Alle Beiträge aus der Kategorie News


Jerusalem’s Lot – Stephen Kings Vorgeschichte zu Salem’s Lot wird zur Serie!

Jerusalem’s Lot, die Stadt aus Stephen Kings gleichnamiger Salem’s Lot-Vorgeschichte, spielte zuletzt schon in der zweiten Staffel von Hulu’s Castle Rock eine große Rolle. Doch damit nicht genug: Jetzt kündigt Epix eine eigene Serie auf Basis von Kings 1978 veröffentlichter Vorlage an, für die bereits grünes Licht für eine komplette 10-teilige erste Staffel vorliegt. Das Warten und Hoffen auf eine möglichst gelungene Pilotfolge fällt somit weg. Auch steht mit Adrien Brody (The Jacket, Grand Budapest Hotel, Predator) schon eine Besetzung für die Hauptrolle von Captain Charles Boone fest, der in den 1850er Jahren mit seinen drei kleinen Kindern in die augenscheinlich verschlafene Stadt Preacher’s Corners, Maine, zieht, wo er den plötzlichen Tod seiner Frau verarbeiten

Kategorie(n): News, Top News
Freitag, 20.12.2019


Remothered: Broken Porcelain – Trailer schließt das Jahr mit schaurigen neuen Eindrücken

Das Team von Modus Games (Trine 4 – The Nightmare Prince, Rock of Ages) wünscht frohes Fest, schickt uns aber nicht mit besinnlichen Grüßen, sondern einem schaurig-schönen neuen Trailer zu Remothered: Broken Porcelain, der Fortsetzung zum Horror-Überraschungserfolg Remothered: Tormented Fathers von Darril Arts, in die Feiertage. Im Sequel, das Mitte 2020 PC, PlayStation 4, Nintendo Switch und Microsoft Xbox One erscheint, lernen wir nun das geplagte Personal und die Gäste des Ashmann Inn aus dem ersten Teil kennen. Die Eigentümer des Hotels sind surreale und gewalttätige Gestalten und sorgen mit ihren Handlungen immer wieder für schlaflose Nächte unter den Gästen des unheimlichen Inns. In Remothered: Broken Porcelain über

Kategorie(n): News
Donnerstag, 19.12.2019


Tenet – Ein neues Meisterwerk? Erster Trailer zum Christopher Nolan-Thriller

Wer oder was ist Tenet? Diese Frage treibt Filmfans nun schon seit einer ganzen Weile um. Christopher Nolan aber hielt dicht und setzte auf Verzögerungstaktik. Nun ist endlich der erste Trailer zum mit Spannung erwarteten Thriller erschienen, lässt uns aber wieder mit vielen offenen Fragen zurück und gibt sich reichlich mysteriös und geheimnisvoll. Wie schon in Memento und Inception scheint es jedoch um Zeitreisen oder -sprünge und deren Folgen zu gehen. Obendrauf packt Nolan eine internationale Spionage-Geschichte, die nichts weniger als den Ausbruch des 3. Weltkriegs verhindern soll und John David Washingtons Hauptcharakter unter anderem nach Großbritannien, Italien oder Norwegen führt. Er opfert sich im Film, um damit Zugang zum „Leben

Kategorie(n): News
Donnerstag, 19.12.2019


The Woman in the Window – Trailer: Amy Adams auf den Spuren von Hitchcock

Nicht nur Disturbia lässt sich ganz offen von Alfred Hitchcocks Das Fenster zum Hof (Rear Window) inspirieren. Pan– und Die dunkelste Stunde-Regisseur Joe Wright (Abbitte, Stolz und Vorurteil) hat sich seinerseits an eine lose Neuinterpretation des Klassikers gewagt und präsentiert uns mit The Woman in the Window einen psychologischen Albtraum über eine an Agoraphobie leidende Frau, die, wenn sie das Haus schon nicht verlassen kann, ihre Zeit zumindest dafür nutzt, das aufregende Leben ihrer Nachbarn auszuspionieren. Doch dabei macht sie eine erschreckende Entdeckung, die uns zum Kinostart am 14. Mai 2020 knapp zwei Stunden Hochspannung garantieren soll. Heute gibt es nun schon den ersten Vorgeschmack: Im offiziellen Trailer wird Amy Adams

Donnerstag, 19.12.2019


Freaks – Bald im Handel: Deutscher Trailer beginnt mit der Jagd auf die Freaks

Mit seiner Horror-Variante der X-Men ist 20th Century Fox gehörig auf die Nase gefallen. Während weiterhin unklar bleibt, wann und in welcher Form wir The New Mutants zu Gesicht bekommen werden (zuletzt wurde sogar über eine mögliche Streichung der X-Men-Verweise nachgedacht), machen Zach Lipovsky und Adam B. Stein mit ihrem finsteren Freaks eindrucksvoll vor, wie ein erwachsener, unabhängiger X-Men für die Horror- und Sci/Fi-Fraktion aussehen könnte. Der Film gehörte zu den Überraschungen beim diesjährigen Fantasy Filmfest. Ab 31. Januar 2020 lässt Splendid Film dann auch alle anderen an der emotionalen Odyssee teilhaben, in der Emile Hirsch als junger Vater alles gibt, um seine Tochter vor den zahlreichen Bedrohungen der

Kategorie(n): Freaks, News
Donnerstag, 19.12.2019


The Passage – ProSieben zeigt Serie zur Besteller-Reihe in Deutschland

Eine Bestseller-Trilogie als Vorlage und die Mitwirkung von sowohl Ridley Scott (Alien, The Terror) als auch Matt Reeves (Cloverfield, Planet der Affen: Survival) sind Zutaten, die aus The Passage (Der Übergang) eine Hitserie hätten machen können. Im Mai war aufgrund mäßiger Quoten dann aber bereits nach einer Staffel und insgesamt zehn ausgestrahlten Episoden Schluss. Eben die finden leicht verspätet nun auch noch den Weg nach Deutschland. ProSieben zeigt die düstere Saga um Vampire und die Apokalypse ab dem 08. Januar 2020 jeweils mittwochs zur besten Sendezeit um 20.15 Uhr. Zum Start warten gleich drei Episoden am Stück am nervenstarke Zuschauer. Justin Cronins apokalyptische Trilogie The Passage (Der Übergang) – bestehend

Kategorie(n): News
Donnerstag, 19.12.2019


Penny Dreadful: City of Angels – Erste Bilder mit Natalie Dormer als Dämonin

2020 geht es weiter: Game of Thrones-Star Natalie Dormer (The Forest) darf die Nachfolge von Eva Green antreten und die Hauptrolle im kommenden Penny Dreadful-Nachfolger City of Angels übernehmen, der abgesehen vom großen Namen aber nur noch wenig mit dem Original gemein haben wird. So verschlägt es uns diesmal nicht mehr ins viktorianische London, sondern nach Los Angeles, das sich 1938 als Schmelztiegel sozialer Spannungen und amerikanisch-mexikanischer Folklore erweist. Hier treffen wir auf den Dämon Madga (Dormer), der sich in die unterschiedlichsten Daseinsformen flüchten und damit Chaos und Zerstörung stiften kann. Das macht aus Magda ein ebenso cleveres wie gefährliches Chamäleon, welches sich in den mannigfaltig

