Alle Beiträge aus der Kategorie News


The Walking Dead: Negan – Neues Spin-off? Jeffrey Dean Morgan bestätigt Gespräche

Alle guten Dinge gehen irgendwann zu Ende – ob The Walking Dead nach all den Jahren noch hinzugezählt werden darf, liegt natürlich im Ermessen der Zuschauer. Fakt ist jedoch, dass das Kapitel, welches 2010 von AMC aufgeschlagen wurde, mit der im August anlaufenden 11. Staffel geschlossen wird. Das bedeutet aber noch lange nicht, dass Fans, die einfach nicht genug von Zombies bekommen können, in Zukunft auf ihre geliebten Beißer verzichten müssen.

Es könnte nämlich möglich sein, dass sich die aktuellen Überlebenden aus der Mutterserie in potenziellen Spin-off-Ablegern gleich wieder auf die Reise begeben. Schon fest eingeplant sind

Dienstag, 20.04.2021


Rock ‘Em Sock ‘Em Robots – Vin Diesel liefert sich Roboter-Kämpfe!

Es braucht offensichtlich nicht viel, um die Vorstellungskraft der Hollywood-Autoren zu beflügeln. Selbst Gemälde, Memes (Slender Man) oder Brettspiele (Ouija) wurden schon erfolgreich und vor allem gewinnbringend für die Leinwand adaptiert. Bei einem beliebten Kult-Spielzeug aus dem Hause Mattel müsste also schon mindestens ein zweistündiges Actionepos mit Franchise-Potenzial rausspringen. Und auf nicht weniger als das zielt Vin Diesel bei Rock ‘Em Sock ‘Em Robots ab!

Das Konzept ist denkbar einfach: Zwei Roboter, die sich in einem gelben Plastik-Boxring begegnen und vom jeweiligen Spieler zum Sieg geführt werden. Es gewinnt, wer dem Gegenüber

Kategorie(n): News
Dienstag, 20.04.2021


Die Munsters – Gerücht: Rob Zombie legt die Kult-Familie für Universal neu auf

Wer wollte, konnte sich 1964 von gleich zwei ikonischen Monsterfamilien und ihren schrägen, aber stets gutmütigen Abenteuern unterhalten lassen. ABC’s Die Addams Family und CBS‘ Die Munsters hatten nämlich nicht nur viele inhaltliche Parallelen, sondern rein zufällig auch noch die gleiche amerikanische TV-Premiere im September 1964 gemein! Noch dazu wurden beide Formate genau zwei Jahre später in ein und derselben Woche wieder abgesetzt. Man kann also ganz offensichtlich nicht ohne einander – und das scheint selbst heute noch zu gelten.

Denn während die Addams Family seit einigen Jahren wieder die Leinwände unsicher macht und Tim Burton

Kategorie(n): News, Top News
Montag, 19.04.2021


Mad Max: Furiosa – Soll Endzeitfilm der Superlative und Beginn einer Saga werden

Es soll der größte Filmdreh in der Geschichte Australiens werden! Furiosa steht in den Startlöchern und könnte das Zeug dazu haben, alles bislang Dagewesene in den Schatten zu stellen. Die ersten Fakten sprechen jedenfalls eindeutig dafür: Mehr als ein Jahr Vorbereitung, 850 geschaffene Jobs und gigantische 350 Millionen Dollar, die Warner Bros. über die nächsten zwei Jahre in die örtliche Wirtschaft pumpen will, machen die Fury Road-Vorgeschichte zu einem der aufwendigsten Filmprojekte nicht nur Australiens, sondern der ganzen Welt.

Zog es Miller bei Fury Road der Optik wegen noch nach Afrika, kehrt der Franchise-Schöpfer für sein Mad Max-Spinoff

Kategorie(n): News
Montag, 19.04.2021


Love, Death & Robots – Zweite Staffel startet diesen Mai: Trailer ist bildgewaltig

Noch heute hält sich der Irrglaube, dass Animationskost nur etwas für Kinder sei und man auf diese Weise keine erwachsenen Geschichten transportieren könne. Das ist natürlich ausgemachter Unsinn und grundsätzlich falsch. Es brauchte auch nicht erst Netflix‘ Love, Death & Robots, um zu dieser Erkenntnis zu gelangen. Und doch liefert das Anthologie-Format von Star-Regisseur David Fincher (Gone Girl, Alien 3, Sieben, Fight Club, Zodiac) und Terminator: Dark Fate-Kollegen Tim Miller (Deadpool, Terminator) den besten Beweis dafür, wie machtvoll, emotional und tiefgreifend animierte Bilder, seien sie handgezeichnet oder am Computer entstanden, sein

Kategorie(n): News, Top News
Montag, 19.04.2021


Die Klapperschlange – Reboot: Snake Plissken wäre Karriere-Selbstmord, sagt Wyatt Russell

Wuchtige Action, eine ordentliche Prise endzeitliche Science Fiction und Kurt Russell, der sich aus einem Hochsicherheitsgefängnis und dem (damals) futuristischen Manhatten des Jahres 1997 freizukämpfen versucht: John Carpenters Die Klapperschlange hatte fast alles, was das Genreherz begehrt und zählt heute nicht ohne Grund zu den ganz großen Klassikern des Genres. Obwohl es nicht einfach werden dürfte, diesem Ruf gerecht zu werden, sitzt Leigh Whannell (Der Unsichtbare, Upgrade) seit 2019 an einem modernen Reboot und der kniffligen Frage:

Wer könnte 2021 einen würdigen Kurt Russell-Ersatz abgeben? Schließlich ist dessen Auftritt als Präs

Kategorie(n): News
Montag, 19.04.2021


Spell – Paramount wagt noch einen Versuch, belegt Kinos mit Hoodoo-Fluch

Aufgrund steigender Infektionszahlen ist weiterhin nicht an eine Wiedereröffnung der Kinos zu denken. Dabei wäre das rein theoretisch sogar wieder möglich. Dank der „Öffnungsperspektive in fünf Schritten“, die eine stufenweise Lockerung der bestehenden Beschränkungen regelt, könnten Kinos bei einer stabilen 14-Tage-Inzidenz unter 50 Neuinfektionen/100.000 Einwohner aufmachen. Ob und wann das letztlich tatsächlich möglich ist, hängt natürlich vom jeweiligen Bundesland und Landkreis sowie der Infektionslage ab. Bei dem zu erwartenden Flickenteppich an geöffneten und geschlossenen Kinos wird sich aber kaum ein Verleiher an einen Blockbuster

