Alle Beiträge aus der Kategorie News


Star Trek – Spinoff vom Tisch? Quentin Tarantino schwebt kleineres Projekt vor

Viele Quentin Tarantino-Fans zeigten sich begeistert von der Idee, dass der Starreggisseur ein Star Trek-Spinoff mit R-Rating in Angriff nehmen und sich damit nach zehn Filmen in den Ruhestand verabschieden könnte. Doch Zeiten und Meinungen ändern sich – und offenbar nicht zugunsten des geplanten Gemeinschaftsprojekts mit Paramount Pictures. So habe es, wie Tarantino gegenüber Consequence of Sound bestätigt, nun schon länger keinen Kontakt mehr zur Studioleitung gegeben. Das könnte aber unter anderem auch daran liegen, dass Tarantino nach seinem neunzig Millionen Dollar schweren, hochkarätig besetzten Once Upon a Time… in Hollywood am liebsten ein deutlich intimeres Projekt in Angriff nehmen würde. Der Film mit Brad Pitt und Leonardo Di

Kategorie(n): News, Top News
Montag, 16.12.2019


HBO – Vorschau auf 2020 zeigt neues Material aus Lovecraft Country und The Outsider

Nach einem vollgepackten Jahr mit hochkarätigen HBO-Hits wie Game of Thrones, Succession, Chernobyl, Watchmen, Euphoria oder His Dark Materials geht es, so verspricht es die Preview auf 2020, jetzt erst richtig los. Den Anfang macht am 12. Januar die unheilvolle Stephen King-Adaption The Outsider von Media Rights Capital (Dark Tower), die mit dem grausamen Mord an einem 11-jährigen Jungen beginnt. Schnell ist mit dem Englischlehrer, Vater und Baseballcoach Terry Maitland (Jason Bateman) ein Schuldiger gefunden. Doch so klar, wie der Fall am Anfang scheint, ist er nicht. Videomaterial zeigt den vermeintlichen Mörder an zwei Orten gleichzeitig und stellt das Können von Detective Ralph Anderson (Ben Mendelsohn aus Star Wars: Rogue One, Robin Hood,

Kategorie(n): News
Montag, 16.12.2019


Light of my Life – Deutscher Trailer: Endzeit auf den Spuren von The Road

Endzeitliche Serien wie The Walking Dead, Black Summer oder Daybreak stellen uns die Post-Apokalypse als rasantes, dramatisches und manchmal sogar vergnügliches Abenteuer vor. Aber wie lebt es sich wirklich in einer Welt, in der plötzlich nichts mehr ist, wie es früher einmal war? Genau dieser Frage versucht Regisseur, Schauspieler und Drehbuchautor Casey Affleck (Manchester by the Sea, Interstellar, I’m Still Here) mit seinem eindringlichen, an The Road erinnernden Endzeit-Drama Light of my Life auf das Grund zu gehen, das von der nicht immer ganz unproblematischen Beziehung zwischen einem Vater und seiner Tochter erzählt. Denn Konfliktpotenzial lauert inmitten lebensfreindlicher Umgebung wie dieser an jeder Ecke – besonders, wenn darin fast

Kategorie(n): News
Montag, 16.12.2019


Midsommar – Deutscher Heimkino-Start bringt den Director’s Cut mit

Vielen Zuschauern dürfte Ari Asters verstörendes Familienepos Hereditary – Das Vermächtnis vermutlich gut im Gedächtnis geblieben sein. Schon am 07. Februar 2020 wird es dann wieder unheimlich, wenn Weltkino sein finsteres Nachfolgeprojekt Midsommar in den deutschen Handel stellt. Dabei werden sowohl DVD/Blu-ray Discs mit der regulären Kinofassung und als auch eine limierte Blu-ray Special Edition im hochwertigen Mediabook zur Auswahl stehen. Letztere wartet exklusiv mit dem deutlich längeren, erst nachträglich veröffentlichten Director’s Cut sowie einem 16-seitigen Booklet mit Zeichnungen aus dem Film auf. Ari Asters ganz persönliche Wunschfassung ist fast 25 Minuten länger als die ohnehin schon überlange, 147 Minuten andauernde

Kategorie(n): News
Montag, 16.12.2019


Black Christmas – Reboot von Blumhouse geht an den Kinokassen völlig unter

Auch eine sonst so erfolgsverwöhnte Filmproduktionsfirma wie Blumhouse Productions (Get Out, Insidious, Halloween) trifft nicht immer den Massengeschmack. Beim modernen Reboot von Black Christmas, dem zweiten innerhalb von 15 Jahren, blieben die Kinosäle nun jedenfalls so gut wie leer. Dabei wurden dem Film im Vorfeld zwischen 10 und 14 Millionen Dollar zugetraut. Regisseurin Sophia Takal (Hulu’s Into the Dark) ließ den Slasher sogar extra um einige Minuten erleichtern, um die gewünschte PG-13-Einstufung zu erhalten und somit auch Teenagern den Kinobesuch zu ermöglichen. Von der angestrebten Zielgruppe fehlte zum Start nun allerdings jede Spur. Und auch der geschickt platzierte Start an einem Freitag, der 13, konnte letztlich nichts daran

Kategorie(n): News
Montag, 16.12.2019


The Grudge – Neue deutsche Spots, finales Poster ist haarige Angelegenheit,

Die The Grudge-Reihe baute ein ganzes Franchise auf dem Konzept bleicher Geister mit langen, schwarzen Haaren auf. Im gleichnamigen Kino-Reboot, das am 09. Januar 2020 in deutschen Kinos einkehrt, verzichtet man nun zwar weitestgehend auf bekannte Plagegeister wie Toshio und Kayako, doch auf dem finalen Kinoposter kommt das bekannte Franchise-Markenzeichen nun trotzdem wieder zum Einsatz. Der Film, von dem Hauptdarstellerin Lin Shaye behauptet, er sei der unheimlichste ihrer Karriere, begleitet Andrea Riseborough (Oblivion, Mandy) als Polizistin bei der Untersuchung einer Reihe unerklärlicher Fälle, die allesamt mit einem mysteriösen Haus in Verbindung zu stehen scheinen. Und dabei darf es ruhig ein wenig blutiger zur

Kategorie(n): News
Montag, 16.12.2019


Locke & Key – Hier haust das Böse: Erstes Bild zu Netflix‘ neuer Serie

Alte Häuser, mystische Türen und verwinkelte Räumlichkeiten spielen in Locke & Key, der ersten Serie zu Joe Hills gleichnamiger Comicreihe, eine große Rolle. Türen, die nur mit bestimmten Schlüsseln geöffnet werden können und hinter denen sich große und verstörende Geheimnisse verbergen. Offiziell beginnt die Spurensuche zwar erst ab dem 07. Februar 2020, aber mit dem angehängten Bild erlaubt uns Netflix heute zumindest schon einen Blick auf das mysteriöse Haus selbst. Wie die Comicreihe erzählt Locke & Key von drei Geschwistern, die zusammen mit ihrer Mutter in ein altes Haus im Herzen von Maine umziehen. Zu ihrer Überraschung hält das Gemäuer magische Schlüssel für sie bereit, die ihren Besitzern eine Vielzahl unterschied

