Alle Beiträge aus der Kategorie News


The Walking Dead – Das offizielle Poster zur Staffel-Rückkehr im Februar 2015

Am 09. Februar geht die aktuelle Staffel zu The Walking Dead in die entscheidende Phase. Vorab hat AMC TV nun schon das Hauptposter zur zweiten Hälfte veröffentlicht, das andeutet, was wir schon lange wussten: „Die neue Welt braucht Rick Grimes.“ Die Season-Rückkehr setzt direkt nach den Geschehnissen aus dem Mid Season-Finale an, das Andrew Lincoln, Norman Reedus, Steven Yeun, Lauren Cohan, Chandler Riggs, Emily Kinney, Melissa McBride und Chad Coleman mit einem neuerlichen Schicksalsschlag konfrontierte. Umso wichtiger ist der Zusammenhalt innerhalb der Gruppe, denn die Überlebenden sind noch längst nicht am Ziel ihrer schwierigen Reise angelangt. Im Laufe des Jahres dürfen sich Fans von The Walking Dead zudem auf den Start einer bislang unbetitelten Spin-Off-Serie freuen, die die Schrecken der Zombie-Apokalypse aus

Donnerstag, 08.01.2015


V/H/S: Viral – Horror-Anthologie erscheint im März in Deutschland, finales Covermotiv

Das große Finale einer Filmtrilogie will entsprechend gewürdigt werden. Darum fährt OFDb für die deutsche Veröffentlichung von V/H/S: Viral gleich zwei Editionen auf: Neben der regulären Einzel-Auflage auf DVD und Blu-ray Disc wird man zudem eine limitierte Collector’s Edition im Mediabook herausbringen, die auf eine Stückzahl von 4444 limitiert und nummeriert sein wird. Durch die ungeprüfte Veröffentlichung erscheint diese definitiv ungeschnitten und in der Originaleversion. Zusätzlich soll als Bonus die vierte Episode von Todd Lincoln (Gorgeous Vortex) enthalten sein, die kurz vor dem US-Start aus der Kinofassung entfernt wurde. Beide Editionen werden am 24. März 2015 in den deutschen Handel kommen. Bis dahin dürfte sich dann auch klären, ob beim dritten und letzten V/H/S-Film die Schere angesetzt werden muss. V/H/S Viral behandelt

Kategorie(n): News, Top News
Mittwoch, 07.01.2015


Tremors 5 – Veröffentlichung vorgezogen: Universal kreist Premiere im Heimkino ein

Die Durstrecke hat bald ein Ende: Im Oktober, mehrere Monate vor dem ursprünglich angepeilten Starttermin, lädt Universal Pictures zur längst überfälligen Rückkehr ins langlebige Raketenwürmer-Universum, das bis 2002 durchaus regelmäßig in deutschen Heimkinos zu Hause war. Dann soll der aktuell in Nachbearbeitung befindliche fünfte Ableger der Reihe offiziell auf DVD, Blu-ray und natürlich als Video on Demand erscheinen. Universal verspricht “Adrenalin-getriebene Spannung, explosive Action und den liebgewonnenen Humor” aus den Vorgängern. Auf dem Regiestuhl machte es sich diesmal der für Lake Placid: The Final Chapter und Jarhead 2: Field of Fir bekannte Don Michael Paul bequem. Das letzte Wiedersehen mit den monströsen Würmern gab es 2004, als Billy Drago & Sara Botsford in Tremors 4 den Ursprüngen des mit Kevin Bacon

Kategorie(n): News
Mittwoch, 07.01.2015


The Conjuring 2 – James Wan findet Autorenpartner für sein Horror-Comeback

Dank einer zündenden Idee ist James Wan nun doch dazu bereit, bei The Conjuring 2 Regie zu führen. Weil diese aber zunächst einmal fachgerecht auf Papier gebracht werden will, war es nur eine Frage der Zeit, bis sich der SAW-Schöpfer einen passenden Drehbuchautor ins Boot holen würde. Dabei handelt es sich überraschenderweise nicht um Carey und Chad Hayes, die beiden Autoren hinter dem ersten Gruseltrip der beiden Geisterjäger Ed und Lorraine Warren, sondern den für Orphan – Das Waisenkind oder Zorn der Titanen bekannten David Leslie Johnson. Er soll der Drehbuchvorlage, die kürzlich zusätzlich von Eric Heisserer (The Thing, Final Destination 5, A Nightmare on Elm Street) überarbeitet wurde, den nötigen Feinschliff verpassen. Auf sein Konto gehen außerdem Red Riding Hood – Unter dem Wolfsmond, zwei Folgen von

Kategorie(n): News, The Conjuring 2
Mittwoch, 07.01.2015


American Horror Story: Freak Show – Magier mit tödlichen Kräften auf neuen Bildern

Kurz vor der Rückkehr aus der Winterpause erlaubt uns Ryan Murphy einen weiteren Blick auf seinen diesjährigen Gaststar Neil Patrick Harris (How I Met Your Mother, Gone Girl – Das perfekte Opfer), der in American Horror Story: Freak Show als gefährlicher Bauchredner und Magier in Erscheinung tritt und neben seiner Puppe auch ein dunkles Geheimnis im Handgepäck hat. Von dem dürfen wir uns uns ab Mitte Februar dann auch in Deutschland überzeugen. Am heutigen Abend geht es auf Fox dann zunächst mit der fünften Episode (Rosa Cupcakes) weiter, in der Stanley und Maggie einen teuflischen Plan verfolgen: Sie wollen die Tattler-Zwillinge, Jimmy und die anderen Freaks töten, um ihre Leichen an ein Kuriositäten-Museum zu verkaufen und so ihre Finanzen zu sanieren. Gloria bereitet derweil nicht nur ihre fortschreitende Leberzirrhose Sorgen

Mittwoch, 07.01.2015


Yoga Hosers – Töchter von Kevin Smith und Johnny Depp posieren für Szenenbild

Die Tatsache, dass den Horror-Thriller Tusk in den USA so gut wie niemand gesehen hat, hindert Regisseur Kevin Smith nicht daran, sein Spin-Off Yoga Hosers umzusetzen. Immerhin 5 Millionen US-Dollar konnte der Filmemacher für die Produktion auftreiben und darf dabei auf prominente Unterstützung vertrauen. Sowohl Johnny Depp als auch Genesis Rodriguez, Natasha Lyonne, Adam Brody, Haley Joel Osment, Austin Butler, Tyler Posey, Justin Long oder Stan Lee sind mit von der Partie, wenn Kevin Smith einmal mehr verrückte Figuren zum Leben erweckt. Ebenfalls mit an Bord: Die 15-Jährigen Harley Quinn Smith und Lily-Rose Depp, die sich beide für das Szenenbild im Anhang haben ablichten lassen. Die Töchter von Kevin Smith und Johnny Depp waren bereits in Tusk zu sehen und dürfen sich nun darüber freuen, in Yoga Hosers etwas näher

Kategorie(n): News, Yoga Hosers
Mittwoch, 07.01.2015


The Lazarus Effect – Erster Trailer ist da: Olivia Wilde meldet sich aus dem Jenseits zurück

Wer die ersten bewegten Bilder zu The Lazarus Effect in Augenschein nehmen will, muss dafür nicht länger die US-Kinos aufsuchen. Der offizielle Trailer, der am Wochenende im Vorprogramm von The Woman in Black 2: Angel of Death Weltpremiere feierte, wurde von Produktionshaus Relativity Media nun auch digital freigegeben. Wer also schon vorab Zeuge von Olivia Wildes gefährlichen Experimenten werden möchte, kann die Ausschnitte ab sofort im Anhang begutachten. Besonders viel Zeit, um die Werbetrommeln vor dem US-Kinostart zu rühren, bleibt Jason Blum allerdings nicht. Das Genreprojekt flimmert bereits ab dem 27. Februar 2015 über amerikanische Kinoleinwände und sorgt an einem derzeit noch mit Komödien von Will Smith und Kevin James besetzten Wochenende für schaurige Abwechslung. Im Film von David Gelb versuchen sich Olivia Wilde

