Alle Beiträge aus der Kategorie News


Toys of Terror – Spielzeug zum Gruseln: Puppen-Horror erscheint direkt digital

Sie ziehen sich wie ein roter Faden durch die Genre-Geschichte – vermeintlich leb- und harmlose Spielzeuge, die plötzlich lebendig werden und ein Massaker auslösen! Wenn Mörderpuppe Chucky, Brahms (The Boy) oder Annabelle nicht gerade selbst für Unheil sorgen, dann schlagen die Killer-Spielzeuge beispielsweise im neuen Horror-Thriller Toys of Terror von Nicholas Verso (Boys in the Trees) zu, den Warner Bros. am 07. (zum Kaufen) bzw. 21. Dezember 2020 (zum Leihen) direkt digtal in Deutschland verfügbar macht. Eine physische Heimkino-Premiere ist bislang nicht angekündigt, auch wird der Horror-Thriller vorerst nur im Originalton vorliegen. Wer sich davon

Kategorie(n): News
Donnerstag, 05.11.2020


The Green Knight – Fantasy-Mär wird überraschend brutal und nichts für schwache Nerven

Die Kinos sind und bleiben vorerst geschlossen, doch hinter den Kulissen tut sich trotzdem etwas. Gerade in den USA wird derzeit fleißig geprüft und vorbereitet – mit zum Teil sehr überraschendem Ergebnis. Denn die Dark Fantasy-Mär The Green Knight vom US-Verleih A24 (Witch, Hereditary) ist trotz Märchen- und Sagen-Setting offenbar nichts für Kinderaugen, sollte sogar ausschließlich von erwachsenen Zuschauern gesehen werden. Das ergab eine aktuelle MPA-Prüfung mit R-Rating für „Gewalt, Sexualität und Nacktheit“. A24 ist bekannt für gewagte, genreüberschreitende Produktionen, die ihnen viel Lob und Anerkennung seitens der Zuschauer und Kritikerschaft ein

Kategorie(n): News
Donnerstag, 05.11.2020


Dog Soldiers 2 – Neil Marshall will sein monströses Debüt fortsetzen

Weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt wurde Neil Marshall zwar erst dank The Descent – Abgrund des Grauens, sein Können stellte er einige Jahre zuvor aber schon mit Dog Soldiers unter Beweis. In der blutrünstig-rohen Horror-Geschichte wird eine Einheit der britischen Armee in den schottischen Highlands hinterrücks von Wesen überfallen, denen Kriegsführung vollkommen fremd ist – Werwölfe! Heute gilt sein eigentlich als Trilogie geplanter Horror-Schocker als Geheimtipp und Vorbote für spätere Regiearbeiten wie Doomsday – Tag oder Rache, Game of Thrones und natürlich The Descent. Obwohl Dog Soldiers demnächst 20 Jahre alt wird und beinahe ver

Kategorie(n): News
Donnerstag, 05.11.2020


Wrong Turn – Freigabe erteilt: Franchise-Neustart steht vor Veröffentlichung

Fast hätte es noch dieses Jahr mit der Premiere von Constantin Films Wrong Turn-Reboot The Foundation geklappt. Dass hinter den Kulissen unaufhörlich an der Fertigstellung und baldigen Veröffentlichung gearbeitet wird, beweist die jetzt erfolgte MPA-Einstufung, die ein R-Rating für den offenbar gewohnt blutrünstigen Backwoods-Slasher ergab. Etwas anderes hätte uns in diesem Fall auch sehr überrascht, denn schon die Vorgänger zeichneten sich durch ihren übermäßig hohen Blutgehalt aus, kamen deshalb hierzulande auch immer wieder mit der Zensur in Berührung. Um überhaupt eine offizielle Heimkino-Veröffentlichung gewährleisten zu können

Kategorie(n): News
Mittwoch, 04.11.2020


Observer: System Redux – So unheimlich wird die Next Gen-Version auf PS5

Zum Start der neuen Konsolengeneration hübscht Bloober Team (bekannt für Layers of Fear und Blair Witch) eines seiner besten Spiele gehörig auf. Wie sehr, beweisen gleich zwanzig Minuten Gameplay-Szenen aus der generalüberholten Next Gen-Variante. Hier wird deutlich, dass kaum ein Stein auf dem anderen geblieben ist, um Observer: System Redux zu einem würdigen Launchtitel für PlayStation 5 and Xbox Series X zu machen. Wenn der Cyberpunk-Thriller November erscheint, wird man sich nicht nur auf eindrucksvollere Grafik, sondern auch die eine oder andere spielerische Anpassung freuen dürfen. Neue Storyelemente sollen System Redux selbst für

Kategorie(n): News
Mittwoch, 04.11.2020


Baba Yaga – Verhext jetzt auch deutsche Amazon Prime-Nutzer

Manche Legenden haben einen erschreckend realen Beigeschmack. So wie die der Baba Yaga, einer verschrobenen alten Hexe, die allein in ihrem wandelnden Haus lebt und im osteuropäischen Raum so gut wie jedem Kind geläufig ist. Ein Märchen, möchte man meinen. Doch wie so oft steckt auch hier mehr dahinter, als sich auf den ersten Blick erahnen lässt. Denn im gleichnamigen Film, der hierzulande ab sofort im Programm von Amazon Prime zum Gruseln einlädt, manifestiert sich die vermeintliche Sagengestalt als diabolischer Dämon, der es mit Vorliebe auf die Jüngsten unter uns abgesehen hat. Für sie ist der aus Russland stammende Horror-Thriller auf

Kategorie(n): News
Mittwoch, 04.11.2020


Castle Rock – Warner Bros. stellt Stephen King-Serie nach zwei Staffeln ein

Eine Serie, die Figuren und Geschichten aus dem Stephen King-Universum in einem großen Format vereint? Im Zuge des ES-Phänomens hörte sich das nach einem sicheren Hit und Garant für spannende Fernsehunterhaltung an. Inzwischen ist die Begeisterung aber Ernüchterung gewichen. Warner Bros. erteilt Castle Rock eine Absage und stellt die von J.J. Abrams produzierte King-Horror-Anthologie nach zwanzig Episoden ein. Überraschend kommt das freilich nicht, denn wegen der seit Monaten anhaltenden Funkstille war man zuletzt bereits von einer sicheren Absetzung ausgegangen. Zur allgemeinen Corona-Problematik kommt der Umstand, dass

