Alle Beiträge aus der Kategorie News


Aliens: Die Rückkehr – Aus die Maus: Schuhe von Reebok innerhalb kürzester Zeit vergriffen

Bei Reebok wird man nicht schlecht gestaunt haben, als der hauseigene Onlineshop plötzlich unter der Last zahlloser Alien-Fans in die Knie ging. Passend zum 30-jährigen Jubiläum von Aliens: Die Rückkehr brachte der Schuhhersteller nämlich jene Treter auf den Markt, die schon Sigourney Weaver im Kampf gegen die Außerirdschen trug. Selbstverständlich wurden die Schuhe nur in einer streng limitierten Auflage angeboten und noch dazu für einen stolzen Preis von 175 Dollar. Fans haben sich davon aber nicht abschrecken lassen und fleißig zugeschlagen. Der Ansturm war sogar so groß, dass die Webseite kurzzeitig völlig überlastet und das letzte Paar bereits 38 Minuten nach Aufschaltung vergriffen war. Alle anderen gingen leer aus, was für die Glücklichen bedeutet, ein kleines Schmuckstück ergattert zu haben – ob nun für die Füße oder die Sammler

Mittwoch, 27.04.2016


See No Evil – The Strangers-Schöpfer und Screen Gems nehmen Remake in Angriff

Screen Gems wagt sich an eine moderne Kino-Neuauflage zu See No Evil. Doch keine Sorge, dabei handelt es sich nicht um den erst 2006 veröffentlichten WWE-Horror-Slasher mit Glenn ‚Kane‘ Jacobs, sondern Stiefel, die den Tod bedeuten (im Original See No Evil oder auch Blind Terror) mit Mia Farrow aus dem Jahr 1971. Beim Skript vertrauen Sony und The Strangers-Macher Bryan Bertino, der hier als Produzent fungiert, auf die Fähigkeiten von Mike Scannell, dessen Können als Autor kürzlich auch schon beim kommenden Horror He’s Out There von Dennis Iliadis (The Last House on the Left) zum Einsatz kam. Stiefel, die den Tod bedeuten entstand nur kurze Zeit nach Mia Farrows Auftritt in Rosemaries Baby und zeigte die damals Zwanzigjährige in der Rolle einer jungen Frau, die nach einem Sturz vom Pferd erblindet. Zur Erholung will sie einige Tage

Kategorie(n): News
Dienstag, 26.04.2016


Scream: Die Serie – Viele Verdächtige und ein Killer: Ghostface auf Season 2-Postern

Nach der Sichtung von Scream hätte man eigentlich zu dem Schluss kommen können, dass hier nicht viel Stoff für eine Fortsetzung gegeben ist. Mehr als zwanzig Jahre nach der Schöpfung von Ghostface treibt der Maskenkiller aber noch immer sein Unwesen und macht neuerdings sogar das Fernsehen und eine neue Kleinstadt namens Lakewood unsicher. Und wieder einmal stellt sich die Frage: Wer ist der Killer? Da uns MTV die Antwort auch in der zweiten Staffel zu Scream – Die Serie bis ganz zum Schluss schuldig bleiben dürfte, fallen die potenziellen Kandidaten auf den Postern zum Season 2-Start am 30. Mai 2016 entsprechend zahlreich und bunt gemischt aus. Kenner der bisherigen Episoden dürfen sich aber freilich schon jetzt im Rätselraten üben und erste Schlüsse ziehen, wer das richtige Motiv für das bald folgende Blutbad haben könnte. Season

Kategorie(n): News, Scream [TV-Serie]
Dienstag, 26.04.2016


Cell – Die Welt am Abgrund: Kinotrailer zur Stephen King Verfilmung aufgetaucht

Hat sich das lange Warten auf Stephen King’s Cell gelohnt? Mit dem offiziellen Trailer dürfen wir uns endlich selbst ein Bild der lange zurückgehaltenen Verfilmung von Paranormal Activity 2-Schöpfer Tod Williams machen! Der Endzeit-Thriller führt John Cusack und Samuel L. Jackson nach Zimmer 1408 erneut mit Stephen King zusammen und bekommt am 08. Juli dieses Jahres über Saban Films eine limitierte Kinopremiere spendiert. Vorab, nämlich am 10. Juni, darf man sich Cell dann bereits über einschlägige VoD-Dienste nach Hause holen und live dabei sein, wenn in Boston die zivilisierte und uns bekannte Welt untergeht. Im Film begleiten wir neben John Cusack und Samuel L. Jackson auch Isabelle Fuhrman (Die Tribute von Panem und Orphan – Das Waisenkind) durch eine verwüstete, apokalyptische Landschaft, in der jeder falsche Schritt grauen

Kategorie(n): News
Dienstag, 26.04.2016


Gänsehaut 2 – Sony Pictures und Jack Black sorgen für noch mehr Gänsehaut-Stimmung

Mit seinem Vorhaben, Kinogängern auf der ganzen Welt das Fürchten zu lehren, hat Jack Black voll ins Schwarze getroffen und nebenbei mehr als 150 Millionen Dollar an den Kinokassen eingespielt. An anderer Stelle waren er und seine jungendlichen Ko-Stars Dylan Minnette (Prisoners, Let Me In) und Odeya Rush (We Are What We Are) dagegen weniger erfolgreich – nämlich bei der Aufgabe, seine übernatürlichen Schöpfungen ein für alle Mal vom Antlitz der Erde zu verbannen. Doch keine Sorge: Da ein Box Office-Hit zur Rückkehr auf die große Leinwand verpflichtet, kehren Black und sein Team junger Nachwuchs-Monsterjäger bald ein zweites Mal in den Kinos ein, um dort wieder gegen verrückte Bedrohungen wie die lebendige Bauchrednerpuppe Slappy zu bestehen. Erweckt werden die aber nicht etwa durch R.L. Stine selbst, sondern seinen Kollegen, Drehbuc

Kategorie(n): News
Dienstag, 26.04.2016


Alien 5 – Neill Blomkamp stellt die erwachsene Newt vor, kündigt Rückkehr an

Als Alien-Fan ging für Neill Blomkamp ein Traum in Erfüllung, als er Anfang 2015 offiziell für die Regie bei Alien 5 unter Vertrag genommen wurde. Diesen Posten hat Blomkamp zwar weiterhin inne, muss aber noch etwas länger warten, ehe er sein Wunschprojekt, das Sigourney Weaver und ihren Kultcharakter Ripley auf die Leinwand zurückbefördern soll, auch wirklich in die Tat umsetzen kann. Zuvor will Ridley Scott nämlich noch sein in Alien: Covenant umgetauftes Prometheus-Sequel an den Start schicken und damit eine direkte Verbindung zu seinem Original herstellen. Die Kampf-Amazone ist aber nicht das einzige bekannte Gesicht, auf das sich Kenner der Reihe freuen dürfen. Anlässlich des morgigen Alien-Day hat der Elysium– und District 9-Schöpfer ein erstes Konzeptbild der mittlerweile erwachsen gewordenen Newt vorgestellt und damit auch offiziell