Kategorie(n): Lazarus Effect, The, News
Mittwoch, 07.01.2015


Out of the Dark – Julia Stiles geht durch die Hölle: Offizielles Kinoposter aus den USA

Nach erfolgter Weltpremiere beim Fantasy Filmfest soll Out of the Dark nun auch regulär in den Kinosälen anlaufen. Aus den USA hat uns heute das offizielle Poster zur geplanten Auswertung erreicht, auf dem Scott Speedman (Underworld-Franchise) und Julia Stiles (Das Omen, Der Schrei der Eule) einer düsteren, ungewissen Zukunft entgegenblicken. Im Horror-Thriller Out Of the Dark schlüpfen beide in die Rolle des amerikanischen Ehepaares Sarah und Paul Harriman, das für eine bessere Zukunft nach Kolumbien umzieht. Gemeinsam mit ihrer jungen Tochter Hannah wollen sie eine alte Fabrik zum Laufen bringen, die einst Sarahs Vater gehörte. Doch das ersehnte Glück löst sich bald in Luft auf, als sie feststellen, dass ihr kürzlich bezogenes Eigenheim von bösen Mächten heimgesucht wird. Von denen dürfen wir uns ab sofort bereits im ersten intern

Kategorie(n): News, Out Of the Dark
Mittwoch, 07.01.2015


Resident Evil: Revelations 2 – Garstige Monster auf zahlreichen neuen Screenshots

Vor fünfzehn Jahren wurde Raccoon City von einem Seuchenausbruch erschüttert. Seit Freilassung des verheerenden Virus hat es sich Claire Redfield zur Aufgabe gemacht hat, Umbrellas Kreationen zu eliminieren und die Menschen vor der sich ausbreitenden Gefahr zu schützen. Ihre nächste Herausforderung erwartet die beliebte Videospielfigur in der Fortsetzung Resident Evil: Revelations 2, welche voraussichtlich ab 17. Februar für alle gängigen Spielekonsolen wie die PS4 oder die XBox One oder den PC erhältlich sein wird. Eine Version für Nintendos Konsole oder Handheld ist bis dato nicht geplant. Durch welche Gänge sich Claire gemeinsam mit Moira Burton zwingen muss, zeigt sich auf brandneuen Bildern und dem offiziellen Trailer im Anhang der Meldung. Zum Launch will Capcom dann im Wochentakt mit neuen Episoden aus der Rückkehr nach

Mittwoch, 07.01.2015


The Lazarus Effect – Olivia Wilde mit schwarzen Augen: Erstes Poster und Filmbild

US-Kinogänger, die sich für einen Abstecher in die Welt von Die Frau in Schwarz 2: Engel des Todes entscheiden, bekommen im Vorprogramm schon erste Ausschnitte zum nächsten Genrevertreter mit dem Titel The Lazarus Effect zu sehen. Das verriet Darstellerin Olivia Wilde, die im von Blumhouse Pictures produzierten Schocker die weibliche Hauptrolle bekleidet. Noch hat es der Trailer nicht offiziell ins Internet geschafft. Entertainment Weekly wurde parallel zur Premiere aber immerhin mit einem Szenenbild beschenkt, das wir Euch nicht vorenthalten wollen. Im Projekt von Filmemacher David Gelb versuchen sich Wilde (Cowboys & Aliens, Tron: Legacy), Mark Duplass (Zero Dark Thirty), Donald Glover und Evan Peters als Team junger Wissenschaftler an der Entdeckung eines revolutionären Serums, das Tote plötzlich wieder ins Leben zurückholen kann. Die

Kategorie(n): Lazarus Effect, The, News
Dienstag, 06.01.2015


Insidious 3 – Ungebetener Besuch: Neues Filmbild mit Geisterexpertin Elise Rainier

Elise Rainier wird auch im kommenden Insidious 3 keine Verschnaufpause gegönnt. Welche Schrecken Lin Shaye diesmal auszustehen hat, lässt sich heute auf dem neuesten Szenenbild zur Vorgeschichte von Leigh Whannell beobachten, das sie in Begleitung einer dämonischen Gestalt (J. LaRose aus SAW III) zeigt. Insidious: Chapter 3 funktioniert dabei als Prequel zu den bekannten Geschehnissen und begleitet eine neue Familie während ihrer schrecklichen Erfahrungen mit der Geisterwelt The Further. Der Film verabschiedet sich dabei von den etablierten Charakteren Josh und Renai Lambert, gespielt von Patrick Wilson und Rose Byrne, und konzentriert sich stattdessen auf die Geschichte um Elise und ihre Gehilfen Specs und Tucker. Zum Kinostart am 02. Juli 2015 dürfen es dann unter anderem Ashton Moio, Dermot Mulroney (The Grey), Lin

Kategorie(n): Insidious 3, News
Dienstag, 06.01.2015


Terminator: Genisys – Brandneues Bildmaterial zur Fortsetzung mit Arnold Schwarzenegger

Das strahlende Lächeln trügt: Mit den mechanischen Besucher auf dem neuesten Szenenbild zu Terminator: Genisys ist nicht zu spaßen. Im neuesten Ableger der Kultreihe ist die Zukunft von Krieg und Zerstörung gezeichnet. Doch es gibt Hoffnung. Der von Jai Courtney (Stirb Langsam) gespielte Kyle Reese wird im Auftrag von John Conner (verkörpert von Jason Clarke) in die Vergangenheit zurückgeschickt, um wichtige Ereignisse ungeschehen zu machen. Das ist allerdings leichter gesagt als getan. Die Maschinen versuchen ihrerseits in die Geschicke der Menschheit einzugreifen und diese zu ihren Gunsten zu verändern. Bei seinem Abenteuer trifft Courtney nicht nur auf Games of Thrones‚ Star Emilia Clarke, sondern auch Original-Terminator Arnold Schwarzenegger, der es sich nicht nehmen lassen wollte, mit seinen 67 noch einmal in die stahlharte

Kategorie(n): News, Terminator: Genisys
Dienstag, 06.01.2015


Planet der Affen 3 – Kinostart verschoben, neuer Termin für die Fortsetzung bekannt

Trotz der Erfolge von Planet der Affen: Revolution hat sich 20th Century Fox dazu entschieden, den geplanten dritten Teil der neuen Filmsaga um ein Jahr zu verschieben. So kommt der bislang unbetitelte Planet der Affen 3 erst am 14. Juli 2017 und nicht bereits im Juli 2016 auf deutsche und amerikanische Leinwände. Die gewonnene Zeit könne nun vor allem für den kreativen Feinschliff und eine bessere Ausarbeitung der Drehbuchvorlage genutzt werden, heißt es. Planet der Affen: Revolution war mit weltweiten Einnahmen von 710 Millionen Dollar einer der größten Kinohits für 20th Century Fox. Damit das auch beim Nachfolger glückt, ruht die inszenatorische Leitung wieder auf den Schultern von Cloverfield– und Let Me in-Regisseur Matt Reeves, der noch stärker auf den Werdegang von Caesar, gespielt von Andy Serkis, eingehen möchte. „Der zweite

