Alle Beiträge aus der Kategorie News


The Visit – Gewinne Goodies für leckere Kekse a la Grandma zum deutsche Kinostart

Ab morgen verführt uns M. Night Shyamalan einmal mehr zum Spekulieren. Der Filmemacher hinter The Sixth Sense oder Signs präsentiert seinen neuen US-Erfolg endlich auch in hiesigen Kinos. Dabei darf sich der Zuschauer abermals auf ein Ratespielchen einlassen und über den Hintergrund für das merkwürdige Verhalten der Großeltern nachdenken. Und wer bei unserem Gewinnspiel zu The Visit richtig rätselt, könnte schon bald das Kinoposter und ein Zombie Cupcakes-Backbuch nach Hause geliefert bekommen. Da mit Halloween auch schon das alljährliche Horrorfest ansteht, wäre das doch die ideale Gelegenheit, die eigenen vier Wände in ein echtes Gruselkabinett zu verwandeln, ein unheimliches Grandma-Halloweenkostüm anzulegen und loszubacken! Wie wäre es mit ein paar hilfreichen Tipps für Halloween Törtchen oder andere schaurige

Kategorie(n): News, The Visit
Mittwoch, 23.09.2015


Knock Knock – Gefährliche Liebschaften auf dem offiziellen deutschen Kinoposter

Keanu Reeves erlebt seinen größten Albtraum: In Knock Knock von Horror-Experte Eli Roth (The Green Inferno) genießt er über das Wochenende einige ruhige Stunden zu Hause, während seine Frau Karen (Ignacia Allamand) und die Kinder im Strandurlaub sind. Als er nachts den attraktiven Freundinnen Genesis (Lorenza Izzo aus Aftershock) und Bel (Ana De Armas aus Blind Alley) Zuflucht vor einem Unwetter gewährt, ahnt er nicht, dass er sich auf ein ebenso verführerisches wie tödliches Katz-und-Maus-Spiel eingelassen hat. Denn die beiden Femmes fatales sind an weitaus mehr als nur an einem nächtlichen Liebesabenteuer mit ihm interessiert. Gerade als Evan glaubt, die kaltblütigen Ladies los zu sein, kehren Genesis und Bel zurück, um seinem beschaulichen Leben den finalen Todesstoß zu verpassen. Bevor der Home Invasion-Thriller am

Kategorie(n): Knock Knock, News
Mittwoch, 23.09.2015


Before I Wake – Doch wieder mit Kinostart: Horror-Thriller kommt im November

Nachdem es zunächst so aussah, als würde Before I Wake nicht mehr den Weg in deutsche Kinos finden, hat sich Universum Film nun doch umentschieden und die neue Regiearbeit von Oculus-Macher Mike Flanagan wieder für den ursprünglichen Kinostart am 26. November 2015 angekündigt. Zum neuen/alten Termin muss sich die düstere Schauermär nun gegen Konkurrenz wie The Gift oder The Perfect Guy zur Wehr setzen. Oculus-Schöpfer Mike Flanagan (Absentia) wandelt mit Before I Wake erneut zwischen Wahn und Wirklichkeit. Sein aktuelles Regieprojekt (zuvor Somnia) beschreibt die emotionale Schauergeschichte eines Waisenjungen (Jacob Tremblay), dessen Träume – und Albträume – während des Schlafens grausige Wirklichkeit werden. Before I Wake ergründet die komplexe Beziehung zwischen ihm und seinen neuen Pflegeeltern

Kategorie(n): News
Mittwoch, 23.09.2015


American Horror Story: Hotel – Offizielles Key Art feiert den Einzug der Gäste

So kurz vor dem Startschuss am 07. Oktober 2015 warten die Gäste nur darauf, ins American Horror Story: Hotel einchecken zu dürfen. Den Andrang der ungewöhnlichen Persönlichkeiten hat FX auf dem offiziellen Key Art zur neuen Staffel festgehalten. Zu den Bewohnern des von bösen Mächten heimgesuchten Hotel Cortez gehören Lady Gaga, Sarah Paulson, Kathy Bates, Angela Bassett, Wes Bentley, Matt Bomer, Chloë Sevigny, Denis O’Hare, Cheyenne Jackson, Evan Peters und Finn Wittrock. Deutsche TV-Zuschauer müssen sich noch etwas länger bis zum TV-Start der fünften Season gedulden und kommen erst am 25. November 2015 in den Genuss der neuen Folgen. Hotel greift gleich zwei große Mysterien auf: den unheimlichen Fall der Elisa Lam, die tot in einem Wassertank auf dem Dach des Cecil Hotels aufgefunden wurde, und Serienkiller H.H.

Mittwoch, 23.09.2015


Godzilla – Kommendes Toho-Reboot zeigt uns den größten Godzilla aller Zeiten

Seit dem 10. August laufen in Japan die Dreharbeiten zu Shin Gojira, dem neuesten Ableger der ursprünglichen Godzilla-Reihe aus Japan. Dabei galt das Franchise um die Kultkreatur aufgrund immer weiter steigender Produktionskosten schon seit dem 2004 von Ryûhei Kitamura (Midnight Meat Train) gedrehten Godzilla: Final Wars als abgeschlossen. Durch den großen Erfolg des US-Reboots sah sich Filmschmiede Toho nun aber doch in der Pflicht, dem englischen Monster ein passendes Pendant entgegenzusetzen – und das soll es in sich haben. Laut einem aktuellen Zeitungsbericht will man das US-Gegenstück vor allem in Sachen Größe in den Schatten stellen und dessen 108 Meter noch deutlich übertrumpfen. Das Comeback soll aber auch zum bislang aufwendigsten und zugleich unheimlichsten Auftritt des Originalmonsters werden

Kategorie(n): News
Mittwoch, 23.09.2015


The Last Witch Hunter – Vin Diesel greift zur Waffe: Offizielles Hauptplakat vorgestellt

Vin Diesel kennt man überwiegend als Dominic Toretto oder Riddick. Der Mime kann es allerdings nicht nur mit Jason Statham oder einer Horde Außerirdischer, sondern auch mit kaltblütigen Hexen aufnehmen. Nicht weniger will uns der 1967 in Kalifornien geborene Schauspieler gegen Ende des Jahres beweisen, wenn mit The Last Witch Hunter sein neues Projekt in den Kinos anläuft. Darin schlüpft Diesel in die Rolle eines Hexenjägers, der die Zeit überlebt und auch noch Jahrhunderte später auf Hexenjagd geht. Mit welch durchschlagenden Mitteln er gegen das Böse vorgeht, zeigt sich heute auf dem Hauptplakat im Anhang. Neben Diesel werden außerdem noch Michael Caine sowie Elijah Wood in Erscheinug treten, die sich ebenfalls ganz dem Reich der Hexerei hingeben. Auf dem Regiestuhl machte es sich niemand Geringeres als Breck Eisner gemütlich

Mittwoch, 23.09.2015


Blade 4 – Wesley Snipes fühlt sich fit genug für die baldige Rückkehr als Blade

Über zehn Jahre liegt der letzte Auftritt von Blade nun schon wieder zurück. Bei Marvel denkt man neuerdings jedoch wieder über ein Comeback des coolen Vampirschrecks nach. Stattfinden soll die Wiederaufnahme der Reihe mit keinem Geringeren als Wesley Snipes selbst, der inzwischen schon drei Mal in die Rolle des nachtaktiven Kämpfers schlüpfen durfte. So erklärte Snipes jetzt gegenüber The Huffington Post: „Es gibt immer eine Möglichkeit. Es liegt aber in der Hand von Marvel, denn sie kontrollieren die Geschwindigkeit, mit der das Projekt umgesetzt wird. Unsere Gespräche sind aber sehr positiv verlaufen. Sie sehen einen hohen Wert in Blade und ich bin noch immer fit genug, um ein weiteres Mal in die Rolle schlüpfen zu können. Wir werden also sehen, wohin das führt.“ Auch eine Verbindung zur populären Avengers-Reihe wäre denkbar. Seinen letzten Auftritt