Kategorie(n): News
Dienstag, 26.04.2016


Kaleidoscope – Toby Jones spielt Hauptrolle in von Psycho inspirierten Thriller

Schauspieler Toby Jones bekommt anscheinend einfach nicht genug von Alfred Hitchcock. Im Drama The Girl durfte der 48-Jährige den legendären Filmemacher und Schöpfer von Klassikern wie Das Fenster zum Hof oder Die Vögel porträtieren, was ihm seinerzeit sogar eine Golden Globe-Nominierung einbrachte. Und nun spielt der Brite im psychologischen Thriller Kaleidoscope, der stark von Hitchcock’s Psycho inspiriert und eine moderne Version dessen werden soll. Thematisiert wird im Kern nämlich die Geschichte eines Mannes, der in einem schwierigen Verhältnis zu seiner Mutter steht. Neben Jones agieren außerdem Anne Reid und Sinead Matthews in dem von Matthew James Wilkinson und Maggie Monteith produzierten Film. Regie führt niemand Geringeres als Rupert Jones, Bruder des Hauptdarstellers. Die Dreharbeiten zu Kaleidoscope

Kategorie(n): News
Dienstag, 26.04.2016


Wayward Pines – Monströs: Mensch und Mutant auf dem Poster zu Season 2

Wer wird als Erbe unseres blauen Planeten hervorgehen? Wenn es nach dem Poster zur 2. Season Wayward Pines geht, könnten sowohl Menschen als auch Abbies das Zeug dazu haben, diesen Posten für sich zu beanspruchen. Doch ob es im Laufe der neuen Folgen tatsächlich schon zur alles entscheidenden Schlacht zwischen den verbliebenen Menschen und den gefräßigen Mutationen kommt? Im Mai trennt sich das Team um M. Night Shyamalan dann endgültig von der Blake Crouch-Buchreihe, deren drei Bände schon während der ersten 10 Folgen abgehandelt wurden. Wie es jetzt weitergeht, ist also auch für Kenner der Vorlage ein Geheimnis. Die Season-Premiere setzt nach dem Ende der ersten Staffel an und begleitet Theo Yedlin (Jason Patric), der als neuer Präsident in diese unsichere Welt „hineingeboren“ wird. Seine Führungskraft und Selbstsich

Kategorie(n): News, Wayward Pines
Montag, 25.04.2016


Friday the 13th: The Game – Blutiger Auftritt für Jason in den ersten Gameplay-Szenen

Wer Jason Voorhees gegenübertreten will, muss schon starke Nerven und einen vor allem guten Plan mitbringen. Denn wie wir spätestens seit dem filmischen Original aus dem Jahr 1980 wissen, ist dem modrigen Killer gar nicht so leicht beizukommen. Im offiziellen Videospiel zur Kultreihe dürfen wir uns jetzt sogar selbst daran machen, dem Killer mit Maske und Machete das Handwerk zu legen. Dass Jason hier auch noch ein Wörtchen mitzureden hat und gar nicht daran denkt, sich von ein paar Halbstarken (mal wieder) ins Jenseits befördern zu lassen, verdeutlichen die ersten Gameplay-Szenen mit einem gewohnt unbarmungslosen, mörderischen Jason. In der Versoftung, die 2016 für PC, Xbox One und PlayStation 4 erscheinen soll, schlüpfen Spieler wahlweise in die Rolle eines hilflosen Opfers oder Jason Voorhees. Beiden stehen diverse Waffen

Kategorie(n): News
Montag, 25.04.2016


The Neon Demon – Neue Bilder zum Film lassen Elle Fanning in Blut baden

In einer Welt, die zunehmend von Äußerlichkeiten oder dem schönen Schein bestimmt wird, kommt ein Film wie The Neon Demon gerade recht. Darin begleiten wir Elle Fanning (Maleficent, Wir kaufen einen Zoo) bei ihrem folgenschweren Vorstoß in die Modewelt. Was folgt, ist ein stetiger Abstieg in den Wahnsinn, begleitet von wilden Partys, Drogen und falschen Freunden. Seine Weltpremiere hat das aktuelle Regieprojekt von Nicolas Winding Refn’s (Drive, Only God Forgives) im Rahmen der diesjährigen Filmfestspiele in Cannes, direkt im Anschluss daran ist dann auch schon mit der Kinopremiere über Amazon Studios zu rechnen. Ob der Film auch hierzulande zum Sprung auf die große Leinwand ansetzt oder direkt in den Heimkinos ausgewertet wird, ist derzeit aber noch ungewiss. Fest steht aber, dass man sich neben Fanning noch auf Auf

Kategorie(n): News
Montag, 25.04.2016


Dredd

Dredd 2 – Karl Urban hofft auf Unterstützung von Netflix oder Amazon

Karl Urban gibt einfach nicht auf. Der Schauspieler setzt sich nun schon seit einigen Jahren für die Entstehung von Dredd 2 ein. Doch bislang sind alle Versuche, das Projekt realisiert zu bekommen, gnadenlos gescheitert. Ganz so preiswert würde der Sci/Fi-Actioner auch nicht mehr werden, da die Requisiten aus dem Erstling längst im Internet versteigert wurden. Außerdem spielte der Film weltweit gerade einmal 35 Millionen Dollar ein. Bei reinen Produktionskosten von 50 Millionen Dollar bedeutete dies für Studio Lionsgate einen Millionenverlust. Mit dessen Unterstützung ist daher nicht mehr zu rechnen. Und trotzdem: Karl Urban glaubt fest daran, dass Dredd 2 eines Tage das Licht der Leinwand erblickt – oder das heimischem Bildschirme: „Ich würde es sofort tun“, erklärte Urban und sprach im selben Eintrag auf seinem Twitter Profil VoD-Anbieter wie Netflix

Kategorie(n): News
Montag, 25.04.2016


Ghostbusters – Kristen Wiig und Leslie Jones rufen zum Angriff: Charakterbanner

Wer in den Straßen von New York City spuken will, muss zunächst an Gilbert (Kristen Wiig), Jillian Holtzmann (Kate McKinnon) und Patty Tolan (Leslie Jones) vorbei. Sony Pictures hat drei der vier neuen Ghostbusters – Abby Yates (Melissa McCarthy) fehlt aus unerfindlichen Gründen – auf eigenen Charakterbannern festgehalten und mit markigen Sprüchen aus dem Film unterlegt. Das Projekt ist mit zahlreichen Cameos der alten Stars, darunter Bill Murray, Dan Aykroyd, Ernie Hudson, Annie Potts oder Sigourney Weaver, ausgestattet, bringt aber auch neue Gesichter wie Chris Hemsworth, Andy Garcia, Michael Kenneth Williams, Matt Walsh oder Pat Kiernan mit. Im Reboot bemühen sich Melissa McCarthy (Spy, Taffe Mädels) und Kristen Wiig (Brautalarm) als Autorinnen darum, die Existenz von Geistern zu belegen – allerdings mit äußerst geringem

Kategorie(n): Ghostbusters, News
Montag, 25.04.2016


There Are Monsters – Bleibe im Licht: Erstes Bild zum Horrorfilm von Bryan Bertino

2008 gelang Bryan Bertino mit The Strangers der ganz große Durchbruch. Auf den schonunglosen Kinoerfolg mit Liv Tyler, der allein in den USA mehr als 50 Millionen Dollar einspielte, folgte lange Zeit nichts. Erst Jason Blum (Insidious) ermöglichte dem Amerikaner die Rückkehr auf den Regiestuhl und segnete dessen Horror-Thriller Mockingbird ab, von dem seit Abschluss der Dreharbeiten im Frühjahr 2012 bis zuletzt jede Spur fehlte. 2016 meldet sich Bertino jetzt mit dem vielsagend betitelten Schocker There Are Monsters zurück, in dem Zoe Kazan, bekannt aus Ruby Sparks, In Your Eyes oder Die Wahlkämpferin, die schlimmste Erfahrung ihres Lebens macht, als sie und ihre kleine Tochter im eigenen Heim von einem abscheußlichen Monster terrorisiert werden. „Geschichten über die Angst vor dem Unbekannten sind mir die liebesten. Horror

