainsaw 3D

Texas Chainsaw 3D – Unrated-Version schafft es offiziell nach Deutschland

Als Texas Chainsaw 3D vor 5 Jahren in die US-Kinos kam, waren erhebliche Schnitt unumgänglich. Andernfalls hätte der Slasher das von vielen Kinoketten konsequent abgelehnte NC-17 erhalten. Mit dieser Freigabe ist es amerikanischen Jugendlichen selbst dann untersagt, sich den jeweiligen Film anzusehen, wenn sie in Begleitung eines Erwachsenen erscheinen. Und das bedeutet in der Regel den sicheren finanziellen Ruin. Also mussten die Macher den Film um die ein oder andere Szene erleichtern, damit sich die MPAA zu einem R Rating hinreißen ließ. Mit etwas Verspätung wurde die ursprüngliche Originalfassung aber doch noch ausgewertet und zwar auf DVD und Blu-ray und in Form einer Unrated-Version. Dies geschah zur Verärgerung des deutschen

Kategorie(n): News, Texas Chainsaw 3D
Freitag, 06.07.2018


The Gallows Act 2 – Das Sequel zum übersinnlichen Teen-Horror kommt: MPAA entlarvt Existenz

Vor ziemlich genau einem Jahr wurde bekannt, dass Warner Bros. heimlich an einer Fortsetzung zum Teen-Horror The Gallows arbeitet. Allerdings gab es seitdem lediglich unbestätigte Gerüchte über den angeblichen Status der Produktion. Und da Hollywood gerne Projekte anteasert, diese am Ende aber doch nicht mehr realisiert werden, hatten Fans den Nachfolger längst abgeschrieben – bis heute. Denn dank der MPAA weiß man nun, dass The Gallows Act 2 tatsächlich umgesetzt und sogar schon fertiggestellt wurde. Wieso ausgerechnet die MPAA diese Enthüllung macht? Ganz einfach – weil Warner Bros. die Fortsetzung zur Altersprüfung eingereicht hat und diese nun erteilt wurde. Das Urteil lautet wie folgt: ‚R Rating wegen verstörendem und gewalt

Kategorie(n): News, The Gallows
Freitag, 06.07.2018


Chucky – Trotz Remake: Serie weiter in Arbeit, alte Filmreihe bleibt bestehen

Für gewöhnlich kommen Neuverfilmungen bekannter Vorlagen erst dann infrage, wenn eine Marke längst für tot erklärt wurde. Im Fall von Chucky ist das ursprüngliche Film-Franchise aber noch quicklebendig. Entsprechend groß war die Verwunderung, als bekannt wurde, dass MGM an einem Reboot mit einer technologisch erweiterten Chucky-Puppe arbeitet. Auch schien das Vorhaben die Serienpläne von Serienschöpfer Don Mancini zu besiegeln, der kürzlich twitterte, den kleinen Killer bald wöchentlich morden lassen zu wollen. Doch jetzt die Entwarnung: „Wir arbeiten weiterhin an der Serie und halten auch an unseren Plänen zum Filmfranchise von Universal fest“, wusste Mancini, der das Original damals auf Papier brachte, gegenüber Bloody-Disgusting zu

Kategorie(n): Cult of Chucky, News
Freitag, 06.07.2018


The First Purge – Premiere: FSK verpasst Prequel das „Keine Jugendfreigabe“-Siegel

So hart war die Säuberung noch nie! Dieser Ansicht ist zumindest die FSK, die zum ersten Mal überhaupt einem Film aus der The Purge-Reihe das „Keine Jugendfreigabe“-Siegel aufgedrückt hat. Alle bisherigen Teile kamen noch mit einer FSK ab 16 davon und konnten somit auch von Jugendlichen auf der Kinoleinwand gesehen werden. Doch damit ist jetzt Schluß. Die Säuberung aus The First Purge hat es laut der Altersprüfstelle richtig in sich und darf deswegen ausschließlich von Erwachsenen erlebt werden. Ob die höhere Freigabe das Box Office negativ beeinflussen wird? In den USA legte das Prequel jedenfalls vielversprechend los. Bei Midnight Previews und Mittwoch-Vorstellungen konnte der Horror-Thriller von James DeMonaco bereits knapp

