Alle Beiträge aus der Kategorie News


Bloodrayne – 8 neue Bilder online

Die offizielle Uwe Boll Fanpage „Bollfans.com“, hat 8 neue Bilder zur kommenden Videospielverfilmung Bloodrayne online gestellt. Die Bilder sehen sehr gut aus und zeigt unter anderem Kristanna Loken mit ihren Vampirzähne. Der Film soll ca. Januar 2006 in den Kinos starten! Neben der Kristanna Loken, werden wir zusätzlich noch Wil Sanderson, Ben Kingsley, Michelle Rodriguez, Matt Davis & Michael Madsen zu sehen bekommen!

Kategorie(n): BloodRayne, News
Montag, 18.04.2005


Land of the Dead – Neue Bilder online

Die Website „moviesonline.ca“ hat zwei neue Bilder des kommenden Horrorsequels Land of the Dead online gestellt. Eines der Bilder zeigt die Truppe und das andere ein paar Untote. Der langerwartete Horrorstreifen von Regisseur George A Romero wird am 04.08.05 in den deutschen Kinos starten. Im Film werden wir u.a. Dennis Hopper zu Gesicht bekommen.

Kategorie(n): News
Montag, 18.04.2005


Amityville Horror – Platz 1 in den US Charts

Wie die Website „Boxofficemojo.com“ berichtet, konnte sich das Horrorremake The Amityville Horror mit vorerst geschätzten 23 Mio. Platz 1 der US Kinocharts sichern. Platz 4 geht an Sin City mit vorerst geschätzten 6,7 Mio. Die Comicverfilmung mit Josh Hartnett, Bruce Willis & Jessica Alba hat nun bei einem Budget von 40 Mio. schon 61 einspielen können. Das Horrorremake mit Ryan Reynolds in der Hauptrolle, wird schon nächsten Donnerstag, den 21.04.05 in den deutschen Kinos starten und wir sind gespannt wo er es hinschaft!

Montag, 18.04.2005


Corpse Bride – Neues Szenenbild online

Ein neues Szenenbild zum kommenden Tim Burton Stop Motien Film Corpse Bridge ist erschienen, welches wir natürlich für euch Online gestellt haben. Tim Burton übernahm die Regie und will mit diesem Film nahtlos an den Erfolg von Nightmare before Christmas anschließen, der in einem ähnlichen Stil gedreht war. Der Film handelt von Victor, der sich auf der Heimreise zu seiner Verlobten Victoria befindet. Bei einer kurzen Rast steckt er zum Spaß seinen Ehering auf einen kleinen Ast und sagt sein Hochzeitsverprechen auf. Doch es war kein Holzstück, sondern der verrottete Fingerknochen eines ermordeten Mädchens, das nun als Zombie zurückkehrt und darauf besteht, dass sie Victors rechtlich angetraute Ehefrau ist. Helena Bonham-Carter, Johnny Depp und Emily Watson werden den Charakteren im US-Original, ihre Stimmen leihen. Der deutsche Kinostart ist für den 20.10.2005 angesetzt. Klicken um das Bild zu vergrößern.

Kategorie(n): News
Samstag, 16.04.2005


Land of the Dead – Trailer schon ende April?

Wie die Website „moviesonline.ca“ berichtet, soll der Trailer zum neuen George A. Romero Zombiestreifen Land of the Dead, bereits am 29.04.05 in den amerikanischen Kinos anlaufen. Wie auch schon bei anderen Trailer, ist es möglich, dass er schon vorher irgendwo im Netz auftauchen wird. Wir sind gespannt. Deutscher Kinostart ist der 04.08.05 und im Film werden wir unter anderem Dennis Hopper, Robert Joy, Tony Nappo & Eugene Clark zu sehen bekommen!

Kategorie(n): Land of the Dead, News
Samstag, 16.04.2005


Silent Hill – Erste Setbilder veröffentlicht

Unsere Freunde von MoviesOnline.ca haben uns netterweise, die neusten Setbilder der kommenden Videospielverfilmung Silent Hill, zukommen lassen. Die Bilder entstanden an den original Drehplätzen des Films. Christophe Gans übernimmt die Aufgaben des Regisseurs, der außerdem zusammen mit Roger Avery das Drehbuch verfasst hat. In der Verfilmung des gleichnamigen Videospiels geht es um den Schriftsteller Harry Mason, der durch das verschwinden seiner kleinen Tochter in das verschlafene Städtchen Silent Hill geführt wird. Doch in dem mysteriösen Ort ist keine Menschenseele – was geht hier nur vor? Immer tiefer taucht er ein in das Geheimnis von Silent Hill. Dabei stösst er auf dessen grauenhaftes Alter Ego, welches direkt beeinflusst wird von den Handlungen in der realen Welt. Die wenigen Menschen, auf die er in der nebelgeschwängerten Stadt trifft, sind nicht sehr vertrauensvoll. Etwas bedohliches, nichtmenschliches schleicht durch die gottverlassene Stadt. Gedreht wird momentan noch in Oregon und Ontario. Mit einem Kinostart in Deutschland ist nicht vor dem Jahr 2006 zu rechnen. Um die Bilder zu vergrößern, einfach aus sie klicken.