Kategorie(n): News
Dienstag, 06.01.2015


The Last Word – Sales-Poster zum übernatürlichen Schocker von Ben Ketai

Ben Ketai nimmt uns die letzte Beichte ab. Im neuen Genreprojekt des Beneath-Schöpfers begleiten wir einen Häftling bei seinem schweren Gang zur Hinrichtung. Dabei wurde die schreckliche Tat, der grausame Mord an einer hilflosen Nonne, gar nicht von ihm begangen. Sein Leidensweg zeichnet sich heute bereits auf dem offiziellen Sales-Poster zu The Last Word ab. Frank Mancuso Jr. (Freitag der 13. Franchise, Species) ist einer der Produzenten hinter dem Projekt, das 2015 das Licht der Kinoleinwand erblicken soll. “Wir waren sofort Feuer und Flamme, nachdem wir die Geschichte gehört und das Drehbuch von Ben gelesen hatten. Wir können es daher kaum erwarten, ein echtes Kinopublikum an dieser verstörenden und bis ins Mark beängstigenden Geschichte teilhaben zu lassen,” erklärt Peter Schlessel, CEO von FilmDistrict. Mike Doyle, Sean Patrick

Kategorie(n): News
Dienstag, 06.01.2015


Ghost in the Shell – Scarlett Johansson bekleidet Hauptrolle in Realverfilmung des Animes

Für Scarlett Johansson war das Jahr 2014 mehr als erfolgreich. Mit Auftritten in Filmen wie The Return of the First Avenger oder Chef und dem unerwartet erfolgreichen Lucy konnte die 30-jährige Schauspielerin gleich mehrere Hits landen. Und genau so darf es auch weitergehen, wenn es nach Produzent Steven Spielberg und Regisseur Rupert Sanders geht. Wie Variety nämlich erfuhr, wird Johansson in der kommenden Realverfilmung zur Animevorlage Ghost in the Shell spielen und somit ins Universum der fortgeschrittenen Chirurgie eintauchen. Die Gerüchte zu einer möglichen Beteiligung ihrerseits kursierten bereits seit Wochen im Internt. Fans der Kampfamazone dürfen sich also schon bald auf einen weiteren Streifen voller Action freuen, in dem sie einmal mehr so richtig auf den Putz haut. Im Zeichentrickfilm aus dem Jahr 1995 schreiben wir das

Kategorie(n): News
Dienstag, 06.01.2015


The After – Neue Horror-Serie vom Akte X-Schöpfer schon vor Premiere abgesetzt

Zu früh gefreut: Obwohl Akte X-Schöpfer Chris Carter bereits eine sichere Serienbestellung für seine aktuelle Mystery-Produktion The After in der Tasche hatte, legte Amazon Studios nun doch den Rückwärtsgang ein und entzog dem Filmemacher die zuvor erteilte Einwilligung für die Produktion einer vollständigen Serienstaffel. Dabei sollte die Show um außerirdische Besucher und mysteriöse Machenschaften bereits in diesem Frühjahr auf Sendung gehen. Roy Price von Amazon Studios bestätigt: „Wir haben uns gegen eine weitere Entwicklung von The After entschieden. Wir möchten Chris, dem phänomenalen Cast und auch der Crew und den Produzenten für ihre Bemühungen danken.“ Zum Cast der Pilotfolge, die im Februar 2014 bei Amazon Prime zu sehen war, gehörten Adrian Pasdar, Sharon Lawrence, Jamie Kennedy, Arielle Kebbel, Louise Monot und

Kategorie(n): News, The After [TV-Serie]
Dienstag, 06.01.2015


Predestination – Ethan Hawke und Sarah Snook in drei Filmclips zur Heimkino-Premiere

Heute in einem Monat wandert Predestination auch bei uns in den Handel. Damit auch genug Genrefans den Kauf einer DVD oder Blu-ray in Betracht ziehen, versucht Screen Australia nun mit drei brandneuen Ausschnitten Interesse beim potenziellen Kunden zu wecken. Ob dieses Vorhaben bei Euch Wirkung zeigt, erfahrt Ihr natürlich wie immer im Anhang der Meldung. Im Sci/Fi-Thriller der Regisseure Michael Spierig und Peter Spierig schlüpft Ethan Hawke (Sinister) in die Rolle eines Zeitreise-Agenten, der Verbrechen verhindern soll, bevor sie geschehen. Nun muss er zurück in das New York der 1970er Jahre, um die tödlichen Anschläge eines berüchtigten Terroristen zu stoppen, der ihm bereits mehrfach entkommen konnte. Von seiner Mission hängt das Leben von unzähligen Menschen ab. In New York trifft er auf einen mysteriösen jungen Mann (gespielt von

Kategorie(n): News, Predestination
Montag, 05.01.2015


Demonic – Erster Trailer veröffentlicht: James Wan erweckt das Haus des Grauens

Noch immer ohne Kinostart, dafür aber endlich mit dem ersten Trailer ausgestattet: Dimension Films hat die ersten bewegten Bilder zu dem von James Wan (Insidious) produzierten, erdachten Schocker Demonic veröffentlicht, der uns zusammen mit Maria Bello (The Dark, A History of Violence), Scott Mechlowicz (Mean Creek), Frank Grillo (The Grey – Unter Wölfen) und auch Cody Horn (Magic Mike) in ein verfluchtes Haus führt, das eines der Tore zur Hölle darstellen könnte. Und tatsächlich: Im offiziellen Kinotrailer wimmelt es nur so vor merkwürdigen Vorkommnissen und schauderhaften Gestalten, die im Schatten auf die angereiste Filmcrew lauern. Tiberius Film bringt den Film zu einem noch ungenannten Termin nach Deutschland. Eben war John Ascot (Dustin Milligan aus Final Destination 3) noch mit seinen Freunden unterwegs, doch jetzt

Kategorie(n): Demonic, News
Montag, 05.01.2015


The Voices – Ein mörderisches Tierduo: Horror-Komödie erhält deutschen Kinostart

Was für den liebenswürdigen, aber leicht schizophrenen Jerry völlig normal ist, dürfte bei seinen Mitmenschen lediglich Stirnrunzeln hervorrufen: Der schüchterne Fabrikarbeiter kann mit seinen beiden Haustieren kommunizieren. Die haben es aber faustdick hinter den Ohren und stiften Jerry zu einem verhängnisvollen Missgeschick an. Von dessen Auswirkungen dürfen wir uns ab dem 23. April 2015 dann auch in deutschen Kinos überzeugen. Die vollständig in Deutschland abgedrehte Horror-Komödie sollte ursprünglich schon im Februar anlaufen, kommt nach einer Verschiebung nun aber erst mit zweimonatiger Verspätung in deutsche Lichtspielhäuser. Die Hauptrollen in der Babelsberg-Produktion übernehmen Amityville HorrorDarsteller Ryan Reynolds (R.I.P.D.), Gemma Arterton (Hänsel und Gretel: Hexenjäger) und Anna Kendrick (Up in the Air)

Kategorie(n): News, The Voices
Montag, 05.01.2015


12 Monkeys – Seht die ersten acht Minuten aus der neuen TV-Kinoadaption von Syfy

Amerikanische Serienfans trennen nur noch wenige Wochen vom Start zu 12 Monkeys. Bei der Syfy-Produktion handelt es sich um eine Serienadaption des gleichnamigen Sci/Fi-Klassikers von Terry Gilliam, der 1995 namhafte Gaststars wie Bruce Willis und Brad Pitt durch Raum und Zeit schickte, um die Ausbreitung einer gefährlichen Seuche aufzuhalten. Die von Willis verkörperte Hauptrolle des James Cole kommt dem aus The Hills Have Eyes bekannten Aaron Stanford (X-Men) zu, der ebenfalls alles daran setzen muss, die Geschehnisse auf positive Weise zu beeinflussen. Unterstützt wird er dabei von Amanda Schull (Pretty Little LiarsOne Tree Hill) als Cassandra Railly, eine brillante Doktorin, die sich zwischen ihrem idyllischen, gewohnten Leben oder ihrer Mithilfe bei der Bekämpfung der schrecklichen Verschwörung entscheiden muss – mit drama