Kategorie(n): News
Samstag, 14.12.2019


Hellblade 2: Senua’s Saga – Beeindruckender Trailer erweckt gigantisches Monster

Überraschend kündigte Microsoft bei den diesjährigen The Game Awards nicht nur die neue Konsolen-Generation namens Xbox Series X (Arbeitstitel: Scarlett) an, sondern auch gleich deren erstes Spiel: Eine Fortsetzung zum gefeierten Story-Erlebnis Hellblade: Senua’s Sacrifice, das Ninja Theory 2017 in Eigenriege entwickelt und veröffentlicht hatte. Hellblade 2: Senua’s Saga entsteht hingegen direkt und exklusiv für Microsofts Next Gen-Konsole, schließlich wurde das Team 2018 vom Software-Giganten aus Redmond aufgekauft. Und das erste Ergebnis dieser Zusammenarbeit kann sich wirklich sehen lassen! Im Trailer tauchen wir ab in eine finstere Welt voller Monster und Gefahren. Es ist die Heimat der keltischen Kampfamazone Senua, die sich schon

Kategorie(n): News
Samstag, 14.12.2019


TV-Programm

TV-Programm – Die aktuelle Horror-Aussicht vom 14. bis 20. Dezember 2019

Im Kino geht es erst ab Anfang Januar wieder unheimlich zu, wenn Horror-Ikone Sam Raimi (Evil Dead, Drag Me to Hell) seinen modernen Twist zu Takashi Shimizus Grusel-Klassiker The Grudge an den Start schickt. Schaurige Film- und Serienkost kommt deshalb aber trotzdem nicht zu kurz – zum Beispiel in unserer aktuellen TV-Aussicht mit dem Neuesten und Besten aus Horror, Thriller, Fantasy oder Science Fiction. Für schaurig-schöne Unterhaltung sorgen in den nächsten sieben Tagen die deutschen Free TV-Premieren zu Schneeman, Life mit Ryan Reynolds, Jake Gyllenhaal und Rebecca Ferguson oder Better Watch Out sowie altbewährte Genretitel und Klassiker wie John Carpenters The Ward, Star Wars: Das Erwachen der Macht, Armee der Finsternis,

Kategorie(n): Horror-Aussicht, News
Samstag, 14.12.2019


Wolf Among Us 2 – Entwicklung geht überraschend weiter: Trailer von den Game Awards

Gute Nachrichten für Telltale-Fans: Wolf Among Us 2 lebt nicht nur, es befindet sich wieder aktiv in Entwicklung! Durch das überraschende Ende des Studios im vergangenen Jahr standen die Zeichen für eine Fortführung denkbar schlecht. Überraschend hat das Spiel im Rahmen der The Game Awards nun allerdings seine „Wieder-Enthüllung“ gefeiert, wobei nicht mehr Telltale selbst, sondern der neue Rechteinhaber LCG Entertainment für die Entwicklung zuständig ist. Beteiligt daran ist aber auch AdHoc Studio, ein neues Entwicklerstudio, das sich mehrheitlich aus alten Telltale-Mitarbeitern zusammensetzt. The Wolf Among Us 2, das als Epic Store-Exklusivtitel und für alle gängigen Konsolen entwickelt wird, ist also in besten Händen. Nick Herman

Kategorie(n): News
Freitag, 13.12.2019


Birds of Prey – Harley Quinn teilt im neuen Trailer ordentlich aus

Harley Quinn hat zwar mit Joker (Jared Leto) Schluss gemacht, aber die Tage der Einsamkeit sind bald vorbei. Für ihr Suicide Squad-Spinoff Birds Of Prey (And The Fantabulous Emancipation Of One Harley Quinn) holt sich der labile Paradiesvogel tatkräftige Unterstützung an die Seite, um ihre Freundin (Ella Jay Basco) aus den Fängen eines üblen Schurken (Ewan McGregor) zu retten. Da bleibt kein Auge trocken und Knochen ganz – so wie im neuen Trailer von den diesjährigen The Game Awards! Darin gibt Harley eine ihre Lebensweisheiten zum Besten. „Ladies, wenn ihr den Respekt der Männerwelt ernten wollt, müsst ihr ihnen zeigen, wie ernst es euch ist.“ Und das sieht laut Harley wie folgt aus: „Jagt etwas in die Luft oder schlagt jemanden. Nichts

Kategorie(n): News
Freitag, 13.12.2019


The Expanse – Startet in die vierte Staffel: Neue Folgen jetzt bei Prime

Fast anderthalb Jahre mussten The Expanse-Zuschauer zittern und hoffen, dass sich ein anderes Studio erbarmt und ihrer Lieblingsserie annimmt. Nun geht es unter Leitung von Amazon Prime endlich in die nächste Runde. Seit heute steht die komplette vierte Staffel zur Verfügung, in der neue Welten, neue Bedrohungen und eine neue Mission auf die Besatzung der Rocinante und den bekannten Cast um Steven Strait als James Holden, Dominique Tipper als Naomi Nagata, Wes Chatham als Amos Burton, Cas Anvar als Alex Kamal, Shohreh Aghdashloo als Chrisjen Avasarala und Frankie Adams als Bobbie Draper warten: Im Auftrag der UNO startet die Crew der Rocinante in die Mission, neue Welten jenseits des Ringtores zu erkunden. Die Menschheit

Kategorie(n): News
Freitag, 13.12.2019


Dracula – Trailer: Bram Stoker-Serie startet Anfang 2020 auch in Deutschland

Der Januar wird bissig! Zu verdanken ist das BBC/Netflix und einer modernen Neuadaption von Bram Stokers Dracula, mit der man ab 01. Januar 2020 (BBC) die blutigen Geschehnisse aus dem Literaturklassiker nacherzählt. Nur kurze Zeit später sollen die drei jeweils 90-minütigen Folgen der Miniserie dann auch den Weg nach Deutschland finden. Jetzt hat Netflix einen ersten Teaser-Trailer veröffentlicht, mit dem man auf die Premiere am 04. Januar 2020 aufmerksam macht. Hinter der Serie verbergen sich Steven Moffat und Mark Gatiss, das gleiche Team, das bei der BBC auch schon für den gefeierten Crime-Erfolg Sherlock mit Benedict Cumberbatch (Star Trek) als gleichnamigem Kultermittler und Martin Freeman (Der Hobbit) als Dr. John Watson verantwortlich