Kategorie(n): News, Silent Hill
Freitag, 15.04.2005


Underworld 2 – US Kinostart vorverlegt

Die Fortsetzung zum Action/Horror Underworld soll in den USA nun am 02.12.05 starten, somit wurde der Film um eine Woche vorverlegt. In Deutschland sollte der Film am 26.01.06 anlaufen, doch vor kurzem wurde dieser leider auf den 09.03.06 verschoben. In der Hauptrolle haben wir Kate Beckinsale, welche wieder den Charaktere „Selene“ verkörpert. „In Underworld handelt es sich um Werwölfe und Vampire die im ewigen Kampf gegeneinander stehen. In der Fortsetzung soll man sehen, wie Selene zu dem wurde, was sie ist. Wir sind gespnnt, …“

Kategorie(n): News
Freitag, 15.04.2005


The Grudge 2 – US Kinostart bekannt

Nachdem der Erfolgshit The Grudge in den USA 110 Mio. einspielte und anfang März in Deutschland startete, gibts jetzt auch schon ein genaues Datum, wann die Fortsetzung in die US Kinos kommt. Demnach soll der Film am 20.10.06 in den Kinos starten. Genau 2 Jahre nach dem Kinostart des 1. Teils. Takashi Shimizu soll erneut Regie führen. Wir sind gespannt.

Freitag, 15.04.2005


Exorzist: Der Anfang – Namensänderung

Über die Prequel-Version Exorzist: Der Anfang von Paul Schrader, gibt es gleich zwei gute Dinge zu berichten. Zum einen bekam der Film einen neuen Namen und darf sich von nun an mit dem Titel Dominion: A Prequel to the Exorcist präsentieren. Zum anderen wurde nun endlich ein Kinostart für die US-Kinos festgelegt. Dumm nur, dass Warner Brothers einen sehr ungünstigen Termin auserwählt hat, denn am selben Tag stürmt Star Wars- Episode 3 in die amerikanischen Kinos. Wer da wohl die Nase vorn hat, dürfte bereits jetzt bekannt sein ;). Im Film werden u.a. Gabriel Mann, Stellan Skarsgard und Clara Bellar zu sehen sein. Nachdem Dominion bereits sehr erfolgreich auf dem Brussels Fantasy Film Festival lief, hat er in den Niederlanden sogar einen Release erhalten. Hoffen wir, das uns für Deutschland ähnlich rosige Chancen bevorstehen.

Kategorie(n): News
Donnerstag, 14.04.2005


Blood and Chocolate – Neuer Werwolf Film

Nach Cursed steht uns ein weiterer Werwolf Film bevor. Blood and Chocolate wird das Werk heißen, in dem es um ein Mädchen gehen wird, die ihr ganzes Leben damit verbringt, zu vertuschen, dass sie zur Hälfte ein Werwolf ist. Sie muss sich für die Liebe zu einem Menschen oder ihrer Familie entscheiden, denn dieser Mensch droht, ihr Geheimnis preis zu geben. Die Story beruht auf einer Novel von Annette Curtis Klause. Katja von Garnier, die Ursprünglich aus Deutschland stammt, wird die Regie übernehmen. Olivier Martinez (S.W.A.T.) and Agnes Bruckner (The Woods) haben für ihre Rollen im Film bereits unterschrieben. Lakeshore wird den Film Co-Produzieren, welcher dann über Sony Pictures verliehen wird. Wir freuen uns drauf!

Kategorie(n): News
Donnerstag, 14.04.2005


Sin City – Deutsche Website online

Es ist soweit, die deutsche Website zur kommenden Comicverfilmung Sin City ist online gegangen. Neben einer Bildergalerie gibts auch den deutschen Trailer in mehreren Formaten zu bewundern. Leider weiss man weiterhin noch nicht genau, wann der Film hierzulande starten wird. Vorerst bleibt es noch beim Spätsommer 2005. Im Film sehen wir u.a. Jessica Alba, Nick Stahl, Bruce Willis, Josh Hartnett & Elijah Wood.

