Alle Beiträge aus der Kategorie News


Piranha 3DD

Piranha 3DD – Eine weitere Strandschönheit in Gefahr: Nächstes US-Kinoposter gesichtet

Die Posterflut in Sachen Piranha 3DD scheint kein Ende nehmen zu wollen. Unter dem bekannten Leitsatz „Zweifacher Terror, doppelte D’s“ hat Dimension Films heute das voraussichtlich finale Poster zum amerikanischen Kinostart der blutigen Fortsetzung veröffentlicht und möchte mit der John Gulager Regiearbeit genau dort ansetzen, wo das Remake von Alexandre Aja aufhörte. Da ist irgendwas im Wasser… schon wieder. In Piranha 3DD ist keiner mehr sicher vor den blutrünstigen Fleischfressern. Die Piranhas tauchen überall auf – im Pool, im Schwimmbad und auch in einem riesigen Wasserpark. Die Tiere kämpfen sich durch sämtliche Wasserkanäle, um ihre Ziele zu erreichen. Wird man sie noch rechtzeitig aufhalten können, bevor auch andere Städte von der Plage betroffen sind und sich die Tiere

Kategorie(n): News, Piranha 3DD
Donnerstag, 19.04.2012


The Chernobyl Diaries

Chernobyl Diaries – Unheimliche Aufnahmen aus der verstrahlten Zone: TV-Spot

Steht im Mai der nächste Horror-Hit in amerikanischen Kinos an? Der von Oren Peli produzierte Horrorfilm Chernobyl Diaries dürfte alle Elemente besitzen, die für einen Erfolg der Marke Paranormal Activity nötig sind: Handycam-Optik, die hautnah an den Protagonisten bleibt, ein glaubhaftes Szenario, unbekannte Darsteller und effektive Trailer. Pünktlich zur nahenden Premiere hat Warner Bros. mit einem 60-sekündigen Clip nachgelegt, der als Vorschau bei amerikanischen TV-Stationen dienen soll. Die bislang unangekündigte Auswertung in Deutschland wird mit großer Wahrscheinlichkeit vom Erfolg oder Misserfolg der amerikanischen Aufführung abhängig gemacht. Paranormal Activity Schöpfer Oren Peli hat hier zwar nicht selbst auf dem Regiestuhl Platz genommen, lieferte zusammen mit Carey & Shane Van Dyke

Donnerstag, 19.04.2012


Silent Hill 2: Revelation 3D

Silent Hill 2: Revelation 3D – Open Road bestätigt: Sequel startet Halloween 2012

Silent Hill Fans drohte zunächst ein weiteres Jahr des Wartens, denn wie Produzent Don Carmody vor zwei Wochen verriet, ging er bereits davon aus, dass der Nachfolger zur Videospielverfilmung aus dem Jahr 2006 nicht vor 2013 über die amerikanischen Leinwände flimmern kann. Doch unverhofft kommt oft: offenbar warf Verleiher Open Road abermals einen Blick auf den Terminkalender anderer Studios und bemerkte, dass Paranormal Activity schon eine Woche vor Halloween in die vierte Runde geht. Dies bedeutet logischerweise, dass das Wochenende des Gruselfests noch keinen Genrevertreter verbuchen kann. Also sicherte sich das Studio hinter Saw und Hostel diesen bislang freien Platz und startet Silent Hill 2: Revelation somit ab dem 26. Oktober 2012 in den US-Kinos. Da der Film außerdem bereits komplettiert

Mittwoch, 18.04.2012


The Hunger Games

Die Tribute von Panem – Weitere Namen für den Regieposten der Fortsetzung bekannt

Das Rätselraten um den Regieposten der Tribute von Panem Fortsetzung Catching Fire (Gefährliche Liebe) geht weiter. Schon kurz nach dem Rücktritt von Gary Ross wurden David Cronenberg oder Alejandro Gonzalez Inarritu (Babel) als mögliche Kandidaten gehandelt. Die ohnehin schon umfangreiche Liste wurde heute allerdings um weitere Namen erweitert und umfasst laut Indiewire mittlerweile auch Bennet Miller (Moneyball, Capote) und den schon für Constantine sowie I Am Legend verantwortlichen Filmemacher Francis Lawrence. Der amerikanische Catching Fire Kinostart ist für November 2013 festgesetzt, die Dreharbeiten sollen also noch in diesem Jahr beginnen. Eine Entscheidung sollte voraussichtlich in den nächsten Wochen fallen. Die Buchverfilmung The Hunger Games, basierend auf dem

Mittwoch, 18.04.2012


The Apparition

The Apparition – Twilight Star Ashley Greene auf neuestem Szenenbild gesichtet

Im Teen-Horror The Covenant durfte Jungschauspieler Sebastian Stan noch das Böse verkörpern. Im Mystery-Thriller The Apparition wird der Mime nun allerdings alles daran setzen, um seine Filmfreundin Ashley Greene (Twilight) vor dem Übernatürlichen zu beschützen. Ob ihm das gelingt? Dass sich Greene zumindest auch selbst zu verteidigen weiß, beweist das neueste Szenenbild, welches am heutigen Tag über MTV seinen Weg ins Internet gefunden hat und sich wie gewohnt im Anhang findet. Warner Bros. startet den The Apparition am 24. August dieses Jahres in den US-Kinos. Der Film basiert auf einer wahren Begebenheit und erzählt von einem jungen Paar, das von übernatürlichen Kräften heimgesucht wird, die sich während eines College-Experiments manifestieren. Filmemacher-Neuling

Kategorie(n): Apparition, The, News
Mittwoch, 18.04.2012


Machete

Machete Kills – Mel Gibson & Michelle Williams neu dabei und Alba & Rodriguez zurück?

Tatsächlich soll Filmemacher Robert Rodriguez in einem aktuellen Interview den Wunsch geäußert haben, Mel Gibson und Michelle Williams in seinem Sequel Machete Kills in Erscheinung treten zu lassen. Deren Beteiligung wurde bis dato allerdings noch nicht bestätigt. Da man den außergewöhnlichen Rache-Actioner dieses Jahr in Cannes vorstellen möchte, wären die beiden Mimen sicherlich eine Unterstützung für Robert Rodriguez und seine Crew. Dass Danny Trejo definitiv wieder mit von der Partie sein wird, dürfte selbstverständlich sein. Jessica Alba und Michelle Rodriguez werden voraussichtlich auch wieder in ihre Rollen schlüpfen und Machete ein zweites Mal zur Seite stehen. Das Sequel wird, wenn alles nach Plan verläuft, gegen 2013 Premiere feiern. Ob es aber wieder zu einem Kinostart kommen wird, bleibt momentan noch

Kategorie(n): Machete Kills, News
Mittwoch, 18.04.2012


Julia X – FSK verwehrt die Altersfreigabe, deutsche Kinoauswertung gestrichen

Ursprünglich sollte das Regiedebüt Julia X von P.J. Pettiette am 21. Juni dieses Jahres deutschlandweit in den Kinos starten. Der Genrefilm feierte seine Premiere auf dem letztjährigen Fantasy Filmfest und begeisterte das Publikum. Daraufhin beschloss der deutsche Verleiher Wild Bunch, den Film rund ein Jahr später auch noch offiziell in die Lichtspielhäuser zu bringen. Daraus wird nun doch nichts. „Zu unserem Bedauern hat Julia X auch im Revisionsverfahren keine FSK-Freigabe erhalten, da dem Film im Rahmen der FSK-Beurteilung entgegen unserer Einschätzung eine ’schwer jugendgefährdende‘ Wirkung zugemessen wurde. Da der Film damit nur in einer geschnittenen Fassung ins Kino kommen könnte, sehen wir von einer Kinoauswertung des Films, der sich explizit an Genre-Liebhaber richtet, insgesamt ab,“ so Wild Bunch

Kategorie(n): Julia X, News
Mittwoch, 18.04.2012


Silent Night, Deadly Night

Silent Night, Deadly Night – Jaime King für das nächste Horror-Remake verpflichtet?

