Alle Beiträge aus der Kategorie News


Agony – Abstecher in die Hölle mit dem Demons-Trailer und neuen Gameplay-Szenen

Die Aussage „Ein echter Höllentrip“ liest man in Verbindung mit Filmen oder Videospielen häufiger. Wirklich buchstäblich umgesetzt wird dieses Versprechen aber erst jetzt, nämlich im kommenden Survival-Schocker Agony. Entwickler Madmind Studio lässt uns nämlich selbst in die reichlich mitgenommene Haut eines Höllenbewohners schlüpfen, den es nun möglichst heil und in einem Stück durch das von dämonischen Schrecken bewohnte Labyrinth zu manövrieren gilt. Doch nicht nur körperlich sind Schäden zu erwarten, auch geistig hinterlässt der Abstecher in die Hölle seine Spuren. Wie es sich unzählige Kilometer unter der Erdoberfläche lebt, verrät uns der offizielle Demons-Trailer und das dazu passende Gameplay-Video im Anhang dieser Meldung. Im Laufe des Jahres, wenn Agony von den kreativen Köpfen hinter Witcher 3 oder Division

Kategorie(n): News
Mittwoch, 01.03.2017


Dark – Düster und bedrohlich: Netflix zeigt Teaser zur ersten deutschen Eigenproduktion

Konkurrenzfähige Serien aus Deutschland sind selten. Das preisgekrönte Deutschland 83 einmal ausgenommen, gibt es derzeit kaum etwas, das dem internationalen Vergleich standhalten könnte. Doch das soll sich jetzt ändern. Von Netflix und Wiedemann und Berg (Unfriend, Who am I – Kein System ist sicher) kommt Dark, die erste Netflix-Eigenproduktion aus Deutschland. Und die kann sich, wirft man einen Blick auf den ersten Teaser im Anhang dieser Meldung, durchaus sehen lassen! Die Showrunner Baran bo Odar und Jantje Friese wollen Maßstäbe setzen und versprechen „ein packendes und visuell überwältigendes Thriller-Abenteuer, eingebettet in eine faszinierende generationenübergreifende Familiensaga.“ Regisseur Baran bo Odar und Drehbuchautorin Jantje Friese, das erfolgreiche Kreativduo hinter dem deutschen Kinoerfolg Who Am I,

Kategorie(n): News
Mittwoch, 01.03.2017


Outcast – Es bleibt teuflisch: Fox kündigt den Start der zweiten Staffel an

Robert Kirkman weiß auch ohne Zombies für Angst und Schrecken zu sorgen. Die Exorzismus-Serie Outcast ist bereits das dritte Serien-Standbein für den The Walking Dead-Erfinder, setzt im Vergleich zu seiner bekanntesten Schöpfung aber auf Geister und Dämonen statt Untote. Damit fährt Kirkman zumindest so erfolgreich, dass nach dem Start im vergangenen Jahr prompt grünes Licht für eine zweite Serienstaffel folgte. Und mittlerweile steht auch fest, wann wir mit dieser rechnen dürfen: Der selbsternannte Seriensender Fox zeigt die zweite Staffel ab 10. April 2017 immer montags um 21 Uhr. In der neuen Season geht die Suche nach den Hintergründen der mysteriösen Ereignisse und deren Verbindung zu Kyle Barnes weiter. Nachdem die dämonischen Attacken immer häufiger und heftiger werden, wird es für Kyle immer schwerer, die Menschen in seinem

Kategorie(n): News
Mittwoch, 01.03.2017


Fear the Walking Dead – Erste Bilder zum baldigen Start der dritten Season

Die Existenz von Rick Grimes ist für Fear the Walking Dead Segen und Fluch zugleich. Einerseits können Robert Kirkman und AMC auf ein bestehendes Universum und die Strahlkraft des Namens The Walking Dead zurückgreifen. Andererseits aber versuchen sich die Macher zwanghaft von der Mutterserie abzugrenzen und verzichten dafür auf viele Elemente, die das Original groß gemacht haben. Trotz zuletzt deutlich gesunker Einschaltquoten geht es diesen Sommer nun bereits in die dritte Runde und die kündigt sich heute mit einem Schwung erster Bilder an, die wir Euch im Anhang bereitgesetellt haben. Voraussichtlich ab April 2017 wir dann wieder dabei, wenn Highschool-Vertrauenslehrerin Madison Clark und Englischlehrer Travis Manawa mit ihrer Patchwork-Familie durch die zunehmend gefährlicher werdende Apokalypse ziehen. Interne Spann

Mittwoch, 01.03.2017


Alien: Covenant – Der offizielle Trailer zum Alien-Prequel ist das blanke Grauen!

Seit Prometheus ist klar: Sigourney Weavers Ripley war nicht die erste Person, die sich im All gegen erbarmungslose Aliens zur Wehr setzen musste. Mit Alien: Covenant knüpft Ridley Scott nahtlos an die Geschehnisse aus dem Alien-Prequel an und schickt uns darin wieder auf Erkundungsmission in ferne Galaxien. Das diesjährige Ziel? Die sagenumwobene Heimat der Ingenieure, zu der Noomi Rapace und Michael Fassbender am Ende des ersten Films aufbrechen wollten. Von den einzigen Überlebenden der Prometheus-Mission fehlt hier allerdings jede Spur. Und doch sind Katherine Waterston (Inherent Vice), Danny McBride (Eastbound and Down), Alex England, Billy Crudup, Amy Seimetz, Jussie Smollett (Empire), Carmen Ejogo (The Purge: Election Year), Callie Hernandez (Machete Kills) und Michael Fassbender nicht allein: Horden gefräßiger Xeno

Kategorie(n): News
Mittwoch, 01.03.2017


Alien: Covenant – Geburt des Bösen: Neues Poster kündigt Trailer-Premiere an

20th Century Fox und Regisseur Ridley Scott (Prometheus) stehen kurz vor der Veröffentlichung eines brandneuen Alien: Covenant-Trailers! Vorab bereitet man uns mit einem neuen Poster auf das vor, was morgen unausweichlich ist: Die „Geburt“ neuer Xenomorphs und anderer Gefahren, denen sich im neuesten Ableger der Kultreihe unter anderem Katherine Waterston (Inherent Vice), Danny McBride (Eastbound and Down), Alex England, Billy Crudup, Amy Seimetz (A Horrible Way to Die, Killing), Jussie Smollett (Empire), Carmen Ejogo (The Purge), Callie Hernandez (Machete Kills) und natürlich Michael Fassbender stellen müssen. Der kommende Red Band-Trailer ist ganze 15 Sekunden länger aus die bekannte Variante vom letzten Dezember und sollte uns deshalb einen noch besseren, weil grausigeren Einblick in die direkte Alien-Vorgeschichte

Kategorie(n): News
Dienstag, 28.02.2017


Within – Deutscher Kinotrailer lädt uns ab sofort ins Haus des Grauens

Am unheimlichsten wird es im Genrekino stets dann, wenn wir die Gefahr gar nicht direkt sehen, sondern nur erahnen können und die daraus resultierende Ungewissheit ein Bild in unserem Kopf formt. Schon The Blair Witch Project wusste gekonnt mit eben diesem erzählerischen Kniff zu spielen und machte sich die wachsende Angst des Publikums zunutze. Auf ganz ähnliche Weise will uns ab 23. März dann wohl auch Within (ehemals Crawlspace) von Phil Claydon das Fürchten lehren. Im Mittelpunkt des Horror-Thrillers steht nämlich eine Familie, die sich gar nicht bewusst ist, dass ein unsichtbarer Untermieter unter ihnen lebt. Die Vorbesitzer ihres neues Eigenheims sind allesamt einem in den Wänden lebenden Killer zum Opfer gefallen sind. Alleinstellungsmerkmale wollen die Macher mit einem besonderen Twist schaffen, der nicht nur dem Publi