Montag, 05.01.2015


Beetlejuice 2 – Kein direktes Sequel? Tim Burton nennt weitere Details zum Film

Wenn sich Beetlejuice daran macht, in Not geratenen Geistern aus der Patsche zu helfen, dürfen sie auf gar keinen Fall fehlen: Michael Keaton und Winona Ryder! Das findet offenbar auch Tim Burton und kündigte vor wenigen Wochen bereits die Rückkehr seiner Beetlejuice-Hauptdarsteller an, um 2015/2016 das zweite Abenteuer mit dem durchgeknallten Lottergeist auf Film zu bannen. Das könnte allerdings eher als eine Art Reboot funktionieren, wie der Filmemacher, der aktuell mit den Vorbereitungen zur Romanadaption Miss Peregrine’s Home for Peculiar Children beschäftigt ist, jetzt gegenüber Yahoo Movies bestätigte: „Wir haben ein fertiges Skript, das dem, was ich mit dem Film erreichen möchte, bereits unheimlich nahe kommt. Ich würde ihn aber nicht zwingend als Sequel bezeichnen, nur weil bekannte Charaktere aus dem Original darin auftauchen

Kategorie(n): Beetlejuice, News
Montag, 05.01.2015


Eye Candy – Düstere Einblicke in die neue Thriller-Serie: Offizieller Trailer und Preview

Am 12. Januar muss sich MTV’s neue Thriller-Serie Eye Candy dem Urteil des amerikanischen Publikums stellen. Vorab dürfen wir nun bereits mit dem offiziellen Trailer und einer über 20 Minuten langen Preview in die mörderische Welt aus dem gleichnamigen Bestseller von Gänsehaut-Autor R.L. Stine abtauchen. Bei der kommenden Thriller-Serie handelt es sich um eine Zusammenarbeit zwischen Twilight-Schöpferin Catherine Hardwicke (Red Riding Hood), die sowohl als Produzentin als auch Regisseurin verantwortlich war, und Erfolgsproduzent Jason Blum (Insidious, Paranormal Activity). Victoria Justice (Fun Size, The First Time) spielt darin Lindy, eine schöne, zurückgezogen lebende Hackerin, die in ihrem Blog terroristische Anschläge und verdächtige Killer anprangert und an die Öffentlichkeit bringt. Unverhofft wird sie wenig später plötzlich selbst zur

Kategorie(n): News
Montag, 05.01.2015


Die in Schwarz 2: Engel des Todes – Kinoerfolg in den USA, deutsche Kinoposter vorgestellt

Die Frau in Schwarz weiß sich auch ohne Daniel Radcliffe an den Kinokassen durchzusetzen. Drei Jahre nach dem Original von James Watkins (Eden Lake, The Descent 2) wagte Hammer Films nun einen weiteren Versuch, die schaurige Buchvorlage von Susan Hill als eigenständiges Horror-Franchise zu etablieren. Mit Einnahmen von über 15 Millionen Dollar reichte es aktuell zwar nur für den vierten Rang der Kinocharts, dafür musste sich Die in Schwarz 2: Engel des Todes diesmal ohne prominenten Hauptdarsteller gegen namhafte Konkurrenten wie das Finale der Die Hobbit-Trilogie oder Into the Woods von Disney behaupten. Verleiher Relativity Media war im Vorfeld von einem schwächeren Start ausgegangen. Doch nicht nur in den USA konnte die Fortsetzung von Tom Harper punkten. Im Heimat- und Entstehungsland Großbritannien lief es mit

Montag, 05.01.2015


Project Almanac – Zeitreise mit bösen Folgen: Fünf TV-Spots zum Found Footage-Thriller

Das erfolgreiche Produzententeam um Michael Bay und Platinum Dunes (A Nightmare on Elm Street, Freitag, der 13.) schickt uns heute in gleich fünf brandneuen TV-Spots zu Project Almanac auf Zeitreise. Der an Chronicle angelehnte Found Footage-Thriller von Nachwuchsfilmer Dean Israelite kommt am 29. Januar 2015 auch in deutsche Kinos und begleitet Amy Landecker (Dan – Mitten im Leben!), Sofia Black-D’Elia, Katie Garfield (Where the Devil Hides), Ginny Gardner, Gary Grubbs, John Weston (Under the Bed) und Allen Evangelista bei der Entdeckung mysteriöser Pläne. Diese sind der Schlüssel zu seiner Zeitmaschine, mit der Reisen in die Zukunft und Vergangenheit möglich sind. Die ehemaligen Außenseiter und ihre Clique sind auf einmal die Stars jeder Party und genießen ihr neues Teenie-Leben in vollen Zügen, bevor es aufs College

Kategorie(n): News, Project: Almanac
Samstag, 03.01.2015


Crimson Peak – In der Geistervilla: Neue Bilder zum Guillermo del Toro-Schocker

Das Hauptdarsteller-Trio ist perfekt: Nach Jessica Chastain (Mama, Interstellar) haben sich nun auch Mia Wasikowska (Stoker, Alice im Wunderland) und Tom Hiddleston (Thor, Only Lovers Left Alive) für jeweils einen Schnappschuss zu Guillermo del Toros viktorianischer Schauermär Crimson Peak ablichten lassen, in deren Mittelpunkt eine tragische Liebegeschichte steht. Dabei fällt vor allem das imposante Innenleben der schaurig-düsteren Behausung ins Auge, die Hiddleston und Wasikowska zu Nebendarstellern degradiert. Del Toro behandelt mit seinem Film das Leben einer jungen Schriftstellerin, die sich eingestehen muss, dass die Realität schrecklichere Geschichten schreibt, als sie sich jemals für ihre Romane hätte ausdenken können. In Crimson Peak verschlägt es uns ins England des 19. Jahrhunderts: Die junge Autorin Edith Cushing (Mia

Kategorie(n): News, Top News
Samstag, 03.01.2015


TV-Programm

TV-Programm – Die aktuelle Horror-Aussicht vom 03. bis 09. Januar 2015

Das TV-Programm kennt keine Verschnaufpausen und beschert uns dieser Tage einen schaurig-schönen Start ins neue Jahr. Bei ProSieben begeben wir uns morgen Abend bereits zum zweiten Mal auf die Suche nach den Ursprüngen der Menschheit. Ridley Scotts düsterer Sci/Fi-Blockbuster Prometheus – Dunkle Zeichen läuft am Sonntag wie gewohnt zur besten Sendezeit im deutschen Fernsehen und wird am Abend zudem in der voraussichtlich ungekürzten Kinofassung wiederholt. Doch auch danach bleibt es außerirdisch. Im ebenfalls auf ProSieben gezeigten District 9 von Neill Blomkamp machen sich Aliens mit einer eigenen Kolonie auf der Erde breit – Ärger und Chaos sind vorprogrammiert. Im weiteren Verlauf der Woche steht uns dann außerdem die Rückkehr von Kult-Bösewicht Freddy Krueger im US-Remake A Nightmare on Elm Street