Die Hoffnung auf besinnliche Weihnachten kann Jaime King (Bild im Anhang) in diesem Jahr getrost in den Wind schießen. Der weibliche Star aus My Bloody Valentine 3D und Mother’s Day ist neuesten Gerüchten zufolge für das Slasher-Remake Silent Night, Deadly Night im Gespräch und wäre damit das zweite Castmitglied neben den schon bestätigten Malcolm McDowell, der hier in die Rolle des gutmütigen Sheriff Cooper schlüpft. Viel Zeit für die Darstellerfindung bleibt dem Team um Filmemacher Steven C. Miller nicht mehr, schließlich sollen die Dreharbeiten im nächsten Monat beginnen und auch der amerikanische Kinostart ist bereits für das diejährige Weihnachtsfest eingekreist. Richard Sapterstein, Brian Witten und Shara Kay produzieren. Auf das Konto von Filmemacher Miller gehen schon Run for Blood oder der After Dark

Mittwoch, 18.04.2012


Vampires in Venice

Byzantium – Auf der Suche nach einem Verleiher: Sales-Poster zum Vampir-Drama

In Großbritannien wird Byzantium im Laufe des Jahres über den Die Tribute von Panem Verleiher StudioCanal in den Kinos anlaufen. Um die Chancen auf dem amerikanischen Markt zu erhöhen, wurde heute ein erstes Sales-Poster zum Vampir-Drama von Neil Jordan veröffentlicht, welches sich im Anhang dieser Meldung findet und Studios dazu animieren soll, sich die Auswertungsrechte zu sichern. Jordan inszenierte vor über zwanzig Jahren den Vampir-Horrorfilm Interview mit einem Vampir, damals noch mit Schauspielern wie Tom Cruise, Brad Pitt und Kirsten Dunst in den Hauptrollen. Für seinen neuesten Ausflug ins Reich der Blutsauger konnten allerdings auch wieder einige namhafte Darsteller unter Vertrag genommen werden. So spielen an der Seite von Saoirse Ronan, die 2008 für einen Oscar für ihre

Kategorie(n): Byzantium, News
Mittwoch, 18.04.2012


Piranha 3D

Piranha 3DD – Doppel D kommt zum Vorschein: Neues Plakatmotiv veröffentlicht

Ab dem 1. Juni dieses Jahres flimmern die kleinen Ur-Piranhas in der gleichnamigen Fortsetzung Piranha 3DD über amerikanische Kinoleinwände. Wer sich sein Popcorn lieber zu Hause vorbereitet und das Massaker im Wasserpark lediglich in 2D sehen will, der kann den Tier-Horror von John Gulager bereits am gleichen Tag als Video on Demand anfordern. Ob sich Piranha 3DD, genau wie sein Vorgänger vor zwei Jahren, über einen breiten Start freuen darf, steht noch nicht fest. Gelistet wird das Sequel jedoch unter den limitierten Kinostarts, was zum aktuellen Zeitpunkt auch am wahrscheinlichsten sein dürfte, da ein zeitgleiches VOD ansonsten kaum Sinn ergeben würde. Um aber in jedem Fall noch einmal auf das Projekt aus dem Hause Dimension Films aufmerksam zu machen, wurde ein weiteres Poster zum 3D-Spaß veröffentlicht

Kategorie(n): News, Piranha 3DD
Mittwoch, 18.04.2012


Storage 24

Storage 24 – Noch mehr Unheil im neuen Johannes Roberts Horrorfilm: Trailer und Kinoposter

Johannes Roberts meldet sich mit einem neuen Horror-Export von der Insel zurück. Unter dem wenig aussagekräftigen Namen Storage 24 werden britische Kinogänger ab dem 29. Juni in den Untergrund eines Gebäudes entführt, in dem unheimliche Besucher auf die eingeschlossenen Protagonisten warten. Um welche Art von Schrecken es sich dabei handelt, lässt sich seit heute im offiziellen Filmtrailer erahnen, den wir wie gewohnt im Anhang zur Schau stellen. Die Drehbuchvorlage stammt aus der Feder von Noel Clarke, der hier außerdem als Hauptdarsteller vor der Kamera stand, und erzählt von dem ins Chaos gestürzten London, nachdem eine Militärmaschine mit brisanten Inhalt in der Metropole zerschellt ist. Die gesamte Stadt wird wenig später unter Quarantäne gestellt. Unwissentlich, was an der Oberfläche vor sich geht, haben

Kategorie(n): News, Storage 24
Mittwoch, 18.04.2012


Prometheus

Prometheus – Michael Fassbender macht die Vorteile der Androiden deutlich: Video

Neben offiziellen Bildern und Trailern zu Prometheus fährt 20th Century Fox ab sofort auch subtilere Formen des Marketings auf. Für das neueste virale Video zum Sci-Fi Epos, genannt „Happy Birthday, David“, stand Michael Fassbender als Roboter-Konzernsprecher vor der Kamera, der sich offen für seine mechanischen Kollegen, deren Fähigkeiten und Überlegenheiten gegenüber dem Menschen einsetzt. Der Clip dürfte lediglich der Anfang einer ganzen Reihe von viralen Videos sein und soll die Wartezeit bis zum finalen Kinostart der Ridley Scott Regiearbeit zumindest etwas angenehmer gestalten. Prometheus erzählt von mehreren Wissenschaftlern und Forschern, deren physische und mentale Belastbarkeit auf eine harte Probe gestellt wird, als sie auf einem weit entfernten Planeten stranden und hier Antworten auf die

Kategorie(n): News, Prometheus
Mittwoch, 18.04.2012


Hitchcock

Hitchcock – Pünktlich zum aktuellen Drehbeginn: Darstellerriege wird komplettiert

Seit der letzten Woche laufen in Los Angeles die Dreharbeiten zu Hitchcock (ehemals Alfred Hitchcock and the Making of Psycho). Die erste Klappe ist zwar schon gefallen, das hielt Fox Searchlight Pictures und Montecito Pictures allerdings nicht von der Bekanntgabe weiterer Darsteller ab. So wird Stephen Rebello den Psycho Drehbuchautor Joe Stefano spielen, Kurtwood Smith (To Die For) als Geoffrey Shurlock, Richard Portnow (Good Morning Vietnam) als Barney Balaban und Danny Huston (Der ewige Gärtner) als Whitfield Cook. Die Hauptrollen im Film spielen Anthony Hopkins als Alfred Hitchcock und Dame Helen Mirren als seine Frau Alma, abgerundet von Scarlett Johansson, James D’Arcy und Jessica Biel. Der Film basiert auf dem Drehbuch von John McLaughlin, überarbeitet von Ryan Murphy, Stephen

Kategorie(n): News
Dienstag, 17.04.2012


Wrong Turn 4

Wrong Turn 5 – Fortsetzung offiziell angekündigt: Erste Details zu Handlung und Regie