Kategorie(n): News, Top News, Within
Dienstag, 28.02.2017


Okja – Wer ist hier das Monster? Erster Trailer zum neuen Netflix-Projekt

Wer in Sachen Genrefilm und -Serie stets auf dem neuesten Stand bleiben will, kommt langsam nicht mehr um ein Netflix-Abo herum. Nachdem gestern schon der Teaser zum düsteren Fantasy-Thriller-Blockbuster Bright mit Will Smith Premiere feiern konnte, gewährt Netflix heute auch schon eine weitere Vorschau auf das Programm für 2017. Der erste Trailer zum Monsterepos Okja von The Host-Schöpfer Bong Joon Ho (Snowpiercer) präsentiert sich dabei als mysteriöser Gegenentwurf zum beliebten Jurassic Park und erzählt die außergewöhnliche Geschichte von einer besonderen Freundschaft. Die Hauptfigur ist Mija (Seo-Hyun Ahn), ein junges Mädchen, das alles aufs Spiel setzt, um ein einflussreiches und multinationales Unternehmen von der Entführung ihres besten Freundes – einem Riesentier namens Okja – abzuhalten. Das Coming-of-Age

Kategorie(n): News
Dienstag, 28.02.2017


Piranha 3D

Piranha – Roger Corman bereitet nächsten Teil der Kultreihe vor

Seit Steven Spielbergs Der weiße Hai sind unvorbelastete Badeausflüge ans Meer Geschichte. Der nächste Tiefschlag für Wasserratten sollte nicht lange auf sich warten lassen. Denn bald darauf wurden uns auch noch Abstecher an den Badesee madig gemacht. Schuld daran waren die kleinen Allesfresser aus Joe Dantes Piranhas, welche sich pünktlich zu ihrem 40. Jubiläum mit einem brandneuen Ableger auf der Bildfläche zurückmelden. Im Summer of Piranha (aka Piranha JPN) benannten Neustart zieht es die unscheinbaren, im Schwarm allerdings garantiert tödlichen Fische diesmal nach Japan. Überwacht wird das Projekt von Chako van Leeuwen und Roger Corman, zwei der Originalproduzenten hinter Piranha, dem 1981 und 1995 zwei Fortsetzungen folgen sollten. 2010 setzte Alexandre Aja (Mirrors, High Tension) für The Weinstein Company

Kategorie(n): News, Top News
Dienstag, 28.02.2017


The Bye Bye Man – Gestrichene R-Rated Fassung erscheint doch noch

Zugunsten einer breiteren Ausrichtung wurde The Bye Bye Man im Vorfeld des US-Kinostarts um gleich mehrere Minuten Filmmaterial erleichtert. Ursprünglich hätte der Horror-Thriller von Stacy Title (Hood of Horror) nämlich mit einem bereits erteilten R-Rating in the Kinos kommen sollen. Kurz vor dem amerikanischen Starttermin entschied sich Verleiher STX Entertainment aber dagegen und ordnete, vermutlich aufgrund erster Testvorführungen, eine umfangreiche Nachbearbeitung an, die im gewünschten PG-13 Rating resultierte. Jene erste Fassung wird anlässlich der Heimkino-Premiere jetzt aber doch wieder aus den Archiven gekramt und auf die sogenannte Unrated-Blu-ray Disc gepresst, mit der man ab 25. April 2017 um die Gunst des US-Publikums buhlen will. Nur eine Woche zuvor, genauer gesagt am 20. April 2011, startet der Film über Paramount

Kategorie(n): News, The Bye Bye Man, Top News
Dienstag, 28.02.2017


The Walking Dead – Zombieserie „wird uns noch viele Jahre erhalten bleiben“

Das Phänomen The Walking Dead mag zuletzt etwas an Strahlkraft verloren haben, ist für AMC TV aber noch immer das Aushängeschild schlechthin. Denn während viele Fans bereits das baldige Aus gekommen sahen, will man beim US-Sender nichts von einer Absetzung wissen und sieht sich eher darin bestärkt, mit dem bekannten Konzept weiterzumachen. Was die sinkenden Quoten nämlich gerne vergessen lassen, ist, dass ein Großteil der Zuschauer ihre Lieblingsserien heute längst nicht mehr im linearen TV konsumiert. Zeitversetzte Ausstrahlungen, Aufnahmen über Festplattenrekorder und Streamingdienste werden immer wichtiger sowie populärer und knabbern zunehmend am altbekannten Quotenmodell. Auch die internationalen Verkäufe spielen eine große Rolle und die fallen bei The Walking Dead so üppig aus wie bei kaum

Dienstag, 28.02.2017


Godzilla: King of the Monsters – Vera Farmiga stellt sich der Filmikone entgegen

Wer die Geister aus The Conjuring bändigen kann, sollte es locker mit einem Giganten wie Godzilla aufnehmen können. So zumindest das Fazit von Legendary Pictures, wo aktuell am nächsten Kinoauftritt der monströsen Filmikone gearbeitet wird. Unterstützung erhält das Projekt der Pacific Rim-Macher neuerdings nämlich auch von Vera Farmiga, Teil des Geisterjäger-Ensembles Ed und Lorraine Warren, die als Mutter von Stranger Things-Star Millie Bobby Brown auftritt. Ihr Ehemann wird verkörpert von Kyle Chandler, bekannt aus J.J. Abrams‘ Super 8, dem The Hollywood Reporter zufolge auch die Hauptrolle eines Wissenschaftlers zukommen soll. Im epischen Godzilla-Reboot von Gareth Edwards (Monsters) aus dem Jahr 2014 trat das berühmteste Ungeheuer der Welt gegen bösartige Kreaturen aus dem Erdinneren an. In der direkten Fortsetzung

Dienstag, 28.02.2017


Kong: Skull Island – Noch monströser: Der finale Trailer ruft zum Kampf der Giganten

Betreten auf eigene Gefahr: Skull Island ist eine Insel voller tödlicher Gefahren. Daran besteht seit Veröffentlichung des ersten Kong-Trailers im Sommer 2016 kein Zweifel mehr. Legendarys Reboot soll selbst Peters Jacksons erfolgreiche Neuauflage von 2005 alt aussehen lassen und haushohe Spinnenwesen, monströse Ochsen, urzeitliche Killer und natürlich den Affen selbst auffahren, den wir hier in seiner bislang größten Form seit King Kong vs. Godzilla aus dem Jahr 1962 zu sehen bekommen. Ganze 30 Meter misst der unbestrittene König der Affen diesmal und kann es somit problemlos mit Helicoptern und anderen Störelementen aufnehmen, die neuerdings auf Skull Island einfallen. Zu den Neuankömmlingen, die es sich besser nicht mit ihm verscherzen sollten, gehören Tom Hiddleston, Brie Larson, Samuel L. Jackson John Goodman, Jing Tian, Toby

Kategorie(n): Kong: Skull Island, News
Montag, 27.02.2017


Day of Reckoning – Neues Grauen vom JeruZalem Team: Trailer zum Found Footage-Schocker