Kategorie(n): News, Sin City
Donnerstag, 14.04.2005


When a Stranger Calls – Remake in Produktion

Columbia Pictures plant ein Remake des Horror-Klassikers When a Stranger Calls aus dem Jahre 1979, welcher nun bei Sony Screen Gems entwickelt wird. Screen Gems steht mit Simon West in Verhandlung, der die Regie übernehmen soll. Im original Film, in dem u.a. Carol Kane zu sehen war, geht es um eine Babysitterin die während des Babysittens anrufe eines Mannes bekam, der wiederholend „Wann hast du zuletzt nach dem Baby gesehen?“ in das Telefon hauchte. Nachdem sie die Polizei benachrichtig hat, wird ihr mitgeteilt, dass die Anrufe aus dem Inneren des Hauses stammen. John Davis und Wyck Godfrey werden zusammen mit Ken Lemberger die Tätigkeiten der Produzenten übernehmen. West führte bereits bei Tomb Raider Regie, hat also im Horror Genre noch keinerlei Erfahrung.

Kategorie(n): News
Mittwoch, 13.04.2005


Night Watch – Deutscher Kinostart verschoben

Und erneut gibt es eine Verschiebung eines Horrorfilmes. Der russische Film Night Watch wurde, wie „20th Century Fox“ bekannt gab, vom 09.06.05 um über 3 Monate auf den 15.09.05 verschoben. Der Film wurde in Russland zum erfolgreichsten Film überhaupt. Regie führte Timur Bekmambetow und Schauspieler wie Konstantin Khabenski, Wladimir Menschow, Valeri Zolotukhin & Zhanna Friske sind mit von der Partie.

Kategorie(n): News
Mittwoch, 13.04.2005


Dark Water – US Kinostart vorverlegt

Es scheint keine Ruhe um das Dark Water Remake zu geben. Der Film ist ein absoluter Meister in der Terminänderung. Nachdem sich der Kinostart in Deutschland nur verschieben wollte, als auch der US Kinostart verschoben worde, gibt es zur Abwechslung mal eine Vorverlegung. Das Remake wurde in den USA vom 12.08.05 auf den 08.07.05 vorverlegt, etwas mehr als einen Monat. In Deutschland bleibt es vorerst noch beim 22.09.05. Im Original von Dark Water führte Hideo Nakata Regie, der auch für das US Remake von The Ring Two verantwortlich war. In der Hauptrolle vom Remake werden wir Jennifer Connelly zu sehen bekommen, welche wir kürzlich noch mit Sir Ben Kingsley im Film Haus aus Sand und Nebel bewundern durften. „In Dark Water handelt es sich um eine junge Frau, welche mit ihrer kleinen Tochter in eine neue Wohnung zieht. Erst scheint alles normal zu sein, doch im Haus lauert der Geist eines verstorbenen Mädchens, welches ihnen zu schaffen macht, …“

Dienstag, 12.04.2005


Land of the Dead – Kommt eher nach Deutschland

Wie UIP bekannt gab, wird Land of the Dead auch in Deutschland eher in die Kinos kommen. Demnach wird der Film ab dem 4. August in den deutschen Kinos starten. Horror-Guru George A. Romero war für die Regie verantwortlich. Der Film hat Universal Pictures anscheinend so gut gefallen, das sie Romero mehr Geld für zusätzliche Nachdrehs gaben. Die Dreharbeiten scheinen also beendet zu sein! Im Film werden u.a. Simon Baker, Robert Joy, John Leguizamo und Dennis Hopper zu sehen sein. Der Film handelt (wie nicht anders zu erwarten) von Zombies, die die ganze Welt erobert haben. Die letzten Menschen haben sich in einer Stadt verschanzt und kämpfen ums Überleben…

Kategorie(n): Land of the Dead, News
Dienstag, 12.04.2005


Doom – Deutscher Starttermin bekannt gegeben

Nachdem der deutsche Kinostart für Doom kürzlich verschoben wurde, kündigt UIP nun einen neuen Termin an. Demnach wird der Film ab dem 27. Oktober in den hiesigen Kinos zu sehen sein. The Rock (Scorpion King) wird als Dwayne Johnson zu sehen sein. Regie führte Andrzej Bartkowiak. Für den Score wird Clint Mansell verantwortlich sein. Anders als das zu Gunde liegende Videospiel, setzt der Film weniger auf den Horroraspekt, sondern viel mehr auf Action. Wir sind gespannt!