Kategorie(n): News
Montag, 25.04.2016


Paranormal Activity VR – Erste unheimliche Szenen lassen Silent Hills aufleben

Das Paranormal Activity-Phänomen bleibt nicht mehr länger auf den Kinosaal beschränkt. Noch diesen Sommer sollen wir das Grauen am eigenen Leib erleben und uns Hals über Kopf in die von grauenerregenden Dämonen heimgesuchte Welt aus der Horrorfilm-Reihe vorwagen. Möglich macht das Paranormal Activity VR, die offizielle Spielumsetzung zum Film. Die bleibt, wie der Name schon verrät, zwar Besitzern einer HTC Vive vorbehalten, ermöglicht dafür aber auch eine ganz neue Dimension des Erlebens und Mittendrin-Gefühls. Denn so real wie hier wurde der Horror wohl selten auf den Zuschauer (oder Spielenden) übertragen. Da wird aus einem einfachen Jump Scare der Schock fürs Leben. Diese Erfahrung mussten kürzlich einige Tester der Betaversion machen, als sie ihre ersten Gehversuche in schummrig beleuchteten Korridoren und verdäch

Kategorie(n): News, Top News
Montag, 25.04.2016


Stephen King’s ES – Endlich: Der Starttermin für die Verfilmung des Kultromans steht fest

Tommy Lee Wallaces Verfilmung zu Stephen King’s ES kam wegen der harmloseren TV-Ausrichtung nicht überall gut an, genießt unter Fans aber nicht zuletzt wegen der eindringlichen Darstellung von Pennywise, gespielt von Tim Curry, Kultstatus. Was bei der ersten Verfilmung noch versäumt wurde, soll nun mit der 2-teiligen Adaption für die Leinwand nachgeholt werden, deren Dreharbeiten schon in wenigen Wochen im kanadischen Toronto anrollen sollen. Mit dem nahenden Fall der ersten Klappe beginnt natürlich auch die Suche nach dem perfekten Starttermin, denn nichts färbt stärker auf Erfolg oder Misserfolg ab als eine ideale oder falsche Platzierung im Kinokalender. Im Fall von IT lautet die passende Antwort nun ganz offenbar Spätsommer. Nach Jahren der Gerüchte hat New Line Cinema jetzt nämlich endlich Nägel mit Köpfen gemacht und die heiß

Kategorie(n): News
Samstag, 23.04.2016


Independence Day: Wiederkehr – Zerstörungsorgie im offiziellen Trailer zur Fortsetzung

Egal ob das Weiße Haus oder Sehenswürdigkeiten wie die Freiheitsstatue – Roland Emmerich (The Day After Tomorrow) hat in seinen Filmen schon so gut wie alles in seine Einzelteile zerlegt. Aber Roland Emmerich wäre nicht Roland Emmerich, wenn er sich nicht immer wieder neue Wege einfallen lassen würde, wie man Großstädte dem Sehvergnügen zuliebe zerstören könnte. Und so lässt er in Independence Day:  Wiederkehr (Resurgence) ganze Wolkenkratzer vom Boden empor steigen, um sie anschließend wieder fallen zu lassen. Wie das aussieht, fragt Ihr Euch? Ein Blick ins Innere der Meldung, wo der brandneue Trailer zum Sci/Fi-Spektakel begutachtet werden kann, verrät es. In der Fortsetzung, die immerhin 20 Jahre auf sich warten ließ und einmal mehr mit Jeff Goldblum in einer Hauptrolle aufwartet, wird die Erde zwei Jahrzehnte nach der

Samstag, 23.04.2016


TV-Programm

TV-Programm – Die aktuelle Horror-Aussicht vom 23. bis 29. April 2016

Für eine geballte Ladung unheimlicher Visionen reicht seit Donnerstag ein Abstecher ins örtliche Kino, wo Jason Blum mit seinem neuesten Genre-Streich für schaurig-schöne Grusel-Stimmung zu sorgen versucht. Die könnte sich in den nächsten sieben Tagen allerdings auch vor dem heimischen TV-Gerät und mit einem Blick in unsere aktuelle Genre-TV-Aussicht, zusammengesetzt aus Horror, Thriller, Sci/Fi oder Fantasy, finden lassen. Denn was würde sich besser für einen ordentlichen Horrorfilm-Abend eignen als William Friedkins noch heute schockierendes Horror-Urgestein Der Exorzist, hier in der überarbeiteten Director’s Cut Fassung? Für noch mehr unheimliche Momente sorgen das britische Horror-Doppelpack The Descent und The Descent 2, Alfred Hitchcock’s Vertigo, die deutsche Free TV-Premiere zu Gallows Hills oder

Kategorie(n): Horror-Aussicht, News
Samstag, 23.04.2016


Kolma – J.J. Abrams und Daisy Ridley machen gemeinsame Sache für übersinnlichen Thriller

Regisseur J.J. Abrams und Newcomerin Daisy Ridley haben sich auf dem Set von Star Wars: Das Erwachen der Macht offenbar gut verstanden. Das spiegelt sich auch in der hier thematisierten Neuankündigung eines übersinnlichen Thrillers wider, da sich die beiden im Fall von Kolma bereits auf die nächste Zusammenarbeit geeinigt haben. In diesem Fall fungiert Abrams allerdings ausschließlich als Produzent. Regie führen soll Marielle Heller (Diary Of A Teenage Girl). Noch wurde ihre Teilnahme aber nicht 100%ig bestätigt. Kolma basiert auf dem israelischen Film Kol Ma She’Yesh Li alias All I’ve Got, welcher 2003 erschien. Darin wird ein junges Paar in einen Autounfall verwickelt, der die Frau schwer verletzt zurücklässt und den Mann tötet. Viele Jahrzehnte später wird die inzwischen alte Frau vor die Wahl gestellt: Entweder sie und ihr damaliger

Kategorie(n): News
Freitag, 22.04.2016


The Dark Tower – Cabin in the Woods‘ Fran Kranz nimmt es mit Idris Elba auf

Da sage noch einer, Drogenkonsum führe zu nichts: Fran Kranz, der dauerbekiffte Marty aus The Cabin in the Woods, hat eine Rolle in Stephen King’s Kinoepos The Dark Tower (Der dunkle Turm) an Land gezogen und gesellt sich dafür direkt an die Seite von Matthew McConaughey, der hier den Man in Black gibt. Als Pimli Prentiss soll Kranz nämlich seinen Teil dazu beitragen, dass das Böse triumphiert und Roland Deschain seine Suche nach dem titelgebenden dunklen Turm abbrechen muss. Mit A Nightmare On Elm Street’s Jackie Earle Haley kam kürzlich zudem eine passende Besetzung für Richard Patrick Sayre an Bord, einen bedrohlichen Vampirfürst, der sich vor nichts und niemandem beugt. Idris Elba schlüpft für Regisseur Nikolaj Arcel in die Rolle des Roland Deschain, der auf der Suche nach dem mysteriösen Dunklen Turm eine bereits sterbende Welt

Kategorie(n): News
Freitag, 22.04.2016


Sadako vs Kayako – Offizieller Trailer beschert uns den Showdown der Horror-Ikonen