Weil der Found Footage-Hit JeruZalem so erfolgreich war, schicken uns die Macher dahinter jetzt gleich wieder in der Ego-Perspektive in unheilvoll schummrige Gänge und monstergespickte Behausungen. Day of Reckoning heißt der inoffizielle Nachfolger und erzählt wie das große Vorbild von einer Katastrophe apokalyptischen Ausmaßes. Auch der Film von Joel Novoa spielt mit Themen wie dem Überleben der Menschheit, Wissenschaft und Religion; derweil kommen auch Fans von wilden Verfolgungsjagden und blutigen Schießereien nicht zu kurz, wenn die Monster aus ihren Verstecken hervorbrechen und gnadenlos angreifen. Gleich geblieben ist auch der deutsche Verleih: Splendid Film bringt Day of Reckoning am 31. März 2017 auf DVD und Blu-ray Disc in den Handel. Jackson Hurst, Heather McComb, Jay Jay Warren und Hana Hayes spielen

Kategorie(n): Day of Reckoning, News
Montag, 27.02.2017


Bright – Will Smith kämpft gegen Böses: Offizieller Trailer zum düsteren Fantasy-Krimi von Netflix

Will Smith lässt die Kassen längst nicht mehr so klingeln wie noch vor zehn oder zwanzig Jahren. Beste Beispiele hierfür sind seine Dramen Concussion oder Verborgene Schönheit, die beide innerhalb der letzten 24 Monate ausgewertet wurden und nacheinander einen neuen Negativrekord für den Schauspieler aufstellten. Einzige Ausnahme bleibt die Comicverfilmung Suicide Squad, die es weltweit auf über 700 Millionen Dollar brachte. Ob Smith hier aber wirklich das Zugpferd war? Vielleicht klappt es ja aber mit einem Fernsehauftritt, da der Mime mit seinem nächsten Werk jenen Pfad geht, den beispielsweise auch die Komiker Adam Sandler oder Kevin James gegangen sind und direkt zu Netflix führt. Im Fantasy-Thriller Bright schlüpft Smith in die Rolle eines Polizisten. Dieser muss sich in einer Welt durchsetzen, in der Menschen schon seit läng

Kategorie(n): News, Top News
Montag, 27.02.2017


Resident Evil: The Final Chapter – Sensationshit in China: Fast 100 Millionen Dollar zum Start

Im Hause Constantin Film, Impact Pictures und Sony Screen Gems dürften heute mit Sicherheit so einige Sektgläser zum Einsatz kommen. Nach eher enttäuschenden Einspielergebnissen in den USA und Europa gelang dem Team am vergangenen Wochenende eine absolute Sensation: Mit sage und schreibe 96 Millionen Dollar gelang es Resident Evil: The Final Chapter, ein immenses Startwochenende in chinesischen Kinos hinzulegen. Und das, obwohl die Reihe dort erst seit dem vierten Teil läuft. Doch selbst Retribution, der mit Li Bingbing einen Heimatstar als Hauptdarstellerin an Bord hatte, schwemmte am Ende gerade einmal 17 Millionen Dollar in die Kassen. Es bleibt abzuwarten, wie gut sich die Videospielverfilmung halten kann. Doch schon jetzt ist klar, dass The Final Chapter am Ende der erfolgreichste Ableger sein wird, den es je gab

Montag, 27.02.2017


The Discovery – Offizieller Trailer: Netflix entdeckt ein Leben nach dem Tod

Mehr noch als die Suche nach außerirdischer Intelligenz beschäftigt uns die Frage nach einem Leben nach dem Tod. In Netflix‘ neuester Eigenproduktion erhalten wir nun endlich die passende Antwort. Und die zieht ein Massensterben nach sich. Denn weshalb ein vielleicht trostloses Dasein im Hier und Jetzt fristen, wenn im Jenseits etwas Besseres auf uns wartet? Im neuen Trailer zum Sundance-Hit werden Robert Redford (The Return of the First Avenger), Rooney Mara (Lion, Carol) und Jason Segel (Die Muppets, Bad Teacher) jetzt bereits mit den Folgen konfrontiert, bevor der Film am 31. März 2017 seine weltweite Streamingpremiere feiert. Im dramatischen Sci/Fi-Thriller von Regisseur Charlie McDowell (The One I Love) erzielt Dr. Thomas Harbour (Robert Redford) einen wissenschaftlichen Durchbruch, der die Welt erschüttert. Dieses Wissen hat unser

Kategorie(n): News
Montag, 27.02.2017


Get Out – Der nächste Horror-Megahit: Projekt von Blumhouse lässt die Konkurrenz hinter sich

Horror und Komödie ist eine Mischung, die an den Kinokassen eher selten funktioniert. Deshalb überrascht es kaum, dass die Hits der vergangenen Jahre vor allem im ernsthaften Bereich zu finden waren und nicht selten mit Geistern und Dämonen zu tun hatten. Was aber, wenn man die Leitung eines solchen Films in die Hände eines echten Komikers übergibt und noch dazu mit einer sozialkritischen Komponente anreichert? Keine Frage: Jason Blum und Jason Peele haben mit ihrem Überraschungshit Get Out den Nerv der Zuschauer getroffen. Mehr als 35 Millionen Dollar war das Startwochenende wert. Ein riesiger Erfolg! Geradezu minimal dagegen die Produktionskosten von rund 4 Millionen Dollar, gepaart mit einem gewohnt moderaten Budget für Marketing. Es ist dieses Erfolgskonzept, das schon M. Night Shyamalans Psycho-Horror Split

Kategorie(n): Get Out, News
Montag, 27.02.2017


American Horror Story – Wie wird die siebte Staffel? Neue Details bekannt

Seit Präsident Donald Trump an der Macht steht, vergeht kaum ein Tag, an dem nicht gegen die politische Lage demonstriert wird. Jemand, der ganz offen darüber spricht und seine Ansichten auch in kreativer Hinsicht auslebt, ist Serienschöpfer Ryan Murphy. Für die siebte Staffel von American Horror Story hat er sich nämlich ein großes Ziel vorgenommen: „Die neuen Folgen werden jene Wahl behandeln, die wir gerade über uns ergehen lassen mussten“, versichert Murphy gegenüber dem Hollywood Reporter. „Allerdings will ich nicht nur die offensichtlich beharrliche Perspektive beleuchten, sondern verschiedene Blickwinkel zeigen. Was in unserem Land geschehen muss, ist, dass sich die Leute gegenseitig zuhören. Man wird nicht immer einer Meinung und aufgrund der Aktionen des Gegenüber eingeschüchtert sein, aber wir müssen versuchen in

Samstag, 25.02.2017


Yoga Hosers – Horror-Komödie von Kevin Smith jetzt auch in Deutschland verfügbar

An verrückten Einfällen mangelt es Filmemacher Kevin Smith derzeit wahrlich nicht. Seine letzten Filme schwankten zwischem religiösem Horror (Red State) und der grotesken Mär um einen Mann (Justin Long), der langsam aber sicher in ein menschliches Walross transformiert wird. Die perfekte Überleitung zu Yoga Hosers war geschaffen. Dabei handelt es sich um ein Spin-Off zu Tusk, das seinem Original in Sachen Wahnsinn in nichts nachsteht. Im Gegenteil sogar: Im Mittelpunkt der Horror-Komödie stehen zwei vorlaute Teens, die es während ihrer Nachtschicht in einem Geschäft mit Armeen fieser Nazi-Bratwürste (!) aufnehmen müssen. Weil es mit der Massentauglichkeit bei dieser Thematik nicht weit her ist, hat der Film hierzulande jetzt ohne weitere Vorankündigung über VOD-Plattformen wie Amazon Video Premiere gefeiert, wo die Sichtung ab