Kategorie(n): News
Donnerstag, 19.12.2019


He-Man and the Masters of the Universe – Netflix legt die Originalserie neu auf

Viele Jahre war das Masters of the Universe-Franchise wie vom Erdboden verschluckt. 2020 und 2021 gibt Mattel nun aber wieder Vollgas und lockt uns gleich dreifach nach Eternia zurück – als Realfilm im Kino und als 2D- sowie CGI-animierte Serie für Netflix. He-Man and the Masters of the Universe wird eine Begleitserie zur schon länger angekündigten 2D-Animationsserie Masters of the Universe: Revelation von Kevin Smith und legt die bekannte Geschichte der Originalserie für ein heutiges Publikum neu auf. Viele Kinder und junge Erwachsene kennen das etwas in die Jahre gekommene Fantasy-Universum, das Anfang der Achtziger eigens für die gleichnamige Mattel-Actionfiguren-Reihe entworfen wurde, inzwischen nämlich gar nicht mehr. Gesch

Kategorie(n): News
Donnerstag, 19.12.2019


Color Out of Space – Poster bringt Nicolas Cage an den Rand des Wahnsinns

Nicolas Cage wird in Richard Stanleys Color Out of Space nicht nur von außerweltlichen Farben eingehüllt, er selbst scheint auf dem neuen Poster von Innen heraus zu strahlen. Bei dem Horror-Thriller, einer Schreckensvision nach der gleichnamigen Erzählung von H.P. Lovecraft, handelt es sich um das erste Filmprojekt von Richard Stanley, seit dieser als Regisseur bei der 1996er H.G. Wells-Adaption The Island of Dr. Moreau (DNA – Experiment des Wahnsinns) gefeuert wurde. Aufgrund kreativer Differenzen musste Richard Stanley damals nur vier Tage nach Drehbeginn seinen Hut nehmen. Die außergewöhnlichen Umstände und Geschehnisse wurden in der brutalen Dokumentation Lost Soul: The Doomed Journey of Richard Stanley’s Island of

Kategorie(n): News
Mittwoch, 18.12.2019


Birds of Prey – Bestätigt: Nach Joker der zweite DC-Film mit R-Rating!

Margot Robbie (The Wolf of Wall Street, Focus) hatte schon angekündigt, dass Birds of Prey: The Emancipation of Harley Quinn mit R-Rating daherkommen und einen deutlich härteren Kurs einschlagen würde als David Ayers kontrovers diskutierter Suicide Squad. Weil dies auch schon von Venom behauptet wurde, der letztlich mit einem PG-13 Rating in die Kinos kam, gaben sich viele DC-Fans vorsichtig optimistisch. Nun aber liegt die Entscheidung der MPAA schwarz auf weiß vor und lautet „R für massive Gewaltdarstellung, Sprachgebrauch, einige sexuelle Inhalte und Drogenkonsum.“ Heißt: Die labile, zwischen Wahnsinn und Normalität schwankende Harley Quinn kann ihren gewalttätigen Tendenzen völlig freien Lauf lassen. Das macht Birds of Prey

Kategorie(n): Birds of Prey, News
Mittwoch, 18.12.2019


Sweet Home – Netflix macht Live Action-Serie zum Horror-Cartoon

Im Internet ist der von Carnby Kim und YoungChan Hwang erschaffene Horror-Cartoon Sweet Home, der gewisse Parallelen zu The End of the Fxxxking World aufweisen soll, längst ein Hit. Nun zieht Netflix nach und kündigt an, aus der Geschichte eine Live Action-Serie machen zu wollen, für die mit Lee Eung-bok, dem Regisseur von Mr. Sunshine, Goblin: The Lonely and Great God und Descendants of the Sun, auch schon ein passender Regisseur parat steht. In bislang 111 Episoden erzählt Sweet Home von einer alternativen Realität, in der Menschen die monströse Form ihrer tiefsten Sehnsüchte annehmen. Schlimmer noch: Die Monsterseuche löst eine Kettenreaktion aus, die die gesamte Menschheit auszulöschen droht. Nur einige wenige, wie der 18

Kategorie(n): News
Mittwoch, 18.12.2019


Ashfall – Trailer: Koreanischer Katastrophenfilm kommt nach Deutschland

Korea steht vor einer Naturkatastrophe noch nie dagewesenen Ausmaßes. Ein Vulkanausbruch droht in Ashfall, der morgen zunächst in Südkorea anläuft und Anfang 2020 dann auch den Weg nach Deutschland finden könnte, die gesamte Halbinsel unter sich zu begraben und große Teile der heimischen Bevölkerung einzuäschern. Um das Allerschlimmste noch abzuwenden, müssen die beiden verfeindeten koreanischen Länder ihre Spezialeinheiten zusammenlegen und die seit Jahrzehnten anhaltenden Spannungen zwischen Nord und Süd vergessen. Doch wie so oft gilt: Das ist leichter gesagt, als getan. Schon jetzt ist das Interesse an dem bildgewaltigen Katastrophen-Spektakel von Dexter Studios (Parasite, Burning, Once Upon a Time) und den

Kategorie(n): News
Mittwoch, 18.12.2019


A Quiet Place 2 – Abseits des Pfades: Teaser und Poster sorgen für absolute Stille

Im März 2020 halten Emily Blunt und Kinogänger wieder gleichermaßen die Luft an, wenn uns A Quiet Place: Part II in die so gut wie menschenleere, von extrem geräuschempfindlichen Monstern bewohnte Post-Apokalypse zurückführt, die einem Teil der Familie aus dem ersten Film bereits zum Verhängnis wurde. Um nicht noch mehr Verluste heraufzubeschwören, wagt Evelyn Abbott (Emily Blunt, Edge of Tomorrow) mit ihren Kindern Regan (Millicent Simmonds) und Marcus (Noah Jupe, Wunder) offenbar den Umzug, was wiederum neue Gefahren und Herausforderungen für die kleine Familie mit sich bringt. Dabei stoßen sie auf Wegbegleiter wie den von Cillian Murphy gespielten namenlosen Fremden, dessen wahre Absichten zunächst geheim bleiben, der aller