Kategorie(n): News
Montag, 19.04.2021


Homunculus – Auf Netflix: The Grudge-Regisseur meldet sich gruselig zurück

Nicht viele Filmemacher können von sich behaupten, einen weltweiten Horror-Hype mitbegründet zu haben. Doch genau das ist bei Takashi Shimizu der Fall. Den Grundstein dafür legte zwar Hideo Nakatas Ringu-Reihe, aber Shimizus Ju-on trug maßgeblich dazu bei, dass wir Anfang und Mitte der 2000er vom sogenannten J-Horror (gruseliger Filmkost aus Fernost) überrollt wurden, von dem Hollywood noch bis Ende des Jahrzehnts zehren sollte.

Zum Erscheinen von Ju-on war Shimizu gerade einmal 25 Jahre alt. Knapp zwei Jahrzehnte und große US-Projekte wie das US-Remake The Grudge – Der Fluch, The Grudge 2 oder Flug 7500 später fühlt sich der Japaner

Kategorie(n): News
Montag, 19.04.2021


TV-Programm

TV-Programm – Die aktuelle Horror-Aussicht vom 17. bis 23. April 2021

Bis die deutschen Lichtspielhäuser endlich wieder im vollen Umfang öffnen und für spannende, furchteinflößende und unterhaltsame Kinomomente sorgen können, kümmern sich die TV-Stationen um unheimlichen Film- und Seriennachschub. Auf welche neuen Genrevertreter und mögliche Klassiker-Highlights man sich in den nächsten sieben Tagen einstellen sollte, verraten wir Euch mit unserer aktuellen TV-Aussicht und der gewohnt schaurigen Mischung aus Horror, Thriller, Science Fiction und Fantasy. Ob durch starkes Thriller- und Science Fiction-Kino wie Shutter Island und Oblivion mit Tom Cruise oder bewärte Genre-Klassiker wie The Ring, der ersten

Kategorie(n): Horror-Aussicht, News
Samstag, 17.04.2021


Shadow in the Cloud – Gremlins gibt es wirklich: Deutscher Trailer zum Heimkino-Start

Etwas schade ist es ja schon, dass die garstigen Monster aus Joe Dante Gremlins seit nun schon 30 Jahren ein eher klägliches und undankbares Schattendasein fristen und von Warner Bros. höchstens mal für eine animierte Spinoff-Serie aus der Mottenkiste gekramt werden. Nur zu gerne wäre man wieder dabei, wenn sich im Kino grünlich-spitzohrige Biester erheben und reichlich Chaos und Verwirrung stiften. Und das geht sogar – wenn auch mit leichten Abstrichen und nicht auf der großen Leinwand, sondern im kleineren Rahmen.

Denn beim aktuellen Heimkino-Neustart Shadow in the Cloud von Capelight Pictures steht zwar nicht Gremlins drauf, es

Kategorie(n): News
Samstag, 17.04.2021


Castlevania – Netflix bestätigt: Serie endet mit der vierten Staffel, erster Teaser

Diese Nachricht dürften Castlevania-Fans mit einem lachenden und weinenden Auge aufnehmen: Die Netflix-Serie geht endlich weiter – allerdings wird Season 4 auch gleichzeitig die letzte zum animierten Serienformat auf Basis der ikonischen Konami-Reihe. Und hier kommt das große Aber: Denn wenn es stimmt, was der Branchendienst Deadline berichtet, dann wird es wohl nicht unser letzter Abstecher ins bissige Castlevania-Universum gewesen sein. So soll Netflix schon an einem möglichen Nachfolgeformat für Castlevania arbeiten – ob wieder in animierter Form oder diesmal vielleicht sogar als Live Action-Serie und Gegenstück zu hauseigenen Hits wie

Kategorie(n): News
Freitag, 16.04.2021


One Last Call – Deutscher Trailer mit Tobin Bell und Lin Shaye als teuflischer Hexe

Tobin Bell und Lin Shaye bringt man vor allem mit zwei namhaften Horror-Reihen in Verbindung: Dem SAW– und Insidious-Franchise. Dass sie darin neuerdings nichts mehr zu melden haben und man ohne sie weitermacht, heißt aber natürlich noch lange nicht, dass sie sich auf ihren Franchise-Lorbeeren ausruhen. Für den Haunted House-Spuk One Last Call von Horror-Produzent Jeffrey Reddick (Dead Awake, Tamara), Schöpfer der Final Destination-Reihe, machen die gestandenen Genre-Ikonen jetzt sogar gemeinsame Sache und stellen sich – wie sollte es auch anders sein – mal wieder einem übernatürlichen Grauen entgegen.

Schließlich hat Lin Shaye

Kategorie(n): News
Freitag, 16.04.2021


Predator – Zukunft in Gefahr? Autoren klagen gegen Disney, wollen Rechte zurück

Ein neuer Predator-Film unter Leitung von Walt Disney? Für viele Fans war die Ankündigung fast zu schön, um wahr zu sein. Und tatsächlich könnte der kürzlich vorgestellte Skulls (so zumindest der vorläufige Arbeitstitel) von 10 Cloverfield Lane-Regisseur Dan Trachtenberg noch zerplatzen wie eine Seifenblase. Denn wie zuletzt schon die Studios hinter Freitag, der 13. oder Hellraiser wird jetzt auch Walt Disney in einen möglicherweise langwierigen und zähen Rechtsstreit verwickelt.