Kategorie(n): News, Yoga Hosers
Samstag, 25.02.2017


The Horde – Mutanten im Unterholz: Der deutsche Trailer zum Backwoods-Horror

Trotz seiner blutigen Qualitäten ist der Backwoods-Slasher The Horde – Die Jagd hat begonnen Anfang des Monats vollkommen ungeschnitten durch die Prüfung der FSK gelangt, und das, obwohl vergleichbare Werke in der Vergangenheit gerne mal um einige Minuten erleichtert werden mussten. Ähnlich wie im Genreprimus Wrong Turn bricht auch hier eine Gruppe ahnungsloser Urlauber in die Wildnis auf, nur um wenig später von tödlichen Horden degenerierter Mutanten mit kannibalistischer Veranlagung überrascht zu werden. Im deutschen Trailer zum hiesigen Heimkino-Start am 31. März 2017 haben diese die Rechnung allerdings ohne einen kampferprobten Navy Seal gemacht, der sein gesamtes Waffenarsenal zum Einsatz bringt, um sich die mörderischen Hinterwäldler vom Leib zu halten. Rambo lässt grüßen! Kann er sich, seine Angebetete und deren Freunde

Samstag, 25.02.2017


TV-Programm

TV-Programm – Die aktuelle Horror-Aussicht vom 25. Februar bis 03. März 2017

Man muss gar nicht bis in das unheimliche Schweizer Spa aus A Cure for Wellness reisen, um blankes Grauen zu erfahren. Dafür genügt es nämlich schon, wie etwa in Wolves at the Door, die Beine hochzulegen und in den heimischen vier Wänden auf das Schlimmste vorbereitet zu sein: Am kommenden Donnerstag startet der Home Invasion-Schocker, mit dem Annabelle-Regisseur John R. Leonetti die grauenerregenden Morde des Manson-Clans aufarbeitet, dann auch bei uns in den Kinosälen. Nicht weniger schaurig präsentiert sich unsere aktuelle TV-Aussicht mit dem Besten aus Horror, Thriller und Science Fiction. Finden lassen sich dort der amerikanische Horror-Geheimtipp Kristy, der bissige Wolves, die fünfte Begegnung mit dem Sensenmann in Final Destination 5, das Südstaaten-Mystery-Abenteuer Der verbotene Schlüssel oder Der Tag, an dem

Kategorie(n): Horror-Aussicht, News
Samstag, 25.02.2017


Im Interview – Regisseur Gore Verbinski im Video-Interview zu A Cure for Wellness

Das unheimliche Spa aus A Cure for Wellness hat mittlerweile auch hiesige Kinosäle erreicht. Beim mysteriösen Psycho-Thriller handelt es sich um den ersten Genebeitrag von Gore Verbinski seit seinem US-Remake The Ring, das vor fast 15 Jahren über die Bildfläche flimmerte. Passend zum Kinostart seines neuen Werks haben wir uns mit dem Regisseur unterhalten. Im Gespräch wird unter anderem thematisiert, weshalb viele Menschen nahezu besessen vom Gedanken sind, sich in Spas von diversen Problemen heilen zu lassen, und wieso es ihm Freude bereitet, seinen Zuschauern einen Ort madig zu machen. In A Cure For Wellness fliegt ein Mitarbeiter zur Rettung seines Chefs nach Europa. Das “Wellness Spa”, in dem dieser hausen soll, entpuppt sich jedoch wenig später als Einrichtung mit einem wesentlich unheilvolleren Hintergedanken

Kategorie(n): A Cure For Wellness, News
Freitag, 24.02.2017


Vampire Nation 2: Badlands – Wie The Walking Dead mit Vampiren: Deutscher Trailer

Nick Damicis Stake Land (hierzulande als Vampire Nation veröffentlicht) fand bei Genrefans derart großen Anklang, dass Syfy heimlich eine direkte Fortsetzung produzieren ließ und diese im letzten Oktober ohne Vorankündigung ins Programm aufnahm. Knapp ein halbes Jahr später sind jetzt auch deutsche Zuschauer an der Reihe. Über Splendid Film feiert das Horror-Sequel am 31. März 2017 unter dem eingedeutschten Namen Vampire Nation: Badlands seine Heimkino-Premiere in den Regalen der Händler. Im Anhang dieser Meldung nimmt uns der deutsche Trailer jetzt bereits auf einen ersten Abstecher in die staubtrockene Vampir-Apokalypse nimmt, die diesmal von neuen Gesichtern wie Laura Abramsen (Basic Human Needs), AC Peterson (Shooter), Bonnie Dennison (Beneath), Kristina Hughes und Steven Williams (Supernatural) bevölkert wird

Freitag, 24.02.2017


Twin Peaks – Erste Poster kündigen die Rückkehr nach Twin Peaks an

Lange dauert es jetzt nicht mehr, dann wandelt sich das beschauliche Bergstädtchen Twin Peaks wieder zum Schauplatz eines grauenerregenden Verbrechens. Von welchen Gräueltaten die kleine Gemeinde diesmal heimgesucht wird, bleibt noch bis zum 21. Mai 2017 ein Geheimnis. Mit gleich zwei Postern kündigt US-Sender Showtime jetzt aber bereits an: „Es geschieht erneut!“ Ganze 18 Episoden durfte Kultregisseur David Lynch für seine Rückkehr nach Twin Peaks auf Film bannen. Mit dabei sind wieder bekannte Geshichter wie Dale Cooper (Kyle MacLachlan) and Laura Palmer (Sheryl Lee), die sich heute ebenso auf den Postern finden lassen, aber auch neue Gesichter wie Amanda Seyfried, Peter Sarsgaard, Jennifer Jason Leigh, Bailey Chase, Laura Dern, Naomi Watts, Tom Sizemore, Grant Goodeve, James Belushi, Ashley Judd und Jessica

Kategorie(n): News, Top News
Freitag, 24.02.2017


The Eloise Asylum – Deutscher Trailer lehrt Eliza Dushku das Fürchten

Eliza Dushku geht mal wieder durch die Hölle. Ganze fünfzehn Jahre nach ihrem Abstecher in die amerikanische Wildnis (Wrong Turn) steht für den ehemaligen Buffy-Star jetzt die Erkundung einer der ältesten und berühmtesten Nervenkliniken der USA auf dem Plan. Dass das nicht ohne Folgen bleibt, verdeutlicht der deutsche Trailer zum Heimkinostart von The Eloise Asylum am 31. März dieses Jahres. Das marode, vor Jahrzehnten stillgelegte Gebäude soll Jacob (Chace Crawford) zum Fund einer verschollen geglaubten Sterbeurkunde verhelfen. In den Gängen lauern jedoch vor allem düstere Erkenntnisse über die grauenhafte Vergangenheit der Anlage, die zudem ein ganz neues Licht auf ihre eigenen Schicksale werfen. Gedreht wurde im 1984 geschlossenen Eloise-Institut, einer der bis dahin größten Nervenheilanstalt der Welt. Chace Crawford