Die Mutanten aus Wrong Turn kommen einfach nicht zur Ruhe. Was 2003 als einmaliger Ausflug in das amerikanische Hinterland begann, geht nun schon in die fünfte Runde. 20th Century Fox und Constantin Film arbeiten unter Hochdruck an der Heimkino-Fortsetzung Wrong Turn 5, die wieder unter der leitenden Regie von Wrong Turn 3: Left For Dead und Wrong Turn 4: Bloody Beginnings Schöpfer Declan O’Brien auf Film gebannt wird. Auch erste Details zur Handlung gibt es schon: Im nächsten Kapitel der Wrong Turn Saga verschlägt es uns in eine kleine Stadt in West Virginia, wo alljährlich das legendäre Mountain Man Festival an Halloween abgehalten wird. Jedes Jahr versammeln sich hier unzählige Partygänger für eine wilde Nacht voller Musik und Streiche. Doch eine Familie von Hillbilly-Kannibalen hat ganz andere Pläne für

Kategorie(n): News, Wrong Turn 5
Dienstag, 17.04.2012


True Blood

True Blood – HBO veröffentlicht ein weiteres Promo-Video zur erfolgreichen Serie

Auch in dieser Woche will HBO auf Nummer sicher gehen und macht wieder mit einem Promo-Video zu True Blood auf das baldige TV-Programm des Senders aufmerksam. So können wir Euch im Anhang schon den nächsten Zusammenschnitt mit dem Titel „Mistakes Vamps Make“ präsentieren. Für die neueste Staffel posierten abermals Anna Paquin, Stephen Moyer und Alexander Skarsgård vor der Kamera, der hierzulande mit der Brettspiel-Adaption Battleship die Kinocharts anführt. Die fünfte Staffel von True Blood wird in den USA im Sommer dieses Jahres auf Sendung gehen, während deutsche Fans noch immer auf die für Sommer angekündigte Veröffentlichung der vierten Season warten.

Die Bevölkerung der Kleinstadt Bon Temps/Louisiana ist bunt zusammengewürfelt: Da ist zum Beispiel die liebenswerte und naive Kellnerin Sookie

Kategorie(n): News, True Blood
Dienstag, 17.04.2012


Dark Shadows

Dark Shadows – Tim Burton Film erhält amerikanische Altersfreigabe, viele neue Bilder

Nach blutigen Abenteuern wie Sleepy Hollow oder Sweeney Todd lässt es Tim Burton bei seiner aktuellen Johnny Depp-Zusammenarbeit Dark Shadows wieder etwas gesitteter angehen. Die Verfilmung der Serie aus den Sechzigern wurde kürzlich von der MPAA, der amerikanischen Altersprüfstelle unter die Lupe genommen und mit einem milderen PG-13 Rating abgesegnet. Die Begründung: „PG-13 für comichafte Gewaltdarstellung, sexuellen Inhalt, Drogenmissbrauch, Sprache und Rauchen.“ Zusätzlich dazu gab es außerdem einen Schwung neuer Szenenbilder – ab sofort in der gesamten Meldung. In deutschen Kinos trifft die Verfilmung, basierend auf einem Drehbuch von Seth Grahame-Smith (Abraham Lincoln: Vampire Hunter, Pride and Prejudice and Zombies) und der gleichnamigen ABC Serie

Kategorie(n): Dark Shadows, News
Dienstag, 17.04.2012


Afterburn

Afterburn – Dead Snow Regisseur bringt die verstrahlte Erde auf die Kinoleinwand

Tommy Wirkola konnte in Hollywood bereits sein nächstes Projekt unter Dach und Fach bringen. Der Dead Snow Schöpfer hat für Paramount Pictures im letzten Jahr auf dem Regiestuhl der Horror-Komödie Hansel and Gretel: Witch Hunters Platz genommen, deren Dreharbeiten vollständig in Deutschland über die Bühne gegangen sind, und soll nun auch die Graphic Novel Afterburn mit Gerard Butler in der männlichen Hauptrolle auf Film bannen. Wirkola wird die Drehbuchvorlage auf Basis des Comics von Scott Chitwood und Paul Ens abliefern und anschließend für Relativity inszenieren. Afterburn erzählt von einer post-apokalyptischen Welt, die von einer massiven Sonneneruption zerstört wurde. Das einzige Leben, das in diesen Regionen noch überdauert hat, ist starker Strahlung und Mutationen ausgesetzt. Die Handlung konzentriert

Kategorie(n): News
Dienstag, 17.04.2012


I, Frankenstein

I, Frankenstein – Aaron Eckhart erstmals am Set der Comicverfilmung gesichtet

Dass Schauspieler und Two Face Darsteller Aaron Eckhart in seinem neuesten Film weniger frisch aussehen würde, dürfte angesichts seiner Rolle bereits klar sein. Schließlich verkörpert der Mime in I, Frankenstein, basierend auf dem gleichnamigen Comic, die marode Titelfigur, welche für das Jahr 2012 aufgepeppt und modernisiert wurde. Wie das letztlich aussieht, beantwortet heute das neueste Setbild zum Projekt aus dem Hause Lionsgate Films, das sich wie immer nach dem Umblättern begutachten lässt. I, Frankenstein startet dann voraussichtlich im Frühjahr 2013 in den Kinos. I, Frankenstein basiert auf dem Darkstorm Comic von Kevin Grevioux, das viele ehemalige Monster-Klassiker, zum Beispiel Frankenstein, den unsichtbaren Mann, Dracula und den Glöckner von Notre Dame, miteinander vereint. Im

Kategorie(n): I, Frankenstein, News
Dienstag, 17.04.2012


Der Mönch

The Monk – In Versuchung geführt: Erster Filmclip zum düsteren Vincent Cassel Thriller

Lange dauert es nicht mehr, dann startet der französisch-spanische Mystery-Thriller The Monk (Der Mönch), der schon seit Mitte letzten Jahres durch europäische Kinos tourt, auch in Großbritannien. Pünktlich zur Kinoauswertung hat heute ein erster Filmclip seinen Weg ins Internet gefunden, den wir ab sofort in der gesamten Meldung zur Schau stellen. Deutsche Genrefans müssen nicht erst auf eine Kinoauswertung des mit Vincent Cassel besetzten Films hoffen, denn die hiesige Veröffentlichung auf DVD und Blu-ray konnte erst vor einer Woche für den 26. Juni 2012 im Handel angekündigt werden. Im Film, inszeniert von dem deutschen Regisseur Dominik Moll, sieht sich der Black Swan Star mit einer düsteren Glaubenskrise konfrontiert, die schwere Folgen haben könnte. Als kleines Baby wird Ambrosio vor den Pforten eines

Kategorie(n): Der Mönch, News
Dienstag, 17.04.2012


Carrie

Carrie – Julianne Moore als psychopathische Remake-Filmmutter im Gespräch

Steht Chloe Moretz‘ filmische Mutter in Carrie bereits fest? Neuesten Gerüchten zufolge soll Julianne Moore (Bild im Anhang) in die fordernde Rolle der verrückten Mutter schlüpfen, die maßgeblich am schockierenden Ausgang des Stephen King Erstlingsromans beteiligt ist. Moore galt schon seit geraumer Zeit als geeignete Kandidaten, soll sich mittlerweile allerdings auch in finalen Verhandlungen um den Posten befinden und würde damit direkt an der Seite von Let Me In Star Chloe Moretz spielen, die im MGM Remake die titelgebende Hauptrolle bekleiden darf. Moore steht aktuell für die kommende Buchverfilmung The Seventh Son für Warner Bros. vor der Kamera und wirkte in den vergangenen Jahren unter anderem auch an Shelter, Hannibal und Children of Men mit. Mit der Drehbuchvorlage konnte Roberto