Kategorie(n): Blade, News
Mittwoch, 23.09.2015


Twin Peaks – Amanda Seyfried für mysteriöse Rolle im Relaunch der Serie verpflichtet

Amanda Seyfried spielt im Relaunch von Twin Peaks mit. Viele kennen die Schauspielerin vor allem aus dem Musical Mamma Mia!, mit dem ihr vor rund sieben Jahren der Durchbruch gelang. Seyfried war im Anschluss aber auch in einigen Genreproduktionen wie Jennifers Body oder Gone zu sehen. Der Erfolg blieb zwar aus, aber dafür darf sie jetzt David Lynch und Co. am Set Gesellschaft leisten. Wie Showtime verriet, wird die Amerikanerin eine neue Schlüsselfigur spielen. Der Sender weigerte jedoch, näher ins Detail zu gehen. Ihre Figur soll allerdings in mehreren Episoden in Erscheinung treten. Was es damit auf sich hat, wird sich voraussichtlich erst zeigen, sobald die Serie ihren Neustart gefeiert hat. Die ehemaligen Kultstars der Serie wie Sherilyn Fenn (Audrey Horne), Sheryl Lee (Laura Palmer / Madeleine ‘Maddy’ Ferguson) und natürlich Kyle MacLachlan

Kategorie(n): News
Dienstag, 22.09.2015


Resident Evil: The Final Chapter – „Rot fühlte sich nie besser an“: Ali Larter im Claire-Gewand

Im Februar 2017 wird wieder geballert – und zwar auf Umbrella Corp. Weder Milla Jovovich noch Ali Larter lassen sich vom Konzern einschüchtern und ziehen in die alles entscheidende Schlacht. Die Dreharbeiten zu Resident Evil: The Final Chapter laufen auf Hochtouren und finden aktuell in Südafrika statt. Ali Larter schlüpft dafür einmal mehr in die Rolle von Claire Redfield, die Fans der gleichnamigen Videospielvorlage aus Resident Evil 2, Code Veronica oder dem Animationsfilm Resident Evil: Degeneration kennen. In The Final Chapter trägt Larter zudem jene Farbe, wie man sie von Claire Redfield aus den Spielen gewohnt ist: „Rot fühlte sich nie besser an“, postete die Schauspielerin auf ihrem Facebook-Profil und präsentiert im selben Atemzug gleich zwei Bilder vom Dreh – die wir natürlich wie immer nach dem Umblättern für Euch parat halten. Neben

Kategorie(n): News
Dienstag, 22.09.2015


MEG – Eli Roth bringt den Killer-Hai ins Kino: Skript ist bereits fertig, Planungen laufen

Auf seinen Kannibalen-Albtraum The Green Inferno und den Home Invasion-Thriller Knock Knock will Eli Roth im nächsten Jahr das lange verschobene Mega-Hai-Abenteuer MEG folgen lassen. Monate vor dem geplanten Drehbeginn im nächsten Jahr wird nun bereits eifrig diskutiert, wie sich der Koloss am besten auf die Leinwand adaptieren lässt. Denn praktische Effeke seien aufgrund der Größe praktisch unmöglich einsetzbar, findet Roth. Inspiration hat sich der bekannte Genrefilmer beim kommenden In the Heart of the Sea (Im Herzen der See) geholt: „Ich habe gesehen, wie sie den Wal bei In the Heart of the Sea umgesetzt haben. Sie zeigten mir erste Szenen und meinten, ich solle erst hinterher urteilen. Das habe ich dann auch getan und meine Meinung geändert. Ich würde den Film nämlich nicht machen, wenn ich nicht davon überzeugt wäre, dass die

Kategorie(n): News
Dienstag, 22.09.2015


Knock Knock – Offizieller Trailer zum Eli Roth-Film: Keanu Reeves im Netz der schwarzen Witwe

Manchmal sollte man wohl besser aufpassen, wen man sich da ins Haus holt: Keanu Reeves erlebt in Knock Knock, der neuen Regiearbeit von Hostel-Schöpfer von Eli Roth (Cabin Fever), sein blaues Wunder, als er zwei attraktive, vermeintlich hilflose Damen bei sich einquartiert. Die entpuppen sich nämlich schnell als Ausgeburten der Hölle mit von einem wahnwitzigen Durst nach Genugtuung und Spaß. Im offiziellen Trailer dürfen wir dem Matrix-Darsteller schon jetzt über die Schulter blicken, wie er Lorenza Izzo aus The Green Inferno oder Aftershock und Ana de Armas in die Falle geht. Am 10. Dezember kommt der Film dann auch in deutsche Kinosäle. Knock Knock begleitet zwei junge Damen, die überraschend an der Türschwelle eines verheirateten Mannes auftauchen und ihn in ein gefährliches Spiel verwickeln. Der Einsatz? Sein perfektes Leben. Reeves verkörpert

Kategorie(n): Knock Knock, News
Dienstag, 22.09.2015


The Conjuring 2 – James Wan feiert Drehstart mit den ersten Bildern vom Set

Beim aktuellen Drehbeginn zu The Conjuring 2: The Enfield Poltergeist will man nichts dem Zufall überlassen. So ließ New Line Cinema das Set, angesiedelt im Londoner Stadtteil Enfield, vorab extra von einem echten Priester weihen, um die Produktion vor möglichen negativen Einflüssen zu bewahren. Den Beweis tritt James Wan mit gleich zwei Setfotos vom ersten Drehtag an. Eine zweite Aufnahme zeigt den SAW– und Insidious-Schöpfer in einem nebelverhangenen Hinterhof, den Ed und Lorraine Warren für ihre Ermittlungen in ihrem bislang schaurigsten Fall nutzen. Hintergrund ist der berüchtigte Fall des sogenannten Enfield Poltergeist, der in den späten Siebzigern eine kleine Familie in London terrorisierte und dabei vor allem durch Tonband-Aufnahmen und täuschend echt wirkende Fotografien für Aufsehen sorgte – darunter auch Bilder einer scheinbar

Kategorie(n): News, The Conjuring 2
Dienstag, 22.09.2015


The Final Girls – Der Machete schwingende Killer schlägt auf dem US-Poster zu

Todd Strauss-Schulson schickt seine Zuschauer nicht nur filmisch auf eine Zeitreise in die Achtziger. Auch das offizielle Poster zu seinem Slasher The Final Girls präsentiert sich ungewohnt klassisch mit einem gezeichneten Retrolook. Dank Sony Pictures bekommen ab dem 12. November dann auch deutsche Genrefans die Gelegenheit dazu, dem verrückten Treiben beizuwohnen. Im Film, der Anfang des Jahres beim South by Southwest und auch Toronto International Film Festival Premiere gefeiert hat, strandet Taissa Farmiga (American Horror Story) zusammen mit ihren Freunden in der fiktiven Welt eines kultigen Achtziger-Slashers, der ihrer verstorbenen Mutter (Malin Akerman – aus Cottage Country), eine berühmte Scream Queen, zum Durchbruch verhalf. Können sie die Dauer der Filmhandlung überleben und den Killer zur Strecke bringen? Weitere Rollen

Kategorie(n): News, The Final Girls
Dienstag, 22.09.2015


The Crucifixion – Teuflischer Horror der Conjuring-Autoren: Drehbeginn, Hauptdarstellerin