Kategorie(n): News, The First Purge
Donnerstag, 05.07.2018


Castlevania – Netflix teasert den Start der zweiten Staffel an

„Blut wird fließen“ – Mit diesem unheilvollen Versprechen teasert Netflix aktuell Neuigkeiten zur animierten Horror-Serie Castlevania an. Ein Tweet von Powerhouse Animation legt nahe, dass es am Sonntag, dem ersten Jubiläum des Erfolgsformats, zur Bekanntgabe des Season 2-Starttermins kommen könnte. Möglicherweise ist es aber auch die offizielle Vorstellung der längst bestellten dritten Serienstaffel – eine Tatsache, die Synchronsprecher Richard Armitage (Ocean’s Eight, Der Hobbit-Trilogie, Storm Hunters) kürzlich in einem Interview rausgerutscht war. Wieder mit an Bord ist auch Produzent Adi Shankar, mit dem Ellis vor Jahren ursprünglich eine Kinovariante der Reihe umsetzen wollte. Das Projekt im Stile der Underworld-Reihe fand aber nur wenig

Kategorie(n): News
Donnerstag, 05.07.2018


Alien – Plant 20th Century Fox eine eigene Serie als Franchise-Neustart?

Ihren Höhepunkt hatte die Alien-Reihe für viele ganz ohne die Beteiligung von Ridley Scott, nämlich mit James Camerons Aliens. Deshalb könnte eine kreative Neuausrichtung in diesem Fall durchaus etwas Gutes bedeuten. Das sieht offenbar auch 20th Century Fox so und fasst laut Omega Underground neuerdings eine eigenständige Serie innerhalb der Alien-Reihe ins Auge. Auch wenn die Gerüchte bereits von mehreren Quellen bestätigt werden konnten, sei es derzeit noch viel zu früh für handfeste Details zu Cast, Crew oder Handlung. Offensichtlich ist aber, dass Fox nicht mit Ridley Scotts ursprünglicher Prequel-Filmsaga weitermachen will, die sich erzählerisch in eine eher ungünstige Richtung manövriert hat. Denn Scott hat die Nase voll von seinen Xeno

Kategorie(n): News
Donnerstag, 05.07.2018


Fear the Wolves – Termin: Spiel der S.T.A.L.K.E.R.-Macher geht in den Early Access

Shooter- und Horrorfans aufgehorcht: Mit Fear the Wolves kündigt sich das nächste Spiel der ursprünglichen S.T.A.L.K.E.R.-Entwickler von Vostock Games an, deren finstere neue Schöpfung frappierend an das echte Chernobyl und die von Mutanten heimgesuchte Variante aus S.T.A.L.K.E.R. erinnert. Nachdem der Battle Royale-Ableger im Rahmen der diesjährigen E3 erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt wurde, kam nun ans Licht, dass bereits am 18. Juli mit dem Start der Early Access-Phase zu rechnen ist, an der man sich für umgerechnet zwanzig Euro beteiligen kann. Mit dem vollumfänglichen Release auf PC und Konsolen ist allerdings erst gegen 2019 zu rechnen. Der Early Access umfasst bereits alle Grundelemente, kann aber noch erhebliche

Kategorie(n): News
Donnerstag, 05.07.2018


Open the Door – Robert Englund im deutschen Trailer zum Haunted House-Spuk

Auch wenn Genreikone Robert Englund (A Nightmare On Elm Street) vermutlich nie mehr als Freddy Krueger zu sehen sein wird: Dem Genrefilm selbst hat die Horror-Ikone deshalb noch lange nicht abgeschworen und bleibt uns somit auch zukünftig in der einen oder anderen Form erhalten. Etwa als Jacob im kommenden Haunted House-Schocker Open the Door von Patricio Valladares (Hidden in the Woods, Wrong Trail), zu dem uns passend zur baldigen Heimkino-Premiere am 06. September jetzt ein offizieller deutscher Trailer erreicht hat. Wieder wagen wir uns in ein verfluchtes Gemäuer vor. Denn in Open the Door warten die Toten nur darauf, dass das Tor in unsere Welt geöffnet wird. Der ehemalige LAPD Cop Brett arbeitet seit kurzem als Security