Kategorie(n): News
Freitag, 13.12.2019


Sons of the Forest – Survival-Horror geht in die zweite Runde: Erster Trailer aufgetaucht

Es geht zurück in den Wald: Mit Sons of the Forest wollen die Entwickler von Endnight Games ihren erfolgreichen Survival-Titel The Forest fortsetzen. Während der diesjährigen Game Awards gab es nun erste bewegte Szenen zu sehen und die sprechen für den gewohnten Mix aus Horror-, Survival- und Action-Elementen. Der Trailer beginnt katastrophal mit dem Absturz eines Helikopters. Kurz darauf finden sich die Hauptfigur, ein schwer bewaffneter Soldat, auch schon im titelgebenden Wald wieder, wo ganze Horden fahler, augenloser Kreaturen schlummern, die entfernt an die humanoiden Höhlenbewohner aus Neil Marshalls klaustrophobischem Schocker The Descent erinnern. Weitere Einzelheiten gibt der Trailer nicht preis. Die Monster kennen Spieler aber natürlich

Kategorie(n): News
Freitag, 13.12.2019


Lovecraft – Cthulhu ist real: Game of Thrones-Team arbeitet an Lovecraft-Film

David Benioff und D.B. Weiss, die Schöpfer von HBO’s TV-Meilenstein Game of Thrones, haben vorerst genug von Drachen und Mittelalter-Fantasy. Ihr neues Filmprojekt führt uns in die Zwanziger, die Zeit von H.P. Lovecraft zurück und beschäftigt sich mit der Frage: Was, wenn seine Geschichten wahr wären und die Menschheit kurz davor stünde, von einer monströsen, grausigen Bedrohung verschlungen zu werden? Die Geschichte von Phil Hay und Matt Manfredi, das Autorenduo hinter Filmen wie Aeon Flux, Ride Along oder The Invitation von Karyn Kusama (Destroyer, The Man in the High Castle), spielt vor dem Hintergrund des Cthulhu-Mythos und geht auf den Comic Lovecraft von Hans Rodionoff zurück. Weiss und Benioff sollen schon seit Jahren an dem Projekt

Kategorie(n): News
Freitag, 13.12.2019


Mortal Kombat – James Wan-Reboot kommt früher als gedacht ins Kino

Die teils extrem grafischen Fatalities der Mortal Kombat-Reihe waren deutschen Jugendschützern lange Zeit ein Dorn im Auge. Spätestens seit Mortal Kombat X, das hierzulande direkt ungekürzt mit USK-Siegel veröffentlicht wurde, scheint der alte Indizierungsfluch, der die Reihe seit ihren frühesten Anfängen im Jahr 1993 plagte, aber gebrochen zu sein. Auch das kommende Kino-Reboot, das unter anderem von Horror-Meister James Wan (SAW, Insidious, The Conjuring) überwacht wird, soll Gebrauch von den tödlichen Finishing Moves machen und dementsprechend mit einem harten R-Rating in die Kinos kommen, das erstmals „Fatalities auf der großen Leinwand“ ermöglichen soll, verspricht Drehbuchautor Greg Russo. „Ich werde aber nicht verraten, welche – dazu

Kategorie(n): News
Freitag, 13.12.2019


Ghostbusters: Legacy – Das denkt Ghostbusters 2016-Regisseur Paul Feig über den Trailer

Paul Feigs Ghostbusters wurde schon Monate vor dem Kinostart zum Teil heftig angefeindet und hitzig diskutiert. Besonders die Neubesetzung der alten Geisterjäger verärgerte alte Fans. Am Ende war das Reboot dann zwar erfolgreicher als gedacht, schaffte es aber auch nicht, die enormen Produktions- und Marketingkosten wieder wettzumachen und das in die Marke gesetzte Vertrauen in bare Münze umzusetzen. Die Folge waren Verluste in Höhe von 60 Millionen Dollar und ein Konzern-Jahresergebnis in den tiefroten Zahlen. Umso gespannter durfte man nun sein, was Paul Feig wohl von Ghostbusters: Legacy (oder Ghostbusters: Afterlife, wie der Film im englischen Original heißt) hält. Immerhin ignoriert dieser Teil seinen Film komplett und knüpft stattdessen

Kategorie(n): Ghostbusters: Legacy, News
Donnerstag, 12.12.2019


Gretel & Hansel – Die Hexe lauert auf dem neuen Kinoposter

Der Märchenklassiker Hänsel und Gretel wird grausige Realität. Wie schon Hänsel und Gretel: Hexenjäger mischt auch Gretel & Hansel, eine finstere, an The Witch erinnernde Neuerzählung, der Thematik eine gehörige Portion Horror bei, kommt aber deutlich ernsthafter und erwachsener daher als der actionreiche Kinohit von 2013. Auch vom Humor aus diesem fehlt in Gretel and Hansel, dem neuen Horror-Beitrag von Osgood Perkins (Die Tochter des Teufels – The Blackcoat’s Daughter, I Am the Pretty Thing That Lives in the House) und Orion Pictures (The Prodigy, Child’s Play), jede Spur. Wie in der berühmten Vorlage der Gebrüder Grimm führt ein junges Mädchen (Sophia Lillis) ihren Bruder (Sammy Leakey) auf der verzweifelten Suche nach Essen in einen

Kategorie(n): Gretel & Hansel, News
Donnerstag, 12.12.2019


Dune – Nur für Erwachsene: Wird laut Oscar Isaac „verstörend und unheimlich“

Ein „Star Wars für Erwachsene“ soll Denis Villeneuves groß angelegte Kino-Neuauflage von Frank Herberts Dune werden. Großspurige Versprechungen dieser Art können im schlimmsten Fall nach hinten losgehen. Doch seit Arrival und Blade Runner 2049 hat Villeneuve bei vielen Zuschauern ein Stein im Brett. Deshalb war die allgemeine Reaktion auf diese Aussagen eher: Wenn jemand das schaffen kann, dann er! Das scheinen auch aktuelle Aussagen von einem seiner Darsteller, dem aus Ex Machina oder Star Wars: Episode IX – Der Aufstieg Skywalkers bekannten Oscar Isaac, zu bestätigen. Gegenüber Entertainment Weekly brachte er Dune nun wie folgt auf den Punkt: „Ich könnte mir keinen Besseren als Denis für die Stimmung aus Frank Herberts Ro

Kategorie(n): News
Donnerstag, 12.12.2019


Black Christmas – So wurde das R verhindert: Co-Autor April Wolfe erklärt Altersfreigabe