Kategorie(n): Horror-Aussicht, News
Samstag, 03.01.2015


The Troll Hunter

Troll Hunter – Geplantes Remake ist laut Regisseur Neil Marshall „sehr lebendig“

Lange war es ruhig um The Troll Hunter, die bereits 2011 angekündigte US-Neuverfilmung zum gleichnamigen Found Footage-Erfolg aus Skandinavien. Ende 2013 kam mit Neil Marshall ein Regisseur an Bord, um das ungewöhnliche Abenteuer vor eisiger Kulisse auf Film zu bannen. Und daran hat sich ein gutes Jahr später noch nichts geändert, wie der The Descent-Schöpfer jetzt gegenüber Arrow in the Head bestätigte: „Wir warten momentan eigentlich nur darauf, dass alle Zahnräder ineinandergreifen. Manchmal muss man so etwas einfach aussitzen. Troll Hunter liegt mir nach wie vor sehr am Herzen. Daher bleibe ich auf jeden Fall dran,“ verspricht er. Auch sein vor langer Zeit angekündigtes Traumprojekt The Last Voyage of the Demeter habe weiterhin das Potenzial dazu, die Kinoleinwände zu stürmen. „Das Skript hat einen großartigen

Kategorie(n): News, Top News, Troll Hunter
Freitag, 02.01.2015


Die Frau in Schwarz 2: Engel des Todes – Zurück zum Hort des Grauens: TV-Spot und Filmclip

Kann Hammer Films auch ohne Daniel Radcliffe an den Erfolg von Die Frau in Schwarz anknüpfen? Passend zum US-Kinostart macht die britische Kult-Genreschmiede (The Quiet Ones) mit einem brandneuen TV-Spot auf die Rückkehr ins berüchtigte Eel Marsh-Anwesen aufmerksam. Das dient in Die Frau in Schwarz 2: Engel des Todes als Unterkunft für eine Gruppe junger Schulkinder, die vor den deutschen Bombenangriffen aus London evakuiert wurden und zusammen mit ihrer Direktorin Jean Hogg (Helen McCrory) und der jungen, engagierten Lehrerin Eve Parkins (Phoebe Fox) in das halb verfallene Dorf Crythin Gifford aufbrechen. Doch ihre Anwesenheit weckt eine böse Macht, die das von der Welt abgeschnittene Gebäude seit Jahrzehnten heimsucht: Die Frau in Schwarz. Der rächende Geist tritt aus der Dunkelheit hervor, zieht die Bewohner des Hauses

Freitag, 02.01.2015


Digging Up the Marrow – Bissige Monster aus der Unterwelt zeigen sich auf dem US-Kinoposter

Wenn Image Entertainment und Adam Green zum Trip unter die dunkle Erdoberfläche laden, ist das Grauen praktisch schon vorprogrammiert! Fünf Jahre nach Hatchet 2 hat sich der Amerikaner nun erneut auf den Regiestuhl gewagt und bringt uns mit seinem Genremix zwischen Horror, Fantasy-Abenteuer und Dokumentarfilm die kunterbunt-schaurige Welt der Monster näher. Green stand im Fall von Digging Up the Marrow nicht nur als Filmemacher hinter der Kamera, sondern nahm zudem den Posten als Hauptdarsteller ein, begleitet von Horror-Veteranen wie Ray Wise, Mick Garris, Tom Holland oder Kane Hodder. „Wir pflegen eine lange und produktive Zusammenarbeit mit Adam Green und freuen uns unheimlich darauf, diese bei seinem aktuellen Projekt fortsetzen zu können,“ berichtet Mark Ward von RLJ Entertainment. Wohin es uns diesmal verschlägt?

Kategorie(n): News, Top News
Freitag, 02.01.2015


Alien – District 9-Regisseur hat an Fortsetzung der Kultreihe gearbeitet, zahlreiche Entwürfe

Der preisgünstige Sci/Fi-Thriller District 9 machte Neill Blomkamp weit über seine Heimat Südafrika hinaus bekannt. Auf den futuristischen Ausflug folgt 2015 die mit Hugh Jackman und Sigourney Weaver besetzte Action-Komödie Chappie. Doch die hätte offenbar ebenso gut von einem echten Klassiker des Genrekinos ersetzt werden können. Über Twitter hat Blomkamp jetzt überraschend beeindruckende Konzeptzeichnungen eines neuen Films im Alien-Universum veröffentlicht, der mit Sigourney Weavers Kultcharakter Ripley und sogar Corporal Hicks, gespielt durch Michael Biehn, entstehen sollte. Weitere Entwürfe zeigen eine Alien Queen, die Weyland Yutani-Hauptzentrale und ein Schiff vom Planeten LV-426. Blomkamp zu der Enthüllung: „Ich habe lange Zeit daran gearbeitet, doch das ist vorbei. Der Film wäre ein mentaler Streifzug durch die von Ridley Scott

Kategorie(n): News
Freitag, 02.01.2015


BioShock

BioShock – So hätte Rapture ausgesehen: Konzepte zur geplanten Kinoadaption aufgetaucht

Big Daddys und Little Sisters sind nur zwei der kultigen Figuren, denen wir in der ursprünglich geplanten Verfilmung zu BioShock begegnet wären. Aufgrund steigender Produktionskosten und ungewisser Erfolgsaussichten entschied sich Universal Pictures damals gegen die aufwendige, über 200 Millionen Dollar teure Leinwandadaption der erfolgreichen Videospielreihe von Irrational Games. Was bleibt, sind zahlreiche Konzeptzeichnungen aus der Vorbreitungsphase, die nun erstmals an die Öfffentlichkeit gelangt sind. Darauf tauchen wir an der Seite eines Big Daddys in die verlassene, dem Verfall preisgegebene Unterwasser-Welt aus Rapture ein. Die Entwürfe stammen aus der Feder von Kasra Farahani, der bei Universal Pictures lange Zeit in die Entstehung des Films involviert war. Auf sein Konto gehen außerdem Erfolge wie Thor oder Star Trek Into

Kategorie(n): News, Top News
Freitag, 02.01.2015


Ghostbusters – Paul Feig verspricht unheimlicheres Reboot, eigenständiges Universum

Kurz vor dem Jahreswechsel beschert uns Comedy-Spezialist Paul Feig weitere Neuigkeiten zu seiner kommenden Ghostbusters-Neuauflage. Die soll sich 2015 als überraschend düsteres, schauriges Reboot der kultigen Vorgänger präsentieren, in der übernatürliche Erscheinungen ein vollkommen neues, bislang ungekanntes Phänomen sind. „Unser Film soll deutlich unheimlicher werden als das Original. Darum haben wir uns bei der Drehbuchphase auf eine Horror-Komödie konzentriert. Wir werden uns nicht zurückhalten. Durch die humoristische Note dürfte es allerdings auf eine PG-13 Freigabe hinauslaufen. Ich hätte natürlich gerne einen R-Rated-Film gemacht, aber das wird nicht passieren.“ Der eigentliche Clou sei ohnehin der rein weibliche Cast: „Viele Leute haben mich dafür verurteilt. Ich kann die Sicht der zynischen Fans verstehen, arbeite

Kategorie(n): News, Top News
Dienstag, 30.12.2014


Exeter – Trip ins Grauen: Marcus Nispel präsentiert den ersten Filmtrailer

Nach langer Funkstille hat uns nun endlich der erste Trailer zu Exeter (ehemals Backmask), dem neuen Regieprojekt von The Texas Chainsaw Massacre-Filmer Marcus Nispel erreicht. Der entführt uns in seinem Horror-Comeback in eine vermeintlich verlassene Irrenanstalt. Mit Exeter erzählt Nispel, der auch bei Conan und Freitag der 13.  für die Regie verantwortlich war, die Geschichte von sechs Freunden, die während einer wilden Party voller Sex und Drogen auf eine alte Schallplatte stoßen und diese kurzerhand rückwärts abspielen, um so die darauf versteckten Botschaften zu entschlüsseln. Der ungeschickte Schachzug ruft prompt einen ruhelosen Geist auf den Plan, der es fortan auf die Gruppe abgesehen hat. Allmählich wird jedoch deutlich: die Seele möchte nur eine Botschaft überbringen und vor einer weltlichen Gefahr warnen, die viel näher