Kategorie(n): A Quiet Place 2, News
Mittwoch, 18.12.2019


Servant – M. Night Shyamalan hofft auf 6 Staffeln mit insgesamt 60 Episoden

„Langsam schleichendes Grauen.“ Halbzeit: Nach den ersten fünf Episoden von Apple TV’s Servant ziehen viele Zuschauer ein wohlwollendes Fazit. Und wenn es nach Schöpfer M. Night Shyamalan geht, ist nach der ersten Staffel mit ihren insgesamt 10 Folgen noch lange nicht Schluss: „Serien können eine echte Zwickmühle sein“, findet er. „Man lernt, während man sie ausbaut. Trotzdem darf man nie vergessen, auf welches Ende eine Show zusteuert. Zumindest sehe ich das so, denn ich weiß schon ganz genau, wie das Finale von Servant aussieht. Immer, wenn wir die neuen Folgen durchgehen, haben wir unser Ziel vor Augen. Eine Traumversion wären 60 Folgen in sechs Staffeln“, so M. Night Shyamalan. Die Bestellung über eine zweite Staffel und zehn weitere

Kategorie(n): News
Mittwoch, 18.12.2019


The Hawkline Monster – Favourite-Regisseur soll Horror-Western in Szene setzen

Der Grieche Yorgos Lanthimos (Dogtooth) gilt als neuer Meister des schrägen, andersartigen Kinos. 2017 und 2019 wurde er mit Oscar-Nominierungen für The Lobster und The Favourite belohnt, ging aber beide Male leer aus. Vielleicht klappt es nun mit dem nächsten Projekt, eine der begehrten Trophäen zu ergattern. Dieses hat ebenfalls nur wenig mit konventionellem Mainstream zu tun, nimmt sich Richard Brautigans 1974 erschienene Western-Parodie The Hawkline Monster vor und ist wie schon The Killing of a Sacred Deer mit einer gehörigen Portion Horror angereichert. In der Geschichte werden die beiden Revolverhelden Cameron und Greer von Miss Hawkline und ihrer gleichnamigen Zwillingsschwester angeheuert, um ein Monster in der Eishöhle unter

Kategorie(n): News
Mittwoch, 18.12.2019


Van Helsing – Nach Season 5 ist Schluss: Syfy gibt Ende der Serie bekannt

Seit 2016 sind die monströsen Abenteuer von Vanessa Van Helsing (Kelly Overton), Nachfahrin des legendären Abraham Van Helsing, nun schon auf Sendung. Doch irgendwann ist auch für eine erfahrene Kämpferin wie sie der Zeitpunkt gekommen, die Shotgut und Axt an den Nagel zu hängen – und dieser ist nun da. So bestätigt Syfy, dass die kommende fünfte Season der düsteren Fantasy-Horror-Serie auch gleichzeitig die letzte sein wird und Van Helsing voraussichtlich im Dezember 2020 nach insgesamt 65 produzierten Folgen endet. Im Frühjahr kehrt das zuständige Team dann noch einmal für die 13-teilige Finalstaffel ans Set zurück. Hier heißt es für den Cast um Kelly Overton, Missy Peregrym, Jonathan Scarfe, Christopher Heyerdahl, Vincent Gale

Kategorie(n): News
Dienstag, 17.12.2019


Underwater – Kristen Stewart kämpft auf Leben und Tod: Neues Poster, FSK-Freigabe

Seit dem Ende der Twilight-Reihe ist Kristen Stewart (The Messengers, Snow White and the Huntsman) vor allem im Arthouse-Bereich zu Hause. Dass sie auch anders kann, nämlich actionreich und unheimlich, soll ab 09. Januar 2020 der an Alien und The Abyss angelehnte Monster-Thriller Underwater: Etwas ist erwacht aufzeigen, der sie und Co-Stars wie Vincent Cassel in die unergründlichen wie unerforschten Tiefen des Meeres entführt. Ganze sieben Meilen unter der Oberfläche stoßen die angereisten Forscher auf etwas, das eine bislang nicht entdeckte Spezies sein könnte. Und die meint es offenbar, dafür spricht zumindest die jetzt erteilte FSK-Einstufung ab 16 Jahren, nicht gut mit den menschlichen Besuchern und beginnt unaufhörlich

Dienstag, 17.12.2019


Saint Maud – Neues Grauen von A24: Erster Trailer nimmt ein blutiges Ende

Genrefans schweben bei A24 (The Lighthouse) weiter zwischen Himmel und Hölle: Mit Saint Maud kündigt das Filmstudio einen weiteren Horror-Thriller in der Tradition von The Witch, Hereditary und Midsommar an, bei dem religiöse Symbole, Glaube und Wahnsinn den Nährboden für „eine verstörende und mutige Vision in einer gefallenen Welt“ liefern. Im Mittelpunkt steht Maud, eine junge Hospiz-Krankenschwester, die davon besessen ist, die Seele ihrer sterbenden Patientin Amanda (Jennifer Ehle aus Fifty Shades of Grey oder I Kill Giants) zu retten. Die denkt aber gar nicht daran, sich an den religiösen Ritualen ihrer „Saint Maid“ zu beteiligen und kostet die ihr noch verbleibende Zeit lieber voll und ganz aus – ganz zum Missfallen von Maud (Morfydd Clark aus

Kategorie(n): News, Top News
Dienstag, 17.12.2019


Mortal Kombat – Reboot von James Wan schließt Drehphase erfolgreich ab

Kurz vor den Feiertagen kehrt in den australischen Adelaide Studios wieder Ruhe ein. Mortal Kombat, New Line Cinemas modernes Kino-Reboot zur Spielreihe, ist im Kasten! Vorausgegangen waren Monate der Planung, des Castings, der Locationsuche und Proben. Es wollten aufwendige Kampf-Choreografien einstudiert, (zerstörbare) Sets gebaut und Texte gelernt werden. Nun zieht unter anderem Lewis Tan, dem im Film eine bislang geheime Rolle zukommt, ein durchweg positives Fazit: „Ich werde noch eine ganze Weile brauchen, um all das Erlebte verarbeiten und in Worte fassen zu können.“ Aber so viel könne er bereits sagen: „Wir haben etwas Einzigartiges auf die Beine gestellt und alles riskiert. Ich bin unheimlich stolz. [Regisseur] Simon

Kategorie(n): News, Top News
Dienstag, 17.12.2019


Daybreak – Netflix setzt die Endzeit-Serie nach einer Staffel ab

Dieser Abstecher in die Post-Apokalypse wird ein kurzes Vergnügen bleiben. Am 24. Oktober war Daybreak als nicht ganz ernstgemeinte Konkurrenz zu erfolgreichen Zombie-Serien wie The Walking Dead oder Black Summer gestartet. Nun steht fest: Mehr als diese 10-teilige erste Staffel werden wir von der Serie, eine Art „Ferris macht blau meets Mad Max gepaart mit Coming of Age- und Battle Royle-Elementen“, nicht zu sehen bekommen. Kurz vor den Feiertagen erreichte Serienschöpfer Aron Eli Coleite jetzt nämlich die traurige Nachricht, dass Netflix auf die Bestellung einer zweiten Staffel verzichten wird. Den Grund dafür nennt er zwar nicht, schreibt aber: „Niemand ist so am Boden zerstört wie wir, dass wir diese Reise vorzeitig abbrechen müssen