Dass Black Christmas mit einem PG-13 statt R-Rating in die amerikanischen Kinos kommt, stößt vielen Zuschauern sauer auf. Dabei wären in diesem Fall nicht einmal blutige Todesszenen für die Freigabe verantwortlich gewesen. Laut Co-Autor April Wolfe hätte man das R viel mehr wegen der Sprache erhalten: „Regisseurin Sophia Takal hatte Bedenken, weil es im Film offene Diskussionen über Vergewaltigung gibt. In Hollywood existiert eine lange Liste an Worten, die man in einem PG-13 Film nicht erwähnen darf. Die wurde seit ihrer Existenz nie wirklich aktualisiert. Die Leute nutzen sie als Vorlage und eines der Worte, das nur in R Filmen vorkommen darf, ist ‚Vergewaltigung‘. Unsere Sorge war daher, dass wir das PG-13 verwehrt bekommen, nur weil jemand dieses

Kategorie(n): Black Christmas, News
Donnerstag, 12.12.2019


The Witcher – Netflix zählt die Tage: Finaler Trailer zum finsteren Fantasy-Epos

Die zahlreichen Monster aus Andrzej Sapkowskis Hexer-Universum müssen sich warm anziehen: Nun ist der finale Trailer zu Netflix‘ Serienadaption zu The Witcher eingetroffen und nimmt uns vor dem Start am 20. Dezember dieses Jahres mit auf einen Abstecher in die epische, aber auch brandgefährliche Fantasy-Welt aus Sapkowskis Büchern. Hier, wo die Menschen oft grausamer sind als die wilden Kreaturen, die er jagt, versucht der einsame Monsterjäger Geralt einen Platz für sich zu finden. Als ihn das Schicksal zu einer mächtigen Zauberin und einer jungen Prinzessin mit einem dunklen Geheimnis führt, müssen die drei schnell lernen, wie sie auf dem immer unbeständigeren Kontinent gemeinsam überleben können. Denn üble Mächte haben es auf seine

Donnerstag, 12.12.2019


The New Mutants – Erster X-Men-Horrorfilm soll wie geplant ins Kino kommen

Ganze zwei Jahre hinkt The New Mutants seinem ursprünglichen Starttermin jetzt schon hinterher. Der anhaltend schlechten Publicity zum Trotz scheint Walt Disney aber weiter an der geplanten Kino-Auswertung festhalten zu wollen, bringt den „ersten Horror-Thriller im X-Men-Universum“ statt am 03. April nun aber erst am 16. April 2020 in deutsche Kinos. Eine derart unscheinbare Verschiebung wäre an sich nicht der Rede wert, unterstreicht im Fall von The New Mutants aber, dass der Film tatsächlich ins Kino kommen und nicht (wie kurzzeitig vermutet wurde) zum hauseigenen Streaming-Service Disney+ abgeschoben werden soll. Was von der ursprünglichen Vision im Frühjahr 2020 noch übrig sein wird, lässt sich mangels neuer Bilder, eines Trailers oder hand

Kategorie(n): News
Donnerstag, 12.12.2019


The Dark Half – Stephen Kings ganz persönliche Horror-Story wird neu verfilmt

Seit Jahrzehnten hält Stephen King das Horror-Publikum mit immer neuen Erzählungen bei Laune, von denen es nicht wenige auch schon auf die Leinwand geschafft haben – manche sogar zweimal. Auch Stark: The Dark Half, seine 1989 veröffentlichte Geschichte über den manischen Romanautor Thad Beaumont, soll laut MGM das Zeug dazu haben, war im Gegensatz zu Carrie oder Friedhof der Kuscheltiere aber schon im ersten Anlauf kein großer Erfolg. George A. Romeros Version von 1993 floppte, spielte bei reinen Produktionskosten von 15 gerade einmal zehn Millionen US-Dollar wieder ein. Hierzulande stand der Film sogar bis 2017 auf dem Index und ist erst seit 22. Februar 2018 wieder frei verkäuflich auf DVD und Blu-Disc zu haben. Nichtsdestotrotz plant MGM

Kategorie(n): News, Top News
Donnerstag, 12.12.2019


Matrix 4 – Kommt 2021 ins Kino, Jonathan Groff an der Seite von Keanu Reeves

Wird Jonathan Groff zum neuen Agent Smith? Der bald 35-jährige Amerikaner wurde soeben für eine Rolle in Matrix 4 unter Vertrag genommen. Dass er tatsächlich einen Agenten spielen könnte und der Coolness zuliebe eine Sonnenbrille aufsetzt, ist allerdings pure Spekulation. Der Verdacht kam auf, weil Groff in seiner aktuellen Serie Mindhunter einen FBI-Agenten verkörpert, dessen Anzug dem von Smith sehr ähnlich sieht. In Wahrheit schweigen die Wachowskis und Warner Bros. jedoch noch über die Identität jener Figur, die der Schauspieler porträtieren soll. Ebenfalls noch vergleichsweise frisch an Bord ist Toby Onwumere, den Lana Wachowski als Ersatz für Aml Ameen in Sense8 an Bord geholt hatte. Kurz darauf wurde die Serie zwar abgesetzt, doch

Kategorie(n): News
Mittwoch, 11.12.2019


Kill Bill 3 – Quentin Tarantino hat Idee für den Film, macht uns Hoffnung

Sollte Quentin Tarantino seine Ankündigung von einem Karriereende nach dem zehnten Film wahr machen, stünde uns jetzt theoretisch nur noch ein Werk unter seiner Leitung bevor. Da er momentan aber gleich mehrere Projekte in der Mache hat, ist viel wahrscheinlicher, dass er bereits wieder Abstand von diesem Plan genommen hat und der Filmwelt (und uns) doch noch etwas länger erhalten bleibt. Und eines dieser fraglichen Projekte ist offenbar die von Fans herbeigesehnte Fortsetzung zu Kill Bill 2! Schon vor einer ganzen Weile bestätigte er: „Die Möglichkeit ist auf jeden Fall vorhanden, wenn nicht sogar sehr wahrscheinlich. Wir haben die Figur Beatrix Kiddo (Uma Thurman) sprichwörtlich durch die Hölle geschickt, darum wollte ich ihr endlich

Kategorie(n): News, Top News
Mittwoch, 11.12.2019


The Purge – Ethan Hawke kehrt für das Finale der zweiten Staffel zurück

Vor sechs Jahren erlebten Ethan Hawke (Sinister) und Lena Headey (Game of Thrones) eine bitterböse Überraschung, als während der Purge-Nacht maskierte Fremde in ihr Haus eindrangen und das Leben der Eheleute gehörig auf den Kopf stellten. Der preisgünstig produzierte, mit 90 Millionen Dollar an weltweiten Einnahmen aber extrem erfolgreiche Home Invasion-Thriller trat ein Franchise mit drei (bald vier) weiteren Kinofilmen und einer eigenen TV-Serie los. Letztere nutzt Hawke nun auch, um seine Rückkehr ins makabere Purge-Universum zu feiern und James Sandin, seine Rolle aus dem ersten The Purge-Film, wieder aufnehmen! Im Finale der zweiten Staffel, das am 17. Dezember auf Sendung geht und auf den Namen 7:01 AM hört, wagt er dann