Was Freddy und Jason draufhaben, können Sadako und Kayako, die unheimlichen Plagegeister aus The Ring und The Grudge, schon lange. Darum kommt es diesen Sommer zur ultimativen Auseinandersetzung zwischen den beiden japanischen Horror-Ikonen, deren Ursprünge bis ins Jahr 1998 zurückreichen, als Nakata Hideo den ersten Ausflug ins Ringu-Universum auf Film bannte. Zwei Jahre später ließ Shimizu Takashi sein fürs Heimkino gedrehtes Horror-Doppelpack Ju-On: The Curse und Ju-On: The Curse 2 folgen, nur um die gleiche Geschichte 2002 noch einmal abzudrehen, allerdings für die große Leinwand und mit einem deutlich höheren Budget. Der Ju-On (international The Grudge) benannte Film trat daraufhin eine ganze Welle asiatischer Horrorfilme um ruhelose, rachsüchtige Geister los, die erst viele Jahre später zu versiegen

Kategorie(n): News, Top News
Freitag, 22.04.2016


Blade Runner 2 – Vom ungebetenen Hausgast zum Sci/Fi-Star: Ana De Armas im Sequel

In Eli Roth’s Knock Knock durfte Ana De Armas ihre düstere Seite zum Vorschein bringen und Keanu Reeves das Leben zur Hölle machen. Ob ähnliche Bösewicht-Qualitäten jetzt auch bei Blade Runner 2 gefragt sind, kann derzeit nur spekuliert werden. Zumindest wurde Armas als neuester Zugang für den stetig wachsenden Cast der Sci/Fi-Fortsetzung unter Vertrag genommen und gesellt sich zu Ryan Gosling, Robin Wright und Dave Bautista. Der Film, der fast 40 Jahre nach dem Original ansetzt, markiert die Rückkehr von Harrison Ford in seiner Rolle als Rick Deckard, behält sich das Indiana Jones– und Star Wars-Gesicht aber bis zum letzten Drittel der Handlung vor. Gegen welche Widersacher Gosling an seiner Stelle in den Kampf ziehen muss, zeigt sich zum brandneuen deutschen Kinostart am 06. Oktober 2016. Der Nachfolger von Scott

Kategorie(n): News
Freitag, 22.04.2016


Alien 5 – Nur aufgeschoben: Planungen gehen laut Sigourney Weaver weiter

Anfang 2015 sorgte Neill Blomkamp für Aufruhr im Internet, als er überraschend den nächsten Alien-Ableger ankündigte. So schnell, wie sein Alien 5 gekommen war, war er aber auch schon wieder in der Versenkung verschwunden. Doch was war passiert? Der District 9-Schöpfer hatte die Rechnung schlicht ohne Ridley Scott gemacht, dessen Prometheus-Sequel (heute Alien: Covenant) schon länger für eine Alien-Transformation eingeplant war. Tatsächlich aber stehen die Chancen für eine baldige Wiederaufnahme der Vorbereitungen gar nicht so schlecht, wie Sigourney Weaver jetzt im Rahmen der VMware zu berichten wusste : „Ich glaube fest daran. Ridley wollte, dass Neill seinen Alien für Prometheus 2 aufschiebt und erst nach dessen Kinostart weitermacht. Es ist einfach ein großartiges Skript und wir sind extrem aufgeregt deswegen. In der Zwischenzeit

Kategorie(n): News, Top News
Freitag, 22.04.2016


Geschichten aus der Gruft – Alle 93 Episoden der Kultserie in einer Komplettbox

Die Geschichten aus der Gruft (Tales from the Crypt) sind längst Kult und werden momentan nicht ohne Grund für eine moderne Wiederbelebung durch M. Night Shyamalan und TNT Serie vorbereitet. Wer sich vorab noch einmal das Original und all seine 93 Episoden in Erinnerung rufen möchte, bekommt jetzt die passende Gelegenheit dazu, eben diesen Vorsatz in Angriff zu nehmen – mithilfe der jetzt angekündigten Serien-Komplettbox von 84 Entertainment! Das bedeutet über 40 Stunden Terror, Horror, Wahnsinn, Splatter und Unterhaltung, präsentiert vom allseits beliebten Cryptkeeper (John Kassir) und verteilt auf über 20 DVDs. Wer jetzt Lust bekommen hat und sich die ungeprüfte und damit vollkommen ungeschnittene Veröffentlichung nach Hause holen möchte, sollte sich allerdings beeilen: Die Collector’s Edition ist streng auf 1.000 Exemplare limitiert

Kategorie(n): News, Top News
Freitag, 22.04.2016


Jacob’s Ladder – Jesse Williams und Sleepy Hollow-Star Nicole Beharie für Remake verpflichtet

Eine Neuauflage des Kultklassikers Jacob’s Ladder, der 1990 die Kinoleinwände eroberte, steht schon seit Jahren auf der Wunschliste von LD Entertainment und sollte ursprünglich von Jake Wade Wall (The Hitcher 2007) in Angriff genommen werden. Seit geraumer Zeit steht jedoch fest, dass sie von Regisseur David M. Rosenthal inszeniert wird. Der setzt auch gleich auf die Unterstützung des Haupdarstellers seines letzten Films, dem Thriller The Perfect Guy. Neben Michael Ealy konnten nun jedoch weitere Namen offiziell bestätigt werden. Zum einen darf man sich auf die Beteiligung von Jesse Williams freuen, der 2012 den Kampf mit dem Unbekannten im Mystery-Slasher The Cabin in the Woods aufnahm. Und zum anderen auf Nicole Beharie, die man bis zuletzt noch in der Hitserie Sleepy Hollow sah. Vor allem Williams soll einen größeren Part spielen

Kategorie(n): News
Donnerstag, 21.04.2016


Unfriend – Besuch aus dem Jenseits: Geister-Horror erreicht die Heimkinos

Mit über 250.000 gelösten Kinotickets darf Unfriend ohne Zweifel als der erfolgreichste deutsche Horrorfilm der vergangenen Jahre bezeichnet werden. Wer die Geschichte um einen ruhelosen, rachsüchtigen Geist dort verpasst hat, bekommt aber bald auch in den heimischen vier Wänden die Gelegenheit dazu, der Schauermär von Regisseur Simon Verhoeven beizuwohnen. Ab dem 23. Juni 2016 lädt Warner Bros. dann nämlich auch in hiesigen Heimkinos zur Sichtung der gespenstische Genre-Produktion, für die international bekannte Stars wie Fear the Walking Dead’s Alycia Debnam-Carey, Brit Morgan (Graceland), William Moseley (Die Chroniken von NarniaFranchise), Liesl Ahlers oder Connor Paolo aus Gossip Girl vor der Kamera standen. In dem übersinnlichen Horror-Thriller spielt Debnam-Carey eine junge Studentin, die fast ihre Freizeit am liebsten

Kategorie(n): News, Unfriend
Donnerstag, 21.04.2016


Scream: Die Serie – Das Morden geht in die zweite Runde: Erste Bilder zu Season 2

Am 30. Mai fällt bei MTV der Startschuss für eine neue Runde des Rätselratens. Ghostface konnte am Ende von Scream – Die Serie zwar dingfest gemacht werden, hält die kleine Gemeinde von Lakewood aber auch 2016 wieder in Atem. Vorab geben nun bereits erste Bilder Aufschluss darüber, wie sich Cast und Crew unter der Leitung der beiden neuen Showrunner Michael Gans und Richard Register (Make It or Break It, Celebrity Deathmatch) geschlagen haben. Season 2 beginnt mit der Rückkehr von Emma. Monate nach ihrer Behandlung versucht sie sich noch immer zu erholen. Um sie herum geht man äußert behutsam mit der Thematik um. Doch Audrey kann ihre Verbindung zu dem Killer nicht länger verheimlichen und wird von jemandem bedrängt, der die Wahrheit kennt. Zu den Neuzugängen gehören Santiago Segura, Anthony Ruivivar, Sean Grandillo und