Die Popularität teuflischer Exorzismus-Geschichten bleibt weiterhin ungebrochen. Von Xavier Gens, dem französischen Schöpfer hinter Frontière(s), The Divide und Hitman – Jeder stirbt alleine, kommt die übernatürliche Geisterstory The Crucifixion, in der Gens einer wahren Begebenheit auf den Grund zu gehen versucht. Hintergrund ist der Fall eines Priesters, der für den vermeintlichen Mord an einer von bösen Mächten besessenen Nonne hinter Gittern landet. Ein junger Journalist soll klären, ob er wirklich für den Mord an einer psychisch gestörten Person verantwortlich war oder lediglich den Kampf gegen eine dämonische Präsenz verloren hat. Das Projekt greift auf ein Drehbuch von Chad und Carey Hayes zurück, die mit The Conjuring und ihrem Katastrophen-Thriller San Andreas gleich zwei Kassenschlager im Kino landen konnten. Auf einen ähn

Kategorie(n): News, The Crucifixion
Dienstag, 22.09.2015


Mama 2 – Jessica Chastain ist bereit für das Sequel, diskutiert Ausrichtung

Guillermo del Toro beweist auch abseits seiner eigenen Regieprojekte ein glückliches Händchen für vielversprechende Filme. Als besonders erfolgreich erwies sich 2013 der übernatürliche Horror-Schocker Mama mit Jessica Chastain, den Andrés Muschietti auf Basis seines gleichnamigen Kurzfilms und mit der produzierenden Unterstützung von del Toro auf Film bannte. Die übernatürliche Spukgeschichte stieß zwar auf gemischte Resonanz, spielte weltweit aber mehr als 140 Millionen Dollar an den Kinokassen ein. Kaum verwunderlich also, dass Universal Pictures schon kurz nach dem Kinostart eine Fortsetzung in Aussicht stellte. Zwei Jahre später liegt ein Wiedersehen mit den bekannten Charakteren noch immer im Bereich des Möglichen. So hätte besonders Chastain, die in Mama als Annabel zu sehen war, große Lust, noch einmal in die Rolle der sorg

Kategorie(n): News
Dienstag, 22.09.2015


Paranormal Activity 5: The Ghost Dimension – Die Pforte ins Geisterreich: Motion Poster

Nur noch wenige Wochen, dann kommt es in den deutschen Kinosälen zum letzten Stelldichein mit den dämonischen Kräften aus Paranormal Activity. Mit dem Ghost Dimension benannten Finale beantworten Jason Blum und Gregory Plotkin endlich alle offenen Fragen, die in den vergangenen Jahren angefallen sind. Denn schon das Motion Poster im Anhang dieser Meldung verspricht: „Du wirst den Schrecken sehen.“ Gemeint ist natürlich Toby, der grauenerregende Poltergeist aus allen bisherigen Vorgängern, den Gregory Plotkin im Finale nun endlich auf Film festgehalten hat. Die Fortsetzung setzt außerdem auf einen für Found Footage-Projekte äußert ungewöhnlichen 3D-Look, der Kinogängern ein bislang einzigartiges Gruselerlebnis garantieren soll. Ob das klappt, zeigt sich ab dem 22. Oktober 2015 auch in deutschen Kinosälen. Ryan (Chris J. Murray)

Montag, 21.09.2015


The Maze Runner 2 – Nur geschnitten im Kino: FSK 12-Freigabe fordert zwei Minuten

Dystopische Filmreihen wie Die Tribute von Panem oder Die Bestimmung sind bekannt für ihre oftmals düstere Thematik und offene Zurschaustellung von Gewalt. Bislang zeigte sich die FSK allerdings nachsichtig und sah angesichts der Zielgruppe von allzu hohen Freigaben ab. Auf die sonst übliche Einstufung ab 12 Jahren dürfte auch 20th Century Fox gehofft haben, als man Maze Runner – Die Auserwählten in der Brandwüste, den zweiten Teil der geplanten Maze Runner-Trilogie, zur Prüfung vorlegte. Tatsächlich aber sah sich die FSK in diesem Fall nicht dazu in der Lage, den Film bereits für ein junges Publikum freizugeben und entschied sich stattdessen für eine Einstufung ab 16 Jahren. In dieser Form wird es die mit Spannung erwartete Fortsetzung allerdings nicht in die Kinos schaffen. Denn wie 20th Century Fox gegenüber Schnittberichte

Montag, 21.09.2015


The Island Of Dr. Moreau – CBS führt uns wieder auf die Insel der Monster

Die Insel des Dr. Moreau öffnet sich für neue Besucher. Under the Dome-Network CBS plant eine moderne TV-Adaption des Sci/Fi-Klassikes The Island Of Dr. Moreau von H.G. Wells, für die Sleepy Hollow Co-Autor Phillip Iscove das Skript beisteuert. Anschließend soll eine Pilotfolge Aufschluss darüber geben, ob sich die Thematik für eine Umsetzung auf Serienlänge eignet. Die Buchvorlage von H.G. Wells diente schon häufiger als loses Grundgerüst für groß angelegte Kinoadaptionen. Zuletzt versuchte sich New Line Cinema in D.N.A. – Experiment des Wahnsinns (1996) mit Marlon Brando und Val Kilmer an der Inselerkundung. Weitere Verfilmungen sind Island of Lost Souls (Die Insel der verlorenen Seelen, 1932) und Die Insel des Dr. Moreau von 1977, in dem Burt Lancaster als Dr. Moreau an der Seite von Michael York spielte. Der TV-Start soll voraus

Kategorie(n): News
Montag, 21.09.2015


Crimson Peak – Die Geisterstunde hat geschlagen: Schauriger TV-Spot zur Spuk-Geschichte

Mit Crimson Peak feiert Guillermo del Toro im Oktober endlich seine Rückkehr in düstere Gefilde. Und die bringt alles mit, was eine echte Geistergeschichte ausmacht – ein altes Schloss, düstere Geheimnisse, undurchsichtige Charaktere und natürlich allerlei übernsinnliche Erscheinungen. Leidtragende ist vor allem Mia Wasikowska aus Alice im Wunderland, die in dem alten Gemäuer auf Schritt und Tritt von den bösartigen Wesen verfolgt wird. Welche Rolle ihre beiden Mitbewohner, Ehemann Tom Hiddleston und dessen Schwester (Jessica Chastein), dabei spielen, zeigt sich ab dem 15. Oktober dann auch auf hiesigen Leinwänden. In Crimson Peak spielt im England des 19. Jahrhunderts: Die junge Autorin Edith Cushing (Mia Wasikowska, Alice im Wunderland) ist noch nicht lange mit ihrem Sir Thomas Sharpe (Tom Hiddleston) verheiratet, doch schon

Kategorie(n): Crimson Peak, News
Montag, 21.09.2015


Air – Endzeitstimmung im deutschen Trailer, Film vom Walking Dead-Schöpfer bald auf DVD

Frischluft ist in Air, dem ersten Filmprojekt von The Walking Dead-Schöpfer Robert Kirkman, trotz des Namens Mangelware. Im von ihm produzierten Sci/Fi-Thriller Air gehören Daryl Dixon-Darsteller Norman Reedus (The Walking Dead) und Kollege Djimon Hounsou (Seventh Son, Constantine) zu den letzten Überlebenden auf der inzwischen unbewohnbar gewordenen Erde, die zuvor von einer nuklearen Katastrophe heimgesucht wurde. Ein Aufenthalt an der Oberfläche würde unmittelbar zum Tod führen. Im Untergrund jedoch befindet sich eine kryogenische Einrichtung, die uns Menschen das weitere Fortbestehen sichern soll. Die beiden diensthabenden Mitarbeiter für Überwachung und Wartung haben jedoch zunehmend selbst mit ihrem schwindenden Verstand und Leben in dieser extrem zerbrechlichen Umgebung zu kämpfen, die nun tatsächlich zur letzten Bastion