Kategorie(n): News
Mittwoch, 11.12.2019


Resident Evil 3 – Capcom zeigt Gameplay-Szenen, Collector’s Edition angekündigt

Capcom gibt wieder Vollgas. Kaum wurde der Announcement Trailer zu Resident Evil 3 veröffentlicht (wir berichteten), zieht der Spieleentwickler auch schon mit ersten Gameplay-Szenen nach. Wer sich dafür und für Hintergrundinformationen zum neuesten Remake interessiert, dürfte im Developer Video im Anhang der Meldung fündig werden. Außerdem gab Capcom jetzt bekannt, dass es wie schon bei Resident Evil 2 eine Collector’s Edition geben wird. In den USA ist diese abermals exklusiv bei GameStop zu haben. Enthalten sind neben der Standard Version des Spiels eine Karte von Raccoon City, der offizielle Soundtrack, ein großes Artbook, eine PVC Figur von Protagonistin Jill Valentine sowie eine Aufbewahrungsbox für eben erwähnte Fanartikel in Form der

Kategorie(n): News, Top News
Mittwoch, 11.12.2019


Die Besessenen – Gespenstisches Poster kündigt den deutschen Kinostart an

Anfang 2020 wird es wieder gespenstisch in deutschen Kinos. Den Auslöser liefert der von Steven Spielberg produzierte Die Besessenen, eine moderne Neuerzählung von Henry James‘ Klassiker Das Durchdrehen der Schraube (The Turn of the Screw), die Universal Pictures am 14. April 2020 volle Kinosäle bescheren soll. Im Geisterspuk, der sich wie die zweite Staffel von Netflix‘ Spuk in Hill House bei dem Gruselklassiker bedient, schlüpft Mackenzie Davis, die seit November als taffe Terminator-Bekämpferin im Kino zu sehen ist, in die Rolle einer Nanny, die sich in einer alten Villa um zwei verwaiste Kinder kümmert. Doch auf dem alten, vermeintlich leerstehendes Anwesen scheint es zu spuken. Das äußert sich im ersten Trailer durch schemenhafte, weiß

Kategorie(n): News
Mittwoch, 11.12.2019


Predator: Hunting Grounds – Die Jagd beginnt 2020: Releasetermin und Trailer

Im Kino legt der Predator zwar eine (unfreiwillige) Pause ein, doch dafür tobt der Kampf ab dem 24. April 2020 auf PC und Konsolen weiter. Nach Jason Voorhees und Friday the 13th: The Game haben sich die Spieleentwickler von IllFonic nun auch die unberechenbaren Tötungsmaschinen aus dem Kultfranchise von 20th Century Fox vorgenommen und daraus ein asymmetrisches Multiplayer-Schlachtfeld gestrickt. Wie in Friday the 13th: The Game kämpft man online und in Gruppen von bis zu vier Spielern in dschungelartigen Arenen gegen die außerirdischen, technologisch haushoch überlegenen Monster. Die sind natürlich ebenfalls fast in der Hand der Spieler und stehen sowohl in weiblicher als auch männlicher Ausführung zur Verfügung. Doch egal, welches

Kategorie(n): News
Mittwoch, 11.12.2019


Antlers – Menschenfresser: Finaler Kinotrailer zum Guillermo del Toro-Horrorfilm

Wo Guillermo del Toro seine Finger im Spiel hat, ist ein düsterer Twist oft nicht fern. Antlers, der von ihm produziert wurde, macht hier keine Ausnahme und erzählt ein Familiendrama der etwas anderen Art. Denn hier geht es um einen Jungen, der sich ein waschechtes Monster als Haustier hält – seinen eigenen Vater. Doch davon ahnt die von Keri Russel (Dark Skies – Sie sind unter uns) gespielte Lehrerin Julia Meadows noch nichts, als sie sich eingehender mit einem ihrer jungen Schüler befasst, dem kleinen Lucas Weaver (Jeremy T. Thomas). Der hütet nämlich ein Geheimnis, das weit über ihre Vorstellungskraft hinausgeht. Antlers ist das Horrordebüt des sonst eher auf dramatische Stoffe spezialisierten Scott Cooper (Black Mass, Crazy Heart). Für Pro

Kategorie(n): News, Top News
Dienstag, 10.12.2019


The Grudge – Blutig und brutal: Red Band-Trailer verzichtet auf Zensur

Im Oktober überraschte The Grudge mit einem für Geister-Horror eher untypischen R-Rating aufgrund „verstörender Gewalt und blutiger Bilder, Terror und die Sprache“. Das macht den Titel zum ersten Grudge-Kinofilm mit dieser Freigabe. Für Sony Pictures und Produzent Sam Raimi war dies allerdings kein Grund, Regisseur Nicolas Pesce noch einmal ins Schnittstudio zu schicken, um ihn den Horror-Thriller entschärfen zu lassen. Stattdessen zelebriert man die Freigabe nun sogar mit einem Red Band-Trailer, der uns heute sehr anschaulich (und noch dazu ziemlich blutig) vor Augen führt, weshalb die MPAA (das amerikanische Gegenstück zu unserer FSK) zu dieser Entscheidung kam. Den Rest zeigen Raimi und Co. natürlich erst ab dem 9. Januar 2020, wenn

Kategorie(n): News
Dienstag, 10.12.2019


Resident Evil 3 – Offiziell angekündigt: Seht den ersten Trailer zum Capcom-Remake

Jetzt ist es offiziell: Resident Evil 3 führt uns wieder nach Racoon City zurück und macht eine ganz neue Generation von Spielern mit Charakteren wie Jill Valentine und Carlos Oliveria vertraut. Vorgestellt wurde das Remake aber nicht – so wie ursprünglich vermutet – bei den diesjährigen The Game Awards, sondern im Rahmen von Sony’s State of Play-Ankündigungsstream, wo es neben ersten Gameplay-Szenen auch gleich einen offiziellen Releasetermin zu verkünden gab. Resident Evil 3 erscheint am 03. April 2020 für PlayStation 4, Xbox One und PC. Zwischen dem noch recht frischen Remake von Resident Evil 2 (Januar 2019) und Resident Evil 3 liegen also gerade einmal vierzehn Monate! Vorbestellt werden kann das Spiel allerdings schon jetzt. Mit dem