Kategorie(n): Castle Rock [Serie], News
Mittwoch, 04.11.2020


Resident Evil – Ada Wong und Chief Irons im neuen Kino-Reboot

Seit einigen Wochen laufen in Kanada die Dreharbeiten zum nächsten Kino-Kapitel der Resident Evil-Saga. Das Überraschende: Die von Milla Jovovich gespielte Kampfamazone Alice ist endgültig Geschichte und macht Platz für Charaktere, die uns bereits seit Jahrzehnten aus der ikonischen Spielereihe von Capcom geläufig sind. Das lässt hoffen, denn vermutlich standen die Chancen für eine originalgetreue Adaption der Vorlage – ein Punkt, der bei den bisherigen Verfilmungen immer wieder bemängelt wurde – nie besser. Noch uneins ist sich die Fangemeinde allerdings über die Besetzung der einzelnen Rollen. Während Kaya Scodelario und Robbie Amell dem

Kategorie(n): News
Mittwoch, 04.11.2020


Friday the 13th: The Game – Gun Media stellt die weitere Entwicklung ein, letzter Patch kommt

Friday the 13th – The Game ist tot und wird nicht weiterentwickelt. Ganz so drastisch drückt sich Entwickler Gun Media im neuen Developerpost zwar nicht aus, bestätigt aber die Einstellung jeglicher Patchaktivitäten, womit das Multiplayer-Survivaltitel gewissermaßen zu Grabe getragen wird. Denn offizielle Spieleserver wird es mit Erscheinen des finalen November-Updates nicht mehr geben. Anschließend ist Friday the 13th – The Game zwar noch erhältlich, aber nur noch via Peer-to-Peer und über private Matches spielbar. Die Datenbank-Server, die fast alle Spielerfortschritte und Erfolge beinhalten, bleiben erhalten. Für den finalen Patch kündigt das Team die

Kategorie(n): News
Dienstag, 03.11.2020


Halloween Kills – Michael Myers ist zurück, schlägt im deutschen Teaser zu

Unbarmherziger, tödlicher, der „ultimative Slasher“ – John Carpenter und David Gordon Green werden nicht müde, die Vorzüge ihres kommenden Slasher-Sequels zu betonen. Bis wir uns allerdings selbst ein Bild davon machen können, wird noch mindestens ein ganzes Jahr ins Land ziehen müssen. Eigentlich wäre Halloween Kills schon Oktober gestartet, doch in Anbetracht der Lage hielt man eine Verschiebung bei Blumhouse und Universal Picturs für die bessere Wahl – auch im Namen der Fans. Denn ein geflopptes Sequel, das die gesamte Zukunft der Reihe und den bereits geplanten Halloween Ends infrage stellen könnte, hilft schließlich niemand

Kategorie(n): News
Dienstag, 03.11.2020


Der Killer in mir – Deutscher Trailer: Neuer Horror vom Mandy-Team

Manchmal nehmen Einsamkeit und Isolation seltsame Formen an. So wie in Der Killer in mir, dem neuen Horrorfilm von Adam Egypt Mortimer (Some Kind of Hate, Holidays), in dem die Erschaffung eines imaginären Freunds grausame Konsequenzen nach sich zieht! Produziert von Elijah Wood (Der Herr der Ringe, Maniac) und dem Team bei SpectreVision (Mandy, The Greasy Strangler – Der Bratfett-Killer, Cooties), erzählt der Film von Luke (Miles Robbins), einem verzweifelten Jungen, der trotz Luxusdasein einsam an New Yorks mondäner Upper West Side aufwächst. Seine überdrehte Mutter, die nebenher einen kleinen Verlag für Kriminalliteratur leitet, taumelt nach der

Kategorie(n): Der Killer in mir, News
Dienstag, 03.11.2020


The Descent

The Lair – Neil Marshall kündigt fiese Monsteraction im Stil von ‚The Descent‘ an

Vor 15 Jahren beförderte sich der Brite Neil Marshall mit einem Paukenschlag ins Bewusstsein vieler Horrorfans, als er Kinogänger in The Descent in ein monsterverseuchtes Höhlensystem abseilte und dort unten einen blutigen Überlebenskampf entfachte, wie man ihn bis dahin noch nicht gesehen hatte. Weitere Genre-Abstecher wie Doomsday, Hellboy – Call of Darkness, Folgen zu Game of Thrones oder Hannibal und der aktuelle, unter anderem beim Fantasy Filmfest aufgeführte The Reckoning folgten. Auch sein nächster Spielfilm ist wieder im Horror beheimatet und soll alle Qualitäten mitbringen, die schon seine Frühwerke groß gemacht haben – blutige

Kategorie(n): News
Dienstag, 03.11.2020


Orphan: First Kill – Isabelle Fuhrman nimmt Esther-Rolle in Prequel wieder auf

Sie ergaunerte sich das Vertrauen ihrer Adoptiveltern und schlug dann unbarmherzig zu: Die erschreckende Erkenntnis, dass sich hinter der „kleinen“ Esther (Isabelle Fuhrmann) aus Orphan – Das Waisenkind in Wahrheit eine 33-jährige Frau namens Leena Klammer verbirgt, war Ende der 2000er Jahre für einen der überraschendsten Twists der jüngeren Genre-Geschichte gut. Weil der Horrorfilm noch dazu ganz oben an den Kinokassen mitspielte, widmen Dark Castle Entertainment und Entertainment One ihrer faszinierenden Geschichte nun sogar einen eigenen Prequelfilm – mit Isabelle Fuhrman als Esther! Das geht aus einem Bericht vom Branchendienst