Dienstag, 17.04.2012


Prometheus

Prometheus – Kinofassung ist bereits der Director’s Cut: Scott über die Lauflänge

Lange Zeit war die Entstehung von Prometheus – damals noch als Alien-Prequel gehandelt- unklar, da Ridley Scott mit 20th Century Fox über das umfangreiche Budget und die finale Freigabe des Sci-Fi Blockbusters verhandelte. Letztlich fand man dann aber doch einen gemeinsamen Nenner und gab dem Kultfilmer grünes Licht für die Produktion. Dabei stellt sich natürlich auch heute noch die Frage, ob Scott für die nötige Zusage nicht auch den ein oder anderen Kompromiss eingehen musste. Im Rahmen der französischen Pressekonferenz hatte der Kultfilmemacher hinter Blade Runner nun die passenden Antworten parat:

„Die Kinofassung meiner Filme ist stets der Director’s Cut,“ erklärt Scott. „Ich habe nur ein einziges Mal den Fehler gemacht und einen Film gekürzt – ich werde an dieser Stelle aber nicht den Titel verraten, denn

Kategorie(n): News, Prometheus
Dienstag, 17.04.2012


Lovely Molly

Lovely Molly – Zweite Featurette geht dem teuflischen Treiben auf die Spur

Nachtrag: Heute folgte der zweite Teil der „Wege zum Wahnsinn“-Reihe – ab sofort in der gesamten Meldung.

Image Entertainment möchte Genrefans schon im Vorfeld auf den US-Kinostart des übernatürlichen Horror-Thrillers Lovely Molly einstimmen und hat heute den ersten Ableger einer dreiteiligen Featurette-Reihe mit dem Namen Lovely Molly: Path of Madness – Part 1 veröffentlicht. Die bewegten Bilder wandeln auf den bewährten Mockumentary-Pfanden von The Blair Witch Project und beleuchten die Geschehnisse im Film als wahre Tatsachen. Das Projekt, welches von einer jungen Frau und ihrer Begegnung mit dem Bösen erzählen soll, als sie nach langer Abwesenheit in das vollkommen verwaiste Haus der Familie zurückkehrt, ist mit Johnny Lewis, bekannt aus Aliens vs Predator – Requiem, und Alexandra Holden

Kategorie(n): Lovely Molly, News
Montag, 16.04.2012


The Awakening

Haunter – Splice Schöpfer dreht seine nächste Regiearbeit ab sofort in Kanada

Die Dreharbeiten zu Haunter haben heute offiziell in Toronto begonnen. Das übernatürliche Projekt platziert Vincenzo Natali (Splice, Cube) auf dem Regiestuhl und ist mit Abigail Breslin (Zombieland, Little Miss Sunshine), Stephen McHattie (300), Peter Outerbridge (Silent Hill: Revelation), Michelle Nolden (Red) sowie David Hewlett (Rise of the Planet of the Apes) in den wichtigsten Rollen besetzt. Der Filmemacher zu seinem ungewöhnlichen Projekt: „Haunter macht deutlich, dass selbst Geister viele Dinge zum Fürchten finden.“ Für den Film dreht Natali die Sichtweise bekannter Spukfilme einfach um und macht die Geister zum Hauptprotagonisten, die sich den Sterblichen offenbaren wollen. Bei den Verblichenen handelt es sich um eine gesamte Familie, die 1986 unter mysteriösen Umständen ums Leben kam und fortan im eigenen

Kategorie(n): News
Montag, 16.04.2012


The Grey

The Grey – Joe Carnahan und Liam Neeson starten auch hierzulande erfolgreich

Nach Umsatz finden sich in dieser Woche gleich drei Liam Neeson Filme in den Top 10 der deutschen Kinocharts. Neu dabei, nachdem vor wenigen Wochen schon der Zorn der Titanen Premiere feiern konnte, sind die Schiffe-versenken-Umsetzung Battleship und der Survival-Thriller The Grey. Der Kampf gegen die Außerirdischen, der in den USA überraschenderweise erst ab dem 18. Mai 2012 stattfindet, erwies sich als kleiner Überraschungserfolg und verdrängte Die Tribute von Panem nach einer dreiwöchigen Führung von der Spitzenposition. Die 25 Millionen Dollar schwere Produktion The Grey hingegen platzierte sich etwas weiter unten, darf sich allerdings immerhin über den Einzug in die Top 10 und ansehnliche Zahlen freuen. 90.000 Besucher (Previews inbegriffen) bedeuten einen Start im Rahmen der allgemeinen Erwartungen. Bei

Kategorie(n): Grey, The, News
Montag, 16.04.2012


Carrie

Carrie – Remake geht bald in Produktion: Regisseurin spricht über ihre Anpassungen

Boys Don’t Cry Regisseurin Kimberly Peirce hat sich heute die Zeit genommen und auf Facebook über ihre kommende Klassiker-Wiederbelebung des Stephen King Schockers Carrie gesprochen. „Die Modernisierung der Story ist einfach notwendig, um das Material thematisch in die heutige Zeit bringen zu können, und gerade heute ist dieses ganze Themengebiet aktueller denn je. Chloe vertieft sich verdammt stark in den Charakter der Carrie, näht ihre eigene Kleidung und schließt sich häufiger ein. Ich möchte mich auch für die vielen Glückwünsche bedanken. Es ist ein echtes Privileg mit solchem Ausgangsmaterial arbeiten zu dürfen,“ so die gebürtige Amerikanerin. Peirce hat sich eine große Verantwortung auf die Schultern geladen, schließlich zählt das 1976 entstandene Original von Brian De Palma zu den echten Klassikern des Horrorkinos. Die 2012

Montag, 16.04.2012


Poltergeist

The Quiet Ones – Jared Harris spielt verrückten Professor in Hammer Films Produktion

Das Casting zu The Quiet Ones, der nächsten Produktion von Hammer Films (Die Frau in Schwarz) hat begonnen. Laut Deadline ist Jared Harris (Bild im Anhang) der erste Darsteller für den übernatürlichen Horror-Thriller von John Pogue (Quarantine 2). Harris dürfte Serienfans vornehmlich durch Mad Men bekannt sein, wo er in der Rolle des Lane Pryce zu sehen ist. Zu seinen weiteren Verpflichtungen gehören die Mystery-Serie Fringe – Grenzfälle des FBI (David Robert Jones) und das John Carpenter Horror-Comeback The Ward (Dr. Stringer). Der Film erzählt von einem unkonventionellen Professor (Harris), der durch gefährliche Experimente einen Poltergeist erschaffen will. Basierend auf der Theorie, dass paranormale Aktivitäten durch negative Energien der Menschen erzeugt werden, führt der Wissenschaftler an einer jungen

Kategorie(n): News
Montag, 16.04.2012


Ghostbusters 3

Ghostbusters 3 – Bill Murray doch noch mit von der Partie? Ewiges Hin und Her geht weiter