Kategorie(n): News, Top News
Dienstag, 30.12.2014


The Pyramid – Untergrund-Schocker kommt mit Verspätung in deutsche Kinos

Hobby-Forscher aufgepasst: Wer den Start ins neue Jahr mit einer gefährlichen Expedition in die ägyptische Wüste begehen wollte, wird sich die Zeit anderweitig vertreiben müssen. 20th Century hat sich vom ursprünglichen Kinostart zu Gregory Lavesseurs The Pyramid – Grab des Grauens getrennt und bringt den Untergrund-Schocker von Alexandre Aja nun stattdessen am 16. April 2015 auf deutsche Kinoleinwände. Damit reagiert man auf den zeitgleich startenden Ouija, der am 22. Januar 2015 nun ohne Konkurrenz um die Gunst und Aufmerksamkeit der deutschen Genrefans buhlen darf. Im düsteren Regiedebüt von Gregory Levasseur, der Autor hinter Maniac und High Tension, verschlägt es Denis O’Hare (American Horror Story) zusammen mit einigen Kollegen, darunter Ashley Hinshaw (Chronicle – Wozu bist Du fähig?), Daniel Amerman

Kategorie(n): News, The Pyramid
Montag, 29.12.2014


Among the Living – Neuer Schocker der Inside-Macher erscheint ungeschnitten

Alexandre Bustillo und Julien Maury galten lange Zeit als Vorzeigeregisseure des neuen, blutigen Horrorfilms aus Frankreich. Das änderte sich erst mit der Veröffentlichung der übernatürlichen Schauermär Livid, die durch andere, weniger blutige Qualitätsmerkmale zu überzeugen wusste als der hierzulande beschlagnahmte Inside. Ihr aktuelles Regieprojekt, der Horror-Thriller Among the Living, setzt diese Tradition nun nahtlos fort und kommt erneut vollkommen ungeschnitten und mit einer „Keine Jugendfreigabe“ in den deutschen Handel. Tiberius Film wird das Horror-Abenteuer am 05. März 2015 auf DVD und Blu-ray Disc auswerten. Zuvor dürfen sich Bustillo und Maury dann außerdem noch um die mittlerweile auch offiziell angekündigte Vorgeschichte zu Texas Chainsaw Massacre bemühen, die ab Frühjahr für Millennium Films entsteht. In Among

Kategorie(n): Among the Living, News
Montag, 29.12.2014


So wird 2015 – Vorschau auf die besten Horrorfilme und TV-Serien im nächsten Jahr

Das neue Jahr bringt nicht nur zahlreiche gute Vorsätze mit sich, sondern auch eine ganze Reihe vielversprechender Vertreter aus Horror, Thriller, Sci/Fi und Fantasy. Wir haben für Euch schon jetzt einen Blick in die Zukunft gewagt und die spannendsten Genrefilme der kommenden zwölf Monate zusammengetragen. Dabei haben sich auch in diesem Jahr wieder einige kommende Horror-Serien unter das Feld gemischt – darunter natürlich auch die mit Spannung erwartete Rückkehr ins Evil Dead-Universum und das Scream-Comeback von Wes Craven und MTV. In den Kinos geht es zum Jahreswechsel bereits dreifach schaurig zu: Mit Ouija – Spiel nicht mit dem Teufel, The Pyramid – Grab des Grauens und Project Almanac (ehemals Welcome to Yesterday) buhlen Ende Januar gleich drei größere Genretitel um die Gunst der deutschen Kinozuschauer

Kategorie(n): News
Sonntag, 28.12.2014


Penny Dreadful – Teaser-Trailer zeigt erste bewegte Szenen aus der zweiten Staffel

Seit dem Deutschlandstart von Netflix laden die von Monstern und anderen Schreckgestalten bewohnten Straßen aus Penny Dreadful auch hierzulande zur Erkundungsreise ein. 2015 geht die vielgelobte Mystery-Serie von Sam Mendes dann bereits in die zweite Runde. Heute erlaubt uns A&E nun bereits einen ersten Blick auf die kommende Rückkehr im nächsten Jahr. Penny Dreadful ist eine von John Logan (Skyfall) auf die Beine gestellte Mysterie-Serie mit Josh Hartnett, Eva Green, Timothy Dalton, Rory Kinnear oder Harry Treadaway und ab dem 15. März 2015 erstmals auch in Deutschland auf DVD und Blu-ray im Handel erhältlich. Die Show verwebt die schaurigen Ursprünge zahlreicher Horrorikonen, darunter Victor Frankenstein, dessen Monster, Graf Dracula und natürlich Dorian Gray. Hartnett verkörpert die Rolle des wagemutigen und gewaltbereiten

Samstag, 27.12.2014


Die Frau in Schwarz 2: Engel des Todes – Deutscher Trailer feiert Rückkehr des Bösen

Sie ist zurück: Am 19. Februar kommt es im Kino zum zweiten Zusammentreffen mit der Frau in Schwarz. Im offiziellen deutschen Kinotrailer zu Die Frau in Schwarz 2: Engel des Todes begleiten wir eine Gruppe Schulkinder, die vor den deutschen Bombenangriffen aus London evakuiert wurde, zusammen mit ihrer Direktorin Jean Hogg (Helen McCrory) und der jungen Lehrerin Eve Parkins (Phoebe Fox) in das halb verfallene Dorf Crythin Gifford. Ziel ihrer Reise ist das alte Eel Marsh House auf einer Insel, die nur über den Nine Lives Damm zu erreichen ist. Doch ihre Anwesenheit weckt eine böse Macht, die das von der Welt abgeschnittene Gebäude seit Jahrzehnten heimsucht: Die Frau in Schwarz. Der rächende Geist tritt aus der Dunkelheit hervor, zieht die Bewohner des Hauses immer tiefer in einen Strudel aus Angst und Terror und bringt die grausamen

Samstag, 27.12.2014


TV-Programm

TV-Programm – Die aktuelle Horror-Aussicht vom 27. Dezember bis 02. Januar 2015

Kurz vor dem drohenden Jahreswechsel zeigt sich das deutsche TV-Programm noch einmal von seiner düsteren Seite. Passend zum Wintereinbruch und den frostigen Temperaturen lässt uns ZDF Neo bereits heute in die eisig-blutige Welt aus Matt Reeves‘ Let Me In eintauchen, der mit Chloe Moretz (Carrie) und Kodi Smit-McPhee seine englischsprachige Neuauflage zum skandinavischen Vampirkult So finster die Nacht auf Film bannte. Wem hier bereits das Blut in den Adern gefriert, darf sich bei Sixx die Sonne auf den Leib scheinen lassen – die deutsche Endzeit-Produktion Hell läuft am Abend fast zeitgleich zum düsteren Vampir-Abenteuer von MGM. Im Laufe der Woche dürfen wir uns dann außerdem noch auf Guillermo del Toros gefeierten Pan’s Labyrinth, den vierten Ableger der Final Destination-Reihe und John Carpenters Die Klapperschlange mit Kurt