Kategorie(n): News
Dienstag, 03.11.2020


2067 – Kampf um die Zukunft: Kodi Smit McPhee soll die Welt retten

Was in der Realität aktuell nur befürchtet und heraufbeschworen wird, ist in 2067 – Kampf um die Zukunft bereits eingetreten – ein vollständiger Kollaps aufgrund der Klimaerwärmung. Denn im bildgewaltig in Szene gesetzten Endzeit-Thriller in der Tradition von 12 Monkeys, Oblivion oder Sunshine geht der Erdbevölkerung buchstäblich die Luft aus. Die eigentlich als Rettung gedachte Aktion, künstlichen Sauerstoff in die Atmosphäre einzuschleusen, stellt sich jedoch als fataler Fehler heraus und zieht eine tödliche Pandemie nach sich, der fast die gesamte Weltbevölkerung zu erliegen droht. Die letzte Hoffnung besteht darin, mittels einer Quantenzeitmaschine

Kategorie(n): News
Montag, 02.11.2020


Sputnik – Etwas ist gelandet: Deutscher Trailer wagt Angriff auf Alien

Underwater oder Raised by Wolves haben ihren Teil dazu beigetragen, dass wir dieses Jahr in Sachen Sci/Fi-Horror nicht gänzlich leer ausgegangen sind. Der wohl spannendste Anwärter steht aber noch aus, naht am 04. Dezember, der deutschen Heimkino-Premiere, mit dem aus Russland stammenden Sputnik, der futuristisches Grauen im Stile von Ridley Scotts Alien oder Prometheus heraufbeschwört und sich ungeniert bei den großen Genrevorbildern bedient. Abgesehen von den offensichtlichen Parallelen weiß der Neuzugang von Egor Abramenko (Attraction) aber durchaus auch eigene Akzente zu setzen und grenzt sich schon dadurch von der

Kategorie(n): News
Montag, 02.11.2020


Deathcember – Deutscher Trailer: Anthologie sorgt für Horror in der Weihnachtszeit

Kaum ist Halloween abgehakt, steht mit dem Weihnachtsfest auch schon der nächste potenziell furchterregende Feiertag vor der Tür. Das Fest der Liebe und Besinnlichkeit war im Genrekino nun schon häufiger Auslöser für unaussprechliches Grauen. So geballt wie in der von HessenFilm geförderten Horror-Anthologie Deathcember – 24 Doors of Hell haben wir die Adventszeit aber selten um die Ohren gehauen bekommen. Ganze 24 Episoden (ein Segment für jedes Türchen) fährt die Sammlung von Magna Mana Production auf, erdacht und umgesetzt von erfahrenen Genre-Größen wie Lucky McKee (May, Tales of Halloween), Pollyanna McIntosh (The

Kategorie(n): News
Montag, 02.11.2020


Kingdom: Ashin of the North – Ursprung der Seuche: Netflix kündigt Prequel zum Zombiehit an

Eigentlich sollte man annehmen, dass die Lust auf postapokalyptische Zombiestoffe in Zeiten der Pandemie gegen null tendiert. Doch das Gegenteil scheint der Fall zu sein. Hits wie Train to Busan: Peninsula, #amLeben (#Alive) oder The Walking Dead erfreuen sich ungebrochener Popularität und beweisen, dass sich nicht wenige Zuschauer durch eine fiktive Seuche von der realen ablenken lassen. Deshalb kommt Kingdom: Ashin of the North, ein einmaliges Prequel-Event, mit dem Netflix 2021 seinen koreanischen Zombieerfolg Kingdom fortsetzt, gerade recht! Die Folge setzt lange vor den erschreckenden Erlebnissen aus der ersten und zweiten Staffel an und ver

Kategorie(n): News
Montag, 02.11.2020


Black Phone – Sinister-Team um Scott Derrickson verfilmt Joe Hill-Geschichte

Joe Hill sieht nicht nur aus wie Stephen King, er hat von seinem Vater auch noch dessen Können und Gespür für unheimliche, abseitige Grusel- und Horror-Geschichten in die Wiege gelegt bekommen. Längst erklimmt Hill, das beweisen Horns, Locke & Key oder NOS4A2, nicht mehr nur die Bestsellerlisten, sondern auch die Kino- oder Netflix-Charts. Los ging es für ihn 2005 aber mit der Kurzgeschichtensammlung 20th Century Ghosts (bei uns als Black Box erschienen) – und genau die, oder besser gesagt ein kleiner Teil davon, nämlich das Segment Black Phone, soll jetzt verfilmt werden! Umgesetzt wird die Kinoadaption von einem Duo, das sich bis an die

Kategorie(n): News
Montag, 02.11.2020


Willy’s Wonderland – Nicolas Cage trifft im Teaser auf Killer-Animatronics

Einer Sache kann man sich in letzter Zeit sicher sein: Wenn der Name Nicolas Cage auf dem Cover oder Kinoposter prangert, ist eigenwillige, nicht immer fehlerfreie Unterhaltung vorprogrammiert! Als Nächstes legt er sich in Wally’s Wonderland, einer Horror-Komödie, die den Gedankengängen von Five Nights at Freddy’s-Schöpfer Scott Cawthon entsprungen sein könnte, mit den wild gewordenen Animatronics eines kleinen Vergnügungsparks an! Die Nachbearbeitung läuft zwar noch und wird auch bis 2021 andauern, doch im ersten Teaser-Trailer macht Cage schon jetzt Bekanntschaft mit den verrückt gewordenen Attraktionen eines alten Vergnügungsparks. Mit an seiner

Kategorie(n): News
Samstag, 31.10.2020


TV-Programm

TV-Programm – Die aktuelle Horror-Aussicht vom 31. Oktober bis 06. November 2020

Trotz Lockdown ab Montag: Mit Neustarts wie Der Hexenclub, Greenland oder Hexen hexen kehrt langsam ein Stück weit Normalität ins Kinogeschehen zurück. Dennoch legen sich die deutschen TV-Stationen weiterhin gehörig ins Zeug, um uns die Kino-freie und Halloween-Zeit so schaurig und unheilvoll wie möglich zu gestalten. Auf welche bekannten und neuen Genrevertreter man sich in den nächsten sieben Tagen einstellen sollte, verrät Euch unsere aktuelle TV-Aussicht mit einer unheimlichen Mischung aus Horror, Thriller, Science/Fiction und Fantasy. Dazu gehören in dieser Woche wieder aktuelle Free TV-Premiere wie The Twilight Zone von Jordan Peele