Kategorie(n): News
Dienstag, 12.04.2005


House of Wax – Deutsches Poster erschienen

Warner Bros. hat nun endlich das deutsche Poster zum kommenden Remake House of Wax veröffentlicht, welches wir natürlich für euch Online gestellt haben. Im Remake des gleichnamigen 3-D Horrorfilms, aus dem Jahre 1953, wird Hotelerbin Paris Hilton ihr zweifelhaftes Kinodebut geben. Außerdem mit dabei sind: Elisha Cuthberg (The Girl next Door) und Chad Michael Murray. Im Film geht es um eine Gruppe von Collegestudenten, die Unterschlupf in einem düsteren Museum suchen. Schon bald stellen sie fest, dass das Wachsfigurenkabinett zwar sehr lebensecht aussieht, die Puppen aber aus toten Körpern bestehen. Aber die Sammlung des durchgeknallten Kurators ist noch nicht komplett… Deutschlandstart ist der 09. Juli. Zum vergrößern, einfach auf das Poster klicken!

Kategorie(n): House of Wax, News
Dienstag, 12.04.2005


Doom – US Kinostart verschoben

Wie die Websiten „bloody-disgusting.com“ & „boxofficemojo.com“ berichten, wurde nun auch der US Kinostart von der Videospielverfilmung DOOM vom 05.08.05 auf den 21.10.05 verschoben, wo ursprünglich Land of the Dead von Zombiemeister George A Romero starten sollte. Der deutsche Kinostart wurde kürzlich auch auf unbestimmte Zeit verschoben. In der Videospielverfilmung sehen wir unter anderem The Rock.

Kategorie(n): News
Dienstag, 12.04.2005


Land of the Dead – US Kinostart vorverlegt

Wie die Website „moviesonline.ca“ berichtet, wurde der offizielle Kinostart von Land of the Dead in den USA vorverlegt. Hierbei handelt es sich allerdings nicht um 2 – 3 Wochen, sondern um ganze 4 Monate. Der Film wird in den USA also nicht wie geplant am 21.10.05 in den Kinos starten, sondern bereits am 24.06.05. Es dauert also nur noch knapp 2 Monate, bis die Amerikaner in den genuss kommen können. Bei uns bleibt es vorerst noch beim 27.10.05. Im neuen George Romero Zombiestreifen sind unter anderem Simon Baker, Jennifer Baxter, Boyd Banks, Asia Argento, Pedro Miguel Arce & Eugene Clark mit von der Partie.

Kategorie(n): Land of the Dead, News
Dienstag, 12.04.2005


The Crazies – Remake des Romero Klassikers

Remake, die nächste: Erneut setzte Paramount Pictures zu einem Remake an, diesmal trifft es den George A. Romero Klassiker The Crazies. Im original Film aus dem Jahre 1973, stürzt ein Militärflugzeug über einer Kleinstadt in Pennsylvania mit einem biologischen Kampfstoff an Bord ab. Der Stoff gelangt ins Trinkwassernetz und infiziert die Bevölkerung, die daraufhin zu rasenden Bestien mutiert. Brad Anderson, der bereits mit dem Film The Machinist sein Können unter Beweis stellte, wird die Regie übernehmen. Produziert wird das ganze von Michael Aguilar und Dean Georgaris, ihnen wird Romero als ausführender Produzent zur Seite stehen.

Montag, 11.04.2005


Night Watch:Daywatch – Teaser Trailer online

Ein erster Teaser-Trailer zum Sequel Night Watch – Daywatch ist auf AICN aufgetaucht. Die deutschen Kinogänger dürfen sich jedoch zunächst einmal auf das Erstlingswerk Night Watch freuen, welcher am 9. Juni in unseren Kinos anläuft und in Russland zum erfolgreichsten Film überhaupt avancierte. Bei den Filmen handelt es sich um eine epische Trilogie, welche in alter Herr der Ringe Manier, vom einem nie enden wollenden Kampf zwischen Gut und Böse erzählt. Die Geschichten beruhen auf dem gleichnamigen Buch von Sergey Lukyanenko. Nach dem riesigen Erfolg des Erstlings hat sich Fox Film eingeschaltet und will den kommenden dritten Teil mitproduzieren. Auf Englisch und mit englischen Darstellern. Wir sind gespannt!

Kategorie(n): News
Montag, 11.04.2005


Silence – Produktion kann beginnen!

Vor einiger Zeit berichteten wir bereits über den neuen James Wan Film Silence, nun gab Universal Pictures grünes Licht und die Produktion kann beginnen. Im Film geht es um eine alte Frau namens Mary Shaw – Eine Bauchrednerin und Geist zugleich. Silence ist die zweite Regiearbeit von James Wan und die dritte Drehbucharbeit für Leigh Wannel. Produziert wird das ganze von Twisted Pictures, im Verleih von Universal Pictures. Die Dreharbeiten zum gruseligsten Film aller Zeiten (das behauptet jedenfalls James Wan), werden im Juni beginnen.