Kategorie(n): Eloise, News
Freitag, 24.02.2017


Angriff der Lederhosenzombies – In den Bergen ist die Hölle los: Blu-rays gewinnen

Heutzutage ist man selbst in den Bergen nicht mehr vor Übergriffen aus dem Reich der Untoten sicher. In Angriff der Lederhosenzombies könnte der ersehnte Winterurlaub in den Alpen nämlich jäh mit dem Tod aller Beteiligten enden. Ab sofort setzt Capelight Pictures auch im Heimkino zum Großangriff auf unsere Lachmuskeln an und präsentiert eine durchgeknallte Après-Ski-Gaudi, bei der garantiert kein Auge trocken bleibt. Passend zum erfolgten Startschuss im deutschen Handel verlosen wir insgesamt zwei Blu-ray Editionen zum Film von Dominik Hartl. Um am Gewinnspiel teilnehmen zu können, benötigen wir lediglich die korrekte Antwort auf die filmspezifische Frage im Anhang der Meldung. Also mitmachen und Daumen drücken! Und darum geht es: Als wahres Wundermittel preist der geldgeile Hotelier Franz dem Investor Chekov das Sola

Kategorie(n): News
Freitag, 24.02.2017


RAW – Sie liebt ihr Fleisch blutig: Neues Poster zum französischen Kannibalenfilm

Beim Sundance Festival gab es dieses Jahr eigentlich nur ein Gesprächsthema: Julia Ducournaus kontrovers diskutierter Kannibalen-Horror RAW, der beim Toronto International Film Festival gleich reihenweise Zuschauer in Ohnmacht fallen ließ. Wer solchen Aussagen skeptisch gegenübersteht und sich lieber selbst ein Bild machen will, muss derzeit noch auf Frankreich oder Großbritannien ausweichen, wo der Film am 15. März 2017 beziehungsweise 07. April 2017 auf der Kinoleinwand gezeigt wird. Alle anderen begnügen sich im Anhang vorerst noch mit dem brandneuen Kinoposter aus Australien. Im Film begleiten wir Garance Marillier bei ihrer Ausbildung zur Tierärztin, die sie vornehmlich der Familientradition zuliebe in Erwägung zieht. Als die überzeugte Vegetarierin auf dem Campus erstmals mit rohem Fleisch in Verbindung kommt, gerät ihre Weltanschau

Kategorie(n): News, RAW
Freitag, 24.02.2017


American Gods – Neue Serie vom Hannibal-Macher startet zeitgleich mit den USA auch bei uns

Hannibal-Schöpfer Bryan Fuller versorgt uns endlich wieder mit Serien-Nachschub und legt am 30. April, dem offiziellen amerikanischen TV-Start, die erste Folge seiner mit Spannung erwarteten Neil Gaiman-Umsetzung American Gods vor. Gefeiert wurde die Bekanntgabe des Termins mit einem Poster und der Aufforderung: Glaube! Fast zeitgleich darf man dann auch hierzulande mitfiebern. Amazon zeigt die Thriller-Serie ab dem 01. Mai 2017 exklusiv bei Deutschlands beliebtestem Video-Streaming-Service Amazon Prime. Zukünftig soll dann jede Woche mit einer neuen Folge zu rechnen sein – schon einen Tag nach amerikanischen Ausstrahlung. Basierend auf dem gleichnamigen Roman von Gaiman erzählt Bryan Fuller von einem Machtkampf zwischen den alten Gottheiten aus verschiedenen Mythologien und einem neuen Pantheon von Göttern, deren

Kategorie(n): News
Freitag, 24.02.2017


Castlevania

Castlevania – Jetzt auch mit Poster: Netflix kündigt Produktionsbeginn mit erstem Plakatmotiv an

Ganz drei Jahre liegt die letzte Castlevania-Spielumsetzung Lords of Shadow 2 inzwischen schon wieder zurück. Fans des berühmten Vampir-Universums bekommen aber bald Nachschub, wenn auch in ungewohnter Form. Das Filmprojekt, welches ursprünglich von Stomp the Yard-Regisseur Sylvain White inszeniert werden sollte und auch mal kurz in die Hände von Resident Evil-Schöpfer Paul W.S. Anderson wanderte, fiel zwar ins Wasser, ein Auffangbecken gab es allerdings trotzdem. Netflix arbeitet inzwischen offiziell an einer eigenen Serie zum Videospiel, welche sich treu an die traditionsreiche Vorlage halten soll. Als Beweis hierfür postete Showrunner Adi Shankar das erste Plakatmotiv, welches wir Euch keineswegs vorenthalten wollen. Abgebildet ist das berühmte Schloss aus der Vorlage, welches in der Serie natürlich nicht fehlen darf.

Kategorie(n): News, Top News
Freitag, 24.02.2017


Im Interview – Dane DeHaan über A Cure for Wellness: „Ich habe geschrien wie ein Schwein!“

Ihr habt in letzter Zeit viel gearbeitet, seid verspannt und benötigt dringend Erholung? Dann können wir Euch ein wunderbares Spa in den Schweizer Alpen empfehlen – oder vielleicht auch nicht. Denn wenn sich die Schrecken, die sich Dane DeHaans Figur Mr. Lockhart im heutigen Neustart A Cure for Wellness zusammenreimt, als wahr heraustellen, liegt dort etwas gewaltig im Argen: „Ich habe geschrien wie ein Schwein!“, gesteht der Schauspieler in unserem Interview. Was DeHaan damit meint, weswegen er beliebte Siebziger-Genrefilme vergöttert oder was ihn daran fasziniert, einen erholsamen Ort in etwas Schreckliches zu transformieren, erfahrt Ihr in unserem ausführlichen Videogespräch. In A Cure For Wellness, dem Horror-Comeback von Gore Verbinski (The Ring), fliegt ein Mitarbeiter zur Rettung seines Chefs nach Europa. Das “Wellness Spa

Kategorie(n): A Cure For Wellness, News
Donnerstag, 23.02.2017


Feral – Erster Trailer: Scout Taylor- Compton kämpft gegen unaufhaltsames Virus

In Halloween durfte sie sich mit Horror-Ikone Michael Myers auseinandersetzen und im Psycho-Thriller Obsessed wurde ihre Arbeit als Babysitterin gestört. Ihre größte Herausforderung wartet jedoch im Horror-Thriller Feral auf sie. Darin schlüpft Scout Taylor- Compton in die Rolle von Medizinstudentin Alice, die gemeinsam mit ihrer besseren Hälfte Jules und vier weiteren Freunden eine Wochenendwanderung absolvieren will. Doch ihr spaßiger Ausflug nimmt eine schreckliche Wendung, als sie urplötzlich von einem wilden Tier angegriffen werden. Doch damit nicht genug, denn ein Biss genügt, um sich mit einem unbekannten Virus anzustecken. Dieser transformiert die Jugendlichen rasend schnell in blutrünstige Kreaturen, die keine Gnade kennen. Alice und Jules müssen jetzt auf ihre animalischen Instinkte vertrauen, damit sie dem Grauen