Es geht um nichts weniger als die Inhaberschaft der Horror-Marke Predator. Seit ein überarbeitetes Urheberrechtsgesetz in Kraft getreten ist, das Drehbuchautoren (oder Autoren im

Kategorie(n): News
Freitag, 16.04.2021


Resident Evil: Village – Die Werwölfe sind los! Neuer Trailer, Details zur zweiten Demo

Inzwischen dürfte es wohl kein Geheimnis mehr sein, dass Capcom mit Resident Evil: Village neue Wege zu beschreiten versucht. Hartgesottene Fans mögen angesichts gewaltiger Werwolf-Horden, riesenhafter Vampire oder Transsilvanien-Flair die Nase rümpfen. Aber eines ist diesem achten Serien-Ableger schon jetzt geglückt: Er erstickt die alten Vorwürfe, man würde auf der Stelle treten, ein für alle Mal im Keim. Denn Village bringt nicht nur frischen Wind, sondern auch ein offeneres, unberechenbares Spielgefühl mit. Wenn Protagonist Ethan Winters nicht gerade durch die dunklen Gänge eines herrschaftlichen Schlosses schleicht, dann werden alte, herunterge

Kategorie(n): News
Freitag, 16.04.2021


Scream 5 – Wer ist der Ghostface-Killer? Regisseure tun alles, um Leaks zu vermeiden

Das Internet, Twitter, „versehentliche“ Leaks und gut vernetzte Gemeinschaften wie Reddit machen es heutzutage nahezu unmöglich, etwas länger geheim zu halten. Selbst große Konzerne stehen diesem Problem häufig machtlos gegenüber. Noch nie war es leichter, an versteckte Informationen zu gelangen, die eigentlich noch nicht für die breite Masse und Öffentlichkeit bestimmt waren. Wer heute noch überraschen will, muss sich also etwas einfallen lassen und um die Ecke denken.

Und das sieht bei Matt Bettinelli-Olpin und Tyler Gillett wie folgt aus: Für Scream 5 mussten nicht nur unterschiedliche Drehbuchvarianten, sondern auch mehrere Filmfassungen her

Kategorie(n): News, Scream 5
Freitag, 16.04.2021


Resident Evil: Infinite Darkness – Juli auf Netflix: Im neuen Teaser bahnt sich Unheil an

2021 verspricht ein großartiges, vor allem aber auch vollgepacktes Jahr für Resident Evil-Fans zu werden. Die Aussicht auf eine neue Erweiterung der Hauptreihe (Resident Evil: Village) dürfte an sich schon Grund genug sein, um die Fangemeinde in Verzückung und höchste Alarmbereitschaft zu versetzen. Aber auch filmisch hat Capcoms finsteres Universum mit dem schon abgedrehten Kinoreboot von Regisseur Johannes Roberts (47 Meters Down) und einer Live Action– sowie CGI-Serie einiges zu bieten. Letztere bringt uns wieder mit den beiden Franchise-Aushängerschildern schlechthin zusammen: Leon S. Kennedy und Claire Redfield!

Und um das große

Kategorie(n): News
Freitag, 16.04.2021


Benny Loves You – Blutig: Gegen dieses Plüschtier wirkt Ted geradezu harmlos!

Menschliche Züge und Augen, die einen auf Schritt und Tritt zu verfolgen scheinen: Seit Mörderpuppe Chucky (Child’s Play) weiß man, dass aus einem vermeintlich harmlosen Kinderspielzeug schnell ein psychopathisches Ungetüm werden kann. Seitdem geht in deutschen Kinos im Jahrestakt ein neuer Puppen-Killer (Annabelle, The Boy, Separation) um. Dass nun auch noch Stofftiere zum Messer greifen und ihren eigenen Besitzern die Hölle heiß machen, gab es in der Form allerdings noch nicht. Und genau hier kommt jetzt Karl Holts nicht ganz ernstgemeinter Slasher-Horror-Spaß Benny Loves You ins „Spiel“, der dort weitermacht, wo die Toy Story-Filme für

Kategorie(n): News
Donnerstag, 15.04.2021


Flashback – Dylan O’Brien erlebt im ersten Trailer albtraumhafte Visionen

Endet eine Serie, dann stehen viele Schauspieler vor dem Problem, dass sie plötzlich nicht mehr gecastet werden. Denn Gesichter, die man nahezu ausschließlich mit einer Paraderolle assoziiert, seien dem Publikum nun mal schwerer zu vermitteln, so die Meinung der Studios. Schon für Wentworth Miller aus Prison Break, Tony Shalhoub aus Monk oder Hugh Laurie aus House ging es nach dem Aus der jeweiligen Erfolgsserie zum Teil steil bergab. Doch es gibt auch Ausnahmen, die wiederum die Regel zu bestätigen scheinen – und dazu gehört ganz eindeutig Dylan O’Brien.

Denn obwohl Teen Wolf 2017 von MTV abgesetzt wurde, spielt der bald 30-jährige Ex-Teenie

Kategorie(n): News
Donnerstag, 15.04.2021


Days Gone – Schon nächsten Monat: PS4-Endzeit-Hit erscheint für PC, Features-Trailer

Lange war Bend Studios‘ Days Gone ein rein PlayStation 4-exklusives Vergnügen, doch das ändert sich dieses Frühjahr. Schon am 18. Mai 2021 sollen dann auch PC-Besitzer zuschlagen und sich Hals über Kopf in den tödlichen Open World-Survival-Thriller stürzen dürfen, der sich somit direkt hinter Horizon: Zero Dawn oder Death Stranding in der Liste ehemaliger Sony-Exklusivtitel einreiht, die es inzwischen auch für PC gibt – oder zumindest sehr bald. Im Features-Trailer bekommen wir jetzt bereits einen Eindruck davon, wie der ehemalige PS4-Exklusivtitel für sein PC-Debüt angepasst wurde. Dazu gehört unter anderem Support für Ultra-Wide-Monitore, eine entkop

Kategorie(n): News
Donnerstag, 15.04.2021


The Season of Passage – Nach Doctor Sleep: Hill House-Macher nimmt sich nächsten Bestseller vor!