Kategorie(n): Horror-Aussicht, News
Samstag, 27.12.2014


Das war 2014 – Die besten Horrorfilme und die größten Enttäuschungen des Jahres

2014 geht zu Ende und in mancherlei Hinsicht kann man sagen: ein grauenvolles Jahr. Der Blick in die Tageszeitung sorgte in diesem vergangenen Krisenjahr oftmals nicht bloß für Kopfschütteln, sondern regelrechten Schrecken. In unserem Rückblick soll es nun natürlich um die Genrefilme des Jahres gehen, nicht um politische Ereignisse. Es schien sich 2014 jedoch erneut die These zu bestätigen, dass gesellschaftliche Ängste im Horrorgenre noch immer eine starke Ausdrucksform finden und das Genrekino daher perverserweise in Krisenzeiten zu florieren scheint. Denn das vergangene Jahr kann tatsächlich als ein überaus erfolgreiches für Genrefilme verbucht werden – das bezieht sich nicht nur auf die Milliardengewinne der einschlägigen Blockbuster (wobei auch hier einige Perlen zu finden waren), als viel mehr auf neue, innovative Impulse, die

Kategorie(n): News
Dienstag, 23.12.2014


ParaNorman

Kubo and The Two Strings – Focus Features und Laika machen wieder gemeinsame Sache

Focus Features und Laika bleiben unzertrennlich. Mit Kubo And The Two Strings haben die beiden Produktionshäuser jetzt ihre bereits vierte Zusammenarbeit angekündigt, nachdem es sowohl Coraline als auch ParaNorman und The Boxtrolls auf ein weltweites Einspielergebnis von jeweils über 100 Millionen Dollar brachten. Ihre neueste Schöpfung basiert auf der Mythologie japanischer Volksmärchen und erzählt die Geschichte von Kubo, der ein ruhiges und ganz normales Leben in einem kleinen Dorf führt. Bis eines Tages ein Geist aus der Vergangenheit sein Leben auf den Kopf stellt und Chaos stiftet. Sämtliche Götter und Monster haben es daraufhin auf Kubo abgesehen. Um sein Dorf zu retten, muss er sich auf die Suche nach einer magischen Rüstung begeben und zwar nach jener, die einst sein legendärer Samurai von Vater trug. Wird es ihm

Kategorie(n): News
Dienstag, 23.12.2014


The Walking Dead: Cobalt – Hauptdarsteller sind komplett: Kim Dickens in Spin-Off dabei

Nach Cliff Curtis (Die Legende von Aang oder Stirb langsam) ist inzwischen auch die weibliche Hauptrolle für die kommende Begleitserie zu The Walking Dead gefunden. Laut Deadline darf sich Kim Dickens über den begehrten Posten und einen Platz in der traumatischen Zombie-Apokalypse freuen. Sie verkörpert eine weibliche Eheberaterin, die sich mit einem alleinerziehenden Lehrer (Curtis) anfreundet. Gemeinsam mit ihren Kindern, gespielt von Frank Dillane (Harry Potter und der Halbblutprinz) und Alycia Debnam Carey (Into the Storm), muss sie fortan die Herausforderungen dieser neuen Welt meistern. Im Gegensatz zur erfolgreichen Originalserie, die in Georgia und Atlanta angesiedelt ist, zieht es uns diesmal an die amerikanische Westküste und die Region um Los Angeles. Dickens war zuletzt in David Finchers Erfolgsthriller Gone Girl zu

Dienstag, 23.12.2014


Silent Hills – Norman Reedus verspricht: Das Beste kommt erst noch

Die albtraumhafte P.T. Demo von der diesjährigen Gamescom 2014 war erst der Anfang. Hinter den Kulissen setzen Guillermo del Toro (Crimson Peak, Pan’s Labyrinth) und Kult-Spieleentwickler Hideo Kojima derzeit alles daran, um aus der vielversprechenden Vorschau auch ein vollwertiges Spiel zu fertigen. Das wartet unter anderem mit Norman Reedus auf, welcher der Hauptfigur nicht nur seine Stimme leiht, sondern derzeit auch für aufwendige Motion Capturing-Aufnahmen vor der Kamera steht. „Ich bin extrem gespannt und aufgeregt, ein wichtiger Teil von Silent Hills sein zu dürfen,“ erklärte der The Walking Dead-Star jetzt während einer Reddit-Fragerunde. „Sowohl Hideo Kojima als auch Guillermo del Toro sind Genies auf ihrem jeweiligen Gebiet. Und dabei haben wir die richtig harten Sachen noch nicht mal auf Film gebannt.“ Die spielbare

Kategorie(n): News, Top News
Dienstag, 23.12.2014


Hannibal – Joe Anderson ersetzt Michael Pitt als Soziopath Mason Verger

Wer der Ansicht war, dass Michael Pitt (7 Psychos) in der zweiten Staffel von Hannibal einen guten Job gemacht hat, wird sich wohl oder übel an ein neues Gesicht gewöhnen müssen. Laut TV Line steht der Schauspieler, der in der kultigen und wiederkehrenden Rolle des Soziopathen Mason Verger zu sehen war, nicht mehr länger zur Verfügung. Der Mime habe eigenwillig entschieden, den Part in der dritten Staffel einem Kollegen zu überlassen. Showrunner Bryan Fuller konnte aber immerhin schon passenden Ersatz auftreiben, über den sich die Fangemeinde schon bald eine eigene Meinung bilden wird. Die Wahl ist dabei auf Joe Anderson (The Grey, Horns und Hercules) gefallen, der bereits in The Crazies einen Verrückten gab und jetzt in die Fußstapfen von Michael Pitt tritt. Liebhaber der Serie können sich außerdem darauf einstellen, einen

Kategorie(n): Hannibal [TV-Serie], News
Dienstag, 23.12.2014


Die Frau in Schwarz 2: Engel des Todes – Interaktive Geschichte beleuchtet die Beweggründe

Im ersten Kinoableger von James Watkins wurden die Hintergründe der Frau in Schwarz lediglich angeschnitten. Kurz vor dem geplanten Kinostart von Die Frau in Schwarz 2: Engel des Todes lässt uns Hammer Films jetzt noch einmal ausführlicher in die Geschichte der berühmt-berüchtigten Dame eintauchen, die seit Jahrzehnten auf dem nebelverhangenen Eel Marsh-Gelände anzutreffen ist. Am 19. Februar 2015 lädt Concorde Filmverleih dann auch in deutschen Kinos zum Besuch in das verfluchte Gemäuer ein. Im Nachfolger von Tom Harper (This is England) dient das Eel Marsh House mittlerweile als marodes Hospital für Soldaten und traumatisierte Waisenkinder. Die Ankunft der neuen Gäste ruft jedoch bald böse Geister aus der Vergangenheit auf den Plan. Eve, eine junge Krankenschwester (Phoebe Fox) soll im Haus nach dem Rechten sehen und die

Dienstag, 23.12.2014


Ash vs. Evil Dead – Bruce Campbell verrät weitere Einzelheiten zur geplanten TV-Serie!