Kategorie(n): News
Donnerstag, 23.02.2017


The Monster – Begegnung mit einem Monster im deutschen Filmtrailer

Zoe Kazan (Die Wahlkämpferin, Ruby Sparks) muss sich nicht länger fragen, ob Monster wirklich existieren. Im gleichnamigen Horror-Comeback von The Strangers-Regisseur Bryan Bertino (Mockingbird) macht die junge Mutter nämlich bald auch bei uns Bekanntschaft mit einem. Wie es dazu kommt, verrät uns Koch Media mit dem offiziellen Trailer zur deutschen Heimkino-Auswertung am 23. März 2017. The Monster beginnt mit einem verschreckten Wolf, der auf einsamer Landschaft bei Nacht mit einem Auto kollidiert: Eigentlich wollte die geschiedene und alkoholkranke Kathy ihre junge Tochter Lizzy bei ihrem Ex-Mann abliefern, doch stattdessen warten beide im Unfallwagen auf Ambulanz und Abschleppwagen. Aber etwas anderes lauert im Dickicht des Waldes noch auf das Mutter und Tochter-Gespann. Etwas Unsagbares, das nicht nur den Wolf das

Kategorie(n): News, The Monster
Donnerstag, 23.02.2017


Annabelle 2 – Kein Kinderspielzeug: Sequel zum Kinohit erhält in den USA ein R Rating

Annabelle hat anscheinend nichts von ihrer Bosheit eingebüßt. Wenn die besessene Mörderpuppe ab dem 24. August 2017 abermals in hiesigen Kinos wütet, müssen sich Zuschauer wieder auf einiges gefasst machen! Die MPAA, welche in den USA die Altersfreigaben vergibt, durfte vorab bereits einen Blick auf die kommende Fortsetzung werfen. Ein PG-13 kam allerdings, wie auch schon beim direkten Vorgänger, absolut nicht in Frage. Dafür weist der Film zu viele Elemente von Horrorgewalt und Terror auf. Mit dieser Begründung wurde dem Horror-Thriller jetzt ein R Rating aufgedrückt. Jugendliche unter 17 Jahren werden sich den Film in den USA also nur in Begleitung eines Erwachsenen zu Gemüte führen können. Hierzulande wurde das Werk aus dem Hause New Line Cinema noch nicht geprüft. Der Erstling erhielt allerdings eine FSK ab 16. Im

Kategorie(n): Annabelle 2, News
Donnerstag, 23.02.2017


Jeepers Creepers 3 – Ikone aus The Fog nimmt es mit dem Creeper auf

Viele haben schon nicht mehr damit gerechnet, doch seit Anfang der Woche laufen in den USA die Dreharbeiten zum lange erwarteten Jeepers Creepers 3. Mit dem Sequel setzt Victor Salva rund 23 Jahre nach dem Originalfilm an. Trish (Gina Philips), heute eine erfolgreiche Geschäftsfrau und Mutter, hat es sich inzwischen zur Aufgabe gemacht, den nimmersatten Creeper aus seinem Versteck zu locken und zu töten. Sie befürchtet nämlich, dass ihr Sohn das gleiche Schicksal ereilen könnte, dem in Jeepers Creepers auch Justin Longs Charakter Darry zum Opfer fiel. Doch sie ist nicht allein. Unterstützung erhält Philips von keiner Geringeren als Adrienne Barbeau! Die Ex-Frau von John Carpenter und Genreikone aus Creepshow, The Fog oder Escape from New York ist neuerdings ein fester Bestandteil des Creeper-Universums und im neuen Ab

Kategorie(n): News, Top News
Donnerstag, 23.02.2017


Ash vs. Evil Dead – Ash geht bald im deutschen TV auf Deadite-Jagd!

Vor zehn Jahren hätte wohl kaum jemand für möglich gehalten, dass Sam Raimis Tanz der Teufel (Evil Dead) irgendwann in Serie gehen, geschweige denn jemals mit FSK 16 im deutschen Handel ausliegen würde. Doch Zeiten ändern sich und so kam es 2015 zum Serieneinstand von Ash (Bruce Campbell) und seinem beachtlich gewachsenen Gefolge. Bislang war sein gewohnt blutgetränkter Feldzug gegen das Böse zwar allein Kunden von Amazons Videoplattform Prime vorbehalten, doch das wird sich schon bald ändern: RTL Crime hat sich die Rechte an Ash vs. Evil Dead gesichert und zeigt die erste Staffel ab dem 19. April 2017 immer mittwochs auf dem besten Sendeplatz um 20:15 Uhr – Pay TV macht es möglich. Eine Free TV-Ausstrahlung ist das zwar noch nicht, aber ein erster Schritt in diese Richtung. Da fast alle Folgen der Serie mit einer Freigabe ab

Kategorie(n): Ash vs Evil Dead, News
Donnerstag, 23.02.2017


Alien: Covenant – 5 Minuten langer Prolog-Kurzfilm stellt die Mannschaft vor

Die Mannschaft der Covenant hebt deutlicher früher ab als gedacht. Bevor im Mai der eigentliche Startschuss auf dem Plan steht, stimmt uns Prometheus-Macher Ridley Scott noch mit einem fünf Minuten langen Prolog-Video auf die grauenhaften Geschehnisse im Alien-Prequel ein, das Jahre vor den Geschehnissen aus dem Original mit Sigourney Weaver angesiedelt ist. Darin sehen wir, wie sich die Crew um Katherine Waterston (Inherent Vice), Danny McBride (Eastbound and Down), Alex England, Billy Crudup, Amy Seimetz (A Horrible Way to Die, Killing), Jussie Smollett (Empire), Carmen Ejogo, Callie Hernandez (Machete Kills) und Michael Fassbender langsam aber sicher auf den Cryoschlaf vorbereitet und für ein letztes gemeinsames Essen zusammenfindet. In Alien: Covenant stößt die Besatzung eines Kolonisationsraumschiffes im fernen

Kategorie(n): News, Top News
Donnerstag, 23.02.2017


Hellboy 3 – Mike Mignola nennt den wahren Grund für das Hellboy-Aus

Gestern informierte Guillermo del Toro seine überraschten Twitter-Follower über das endgültige Aus von Hellboy 3. Schuld daran sind aber nicht etwa Budget-Streitigkeiten zwischen dem Pacific Rim-Regisseur und Filmstudio Legendary Pictures. Vielmehr scheint sich del Toro, der bis zuletzt an seiner übernatürlichen Liebesgeschichte The Shape of Water gearbeitet hat, mit Hellboy-Erfinder Mike Mignola überworfen zu haben. Der legte jetzt ebenfalls ein Statement vor und geht darin vor allem auf Guillermo del Toros „fragwürdige Votingaktion“ und ein Auseinanderdriften der kreativen Vorstellungen ein: „Ich bin nicht glücklich darüber, wie die Sache mit dem Tweet gelaufen ist. Ich hätte große Lust gehabt, mich mit Guillermo und Ron, der seit 2004 als Hellboy zu sehen ist, über dieses Sequel zu unterhalten. Ron und ich haben uns diesbezüglich sogar schon

Mittwoch, 22.02.2017


Final Destination 5

Strawl – Oscar nominierter Final Destination 5- und Arrival-Autor produziert Monster-Serie

Für Eric Heisserer könnte es im Moment nicht besser laufen. Nachdem er in den Jahren 2010 und 2011 für das Remake A Nightmare on Elm Street, das Prequel The Thing und die Fortsetzung Final Destination 5 verantwortlich zeichnete, wurde es ruhig um den Schreiberling. Doch 2016 meldete sich der Drehbuchautor mit großem Erfolg auf der Bildfläche zurück. Der Horror-Thriller Lights Out spielte weltweit fast 150 Millionen Dollar ein und der Sci/Fi-Film Arrival brachte ihm sogar eine Oscarnominierung in der Kategorie Bestes adaptiertes Drehbuch ein. Heisserer hätte im Anbetracht der aktuellen Gegebenheiten bestimmt nichts dagegen, wenn die Glücksphase andauert und im Augenblick tut sie das. Mit Strawl entwickelt er gerade eine Genreserie, bei der er jedoch keine einzige Dialogzeile selbst verfasst. Hier bringt er sich nämlich viel lieber als