Kategorie(n): Horror-Aussicht, News
Samstag, 31.10.2020


Hellraiser – Cliver Barker überwacht die HBO-Serie, Halloween-Regisseur an Bord

Zieht man die Einnahmen von Halloween heran, dann standen die Chancen für ein erfolgreiches Comeback der alten Horrorikonen wohl nie besser. Das weiß auch HBO Max. Kinokassen wird man dort zwar nicht zum Klingeln bringen, sehr wohl aber die Abonnenten-Zähler, wenn Mitte oder Ende 2021 das Serien-Reboot der Horror-Kultmarke Hellraiser auf Sendung geht. Und weil David Gorden Green schon bei Michael Myers erfolgreich war, darf er nun auch bei Pinhead Hand anlegen. Der Halloween– und Halloween Kills-Regisseur soll gleich mehrere Episoden der kommenden ersten Staffel in Szene setzen, für die Michael Dougherty (Trick ‘r Treat, Krampus,

Kategorie(n): News
Samstag, 31.10.2020


Come to Daddy – Elijah Wood zieht alle Register: Jetzt auf Amazon Prime

Elijah Wood würde über Leichen gehen, um einen Schlussstrich unter sein leidiges Image als Hobbit zu ziehen. Und genau das tut er jetzt auch – im packenden Amazon-Neuzugang Come to Daddy. Denn hier zeigt sich, wofür sein Herz inzwischen wirklich schlägt: Abgründige, knallharte Genrefilme, denen vor einigen Jahren noch das nötige Geld gefehlt hätte. Dank seiner eigenen Produktionsfirma SpecreVision (Mandy, Daniel Isn’t Real), die es sich zur Aufgabe gemacht hat, originelle, aber auch riskante Projekte zu fördern, haben neuerdings aber selbst die merkwürdigsten Filmideen (siehe The Greasy Strangler) eine Chance. Manchmal springt dabei

Kategorie(n): News
Freitag, 30.10.2020


The People Under The Stairs – Wes Craven-Film als Serie neu aufgelegt, Jordan Peele dabei

Kurz vor seinem Tod in 2015 segnete Horror-Ikone Wes Craven (Nightmare on Elm Street, Scream-Reihe) noch ein TV-Remake seines 1991er Films Das Haus der Vergessenen (The People Under The Stairs) ab, in dem Brandon Adams, Everett McGill, Wendy Robie, A.J. Langer und Ving Rhames mitspielen. Aufgrund der tragischen Umstände blieb es dann aber auch bei der Ankündigung. Nun aber wagt Twilight Zone– und Lovecraft Country-Produzent Jordan Peele den zweiten Versuch und produziert für Universal Pictures eine moderne Neuauflage, für die außer ihm und Co-Produzent Win Rosenfeld von Monkeypaw Productions (Get Out) noch kein weiteres Personal zur

Kategorie(n): News
Freitag, 30.10.2020


Truth Seekers – Pegg und Frost gehen bei Amazon auf Geisterjagd

Nick Frost und Simon Pegg nehmen ihren Dienst im Kampf gegen das Böse wieder auf! Waren es in Shaun of the Dead Zombies und in The World’s End Außerirdische, muss das britische Kultduo aus der sogenannten Cornetto-Trilogie (dazu zählt auch noch Hot Fuzz) im ersten gemeinsamen Serienprojekt diesmal gegen Geister und paranormale Erscheinungen jeder Art bestehen. Und welcher Zeitpunkt böte sich dafür besser an als Halloween? Seit heute versüßt uns Amazon Prime das keltische Fest mit den ersten acht Folgen der gespenstischen Eigenproduktion Truth Seekers, die zusammenbringt, was zusammen gehört: Pegg und Frost im Kampf gegen

Kategorie(n): News
Freitag, 30.10.2020


Songbird – K.J. Apa gegen Covid-19: Trailer zum Pandemie-Horror von Michael Bay

Auch wenn Covid-19 unser tägliches Leben weiter beeinträchtigt und die Kinos ab kommenden Montag erneut für einen ganzen Monat schließen müssen, sollte man sich eines vor Augen führen – es könnte noch schlimmer kommen! Riverdale-Star K.J. Apa etwa bekommt in seinem neuen Film Songbird die Auswirkungen einer mutierten Version namens Covid-23 zu spüren. Der Horror-Thriller aus dem Hause Platinum Dunes (A Nightmare on Elm Street, A Quiet Place) gehört zu den ersten Produktionen, die während der Pandemie und unter Einhaltung strenger Sicherheitsmaßnahmen umgesetzt werden durften. Noch ist unklar, wann und in welcher Form der zuständige

Kategorie(n): News
Freitag, 30.10.2020


Gremlins: Secrets of the Mogwai – Gremlins gehen in Serie: Erstes Bild zum Prequel

Die letzten Jahre hat sich in Sachen Gremlins 3 wenig getan. Weil das offenbar auch Warner Bros. bedauerlich findet, gibt es demnächst einen ersten Schritt und Vorstoß in die richtige Richtung – auch wenn dieser nicht so ausfällt, wie sich viele vielleicht erhofft haben. Bei Gremlins: Secrets of the Mogwai handelt es sich nämlich nicht etwa um den herbeigesehnten dritten Kinofilm, sondern eine animierte Gremlins-Serie, die beim neuen Streamingdienst HBO MAX beheimatet sein wird. Aber auch hier ist vorerst noch Geduld gefordert, denn vor 2021 soll nicht mit dem Serienstart des HBO-Formats zu rechnen sein. Dafür gibt es jetzt bereits einen kleinen Vorgesch

Kategorie(n): News
Freitag, 30.10.2020


Halloween Kills – Michael ist zurück: Neuer Teaser ruft ganz Haddonfield auf den Plan