Kategorie(n): News
Donnerstag, 05.07.2018


Heretiks – Neues vom Howl-Regisseur: Unheilvolles Poster zum Genre-Schocker

Brite Paul Hyatt versucht wieder für schaurig-schöne Stimmung in deutschen Heimkinos zu sorgen. Nachdem er in Howl einen bewegungsunfähigen Zug von unheimlichen Werwölfen attackieren ließ, ist es diesmal eine dämonische Bedrohung, die in seinem neuen Film Heretiks für Unbehagen sorgt. Dafür spricht auch das jetzt veröffentlichte Teaser-Poster mit einer brennenden Nonne und ihren flehenden Worten: „Vergib uns unsere Sünden.“ Die Produktion von Templeheart Films, EnMar Productions und Sterling Pictures spielt im 17. Jahrhundert und folgt einer jungen Frau, die nur knapp der Todesstrafe entkommen konnte. Doch ihr Leben wird ihr nicht umsonst geschenkt. In einem Kloster soll sie lernen, ihre Sünden zu bereuen – bis sie entsetzt realisiert

Kategorie(n): News
Donnerstag, 05.07.2018


Cold Skin – Monster-Horror: Neuer Trailer kündigt Start im Handel an

Bereit für einen abenteuerlichen Abstecher auf eine ebenso mysteriöse wie gefährliche Insel voller amphibischer Monster? Genau dorthin verschlägt es uns im Herbst nämlich in Cold Skin, der Verfilmung von Albert Sanchez Pinols internationalem Bestseller Im Rausch der Stille. Diese hätte ursprünglich schon 2009 und unter der Leitung von David Slade (30 Days of Night) vom Stapel laufen sollen. Nach mehr als fünf Jahren Funkstille wurden die Planungen dann unverhofft mit seinem Kollegen Xavier Gens (Frontiers und The Divide) wieder aufgegriffen, der Cold Skin im Sommer 2016 dann tatsächlich auf Film bannen durfte. Auf die im Frühjahr stattgefundene Premiere bei den Fantasy Filmfest White Nights folgt jetzt die reguläre Veröffentlichung im Hei

Kategorie(n): Cold Skin, News
Mittwoch, 04.07.2018


Resident Evil 2 – Erfolg für Capcom: Remake wird Game of the Show der E3 2018

Die E3 liegt inzwischen einige Wochen zurück. Da stellt sich für die Jurymitglieder der Game Critics Awards die Frage, welches Spiel den besten Eindruck hinterlassen hat. 51 von ihnen haben jetzt abgestimmt und endlich einen klaren Sieger bekannt gegeben: Resident Evil 2. Das Remake aus dem Hause Capcom wurde zum besten Spiel der Messe gekürt und konnte sich somit gegen namhafte Konkurrenten wie Marvel’s Spider-Man, Nintendo’s Super Smash Bros. Ultimate und das BioWare-Actionspiel Anthem durchsetzen. Vom 21. bis 25. August bringt Capcom Resident Evil 2 auch nach Köln und zur diesjährigen Gamescom, wo das Unternehmen weitere Einzelheiten zur heiß erwarteten Neuauflage enthüllen will. Erscheinen wird das Horrorspiel aber

Kategorie(n): News
Mittwoch, 04.07.2018


Slender Man – Start vorgezogen: Internet-Phänomen sorgt früher für Angst und Schrecken

Trotz anhaltender Unstimmigkeiten scheint Sony Pictures am Slender Man festhalten zu wollen. Vom ursprünglichen Starttermin Ende September wurde der Kinofilm zum unheimlichen Internet-Phänomen jetzt auf den 23. August vorgezogen. Im Gegenzug muss Searching, der hochmoderne Social Media-Thriller mit John Cho, der ähnlich wie Unknown User vornehmlich über diverse Handy- oder Webcams aufgezeichnet wurde, auf den 20. September ausweichen und kommt somit einen Monat später als geplant in deutsche Kinos. Somit Slender Man-Anhänger dürfen sich aber freuen. Verfilmt wurde das Monster von dem erfahrenen Genreteam um Regisseur und Autor Sylvain White (Sleepy Hollow, Stomp the Yard) und Sony Pictures. Darin vollziehen vier High