Kategorie(n): News
Dienstag, 17.12.2019


Der Feuerteufel – Blumhouse entfacht das Inferno der Stephen King-Geschichte neu

Obwohl es nicht an unverfilmten Stephen King-Geschichten mangelt, fallen die Entscheidungen Hollywoods immer wieder zugunsten der Klassiker seiner Karriere aus. Auch Der Feuerteufel (Firestarter), zu dem Universal Pictures, Blumhouse Productions und Akiva Goldsman‘s Weed Road demnächst eine Neuauflage abliefern, wurde 1984 schon einmal erfolgreich mit der damals noch jungen Drew Barrymore in der Hauptrolle verfilmt, soll aber auch 2020 noch das Zeug dazu haben, die Herzen der Kinogänger im Sturm zu erobern. Nun kam mit Keith Thomas, dessen Spielfilmdebüt The Vigil beim diesjährigen Toronto International Film Festival uraufgeführt wurde, ein geeigneter Filmemacher an Bord, der den Klassiker nach einem Skript von Halloween Kills

Kategorie(n): News, Top News
Dienstag, 17.12.2019


Star Trek – Spinoff vom Tisch? Quentin Tarantino schwebt kleineres Projekt vor

Viele Quentin Tarantino-Fans zeigten sich begeistert von der Idee, dass der Starreggisseur ein Star Trek-Spinoff mit R-Rating in Angriff nehmen und sich damit nach zehn Filmen in den Ruhestand verabschieden könnte. Doch Zeiten und Meinungen ändern sich – und offenbar nicht zugunsten des geplanten Gemeinschaftsprojekts mit Paramount Pictures. So habe es, wie Tarantino gegenüber Consequence of Sound bestätigt, nun schon länger keinen Kontakt mehr zur Studioleitung gegeben. Das könnte aber unter anderem auch daran liegen, dass Tarantino nach seinem neunzig Millionen Dollar schweren, hochkarätig besetzten Once Upon a Time… in Hollywood am liebsten ein deutlich intimeres Projekt in Angriff nehmen würde. Der Film mit Brad Pitt und Leonardo Di

Kategorie(n): News, Top News
Montag, 16.12.2019


You – Offizieller Trailer zur zweiten Staffel, Season 3 ist schon in Arbeit

Wenn uns Netflix‘ You – Du wirst mich lieben mit Penn Badgley (The Stepfather, Easy A – Einfach zu haben) als charismatischer, aber psychisch gestörter Hauptfigur Joe Goldberg eines gelehrt hat, dann wohl: Sei vorsichtig, mit dem du dich einlässt! Dieser jemand könnte sich gemeingefährlicher Stalker entpuppen. Und genau das macht die von Greg Berlanti und Sera Gamble erdachte Show, von der es 2020 sogar eine dritte Staffel zu sehen geben könnte, so interessant und spannend. Ausnahmsweise erleben wir die Handlung nämlich nicht aus Sicht des weiblichen Opfers, sondern der ihres psychopathischen Verehrers, dem keine Lüge zu weit hergeholt und keine Tat zu extrem zu sein scheint, um seine Angebetete für sich zu gewinnen. Auf diese Weise tauchen

Kategorie(n): News
Montag, 16.12.2019


HBO – Vorschau auf 2020 zeigt neues Material aus Lovecraft Country und The Outsider

Nach einem vollgepackten Jahr mit hochkarätigen HBO-Hits wie Game of Thrones, Succession, Chernobyl, Watchmen, Euphoria oder His Dark Materials geht es, so verspricht es die Preview auf 2020, jetzt erst richtig los. Den Anfang macht am 12. Januar die unheilvolle Stephen King-Adaption The Outsider von Media Rights Capital (Dark Tower), die mit dem grausamen Mord an einem 11-jährigen Jungen beginnt. Schnell ist mit dem Englischlehrer, Vater und Baseballcoach Terry Maitland (Jason Bateman) ein Schuldiger gefunden. Doch so klar, wie der Fall am Anfang scheint, ist er nicht. Videomaterial zeigt den vermeintlichen Mörder an zwei Orten gleichzeitig und stellt das Können von Detective Ralph Anderson (Ben Mendelsohn aus Star Wars: Rogue One, Robin Hood,

Kategorie(n): News
Montag, 16.12.2019


Light of my Life – Deutscher Trailer: Endzeit auf den Spuren von The Road

Endzeitliche Serien wie The Walking Dead, Black Summer oder Daybreak stellen uns die Post-Apokalypse als rasantes, dramatisches und manchmal sogar vergnügliches Abenteuer vor. Aber wie lebt es sich wirklich in einer Welt, in der plötzlich nichts mehr ist, wie es früher einmal war? Genau dieser Frage versucht Regisseur, Schauspieler und Drehbuchautor Casey Affleck (Manchester by the Sea, Interstellar, I’m Still Here) mit seinem eindringlichen, an The Road erinnernden Endzeit-Drama Light of my Life auf das Grund zu gehen, das von der nicht immer ganz unproblematischen Beziehung zwischen einem Vater und seiner Tochter erzählt. Denn Konfliktpotenzial lauert inmitten lebensfreindlicher Umgebung wie dieser an jeder Ecke – besonders, wenn darin fast

Kategorie(n): News
Montag, 16.12.2019


Midsommar – Deutscher Heimkino-Start bringt den Director’s Cut mit

Vielen Zuschauern dürfte Ari Asters verstörendes Familienepos Hereditary – Das Vermächtnis vermutlich gut im Gedächtnis geblieben sein. Schon am 07. Februar 2020 wird es dann wieder unheimlich, wenn Weltkino sein finsteres Nachfolgeprojekt Midsommar in den deutschen Handel stellt. Dabei werden sowohl DVD/Blu-ray Discs mit der regulären Kinofassung und als auch eine limierte Blu-ray Special Edition im hochwertigen Mediabook zur Auswahl stehen. Letztere wartet exklusiv mit dem deutlich längeren, erst nachträglich veröffentlichten Director’s Cut sowie einem 16-seitigen Booklet mit Zeichnungen aus dem Film auf. Ari Asters ganz persönliche Wunschfassung ist fast 25 Minuten länger als die ohnehin schon überlange, 147 Minuten andauernde

Kategorie(n): News
Montag, 16.12.2019


Black Christmas – Reboot von Blumhouse geht an den Kinokassen völlig unter

Auch eine sonst so erfolgsverwöhnte Filmproduktionsfirma wie Blumhouse Productions (Get Out, Insidious, Halloween) trifft nicht immer den Massengeschmack. Beim modernen Reboot von Black Christmas, dem zweiten innerhalb von 15 Jahren, blieben die Kinosäle nun jedenfalls so gut wie leer. Dabei wurden dem Film im Vorfeld zwischen 10 und 14 Millionen Dollar zugetraut. Regisseurin Sophia Takal (Hulu’s Into the Dark) ließ den Slasher sogar extra um einige Minuten erleichtern, um die gewünschte PG-13-Einstufung zu erhalten und somit auch Teenagern den Kinobesuch zu ermöglichen. Von der angestrebten Zielgruppe fehlte zum Start nun allerdings jede Spur. Und auch der geschickt platzierte Start an einem Freitag, der 13, konnte letztlich nichts daran