Kategorie(n): News, Scream [TV-Serie]
Donnerstag, 21.04.2016


Flatliners

Flatliners – The Vampire Diaries-Star Nina Dobrev schließt sich Ellen Page und Diego Luna an

Seit ihrem Ausstieg bei The Vampire Diaries kann sich Schauspielerin Nina Dobrev ganz auf ihre Filmkarriere konzentrieren. Und bislang braucht sie diesen Schritt auch nicht zu bereuen. In xXx: The Return of Xander Cage agiert sie momentan an der Seite von Vin Diesel. Und gleich im Anschluss darf sich die 27-Jährige auch schon auf einen Part im Remake Flatliners vorbereiten. Für die Neuauflage konnten davor schon Ellen Page und Diego Luna verpflichtet werden. In welche Rolle Dobrev schlüpft, bleibt zum aktuellen Zeitpunkt jedoch abzuwarten. In Flatliners, der 1990 mit Julia Roberts und Kevin Bacon entstand, unternehmen fünf Medizinstudenten mittels medizinischem Gerät Selbstversuche zur Untersuchung todesähnlicher Zustände. Dazu halten sie für eine kurze Zeit nacheinander ihr Herz an, um dann wiederbelebt zu werden. Die Folgen der

Kategorie(n): News
Donnerstag, 21.04.2016


Blade Runner 2 – Früher als gedacht: Warner zieht das Sequel ins Jahr 2017 vor

Positive Verschiebungen sind im Kinokalender zwar eher seltener anzutreffen, aber nicht gänzlich ausgeschlossen. So überraschte Sony jetzt mit einem neuen Termin für die mit Spannung erwartete Rückkehr von Blade Runner, der fast ein halbes Jahr vorzogen wurde und mittlerweile bereits am 06. Oktober 2017 statt Anfang 2018 in den Kinosälen startet. Der neue Termin lässt Regisseur Denis Villeneuve (Sicario, Enemy und Prisoners) zwar weniger Zeit für die Nachbearbeitung seines Sci/Fi-Debüts, macht aber deutlich, wie groß das Vertrauen ist, das Warner Bros und Sony Pictures (beide teilen sich die amerikanischen und internationalen Auswertungsrechte) in die Fortsetzung des Kultfilms setzen. Geplant ist, den Film noch diesen Sommer auf Film zu bannen. Dafür sind neben Harrison Ford, hier wieder in seiner Rolle als Replikant Rick Deckard, auch

Kategorie(n): News
Donnerstag, 21.04.2016


Dead Rising: Endgame – Sequel erhält Starttermin, erstes Bild zum Zombiefilm

Mit Untoten kann man in Hollywood derzeit nicht viel falsch machen. Die wandelnden Leichen sind weder auf der großen Leinwand noch auf heimischen Bildschirmen wegzudenken. Auch Sony’s VoD-Plattform Crackle verdient sich mit Zombies ein goldenes Näschen. Dead Rising: Watchtower, eine filmische Adaption des Horror-Actioners aus dem Hause Capcom, wurde oft genug gestreamt, um die Produktion einer Fortsetzung zu rechtfertigen. In dieser schlüpft Jesse Metcalfe abermals in die Rolle des bekannten Reporters Chase Carter. Der muss verhindern, dass das Militär jene Zone zerstört, in der auch er und eine Reihe anderer Überlebender (Billy Zane, Ian Tracey) unfreiwillig in Quarantäne gestellt wurden. Aus Sicht der Regierung lässt sich die Verbreitung der Infektion nur mit der totalen Auslöschung des gesamten Stadtteils stoppen. Keegan Connor Tracy

Kategorie(n): News
Donnerstag, 21.04.2016


Suicide Squad – Deutscher Trailer lässt die Truppe zum tödlichen Feldzug antreten

Mit leichter Verspätung wütet das Suicide Squad ab sofort auch im deutschen Trailer durch düstere Hochhausschluchten, um der Regierung beim Kampf gegen ein rätselhaftes, unüberwindliches Wesen zur Seite zu stehen. Dass man dafür mit allen Wassern gewaschen sein muss, versteht sich von selbst. Tatsächlich handelt es sich bei der titelgebenden Zweckgemeinschaft nämlich um die größte Ansammlung in Ungnade gefallener Fieslinge, die das DC-Universum zu bieten. Zum Start am 18. August bleibt dann natürlich kein Stein auf dem anderen, wenn eigenwillige Charaktere wie Floyd Lawton alias Deadshot (Will Smith), der Joker (Jared Leto) oder auch Harley Quinn (Margot Robbie) aus der Gefangenschaft frei- und auf die nichtsahnende Bevölkerung losgelassen werden. Im Film ist die amerikanische Geheimagentin Amanda Waller aber davon überzeugt

Kategorie(n): News
Mittwoch, 20.04.2016


The Maiden – Unheimlicher Kurzfilm schafft Sprung auf die große Kinoleinwand

Das Haunted House-Genre bedient sich immer wieder an klassischen Genreklischees – eine Familie will irgendwo neu anfangen, zieht an einen vermeintlich perfekten Ort und wird dort aber bald darauf mit übersinnlichen Phänomenen konfrontiert. Doch was genau passiert in einem Spukhaus, bevor es von neuen Opfern bezogen wird? Eine Frage, die Regisseur Michael Chaves einige Jahre lang beschäftigte. Als Fan des Subgenres war es sein Ziel, mit einem neuen Twist zu überraschen und auf eine andere Erzählperspektive zu setzen. So wird in Demonic beleuchtet, wie eine Maklerin ein längst verlassenes Haus an den Mann bringen soll. Doch im Anwesen angekommen, um es vor einem möglichen Verkauf genau zu überprüfen, findet sie nach und nach heraus, dass es alles andere als unbewohnt ist. Ein bösartiges, kaum beschreibliches Etwas duldet

Kategorie(n): News
Mittwoch, 20.04.2016


Freitag, der 13. – Sean S. Cunningham sucht neues Network für die TV-Serie

Eigentlich hätte Jason Voorhees noch dieses Jahr zu alter Form zurückfinden und wieder morden sollen, und das sogar im Wochentakt. Gemeint ist aber nicht das bereits mehrmals verschobene Film-Reboot von Platinum Dunes, sondern eine Serie auf Basis der Kultvorlage, überwacht von deren Schöpfer, Sean S. Cunningham. Jetzt kam aber offenbar alles anders als gedacht. Einer nicht näher genannten Quelle bei Pizowoll zufolge habe sich The CW inzwischen dagegen entschieden, den Kultkiller mit der Maske ins Programm aufzunehmen: „Was passiert ist? Offenbar konnte man sich nicht auf ein Konzept einigen, und das nach Monaten der Vorbereitung und Planung. Ohne schlüssige Grundlage hat es sich das Network jetzt noch einmal anders überlegt und will Freitag, der 13. doch nicht im kleinen Format wiederbeleben.“ Dabei hörte sich das vor