Kategorie(n): Air, News
Montag, 21.09.2015


Ghostbusters – Ernie Hudson wieder dabei, Reboot ist offiziell im Kasten

Die alte Geisterjäger-Garde ist fast komplett. Nach Dan Akroyd und Bill Murray hat sich nun auch Winston-Darsteller Ernie Hudson für einen Auftritt im kommenden Ghostbusters-Reboot verpflichtet und angekündigt. Wenig überraschend: Konkrete Details zu seiner Rolle liegen Variety zufolge noch nicht vor. Hudson dürfte jedoch wie seine beiden prominenten Geisterjäger-Kollegen mit einem kurzen, aber denkwürdigen Cameo-Auftritt vertreten sein. In diese Kategorie reiht sich auch Annie Potts ein, die in Ghostbusters – Die Geisterjäger und Ghostbusters 2 als Geisterjäger-Sekretärin Janine Melnitz vertreten war. Laut Boston Herald ist sie hier jedoch als Empfangsdame eines Hotels tätig. Im Film-Reboot, dessen Dreharbeiten inzwischen offiziell abgeschlossen werden konnten, bemühen sich Melissa McCarthy (Spy, Taffe Mädels) und Kristen Wiig (Brautalarm)

Kategorie(n): News
Montag, 21.09.2015


Texas Chainsaw Massacre

The Texas Chainsaw Massacre – Läuft nach Index-Streichung erstmals im Free TV

Dank der Bemühungen von Turbine kam der Horror-Klassiker The Texas Chainsaw Massacre (Blutgericht in Texas) im Dezember 2011 nach mehr als 40 Jahren vom deutschen Index frei. Nun soll die schaurige Geschichte um den Serienkiller Leatherface erstmals auch im deutschen Free TV für Angst und Schrecken sorgen. Kabel 1 zeigt den Kult-Schocker von Tobe Hooper (Poltergeist) am 15. Oktober 2015 als passende Einstimmung auf die diesjährigen Halloween-Festivitäten. Durch die späte Sendezeit um 23:55 Uhr dürfte die blutrünstige Jagd nach neuen Opfern dann natürlich auch vollkommen ungeschnitten über die Bühne gehen. Wer nicht so lange warten möchte, darf sich den Film am 09. Oktober bereits in der Limited Collector’s Box (Mediabook) mit Bonus-Blu-ray, der Remastered-Edition in 4K, Leatherface-Figur und T-Shirt nach Hause holen. Im Film

Kategorie(n): News
Montag, 21.09.2015


Scream Queens – Wie die Mutter, so die Tochter: Psycho-Szene mit Jamie Lee Curtis nachgestellt

Wusstet Ihr, dass Jamie Lee Curtis die Tochter von Janet Leigh ist? Letztere ließ sich im Klassiker Psycho von Alfred Hitchcock für die berühmte Duschszene mit Norman Bates ermorden. Genau dieser Moment wurde nun auch für die kommende Serie Scream Queens nachgestellt. Niemand Geringeres als Jamie Lee Curtis selbst wird ihre Mutter ehren und bestätigte auf ihrem Instagram Profil, dass sich Genrefans auf eine Homage freuen können: „Mit der Unterstützung von Schöpfer Ryan Murphy haben wir die Szene Bild für Bild rekreiert. Sie wird ihren Platz in einer besonderen Folge bekommen. Es hat sich einfach richtig angefühlt und es freut mich, dass wir so das Original meiner Mutter würdigen können“, so Jamie Lee Curtis. Wie die Duschszene integriert wird und ob uns diese Nachricht womöglich schon das Ende ihrer Figur verraten hat, bleibt

Samstag, 19.09.2015


Resident Evil: The Final Chapter – Dreharbeiten sind angelaufen, Albert Wesker ist zurück

Trotz Startschwierigkeiten und verletzter Crew-Mitglieder sind in Südafrika jetzt die Dreharbeiten zu Resident Evil: The Final Chapter angelaufen. Das große Finale der erfolgreichen Kultreihe ruft zum alles entscheidenden Schlagabtausch zwischen Alice und der Umbrella Corperation, bringt aber auch viele bekannte Gesichter aus den direkten Vorgängern mit. Neben den bereits bestätigten Milla Jovovich und Ali Larter als Claire Redfield mischen auch Iain Glen (Game of Thrones, Resident Evil: Extinction) als Dr. Alexander Isaacs, Shawn Roberts (Edge of Darkness, Resident Evil: Afterlife) als Albert Wesker, Ruby Rose (Orange Is the New Black) als Abigail und Eoin Macken (The Night Shift) als Doc mit, um die teuflischen Machenschaften ein für alle Mal im Keim zu ersticken. Resident Evil: The Final Chapter knüpft direkt an die Geschehnissen aus Resident Evil: Retribution

Kategorie(n): News
Samstag, 19.09.2015


TV-Programm

TV-Programm – Die aktuelle Horror-Aussicht vom 19. bis 25. September

Seit Donnerstag stattet Bughuul, der Todesbote aus Sinister 2, auch deutschen Lichtspielhäusern einen Besuch ab. Doch nicht nur in den Kinosälen geht es in den kommenden Tagen unheimlich zu. Die deutschen TV-Stationen halten dagegen und präsentieren ihrerseits einen bunten Mix aus neuen und bekannten Vertretern aus Horror, Thriller, Sci/Fi und Fantasy. Den Anfang macht ZDF am Montag mit der deutschen Free TV-Premiere des britischen Geister-Thrillers The Awakening, in dem Rebecca Hall ein vermeintliches Geisterschloss untersucht. Deutlich handfester zeigt sich die Gefahr da im düsteren Endzeit-Thriller Carriers, den ProSieben in der Nacht vom Samstag auf den Sonntag über die TV-Bildschirme schickt. Die Zombie-Apokalypse zieht sich aber auch darüber hinaus durch das Programm des Senders aus Unterföhring und wird am Abend

Kategorie(n): Horror-Aussicht, News
Samstag, 19.09.2015


Dismissed – Böse Taten für gute Noten: Psycho-Thriller entsteht mit Dylan Sprouse

Wer eine gute Note will, muss büffeln. Manche Schüler halten allerdings nicht sehr viel vom Lernen und setzen lieber auf andere Fähigkeiten, um die Klasse zu bestehen. Im kommenden Psycho-Thriller Dismissed wird ein idealistischer und prüder Lehrer von einem seiner Schüler auf übelste Weise terrorisiert, weil er um jeden Preis eine Bestnote erzielen will – koste es, was es wolle. Verkörpert wird das Duo von Dylan Sprouse und ​Kent Osborne. Für Dylan Sprouse wird es filmisch gesehen eine gänzlich neue Erfahrung werden, da der 23-Jährige überwiegend aus Disneyfilmen bekannt ist und somit noch keine Erfahrungen mit psychologischen Thrillern hat. Spielfilmdebütant Benjamin Arfmann wird ab Oktober in Los Angeles Regie führen, um eine Veröffentlichung Ende 2016 oder Anfang 2017 möglich zu machen. Neben Sprouse und Osborne agieren

Kategorie(n): News
Freitag, 18.09.2015


31 – Rob Zombie garantiert: Doom-Head geht als Horror-Ikone in die Geschichte ein