Kategorie(n): News
Montag, 16.12.2019


The Grudge – Neue deutsche Spots, finales Poster ist haarige Angelegenheit,

Die The Grudge-Reihe baute ein ganzes Franchise auf dem Konzept bleicher Geister mit langen, schwarzen Haaren auf. Im gleichnamigen Kino-Reboot, das am 09. Januar 2020 in deutschen Kinos einkehrt, verzichtet man nun zwar weitestgehend auf bekannte Plagegeister wie Toshio und Kayako, doch auf dem finalen Kinoposter kommt das bekannte Franchise-Markenzeichen nun trotzdem wieder zum Einsatz. Der Film, von dem Hauptdarstellerin Lin Shaye behauptet, er sei der unheimlichste ihrer Karriere, begleitet Andrea Riseborough (Oblivion, Mandy) als Polizistin bei der Untersuchung einer Reihe unerklärlicher Fälle, die allesamt mit einem mysteriösen Haus in Verbindung zu stehen scheinen. Und dabei darf es ruhig ein wenig blutiger zur

Kategorie(n): News
Montag, 16.12.2019


Locke & Key – Hier haust das Böse: Erstes Bild zu Netflix‘ neuer Serie

Alte Häuser, mystische Türen und verwinkelte Räumlichkeiten spielen in Locke & Key, der ersten Serie zu Joe Hills gleichnamiger Comicreihe, eine große Rolle. Türen, die nur mit bestimmten Schlüsseln geöffnet werden können und hinter denen sich große und verstörende Geheimnisse verbergen. Offiziell beginnt die Spurensuche zwar erst ab dem 07. Februar 2020, aber mit dem angehängten Bild erlaubt uns Netflix heute zumindest schon einen Blick auf das mysteriöse Haus selbst. Wie die Comicreihe erzählt Locke & Key von drei Geschwistern, die zusammen mit ihrer Mutter in ein altes Haus im Herzen von Maine umziehen. Zu ihrer Überraschung hält das Gemäuer magische Schlüssel für sie bereit, die ihren Besitzern eine Vielzahl unterschied

Kategorie(n): News
Samstag, 14.12.2019


Hellblade 2: Senua’s Saga – Beeindruckender Trailer erweckt gigantisches Monster

Überraschend kündigte Microsoft bei den diesjährigen The Game Awards nicht nur die neue Konsolen-Generation namens Xbox Series X (Arbeitstitel: Scarlett) an, sondern auch gleich deren erstes Spiel: Eine Fortsetzung zum gefeierten Story-Erlebnis Hellblade: Senua’s Sacrifice, das Ninja Theory 2017 in Eigenriege entwickelt und veröffentlicht hatte. Hellblade 2: Senua’s Saga entsteht hingegen direkt und exklusiv für Microsofts Next Gen-Konsole, schließlich wurde das Team 2018 vom Software-Giganten aus Redmond aufgekauft. Und das erste Ergebnis dieser Zusammenarbeit kann sich wirklich sehen lassen! Im Trailer tauchen wir ab in eine finstere Welt voller Monster und Gefahren. Es ist die Heimat der keltischen Kampfamazone Senua, die sich schon

Kategorie(n): News
Samstag, 14.12.2019


TV-Programm

TV-Programm – Die aktuelle Horror-Aussicht vom 14. bis 20. Dezember 2019

Im Kino geht es erst ab Anfang Januar wieder unheimlich zu, wenn Horror-Ikone Sam Raimi (Evil Dead, Drag Me to Hell) seinen modernen Twist zu Takashi Shimizus Grusel-Klassiker The Grudge an den Start schickt. Schaurige Film- und Serienkost kommt deshalb aber trotzdem nicht zu kurz – zum Beispiel in unserer aktuellen TV-Aussicht mit dem Neuesten und Besten aus Horror, Thriller, Fantasy oder Science Fiction. Für schaurig-schöne Unterhaltung sorgen in den nächsten sieben Tagen die deutschen Free TV-Premieren zu Schneeman, Life mit Ryan Reynolds, Jake Gyllenhaal und Rebecca Ferguson oder Better Watch Out sowie altbewährte Genretitel und Klassiker wie John Carpenters The Ward, Star Wars: Das Erwachen der Macht, Armee der Finsternis,

Kategorie(n): Horror-Aussicht, News
Samstag, 14.12.2019


Wolf Among Us 2 – Entwicklung geht überraschend weiter: Trailer von den Game Awards

Gute Nachrichten für Telltale-Fans: Wolf Among Us 2 lebt nicht nur, es befindet sich wieder aktiv in Entwicklung! Durch das überraschende Ende des Studios im vergangenen Jahr standen die Zeichen für eine Fortführung denkbar schlecht. Überraschend hat das Spiel im Rahmen der The Game Awards nun allerdings seine „Wieder-Enthüllung“ gefeiert, wobei nicht mehr Telltale selbst, sondern der neue Rechteinhaber LCG Entertainment für die Entwicklung zuständig ist. Beteiligt daran ist aber auch AdHoc Studio, ein neues Entwicklerstudio, das sich mehrheitlich aus alten Telltale-Mitarbeitern zusammensetzt. The Wolf Among Us 2, das als Epic Store-Exklusivtitel und für alle gängigen Konsolen entwickelt wird, ist also in besten Händen. Nick Herman

Kategorie(n): News
Freitag, 13.12.2019


Birds of Prey – Harley Quinn teilt im neuen Trailer ordentlich aus

Harley Quinn hat zwar mit Joker (Jared Leto) Schluss gemacht, aber die Tage der Einsamkeit sind bald vorbei. Für ihr Suicide Squad-Spinoff Birds Of Prey (And The Fantabulous Emancipation Of One Harley Quinn) holt sich der labile Paradiesvogel tatkräftige Unterstützung an die Seite, um ihre Freundin (Ella Jay Basco) aus den Fängen eines üblen Schurken (Ewan McGregor) zu retten. Da bleibt kein Auge trocken und Knochen ganz – so wie im neuen Trailer von den diesjährigen The Game Awards! Darin gibt Harley eine ihre Lebensweisheiten zum Besten. „Ladies, wenn ihr den Respekt der Männerwelt ernten wollt, müsst ihr ihnen zeigen, wie ernst es euch ist.“ Und das sieht laut Harley wie folgt aus: „Jagt etwas in die Luft oder schlagt jemanden. Nichts