Kategorie(n): News
Montag, 11.04.2005


Ultraviolet – Erstklassiker Clip veröffentlicht

Unsere Freunde von MoviesOnline.ca haben einen heißen, neuen Clip zum kommenden Sci-Fi/Action Knaller Ultraviolet online gestellt. Kurt Wimmer übernahm die Regie im Film, in dem u.a. Milla Jovovich (Das fünfte Element) zu sehen sein wird. Der Film ist im 21. Jahrhundert angesiedelt, in dem ein unerbittlicher Kampf zwischen den Menschen und Vampiren herrscht. Jovovich, die die Rolle einer Vampir-Lady namens Violet übernimmt, versucht den 9 Jährigen Six zu retten. Klaus Baldet, der auch schon für den Soundtrack in The Time Machine verantwortlich war, wird den Score für Ultraviolet schreiben. Über einen möglichen deutschen Kinostart ist noch nichts bekannt. Wir halten euch auf dem laufenden!

Kategorie(n): News
Sonntag, 10.04.2005


The Devils Rejects – Unrated Directors Cut

Wie uns Tiberius Film mitteilte, wird The Devils Rejects als unrated Directors Cut in die deutschen Kinos kommen. Diese Version ist in den USA erst für eine spätere DVD- Veröffentlichung vorgesehen, das warten wird sich also lohnen, obwohl der Starttermin immer noch nicht bekannt ist („Das macht die Sache nicht leichter, einen Start-Termin festzulegen“). The Devils Rejects ist das Sequel zum überaus erfolgreichen Erstling Haus der 1000 Leichen, bei dem Rob Zombie ebenfalls die Regie übernahm. Auch bei der Besetzung hat sich nicht alzu viel getan, was besonders bei diesem Film aber kein schlechtes Omen sein muss. Mit dabei sind Bill Moseley, Sid Haig und die bezaubende Sheri Moon, die besonders durch ihre kranke Lache auffällt ;). Im Film geht es erneut um die Firefly Familie, die nach einer Polizei-Razia auf der Flucht ist. Wir freuen uns schon sehr auf dieses Sequel und werden Euch im Sommer den deutschen Trailer präsentieren dürfen!

Samstag, 09.04.2005


Probed – Neues auf der offiziellen Website

Die offizielle Internetseite zum neuen Haxan Films Film Probed wurde einem Update unterzogen. Neben einem komplett neuem Design, welches leider etwas trist ausgefallen ist, findet sich jetzt außerdem ein neuer Blog, in dem das gesamte Team des Films in unregelmäßigen Abständen, neue News zum Film bekannt gibt. Der Film handel von fünf jungen Männern, die 5 Jahre zuvor von Ausserirdischen entführt wurden, vier kamen jedoch nur zurück. Jetzt ist es an der Zeit rache zu üben, die selben Männer schaffen es, eine der Kreaturen zu entführen, die ihren Freund umgebracht haben. „ITS TIME FOR PAYBACK. BUT PAYBACK GOES BOTH WAYS“ – lautet es auf der Website. Der erste bekannte Darsteller, der im Film einen Charakter namens Otis übernehmen wird, ist kein geringer als Micheal Williams, der bereits in The Blair Witch Project sein Können unter Beweis stellte. Die Dreharbeiten beginnen Anfang Mai in den Universal Studios in Florida. Wir werden Euch in naher Zukunft die ersten Bilder vom Set präsentieren dürfen. Also seid gespannt und freut euch mindestens genauso auf Probed wie wir ;).

Samstag, 09.04.2005


Bloodrayne – TV Spot online

Die offizielle Fanpage von Regisseur Uwe Boll „Bollfans.com“ hat einen TV Spot zur kommenden Videospielverfilmung Bloodrayne online gestellt. Der Spot ist ca. 30 Sekunden lang, der Film selbst wird gegen Januar 2006 in den Kinos starten. In den Hauptrollen sehen wir Kristanna Loken, Michael Madsen, Ben Kingsley, Matt davis & Michelle Rodriguez. „Im 18. Jahrhundert will sich Rayne (Kristanna Loken) – halb Vampir, halb Mensch – an ihrem Vater Kagan (Ben Kingsley) rächen. Der König der Vampire hat ihre Mutter vergewaltigt und ermordet. Zuflucht findet Sie zunächst in einem Zirkus, doch als sie dort aus Notwehr das Blut eines Menschen kostet, erwacht ihr Blutdurst und sie verwandelt sich in Bloodrayne. Zusammen mit den beiden Vampirjägern Sebastian und Vladimir (Matthew Davis und Michael Madsen) macht sie sich auf die Suche nach ihrem Vater. Der Film ist ein Prequel zu den Spielen.“