Kategorie(n): News, Slender Man
Mittwoch, 04.07.2018


Jin-Roh: The Wolf Brigade – Bildgewaltig & düster: Erster Trailer zur Anime-Adaption

Wenn es nach Akira, Jin-Roh oder Ghost in the Shell geht, dann ist die Zukunft finster, erschreckend und dominiert von verbrecherischen Machenschaften. Heute genießen alle drei Anime-Klassiker Kultstatus und sind Teil einer Welle von Realverfilmungen, die bekannte Animevorlagen aus den Neunzigern aufgreifen. Nach Ghost in the Shell mit Scarlett Johannson wurde jetzt nämlich auch Jin-Roh für die große Leinwand adaptiert – von einem echten Starregisseur! Denn wer sich in den letzten Jahren etwas mit dem asiatischen Film auseinandergesetzt hat, kam um ihn eigentlich nicht herum: Jee-Woon Kim. Er ist der kreative Kopf hinter dem verstörenden Rache-Schocker I Saw the Devil, der so viel Aufsehen erregte, dass Simon Barrett und Adam Wingard (You’re

Kategorie(n): News
Mittwoch, 04.07.2018


Devil May Cry 5 – Nero im Kampf gegen Dämonen: Neuer Gameplay Trailer zum Sequel

Die Veröffentlichung von Devil May Cry 4 liegt inzwischen volle zehn Jahre zurück. Vor einem halben Jahrzehnt wagte Capcom mit DmC einen erfolgreichen Neuanfang. Doch trotz überwiegend positiver Resonanz entschied man sich nun dazu, wieder die Geschehnisse aus der eigentlichen Hauptreihe fortzusetzen und Dante abermals gegen Nero auszuwechseln. Zwar werden beide Protagonisten in Devil May Cry 5 ihre großen Auftritte kriegen, doch das Rampenlicht gehört ganz jenem Draufgänger mit frechem Mundwerk, der auf den Namen Nero hört und sich inzwischen wohl oder übel von seinem Devil Bringer Arm verabschieden musste, der ihm auf brutale Art und Weise ausgerissen wurde. Glücklicherweise darf er in seinem neuen Abenteuer, das gegen März

Kategorie(n): News
Mittwoch, 04.07.2018


Chucky – MGM dreht Remake mit der Mörderpuppe – noch dieses Jahr!

Don Mancini ist offenbar nicht der Einzige, der heimlich Pläne mit Mörderpuppe Chucky schmiedet. Überraschend wurde jetzt bekannt, dass MGM ein Remake zum Genreklassiker Child’s Play (bei uns besser bekannt als Chucky – Die Mörderpuppe) plant und dieses schon sehr bald umsetzen möchte – nämlich diesen September, also in kaum zwei Monaten! Laut dem Hollywood Reporter sind sowohl ES-Produzent David Katzenberg als auch Seth Grahame-Smith (Stolz und Vorurteil & Zombies oder Abraham Lincoln: Vampirjäger) an dem Projekt beteiligt, das auf eine moderne Herangehensweise sowie eine technisch fortschrittlichere Chucky/Good Guy-Puppe abzielt. Wird der kleine Killer also noch gefährlicher und unberechenbarer? Und: Weiß Seriensch

Mittwoch, 04.07.2018


Summer of 84 – Disturbia trifft auf Stranger Things: Trailer zum neuen Film von François Simard

Wenn Euch das Konzept aus Das Fenster zum Hof, Fright Night oder Disturbia gefiel, dann solltet Ihr Euch schon einmal Summer of 84 vormerken. Dieser Film bietet nicht nur einen scheinbar bösen Nachbarn mit dunklem Geheimnis, sondern auch eine Menge 80er Jahre-Nostalgie. Der Teen-Horror vom Regie-Duo François Simard und Anouk Whissell (Turbo Kid) wurde im Frühjahr beim Sundance Film Festival aufgeführt und überwiegend positiv aufgenommen. Nun bereitet Gunpowder & Sky alles für den baldigen US-Kinostart vor, der am 10. August in ausgewählten Lichtspielhäusern erfolgen soll. Passend zur regulären Premiere können wir Euch im Anhang den offiziellen Trailer zeigen, der jetzt schon zum Spekulieren anregen will – ist der Nach