Mit dem Zuschlag für Stephen Kings Doctor Sleep ging für Horror-Meister Mike Flanagan ein ganz großer Traum in Erfüllung. Jetzt setzt er gleich noch einen in die Tat um – oder sogar zwei. Denn Flanagan haben es offenbar nicht nur Romane von Stephen King angetan, sondern auch die von Christopher Pike. Gerade verfilmt er für Netflix dessen The Midnight Club, eine neue Grusel-Serie, die auf Pikes 1994 veröffentlichten Bestseller über fünf todkranke Teenager zurückgeht, die sich jeden Abend im Hospiz Rotterdam Home zusammenfinden, um sich gegenseitig schaurig-schöne Geschichten über das Leben und Tod zu erzählen. Doch dann passiert etwas

Kategorie(n): News
Donnerstag, 15.04.2021


The MEG 2 – Zweiter Teil wird noch monströser als das Original!

Die beiden Monster-Giganten Godzilla und Kong sind noch nicht mal in deutschen Kinos angetreten, da bahnt sich im Wasser schon die nächste Katastrophe an. Denn voraussichtlich 2022 heißt es wieder: Fressen oder gefressen werden! MEG, der monströse Megalodon aus Warners bissigem Hai-Blockbuster aus dem Jahr 2018, kündigt seine Rückkehr an. Moment mal, mag es dem einen oder anderen jetzt durch den Kopf gehen – wurde das Biest nicht am Ende des Films getötet?

Das ist zwar richtig, allerdings handelte es sich beim Exemplar aus dem ersten Film von Regisseur Jon Turteltaub (Duell der Magier) weder um den einzigen noch den größten Urzeit-Hai

Kategorie(n): News, The MEG
Donnerstag, 15.04.2021


Texas Chainsaw Massacre – Tradition verpflichtet: So hart ist der neue Film! MPA-Rating

Filme, die dem berühmt-berüchtigten The Texas Chainsaw Massacre-Franchise angehören, bekommen mit dem Namen nicht nur die Kettensäge, sondern in gewisser Weise auch das R-Rating (entspricht häufiger einer FSK 16 oder 18) in die Wiege gelegt. Denn ein Kettensägen-Massaker in Texas ohne entsprechend hohen Blutzoll und Goregehalt? Das geht bekanntlich nicht!

Und doch ist es gut zu wissen, dass auch der neueste Serienspross von Evil Dead-Produzent Fede Alvarez nun eben dieses „Gütesiegel“ erteilt bekommen hat, mit dem Legendary Entertainment weitergehen und einen entsprechenden US-Kinostart festlegen kann. Dieser liegt

Kategorie(n): News
Donnerstag, 15.04.2021


Godzilla vs. Kong 2 – Dank Kinoerfolg: Prallen die Ikonen ein zweites Mal aufeinander?

Wenn Legendary Pictures in der Vergangenheit vom sogenannten Monsterverse sprach, dann immer nur von zwei Godzilla-Filmen: Kong: Skull Island und Godzilla vs. Kong. Weitere Pläne gab es zum damaligen Zeitpunkt nicht – jedenfalls keine, über die CEO Josh Grode mit der Öffentlichkeit hätte reden wollen. Und so gingen Fans der beiden legendären Monster zunächst einmal davon aus, dass es sich beim großen Showdown in Godzilla vs. Kong um eine Art Finale handeln könnte.

Schließlich stand das Franchise nach den enttäuschenden Box Office-Zahlen von Godzilla 2: King of the Monsters auf der Kippe und unter keinem guten Stern. Die entscheidende

Kategorie(n): News
Mittwoch, 14.04.2021


Renfield – Neuer Univeral-Monsterfilm soll Draculas Handlanger beleuchten

Monströs, vollgestopft mit verschrobenen Charakteren und zusammenhängend erzählt sollte das Dark Universe werden. Doch dann legte Universal Pictures gleich mit seinem ersten Projekt, dem Die Mumie-Reboot mit Tom Cruise (Oblivion), eine millionenschwere Bruchlandung hin. 2020 ging es dann zwar tatsächlich weiter, aber anders als ursprünglich vorgesehen.

Vom Gedanken an ein Shared Cinematic Universe im Stile des Marvel Cinematic Universe (MCU) oder DC Extended Universe (DCEU) hat man inzwischen Abstand genommen. Stattdessen will Universal Pictures den unterschiedlichsten Regisseuren die Möglichkeit einräumen, sich kreativ an den

Kategorie(n): News
Mittwoch, 14.04.2021


Love and Monsters – Der Monsterspaß, den wir jetzt brauchen: Neu bei Netflix

Dass immer mehr einst fürs Kino gedachte Action- und Genre-Blockbuster den Weg zu den großen Streaminganbietern antreten, mag dem einen oder anderen begrüßenswert erscheinen. Oft genug schwingt aber auch eine gewisse Wehmut mit, dass man der Möglichkeit beraubt wurde, einen bestimmten Film, auf den man sich gefreut hatte, im Kino erleben zu können. Das endzeitliche Action-Abenteuer Love and Monsters (ehemals Monster Problems) etwa hätte sich mit seinen post-apokalyptischen, überwucherten und von garstigen Monstern bewohnten Landschaften geradezu für den Einsatz im Kino angeboten – und so war es ursprünglich schließ

Kategorie(n): News
Mittwoch, 14.04.2021


The Widow – Wie Blair Witch: Eine düstere Legende erwacht in deutschen Heimkinos

Russland ist reich als Folklore und Mythologie und für Filmemacher, insbesondere solche, die sich dem unheimlichen Fach verschrieben haben, damit vielleicht sogar noch etwas spannender als viele der etablierten, aber bereits zur Genüge abgegrasten Horror-Regionen aus dem Westen.

Heimische Regisseure haben das große Potenzial natürlich längst erkannt und überschwemmen uns seit einiger Zeit, das beweisen Hits wie Baba Yaga: Terror of the Dark Forest, Superdeep, Sputnik, The Mermaid: Lake of the Dead oder The Bride, förmlich mit spannenden Genrestoffen, die den internationalen Vergleich keinswegs zu scheuen braucht.