Kategorie(n): News
Mittwoch, 20.04.2016


Wayward Pines – Der Überlebenskampf geht weiter: Neuer Trailer zu Season 2

Befinden sich die Bewohner von Wayward Pines im Paradies oder in der Hölle? Eine Frage, die sich im Lauf der kommenden zweiten Staffel beantworten dürfte. Erste Hinweise liefert Fox mit dem brandneuen Promo-Trailer im Anhang dieser Meldung und führt darin neue Charaktere wie den von Djimon Hounsou (Blood Diamond, In America) gespielten Historiker CJ Mitchum ein. Die Season-Premiere setzt unmittelbar nach dem Ende der ersten Staffel an und begleitet Dr. Theo Yedlin (Lost Boys‘ Jason Patric), der als neuer Präsident in diese unsichere Welt „hineingeboren“ wird. Seine Führungskraft und Selbstsicherheit soll sich als entscheidender Faktor für das Fortbestehen der Gemeinde herausstellen. Neben Patric oder Djimon Hounsou haben sich bekannte Gesichter wie Hope Davis (American Crime), Nimrat Kaur, Josh Helman aus Max Max: Fury Road

Kategorie(n): News, Wayward Pines
Mittwoch, 20.04.2016


Yoga Hosers – Kevin Smith will das R-Rating seiner Monster-Komödie drücken

Kevin Smith (Red State, Clerks) hat es während seiner Karriere als Filmemacher schon häufiger mit der amerikanischen MPAA zu tun bekommen, allerdings nicht immer aus freien Stücken. Auch seine neue Regiearbeit, die Monster-Komödie Yoga Hosers, kam zuletzt nicht ungeschoren davon und wurde jetzt überraschend mit einem R-Rating abgefertigt – und das, obwohl Smith ursprünglich ein herkömmliches PG-13 Rating angestrebt hatte. Schließlich ziele der Film, den Smith als Mischung aus Gremlins und Clueless beschreibt, vor allem auf ein jugendliches Publikum ab. Auslöser für die höhere Einstufung sei jedoch eine Szene mit Johnny Depp und der überzeichneten Buchcover-Darstellung eines männlichen Geschlechtsteils gewesen. Seinem Unmut ließ der Tusk-Schöpfer jetzt auf Facebook freien Lauf: „Yoga Hosers ist zwar ein Horrorfilm, kommt aber

Kategorie(n): News
Mittwoch, 20.04.2016


The Conjuring 2 – Deutsches Poster: Die Geister-Experten stellen sich dem Enfield Poltergeist

Über 1000 Fälle haben die renommierten Dämonologen Ed und Lorraine Warren während ihrer langen Karriere untersucht. Einen der unheimlichsten und am besten dokumentiertesten hat James Wan in seinem The Conjuring 2 festgehalten und lässt das Experten-Duo dafür nach Großbritannien übersiedeln, um den Fall einer verzweifelten Familie zu untersuchen. Vera Farmiga (Up in the Air, Bates Motel) und Patrick Wilson (Insidious) zeigen sich dabei erneut als Lorraine und Ed Warren, die einen ihrer grauenhaftesten paranormalen Fälle übernehmen und im Norden von London eine alleinerziehende Mutter unterstützen, als diese mit ihren vier Kindern in ihrem eigenen Haus von heimtückischen Geistern geplagt wird. Hintergrund ist der berüchtigte Fall des Enfield Poltergeist, der in den späten Siebzigern eine kleine Familie in London terrorisierte und dabei

Kategorie(n): News, The Conjuring 2
Mittwoch, 20.04.2016


Scarecrow – Eine Vogelscheuche geht auf die Jagd: Deutscher Start im Heimkino

Wer behauptet, das Landleben sei langweilig, hat es noch nicht mit einer zum Leben erwachten Vogelscheuche zu tun bekommen. Genau die lässt Concorde Home Entertainment in dem Horror-Schocker Scarecrow auf das Publikum los. Im Regieprojekt von Sheldon Wilson, das ab 19. Mai auch bei uns im Handel ausliegt, werden sechs Schüler zu einer folgenreichen Strafe verdonnert: Sie müssen auf der Farm von Aarons Ex-Freundin Kristen Miller aushelfen. Doch um die Miller-Farm und die dort begrabene Vogelscheuche rankt sich eine Legende, die bei der jungen Generation in Vergessenheit geraten ist. Unbedarft treiben sich die Jugendlichen auf den Maisfeldern herum. Aber als die Dunkelheit hereinbricht, müssen sie am eigenen Leib erfahren, dass die Bedrohung real ist. Die Vogelscheuche klebt ihnen unerbittlich an den Fersen und lässt sich von

Kategorie(n): News
Dienstag, 19.04.2016


Ouija 2 – Neuer Kontaktversuch mit der Geisterwelt soll die „Zuschauer umhauen“

Genrefans gehören nicht zu den Einzigen, die von Ouija enttäuscht waren. Auch Produzent Jason Blum gibt zu, dass man sich bei der Produktion verrannt hat und etwas Besseres hätte abliefern müssen. Als Wiedergutmachung schicken er und sein Team bei Blumhouse dieses Halloween den offiziellen Nachfolger ins Feld, bei dem nicht mehr Stiles White, sondern der für Oculus oder Hush gefeierte Mike Flanagan auf dem Regiestuhl Platz nahm. Und genau dieser Schritt soll sich ausgezahlt haben: „Das Ouija-Sequel ist einfach einsame Spitze und deutlich gelungener als der Vorgänger. Es ist uns bewusst, dass wir beim ersten Film daneben gegriffen haben. Der zweite Film ist dafür umso besser. Und da Taten bekanntlich mehr sagen als Worte, würden wir den Film vor dem offiziellen Start im Oktober gerne so breit wie möglich vorstellen und screenen

Kategorie(n): News, Ouija 2, Top News
Dienstag, 19.04.2016


The Twilight Zone

The Twilight Zone – BioShock-Schöpfer steht hinter der interaktiven Neuauflage

CBS Films will mit The Twilight Zone ganz neue Wege beschreiten und eine interaktive Erfahrung aus der Taufe heben, wie man sie bislang noch nicht gesehen hat. Wer wäre also besser als kreativer Kopf hinter dem Ganzen geeignet als BioShock-Erfinder Ken Levin, der sowohl das Skript als auch die inszenatorische Leitung bei der kommenden Pilotfolge beisteuern wird? „Wer meine Spiele kennt, wird vielleicht schon mitbekommen haben, dass ich mit Twilight Zone aufgewachsen bin,“ erklärt Levine gegenüber Wired. „Es ging immer um die größere Wahrheit, Moral, Fabeln und Menschen, die mit Erfahrungen konfrontiert wurden, die zentral für ihr Leben waren. Ich glaube nicht, dass Rod Sterling von Anfang an Science Fiction-Autor werden wollte. Aber ihm wurde sicherlich schnell klar, dass sich diese Geschichten als großartiges Medium für Metaphern

Kategorie(n): News, Top News
Dienstag, 19.04.2016


Gypsy – Naomi Watts spielt in neuer Netflix-Serie und legt sich mit Patienten anlegt

Netflix produziert ohne Ende. Das jüngstes Projekt des Video on Demand-Anbieters: Gypsy. Für die Serie, deren erste Staffel zehn Episoden umfasst, wird niemand Geringeres als Naomi Watts in die weibliche Hauptrolle schlüpfen. Insbesondere für Fans des fantastischen Genres ist ihr Gesicht natürlich längst kein Unbekanntes mehr. Mit The Ring gelang ihr kurz nach der Jahrtausendwende der Durchbruch. Seither legte sie immer wieder einen kleinen Zwischenstopp in Genreproduktionen ein, wie etwa im makaberen Home Invasion-Thriller Funny Games oder dem Mystery-Horror Dream House. In Gypsy bekleidet sie eine Therapeutin, die sich in heikle Beziehungen ihrer Patienten einmischt und dabei die Gefahren auf sich zieht. Watts fungiert übrigens auch als ausführende Produzentin. Als Regisseurin konnte Sam Taylor-Johnson, Ehefrau von Schau