Kategorie(n): News
Freitag, 13.12.2019


The Expanse – Startet in die vierte Staffel: Neue Folgen jetzt bei Prime

Fast anderthalb Jahre mussten The Expanse-Zuschauer zittern und hoffen, dass sich ein anderes Studio erbarmt und ihrer Lieblingsserie annimmt. Nun geht es unter Leitung von Amazon Prime endlich in die nächste Runde. Seit heute steht die komplette vierte Staffel zur Verfügung, in der neue Welten, neue Bedrohungen und eine neue Mission auf die Besatzung der Rocinante und den bekannten Cast um Steven Strait als James Holden, Dominique Tipper als Naomi Nagata, Wes Chatham als Amos Burton, Cas Anvar als Alex Kamal, Shohreh Aghdashloo als Chrisjen Avasarala und Frankie Adams als Bobbie Draper warten: Im Auftrag der UNO startet die Crew der Rocinante in die Mission, neue Welten jenseits des Ringtores zu erkunden. Die Menschheit

Kategorie(n): News
Freitag, 13.12.2019


Dracula – Trailer: Bram Stoker-Serie startet Anfang 2020 auch in Deutschland

Der Januar wird bissig! Zu verdanken ist das BBC/Netflix und einer modernen Neuadaption von Bram Stokers Dracula, mit der man ab 01. Januar 2020 (BBC) die blutigen Geschehnisse aus dem Literaturklassiker nacherzählt. Nur kurze Zeit später sollen die drei jeweils 90-minütigen Folgen der Miniserie dann auch den Weg nach Deutschland finden. Jetzt hat Netflix einen ersten Teaser-Trailer veröffentlicht, mit dem man auf die Premiere am 04. Januar 2020 aufmerksam macht. Hinter der Serie verbergen sich Steven Moffat und Mark Gatiss, das gleiche Team, das bei der BBC auch schon für den gefeierten Crime-Erfolg Sherlock mit Benedict Cumberbatch (Star Trek) als gleichnamigem Kultermittler und Martin Freeman (Der Hobbit) als Dr. John Watson verantwortlich

Kategorie(n): News
Freitag, 13.12.2019


Sons of the Forest – Survival-Horror geht in die zweite Runde: Erster Trailer aufgetaucht

Es geht zurück in den Wald: Mit Sons of the Forest wollen die Entwickler von Endnight Games ihren erfolgreichen Survival-Titel The Forest fortsetzen. Während der diesjährigen Game Awards gab es nun erste bewegte Szenen zu sehen und die sprechen für den gewohnten Mix aus Horror-, Survival- und Action-Elementen. Der Trailer beginnt katastrophal mit dem Absturz eines Helikopters. Kurz darauf finden sich die Hauptfigur, ein schwer bewaffneter Soldat, auch schon im titelgebenden Wald wieder, wo ganze Horden fahler, augenloser Kreaturen schlummern, die entfernt an die humanoiden Höhlenbewohner aus Neil Marshalls klaustrophobischem Schocker The Descent erinnern. Weitere Einzelheiten gibt der Trailer nicht preis. Die Monster kennen Spieler aber natürlich

Kategorie(n): News
Freitag, 13.12.2019


Lovecraft – Cthulhu ist real: Game of Thrones-Team arbeitet an Lovecraft-Film

David Benioff und D.B. Weiss, die Schöpfer von HBO’s TV-Meilenstein Game of Thrones, haben vorerst genug von Drachen und Mittelalter-Fantasy. Ihr neues Filmprojekt führt uns in die Zwanziger, die Zeit von H.P. Lovecraft zurück und beschäftigt sich mit der Frage: Was, wenn seine Geschichten wahr wären und die Menschheit kurz davor stünde, von einer monströsen, grausigen Bedrohung verschlungen zu werden? Die Geschichte von Phil Hay und Matt Manfredi, das Autorenduo hinter Filmen wie Aeon Flux, Ride Along oder The Invitation von Karyn Kusama (Destroyer, The Man in the High Castle), spielt vor dem Hintergrund des Cthulhu-Mythos und geht auf den Comic Lovecraft von Hans Rodionoff zurück. Weiss und Benioff sollen schon seit Jahren an dem Projekt

Kategorie(n): News
Freitag, 13.12.2019


Mortal Kombat – James Wan-Reboot kommt früher als gedacht ins Kino

Die teils extrem grafischen Fatalities der Mortal Kombat-Reihe waren deutschen Jugendschützern lange Zeit ein Dorn im Auge. Spätestens seit Mortal Kombat X, das hierzulande direkt ungekürzt mit USK-Siegel veröffentlicht wurde, scheint der alte Indizierungsfluch, der die Reihe seit ihren frühesten Anfängen im Jahr 1993 plagte, aber gebrochen zu sein. Auch das kommende Kino-Reboot, das unter anderem von Horror-Meister James Wan (SAW, Insidious, The Conjuring) überwacht wird, soll Gebrauch von den tödlichen Finishing Moves machen und dementsprechend mit einem harten R-Rating in die Kinos kommen, das erstmals „Fatalities auf der großen Leinwand“ ermöglichen soll, verspricht Drehbuchautor Greg Russo. „Ich werde aber nicht verraten, welche – dazu

Kategorie(n): News
Freitag, 13.12.2019


Ghostbusters: Legacy – Das denkt Ghostbusters 2016-Regisseur Paul Feig über den Trailer

Paul Feigs Ghostbusters wurde schon Monate vor dem Kinostart zum Teil heftig angefeindet und hitzig diskutiert. Besonders die Neubesetzung der alten Geisterjäger verärgerte alte Fans. Am Ende war das Reboot dann zwar erfolgreicher als gedacht, schaffte es aber auch nicht, die enormen Produktions- und Marketingkosten wieder wettzumachen und das in die Marke gesetzte Vertrauen in bare Münze umzusetzen. Die Folge waren Verluste in Höhe von 60 Millionen Dollar und ein Konzern-Jahresergebnis in den tiefroten Zahlen. Umso gespannter durfte man nun sein, was Paul Feig wohl von Ghostbusters: Legacy (oder Ghostbusters: Afterlife, wie der Film im englischen Original heißt) hält. Immerhin ignoriert dieser Teil seinen Film komplett und knüpft stattdessen

Kategorie(n): Ghostbusters: Legacy, News
Donnerstag, 12.12.2019


Gretel & Hansel – Die Hexe lauert auf dem neuen Kinoposter

Der Märchenklassiker Hänsel und Gretel wird grausige Realität. Wie schon Hänsel und Gretel: Hexenjäger mischt auch Gretel & Hansel, eine finstere, an The Witch erinnernde Neuerzählung, der Thematik eine gehörige Portion Horror bei, kommt aber deutlich ernsthafter und erwachsener daher als der actionreiche Kinohit von 2013. Auch vom Humor aus diesem fehlt in Gretel and Hansel, dem neuen Horror-Beitrag von Osgood Perkins (Die Tochter des Teufels – The Blackcoat’s Daughter, I Am the Pretty Thing That Lives in the House) und Orion Pictures (The Prodigy, Child’s Play), jede Spur. Wie in der berühmten Vorlage der Gebrüder Grimm führt ein junges Mädchen (Sophia Lillis) ihren Bruder (Sammy Leakey) auf der verzweifelten Suche nach Essen in einen