Wem das noch

Mittwoch, 14.04.2021


Slumber Party Massacre – Verbotener Kult-Slasher wird neu aufgelegt

Auf dem Höhepunkt der heute als goldenen Ära des Slasherfilms bezeichneten Zeit zwischen 1978 und 1984 brachte Roger Corman einen Genrevertreter hervor, der ganz anders war als seine Kollegen aus Haddonfield (Halloween) oder dem Camp Crystal Lake (Freitag, der 13.). Der Killer aus The Slumber Party Massacre versteckte sein Gesicht nicht hinter einer Maske, trat seinen Opfern offen gegenüber – und handelte sich damit 1989 auch gleich eine bis heute bestehende Beschlagnahmung (für eine britische VHS-Ausgabe) ein, sodass der Film nie offiziell in Deutschland veröffentlicht wurde. Diesem Umstand dürfte es wohl auch geschuldet

Kategorie(n): News
Mittwoch, 14.04.2021


Lisey’s Story – Stephen Kings persönlichste Serie: Erste Bilder

Für gewöhnlich reicht schon die Andeutung, dass Stephen King an etwas beteiligt sein könnte, um geneigte Horror-Leser und Zuschauer gleichermaßen aufhorchen zu lassen. Das ist auch bei Lisey’s Story nicht anders, mit der sich Apple an seinen zwischen Ehe-Drama, Mystery und Horror angesiedelten Beststeller Love (im Original Lisey’s Story) heranwagt. Etwas hebt die Geschichte, die nach aktueller Planung am 04. Juni im Streamingprogramm von Apple TV+ aufschlägt, aber doch von „gewöhnlichen“ Stephen King-Adaptionen ab: Schließlich kommt es nicht alle Tage vor, dass der Horror-Altmeister seinen liebsten Roman adaptieren und auch noch

Kategorie(n): News, Top News
Dienstag, 13.04.2021


Army of the Dead – Intelligente Untote und Zombie-Tiger: Zweiter Trailer!

Vor ziemlich genau 13 Jahren haben wir zum allerersten Mal über Army of the Dead berichtet – das war 2008 und lediglich vier Jahre nach Zack Snyders Kinohit Dawn of the Dead, seinem Remake zum gleichnamigen George A. Romer-Klassiker aus den 70er Jahren. Doch die Umsetzung von Army of the Dead erwies sich damals als äußerst holpriges und herausforderndes Unterfangen.

Denn welches Studio würde schon das Risiko eingehen und 70 bis 90 Millionen Dollar in einen Horror-Thriller investieren? Schließlich herrschten damals noch andere Zeiten. Horrorfilme, die Blockbuster-Zahlen schreiben, wie sie es heute gelegentlich tun (The Conjuring,

Kategorie(n): News
Dienstag, 13.04.2021


Godzilla: Singular Point – Im neuen Trailer: Netflix lässt die Monster von der Leine

Dass sich Kong und Godzilla momentan im Kino das Leben schwer machen, reicht Toho noch nicht. Parallel zum amerikanischen Monster-Showdown ist in Japan das animierte Serienevent Godzilla: Singular Point angelaufen, das sich eher auf die Wurzeln der ikonischen Reihe zurückbesinnt. Nicht nur erinnert das Design der Riesenechse wieder an die frühen Showa-Godzillas (reichen von 1954 bis 1975), mit Jet Jaguar hat man noch dazu einen alten Bekannten im Gepäck, der seinen ersten Auftritt im 1973er Godzilla: Dämonen aus dem Weltall hatte und seitdem in keinem Film der Reihe mehr zu sehen war. Doch das ändert sich jetzt.

Einen genauen Termin gibt

Kategorie(n): News
Dienstag, 13.04.2021


Iron Mask – Arnold Schwarzenegger & Jackie Chan im Action-Feuerwerk: Deutscher Trailer

Wenn sich die beiden Action-Ikonen Jackie Chan und Arnold Schwarzenegger gegenseitig die Hölle heißmachen, während im Hintergrund urtümliche Drachen und uralte Monster vorbeischwirren und ihre Bahnen ziehen, dann weiß man: Dieser Film ist eine besondere Art von Völkerverständigung! Nicht weniger als drei große Filmnationen (China, Russland und die USA) waren an der Produktion von Iron Mask, der international auch Journey to China: The Mystery of Iron Mask, Viy 2 oder The Mystery of Dragon Seal heißt, beteiligt – und das sieht man dem kunterbunten Action-Thriller-Fantasy-Mix, in dem sagenumwobene Gestalten der chinesischen Mythologie

Kategorie(n): News, Top News
Dienstag, 13.04.2021


Superdeep – Hölle auf Erden: Sci/Fi-Horror diesen Sommer auch in Deutschland

Was kann in zwölf Kilometern Tiefe schon lauern? Wie der aus Russland stammende Science Fiction-Schocker Superdeep beweist, offenbar so einiges! Denn was Regisseur Arseniy Sukhin in seinem schaurigen Spielfilmdebüt zutage fördert, darf getrost als albtraumhaft und verstörend bezeichnet werden. Kreaturen, wie man sie nur in der Hölle erwarten würde, lauern hier auf Olga (Albina Chaykina) und ihre angereisten Kollegen von der Oberfläche. Dabei orientiert sich der Filmemacher aber weniger an Alien von Ridley Scott, so wie zuletzt Landsmann Egor Abramenko (Sputnik: Es wächst in dir), sondern John Carpenters Klassiker Das Ding aus einer

Kategorie(n): News, Top News
Dienstag, 13.04.2021


Gundam – Nach Godzilla vs. Kong: Netflix plant Mecha-Spektakel

Godzilla und seine monströsen Kaiju-Kollegen müssen sich warm anziehen, denn jetzt kommen die tonnenschweren, beweglichen Kampfroboter aus dem Gundam-Universum! Moment mal, mag sich der eine oder andere jetzt fragen – gab es die nicht schon in Guillermo del Toros Pacific Rim?

Das stimmt zwar (auch wenn die Mecha-Roboter hier Jaeger hießen), allerdings ist das Gundam-Franchise, das 1979 aus einer Fernsehserie heraus geboren wurde, natürlich viel älter und eine der großen Inspirationsquellen hinter del Toros Mecha-Spektakel. In Japan, wo die Marke so gut wie jedem Kind ein Begriff ist, brachte das von Yoshiyuki Tomino und Sunrise erdachte

Kategorie(n): News
Dienstag, 13.04.2021


American Horror Story – Bloody Mary oder Pest? Murphy lässt über Season-Thema abstimmen

Was ist da los? Dass Ryan Murphy offen für Wünsche ist und Fans aktiv in die Entwicklung seiner American Horror Story mit einbezieht, war in der Vergangenheit schon häufiger zu beobachten.