Kategorie(n): News
Dienstag, 19.04.2016


Zombieland 2 – Es geht weiter: Sony kündigt Sequel des Zombiehits an

Schon seit längerer Zeit halten sich Gerüchte zu einer Fortsetzung des blutigen Horror-Kinoerfolgs Zombieland. Zuletzt sprach sich sogar Hauptdarsteller Jesse Eisenberg für eine Rückkehr in das post-apokalyptische Universum von Ruben Fleischer (Gangster Squad) aus. Wirklich spruchreif ist Zombieland 2 jetzt allerdings erst durch die diesjährige CinemaCon in Las Vegas. Neben der MIB 23-Enthüllung hatte Sony Pictures dort nämlich auch das offizielle Logo zur Zombie-Fortsetzung im Handgepäck und konnte den Nachfolger auf diesem Weg erstmals der Öffentlichkeit vorstellen. Nun muss das Studio lediglich einen geeigneten Termin ausfindig machen, um Cast und Crew wieder vor und hinter der Kamera zu vereinen. Denn eines steht nach dem missglücklichen Serienversuch von Amazon fest: Kein Zombieland 2 ohne Jesse Eisenberg, Woody Harrelson

Kategorie(n): News, Zombieland
Dienstag, 19.04.2016


10 Cloverfield Lane – Willkommen im 100 Millionen Dollar Club: Sequel überschreitet magische Grenze

J.J. Abrams weiß ganz genau, wie man aus einer Mücke einen Elefanten macht. Der im Frühjahr 2008 erschienene Cloverfield gilt mit einem Budget von 25 Millionen Dollar zwar nach wie vor als einer der aufwendigsten Found Footage-Vertreter, doch verglichen mit den für Produzent J.J. Abrams ansonsten gewohnten Summen waren das dann trotzdem eher Peanuts. Schließlich zeichnete der Filmemacher unter anderem für die Reboots von Star Trek und Star Wars verantwortlich, deren Entstehung größere Budgets voraussetzten. Mit 10 Cloverfield Lane, der im selben Universum wie der Erstling spielt, allerdings eine andere Sichtweise beleuchtet, konnte Abrams trotz achtjähriger Pause an den damaligen Erfolg anknüpfen. Am vergangenen Wochenende überschritt der Mystery-Thriller, der für 15 Millionen Dollar umgesetzt wurde, weltweit die 100 Millionen

Kategorie(n): News
Dienstag, 19.04.2016


Jurassic World 2 – Regisseur für Rückkehr in den Terror-Park steht fest!

Dass Menschen nicht mit der DNA längst ausgestorbener Spezies herumexperimentieren sollten, hätte spätestens mit dem ersten Ausflug in den Jurassic Park klar sein sollen. Trotz allem kam es 2015 zur Wiedereröffnung der Jurassic World und einem neuerlichen Ausbruch und Angriff durch bestialische Killermaschinen. Kinogänger auf der ganzen Welt ließen sich davon herzlich wenig abgeschrecken und bescherten Universal Pictures den größten Kinohit in der Firmengeschichte sowie Einnahmen in Höhe von 1.6 Millarden US-Dollar. Ein einmaliges Phänomen? Antworten gibt es voraussichtlich 2018, wenn man mit der direkten Fortsetzung nachlegt. Deren Regisseur hört aber nicht etwa auf den Namen Colin Trevorrow, sondern Juan Antonio Bayona, seines Zeichens Schöpfer hinter dem spanischen Gruselhit Das Waisenhaus und Sieben Minuten

Kategorie(n): News
Dienstag, 19.04.2016


Nosferatu – Doug Jones verkörpert die titelgebende Horror-Ikone in Remake von David Lee Fisher

Während Universal Pictures gerade ihr großes Cinematic Monster Universe aufzieht und für ihre Version einer Nosferatu-Neuauflage auf die inszenatorische Kreativität von The Witch-Regisseur Robert Eggers setzt, realisiert Filmemacher David Lee Fisher (The Cabinet of Dr. Caligari) derzeit seine eigene Vision. Doug Jones, bekannt für seine Auftritte in der Comicverfilmung Hellboy oder dem Fantasy-Drama Pan’s Labyrinth, porträtiert in diesem Fall die Titelrolle. Interessant an dieser Neuverfilmung dürfte die Tatsache sein, dass man sich stark am Film von Werner Herzog aus dem Jahr 1979 orientieren und sogar die Hintergründe aus dem damaligen Klaus Kinski-Klassiker dank einer speziellen Technologie auffrischen und wiederverwenden wird. Dies soll eine vergleichbare Atmosphäre entstehen lassen. Wie das Resultat am Ende aussieht und ob das

Kategorie(n): News
Montag, 18.04.2016


Twin Peaks – Comeback der Kultshow ist im Kasten, soll gleich zwei Staffeln füllen

Was zunächst an den finanziellen Vorgaben des Senders zu scheitern drohte, ist inzwischen offiziell im Kasten und vollständig abgedreht – das heißersehnte Revival von David Lynch’s Twin Peaks! Nach einem Marathon mit 140 Drehtagen ist in Los Angeles und Washington jetzt die letzte Klappe zur für 2017 angekündigten Rückkehr der Kultserie gefallen. Die eigentliche Überraschung ist jedoch, dass es sich dabei laut dem Produktions-Insider ForLocations lediglich um den Beginn von gleich zwei neuen Staffeln mit 10 bis 16 Folgen handeln wird. Auf welche Anzahl wir uns dabei genau einstellen dürfen, sollte sich erst während der Nachbearbeitung zeigen. Sherilyn Fenn zufolge wurde die Episodenzahl jedoch kürzlich auf 18 angehoben, was zwei Seasons mit jeweils neun oder zehn Episoden bedeuten könnte. Offiziell ist das aber noch nicht. Zum Cast

Kategorie(n): News, Top News
Montag, 18.04.2016


Stephen King’s ES – Kinofilm mit dem Kultschreck steht kurz vor Drehbeginn

Cary Fukunaga (True Detective, Beasts of No Nation) war im Sommer 2015 nur einen Monat vom angepeilten Produktionsbeginn entfernt, als er sich überraschend von Stephen King’s ES zurückzog und die kreativen Leitung an New Line Cinema zurückgab. Damit gingen dem Studio nicht nur Filmemacher, sondern auch Jahre der Vorarbeit verloren. Im Herbst konnte man sich schließlich auf einen passenden Ersatz einigen. Der hört auf den Namen Andy Muschietti und ist der Schöpfer hinter dem 2013 veröffentlichten Horrorhit Mama. Genau zwölf Monate nach dem überraschenden Aus soll er nun dort weitermachen, wo Fukunaga aufgehört hat. Der kanadischen Zeitung 24 Hours zufolge konnte mit New Line jetzt nämlich ein Abkommen getroffen werden, um die Verfilmung des Kult-Schockers in Toronto und Umgebung zu drehen. Fallen soll die erste Klappe

Kategorie(n): News, Top News
Montag, 18.04.2016


Frankenstein – Deutsche Heimkino-Premiere wagt die Erschaffung eines Monsters

Derzeit versuchen sich gleich mehrere Filmemacher daran, Mary Shelleys Klassiker Frankenstein in die Moderne zu befördern. Während sich der im Mai anlaufende Victor Frankenstein von Max Landis (Chronicle – Wozu bist du fähig?) an der Vorgeschichte der Monster-Erschaffung versucht, geht der von Bernard Rose (Candyman‘s Fluch, Paperhouse – Alpträume werden wahr) erschaffene und aus Australien stammende Frankenstein – Das Experiment andere Wege. Ins Leben gerufen wird die Kreatur nämlich mit Hilfe eines 3D-Druckers und nicht durch das willkürliche Zusammennähen abgestorbener Körperteile. Wie die entstandene Schöpfung in unserer unmenschlichen Welt zurechtkommt, zeigt EuroVideo mit der deutschen Heimkino-Premiere am 25. Mai dieses Jahres. Der Cast setzt sich zusammen aus Xavier Samuel (Eclipse – Bis(s) zum Abendrot)