Kategorie(n): Gretel & Hansel, News
Donnerstag, 12.12.2019


Dune – Nur für Erwachsene: Wird laut Oscar Isaac „verstörend und unheimlich“

Ein „Star Wars für Erwachsene“ soll Denis Villeneuves groß angelegte Kino-Neuauflage von Frank Herberts Dune werden. Großspurige Versprechungen dieser Art können im schlimmsten Fall nach hinten losgehen. Doch seit Arrival und Blade Runner 2049 hat Villeneuve bei vielen Zuschauern ein Stein im Brett. Deshalb war die allgemeine Reaktion auf diese Aussagen eher: Wenn jemand das schaffen kann, dann er! Das scheinen auch aktuelle Aussagen von einem seiner Darsteller, dem aus Ex Machina oder Star Wars: Episode IX – Der Aufstieg Skywalkers bekannten Oscar Isaac, zu bestätigen. Gegenüber Entertainment Weekly brachte er Dune nun wie folgt auf den Punkt: „Ich könnte mir keinen Besseren als Denis für die Stimmung aus Frank Herberts Ro

Kategorie(n): News
Donnerstag, 12.12.2019


Black Christmas – So wurde das R verhindert: Co-Autor April Wolfe erklärt Altersfreigabe

Dass Black Christmas mit einem PG-13 statt R-Rating in die amerikanischen Kinos kommt, stößt vielen Zuschauern sauer auf. Dabei wären in diesem Fall nicht einmal blutige Todesszenen für die Freigabe verantwortlich gewesen. Laut Co-Autor April Wolfe hätte man das R viel mehr wegen der Sprache erhalten: „Regisseurin Sophia Takal hatte Bedenken, weil es im Film offene Diskussionen über Vergewaltigung gibt. In Hollywood existiert eine lange Liste an Worten, die man in einem PG-13 Film nicht erwähnen darf. Die wurde seit ihrer Existenz nie wirklich aktualisiert. Die Leute nutzen sie als Vorlage und eines der Worte, das nur in R Filmen vorkommen darf, ist ‚Vergewaltigung‘. Unsere Sorge war daher, dass wir das PG-13 verwehrt bekommen, nur weil jemand dieses

Kategorie(n): Black Christmas, News
Donnerstag, 12.12.2019


The Witcher – Netflix zählt die Tage: Finaler Trailer zum finsteren Fantasy-Epos

Die zahlreichen Monster aus Andrzej Sapkowskis Hexer-Universum müssen sich warm anziehen: Nun ist der finale Trailer zu Netflix‘ Serienadaption zu The Witcher eingetroffen und nimmt uns vor dem Start am 20. Dezember dieses Jahres mit auf einen Abstecher in die epische, aber auch brandgefährliche Fantasy-Welt aus Sapkowskis Büchern. Hier, wo die Menschen oft grausamer sind als die wilden Kreaturen, die er jagt, versucht der einsame Monsterjäger Geralt einen Platz für sich zu finden. Als ihn das Schicksal zu einer mächtigen Zauberin und einer jungen Prinzessin mit einem dunklen Geheimnis führt, müssen die drei schnell lernen, wie sie auf dem immer unbeständigeren Kontinent gemeinsam überleben können. Denn üble Mächte haben es auf seine

Donnerstag, 12.12.2019


The New Mutants – Erster X-Men-Horrorfilm soll wie geplant ins Kino kommen

Ganze zwei Jahre hinkt The New Mutants seinem ursprünglichen Starttermin jetzt schon hinterher. Der anhaltend schlechten Publicity zum Trotz scheint Walt Disney aber weiter an der geplanten Kino-Auswertung festhalten zu wollen, bringt den „ersten Horror-Thriller im X-Men-Universum“ statt am 03. April nun aber erst am 16. April 2020 in deutsche Kinos. Eine derart unscheinbare Verschiebung wäre an sich nicht der Rede wert, unterstreicht im Fall von The New Mutants aber, dass der Film tatsächlich ins Kino kommen und nicht (wie kurzzeitig vermutet wurde) zum hauseigenen Streaming-Service Disney+ abgeschoben werden soll. Was von der ursprünglichen Vision im Frühjahr 2020 noch übrig sein wird, lässt sich mangels neuer Bilder, eines Trailers oder hand

Kategorie(n): News
Donnerstag, 12.12.2019


The Dark Half – Stephen Kings ganz persönliche Horror-Story wird neu verfilmt

Seit Jahrzehnten hält Stephen King das Horror-Publikum mit immer neuen Erzählungen bei Laune, von denen es nicht wenige auch schon auf die Leinwand geschafft haben – manche sogar zweimal. Auch Stark: The Dark Half, seine 1989 veröffentlichte Geschichte über den manischen Romanautor Thad Beaumont, soll laut MGM das Zeug dazu haben, war im Gegensatz zu Carrie oder Friedhof der Kuscheltiere aber schon im ersten Anlauf kein großer Erfolg. George A. Romeros Version von 1993 floppte, spielte bei reinen Produktionskosten von 15 gerade einmal zehn Millionen US-Dollar wieder ein. Hierzulande stand der Film sogar bis 2017 auf dem Index und ist erst seit 22. Februar 2018 wieder frei verkäuflich auf DVD und Blu-Disc zu haben. Nichtsdestotrotz plant MGM

Kategorie(n): News, Top News
Donnerstag, 12.12.2019


Matrix 4 – Kommt 2021 ins Kino, Jonathan Groff an der Seite von Keanu Reeves

Wird Jonathan Groff zum neuen Agent Smith? Der bald 35-jährige Amerikaner wurde soeben für eine Rolle in Matrix 4 unter Vertrag genommen. Dass er tatsächlich einen Agenten spielen könnte und der Coolness zuliebe eine Sonnenbrille aufsetzt, ist allerdings pure Spekulation. Der Verdacht kam auf, weil Groff in seiner aktuellen Serie Mindhunter einen FBI-Agenten verkörpert, dessen Anzug dem von Smith sehr ähnlich sieht. In Wahrheit schweigen die Wachowskis und Warner Bros. jedoch noch über die Identität jener Figur, die der Schauspieler porträtieren soll. Ebenfalls noch vergleichsweise frisch an Bord ist Toby Onwumere, den Lana Wachowski als Ersatz für Aml Ameen in Sense8 an Bord geholt hatte. Kurz darauf wurde die Serie zwar abgesetzt, doch