Seine neueste Idee geht aber weit über einfachen Fanservice hinaus. Auf Instagram lässt er Follower über das Thema einer zukünftigen American Horror Story abstimmen. Innerhalb kürzester Zeit kamen 45.000 Kommentare und mehr als 140.000 Likes zusammen. Von anfänglich sechs verschiedenen Ideen waren zuletzt noch zwei (Bloody Mary und Pest) übrig – und über genau die durfte jetzt abgestimmt werden. Ihr wollt die düstere Legende um Bloody Mary

Montag, 12.04.2021


The Demon of Brownsville Road – Nach Conjuring: New Line bringt wahre Geschichte ins Kino

Das berühmt-berüchtigte Horrorhaus in Amityville ist bei weitem nicht das einzige, in dem es angeblich gespukt haben soll. Auch Familie Cranmer will in den 80er Jahren einen böswilligen Dämon konfrontiert haben, der sie vor allem an ihrem Glauben zweifeln ließ. Ihre Erlebnisse hielt Familienvater Bob in dem 2014 veröffentlichten Roman The Demon of Brownsville Road: A Pittsburgh Family’s Battle with Evil in Their Home fest. Im Grunde erzählt der Amerikaner, wie er im Oktober 1988 sein Traumhaus kaufte, dieses sich aber bereits kurz darauf als absoluter Albtraum herausstellte. Der Roman entwickelte schon schnell zum Bestseller – und was

Kategorie(n): News
Montag, 12.04.2021


Them – Jetzt verfügbar: Amazon Prime-Serie ist ganz schön starker Tobak – mit einem Haken

Nach Us (Wir) kommt Them! 2017 legte Jordan Peeles Get Out ein Musterbeispiel vor, wie man mit sozialkritisch aufgeladenen Horror-Szenarien die Massen mobilisiert und begeistert. Diesen großen Erfolg konnte er zwei Jahren später (Wir) sogar noch übertrumpfen. Seitdem geht es in Hollywood Schlag auf Schlag. Während HBO an einer zweiten Staffel von Peeles und J.J. Abrams‘ Lovecraft Country feilt, stellt Amazon Prime mit Them ein weiteres Serienformat vor, in dem die vermeintlich heile Vorstadt-Kulisse beträchtliche Risse bekommt! Denn wirklich sicher ist hier nur, wer in das vorgegebene Muster passt. Und da fallen Lucy und Henry Emory als schwarze Eltern

Kategorie(n): News
Montag, 12.04.2021


Ascendant – Gefangen im Aufzug: „Escape Room“ trifft Superkräfte im ersten Trailer

Nach seinen beiden aufsehenerregenden Kurzfilmen Money, Fear & Justice und Emergence, die 2007 und 2009 fertiggestellt wurden, ließ sich Regisseur Antaine Furlong ganze zwölf Jahre lang Zeit, um seinen allerersten Spielfilm zu entwickeln. Die Wahl fiel schließlich auf den Sci/Fi-Thriller Ascendant, der für seine Protagonistin Aria Wolf (Charlotte Best) wie ein Albtraum beginnt und an eine Mischung aus SAW, Escape Room und X-Men erinnert. Aus ihrer gewohnten Umgebung gerissen, erwacht Aria gefesselt und eingesperrt in einem Hochgeschwindigkeitsaufzug irgendwo in Shanghai. Weder weiß sie, wer ihre Peiniger sind, noch kann sie sich die Zeit davor

Kategorie(n): News
Montag, 12.04.2021


Godzilla vs. Kong – Bringt die Kassen von Warner Bros. zum Klingeln

Dass Godzilla vs. Kong einmal der Film sein würde, der Hollywood aus dem Coronaschlaf und die gebeutelte US-Kinobranche aus der Krise holt, hätte sich Adam Wingard noch vor einem Jahr vermutlich nicht träumen lassen. Denn anfänglich stand sein Monster-Spektakel unter keinem guten Stern. Für viele war es ein schlechtes Omen, dass der ursprüngliche März 2020-Kinostart gestrichen und durch einen neuen Termin im November ersetzt wurde – angeblich, um dem Team mehr Zeit für die Nachbearbeitung einzuräumen, hieß es damals.

Rückblickend betrachtet kann Warner Bros. natürlich nur froh über diese Entscheidung sein, denn andernfalls wäre man, wie wir

Kategorie(n): Godzilla vs. Kong, News
Montag, 12.04.2021


Black Water: Abyss – Neu bei Amazon Prime: Horror in der Krokodil-Höhle

Es soll Zuschauer geben, denen schon bei der bloßen Vorstellung von Beengung und Dunkelheit sowie Orientierungslosigkeit flau im Magen wird. Bei ihnen dürfte Regisseur Andrew Traucki (The Reef) vermutlich leichtes Spiel haben, dessen Kroko-Schocker Black Water: Abyss sich ungeniert bei einem der Großen des Genrefilms bedient. Denn Zuschauer in einen Albtraum abzuseilen, aus dem es offenbar kein Entkommen gibt, so sehr sich die Figuren auch darum bemühen und kämpfen – das kennen wir doch schon aus Neil Marshalls Klassiker The Descent, der 2005 nicht umsonst den Beinamen Abgrund des Grauens trug und diese Erfolgsformel erst perfektionierte

Kategorie(n): News
Montag, 12.04.2021


My Best Friend’s Exorcism – „Der Exorzist“ trifft die Achtziger: Bestseller wird zum Filmerlebnis

Grady Hendrix (Satanic Panic) hat sich voll und ganz auf Horror eingeschossen. Seit er sich in Horrorstör eine beliebte Möbelkette vornahm und dieser ein düsteres Geheimnis andichtete, arbeitet er sich Schritt für Schritt durch alle Subgenres und Themengebiete des Horrors und lässt in seinen Geschichten mal Vampire, Serienkiller oder dämonische Mächte zu Wort kommen.