Horror-Ikonen, die sich ihren Status über Jahrzehnte hinweg erhalten können, sind selten. Egal ob Jason Voorhees, Freddy Krueger oder Leatherface – sie alle wurden vom Zahn der Zeit verschont und erfreuen sich unter Genrefans auch heute noch großer Popularität. Aber wie wäre es mit einem neuen Schurken, der sich einen Platz in den Herzen der Genrefans erobert? Wenn es nach Musiker Rob Zombie (Haus der 1000 Leichen, The Devil’s Rejects) geht, dann bietet sein nächstes Projekt 31 genau das. Murder World-Schreck Doom-Head soll nämlich dermaßen böse und skrupellos zu Werke gehen, dass es einem wortwörtlich die Sprache verschlägt: „Doom-Head wird die nächste große Nummer im Horror-Genre“, versichert Zombie auf Facebook. Ein Szenenbild im Anhang der Meldung gewährt uns schon einmal einen Blick auf sein blutiges Äußeres. Inwiefern

Kategorie(n): 31, News
Freitag, 18.09.2015


Cooties – Zum US-Start: Angriff der Zombiekids in vier neuen Filmclips

Während der Zombie-Apokalypse sollte es eigentlich nicht an Gesprächsstoff mangeln. Viel Zeit bleibt Elijah Wood und Leigh Whannell allerdings nicht, um sich in Konversation zu üben. In den neuesten Cooties-Filmclips wird die Gruppe unerfahrener Lehrer von einer Horde blutrünstiger Monster überrascht, die alles daran setzen, um an das saftige Fleisch der Lehrkörper zu gelangen. Da sich Erwachsene nicht anstecken können, machen sich die übrig gebliebenen Lehrer um Clint Hadson (gespielt von Elija Wood) daran, den Schulhof zurückzuerobern. Was folgt, ist ein bitterböser und schrecklich witziger Kampf um das Überleben und eine irrwitzige Jagd nach einem Heilmittel. Und ob es den Lehrern gelingt, sich erfolgreich gegen die mutierten Kids durchzusetzen, weiß man hierzulande ab dem 15. Oktober, wenn Cooties unseren Heimkinos einen Besuch

Kategorie(n): Cooties, News
Freitag, 18.09.2015


The Walking Dead – Neuer Schurke an Bord: Xander Berkeley gibt den Bösewicht

Wer dachte, dass der Governor in Sachen Bosheit und Brutalität nicht mehr zu toppen ist, wird möglicherweise schon bald eines Besseren belernt. Fans der Comicvorlage zur The Walking Dead-Serie warten schon sehnsüchtig auf den Auftritt von Negan, der in Fankreisen als DER Schurke überhaupt gilt. Sonderlich lange soll es nicht mehr dauern, bis auch er in bebilderter Form auf Rick und seine Gruppe losgelassen wird. Vorher müssen sich die Guten aber erst noch mit anderen Fieslingen herumschlagen und einer von ihnen wird von Xander Berkeley (Candyman) verkörpert. Seine Figur soll vor allem durch die Kombination Narzissmus, Egoismus und Charme auf sich aufmerksam machen. Es bleibt abzuwarten, ob er sich schon innerhalb der Gemeinde befindet oder außerhalb der Tore verweilt. Die sechste Staffel von The Walking Dead

Freitag, 18.09.2015


Pacific Rim 2 – Guillermo del Toro prüft alternative Projekte, hält am Sequel fest

Der zweite Schlag der tödlichen Kaiju lässt auf sich warten. Eigentlich hätte Guillermo del Toro im Herbst mit dem Dreh zu Pacific Rim 2 beginnen sollen. Ein Zwist zwischen Produktionshaus Legendary Pictures und Vertriebspartner Universal zwingt den Pan’s Labyrinth-Schöpfer nun aber zum Umdenken. Gänzlich vom Tisch sei das kostspielige Monster-Movie aber noch nicht, wie del Toro jetzt auf Anfrage von Entertainment Weekly bestätigte: „In drei Wochen reichen wir eine neue Drehbuchvorlage und Budgetplanung ein. Was mich anbelangt, ist das Projekt also noch nicht tot. Wir halten weiter daran fest.“ Dennoch muss sich der gebürtige Mexikaner zur Not nach Alternativen umsehen – und davon gibt es einige. „Wenn die Pacific Rim 2-Produktion länger auf sich warten lässt, werde ich vermutlich zuerst einen anderen Film einschieben.“ Welcher das

Kategorie(n): News
Freitag, 18.09.2015


The Last Witch Hunter – Zweiter Kinotrailer macht Vin Diesel zum letzten Hexenjäger

Dass Vin Diesel Auto fahren (Fast & Furious-Reihe) und es als Groot (Guardians of the Galaxy) mit intergalaktischen Verbrechern aufnehmen kann, wissen wir bereits. Eine Horde magisch begabter und äußerst böswilliger Hexen ist aber selbst für einen gestählten Riddick-Kämpfer wie ihn etwas Neues. Doch mit genau dieser Bedrohung sieht sich Diesel im von Breck Eisner (The Crazies) gedrehten The Last Witch Hunter konfrontiert. Von seinen Fähigkeiten als Hexenjäger dürfen wir uns jetzt bereits im zweiten Kinotrailer ein Bild machen. Im Film muss Kaulder (Vin Diesel), einer der letzten Hexenjäger der heutigen Welt, New York vor zerstörerischen Kräften beschützen. Nicht ganz freiwillig verbündet sich der unsterbliche Jäger hierzu mit Chloe (Rose Leslie), um den zahllosen Hexen und Zauberern, die unter der strengen Herrschaft der niederträchtigen

Freitag, 18.09.2015


The Green Inferno – Red Band-Filmclip zeigt äußerst blutiges Kannibalen-Ritual

Eli Roth (Cabin Fever, Hostel) beweist stets aufs neue Neue, dass er eine besondere Vorliebe für blutige Spielereien besitzt. Seine neueste Regiearbeit, der Kannibalen-Schocker The Green Inferno, macht hier keine Ausnahme und führt einen ganzen Stamm kannibalistischer Indios ins Feld, die ohne Skrupel Jagd auf ihre Mitmenschen machen. Das zeigt sich auch im ersten Red Band-Filmclip, der uns endlich die Augen öffnet – bildlich gesprochen! In Deutschland soll der Eli Roth-Horrortrip nach zahlreichen fehlgeschlagenen Versuchen nun endlich im ersten Quartal 2016 auf den Handel treffen. Die FSK erteilte hierfür bereits grünes Licht und gab den Film in seiner ungeschnittenen Fassung mit einem Keine Jugendfreigabe-Stempel frei. Im Film muss sich eine größere Gruppe Öko-Aktivisten und Studenten nach einem Flugzeugabsturz völlig auf sich allein

Kategorie(n): News, The Green Inferno
Freitag, 18.09.2015


Pay the Ghost – Auf Geisterjagd: Nicolas Cage im ersten Filmclip zum US-Start

Ende September geht Nicolas Cage in amerikanischen Kinosälen auf Geisterjagd. Passend dazu hat uns nun auch der erste Clip und Poster zum von Uli Edel inszenierten Mystery-Thriller Pay the Ghost erreicht, in dem Cage an Halloween dem Verschwinden eines kleinen Jungen auf den Grund geht. Ein ganzes Jahr nach dem schrecklichen Vorfall zeichnet sich die Anwesenheit des Jungen auf derart erschreckende Weise ab, dass die sichtlich verzweifelten Eltern eine Suche durch New York veranlassen, wo sie schließlich auf verborgene Geheimnisse und eine verdächtige, rachsüchtige Seele stoßen. Der Horror-Thriller wurde ursprünglich unter der Regie von The Last House of the Left-Schöpfer Dennis Illiadis angekündigt, ging im vergangenen Jahr und nach einiger längeren Produktionspaus dann jedoch stattdessen unter der kreativen Leitung von Uli Edel 