In Anbetracht der ab Montag eintretenden Kinoschließungen hätte Blumhouse mit der Entscheidung, Halloween Kills auf das nächste Jahr zu verschieben, wohl kaum richtiger liegen können. Damit Fans von Slasherikone Michael Myers 2020 nicht ganz leer ausgehen, schickt die Horror-Schmiede pünktlich zum keltischen Fest erste bewegte Szenen und einen Teaser-Trailer zu Hallowen Kills ins Feld, der dem seit 2018 andauernden Versteckspiel ein Ende macht – Micheal lebt und metzelt sich gnadenlos weiter durch die Bevölkerung Haddonfields. Sein Kampf mit dem Strode-Klan hat Spuren hinterlassen, wie blutige Bandagierungen am Handgelenk und die vor Hitze ge

Kategorie(n): News
Freitag, 30.10.2020


Insidious 5 – Es geht weiter: Patrick Wilson kehrt zurück und führt Regie, spielt nach Teil 2

Lange war es still um Insidious, doch jetzt macht Blumhouse anlässlich des ersten virtuellen BlumFest-Hausveranstaltung Nägel mit Köpfen. Denn nun steht fest: Das erfolgreiche Horror-Franchise geht offiziell in die fünfte Runde und besinnt sich dafür auf die eigenen Wurzeln zurück. Während diese Tatsache an sich kaum überraschen sollte, tut es die Wahl des zuständigen Regisseurs umso mehr. Hier nämlich übernimmt Schauspieler Patrick Wilson (Aquaman) das Ruder, nachdem er in Insidious und Insidious: Chapter 2 den besorgten Vater Josh Lambert verkörperte. Der breiten Masse dürfte Wilson aber vor allem durch seine Rolle

Kategorie(n): News
Donnerstag, 29.10.2020


‚Der Hexenclub‘ ist zurück: David Duchovny, Zirkel-Cast und Regisseurin im Interview

Zwei Jahrzehnte nach Der Hexenclub tritt Newcomerin Cailee Spaeny das Erbe von Genreikone Neve Campbell an. Wer die gleichnamige, von Blumhouse produzierte Fortsetzung möglichst bald sehen und dem neuen Zirkel beitreten will, sollte dies unbedingt noch bis Sonntag tun. Denn ab Montag werden die Kinos abermals landesweit geschlossen, um die steigenden Corona-Fallzahlen zu minimieren. Das Zeitfenster, das bleibt, um sich die moderne Hexenclub-Fortführung von Blumhouse Productions und Sony Pictures auf der großen Leinwand anzusehen, ist also denkbar knapp bemessen und setzt eine gewisse Eile von interessierten Zuschauern vor

Kategorie(n): News, Top News
Donnerstag, 29.10.2020


Motherland: Fort Salem – Amazon Prime zeigt die Hexen-Serie in Deutschland

Dass Freeform eine Schwäche für Hexen hat, ist hinlänglich bekannt. Zwischen 2016 und 2019 produzierte der amerikanischen Spartensender nicht weniger als drei Staffeln von Shadowhunters: The Mortal Instruments, in denen Hexer- und Zauberei ebenfalls schon wichtige Bestandteile der Serienhandlung waren. In Zusammenarbeit mit Amazon legt man Ende 2020 jetzt sogar noch einmal nach und rückt das Hexen-Thema beim bald auch in Deutschland startenden Motherland: Fort Salem sogar komplett in den Mittelpunkt des Geschehens. Die neue Mystery-Serie spielt nämlich während einer alternativen Zeitlinie Nordamerikas, in der die Hexenver

Kategorie(n): News
Donnerstag, 29.10.2020


Demon’s Souls – Die Ausgeburten der Hölle lauern im neuen Gameplay-Trailer

Unheilvoll wabernde Lichter, dunkle Gänge und gigantische, furchteinflößende Monster – das ist Demon’s Souls, Bluepoints moderne Neuauflage des PlayStation-Klassikers, die es pünktlich zum Launch der PlayStation 5 in heimische Zockerareale verschlägt. Vorab wird nun schon im neuen Gameplay-Trailer gegen ein scheinbar unbesiegbares Spinnenwesen gekämpft, das mit Öl und Feuer um sich schießt und unseren mittelalterlichen Helden am Vorankommen hindert. Kaum ist das Monstrum zur Strecke gebracht, wartet im nächstgelegenen Gang auch schon eine weitere potenziell todbringende Bedrohung – ein Feuerdämon, der unserem Alter Ego mit

Kategorie(n): News
Donnerstag, 29.10.2020


Sputnik – Alien-Horror: Capelight wehrt sich gegen FSK 18, bekommt Recht

FSK-Einstufungen bleiben Auslegungs- und Verhandlungssache. Als die Prüfungskommission kürzlich eine „keine Jugendfreigabe“ für den russischen Sci/Fi-Horrorfilm Sputnik ausstellte, legte Capelight Pictures umgehend Widerspruch ein und bekam im zweiten Anlauf nun tatsächlich Recht zugesprochen. Inzwischen prangert ein großes FSK 16-Logo auf dem Cover, womit die deutsche Heimkino-Premiere am 04. Dezember 2020 wie geplant kommen kann. Vorausgegangen war ein Widerspruchsgesuch bei der deutschen FSK (Freiwillige Selbstkontrolle der Filmwirtschaft), das Capelight Pictures-Geschäftsführer Steffen Gerlach gegenüber Filmstarts wie folgt

Kategorie(n): News
Donnerstag, 29.10.2020


Bloodline – Nach FSK-Problemen: Erscheint doch ungekürzt im Handel

Allem Anschein nach ist Bloodline doch nicht zu hart für die FSK. Nachdem Lighthouse Home Entertainment in erster Instanz noch gescheitert war, ist dem Label im zweiten Anlauf jetzt doch noch die Ausstellung der gewünschten Keine Jugendfreigabe (ab 18 Jahren) geglückt. Anlässlich der Veröffentlichung von vier stark limitierten, ungeprüften Mediabook-Editionen hatte Nameless Media vor wenigen Wochen noch damit geworben, dass der Film „zu hart für die FSK“ gewesen sei. Jetzt die überraschende Kehrtwende: Bloodline bekommt doch sein FSK-Siegel und liegt ab 22. Januar 2021 regulär und ungekürzt auf DVD und Blu-ray Disc im deutschen Handel aus