Montag, 18.04.2016


An American Terror – Auf der Schlachtbank: Start in deutschen Heimkinos und Trailer

Echte Folter-Thriller sind in den vergangenen Jahren zwar seltener geworden, aber nicht gänzlich ausgestorben. Den Beweis tritt Soulfood Music Distribution am 13. Mai 2016 mit der deutschen Veröffentlichung des gnadenlosen Torture-Albtraums An American Terror an, in dem SAW und Hostel auf The Breakfast Club und Columbine stoßen. Newcomer Haylar Garcia berichtet mit seinem Film von drei Highschool-Außenseitern, die beschließen, es ihren schulischen Peinigern heimzuzahlen und beim Abschlussball alle in die Luft zu sprengen. Die benötigten Sprengkörper wollen sie mit Hilfe von Bauanleitungen aus dem Internet selbst bauen. Auf der Suche nach weiteren Waffen stoßen sie auf einem abgelegenen Schrottplatz auf ein geheimes Waffenlager – nicht ahnend, dass dieses einem Serienkiller gehört, der dort bevorzugt Teen

Kategorie(n): News, Top News
Montag, 18.04.2016


The Shallows – Neues Filmbild zeigt Blake Lively beim verzweifelten Überlebenskampf

In Für immer Adeline schlüpfte Blake Lively gerade erst in die Rolle einer junge Frau, die weder älter werden noch sterben konnte. Das genaue Gegenteil lauert ab 28. August 2016 in The Shallows auf den ehemaligen Gossip Girl-Star. Dort gerät sie nämlich ins Visier eines gefräßigen weißen Hais, der sich in besonders seichte Gewässer mit Küstennähe verirrt hat. Bei dem Film handelt es sich um das Horror-Comeback von Jaume Collet-Serra (House of Wax, Orphan – Das Waisenkind), der zuletzt vor allem durch diverse Thriller mit Liam Neeson vor der Kamera von sich reden machte. Das Skript zu seiner neuen Regiearbeitet begleitet nun eine emotional gebeutelte Frau beim Surfen vor einer einsamen Insel. Die tiefe Trauer um ihre kürzlich verstorbene Mutter ist dabei jedoch nicht der einzige Balast auf hoher See. Auch ein weißer Hai ist auf die verzweifelte Schwimm

Kategorie(n): News
Montag, 18.04.2016


Ghostbusters – Holt Euch den dämonischen Terror Hund Gatekeeper nach Hause!

Der amerikanische Künstler und Bildhauer Sorcias Lair beschert uns die ultimative Abschreckung für und gegen unliebsame Hausgäste und Einbrecher: Den kultigen Gatekepper Terror Dog (Zuul) aus dem ersten Kino-Abenteuer der berühmt-berüchtigten Ghostbusters! Die fast 30 Zentimeter hohe und rund 40 Zentimeter lange Spezialanfertigung wird jetzt für den schlappen Preis von rund 500 US-Dollar bei Etsy verkauft und wartet ab sofort bei einem neuen Besitzer auf die Ankunft des ersehnten Schlüsselmeisters. Ein bleibender Eindruck ist bei diesem possierlichen Bewohner so gut wie sicher. Dank händischer Modellierung und farblicher UV-Beschichtung, datiert und signiert durch den Künstler, kann diesem kleinen Kerlchen so schnell niemand etwas anhaben. Ob sich Zuul auch als Abschreckung gegen die neue Garde weiblicher Geisterjäger

Kategorie(n): News
Montag, 18.04.2016


Fear the Walking Dead – AMC schickt das Zombie Spin-Off in die dritte Runde

Trotz Quotenschwund bei der Season 2-Premiere: AMC TV setzt weiterhin große Stücke auf das Horror-Spin-Off zu The Walking Dead und hat bei den verantwortlichen Kreativen jetzt bereits eine dritte Staffel zu Fear the Walking Dead bestellt – und das, obwohl noch ganze vierzehn Episoden der aktuell laufenden Staffel ausstehen. Die Premierefolge zog am vergangenen Sonntag genau 6.67 Millionen Zuschauer vor die heimischen TV-Geräte. Das waren annähernd vier Millionen weniger als zum Start der ersten Staffel und 3 Prozent weniger als noch zum Staffelfinale im vergangenen Oktober. In Deutschland sind die Untoten fest in der Hand von Amazon, wo es seit Montag auch die erste deutschsprachige Episode zu sehen gibt – wie gewohnt exklusiv und kostenlos für Prime-Mitglieder in Deutschland und Österreich. Am Ende von Staffel eins haben Madison

Samstag, 16.04.2016



Gretel & Hansel
Kinostart: 09.07.2020Wie in der Vorlage führt ein junges Mädchen (Sophia Lillis) ihren Bruder (Sammy Leakey) auf der verzweifelten Suche nach Essen in einen düsteren Wald. Dort stolpern si... mehr erfahren
Yummy
Kinostart: 23.07.2020Yummy begleitet ein junges Paar in eine heruntergekommene Klinik, die mit schnellen Schönheitseingriffen und kostengünstiger Abwicklung lockt. Doch schnell läuft die r... mehr erfahren
Morbius
Kinostart: 30.07.2020In Morbius spielt Jared Leto die tragische Figur des Dr. Michael Morbius, der verzweifelt nach einem Gegenmittel für seine seltene Krankheit sucht. Seit einem biochemisc... mehr erfahren
Ghostbusters: Legacy
Kinostart: 13.08.2020Das bislang noch unbetitelte Ghostbusters-Sequel soll von vier Jugendlichen, zwei Mädchen und zwei Jungs, erzählen.... mehr erfahren
Malignant
Kinostart: 13.08.2020Der Film wird Wans ganz persönliche Verbeugung vor den Größen des Giallo. Das Subgenre wurde in den 1960ern von Mario Bava mitbegründet und zeichnet sich durch maskie... mehr erfahren
Slaughterhouse Rulez
DVD-Start: 19.12.2026Slaughterhouse Rulez spielt an einer britischen Privatschule, die Teile ihres Landes an ein Fracking-Unternehmen verkauft. Die Firma befreit damit auf dem Gelände aber d... mehr erfahren
This Dark Endeavor
DVD-Start: 07.02.2106Erzählt wird die Handlung von Konrad, dem kleinen Bruder von Victor Frankenstein. Als dieser furchtbar erkrankt, wird Victor zur Suche nach einem alten Alchemisten gezwu... mehr erfahren
Freitag der 13. Teil 6 - Jason lebt
DVD-Start: 07.02.2106Als Kind gelang Tommy Jarvis das, wofür viele andere mit dem Leben bezahlt haben: Er tötete Jason Voorhees, den Massenmörder, der die Gäste des Crystal Lake Camps nie... mehr erfahren
Freitag der 13. Teil 7 - Jason im Blutrausch
DVD-Start: 07.02.2106Seitdem der ermordete geisteskranke Jason, in Ketten auf dem Grund des Crystal-Sees liegt, hat das in der Nähe befindliche Sommer-Camp immer ohne besondere Vorkommnisse ... mehr erfahren