Kategorie(n): News, Top News
Dienstag, 03.07.2018


American Horror Story: Cult – Fox stellt die siebte Staffel in den Handel

Diesen September öffnet Ryan Murphy das nächste Kapitel seiner American Horror Story. Wer die verbleibenden Wochen für eine Auffrischung der vergangenen Ereignisse nutzen möchte, muss zwar vorerst noch bei einschlägigen Streaming-Diensten zugreifen, kommt aber bald auch regulär im Handel auf seine Kosten. Fast zeitgleich mit der US-Premiere der neuen Folgen verschlägt es die abgelöste siebte Staffel namens American Horror Story: Cult dann nämlich endlich auch in die Händlerregale. Zugreifen darf man ab dem 27. September 2018 und wahlweise auf DVD oder Blu-ray Disc. Enthalten sind alle elf Episoden mit einer Gesamtlänge von mehr als 400 Minuten, denen natürlich wieder allerlei Bonusmaterial beiliegt. Für konkrete Einzelheiten zur

Dienstag, 03.07.2018


The First Purge – Es wird gesäubert: Fanpaket zum deutschen Start gewinnen

2018 jährt sich die Säuberung nun bereits zum vierten Mal. Statt nun aber mit den Geschehnissen aus The Purge: Anarchy weiterzumachen, legen Blumhouse und Universal Pictures lieber den Rückwärtsgang ein und zeigen, was vor und während der allerersten Säuberungsnacht geschah und wie es kam, dass seitdem einmal jährlich vollkommen straffrei gemordet und gebrandschatzt werden darf. Passend zum deutschen Kinostart von The First Purge verlosen wir unter allen Einsendungen ein Fanpaket inklusive Poster zum Film, Purge-Kappe und The Purge-Triloge in der wertigen 4K-UHD-Blu-ray-Box. Beantwortet uns für die Teilnahme einfach die filmspezifische Frage im Anhang. The First Purge versetzt uns in eine nicht allzu ferne Zukunft: Um

Kategorie(n): News, The First Purge
Dienstag, 03.07.2018


The MEG – Hai-Horror für die ganze Familie? FSK vergibt die Freigabe

The MEG soll uns diesen Sommer das Fürchten lehren. Aber schafft er das auch? Die FSK zeigte sich von der Verfilmung des Steve Alten-Bestsellers jedenfalls relativ unbeeindruckt und gab den potenziellen Genre-Blockbuster jetzt, knapp einen Monat vor dem deutschen Kinostart, mit einer Einstufung ab 12 Jahren frei. Damit können sich auch jugendliche Zuschauer von dem gefräßigen Urzeit-Hai in den Bann ziehen lassen. Die Freigabe deckt sich mit dem erteilten PG-13-Rating aus den USA und ist wohl auch nötig, wenn Warner Bros. die gigantischen Produktionskosten jenseits der 150 Millionen Dollar-Marke decken möchte. Ohnehin scheint der Film von Action-Spezialist Jon Turtletaub eher auf spannendes Popcorn-Kino als großen Nervenkitzel und

Kategorie(n): News, The MEG, Top News
Dienstag, 03.07.2018


Suspiria – Tränen von Quentin Tarantino? Regisseur liebt Remake von Luca Guadagnino

Reaktionen sagen oft mehr aus als Worte. Regisseur Luca Guadagnino (Call Me By Your Name) kann es immer noch nicht fassen, wie Hollywood-Legende Quentin Tarantino auf seinen nächsten Film Suspiria reagierte. Der durfte sich das Remake nämlich schon ansehen, wie Guadagnino in einem neuen Interview bekannt gab: „Ich habe ihm den Film schon gezeigt, da wir seit unserer Zeit in der Jury vom Filmfestival in Cannes sehr gut befreundet sind“, erklärt Guadagnino. „Ich war total nervös, wollte aber unbedingt seine Meinung zum Film wissen. Wir haben ihn bei ihm zu Hause angesehen und seine Reaktion hat echt mein Herz berührt. Er wurde ziemlich enthusiastisch und musste am Ende sogar weinen, was zu einer Umarmung führte. Er war gerührt