Kategorie(n): News
Donnerstag, 29.10.2020


Songbird – Michael Bay verfilmt Coronakrise: Bild und erstes Poster

Das Coronavirus hat unser Leben und Hollywood fest im Griff. Nun plant Blockbuster-Produzent Michael Bay (A Quiet Place, Transformers) sogar einen Film zum Thema, der günstig produzierten Thrillern wie Paranormal Activity oder Cloverfield ähneln und eine Liebesgeschichte vor dem Hintergrund des aufziehenden Unheils erzählen soll. Das Besondere: Gedreht wurde der Songbird betitelte Thriller mitten in der Krise! Möglich war das allerdings nur, weil sich Cast und Crew an die Sicherheitsvorkehrungen der Gewerkschaften hielten. So sollten sich die einzelnen Schauspieler, darunter Demi Moore (Die Akte Jane), Peter Stormare (Constantine), Craig Robin

Kategorie(n): News
Mittwoch, 28.10.2020


Resident Evil – Willkommen im R.P.D.: Setbild zeigt Eingang zum Raccoon Police Department

Mit Resident Evil wagt Constantin Film nach sechs Filmen mit Milla Jovovich einen Neustart, der insbesondere Fans der ersten Stunde glücklich machen soll. Horror statt Action lautet das Motto. Regisseur Johannes Roberts (47 Meters Down) ist bekennender Fans der klassischen Teile von 1996 und 1998 und wird diese beiden Originale in seinen Film einfließen lassen. Und so erwartet uns 2021 auf der Leinwand ein Wiedersehen mit Chris Redfield, Jill Valentine, Claire Redfield und Leon S. Kennedy, die gemeinsam gegen Spiele-Oberbösewicht Albert Wesker von der Umbrella Corporation und den gefürchteten William Birkin in den Kampf ziehen. Einen Vor

Kategorie(n): News, Top News
Mittwoch, 28.10.2020


American Horror Story: 1984 – Zum Schreien: Die 9. Staffel startet auf Netflix

Horror- und Slasherfans aufgepasst: Diese American Horror Story richtet sich speziell an Euch! Denn übernatürliche Elemente sucht man in Staffel neun von FX‘ ungebrochen populärer Horror-Anthologie vergebens. Stattdessen wird geschlitzt und gemordet, was das Zeug hält! Schuld ist ein unberechenbarer Serienkiller namens Mr. Jingles, der in einem Sommerlager sein Unwesen treibt und es in American Horror Story: 1984 auf Emma Roberts (Scream Queens, AHS: Apocalpyse/ Coven/Freak Show), Olympionike Gus Kenworthy, Leslie Grossman, Billie Lourd (American Horror Story: Apocalpyse/Cult, Star Wars – Episode VIII: Die letzten Jedi), Cody Fern

Kategorie(n): News, Top News
Mittwoch, 28.10.2020


Run – Nicht nur in ‚Ratched‘ gefährlich: Deutscher Trailer mit Sarah Paulson

In der Serienwelt ist Sarah Paulson ein gern gesehener und häufiger Gast, auf der Kinoleinwand hingegen immer seltener anzutreffen. Der von Lionsgate Films produzierte und vom Team hinter Searching erdachte Horror-Thriller Run sollte das ändern und ihr zu einer großen Kino-Hauptrolle verhelfen, schafft es nun aber gar nicht mehr zum eigentlich angedachten Bestimmungsort. Wegen der Kino-Schließungen wurde der Film in den USA kurzerhand an den zu Walt Disney gehörenden Streamingdienst Hulu abgetreten, wo er am 20. November seine rein digitale Premiere feiert. Knapp zwei Monate später, am 15. Januar 2021, schickt uns Leonine auch hierzulande

Kategorie(n): News
Mittwoch, 28.10.2020


Kinder des Zorns – Der Albtraum aller Eltern: Erstes Bild und Poster zum King-Remake

Neue Kinder, das gleiche Problem – Eltern, die ihren Schützlingen die Zukunft verbauen und dafür büßen müssen. Seit 30 Jahren sorgt Stephen Kings Kurzgeschichten-Spuk Kinder des Zorns nun schon für Angst und Schrecken. Die neueste Variante stammt von Action- und Sci/Fi-Spezialist Kurt Wimmer und wurde dieses Frühjahr während der Lockdown-Phase in Australien abgedreht. Ob das der richtige Stoff sein könnte, der die Kinos wieder aus ihrem Pandemie-bedingten Winterschlaf holt? Überraschend ist die moderne Neuauflage am Wochenende nämlich bereits in zwei Kinos in Florida angelaufen – ohne vorherige Ankündigung. Die Herald Tribune spricht

Kategorie(n): News
Mittwoch, 28.10.2020


Pacific Rim: The Black – Erste Bilder zum Anime-Sequel von Netflix

Wegen der enttäuschenden Einspielergebnisse von Pacific Rim: Uprising ist eine Kino-Fortführung der Monster-Reihe eher unwahrscheinlich geworden. Weiter geht es 2021 aber trotzdem: Mit einem animierten Serien-Nachfolger für Netflix, von dem sich mindestens zwei Staffeln in Produktion befinden sollen und der laut Elie Dekel „eine der teuersten Animeserien zu werden verspricht“, an der sie bislang mitwirken durfte. Der enorme Aufwand, der für Pacific Rim: The Black betrieben wird, spreche aber für das Engagement von Netflix und Legendary gegenüber der Show, findet Dekel. Und da Guillermo del Toros Original, eine Verbeugung vor den Monster-Movies seiner Kind

Kategorie(n): News
Dienstag, 27.10.2020


Ginger Snaps – Killing Eve-Team belebt Franchise als Serie wieder

Coming-of-Age geht auch ohne Happy End: Den Beweis trat John Fawcett Anfang der 2000er mit seinem kanadischen Horrorfilm Ginger Snaps an, der sich als gefällige Mischung aus Teen Wolf und An American Werwolf in London entpuppte und so erfolgreich war, dass 2003 Sequel (Ginger Snaps 2: Unleashed) und Prequel (Ginger Snaps Back: The Beginning) folgten. Anschließend wurde es ruhig um die beiden Schwestern Brigette und Ginger, die sich ein grausames Schicksal teilen: Lykanthropie. Nun aber kündigen die Produzenten der kultigen Originalreihe überraschend ein Comeback an, das beide ins Fernsehen führt. Dafür legt man die ursprüngliche