Hendrix‘ 2016 erschienene Achtziger-Hommage My Best Friend’s Exorcism etwa liefert genau das, was man bei diesem Namen erwarten würde: eine ganz tiefe, überraschend warmherzige und zuweilen richtig unheimliche Verbeugung vor den ganz großen Klassikern des Exorzismus-Fachs, die

Kategorie(n): News
Samstag, 10.04.2021


TV-Programm

TV-Programm – Die aktuelle Horror-Aussicht vom 10. bis 16. April 2021

Bis die deutschen Lichtspielhäuser endlich wieder im vollen Umfang öffnen und für spannende, furchteinflößende und unterhaltsame Kinomomente sorgen können, kümmern sich die TV-Stationen um unheimlichen Film- und Seriennachschub. Auf welche neuen Genrevertreter und mögliche Klassiker-Highlights man sich in den nächsten sieben Tagen einstellen sollte, verraten wir Euch mit unserer aktuellen TV-Aussicht und der gewohnt schaurigen Mischung aus Horror, Thriller, Science Fiction und Fantasy. Ob durch deutsche Free TV-Premieren wie das verstörende HBO-Serienevent Chernobyl und Passengers mit Chris Pratt oder altbewärte Genre-Klassiker wie

Kategorie(n): Horror-Aussicht, News
Samstag, 10.04.2021


Endangered Species – Trailer: Silent Hill-Regisseur schickt uns auf Horror-Safari

„Wenn wir schon mal hier sind, können wir auch gleich noch einen zweiten Film abdrehen“, dürfte vermutlich die Überlegung von Regisseurin M. J. Bassett gewesen sein. Anders lässt sich wohl nicht erklären, weshalb sie mit Rogue (bei uns als Rogue Hunter erschienen) und Endangered Species zwei nahezu identische Survival-Filme abliefert. Rogue – das ist ihr mit Megan Fox in der Hauptrolle besetzter Action-Horror-Thriller über eine taffe Soldatin, die im afrikanischen Busch an zwei Fronten gleichzeitig kämpft: Gegen tödliche Tiger und bis an die Zähne bewaffnete Rebellen.

Rogue fiel weniger durch Originalität als durch sein deftiges R-Rating in Verbindung

Kategorie(n): News
Samstag, 10.04.2021


The Banishing – Vor ‚The Conjuring 3‘ geht es ins berüchtigtste Spukhaus Englands

Man könnte meinen, dass Kinogänger und Freunde gruseliger Filmkost inzwischen genug von gespenstischen Haunted House-Geschichten und ähnlich gearteten Horror-Szenarien haben. Und doch erfreut sich das Subgenre mit all seinen Facetten ungebrochener Popularität.

Auch 2021 nehmen Häuser, in denen es spukt und poltert, wieder eine tragende Hauptrolle in den erfolgreichsten Genrevertretern ein. Das mit Abstand prominenteste Beispiel erwartet uns diesen Sommer, wenn Ed (Patrick Wilson) und Lorraine Warren (Vera Farmiga) aus der Corona-bedingten Schaffenspause zurückkehren und im Auftrag von Warner Bros. zur nächsten Aus

Freitag, 09.04.2021


The Last of Us – Begleitend zur HBO-Serie: Sony soll an Remake arbeiten

Mit The Last of Us legte Naughty Dog 2014 ein in diesen Ausmaßen noch nie dagewesenes und unvergessliches Endzeit-Epos vor. Und doch befürchtet Sony Entertainment offenbar, dass die Vorlage bis zur Veröffentlichung von HBOs gleichnamiger Serie, an der aktuell Neil Druckmann und Chernobyl-Autor Craig Mazin arbeiten und die voraussichtlich Ende 2022 auf Sendung geht, genau dieses Schicksal widerfahren und in Vergessenheit geraten sein könnte. Was tut man also, um das zu verhindern? Richtig: Man gibt ein Remake in Auftrag. Und genau daran soll das Team neuesten Gerüchten zufolge, die vom Branchenmagazin Bloomberg ans Licht gebracht

Kategorie(n): News
Freitag, 09.04.2021


Hotel Transsilvanien 4 – Dracula und Co. geben zum Finale nochmal Gas: Logo, Titel enthüllt

Wir haben mit ihnen gelacht, gelitten, gefeiert und zuletzt sogar Urlaub gemacht. Und trotzdem: Irgendwann muss auch mal gut und Schluss sein, findet Sony Animation und läutet mit Hotel Transylvania: Transformania (Hotel Transsilvanien – Eine Monster Verwandlung) das vierte, aber gleichzeitig auch letzte Kapitel mit der kultigen Monstertruppe um Vampirfürst Dracula und Tochter Mavis ein, die sich zu Beginn der Reihe ausgerechnet in einen Menschen verliebt.

Seitdem nimmt jedes ihrer Abenteuer immer verrücktere Züge an – mit proportional dazu steigenden Box Office-Zahlen. Waren es beim ersten Film noch „nur“ 358 Millionen Dollar welt

Kategorie(n): News
Freitag, 09.04.2021


Swamp Thing – Jetzt bei Amazon Prime: Darum solltet Ihr die DC-Serie nicht verpassen

Nicht alles, was James Wan (The Conjuring) in die Hand nimmt, wird auch automatisch zum Hit. Swamp Thing ist der beste Beweis. Denn kaum angelaufen, war es um die DC-Serie auch schon wieder geschehen. Besonders prekär: Zum Zeitpunkt der Absetzung hatte der Streamingdienst DC Universe gerade mal eine Folge der hauseigenen Produktion ausgestrahlt.

An der Resonanz und Qualität dürfte es nicht gelegen haben, denn sowohl Zuschauer als auch Kritiker (beachtliche 92% beim Reviewdienst RottenTomatoes sprechen für sich) fanden großen Gefallen an der Serie und lobten die Andersartigkeit dieser Comicverfilmung, die dem altbewährten Helden

Kategorie(n): News
Freitag, 09.04.2021


Mortal Kombat – FSK fällt ihr Urteil: So hart ist der Film geworden

Wenn in Mortal Kombat die Funken fliegen, dann gleich so richtig und in derart blutigem Ausmaß, dass Fans vielleicht zu Recht besorgt waren, die neue Kinoverfilmung von James Wan könne an der Vorlage vorbeigehen und daran scheitern. Immerhin waren die bisherigen Adaptionen, allen voran Paul W.S. Andersons erster Film aus den Neunzigern, noch weit von „würdig“ und „originalgetreu“ (eigentlich Grundvoraussetzungen bei einer Verfilmung dieser Art) entfernt.