Kategorie(n): News
Mittwoch, 22.02.2017


Get Out – Universal holt nächsten Geheimtipp von Blumhouse in deutsche Kinos

M. Night Shyamalans Split ist etwas geglückt, was Genrefilmen hierzulande eher selten gelingt: Am Wochenende konnte das Projekt von Blumhouse Productions (Insidious) die Marke von einer Million Zuschauern in Deutschland durchbrechen und ist damit bereits der zweite Besuchermillionär aus dem Hause Universal innerhalb der ersten 6 Wochen des neuen Jahres. Beim Studio feiert man diesen Erfolg auf eigene Weise und hat die Gelegenheit genutzt, um zwei weitere Filmprojekte von Erfolgsproduzent Jason Blum für einen Kinostart zu terminieren: Bereits am 04. Mai 2017 dürfen wir uns in deutschen Kinos auf die Ankunft von Get Out einstellen. Dabei handelt es sich um das schon jetzt als Geheimtipp gehandelte Regiedebüt von Komiker Jordan Peele (Keanu), dem es ersten Stimmen vom Sundance Festival zufolge meisterhaft gelungen sein soll, mit

Kategorie(n): Get Out, News
Mittwoch, 22.02.2017


Twin Peaks – Neuer TV-Spot zum Comeback teasert Staffelstart im Mai an

Ab dem 21. Mai 2017 dürfen sich Fans von David Lynch auf ein großes Comeback freuen. Ganze 18 neue Episoden von seiner Mysterie-Serie Twink Peaks hat der Filmemacher abgedreht. Diese werden auf Showtime ausgestrahlt und sollen unter der vollständigen Kontrolle von Lynch realisiert worden sein. Anfänglich soll man sich zwar etwas in die Haare gekriegt haben, doch nachdem auch die Darsteller für das Regiewunder eingestanden sind, ließ sich auch diese knifflige Angelegenheit im Nu aus der Welt schaffen. Nun muss lediglich noch dafür gesorgt werden, dass auch genügend Serienliebhaber über die baldige Rückkehr informiert werden und einschalten. Hierfür wurde ein neuer TV-Spot veröffentlicht, der einen klitzekleinen Einblick in die aufwendige Produktion gewährt. In Deutschland wird die dritte Staffel zunächst exklusiv für Sky-Abonnenten

Kategorie(n): News
Mittwoch, 22.02.2017


Outlast 2 – Nichts für schwache Nerven: Horrorspiel für Veröffentlichung eingekreist

Die Veröffentlichung von Outlast 2 rückt immer näher. Der Erstling von 2014 erschreckte viele Spieler fast zu Tode. Entwickler Red Barrels will jetzt noch einen drauflegen und wieder eine zutiefst verstörende Geschichte erzählen. Das, was man bislang von Outlast 2 sehen durfte, lässt jedenfalls auf eine würdige Fortsetzung schließen, die noch lange nach dem Spielen im Gedächtnis bleibt. Inzwischen verdichten sich auch die Hinweise auf eine baldige Veröffentlichung. Beim Onlinehändler gameware.at wird der Nachfolger neuerdings für den 04. Mai 2017 gelistet. Den Termin will man laut eigenen Angaben direkt vom Publisher erhalten haben. Eine Veröffentlichung zum genannten Termin ist deshalb wahrscheinlich. Outlast 2 spielt zwar im gleichen Universum wie das Original von 2014, wartet aber mit brandneuen Charakteren und einem anderen Schauplatz auf. Als

Kategorie(n): News
Mittwoch, 22.02.2017


Hellraiser – FSK spricht Urteile für Hellraiser II und Hellraiser III aus

Durch die längst überfällige Aufhebung der bis zuletzt bestehenden Indizierungen sind Hellbound – Hellraiser II und Hellraiser III – Hell on Earth endlich frei für eine ungeschnittene Veröffentlichung im deutschen Handel! Damit das klappt, mussten beide Fortsetzungen jetzt aber natürlich erst noch zur obligatorischen Neuprüfung bei der FSK vorgelegt werden, schließlich sind ungeprüfte Filme automatisch auch nur für Erwachsene zugänglich. Geurteilt wurde derart schnell, dass selbst Turbine Medien mit einem überraschten „die Ereignisse überschlagen sich“ kommentierte. Letztlich gab es aber Entwarnung, denn sowohl Hellraiser 2 als auch Hellraiser 3 sind ab sofort „frei ab 18 Jahren – keine Jugendfreigabe“. Geprüft wurden die sogenannten Unrated-Fassungen, welche den bekannten Arrow-Mastern aus den USA entsprechen. Für die Neuveröffen

Mittwoch, 22.02.2017


Godzilla 2: King of the Monsters – Kyle Chandler nimmt Kampf gegen die Riesen auf

Mit Monstern kennt sich Kyle Chandler (Manchester by the Sea) bestens aus. Und das ist auch bitter nötig. Denn die Erfahrungen, die er in J.J. Abrams‘ Kinoerfolg Super 8 sammeln konnte, sollten ihm jetzt in einem ganz anderen Mega-Monster-Projekt zugutekommen: Godzilla 2: King of the Monsters! Variety zufolge ist Chandler nach Stranger Things-Shootingstar Millie Bobby Brown bereits der zweite bestätigte Name für den kommenden Film von Michael Dougherty. Kurz Zeit nach Krampus, der indirekten Fortsetzung seines Kultfilms Trick ‚r Treat, darf letzterer somit abermals Angst und Schrecken verbreiten. Von den bekannten Stars aus dem ersten Film soll lediglich Ken Watanabe für eine Rückkehr zur Verfügung stehen, welcher zusammen mit Sally Hawkins am ausbrechenden Chaos im Erstling von 2014 beteiligt war. Godzilla: King of the Monsters wird ein

Kategorie(n): News
Mittwoch, 22.02.2017


Colossal – Anne Hathaway kontrolliert Kreatur: Der Trailer zum skurrilen Monsterfilm

Egal, ob sie sich nur kurz am Kopf kratzt oder leidenschaftlich tanzt – in Colossal wirkt sich jede noch so kleine Bewegung von Gloria negativ auf die Realität aus. Als nämlich aus dem Nichts eine überdimensionale Kreatur in Südkorea auftaucht, stellt sie zu ihrem Nachteil (und dem des ganzen Landes) fest, dass sie es durch ihre Handlungen navigiert. Das kurze Kratzen am Kopf könnte also einen Helicopter zum Absturz bringen und ein einfaches Tanzen ein Erdbeben auslösen. Ihr könnt Euch nichts darunter vorstellen? Dann lasst Ihr jetzt am besten jene bewegten Bilder für sich sprechen, die im Anhang in Form eines offiziellen Trailers zu finden sind. Das starbesetzte Projekt mit Anne Hathaway, Dan Stevens oder Jason Sudeikis flimmert in den USA in wenigen Monaten über Indie-Verleiher Neon über Kinoleinwände. Auf dem Regiestuhl machte es