Kategorie(n): BloodRayne, News
Freitag, 08.04.2005


Night Watch – Neuer Trailer online

Die Website „apple.com/trailers“ hat einen neuen Trailer zum kommenden Film Night Watch online gestellt. Der Trailer sieht sehr gut aus. Der Film selbst kommt aus Russland und war dort unglaublich erfolgreich. Ab dem 09.06.05 ist der Film auch in den deutschen kinos zu sehen. „In Night Watch stehen sich die Mächte des Lichts und der Finsternis in einem ewig währenden Kampf unversöhnlich gegenüber. Hexen, Vampire, Formwandler, dunkle Magier – zurückgehalten nur durch einem Waffenstillstand, den die übernatürlichen Feinde vor Jahrhunderten vereinbarten, leben sie Tür an Tür im heutigen Moskau und wachen voller Mißtrauen mit ihren Patroullien, der Night Watch und der Day Watch über die Balance der Kräfte.“

Kategorie(n): News
Freitag, 08.04.2005


Sin City – Bilder der Actionfiguren online

Die Website „aintitcool“ hat Bilder der Sin City Actionfiguren online gestellt. Die Figuren sehen wirklich toll aus und wurden absolut detailiert übernommen. Aber seht selbst! Sin City startete letztes Wochenende in den USA und spielte gleich 29 Mio. an seinem 1. Weekend ein, was also bedeutet, dass er seine Budget Kosten von 40 Millionen schnell wieder eingespielt hat. In den Hauptrollen des Filmes sehen wir unter anderem Bruce Willis, Elijah Wood, Josh Hartnett & Jessica Alba. Der deutsche Kinostart wurde ja leider auf unbestimmte Zeit im Spätsommer verschoben!

Kategorie(n): News, Sin City
Freitag, 08.04.2005


War of the Worlds – Neuer Trailer online

Die Website „eveofthewar“ hat einen neuen Trailer des kommenden Blockbuster Krieg der Welten für euch bereit. Hierbei handelt es sich um einen japanischen Trailer, der allerdings dem letzten Trailer sehr ähnlich sieht. Es sind allerdings viele neue Bilder zu sehen, als auch erweiterte Szenen. In den Hauptrollen sehen wir Tom Cruise & Dakota Fanning. Regie führte Steven Spielberg. Kinostart weltweit ist bereits der 29.06.05. „Im Film handelt es sich um Ausserirdische, welche die Erde studierten und beobachteten. Jetzt kommen sie zu uns und schmieden ihre grausamen Pläne gegen uns“ , …

Kategorie(n): News
Freitag, 08.04.2005


Bloodrayne – Neue Bilder online

Zu der kommenden Videospielverfilmung Bloodrayne gibts wieder eine Menge neue Bilder. Die Bilder sind auf der offiziellen Uwe Boll Fansite „Bollfans.com“ online und sehen wirklich genial aus. Ein Blick sollte man sich also auf jeden Fall gönnen. In den Hauptrollen sehen wir unter anderem die bezaubernde Kristanna Loken, Ben Kingsley, Matt Davis, Michael Madsen & Michelle Rodriguez. Kinostart ist ca. Januar 2006!

Kategorie(n): BloodRayne, News
Donnerstag, 07.04.2005


Return of the Living Dead 4/5 – Interview

Unsere Freunde bei MoviesOnline hatten die Möglichkeit ein exclusives Interview mit William Butler, dem Drehbuchautor von Return of the Living Dead 4/5, zu führen. Enstanden ist ein wirklich informatives Interview, welches Ihr euch nicht entgehen lassen solltet. Beide Sequels sollen noch in diesem Jahr in die US-Kinos kommen. Ob und wann es die Filme nach Deutschland schaffen, ist noch unklar. Bei beiden Werken führte Ellory Elkayem die Regie, das Drehbuch stammt von William Butler und Aaron Strongoni. Teil 4 trägt den Titel Return of the Living Dead 4: Necropolis, u.a. mit dabei sind: Peter Coyote, Aimee-Lynn Chadwick und Cory Hardrict. Teil 5 nennt sich Return of the Living Dead 5: Rave from the Grave. In ihm werden die selben Schauspieler, wie im direkten Vorgänger zu sehen sein. Wir sind gespannt!