Andersons Film hatte zwar die Grundzüge der Reihe, einen nicht geringen Unterhaltungswert und fast alle bekannten Kämpfer und Namen aus der Vorlage im Gepäck, aber das entscheidendste Merk

Kategorie(n): Mortal Kombat, News
Freitag, 09.04.2021


The Woman in the Window – Trailer: Netflix-Thriller, der ursprünglich ins Kino sollte!

Gleich reihenweise fallen aktuell wieder Kinostarts (Godzilla vs. Kong, Horizon Line, Spell, Fast & Furious 9 und mehr), weil sich herausstellt, dass die Prognosen der Verleiher vielleicht doch etwa zu optimistisch waren und die Pandemie schwerer unter Kontrolle zu bringen ist, als noch vor ein paar Monaten angenommen. Rückblickend hatte da fast schon Glück, wer 2020 anderweitig unterkam.

Der an Alfred Hitchcocks Thriller-Meilenstein Das Fenster zum Hof angelehnte The Woman in the Window etwa stand letzten Mai kurz vorm Kinostart, als die Coronakrise hereinbrach und einen Dominoeffekt in der Kinostartliste in Gang setzte. Nach Gerüchten, dass Walt Disney

Kategorie(n): News
Freitag, 09.04.2021


Megadeal für Netflix: Sony-Filme nach Kinostart exklusiv bei Netflix

Vieles, darunter der gigantische Auftakt von Godzilla vs. Kong in den USA, deutet darauf hin, dass sich die Kinobranche langsam wieder auf dem Weg der Besserung befindet – zumindest außerhalb Deutschlands und Europas. Und doch wird die Art und Weise, wie Filme veröffentlicht werden, nach Corona vermutlich nie mehr dieselbe sein. Erst kürzlich überraschte Paramount Pictures mit der Ankündigung, die eigenen Kinofilme zukünftig bereits neunzig Tage nach Kinostart auch digital beim hauseigenen Streamingdienst Paramount+ zur Verfügung stellen zu wollen. In einigen Fällen, so wie bei Mission Impossibile 7 oder A Quiet Place 2, sogar früher, nämlich nur

Kategorie(n): News
Donnerstag, 08.04.2021


SAW 10 – Bestätigt: Großer Jubiläumsfilm der Reihe schon in Arbeit

Zehn Filme und mehrere Jahrzehnte des Terrors: Das können nur gestandene Genre-Klassiker wie Hellraiser, Halloween oder Freitag, der 13. von sich behaupten. Doch ob man es nun gutheißen mag oder nicht: Auch die SAW-Reihe steht kurz davor, diese magische und in Genrekreisen fast schon heilige Schallmauer zu durchbrechen. Denn während Lionsgate Films noch SAW: Spiral (im Original: Spiral: From the Book of SAW) in der Pipeline hat, soll Twisted Pictures, Produktionsfirma hinter allen SAW-Filmen, schon mit den Vorbereitungen für SAW X (also SAW 10 – auch wenn er am Ende vermutlich anders heißen dürfte) begonnen haben. Das geht aus der aktuellen

Kategorie(n): News
Donnerstag, 08.04.2021



Spell
Kinostart: 27.05.2021Ausgangspunkt der Geschichte ist ein schrecklicher Unfall, den Marquis (Omari Hardwick, Power, Kick-Ass) mit seiner Familie erleidet. Als er wieder zu sich kommt, findet ... mehr erfahren
Nobody
Kinostart: 10.06.2021Bob Odenkirk ist Hutch Mansell, ein unterschätzter Vater und Ehemann, der alle Unwägbarkeiten des Lebens bislang stets mit Fassung getragen hat. Ein absoluter Niemand. ... mehr erfahren
Godzilla vs. Kong
Kinostart: 17.06.2021Godzilla vs. Kong lässt die beiden Monster-Ikonen Godzilla und King Kong zusammentreffen.... mehr erfahren
Freaky
Kinostart: 17.06.2021Eigentlich wollte die 17-jährige Millie Kessler (Kathryn Newton) nur noch ihr Abschlussjahr an der High School hinter sich bringen, doch mit einem Mal gerät ihr Leben a... mehr erfahren
The Unholy
Kinostart: 17.06.2021In The Unholy spielt Jeffrey Dean Morgan die Rolle eines in Ungnade gefallenen Journalisten, der in einer kleinen Stadt in England eine Reihe scheinbar göttlicher Wunder... mehr erfahren
Cosmic Sin
DVD-Start: 13.05.2021Cosmic Sin spielt im Jahr 2524. In einer fernen Zukunft wird der Ex-Soldat Kames Ford (Bruce Willis) reaktiviert, um eine feindlicher Invasion zu verhinden. Zusammen mit ... mehr erfahren
Anything for Jackson
DVD-Start: 28.05.2021Henry und Audrey leiden furchtbar unter dem Unfalltod ihrer Tochter und ihres kleinen Enkels Jackson. In ihrer Trauer sehen sie nur einen Ausweg: Ein satanistisches Ritua... mehr erfahren
The Reckoning
DVD-Start: 28.05.2021Es ist das Jahr 1665 und die Pest wütet in England: Nachdem ihr Mann dem Schwarzen Tod zum Opfer gefallen ist, ist die junge Mutter Grace ganz auf sich allein gestellt. ... mehr erfahren
Great White
DVD-Start: 03.06.2021Ein paradiesischer Inseltrip wird schlagartig zu einem Alptraum, als fünf Passagiere eines Wasserflugzeugs meilenweit von der Küste entfernt Schiffbruch erleiden. In ih... mehr erfahren
Bullets of Justice
DVD-Start: 11.06.2021Während des Dritten Weltkriegs führte die US-Regierung ein geheimes Forschungsprojekt durch, in dem Menschen mit Schweinen gekreuzt wurden. Ziel war die Erschaffung ein... mehr erfahren