Kategorie(n): News, Pay the Ghost
Donnerstag, 17.09.2015


Ouija 2 – Dreharbeiten rücken näher, Twilight-Star in Hauptrolle vertreten

2016 werden weitere Geister aus dem Jenseits heraufbeschworen. Weil der von Blumhouse produzierte Ouija Millionen Zuschauer auf der ganzen Welt zum Kauf einer Karte überreden konnte, steht uns schon bald die nächste Konfrontation mit übernatürlichen Schrecken ins Haus. Inszeniert wird der offizielle Nachfolger von dem gefeierten Team um Mike Flanagan, das sich zuletzt vor allem durch den Kinoerfolg Oculus und den kommenden Before I Ware mit Thomas Janes und Kate Bosworth einen Namen in Genrekreisen machen konnte. Und weil Ouija 2 bereits am 21. Oktober, also ziemlich genau in einem Jahr in den Kinosälen anlaufen soll, kam mit Elizabeth Reaser jetzt noch mehr prominente Unterstützung an Bord, um den Plagegeistern den Kampf anzusagen. Die Twilight-Darstellerin gesellt sich zur bereits bestätigten Annalise Basso, bekannt

Kategorie(n): News
Donnerstag, 17.09.2015


The Hollow – Die Kreatur aus Feuer und Erde greift im ersten Filmtrailer an

Dass sich Syfy nicht nur auf TV-Serien versteht, macht der Sender in diesem Herbst mit dem eigens für Fernsehen produzierten Horror-Thriller The Hollow klar. In dem aufwendigen Creature Feature mit Deborah Kara Unger, Stephanie Hunt, Sarah Dugdale und Laine MacNeil wird eine kleine Insel an Halloween von unheimlichen Geschehnissen heimgesucht. Immer mehr Bewohner scheinen auf mysteriöse Weise zu verschwinden oder tauchen wenig später sichtlich entstellt wieder auf. Die Wälder haben eine unheilige Kreatur aus Feuer, Knochen und Erde geboren, die sich unvermittelt auf alles Lebende stürzt. Nur drei angereiste Schwestern wurden bislang von dem scheußlichen Fluch verschont und geben alles, um ihrem unausweichlichen Schicksal zu entgehen. Denn töten lässt sich das unheimliche Wesen nicht, nur austricksen und in die Irre führen

Kategorie(n): News
Donnerstag, 17.09.2015


Maze Runner: The Death Cure – Wes Ball inszeniert auch den finalen Teil der Trilogie

Ob Thomas und seine Freunde den Herausforderungen der Brandwüste gewachsen sind, zeigt sich ab kommender Woche auch in deutschen Kinosälen. Fest steht aber in jedem Fall schon, dass ihr Martyrium auch danach weitergeht. So kurz vor dem Kinostart von Maze Runner: Die Auserwählten in der Brandwüste (im englischen Original: Maze Runner: The Scorch Trials) hat 20th Century Fox den Regisseur der Vorgänger, Wes Ball, nun auch für den geplanten Abschluss der filmischen Trilogie unter Vertrag genommen und damit abermals Standhaftigkeit bewiesen. Im Gegensatz zu den Finalablegern von Die Tribute von Panem und Die Bestimmung wird Maze Runner: The Death Cure am 17. Februar 2017 als ein Film in die Kinos kommen. Da The Maze Runner-Autor James Dashner derzeit gleich zwei Prequel-Romane (The Kill Order und The Fever Code)

Kategorie(n): News
Donnerstag, 17.09.2015


Wes Craven – Johnny Depp spricht über den Tod des legendären Filmemachers

21 Jump Street, Fluch der Karibik, Public Enemies – all diese Filme hätten ganz anders aussehen, wenn Johnny Depp damals nicht in A Nightmare on Elm Street aufgetreten wäre. Der Horrorfilm von Wes Craven war nämlich der Startschuss für Depps langjährige Karriere. Inzwischen sind mehr als zwei Wochen vergangen, seit Craven im Alter von 76 Jahren von uns ging. Zahlreiche Schauspieler und Filmemacher haben über das soziale Netzwerk ihre Trauer bekundet – bis auf einen, nämlich Johnny Depp. Dies hat sich nun allerdings geändert, als er beim Toronto International Film Festival seinen Film Black Mass vorstellte und nach dem Screening von einem Fan darauf angesprochen wurde: „Wes Craven war der Mann, der mir meinen Karrierestart ermöglichte. Und das ohne Grund, zumindest aus meiner Sicht. Als ich für die Rolle vorsprach, haben seine Tochter

Kategorie(n): News
Donnerstag, 17.09.2015


American Horror Story: Hotel – Deutscher TV-Start bekannt, neuer Teaser mit Lady Gaga

Was Lady Gaga und die deutsche Band Rammstein gemeinsam haben? Beide sind auf ihre eigene Weise im neuesten Teaser-Trailer zur fünften Staffel der American Horror Story vertreten. Während amerikanische Zuschauer bereits Anfang Oktober ins American Horror Story: Hotel einchecken, werden deutsche Fans der Horror-Anthologie, wie auch schon in den Jahren zuvor, noch bis zum 25. November 2015 auf die Folter gespannt. Das hat FOX jetzt offiziell via Facebook bekannt gegeben. Im Fall der Ryan Murphy-Serie ist es dem Sender somit nicht geglückt, die bei The Walking Dead etablierte simultane Ausstrahlung zu gewährleisten. Für Hotel hat sich Murphy diesmal bei gleich zwei großen Mysterien bedient: dem unheimlichen Fall der Elisa Lam, die tot in einem Wassertank auf dem Dach des Cecil Hotels aufgefunden wurde, und Serienkiller H.H. Holmes

Donnerstag, 17.09.2015


Der Nebel – Stephen King-Vorlage wird zur TV-Serie, Dimension Films gibt Auftrag

Mitte des letzten Jahrzehnts verzeichnete die Weinstein Company mit 1408 und Der Nebel (The Mist) gleich zwei Kinoerfolge auf Basis einer Stephen King-Vorlage. Eine Fortsetzung war jedoch keinem der Filme vergönnt. Inspiriert vom großen Erfolg, den CBS mit Under the Dome verzeichnen konnte, soll Der Nebel nun aber zumindest den Sprung auf heimische TV-Bildschirme schaffen. Dimension Films arbeitet mit dem Segen des Kultautors an einer TV-Serie des Stoffes, die unabhängig und losgelöst von der Kinoadaption von King-Spezialist Frank Darabont (Die Verurteilten, Der Nebel, The Walking Dead) entstehen soll. Wieder wird eine amerikanische Kleinstadt von äußert mysteriösen Nebelschwaden eingehüllt, die nicht nur eingeschränkte Sicht und Kühle, sondern auch grausige Kreaturen aus einer anderen Dimension mit sich bringen. „Terror und Drama aus

Kategorie(n): Nebel, Der, News
Donnerstag, 17.09.2015


Until Dawn 2 – Die Entwickler wollen es wissen: Seid Ihr für eine Fortsetzung zu haben?