Kategorie(n): News
Dienstag, 10.12.2019


The Witcher – Noch Nachholbedarf? Videos stellen Geralt, Ciri und Yennefer vor

Die Spannung steigt, denn in weniger als zehn Tagen fällt auf Netflix der Startschuss zu The Witcher. Da jedoch nicht alle Zuschauer mit der Buchreihe von Andrzej Sapkowski vertraut sein werden, widmet Netflix den Hauptcharakteren jeweils dreiminütige Videos, die uns vor dem Start am 20. Dezember 2020 mehr über die Hintergründe von Hexer Geralt von Riva, Prinzessin Cirilla und Yennefer von Vengerberg verraten. The Witcher adaptiert den ersten Witcher-Roman namens Der letzte Wunsch (The Last Wish), nimmt sich dabei aber einige Freiheiten heraus. Figuren, die eigentlich erst viel später im Zyklus auftauchen, sind hier bereits von der ersten Folge an dabei. „Es war immer unser Ziel, eine größere Geschichte zu erzählen“, erklärt Produzent Tomek

Kategorie(n): News, The Witcher [Serie]
Dienstag, 10.12.2019


Baba Yaga: Terror of the Dark Forest – Deutscher Kinostart verspätet sich geringfügig

2020 sucht eines der berüchtigsten Hexenwesen der Folklore auch hisige Kinosäle heim. Dafür lässt sich die unheimliche Baba Yaga aber länger Zeit als gedacht, trifft statt am 23. Januar 2020 nun erst am 01. März 2020 auf deutsche Leinwände. Der oft für Hexen verwendete Begriff ist fest in der osteuropäischen Mythologie verankert und diente in Märchen und Erzählungen nicht selten dazu, Kindern das Fürchten zu lehren und ihnen eine Lektion zu erteilen. Für die dürfte der gleichnamige Kinofilm von Capelight Pictures allerdings nur bedingt geeignet sein. Verantwortlich dafür ist das gleiche Team, das uns auch schon mit Mermaid: Lake of the Dead und The Bride das Fürchten gelehrt hat. Im offiziellen Trailer zu Baba Yaga: Terror of the Dark Forest tritt die Sagen

Kategorie(n): News
Dienstag, 10.12.2019


BioShock

BioShock 4 – Neues Studio gegründet: 2K beginnt offiziell mit der Entwicklung

Fast schien es so, als wäre das BioShock-Franchise eingeschlafen. Ewig lässt 2K eine seiner ikonischsten und erfolgreichsten Spielereihen aber nicht ruhig. Nach vielen Spekulationen kam nun ans Licht, dass der Publisher mit Cloud Chamber ein Enwicklerstudio ins Leben ruft, das sich vorrangig mit dem noch unbenannten BioShock 4 beschäftigen wird. Sollte 2K erst jetzt mit der Entwicklung beginnen, wird man vermutlich erst in zwei oder drei Jahren wieder etwas von dem kommenden Sequel zur Originalreihe hören. Berichten von Kotaku zufolge könnte das Studio aber schon seit einigen Jahren in der einen oder anderen Form an dem Spiel arbeiten, wobei dieses inzwischen durch mehrere Reboots gegangen sein soll. Mit der Gründung von Cloud

Kategorie(n): News
Dienstag, 10.12.2019


Scream 5 – Noch mehr Dewey im neuen Film? Das sagt David Arquette zu den Plänen

Scream ohne Sidney Prescott? Für viele undenkbar. Aktuell laufen bei Spyglass Media Group (The Sixth Sense, Ruinen) die Vorbereitungen zu einem neuen Film, der sowohl als möglicher fünfter Film, aber auch als Reboot der Reihe fungieren könnte. Ersteres würde die Rückkehr des alten Casts notwendig machen. Was aber hält David Arquette, der zusammen mit Neve Campbell und Courtney Cox lange Zeit das Scream-Dreiergespann bildete, von der Idee, seine Rolle als Officer Dewey nach all den Jahren wieder aufzunehmen? Und: Wo sieht er den Polizisten heutzutage? Eines nimmt Arquette gleich vorweg: Er habe bislang keinen Anruf seitens Spyglass erhalten und sei daher auf dem gleichen Stand wie alle anderen auch. „Wie ihr wisst, wird momen

Kategorie(n): News
Dienstag, 10.12.2019


Little Joe – Deutscher Kinotrailer und Clip: Kleine Pflanze bringt den Tod

Invasion der Körperfresser trifft Der kleine Horrorladen! Die unscheinbare Pflanze aus Little Joe – Glück ist ein Geschäft geht allerdings viel subtiler vor, als ihre Opfer einfach nur zu fressen. Bei sorgfältiger Pflege versprüht sie einen Duft, der ihre Besitzer glücklicher macht und Trost spendet. Doch wehe dem, der die rotlich leuchtende Pflanze schlecht behandelt. Langsam und schleichend entfesselt Jessica Hausner einen Albtraum, der schon Fantasy Filmfest-Besucher zu begeistern wusste. Nun steht uns über X Verleih und Warner Bros. am 08. Januar 2020 zudem ein regulärer deutscher Kinostart ins Haus. Und auf diesen stimmen wir Euch heute mit dem offiziellen Kinotrailer und einer exklusiven Filmszene ein, in der sich die alleinerziehende Mutter und

Kategorie(n): News
Montag, 09.12.2019


Servant – Lob vom Meister: Schriftsteller Stephen King liebt Serie von M. Night Shyamalan

Seit dem 28. November begeistern M. Night Shyamalan und Lisa Brühlmann Apple TV+ Kunden mit ihrer Genreserie Servant. Anders als Streaming-Riese und Konkurrent Netflix setzt Apple auf eine traditionelle Art der Ausstrahlung und stellt pro Woche immer nur eine neue Episode zur Verfügung. Diese Entscheidung soll dazu führen, Abonnenten über einen längeren Zeitraum an sich zu binden, da man andernfalls während des Probeabos alle Folgen bingen und anschließend wieder kündigen könnte – so zumindest die vorgestellte Problematik. Zur Kundschaft darf der Service niemand Geringeres als Schriftsteller Stephen King zählen. Der Schöpfer von unvergessenen Werken wie ES oder The Shining ließ es sich nicht nehmen, auf Social Media sein Lob auszu

Kategorie(n): News
Montag, 09.12.2019


Underwater – Etwas ist erwacht: Neue Szenen im ersten TV-Spot

Anfang des Jahres ging das traditionsreiche Filmstudio 20th Century Fox endgültig in den Besitz des konkurrierenden Walt Disney-Konzerns über. Die Entscheidungen der alten Führungsriege klingen allerdings jetzt noch nach und bescheren uns kommenden Januar ein Kinoerlebnis, das man unter der Flagge Walt Disneys in dieser Form vermutlich nicht mehr zu Gesicht bekommen wird: Ganze 80 Millionen Dollar soll der The Abyss und Alien erinnernde Untersee-Horrorfilm Underwater – Es ist erwacht verschlungen haben. Entsprechend groß ist die Bedeutung, die der Ko-Produktion mit Chernin Entertainment und TSG Entertainment zukommt. Denn sollte Underwater wider Erwarten gut laufen und zeitgleich startende Konkurrenten wie The Grudge oder Like a Boss

Montag, 09.12.2019


Ghostbusters: Legacy – Trailer läutet den Beginn einer neuen Ära ein!