Kategorie(n): News, Suspiria [2018]
Dienstag, 03.07.2018


ES: Kapitel 2 – Das ist der neue Verliererklub: Bild zum Drehstart

Wer einen weiteren Beweis dafür benötigt, dass die Dreharbeiten zum zweiten Kapitel von ES (IT 2) offiziell angelaufen sind, wird hier und heute fündig. Warner Bros. und New Line Cinema haben die Gunst der Stunde für einen gemeinsamen Schnappschuss von James McAvoy (Split), Jessica Chastain (Crimson Peak), Bill Hader (Sausage Party – Es geht um die Wurst), Isaiah Mustafa, Jay Ryan (Beauty and the Beast), James Ransone (Sinister 2) und Andy Bean genutzt. Sie verkörpern die mittlerweile erwachsen gewordenen Mitglieder des Verliererklubs und sind 2019 als Bill, Beverly, Richie, Mike, Ben, Eddie und Stanley zur Stelle, um Gestaltenwandler ES ein für alle Mal den Garaus zu machen. Doch was wäre ES: Kapitel 2 ohne seinen schrecklichen Horror

Kategorie(n): ES: Kapitel 2, News
Dienstag, 03.07.2018


A Quiet Place 2 – Nicht ohne Krasinski: Schöpfer ist definitiv beim Sequel dabei

Bei weltweiten Gesamteinnahmen von 330 Millionen Dollar wären Michael Bay und seine Partner bei Platinum Dunes wohl verrückt, wenn sie kein Sequel zu A Quiet Place in Erwägung ziehen würden. Tatsächlich wird intern sogar schon über ein entsprechendes Vorhaben nachgedacht. Ohne den Schöpfer des Originals, John Krasinski, geht es aber nicht: „Wir haben Glück, denn John ist auf jeden Fall beteiligt. Es gab schon Fälle, wo das Studio einfach sagte, ‚Hier ist der Kinostart, also mach was drauf‘. Wir dagegen lassen uns bewusst Zeit, haben gerade erst mit den Gesprächen begonnen. Dabei geht es um Fragen wie: Wer ist involviert und wie soll der Film genau aussehen? Der erste war etwas ganz Besonderes, darum wollen wir nichts überstürzen

Kategorie(n): A Quiet Place, News, Top News
Montag, 02.07.2018


Snowpiercer – Sinister-Macher steigt als Regisseur aus, kreative Differenzen

Die US-Veröffentlichung von Snowpiercer holprig zu nennen, wäre wohl noch untertrieben. Weil Harvey Weinstein den Film von Bong Joon Ho als zu langatmig und schwer verständlich für das amerikanische Publikum ansah, ließ er eine stark beschnittene Fassung anfertigen, die nur noch wenig mit der Originalvision gemein hatte. Bei der aktuell in Arbeit befindlichen Serie sollte alles besser werden. Doch auch hier gab es schon nach kurzer Zeit Differenzen, die Sinister-Regisseur Scott Derrickson (Doctor Strange) jetzt sogar zum Rückzug von seinem Posten als Regisseur bewogen haben. Via Twitter erklärt er: „Der neue Showrunner verfolgt eine entgegengesetzte Vision zu meiner bisherigen Arbeit. Deshalb lehne ich die extremen Nachdrehs ab

Kategorie(n): News, Snowpiercer
Montag, 02.07.2018


Freitag, der 13. – Platinum Dunes will nächsten Teil der Reihe unbedingt umsetzen