Seit August dieses Jahres führt der interaktive Survival-Slasher Until Dawn unangefochten die Liste der meistgesehenen Spiele bei YouTube an. Wenige Wochen nach dem offiziellen Verkaufsstart könnte der Schocker nun sogar fortgesetzt werden. Zumindest scheint man intern schon laut in diese Richtung gedacht zu haben. Anders lässt es sich nicht erklären, weshalb die Spieleentwickler auf ihrem Twitter-Profil offen danach fragen, wer ein Sequel will. Interessierte sind herzlich dazu eingeladen, den Post zu teilen. Wie ein Nachfolger zum Teen-Slasher genau aussehen würde, bleibt im Moment noch unserer Fantasie überlassen. Schließlich begeistert Until Dawn nicht zuletzt aufgrund mehrerer Pfade, die ein Spieler gehen kann. Ob man mit allen Figuren ins Ziel kommt oder mit gar keiner, wird dem Spielverhalten des jeweiligen Gamers überlassen. Es wäre

Kategorie(n): News
Mittwoch, 16.09.2015


I Spit On Your Grave 3 – Der Rachefeldzug geht weiter: Offizieller Trailer zur Fortsetzung

Es darf wieder auf Gräber gespuckt werden: Der schonungslose US-Trailer zu I Spit On Your Grave 3: Vengeance Is Mine ist eingetroffen und begleitet Sarah Butler bei ihrem zweiten Rachefeldzug gegen die skurpellose Männerwelt. In Deutschland machten die beiden Vorgänger vor allem durch erhebliche Kürzungen von sich reden, die für eine FSK-geprüfte Veröffentlichung nötig waren. Ob dem dritten Teil der Reihe ein ähnliches Schicksal blüht, zeigt sich dann voraussichtlich 2016. In den USA lädt Anchor Bay Entertainment bereits am 20. Oktober zum Kauf von DVD, Blu-ray oder Video on Demand-Stream. Die Fortsetzung knüpft direkt an die Geschehnisse aus der Neuauflage von 2010 an. Im Mittelpunkt der Handlung steht diesmal ein Serienkiller, der sich die Opfer einer Selbsthilfe-Hotline zunutze macht, um an die Adressen von Vergewaltigern zu gelangen

Kategorie(n): News
Mittwoch, 16.09.2015


Pacific Rim 2 – Entstehung auf unbestimmte Zeit verschoben, Zukunft ungewiss

Schlechte Nachrichten für Pacific Rim-Fans: Die Gerüchte um eine Verschiebung von Pacific Rim 2 scheinen sich zu bewahrheiten. 2013 hatte sich Legendary zugunsten von Universal Pictures vom bisherigen Vertragspartner Warner Bros getrennt. Zunächst schien die neue Zusammenarbeit dank gigantischer Kinohits wie Jurassic World auch positiv zu verlaufen. In Wirklichkeit jedoch soll es hinter den Kulissen schon seit längerer Zeit gekrieselt haben. Besonders Guillermo del Toro ist Universal Pictures ein Dorn im Auge. So musste Legendary Pictures die Kosten für dessen Crimson Peak vollständig alleine tragen, weil Universal Pictures das Projekt für einen Horrorfilm mit R-Rating als zu kostspielig und riskant einstufte. Von einem anderen Projekt des Regisseurs, der Fortsetzung seines Pacific Rim, will man sich sogar gänzlich trennen. Indiewire zufolge wurde

Kategorie(n): News, Top News
Mittwoch, 16.09.2015


Howl – Werwolf-Geheul bei Vollmond: Neue Bilder und Poster zum britischen Horror

Überteuerte Bahntickets, unfreundliches Personal und Verspätungen sind in Howl, dem aktuellen Genrebeitrag von The Seasoning House-Schöpfer Paul Hyett, noch die kleinsten Probleme, mit denen die Passagiere einer nächtlichen Zugfahrt fertig werden müssen. Im bissigen Schocker, zu dem sich im Anhang neue Poster und Bilder sichten lassen, spielt Ed Speleers (A Lonely Place to Die, Downton Abbey) einen schüchternen Fahrscheinkontrolleur, der über sich hinauswachsen muss, als seine Gäste von einem Rudel unheimlicher, mordlustiger Werwölfe überfallen werden, die sich unter die Passagiere gemischt haben. Wird es ihnen gelingen, die Vollmond-Nacht lebend zu überstehen? Neben Speleers bekommen es außerdem noch Shauna Macdonald (The Descent), Holly Weston (Splintered), Elliot Cowan (Der goldene Kompass) und Amit

Kategorie(n): News, Top News
Mittwoch, 16.09.2015


Planet der Affen 3 – Woody Harrelson mischt beim Kampf zwischen Mensch und Affe mit

Als erfahrener Zombieland– und Panem-Kämpfer weiß Woody Harrelson ganz genau, wie man mit schwierigen Situationen umgehen muss. Sein Können in Sachen Problembewältigung darf er in wenigen Wochen daher auch beim dritten Teil der erfolgreichen Planet der Affen-Saga und der alles entscheidenden Schlacht zwischen Menschen u. intelligenten Affen zum Einsatz bringen. Harrelson, der ab November mit Die Tribute von Panem – Mockingjay: Teil 2 auf der Leinwand zu sehen ist, schlägt sich dabei allerdings auf die Seite der Bösen und verkörpert einen Fiesling namens The Colonel. Konkrete Informationen zu seiner Rolle wollte das verantwortliche Team um Regisseur Matt Reeves (Cloverfield, Let Me in) bislang noch nicht verraten. Die Fortsetzung hört in Deutschland bislang auf den schlichten Namen Planet der Affen 3, hat in den USA mit War of

Kategorie(n): News
Mittwoch, 16.09.2015


The Conjuring 2: Enfield Poltergeist – Sequel findet erstes Geister-Opfer, Drehstart naht

James Wan hat sein nächstes Geister-Opfer gefunden. Frances O’Connor aus The Hunter oder A.I. wird für den Insidious-Schöpfer in die Rolle einer Mutter schlüpfen, deren Heim und Familie von einer grauenvollen Entität heimgesucht wird, die sich einfach nicht mehr abschütteln lassen will. Nur die beiden erfahrenen Geisterjäger Ed und Lorraine Warren versprechen jetzt noch Besserung und reisen für ihren neuesten Fall nach Großbritannien, wo Ende dieses Monat bereits die erste Klappe zu ihrem zweiten Kinoabenteuer The Conjuring 2: The Enfield Poltergeist fallen wird. Hintergrund ist der berüchtigte Fall des sogenannten Enfield Poltergeist, der in den späten Siebzigern eine kleine Familie in London terrorisierte und dabei vor allem durch Tonband-Aufnahmen und täuschend echt wirkende Fotografien für Aufsehen sorgte – darunter auch Bilder einer scheinbar

Kategorie(n): News, The Conjuring 2, Top News
Mittwoch, 16.09.2015


The Walking Dead – Rick Grimes und Co. am Boden: Frische Bilder zu Staffel 6

Die vermeintliche Idylle in Alexandria liegt in Scherben. Entsprechend sorgenvoll und mitgenommen zeigen sich die Überlebenden der Zombie-Apokalypse nun auch auf neuesten Bildern zur sechsten Staffel von The Walking Dead. Wie es für Rick (Andrew Lincoln), Carol (Melissa McBride), Michonne (Danai Gurira), Daryl (Norman Reedus) oder Sasha (Sonequa Martin-Green) weitergeht, zeigt sich in wenigen Wochen dann auch hierzulande. Fox präsentiert die neuen Folgen der Zombie-Serie ab 12. Oktober dieses Jahres dann jeden Montagabend um 21.00 Uhr – als globale TV-Premiere innerhalb von nur 24 Stunden nach dem amerikanischen Start und wahlweise in deutscher Synchronfassung oder im englischen Original. Die aus 16 Episoden bestehende sechste Staffel wird ebenso wie die vorherige Staffel in zwei Teilen gesendet. Die ersten acht Episoden starten am 12