Es ist an der Zeit, die Protonenstrahler in die Hände einer ganz Generation von Geisterjäger zu legen! 2020 kommt endlich, worauf Ghostbusters-Fans so lange gewartet haben – ein echtes geistiges Sequel zum Originalfranchise, in dem sowohl alte als auch neue Gesichter ihren Auftritt haben werden. Denn auch wenn davon im jetzt veröffentlichten Trailer noch nicht viel zu sehen ist: Bill Murray, Dan Aykroy, Sigourney Weaver, Annie Potts und Ernie Hudson haben sich allesamt für Auftritte im Ghostbusters: Afterlife (in Deutschland: Ghostbusters: Legacy) benannten Film von Jason Reitman angekündigt, der damit beginnt, dass eine Familie (Carrie Coon, Finn Wolfhard aus Stranger Things oder ES, Mckenna Grace aus Amityville: The Awakening, Spuk

Kategorie(n): News
Montag, 09.12.2019


Chilling Adventures of Sabrina – Direkt in die Hölle: 3. Staffel startet Anfang 2020

Netflix spannt ungeduldige Chilling Adventures-Fans nicht mehr länger auf die Folter. Schmoren muss – und zwar direkt in der Hölle – ab dem 24. Januar 2020 nur noch eine – Sabrina Spellman, die in der dritten Staffel von Netflix‘ Mystery-Erfolg Chilling Adventures of Sabrina die Pforten zur Hölle aufschlägt, um ihren Freund Nick (Gavin Leatherwood) aus den Fängen des Bösen zu retten. Überraschend schnell legt man im Frühjahr mit weiteren Folgen zur von Roberto Aguirre-Sacasa erdachten Serie nach, was die Gesamtanzahl auf beachtliche 30 anwachsen lässt – nur etwa 15 Monate nach dem Start der Serie! Und selbst danach ist noch nicht Schluss, denn eine vierte Staffel mit acht weiteren Folgen ist längst bestellt und in Vorbereitung. Pünktlich zu Hallo

Kategorie(n): News
Montag, 09.12.2019


The Grudge – Erste TV-Spots kündigen grausigen neuen Twist an

Schon Ju-On: The Grudge hat uns gelehrt: Stirbt eine Person als Folge einer unvorstellbaren Gewalttat, bleibt ein Groll zurück, der auf alles und jeden übergreift. Und was schon 2003 galt, hat auch 2020 wieder Bestand. Dann nämlich bringen Sam Raimi und Sony Pictures eine ganz neue Interpretation von Takashi Shimizus Asia-Horror-Klassiker in deutsche Kinos. Anfang nächsten Jahres steht nervenstarken Zuschauern dann eine „noch viel intensivere Grudge-Erfahrung“ bevor. Eines nehmen die ersten deutschen TV-Spots mit neuen Filmszenen, die Sony Pictures jetzt veröffentlicht hat, aber bereits vorweg: Ganz kommt offenbar auch The Grudge von Nicolas Pesce, der parallel zu den Geschehnissen aus dem US-Remake von 2004 angesiedelt

Kategorie(n): News
Montag, 09.12.2019


The Conjuring 3: The Devil Made Me Do It – Neuer Fall der Warrens zerrt uns vor Gericht!

Anfang der Achtziger redete sich in den USA erstmals ein des Mordes Angeklagter, Arne Cheyenne Johnso, mit der Begründung heraus, er habe unter Einfluss einer dämonischen Macht gehandelt. Klingt unglaublich, ist aber genau der erzählerische Rahmen, den sich James Wan und Michael Chavez für den dritten Kinoauftritt ihrer berühmt-berüchtigten Parapsychologen Ed und Lorraine Warren ausgewählt haben. Der Fall wurde unter dem Namen „Der Teufel ließ es mich tun“ bekannt – und genau so heißt der neue The Conjuring-Film, bei dem erstmals nicht mehr Wan, sondern sein schon bei Lloronas Fluch (The Curse of La Llorona) eingesetzter Kollege Michael Chavez Regie führte, auch: The Conjuring 3: The Devil Made Me Do It! Der dritte Film erzählt

Montag, 09.12.2019


Birds of Prey – Harley außer Kontrolle: Kunterbunte Poster mit dem Prey-Cast

Schluss mit lustig? Von wegen! Harley Quinn (Margot Robbie) hat sich zwar von Joker (Jared Leto) getrennt, doch um ihre Freundin (Ella Jay Basco) aus den Fängen eines üblen Schurken (Ewan McGregor) zu retten, zieht sie in Birds Of Prey (And The Fantabulous Emancipation Of One Harley Quinn), dem Spin-off zu Suicide Squad, alle Register. Bei all der Ernsthaftigkeit verliert Harley jedoch nie ihren (makaberen) Sinn für Humor und hat selbst dann gut lachen, wenn sie sich mit einem Vorschlaghammer bewaffnet durch Horden heranrückender Gegner schlägt oder einen Verfolger in die Luft jagt – so wie auf gleich acht neuen Postern zum deutschen Kinostart am 06. Februar 2020! Für ihren eigenen Kinoauftritt holt sich Harley Mitstreiter wie Mary Elizabeth Win

Samstag, 07.12.2019


Venom 2 – Nach dem Joker: Fortsetzung könnte mit R-Rating ins Kino kommen

Der gigantische Erfolg von Joker ist nicht nur deshalb so bemerkenswert, weil er weder von China noch von 3D- oder Überlängenzuschläge profitieren durfte. Das Batman Spin-off wurde zudem mit einem R-Rating in den US-Kinos gestartet und könnte in wenigen Wochen trotzdem Christopher Nolans The Dark Knight Rises als erfolgreichsten Franchise-Titel ablösen. Eine Freigabe, die auch Sony Pictures einst für ihr Spider-Man Spin-off Venom in Betracht zog – bis das Studio kalte Füße bekam und am Ende noch einen Rückzieher machte. Ein weltweites Einspielergebnis von über 850 Millionen Dollar gab ihnen 2018 zwar recht, doch nachdem Joker dieses Resultat noch einmal um rund 200 Millionen Dollar überbot, scheint das R-Rating (richtet sich an Zuschauer