Kategorie(n): News
Mittwoch, 11.12.2019


Kill Bill 3 – Quentin Tarantino hat Idee für den Film, macht uns Hoffnung

Sollte Quentin Tarantino seine Ankündigung von einem Karriereende nach dem zehnten Film wahr machen, stünde uns jetzt theoretisch nur noch ein Werk unter seiner Leitung bevor. Da er momentan aber gleich mehrere Projekte in der Mache hat, ist viel wahrscheinlicher, dass er bereits wieder Abstand von diesem Plan genommen hat und der Filmwelt (und uns) doch noch etwas länger erhalten bleibt. Und eines dieser fraglichen Projekte ist offenbar die von Fans herbeigesehnte Fortsetzung zu Kill Bill 2! Schon vor einer ganzen Weile bestätigte er: „Die Möglichkeit ist auf jeden Fall vorhanden, wenn nicht sogar sehr wahrscheinlich. Wir haben die Figur Beatrix Kiddo (Uma Thurman) sprichwörtlich durch die Hölle geschickt, darum wollte ich ihr endlich

Kategorie(n): News, Top News
Mittwoch, 11.12.2019


The Purge – Ethan Hawke kehrt für das Finale der zweiten Staffel zurück

Vor sechs Jahren erlebten Ethan Hawke (Sinister) und Lena Headey (Game of Thrones) eine bitterböse Überraschung, als während der Purge-Nacht maskierte Fremde in ihr Haus eindrangen und das Leben der Eheleute gehörig auf den Kopf stellten. Der preisgünstig produzierte, mit 90 Millionen Dollar an weltweiten Einnahmen aber extrem erfolgreiche Home Invasion-Thriller trat ein Franchise mit drei (bald vier) weiteren Kinofilmen und einer eigenen TV-Serie los. Letztere nutzt Hawke nun auch, um seine Rückkehr ins makabere Purge-Universum zu feiern und James Sandin, seine Rolle aus dem ersten The Purge-Film, wieder aufnehmen! Im Finale der zweiten Staffel, das am 17. Dezember auf Sendung geht und auf den Namen 7:01 AM hört, wagt er dann

Kategorie(n): News
Mittwoch, 11.12.2019


Resident Evil 3 – Capcom zeigt Gameplay-Szenen, Collector’s Edition angekündigt

Capcom gibt wieder Vollgas. Kaum wurde der Announcement Trailer zu Resident Evil 3 veröffentlicht (wir berichteten), zieht der Spieleentwickler auch schon mit ersten Gameplay-Szenen nach. Wer sich dafür und für Hintergrundinformationen zum neuesten Remake interessiert, dürfte im Developer Video im Anhang der Meldung fündig werden. Außerdem gab Capcom jetzt bekannt, dass es wie schon bei Resident Evil 2 eine Collector’s Edition geben wird. In den USA ist diese abermals exklusiv bei GameStop zu haben. Enthalten sind neben der Standard Version des Spiels eine Karte von Raccoon City, der offizielle Soundtrack, ein großes Artbook, eine PVC Figur von Protagonistin Jill Valentine sowie eine Aufbewahrungsbox für eben erwähnte Fanartikel in Form der

Kategorie(n): News, Top News
Mittwoch, 11.12.2019


Die Besessenen – Gespenstisches Poster kündigt den deutschen Kinostart an

Anfang 2020 wird es wieder gespenstisch in deutschen Kinos. Den Auslöser liefert der von Steven Spielberg produzierte Die Besessenen, eine moderne Neuerzählung von Henry James‘ Klassiker Das Durchdrehen der Schraube (The Turn of the Screw), die Universal Pictures am 14. April 2020 volle Kinosäle bescheren soll. Im Geisterspuk, der sich wie die zweite Staffel von Netflix‘ Spuk in Hill House bei dem Gruselklassiker bedient, schlüpft Mackenzie Davis, die seit November als taffe Terminator-Bekämpferin im Kino zu sehen ist, in die Rolle einer Nanny, die sich in einer alten Villa um zwei verwaiste Kinder kümmert. Doch auf dem alten, vermeintlich leerstehendes Anwesen scheint es zu spuken. Das äußert sich im ersten Trailer durch schemenhafte, weiß

Kategorie(n): News
Mittwoch, 11.12.2019



Countdown
Kinostart: 30.01.2020Countdown beginnt damit, dass sich die junge Krankenschwester Quinn eine App herunterlädt, von der behauptet wird, sie könne den eigenen Tod vorausbestimmen. Zunächst ... mehr erfahren
The Lodge
Kinostart: 06.02.2020In The Lodge wird eine werdende Stiefmutter mit den beiden Kinder ihres Verlobten in einer einsamen Berghütte eingeschneit. Gerade, als das Trio untereinander etwas aufz... mehr erfahren
Birds of Prey
Kinostart: 06.02.2020Vier Jahre nach den Ereignissen aus Suicide Squad ist in Gotham City nichts mehr so, wie es früher einmal war. Harley Quinn hat sich von Joker getrennt und kämpft an de... mehr erfahren
Brahms: The Boy 2
Kinostart: 20.02.2020Im Sequel The Boy 2 zieht es eine junge Familie in die herrschaftliche Heelshire Villa. Sie weiß nichts von den verstörenden Szenen und Ereignissen, die sich hier vor k... mehr erfahren
Fantasy Island
Kinostart: 20.02.2020Fantasy Island befasst sich mit dem rätselhaften Mr. Roarke, der auf seiner abgelgenen, luxeriösen Insel die heimlichen Wünsche seiner Gäste Wirklichkeit werden läss... mehr erfahren
Quiet Comes the Dawn
DVD-Start: 30.01.2020Seit dem mysteriösen Tod ihres Bruders, leidet Sveta unter quälenden Albträumen. Auf der Suche nach Antworten, schließt sie sich im Institut für Somnologie einem Exp... mehr erfahren
Code 8
DVD-Start: 30.01.2020Lincoln City, in der nahen Zukunft: 4 % der Menschheit werden mit übernatürlichen Fähigkeiten geboren. Manche können Hitze erzeugen, andere Wunden heilen. Oder haben ... mehr erfahren
Freaks
DVD-Start: 31.01.2020Eine umfangreiche Aufklärungskampagne der Regierung warnt die Bevölkerung: „Sie sehen aus wie wir – Bitte melden Sie alles Ungewöhnliche“. Gesucht werden die FRE... mehr erfahren
The War of the Worlds [Serie]
DVD-Start: 31.01.2020In dem BBC-Dreiteiler The War of the Worlds ahnen George (Rafe Spall) und seine Freundin Amy (Eleanor Tomlinson) am Morgen noch nicht, dass heute der Tag sein könnte, an... mehr erfahren
The Furies
DVD-Start: 31.01.2020Erst sprayen zwei Freundinnen rebellisch „Fuck the Patriarchy“ an eine Häusermauer, wenig später kämpfen sie gemeinsam mit anderen Frauen in einem abgesperrten Wal... mehr erfahren