Ash kehrt zurück und wird nach über zwanzig Jahren einmal mehr von Bruce Campbell verkörpert. Dieses Mal gebührt der Horror-Ikone jedoch im Heimkino die Ehre. Wieso? Campbell weiß es: „Wir haben realisiert, dass ein Kinofilm zu teuer geworden wäre. Aber in Form einer Serie können wir den Fans genau das liefern, was sie wollen und dabei die Figur und die Geschichte expandieren. Ash wird innerhalb von einer Staffel mehr Dialog haben als in allen drei Filmen zusammen. Außerdem haben wir das Franchise nicht ausgeschlachtet. Wir haben keine 13 Ableger produziert. Wir waren daher der Ansicht, es einfach mal probieren zu wollen. Fans dürfen sich schon jetzt auf eine große Portion Old School Slapstick freuen, der Horror und Comedy miteinander verrührt. Die Fans waren zwar begeistert vom Remake, sehnen sich aber dennoch nach einer Fortführung

Kategorie(n): Evil Dead 4, News
Dienstag, 23.12.2014


Phantasm V: Ravager – Brandneue Szenen aus dem fünften und letzten Film

Filmemacher Don Coscarelli (John Dies at the End, Bubba Ho-tep) legt seinen treuen Fans ein besonderes Geschenk unter den Weihnachtsbaum – einige brandneue Szenen aus seiner mit Spannung erwarteten Klassiker-Fortsetzung Phantasm V: Ravager! Der oft angedeutete und heimlich umgesetzte fünfte und letzte Teil der langlebigen Horrorsaga soll 2015 endlich das Licht der Leinwand erblicken. In seiner Video-Botschaft zum bevorstehenden Weihnachtsfest dürfen wir nun bereits beobachten, wie eine der bekannten Spären zur Zerstörung eines ganzen Häuserblocks ansetzt. In Phantasm 5: Ravager gibt es ein erneutes Wiedersehen mit Angus Scrimm, der schon im 1979 veröffentlichten Original als mörderischer Tall Man vertreten war. Auf dessen Kopf hat es auch diesmal wieder Reggie Banister abgesehen. Zum restlichen Cast des Films

Montag, 22.12.2014


Abominable

Bigfoot Tapes – Die Suche beginnt im Frühjahr auch in deutschen Heimkinos

Ob nun Feed the Gods, The Lost Coast Tapes oder der von Eduardo Sanchez (Blair Witch Project) inszenierte Exists – die amerikanische Wildnis bot sich zuletzt gleich mehrfach für ausgiebige Erkundungsgänge an, um endlich einen Beweis für die Existenz von Bigfoot zu erlangen. Geglückt ist das zwar, allerdings kamen die Opfer nie unversehrt in die Zivilisation zurück, um von ihrer Entdeckung zu berichten. Der im Found Footage-Stil gedrehte Bigfoot Tapes von Regisseur und Autor Stephon Stewart macht hier keine Ausnahme und begleitet eine Gruppe Dokumentarfilmer nach Siskiyou County, wo es bereits viele Sichtungen der Sagengestalt gegeben haben soll. So dauert es auch nicht lange, bis sich eine Ortansässige bereit erklärt, die Gruppe in den Wald zu führen. Der hält allerdings mehr als nur eine böse Überraschung für die angereisten

Kategorie(n): News
Montag, 22.12.2014


Camp Evil – Slasher-Hoffnung aus Belgien erscheint ungeschnitten im deutschen Handel

Gewalt und Gräueltaten gegen Minderjährige sind bei der deutschen FSK erwartungsgemäß nicht gern gesehen. Dennoch ist der belgische Slasher Camp Evil (im Original Cub oder Welp), in dem junge Pfadfinder einem verrückten, durchtriebenen Serienkiller ausgesetzt werden, nun vollkommen unbeschadet durch die Sichtung der deutschen Altersprüfstelle gelangt. Das hat Verleiher Splendid jetzt anslässlich der geplanten Veröffentlichung auf DVD und Blu-ray Disc verraten. Somit steht der ungeschnittenen Heimkino-Premiere am 24. April 2015 nichts mehr im Weg. Der Film von Jonas Govaerts versteht sich als Mischung aus SAW und Freitag, der 13. und begleitet den 12-jährigen Sam mit seiner Pfadfinder-Gruppe und den Anführern Peter und Chris sowie Quartiermeisterin Jasmijn zu einem großen Abenteuer. Die Reise führt sie in ein abgelegenes Wald

Kategorie(n): News, Top News
Montag, 22.12.2014


Awaiting – Flucht vor einem Psychopathen: Erster Trailer und Poster veröffentlicht

Großbritannien ist reich an Kultur, Geschichte und offenbar auch verrückten Psychopathen. Genau so einem begegnen wir im gefeierten Horror-Thriller Awaiting von Regie-Newcomer Mark Murphy und Solar Productions. Tony Curran (bekannt aus Underworld, Defiance) spielt Morris, einen Einsiedler mit psychotischen Anleihen, dessen Leben auf drastische Weise verändert wird, als sich seine unschuldige Tochter Lauren (Musikerin Diana Vickers) mit einem seiner entflohenen Opfer anfreundet. Jake (Rupert Hill) muss bald feststellen, dass seine Anwesenheit im Haus der Familie unerwartete, dunkle Schrecken aus der Vergangenheit zu Tage befördert, die eine Flucht praktisch unmöglich machen. In weiteren Rollen spielen Peter Woodward, Adrian Bouchet, Charley Mcdougall und Sophie Lovell Anderson. Vor der für 2015 angekündigten Premiere dürfen wir uns

Kategorie(n): News
Montag, 22.12.2014



Polaroid
Kinostart: 10.01.2019In Polaroid entdecken Sarah (Annika Witt) und Linda (Thea Sofie Loch Næss) im Haus von Sarah eine alte Polaroid-Kamera. Selbstsüchtig nutzen sie die Kamera für ihre Zw... mehr erfahren
Glass
Kinostart: 24.01.2019Split war noch lange nicht das Ende. In GLASS verfolgt David Dunn (Bruce Willis) jeden einzelnen Schritt von Crumbs (James McAvoy) übermenschlichen Wesen – dem Biest. ... mehr erfahren
The Possession of Hannah Grace
Kinostart: 31.01.2019The Possession of Hannah Grace kommandiert uns zum Dienst in einer Leichenhalle ab. Der Film erzählt von einer Frau und ihrer nächtlichen Wachschicht auf einem Krankenh... mehr erfahren
Escape Room
Kinostart: 07.02.2019Im Mittelpunkt der Handlung stehen sechs Fremde, die sich aus unerfindlichen Gründen in einem sogenannten Escape Room (Rätselraum) vorfinden, der all ihr Können erford... mehr erfahren
The Prodigy
Kinostart: 07.02.2019Der von Friedhof der Kuscheltiere-Autor Jeff Buhler (Midnight Meat Train) auf Papier gebrachten Horror-Thriller erzählt von einer Mutter, die sich am zunehmend merkwürd... mehr erfahren
Bird Box - Schließe deine Augen
DVD-Start: 21.12.2018Sandra Bullock spielt in Bird Box - Schließe deine Augen Malorie, die hochschwanger ist, als immer mehr Menschen aus aller Welt von einem schrecklichen Wahnsinn befalle... mehr erfahren
Slender Man
DVD-Start: 27.12.2018Der Kinofilm zum unheimlichen Internet-Phänomen soll die Hintergrund des Kultschrecks aufzeigen.... mehr erfahren
The Nun
DVD-Start: 17.01.2019The Nun, das offizielle Spin-Off zu The Conjuring 2, spinnt die Geschehnisse um die grauenerregende Dämonennonne Valak weiter. Als sich eine junge Nonne in einem abgesch... mehr erfahren
Predator: Upgrade
DVD-Start: 24.01.2019Inhaltlich knüpft The Predator von Regisseur Shane Black an den zweiten Teil der Reihe an. Die Jagd geht weiter und tobt diesmal in den kleinbürgerlichen Straßen der V... mehr erfahren
Das Haus der geheimnisvollen Uhren
DVD-Start: 24.01.2019Der zehnjährige Lewis (Owen Vaccaro) findet nach dem schrecklichen Verlust seiner Eltern bei seinem schrulligen Onkel Jonathan (Jack Black) im verschlafenen Städtchen N... mehr erfahren