Die Zukunft der Freitag, der 13.-Reihe hängt von einem einzigen Rechtsstreit ab. Victor Miller, der den Slasher-Klassiker um Jason Voorhees damals auf Papier brachte, behauptet nämlich, er sei der rechtmäßige Besitzer des Horror-Franchise. Damit wären alle bisherigen Besitzansprüche von Paramount Pictures hinfällig. Weil eine Entscheidung in dem Fall aber weiterhin auf sich warten lässt, sind den kreativen Köpfen bei Platinum Dunes die Hände gebunden. Dennoch hofft Andrew Form, dass man irgendwann dort weitermachen kann, wo man Anfang 2017 aufhören musste. Damals entschied sich Paramount wegen der ungewissen Lage nämlich überraschend gegen das seit Jahren in Vorbereitung befindliche Reboot der Reihe. Form erklärt die aktuelle

Kategorie(n): News
Montag, 02.07.2018


Mara – Olga Kurylenko gegen die Schlafparalyse: Trailer zum Schocker mit dem Bond-Girl

Laut Statistik wird jeder Mensch mindestens einmal in seinem Leben von einer Schlafparalyse geplagt. Hierbei handelt es sich um einen Zustand zwischen der Schlafphase und dem Wachsein. Beim Übergang nimmt unser Bewusstsein die Umgebung zwar bereits wahr, doch der Körper reagiert auf keine Befehle, da das Gehirn das Wachwerden noch nicht realisiert hat. Dass sich diese unangenehmen Minuten der vollständigen Lähmung bestens für einen Horrorfilm anbieten, fand schon Final Destination-Schöpfer Jeffrey Reddick vor zwei Jahren und verfasste das Drehbuch zu Dead Awake. Nun schickt auch Regisseur Jonathan Frank eine Protagonistin in den Kampf gegen die Schlafparalyse und einen fiesen Dämon. In Mara wird Kriminal

Kategorie(n): News, Top News
Montag, 02.07.2018


Doctor Sleep – Rebecca Ferguson darf im Sequel zu Stephen Kings Shining mitwirken

Nachdem sie Hugh Jackman (Wolverine) den Kopf verdreht (The Greatest Showman) und Tom Cruise bei seiner neuesten Mission Impossible (Rogue Nation) zur Seite gestanden hat, verschlägt es Shootingstar Rebecca Ferguson jetzt für die Auferstehung eines echten Horror-Klassikers vor die Kamera. Bei Doctor Sleep handelt es sich nämlich um die Fortsetzung zu Stanley Kubricks Kult-Schocker Shining, bei der Mike Flanagan (Oculus, Ouija: Ursprung des Bösen, Still, Before I Wake) für die inszenatorische Leitung verantwortlich zeichnen wird. Welche Rolle sie in der großangelegten Stephen King-Verfilmung übernehmen wird, ist laut Deadline noch streng geheim. Bekannt ist aber schon, dass ihrem nicht weniger prominenten Kollegen Ewan McGregor (The Im

Kategorie(n): News
Montag, 02.07.2018



Halloween Kills
Kinostart: 21.10.2021Die Saga um Laurie Strode und Michael Myers geht in die nächste Runde.... mehr erfahren
Venom 2: Let There Be Carnage
Kinostart: 21.10.2021Im Nachfolger von Andy Serkis treten Tom Hardy als Enthüllungsreporter Eddie Brock und Michelle Williams, deren She-Venom diesmal deutlich mehr Screentime bekommen soll,... mehr erfahren
Antlers
Kinostart: 28.10.2021In der von Nick Antosca (Channel Zero) auf Papier gebrachten Geschichte wird es um die Lehrerin (Keri Russel) einer vierten Klasse gehen, die sich Sorgen um einen problem... mehr erfahren
Jeepers Creepers: Reborn
Kinostart: 28.10.2021In Jeepers Creepers: Reborn bahnt sich im verschlafenen Louisiana gerade das erste Horror Hound Festival an. Geeks und Freaks aus aller Welt sind dem Aufruf gefolgt, um d... mehr erfahren
Ghostbusters: Legacy
Kinostart: 18.11.2021Das bislang noch unbetitelte Ghostbusters-Sequel soll von vier Jugendlichen, zwei Mädchen und zwei Jungs, erzählen.... mehr erfahren
The Unholy
DVD-Start: 21.10.2021In The Unholy spielt Jeffrey Dean Morgan die Rolle eines in Ungnade gefallenen Journalisten, der in einer kleinen Stadt in England eine Reihe scheinbar göttlicher Wunder... mehr erfahren