Diese Meldung dürfte bei Ghostbusters Fans abermals für Kopfschütteln sorgen, denn die geplante Fortsetzung wurde wegen eines aktuellen Interviews mit Schauspieler Bill Murray erneut Opfer von Widersprüchen. Erst vor wenigen Wochen gab Dan Aykroyd bekannt, dass der Nachfolger definitiv ohne den Kultschauspieler und seine Rolle des Peter Venkman auskommen muss, die höchstens als CGI-Geist untergebracht werden kann. Murray behauptete nun das genaue Gegenteil und sieht für sich durchaus eine Zukunft in Sachen Ghostbusters 3. Doch ausführlich plaudern wollte der Lost in Translation Star dann doch nicht über das seit Jahren im Gespräch befindliche Projekt, da er umgehend das Thema wechselte und stattdessen lieber auf seine kommende Produktion Moonrise Kingdom aufmerksam machte, die schon im Mai

Montag, 16.04.2012


The Strangers

The Strangers 2 – Produktionsbeginn im Herbst? Produzent über den Status des Sequels

Mittlerweile sind über vier Jahre seit dem Kinostart von The Strangers vergangen. Durch den großen Erfolg an den Kinokassen wurden schon kurze Zeit später Planungen über eine direkte Fortsetzung laut, für die Bryan Bertino wieder die Drehbuchvorlage liefern sollte. Produzent Marc D. Evans lieferte in einem aktuellen Interview konkrete Gründe dafür, weshalb die Umsetzung des Films noch immer auf sich warten lässt: „Nun, niemand hätte sich ernsthaft vorstellen können, dass die Saga am Ende so lange dauert, und es ist das Resultat von Firmenverkäufen und ständigen Verschiebungen. Im Herbst soll es nun aber tatsächlich so weit sein. Relativity und ich haben ein großartiges Dreharbeiten und befinden uns momentan im entscheidenden Entstehungsprozess, um alles für eine Adaption vorzubereiten.“ Wann und ob es tatsächlich

Kategorie(n): News, Strangers, The
Montag, 16.04.2012


Two Eyes Staring

Jessabelle – SAW 3D Regisseur dreht seinen nächsten Film mit Joelle Carter

Der übernatürliche Horrorfilm Jessabelle hat noch mehr Darstellerzuwachs erhalten. Die nächste Regiearbeit von Saw VI und Saw 3D Regisseur Kevin Greutert wurde heute mit Justified Star Joelle Carter (Bild im Anhang) in der Rolle der Sarah ausgestattet, die filmische Mutter der beiden Hauptprotagonisten. Bei ihren jugendlichen Schützlingen handelt es sich um Sarah Snook und Mark Webber (Scott Pilgrim vs. the World). Jessabelle erzählt von einer jungen Frau, die in das Haus ihres Vaters zurückkehren muss, da sie seit einem Unfall von der Hüfte abwärts gelähmt ist. In ihrer alten Heimat erfährt sie von einem dunklen Geheimnis um ihre Geburt und einen verärgerten Geist mit dem Namen Jessabelle, der es auf ihr Ableben abgesehen hat. Die Dreharbeiten laufen schon seit Anfang April nach einem Drehbuch von Robert Ben Garant

Kategorie(n): News
Montag, 16.04.2012


The Cabin in the Woods

Cabin in the Woods – Hütten-Horror gelingt der Sprung in die Top 3 der US-Kinocharts

Nach zwei Jahren der Ungewissheit öffnete sich für Cabin in the Woods am vergangenen Wochenende dann doch noch der Vorhang zum umfangreichen US-Kinostart. Mittlerweile lässt sich dann auch sagen, dass sich die Mühe, die Lionsgate Films für den Aufkauf und die Vermarktung aufwenden musste, gelohnt hat. Für den ersten Platz der amerikanischen Kinocharts hat es zwar nicht gereicht, denn Die Tribute von Panem zeigten sich auch in der vierten Woche von ihrer kraftvollen Seite, mit dem dritten Rang und Einnahmen von knapp über 15 Millionen Dollar kann man allerdings durchaus zufrieden sein. Die 30 Millionen Dollar Produktion wurde schon 2009 abgedreht, sollte allerdings ausgerechnet zu dem ungünstigen Zeitpunkt ausgewertet werden, als MGM in finanzielle Schieflage geriet. Lionsgate kaufte das Regiedebüt

Kategorie(n): Cabin in the Woods, News
Montag, 16.04.2012


TV-Programm

TV-Programm – Die aktuelle Horror-Aussicht vom 14. bis zum 20. April 2012

Die Feiertage sind vorbei und somit wird es auch im TV-Programm wieder ein wenig ruhiger. In den Lichtspielhäusern mutieren Jugendliche ab kommenden Donnerstag in Chronicle – Wozu bist du fähig? in unfreiwillige Superhelden. In den zwei Erstausstrahlungen geht es nicht minder phantastisch zu. Bereits heute feiert der Dinoshark – Das Monster aus der Urzeit auf Spielfilmsender Tele 5 seinen Einstand auf der Mattscheibe (22:05 Uhr). Am Sonntag versendet die Münchener TV-Station ProSieben mit Percy Jackson – Diebe im Olymp die zweite und gleichzeitig letzte Free TV-Premiere der Woche aus (20:15 Uhr). Außerdem sind in den kommenden sieben Tagen der zweite und dritte Teil des erfolgreichen Saw-Franchises (beide RTL 2), Wesley Snipes als Vampirjäger Blade (gekürzte Ab 16-Fassung, Vox), Johnny Depp

Kategorie(n): Horror-Aussicht, News
Samstag, 14.04.2012


The Chernobyl Diaries

The Chernobyl Diaries – Erstes Szenenbild zum Horror-Schocker von Warner Bros.

Was lauert denn da im Dunkeln? Auch in The Chernobyl Diaries, produziert von Paranormal Activity Schöpfer Oren Peli, sehen sich die Protagonisten mit dem Undenkbaren konfrontiert. Wovor die Figuren tatsächlich fliehen, verrät das erste offizielle Szenenbild, welches sich nach dem Umblättern begutachten lässt, allerdings noch nicht. Die Frage beantwortet sich, zumindest in den USA, dann im Mai diesen Jahres, wenn der Low Budget Horrorfilm aus dem Hause Warner Bros. in den Kinos startet. In The Chernobyl Diaries strandet eine Gruppe von Freunden in einer unheimlichen Ortschaft. Jahre zuvor kam es genau hier zu einem nuklearen Desaster, welches dazu führte, dass die Natur das eroberte, was ursprünglich ihr gehörte. Nach dem Untergang der Sonne gellen plötzlich unmenschliche Schreie

Freitag, 13.04.2012


Abraham Lincoln

Abraham Lincoln: Vampire Hunter – Russischer Trailer zeigt bislang unbekannte Szenen

Heute machte ein neuer, deutlich längerer Trailer zum russischen Kinostart von Abraham Lincoln: Vampire Hunter die Runde. Die exklusiven Aufnahmen dürften wenig überraschen, schließlich stammt Regisseur Timur Bekmambetov, der Schöpfer hinter Wanted oder Wächter der Nacht, selbst aus Russland. Das bewegte Bildmaterial zur Verfilmung der Seth Grahame-Smith (Pride and Prejudice and Zombies) Romanvorlage zeigen wir im Anhang. Im Horrorfilm um Präsidentenpflichten und blutige Vampirduelle tritt das wohl berühmteste Staatsoberhaupt der USA als pflichtbewusster Mann auf, der im Geheimen für eine Sache kämpft, die es eigentlich gar nicht geben dürfte. Abraham Lincoln: Vampire Hunter vereint Benjamin Walker, Anthony Mackie, Dominic Cooper, Rufus Sewell, Robin McLeavy, Robin McLeavy