Kategorie(n): News, Top News
Dienstag, 27.10.2020


The Midnight Sky – Die Erde gefriert im Netflix-Film von George Clooney

Während wir vermehrt die Folgen der globalen Erwärmung zu spüren bekommen, leiden die Protagonisten aus Netflix‘ neuem Endzeit-Thriller The Midnight Sky unter dem entgegengesetzten Problem – die Erde ist zu einem riesigen Eisball verkommen und liegt unter einer meterdicken Schicht aus Schnee und Eis begraben. Ein Überleben an der Oberfläche? So gut wie unmöglich! Doch davon ahnen Sully (Felicity Jones) und ihre Astronautenkollegen nichts, als sie sich nach einer mehrjährigen Mission auf den Weg nach Hause machen. Hier kommt der von George Clooney (From Dusk till Dawn, Up in the Air) gespielte Augustine ins Spiel, denn er und

Kategorie(n): News
Dienstag, 27.10.2020


Godzilla: Singular Point – Aufmarsch der Monster im ersten Teaser-Trailer

Es könnte das bislang eigenwilligste Godzilla-Abenteuer werden: Mit Godzilla: Singular Point kündigt Netflix die erste Animeserie im Monster-Universum von Toho an. Auffällig ist dabei vor allem der Look. Gaben sich die drei von Toho produzierten CGI-Filme Godzilla: Planet of the Monsters, Godzilla: Eine Stadt am Rande der Schlacht und Godzilla: The Planet Eater trotz Anime-Herkunft bierernst, schwingt hier die fast schon altmodisch und spielerisch anmutende Handschrift von Blue Exorcist’s Kazue Kato und Ghibli-Zeichner Eiji Yamamori (Prinzessin Mononoke, Chihiros Reise ins Zauberland) mit, durch die man sich in die Siebziger und Achtziger zurückversetzt

Kategorie(n): News
Dienstag, 27.10.2020


Asteroids

Moonfall – Mond stürzt auf die Erde: Cast komplett, Dreh hat begonnen

Wenn jemand weiß, wie man im großen Stil und nach allen Regeln der Kunst für Chaos und Unheil sorgt, dann Filmemacher Roland Emmerich. Mitte der Neunziger läutete er mit Independence Day eine Welle der Zerstörung ein, die bis heute anhält und immer gewaltigere Ausmaße annimmt. Genügte es in 2012 noch, die Erde zum Beben zu bringen, will er das Leben, wie wir es kennen, nun endgültig zu Grabe tragen und in seinem neuen Film Moonfall (der Name verrät es schon) den Mond auf die Erde stürzen lassen – mit apokalyptischen, unumkehrbaren Folgen für die Bewohner des blauen Planeten. Zum Glück sind Stars wie Halle Berry (Gothika, John Wick: Ka

Kategorie(n): News
Dienstag, 27.10.2020


The Conjuring 3 – Neues Video liefert ersten Blick auf „Im Banne des Teufels“

Wo sich manche FIlmreihen langsam totlaufen, will The Conjuring 3: Im Banne des Teufels erst richtig aufdrehen. Das heißt in diesem Fall: Schluss mit Haunted House-Horror. Wäre die Pandemie nicht gewesen, hätte man diesen Sommer Franchise-Neuland betreten. Obwohl der Film letztlich auf das nächste Jahr verschoben werden musste, erlaubt uns Warner Bros. in einer ausführlichen Dokumentation erste Ausblicke auf ein Sequel, das vieles neu und anders machen möchte. „Ich wollte wirklich weg vom Haunted House-Setting der ersten beiden Filme“, gibt James Wan, der erstmals nicht mehr selbst Regie führt, sondern produziert, zu. „Dieser Film steht

Kategorie(n): News
Montag, 26.10.2020


Chilling Adventures of Sabrina – Trailer zum großen Finale der Serie

Das Beste kommt zum Schluss, sagt man. Wenn das stimmt, dann steht Sabrina-Fans am 31. Dezember 2020 ein wahrhaft höllisches Vergnügen bevor. Denn kurz vor Jahresende verabschiedet sich das übernatürliche Erfolgsformat mit der vierten und letzten Staffel in die Pause. Dabei hatten Greg Berlanti und Roberto Aguirre-Sacasa schon eine fünfte Runde in Planung und dafür unter anderem ein Crossover mit Riverdale im Sinn. Überraschend kam die Absetzung aber vor allem auch deshalb, weil die Serie lange Zeit zu den Vorzeigeshows von Netflix gehörte. Dort schweigt zu den Gründen, doch man darf davon ausgehen, dass eine Mischung aus nachlass

Kategorie(n): News
Montag, 26.10.2020


Sky Sharks – Fliegende Haie sind los: Deutscher Kinostart noch 2020

Ganze vier Jahre war es verdächtig ruhig um die Sky Sharks, doch nun ist das ambitionierte Werk von Regisseur Marc Fehse (Sex, Dogz and Rock n Roll) endlich fertig und bereit für seinen Einsatz auf deutschen Kinoleinwänden. Los geht die Invasion der fliegenden Nazi-Haie ausgerechnet zu einer Zeit, wenn in deutschen Haushalten für gewöhnlich eher Besinnlichkeit und Nächstenliebe vorherrschen – an Heiligabend. Wen das nicht abschreckt, den erwartet am 24. Dezember eine Begegegnung mit den Sky Sharks, fliegenden Killermaschinen, die vor nichts zurückschrecken und mit Raketen sowie mindestens ebenso tödlichen Piloten ausgestattet sind – auf

Kategorie(n): News
Montag, 26.10.2020


A Christmas Carol – Schaurige Weihnacht: Sky zeigt Neuauflage vom Taboo-Team

Weihnachten ist die Zeit der Besinnlichkeit, Nächstenliebe und seichten TV-Unterhaltung. Bei Sky darf es in diesem Jahr aber ruhig etwas düsterer zugehen. Zu diesem Schluss könnte man zumindest kommen, wenn man sich den offiziellen Trailer zu Charles Dickens A Christmas Carol (Die Weihnachtsgeschichte) ansieht. Denn so unheimlich wie in dem TV-Dreiteiler von Taboo– und Peaky Blinders-Schöpfer Steven Knight (Verschwörung) und BBC hat man die (alb)traumhafte Reise von Geldverleiher Ebenezer Scrooge (Guy Pearce), der nach dem Tod seines Teilhabers Jacob Marley von drei „guten“ Geistern heimgesucht wird, bislang selten zu Gesicht