Mittwoch, 16.09.2015


The Green Inferno – Das Schlachtfest naht: Gleich drei TV-Spots zum US-Kinostart

In den unerforschten Weiten des Amazonas lauern Gefahren, denen man lieber nicht unvorbereitet begegnen sollte – zum Beispiel Indios mit einem besonderen Heißhunger auf Menschenfleisch! Genau diesem Albtraum-Szenario fallen in The Green Inferno, der neuen Regiearbeit von Eli Roth (Hostel), die Mitglieder einer engagierten Gruppe von Öko-Aktivisten zum Opfer. Welches Schicksal Lorenza Izzo (Hemlock Grove, Aftershock), Ariel Levy (Aftershock) und Kirby Bliss Blanton (Scar) in der „grünen Hölle“ erwartet, verraten erste TV-Spots im Anhang dieser Meldung: bei lebendigem Leib gefressen zu werden! In Deutschland soll der blutrünstige Eli Roth-Horrortrip nach zahlreichen fehlgeschlagenen Versuchen nun endlich im ersten Quartal 2016 auf den Handel treffen. Die FSK erteilte hierfür bereits grünes Licht und gab den Film in seiner ungeschnittenen

Kategorie(n): News, The Green Inferno
Mittwoch, 16.09.2015


Beneath the Deep

The Shallow – Hai-Horror vom House of Wax-Macher entsteht ab November

Während in Deutschland langsam aber sicher der Herbst Einzug hält, deutet in Australien alles auf den baldigen Sommeranbruch hin. Perfekte Voraussetzungen also, um sich an den zahlreichen Badestränden auszutoben. Auch Blake Lively ist dem Ruf gefolgt und steht für House of Wax-Filmer Jaume Collet-Serra ab November 2015 in dessen Hai-Schocker The Shallow vor der Kamera. Gedreht wird unter anderem in den Village Roadshow Studios und an der australischen Goldküste. Das Skript begleitet eine emotional gebeutelte Frau beim Surfen vor einer einsamen Insel. Die tiefe Trauer um ihre kürzlich verstorbene Mutter ist dabei jedoch nicht der einzige Balast auf hoher See. Auch ein weißer Hai ist auf die verzweifelte Schwimmerin aufmerksam geworden und hat bereits die Jagd aufgenommen. Schafft sie es trotz schwerer Verletzungen, die zunehmend

Kategorie(n): News
Dienstag, 15.09.2015


The Visit – M. Night Shyamalan feiert Comeback und stürmt die US-Kinocharts

Die Tradition der jährlichen Psycho-Thriller hat sich für Sony Pictures auch 2015 bezahlt gemacht. Mit The Perfect Guy gelangt dem Studio nun auf Anhieb der Sprung an die Spitze der US-Kinocharts. 2009 avancierte Obsessed zum Großerfolg, während in den Jahren darauf durch The Roommate auch Leighton Meester oder Idris Elba in No Good Deed ihr Stück vom Kuchen abbekamen. Und nun gelang es auch Alien vs. Predator-Hauptdarstellerin Sanaa Lathan, die Zuschauer in die Kinos zu locken. Ganze 26.7 Millionen Dollar schwemmte The Perfect Guy in die Kinokassen und spielte so bereits mehr als das Doppelte seiner Kosten ein. M. Night Shyamalan setzte sogar noch einen drauf und startete mit seinem Genre-Comeback The Visit ebenfalls deutlich über den Erwartungen. Das für lediglich 5 Millionen Dollar realisierte Genre-Projekt aus dem Hause Blumhouse

Kategorie(n): News, The Visit, Top News
Dienstag, 15.09.2015


Ash vs. Evil Dead – Neue Bilder zur TV-Serie: Bruce Campbell gegen die Deadite-Plage

Vor seinem großen TV-Auftritt am 31. Oktober lässt sich Bruce Campbell auf zwei neuen Bildern zu Ash vs. Evil Dead blicken, die ihn an der Seite seiner Sidekicks, der von Dana Delorenzo gespielten Kelly Maxwell und Ray Santiago als Pablo zeigen. Die beiden Gehilfen hat Ash inzwischen auch bitter nötig. In der Serien-Fortsetzung der Kultreihe meldet sich die Deadite-Bedrohung gefährlicher denn je zurück, was dem Kult-Tollpatsch sein gesamtes Können abverlangt. Weitere Unterstützung erhofft sich das Trio von Lucy Lawless (Salem) und Amanda Fisher (Sleepy Hollow), die ebenfalls ihren Beitrag leisten müssen, um das Böse ein für alle Mal zu verbannen. Die TV-Kooperation mit Starz knüpft direkt an die Geschehnisse aus Tanz der Teufel 2 an und präsentiert pro Folge eine in sich abgeschlossene, aber dennoch übergreifende Handlung. Sam Raimi, Schöpf

Kategorie(n): Ash vs Evil Dead, News
Dienstag, 15.09.2015



Doctor Sleep
Kinostart: 21.11.2019Immer noch gezeichnet von den traumatischen Erlebnissen, die er als Kind im Overlook durchmachte, musste Dan Torrance darum ringen, so etwas wie Frieden in seinem Leben z... mehr erfahren
The Hunt
Kinostart: 28.11.2019In The Hunt wird eine Gruppe von Menschen gefangen genommen und wie Jagdwild in der Natur ausgesetzt - zur sportlichen Betätigung und Belustigung der reichen Elite.... mehr erfahren
Der Leuchtturm
Kinostart: 28.11.2019The Lighthouse entstand wie schon The Witch für A24 und erzählt von einem alternden Leuchtturmwärter und seinen Erlebnissen in den einsamen Weiten von Nova Scotia.... mehr erfahren
Black Christmas
Kinostart: 12.12.2019In Black Christmas dünnt sich die Anzahl der Hawthorne College-Studenten zusehends aus. Die Feiertage stehen vor der Tür und der Campus wird von einer Reihe grausiger M... mehr erfahren
Knives Out: Ein Mord zum Dessert
Kinostart: 02.01.2020Harlan Thrombey (Christopher Plummer) ist tot! Und nicht nur das – der renommierte Krimiautor und Familienpatriarch wurde auf der Feier zu seinem 85. Geburtstag umgebra... mehr erfahren
Annabelle 3
DVD-Start: 21.11.2019Die Dämonologen Ed und Lorraine Warren sind fest entschlossen, Annabelle daran zu hindern, weiteren Schaden anzurichten, und nehmen die besessene Puppe zu sich nach Haus... mehr erfahren
3 From Hell
DVD-Start: 21.11.2019Seit der Feldzug von Captain Spaulding, Otis und Baby von der Polizei beendet wurde, sitzt das mörderische Trio im Gefängnis und muss sich für die Verbrechen verantwor... mehr erfahren
Child's Play [2019]
DVD-Start: 22.11.2019„Buddi ist mehr als ein Spielzeug… Er ist dein bester Freund.“ In diesem Glauben holen sich eine Mutter (Aubrey Plaza) und ihr Sohn (Gabriel Bateman) im Reboot von ... mehr erfahren
Arctic
DVD-Start: 28.11.2019Der Forscher Overgard ist nach einem Flugzeugabsturz in der Arktis gestrandet. Einsam und allein geht er stoisch seinem Alltag nach: Jeden Tag schnitzt er ein riesiges SO... mehr erfahren
Abgerissen
DVD-Start: 29.11.2019Für Katja und ihre Freunde soll es ein unvergesslicher Silversterabend werden. Gemeinsam wollen sie auf dem Berg eines beliebten Skigebiets das neue Jahr feiern. Auf dem... mehr erfahren