Freitag, 13.04.2012


Gone

Gone – Bald im Heimkino: DVD und Blu-ray zum Amanda Seyfried Film angekündigt

Wenige Wochen nach der Gone Kinoauswertung kam es heute zur Ankündigung der deutschen Veröffentlichung auf DVD und Blu-ray. Der amerikanische Thriller mit Amanda Seyfried war kürzlich mit unter 10.000 Besuchern in Deutschland angelaufen und liegt dann ab dem 28. September 2012 auch im hiesigen Handel aus. In Sachen Bonusmaterial müssen beide Formate mit einem B-Roll und dem Originaltrailer auskommen. Gone war nach In Time und Red Riding Hood schon der dritte Misserfolg in Folge für die amerikanische Schauspielerin. International hat sich der Serienkiller-Thriller bei Einnahmen von bislang 12 Millionen Dollar eingependelt. Das Covermotiv und den deutschen Kinotrailer gibt es wie gewohnt in der gesamten Meldung. In Gone verkörpert Seyfried die junge Jill Parrish. Als diese nach einem langen Arbeitstag

Kategorie(n): Gone, News
Freitag, 13.04.2012


The Hunger Games

Catching Fire – Inszeniert David Cronenberg das Die Tribute von Panem Sequel?

Zeitdruck und die eigenen Ansprüche haben zum Rücktritt von Filmemacher Gary Ross bei der Fortsetzung zu The Hunger Games geführt. Da Lionsgate allerdings schon im August dieses Jahres mit den Dreharbeiten beginnen möchte, um den voraussichtlichen US-Kinostart im November 2013 einhalten zu können, ist die rasche Suche nach einem passenden Ersatz notwendig. Die Liste möglicher Regisseure soll ungefähr sieben Filmschaffende umfassen, wie die L.A. Times berichtet. Natürlich dürfte selbstverständlich sein, dass das Studio hinter der Romanverfilmung einen Regisseur verpflichten möchte, der bereits einiges in der Filmbranche geleistet hat. Ein paar der Namen, die nun auf einer Liste aufgetaucht sind, überraschen dann aber doch. So hat der Mini-Major im Augenblick unter anderem Alejandro Gonzalez Inarritu (Babel) und

Freitag, 13.04.2012


Die Munsters

Mockingbird Lane – Erste Konzeptzeichnungen zur Wiederbelebung der Munsters

Die Munsters kehren in diesem Jahr in die Mockingbird Lane zurück und feiern ihren Einstand bei NBC. Die dieswöchige Ausgabe der Entertainment Weekly gewährt schon jetzt einen kleinen Ausblick auf die Behausung der ungewöhnlichen Familie und auch die Hauptcharaktere selbst, die sich passend in Schale geworfen haben. Momentan läuft noch das Casting zum Remake der kultigen Serie, um passende Besetzungen für beliebte Rollen wie Grandpa Sam Dracula, Herman, Lily oder Eddie zu finden. Pushing Daises Schöpfer Bryan Fuller liefert die Vorlage zu den neuen Munsters, die stark an die heutigen Sehgewohnheiten angepasst werden sollen, vor allem in visueller und technischer Hinsicht. Mit einem Start der geplanten Neuauflage ist dann entweder im Sommer oder Herbst des nächsten Jahres zu rechnen. Die Regie der Pilotfolge

Freitag, 13.04.2012


Sadako 3D

Sadako 3D – Offizielles Poster und viele Filmbilder zum japanischen Kinostart

7 Filme schwer und einfach nicht totzukriegen. Brunnengeist Sadako (im Englischen Samara) ist des Mordens noch nicht überdrüssig geworden, wie ihr kommender Auftritt in der japanischen Horrorfilm-Fortsetzung Sadako 3D unter Beweis stellt. Das Erfolgsrezept ist auch nach mehr als zehn Jahren noch unverändert: unheimlich wabernde Bildschirme, nach der Beute greifende Hände und schwarze Haare, die demonstrativ vor das Gesicht gekämmt sind. Als Vorgeschmack auf den heimischen Kinostart, der schon in weniger als einem Monat am 12. Mai erfolgt, gab es heute die erste Ladung Szenenbilder und auch das offizielle Plakatmotiv. Die Handlung erzählt von der High School Lehrerin Akane und ihren Schülern, von denen sie Gerüchte über ein beunruhigendes Selbstmord-Internetvideo aufschnappt, das alle Zuschauer direkt nach der Sichtung ebenfalls

Kategorie(n): News, Sadako 3D
Freitag, 13.04.2012


Oldboy

Oldboy – District 9 Star Sharlto Copley für das Remake aus den USA gehandelt

Hat das amerikanische Remake des koreanischen Oldboy seinen Bösewicht gefunden? Neuesten Berichten zufolge soll die Wahl auf Sharlto Copley (Bild) gefallen sein, der Genrefans unter anderem durch seinen mutierten Auftritt in dem Sci-Fi Thriller District 9 bekannt sein dürfte. Bislang wurde ihm allerdings lediglich ein Angebot unterbreitet, weshalb die finale Verpflichtung momentan noch abzuwarten bleibt. Sollte der gebürtige Südafrikaner, der zuletzt auch für Europa vor der Kamera stand, zustimmen, würde er unter anderem an der Seite von Josh Brolin und Elizabeth Olsen für Mandate Pictures vor der Kamera stehen. In dem kompromisslosen Rachefeldzug könnte Copley dann den ruchlosen Milliardär mimen, der für das zerstörte Leben des Hauptprotagonisten (Brolin) verantwortlich ist. The Cell und I Am Legend Autor

Kategorie(n): News, Oldboy
Freitag, 13.04.2012


Sin City

Sin City 2 – Beschlossene Sache: Name für Fortsetzung, Casting schon in einer Woche

Nach der Machete Fortsetzung (Machete Kills) macht Filmemacher Robert Rodriguez abermals Nägel mit Köpfen. Gemeinsam mit Kollege Frank Miller hat Rodriguez heute die offizielle Fortsetzung zu Sin City angekündigt. Das Sequel zum 2005 veröffentlichten Hit trägt den Namen Sin City: A Dame To Kill For und entsteht unter der Leitung von AR Films und Quick Draw Productions, wobei Dimension Films erneut für die US-Kinoauswertung sorgen darf. Konkrete Details zum Drehbuch werden momentan noch unter Verschluss gehalten, das Skript stammt allerdings wieder aus der Feder von Frank Miller, der für die schriftliche Vorlage mit William Monahan (The Departed) kooperiert hat. Die Handlung basiert auf dem gleichnamigen Comic, in dem Dwight McCarthy (Clive Owen) auf Rache an Ava Lord aus ist und Nancy (Jessica Alba)