Kategorie(n): News
Samstag, 07.12.2019


TV-Programm

TV-Programm – Die aktuelle Horror-Aussicht vom 07. bis 13. Dezember 2019

Weihnachten ist die Zeit der Besinnlichkeit und Nächstenliebe. Doch nicht so in Black Christmas, Blumhouse Productions‘ zeitgemäßer Horror-Neuinterpretation von Bob Clarks SlasherKlassiker. Hier verwandelt sich der College-Campus ab kommenden Donnerstag in deutschen Kinos zum Schlachtfeld, auf dem gnadenlos abgerechnet und Rache geübt wird. Wem auch abseits der goßen Leinwände der Sinn nach unheimlicher, futuristischer oder actionreicher Genre-Unterhaltung steht, ist bestens gerüstet für unsere aktuelle TV-Aussicht mit dem Besten aus Horror, Thriller, Fantasy oder Science Fiction. Für schaurig-schöne Unterhaltung sorgen in den nächsten sieben Tagen die deutschen Free TV-Premieren zu Don’t Breathe, Unfriend und Open Water 3: Cage

Kategorie(n): Horror-Aussicht, News
Samstag, 07.12.2019


The Walking Dead: World Beyond – Poster stellen Wegbegleiter der neuen Serie vor

In der Welt von The Walking Dead geht es längst nicht mehr so rosig zu wie noch vor drei oder vier Jahren. Die Traumquoten von einst sind sinkenden Zahlen und immer neuen Negativrekorden gewichen. Gegen diesen Trend versucht AMC nun ausgerechnet mit einer dritten Serie namens The Walking Dead: World Beyond anzusteuern, die sich schon dadurch von den Vorgänger-Formaten (The Walking Dead, Fear the Walking Dead) unterscheidet, dass sie sich fast ausschließlich mit Jugendlichen oder jungen Erwachsenen und ihrem Leben in dieser post-apokalyptischen, neuen Umgebung befasst. Einige davon lernen wir heute bereits auf gleich sieben Charakterpostern kennen, die uns „in ihrer Welt willkommen heißen“. Und das ist eine, die gesäumt

Kategorie(n): News
Freitag, 06.12.2019


Ghostbusters: Afterlife – Erster Bilder und Poster! Trailer folgt am Montag

Am kommenden Montag ist es endlich so weit: Nachdem sich viele Zuschauer vom rein weiblich besetzten Ghostbusters eher enttäuscht gezeigt haben, schlägt man mit Ghostbusters: Afterlife ein komplett neues Kapitel innerhalb der Originalreihe auf. Bevor am Montag – und damit passend zum Start von Jumanji: The Next Level – der Trailer in den Kinos Einzug hält, machen uns erste Bilder von Vanity Fair nun schon mit jenen Charaktern vertraut, um die sich Mitte 2020 alles drehen wird: Die von Finn Wolfhard (ES: Kapitel 2) und Mckenna Grace (Spuk in Hill House, Annabelle) gespielten Geschwister Trevor und Phoebe. Hier bestätigt sich, was im Vorfeld schon länger vermutet wurde: Sie sind Teil einer kleinen Familie, die auf das Land zurückzieht und dort mehr da

Kategorie(n): Ghostbusters: Legacy, News
Freitag, 06.12.2019


Pickaxe – Inspiriert von Achtziger-Slashern: Trailer lässt urbane Legende auferstehen

Euch steht der Sinn nach einem klassischen Horror-Slasher, inspiriert von Ikonen wie Jason Voorhees oder Michael Myers? Dann könnte Pickaxe, in dem ein neues Monster sein Unwesen treibt, genau das Richtige für Euch sein! Der Film befördert uns zurück ins Jahr 1982 und erzählt von Überlebenden, die sich glücklich schätzen können, eine Reihe brutaler Morde überstanden zu haben. Die Kleinstadtbewohner dachten irrtümlich, dass sie das Problem aus der Welt geschafft hätten, als sie Massenmörder Alex Black auflauerten und ihn anschließend im Wald verscharrten. Doch nun erwacht das Monster dank naiver Teenager, die mit Okkulten herumexperimentieren, wieder zum Leben. Sein Ziel? Ein Amoklauf der wahrscheinlich schlimmsten Art

Kategorie(n): News
Freitag, 06.12.2019


The Outsider – Trailer: HBO’s Stephen King-Serie sorgt für Hochspannung

HBO kann mehr als Comic (Watchmen) und Fantasy (Game of Thrones). Erstmals hat sich der prestigeträchtige Sender einer Stephen King-Verfilmung angenommen und sorgt am 12. Januar mit The Outsider für einen schaurig-schönen Jahresauftakt, in dem sich alles um die nur schwer zu beantwortende Frage dreht: Wie kann ein Mann an zwei Orten gleichzeitig aufauchen? Und was bedeutet das für den grausamen Mordfall, in den er angeblich verwickelt ist? Dabei scheint die Serie nahtlos zwischen Crime-Drama, Thriller und Horror zu wechseln. Mit dem offiziellen Trailer lässt man uns nun schon für rund zwei Minuten in die finstere Welt von The Outsider eintauchen. Einen deutschen Starttermin hat das HBO-Format zwar noch nicht, in der Regel lässt die

Kategorie(n): News
Freitag, 06.12.2019



Antlers
Kinostart: 28.10.2021In der von Nick Antosca (Channel Zero) auf Papier gebrachten Geschichte wird es um die Lehrerin (Keri Russel) einer vierten Klasse gehen, die sich Sorgen um einen problem... mehr erfahren
Jeepers Creepers: Reborn
Kinostart: 28.10.2021In Jeepers Creepers: Reborn bahnt sich im verschlafenen Louisiana gerade das erste Horror Hound Festival an. Geeks und Freaks aus aller Welt sind dem Aufruf gefolgt, um d... mehr erfahren
Ghostbusters: Legacy
Kinostart: 18.11.2021Das bislang noch unbetitelte Ghostbusters-Sequel soll von vier Jugendlichen, zwei Mädchen und zwei Jungs, erzählen.... mehr erfahren
Scream
Kinostart: 13.01.2022Fortsetzung der Kultreihe um Maskenkiller Ghostface. Erneut geht im verschlafenen Woodsboro ein unbeschreibliches Übel um - und Sidney Prescott (Neve Campbell), Dewey (D... mehr erfahren
Morbius
Kinostart: 14.01.2022In Morbius spielt Jared Leto die tragische Figur des Dr. Michael Morbius, der verzweifelt nach einem Gegenmittel für seine seltene Krankheit sucht. Seit einem biochemisc... mehr erfahren