Kategorie(n): News
Montag, 26.10.2020


Evil Dead Rise – Vom Wald in die Großstadt: Neue Details zum Sequel

Wie oft lässt sich ein Konzept aufwärmen, bevor sich erste Abnutzungserscheinungen bemerkbar machen? Bruce Campbell findet, dass drei Versuche mehr als ausreichend sind. Darum führt uns sein kommender Evil Dead Rise auch nicht mehr in die berüchtigte Hütte im Wald, so wie schon in Tanz der Teufel, Tanz der Teufel 2 oder Evil Dead, sondern in die Großstadt! Der Titel, abgeleitet vom englischen Wort Highrise (Hochhaus), nimmt bereits vorweg, was uns in der mit Spannung erwarteten Fortsetzung ohne Ash (Campbell) oder Mia (Jane Levy) bevorsteht – ein Film, der den schwierigen Spagat zwischen der Moderne und Tradition wagt und auf zwei Hoch

Kategorie(n): News
Montag, 26.10.2020


Kinder des Zorns – Stephen King-Reboot kommt mit R-Rating ins Kino

Kinder des Zorns gehört vielleicht nicht zu den erfolgreichsten Stephen King-Verfilmungen, sehr wohl aber zu den langlebigsten und hartnäckigsten. Zehnmal wurde die Geschichte rund um teuflische Kinder, die ihre eigenen Eltern auf dem Gewissen haben, nun schon verfilmt oder fortgesetzt – und hier ist noch lange nicht Schluss. Während die halbe Welt wegen der Coronakrise still stand, drehte Regisseur Kurt Wimmer (Equilibrium, Ultraviolet) in Australien trotz Corona-Lockdown ein weiteres Remake basierend auf Stephen Kings Kurzgeschichte ab. Dass der Film überhaupt existiert, kam im Frühjahr beiläufig durch einen Artikel zur Sprache, in

Kategorie(n): News
Samstag, 24.10.2020


The Meg 2 – Warner kündigt nächste Hai-Attacke an: Regisseur steht fest

Manchmal zahlt sich ein Sprung ins kühle Nass aus – so wie bei The MEG, der 2018 selbst große Blockbuster-Konkurrenz in die Schranken wies und sich als einer der ganz großen Hits des Jahres herauskristallisierte. Deshalb darf man sich jetzt sogar auf Nachschub einstellen. Dafür hat sich Warner den Briten Ben Wheatley an die Seite geholt, der für Netflix gerade das Hitchcock-Remake Rebecca in Szene setzte, dank Filmen wie Kill List, A Field in England, Sightseers und High-Rise in Genrekreisen aber schon länger einen guten Ruf genießt.  Interessanterweise steht Wheatley bei Warner Bros. auch für Tomb Raider 2 unter Vertrag, der laut Alicia Vikander aber

Kategorie(n): News, The MEG
Samstag, 24.10.2020



Monster Hunter
Kinostart: 03.12.2020Monster Hunter erzählt die Geschichte zweier Helden, die zwar aus verschiedenen Welten stammen, die aber gemeinsame Feinde bekämpfen: Monster. Wenn sie dieses Abenteuer... mehr erfahren
Freaky
Kinostart: 14.01.2021Eigentlich wollte die 17-jährige Millie Kessler (Kathryn Newton) nur noch ihr Abschlussjahr an der High School hinter sich bringen, doch mit einem Mal gerät ihr Leben a... mehr erfahren
Malasaña 32 - Haus des Bösen
Kinostart: 14.01.2021Im Jahr 1976 zieht es Familie Olmedo von ihrem Heimatdorf in die spanische Hauptstadt Madrid. Dort, so ihre Hoffnung, sind die Chancen auf ihr privates und berufliches Gl... mehr erfahren
Antlers
Kinostart: 18.02.2021In der von Nick Antosca (Channel Zero) auf Papier gebrachten Geschichte wird es um die Lehrerin (Keri Russel) einer vierten Klasse gehen, die sich Sorgen um einen problem... mehr erfahren
Morbius
Kinostart: 18.03.2021In Morbius spielt Jared Leto die tragische Figur des Dr. Michael Morbius, der verzweifelt nach einem Gegenmittel für seine seltene Krankheit sucht. Seit einem biochemisc... mehr erfahren
Survive the Night
DVD-Start: 03.12.2020Als die beiden kriminellen Geschwister Mathias (Tylor Jon Olson) und Jamie (Shea Buckner) bei einem Raubüberfall ins Kreuzfeuer geraten, wird Mathias schwer verletzt und... mehr erfahren
Guns Akimbo
DVD-Start: 04.12.2020In Guns Akimbo spielt Radcliffe einen jungen Mann, der unverhofft zur Teilnahme an Skizm verdonnert wird. Dabei handelt es sich um ein (Videospiele lassen grüßen) reale... mehr erfahren
Sputnik
DVD-Start: 04.12.2020Sowjetunion 1983. Nachdem der Kontakt zur Besatzung bereits einen Tag zuvor vollständig abgebrochen gewesen ist, stürzt das sowjetische Raumschiff Orbita-4 schwer besch... mehr erfahren
Deathcember: 24 Doors to Hell
DVD-Start: 04.12.2020Hinter seinen Türchen lauern 24 grausige Visionen von prominenten Regisseuren aus der ganzen Welt, die die Zeit der Liebe in eine Zeit der Angst verwandeln – mit wunde... mehr erfahren
Captive State
DVD-Start: 10.12.2020Zehn Jahre, nachdem die Erde von einer außerirdischen Macht überrannt wurde, leben Menschen unter ständiger Kontrolle und Überwachung durch die Besatzer. Jetzt wird e... mehr erfahren