Kategorie(n): News, Sin City 2
Freitag, 13.04.2012


Carrie

Carrie – MGM kreist amerikanischen Kinostart für das Stephen King Remake ein

Schon in einem Jahr soll Carrie in modernisierter Form auf die Kinoleinwand treffen. MGM hat heute den amerikanischen Kinostart für die geplanten Stephen King Neuauflage mit Chloë Grace Moretz (Bild) bekanntgegeben und startet die Produktion nach aktueller Planung am 15. März 2013. Carrie war der erste veröffentlichte Roman Kings und platziert den Kick-Ass Star in der Rolle einer gemobbten Schülerin mit übernatürlichen Fähigkeiten. Auch 2012 soll der Abschlussball ein böses Ende nehmen. Die neue Version entsteht nach einem Drehbuch von Roberto Aguirre-Sacasa, der sich deutlich stärker am Roman und weniger am Brian De Palma Film von 1976 orientiert hat. Kenner des Originals dürfen also mit kleineren Änderungen rechnen. Sony Pictures wird Carrie international in den Kinos auswerten, mit großer Wahrscheinlichkeit also auch in

Donnerstag, 12.04.2012


Red Lights

Red Lights – Der britische Filmtrailer zum Mystery-Thriller von Rodrigo Cortes

Kann man Robert De Niro trauen oder nicht? Das fragen sich im Mystery-Thriller Red Lights auch Cillian Murphy aus 28 Day Later und die ehemalige Alien Hauptdarstellerin Sigourney Weaver, für die der Mime als Medium zur großen Gefahr wird. Für den baldigen Kinostart in britischen Gefilden wurde ein weiterer Trailer veröffentlicht, der sich wie gewohnt im Anhang findet. Hierzulande wird das Geheimnis von Simon Silver im Sommer dieses Jahres gelüftet, wenn das neueste Werk von Buried Schöpfer Rodrigo Cortes über hiesige Leinwände flimmert. Erzählt wird die Geschichte von zwei Ermittlern (Weaver, Murphy), die einem verdächtigen Medium (De Niro) auf die Schliche kommen wollen, da dessen Methoden immer mehr an Betrug erinnern. Der deutsche Kinostart über Central Film folgt dann am 23. August.

Kategorie(n): News, Red Lights
Donnerstag, 12.04.2012


The Host

Seelen (The Host) – Saoirse Ronan zeigt sich auf dem offiziellen Poster zum US-Kinostart

MTV hat heute das erste Poster zu The Host (Seelen), der Verfilmung des gleichnamigen Stephenie Meyer Romans veröffentlicht. Das auffälligste Detail sind auch hier wieder die leuchtenden Augen, die als Erkennungsmerkmal für einen von einer Seele besetzten Wirt dienen. Die Hauptrolle im Film spielt Saoirse Ronan (In meinem Himmel) an der Seite von Max Irons, dem Star aus Das Bildnis des Dorian Gray oder Red Riding Hood – Unter dem Wolfsmond. Die begehrte Adaption startet ab dem 29. März 2013 in den USA, hat zum aktuellen Zeitpunkt allerdings noch keinen deutschen Starttermin. Das Szenario: Planet Erde, irgendwann in der Zukunft. Fast die gesamte Menschheit ist von sogenannten Seelen besetzt. Diese nisten sich in die menschlichen Körper ein und übernehmen sie vollständig – nur wenige Menschen

Kategorie(n): Host - Seelen, The, News
Donnerstag, 12.04.2012


Alfred Hitchcock and the Making of Psycho – Film erhält neuen Namen, Drehstart bekannt

Warum kompliziert, wenn es auch einfach gut? Alfred Hitchcock and the Making of Psycho wurde einer offiziellen Titeländerung unterzogen und läuft ab sofort unter dem deutlich kürzeren Namen Hitchcock. In die Rolle des Altmeisters darf Hannibal Lecter Darsteller Anthony Hopkins schlüpfen, unterstützt von seiner filmischen Ehefrau Alma, gespielt von Helen Mirren. Auch das weitere Darstellerensemble überzeugt mit durchgehend klangvollen Namen. So spielt Toni Collette als Hitchcocks Assistentin, Jessica Biel als Vera Miles, James D’Arcy in der Rolle des Anthony Perkins und Scarlett Johansson als Janet Leigh. Mit dem Beginn des morgigen Tages werden in Los Angeles dann auch schon die Dreharbeiten zur Wiedereröffnung des Bates Motel in die Wege geleitet. Produziert wird der Film von der Montecito Picture Company

Kategorie(n): News
Donnerstag, 12.04.2012


Total Recall

Total Recall – Wahrheit oder Erinnerung? Colin Farrell auf weiteren Schnappschüssen

Nachtrag: Entertainment Weekly beschert uns heute zwei brandneue Szenenbilder zu Total Recall – ab sofort im Anhang. Fünf Jahre war es ruhig um Filmemacher Len Wiseman, der lange Zeit um die Videospielverfilmung Gears of War gekämpft hat. Vor wenigen Monaten machte er es sich dann bei der Neuverfilmung des Sci/Fi-Actioners Total Recall auf dem Regiestuhl gemütlich. Im Sommer und rund 22 Jahre nach dem Original, damals mit Arnold Schwarzenegger und Sharon Stone in den Hauptrollen, wird der Blockbuster aus dem Hause Rekall Productions in weltweiten Kinos anlaufen und die Zuschauer an den Erinnerungen von Colin Farrell teilhaben lassen. Da allerdings noch ein ganzes Quartal bis zur hiesigen Auswertung verstreichen muss, wurde heute immerhin ein weiteres Szenenbild veröffentlicht, welches

Kategorie(n): News, Total Recall
Donnerstag, 12.04.2012


American Horror Story

American Horror Story – Serienschöpfer holen französischen Export für Season 2

Die Französin Lizzie Brochere (Bild im Anhang) ist das neueste Mitglied im Cast der zweiten Serienstaffel zu American Horror Story. Laut TV Line wird sie die Rolle der Gia übernehmen, eine attraktive und und gefährliche Person mit einem dunklen Geheimnis. Die Figur wurde von Angelina Jolie und ihrer Rolle in Girl, Interrupted inspiriert. Zu den weiteren bestätigten Darstellern gehören Jessica Lange, die hier in die tragende Hauptrolle schlüpfen darf, Maroon 5 Sänger Adam Levine, sowie Zachary Quinto, Evan Peters, Sarah Paulson und Lily Rabe. Eine Besonderheit der Serie ist die vollständige Abspaltung von den Geschehnissen der ersten Staffel. Denn anstatt dem Pfad zu folgen, der während der ersten Folgen eingeschlagen wurde, verlegt man das Geschehen an die amerikanische Ostküste, wo eine psychiatrische Anstalt oder

Donnerstag, 12.04.2012


Prometheus

Prometheus – Noch mehr Eindrücke mit weiteren Szenenbildern zum Sci-Fi Thriller

20th Century Fox lässt wartende Prometheus Fans nicht zur Ruhe kommen. Im Rahmen der britischen Präsentation des Films wurden heute noch mehr Szeneneindrücke zum Sci-Fi Thriller nachgelegt. Zu sehen gibt es eine undeutliche Gestalt, die in die Wand gehauen zu sein scheint, ein abhebendes/landendes Schiff und natürlich auch wieder die Darsteller bei ihrer gefährlichen Erkundungsmission auf einem fremden Planeten. Für seine neueste Regiearbeit konnte Scott unter anderem Noomi Rapace, Charlize Theron (The Road), Idris Elba (Obsessed), Sean Harris und Michael Fassbender (X-Men: First Class, Centurion) vor der Kamera vereinen. Mit Prometheus kehrt Ridley Scott zu dem Genre zurück, das er entscheidend mitgeprägt hat und kreiert ein Weltraum-Epos in den gefährlichsten Ecken unseren Universums.