Kategorie(n): News
Mittwoch, 06.04.2005


Cursed – UNCUT auf DVD

Der Werwolf-Film Cursed von Wes Craven startete vergangenen Februar in den USA in einem PG-13 an. Das Studio wollte somit mehr Kohle kassieren, was aber tierisch in die Hose ging. Am 1. Weekend spielte der Film nicht mal 10 Mio. ein, was aber verständlich ist. Wer möchte schon ein FSK 12 Werwolf-Film sehen? Die ursprüngliche Version, die Craven vorgesehen hatte, soll scheinbar sehr blutig sein. Die DVD wird dann in beiden Versionen erscheinen, hier in Deutschland wird der Film im Juli starten!

Kategorie(n): News
Mittwoch, 06.04.2005


Saw 2/Silence – James Wan gibt mehr Details

Saw Regisseur James Wan gab unseren Kollegen von Bloody-Disgusting einige nette Scoops über seine kommenden Projekte Saw 2 und Silence. Hier ein paar Auszüge: „Wir sind gerade mit dem Casting für Saw 2 beschäftigt. Shawnee Smith und Tobin Bell werden beide im Nachfolger zu sehen sein. Warum Shawnee zurück kommt?…. ohne zuviel zu verraten – ihr werdet herausfinden, das Shawnee ihr zweite Chance, die sie im ersten Film bekam, nicht zu würdigen weiß. Ob wir mit Saw 2 nun Erfolg haben oder nicht, für mich und Leigh, ist es das wichtigste, eine gute Geschichte zu erzählen.“ Außerdem gibt Wan weitere Details zu seinem neuen Film Silence: „Saw 2 und Silence könnten nicht verschiedener sein, obwohl sie das selbe Genre haben. Hier geht es nicht um Blut und Eingeweide, sondern um Angst und Atmosphäre. dieser Film wird der ultimative Ghostmovie. Alles was ich will ist, den gruseligsten Film aller Zeiten zu schaffen“. Na wenn sich unser lieber James da mal nicht zu viel vorgenommen hat ;).

Mittwoch, 06.04.2005


Devils Rejects – Neuer Clip online

Die Website „bloody-disgusting.com“ hat einen neuen Clip zu Devils Rejects online gestellt, dem Sequel zu Haus der 1000 Leichen. Der Clip sieht recht interessant aus und sollte sicher gesehen werden. Im Film wirkte Rob Zombie als Regisseur, als auch als Drehbuchautor mit. In den Hauptrollen sehen wir unter anderem Michael Berryman, Kelvin Brown & Ginger Lynn Allen.

Mittwoch, 06.04.2005


TCM Prequel – Mehr über Leatherface?

Unser Kollegen von Bloody-Disgusting führten ein Interview mit Brad Fuller, der sich gerade auf Promotion Tour für seinen neuen Film The Amityville Horror befindet. Fuller gab neue Details zum kommenden Texas Chainsaw Masscare Remake-Prequel bekannt – „Das Prequel spielt 3 Jahre vor dem Film mit Jessica Biel. Wir werden die Geschichte erzählen, warum er zu Leatherface wurde. David Schow, welcher bereits für The Crow verantwortlich war, wird das Drehbuch für uns schreiben!“. Wann das Projekt nun endgültig startet, ist weiterhin ungewiss. Außerdem wurde noch bekannt, das Jessica Biel für die Hauptrolle in dem Remake The Hitcher im Gespräch ist.

Kategorie(n): News
Dienstag, 05.04.2005


Rise – Lucy Liu übernimmt die Hauptrolle?

Kill Bill Star Lucy Liu kommt laut Gerüchten für die Hauptrolle in dem kommenden Ghost House Pictures Film Rise in Frage. Das Drehbuch stammt von Sebastian Gutierrez , der im Film ebenfalls die Regie übernehmen wird. Rise wird ein übernatürlicher Thriller, in dem es um eine Reporterin geht, die in einem Leichenschauhaus aufwacht und feststellen muss, dass sie weder tot noch Lebendig ist. Dem Projekt bereits zugestimmt haben Cathy Black, Giselle Fernandez und Veronica Gomez. Ein Starttermin ist noch nicht bekannt.