Kategorie(n): News
Dienstag, 21.02.2017


Hellboy 3 – Guillermo del Toro trägt seinen beliebten Höllenjungen zu Grabe

Nach Jahren der Gerüchte ist der Zeitpunkt gekommen, um einen Schlussstrich unter das Kapitel Hellboy 3 zu ziehen. Der finale Sargnagel kommt ausgerechnet von Guillermo del Toro selbst. Und das, obwohl der Regisseur vor wenigen Wochen noch dazu aufgerufen hatte, für eine Rückkehr des feuerroten Dämonen abzustimmen. Nachdem sich del Toro jetzt mit allen beteiligten Parteien unterhalten konnte, ist sein Fazit aber eindeutig: „Leider muss ich Euch folgende Erklärung mitteilen. Ich habe mit allen Seiten Rücksprache gehalten und kann bestätigen, dass es nie zu dem Sequel kommen wird. Das ist 100% sicher und für mich der endgültige Schlussstrich unter das Thema.“ Traurige Nachrichten für Fans des von Ron Perlman gespielten Comichelden. Die hatten bis zuletzt auf ein Wunder gehofft, gestärkt durch sporadische Äußerungen von Perlman

Kategorie(n): News
Dienstag, 21.02.2017


Van Helsing

Van Helsing – Remake von Arrival-Schreiberling soll unheimlicher als Stephen Sommers‘ Version werden

Als Hugh Jackman und Kate Beckinsale (Underworld) vor über einem Jahrzehnt gegen Dracula, den Wolfsmenschen und das Frankenstein Monster kämpften, war eines auf Anhieb klar: Obwohl viele Horror-Ikonen mit von der Partie waren, handelte es sich trotzdem eher um einen klassischen Blockbuster. Das soll sich jetzt ändern, wie Eric Heisserer (Arrival), Autor des kommenden Reboots, in einem Interview verriet: „Ich habe absolut keine Ahnung, wie der Film letzten Endes tatsächlich aussehen wird. Doch wenn es um meine Schreibarbeit geht, so habe ich mir zum Ziel gesetzt, den Film so unheimlich wie nur möglich auf Papier zu bringen. Zum einen, weil ich ganz genau weiß, wie so was funktioniert. Und zum anderen muss eine Szene, in der ein Mensch von zahlreichen übersinnlichen Wesen umzingelt wird, einfach nervenaufreibend sein“, erklärte

Kategorie(n): News
Dienstag, 21.02.2017


Cult of Chucky – Cast und Crew feiern Drehschluss zum Chucky-Comeback

Curse of Chucky hat das Ruder herumgerissen und dem Franchise rund um Mörderpuppe Chucky endlich wieder neues Leben eingehaucht. Zu verdanken ist das unter anderem Serienschöpfer Don Mancini, der sich zugunsten einer ernsteren Neuausrichtung vom kontroversen Comedy-Aspekt aus Chuckys Baby (Seed of Chucky) oder Chucky und seine Braut verabschiedete und damit besonders Fans des Originals und dessen Fortsetzungen aufhorchen ließ. Pünktlich zum keltischen Fest meldet sich Chucky dann mit einem brandneuen Abenteuer im Heimkino zurück, das jetzt im amerikanischen Winnipeg abgedreht werden konnte und den Namen Cult of Chucky trägt. Der Film verspricht ein Wiedersehen mit Summer H. Howell (Curse of Chucky), Tiffany-Darstellerin Jennifer Tilly (zwischenzeitlich sogar in Puppenform vertreten) oder auch Chucky

Kategorie(n): News, Top News
Dienstag, 21.02.2017


Alien: Covenant – Folgenschwere Entdeckung auf dem neuen Filmbild

Paradies oder Hölle? Katherine Waterston (Inherent Vice) und die Besatzung der Covenant-Mission sind sich zu Beginn ihrer Reise noch unschlüssig, in welche grausigen Untiefen sie sich hier hineinmanövriert haben. Wie es sich für einen echten Alien gehört, lässt das Unheil aber natürlich auch im neuen Ableger, der wieder von Ridley Scott inszeniert wurde, nicht lange auf sich warten. Die berühmte Ruhe vor dem Sturm zeichnet sich dagegen im Anhang ab, wo Demian Bichir, Danny McBride (Eastbound and Down), Alex England, Billy Crudup, Amy Seimetz (A Horrible Way to Die, Killing), Jussie Smollett (Empire), Carmen Ejogo, Callie Hernandez (Machete Kills) und Michael Fassbender heute über die verbleibenden Überreste des alten Prometheus-Teams stolpern. In Alien: Covenant stößt die Besatzung eines Kolonisationsraumschiffes im

Kategorie(n): News
Dienstag, 21.02.2017


Jeepers Creepers 3 – Es gibt kein Zurück mehr: Fortsetzung befindet sich ab sofort im Dreh

Kaum zu glauben, aber wahr: Ganze vierzehn Jahre sind inzwischen seit Jeepers Creepers 2 ins Land gezogen. In der Zwischenzeit dachte Regisseur Victor Salva mehr als einmal über einen dritten Ableger nach. Doch obwohl sein Werk damals die Spitze der Kinocharts eroberte, hatte das Studio United Artists keinerlei Interesse an einer weiteren Fortführung des Franchise. Jahrelang bemühte sich Salva um eine Lösung des Problems. Und seine Hartknäckigkeit macht sich endlich bezahlt: Im amerikanischen Louisiana wurde gestern der Fall der ersten Klappe gefeiert! Jeepers Creepers 3 befindet sich somit offiziell in Produktion und wird uns aller Voraussicht nach 2018 erwarten. Darin bekommt es Trish, wieder gespielt von Gina Philips, 23 Jahre nach dem Verlust ihres Bruders abermals mit dem gnadenlosen Killer zu tun. Diesmal sehen die Fronten aber

Dienstag, 21.02.2017



Halloween Kills
Kinostart: 21.10.2021Die Saga um Laurie Strode und Michael Myers geht in die nächste Runde.... mehr erfahren
Venom 2: Let There Be Carnage
Kinostart: 21.10.2021Im Nachfolger von Andy Serkis treten Tom Hardy als Enthüllungsreporter Eddie Brock und Michelle Williams, deren She-Venom diesmal deutlich mehr Screentime bekommen soll,... mehr erfahren
Antlers
Kinostart: 28.10.2021In der von Nick Antosca (Channel Zero) auf Papier gebrachten Geschichte wird es um die Lehrerin (Keri Russel) einer vierten Klasse gehen, die sich Sorgen um einen problem... mehr erfahren
Jeepers Creepers: Reborn
Kinostart: 28.10.2021In Jeepers Creepers: Reborn bahnt sich im verschlafenen Louisiana gerade das erste Horror Hound Festival an. Geeks und Freaks aus aller Welt sind dem Aufruf gefolgt, um d... mehr erfahren
Ghostbusters: Legacy
Kinostart: 18.11.2021Das bislang noch unbetitelte Ghostbusters-Sequel soll von vier Jugendlichen, zwei Mädchen und zwei Jungs, erzählen.... mehr erfahren
The Unholy
DVD-Start: 21.10.2021In The Unholy spielt Jeffrey Dean Morgan die Rolle eines in Ungnade gefallenen Journalisten, der in einer kleinen Stadt in England eine Reihe scheinbar göttlicher Wunder... mehr erfahren