Kategorie(n): News, Prometheus
Donnerstag, 12.04.2012


The Chernobyl Diaries

The Chernobyl Diaries – Mystery-Horror von Oren Peli erhält amerikanische Altersfreigabe

Amerikanischen Kinogängern bleiben noch ein paar Wochen zum Ausruhen, bevor sie sich mit The Chernobyl Diaries auf eine gefährliche Achterbahnfahrt einlassen. Die MPAA wurde bereits jetzt Zeuge grausamer Ereignisse und entschied über die Altersfreigabe für die baldige Auswertung in den US-Kinos. Demnach war auch in diesem Fall das R Rating unumgänglich, welches man wie folgt begründete: „R Rated wegen Gewalt, diverser blutiger Bilder und der durchdringenden Sprache“. In den USA wird das neueste Projekt von Produzent Oren Peli am 25. Mai dieses Jahres über Warner Bros. über die Kinoleinwände flimmern, kann zum aktuellen Zeitpunkt allerdings noch keinen Termin für Deutschland vorweisen. Ob es die Produktion auch hierzulande in die Kinosäle schafft, darüber muss dann voraussichtlich das Einspielergebnis

Donnerstag, 12.04.2012


Piranha 3D

Piranha 3DD – Mit R-Rating zum Badespaß: Dimension Films zeigt die ersten Bilder

Mit einer Eigenschaft wird auch bei der Fortsetzung Piranha 3DD nicht gespart: den blutigen Tatsachen. Während hierzulande lediglich eine direkte Auswertung auf DVD und Blu-ray in Aussicht gestellt wird, soll das von John Gulager inszenierte Sequel wie geplant in den amerikanischen und britischen Kinos anlaufen. Als Vorgeschmack gab es heute den ersten Schwung an frischen Szenenbildern, unter anderem mit David Hasselhoff, Ving Rhames und natürlich auch Christopher Lloyd, der für die Rolle des exzentrischen Piranha-Experten Paul Scheer zurückkehrt. Da ist irgendwas im Wasser… schon wieder. In Piranha 3DD ist keiner mehr sicher vor den blutrünstigen Fleischfressern. Die Piranhas tauchen überall auf – im Pool, im Schwimmbad und auch in einem riesigen Wasserpark. Die Tiere kämpfen sich durch sämtliche Wasserkanäle

Kategorie(n): News, Piranha 3DD
Donnerstag, 12.04.2012


Pacific Rim

Pacific Rim – Wenn aus Toronto Tokio wird: Video zur transformierten Elizabeth Street

Für lokale Bewohner dürfte sich die Elizabeth Street in Toronto momentan etwas befremdlich anfühlen. Immerhin wurde die Straße für den 150 Millionen Dollar schweren Blockbuster Pacific Rim komplett umgewandelt. So konnte die Elizabeth Street durch zahlreiche neue Details in die japanische Hauptstadt Tokio transformiert werden. Das passende Video, welches Filmliebhaber das neue Toronto präsentiert, lässt sich wie gewohnt nach dem Umblättern begutachten. Wer sich nicht bis Sommer 2013 gedulden möchte, um das neueste Projekt von Filmemacher Guillermo Del Toro zu sehen, kann sich in der Videothek den Mystery-Horror Don’t Be Afraid of the Dark ausleihen, bei dem der Hellboy Regisseur immerhin als Drehbuchautor und Produzent seine Finger im Spiel hatte. Im Film bedrohen riesenhafte Kreaturen

Kategorie(n): News, Pacific Rim
Mittwoch, 11.04.2012


Beneath the Darkness

Beneath the Darkness – EuroVideo holt den Horrorfilm mit Dennis Quaid nach Deutschland

Der amerikanische Mystery-Thriller Beneath the Darkness kommt auch nach Deutschland. EuroVideo hat den mit Dennis Quaid, Aimee Teegarden, Tony Oller und Stephen Lunsford besetzten Film von Martin Guigui unter dem Namen Inside the Darkness – Ruhe in Frieden für den 19. April im Verleih und dem 10. Mai 2012 im deutschen Handel angekündigt. In den USA war die sieben Millionen Dollar teure Produktion im vergangenen Januar bereits limitiert in den Kinosälen zu Gast. Bonusmaterial liegt der deutschen Veröffentlichung nicht bei. Das Covermotiv und den deutschen Trailer zeigen wir im Anhang. In seiner Jugend war Ely Vaughn (Dennis Quaid) ein gefeierter Football-Held, jetzt ist er der angesehene Bestatter in seinem kleinen texanischen Heimatort. Doch hinter der Fassade des Vorzeigebürgers lauert ein kranker

Kategorie(n): Beneath the Darkness, News
Mittwoch, 11.04.2012



Knives Out: Ein Mord zum Dessert
Kinostart: 02.01.2020Harlan Thrombey (Christopher Plummer) ist tot! Und nicht nur das – der renommierte Krimiautor und Familienpatriarch wurde auf der Feier zu seinem 85. Geburtstag umgebra... mehr erfahren
The Grudge
Kinostart: 09.01.2020Reboot der The Grudge-Reihe mit noch unheimlicheren Geister-Begegnungen. Bei diesen handelt es sich diesmal übrigens nicht um Toshio und Kayako, die bekannten Plagegeist... mehr erfahren
Underwater: Es ist erwacht
Kinostart: 09.01.2020In die unerforschten Tiefen des Ozeans erwecken Kristen Stewart (Twilight, Lizzie, Personal Shopper), T.J. Miller (Cloverfield, Deadpool), Vincent Cassel (Irreversible, B... mehr erfahren
Little Joe - Glück ist ein Geschäft
Kinostart: 09.01.2020Die alleinerziehende Mutter und Wissenschaftlerin Alice hat sich voll und ganz ihrem Beruf verschrieben. Als Botanikerin hat sie eine purpurrote Blume erschaffen, die ein... mehr erfahren
Countdown
Kinostart: 30.01.2020Countdown beginnt damit, dass sich die junge Krankenschwester Quinn eine App herunterlädt, von der behauptet wird, sie könne den eigenen Tod vorausbestimmen. Zunächst ... mehr erfahren
I Am Mother
DVD-Start: 27.12.2019Der Sci/Fi-Thriller I Am Mother erzählt von einem Mädchen (Clara Rugaard), das in einem unterirdischen Bunker von einem Roboter (Rose Byrne) aufgezogen wird, der hier d... mehr erfahren
Amityville Horror: Wie alles begann
DVD-Start: 02.01.2020Am 13. November 1974 tötete Ronald DeFeo seine gesamte Familie, die während seiner Gräueltaten tief und fest schlief. Als er anschließend von der Polizei vernommen wu... mehr erfahren
Little Monsters
DVD-Start: 03.01.2020Der erfolglose Straßenmusiker Dave (Alexander England) meldet sich freiwillig, um den Kindergarten-Ausflug seines kleinen Neffen in einen beliebten Freizeitpark zu begle... mehr erfahren
ES: Kapitel 2
DVD-Start: 23.01.2020Das zweite Kapitel von ES greift die Geschehnisse aus Sicht der Erwachsenen auf. 30 Jahre lang glauben sie, das unvorstellbare Grauen besiegt zu haben. Doch dann kehrt "E... mehr erfahren
Quiet Comes the Dawn
DVD-Start: 30.01.2020Seit dem mysteriösen Tod ihres Bruders, leidet Sveta unter quälenden Albträumen. Auf der Suche nach Antworten, schließt sie sich im Institut für Somnologie einem Exp... mehr erfahren