Kategorie(n): News
Dienstag, 05.04.2005


House of Wax – TV Spot veröffentlicht

Der Starttermin des Remakes House of Wax rückt immer näher, daher werden nun auch die ersten Tv Spots veröffentlicht. Im Remake des gleichnamigen 3-D Horrorfilms, aus dem Jahre 1953, wird Hotelerbin Paris Hilton ihr zweifelhaftes Kinodebut geben. Außerdem mit dabei sind: Elisha Cuthberg (The Girl next Door) und Chad Michael Murray. Im Film geht es um eine Gruppe von Collegestudenten, die Unterschlupf in einem düsteren Museum suchen. Schon bald stellen sie fest, dass das Wachsfigurenkabinett zwar sehr lebensecht aussieht, die Puppen aber aus toten Körpern bestehen. Aber die Sammlung des durchgeknallten Kurators ist noch nicht komplett… Deutschlandstart ist der 09. Juli.

Kategorie(n): House of Wax, News
Dienstag, 05.04.2005


Saw 2 – Cast zum Sequel bekannt gegeben

Nun gibt es endlich erste Cast Infos zum kommenden Sequel Saw 2. Shawnee Smith und Jigsaw Tobin Bell werden auch im Nachfolger wieder mit von der Partie sein. Das Sequel, welches von Regisseur Darren Bousman geschrieben wurde, handelt von einem Detektiv, der Jigsaw gefangen genommen hat, und versucht, das Spiel des kranken Killers zu beenden. Dieses Mal werden die Opfer in einem Haus aufwachen, mit noch mehr Möglichkeiten sich gegenseitig umzubringen und ihr eigenes Leben zu schützen. Smith hatte eine kurze Rolle im original Film, doch sie war die einzige, die dem kranken Spiel entkommen konnte. Es könnte also möglich sein, das Jigsaw bittere Rache will. Die Dreharbeiten beginnen bereits im nächsten Monat in Toronto/Kanada.

Montag, 04.04.2005


Sin City – Unsere Kritik ist online!

Unser Co-Chef Paul war am Wochenende in New York. Dort war ein Kinobesuch, um sich Sin City anzuschauen, natürlich Pflicht. Deshalb präsentieren wir Euch die erste deutsche Kritik zum kommenden Überhammer Sin City. Seine Kritik ist mehr als Positiv ausgefallen, aber lest selbst ;). Im Film sind u.a Mickey Rourke, Jessica Alba, Bruce Willis zu sehen. Der deutsche Kinostart wurde leider auf einen unbestimmten Termin im Spätsommer verschoben (wir berichteten). Nun aber viel Spaß bei unserer Kritik zum Film Sin City.

Kategorie(n): News, Sin City
Montag, 04.04.2005


The Ring 2 – Platz 1 in den deutschen Kinocharts

Wie „Blickpunktfilm“ meldet, hat es das Horrorsequel Ring Two an die Spitze der deutschen Kinocharts geschafft. Mit vorerst 330 Tausend geschätzten Besucher, konnte er die Hitkomödie Hitch vom Thron kicken. Teil 1 von The Ring kam damals mit 200 Tausend Besuchern auf Platz 4 der Charts. In den USA ist Ring Two auch mit 35 Mio. sehr erfolgreich, u.a. erfolgreicher als Teil 1( 15 Mio.), gestartet, stürzte mit den Einspielzahlen nun aber absolut ab, sodass er in den USA mit dem Einspiel nicht an den 1. Teil rankommen wird.

Kategorie(n): News, Ring 2, The
Montag, 04.04.2005


Sin City – Platz 1 in den US- Kinocharts

Wie die Website „Boxofficemojo.com“ meldet, registrierte sich die Comicverfilmung Sin City mit vorerst geschätzten 28 Mio. Platz 1 der USA Kinocharts. Somit konnte der Film den Vorwochenspitzenreiter Guess Who mit Ashton Kutscher problemlos vom Thron stossen. Wann der Film mit den bekannten Schauspieler, wie z.B. Bruce Willis, Nick Stahl, Jessica Alba, Josh Hartnett usw bei uns in Deutschland starten wird, ist vorerst noch nicht ganz klar. Voraussichtlich startet der Film Spätsommer 2005. Wir müssen uns also noch etwas gedulden.

Kategorie(n): News, Sin City
Montag, 04.04.2005


Postal – By Uwe Boll?!

Bloodrayne wird ca. Januar 2006 in den Kinos starten, in der Zwischenzeit wird Regisseur Uwe Boll, wessen Alone in the Dark am 24.02.05 in den deutschen Kinos startete und sich Platz 17 registrierte, im Juli mit den Dreharbeiten zu Dungeon Siege beginnen, einer neuen Videospielverfilmung. Uwe Boll befindet sich momentan mit der amerikanischen Spieleschmiede „Running With Scissors“ in Verhandlung um die Verfilmungsrechte für das PC-Spiel Postal. Wenn also alles wie bestens klappt, dürfen wir uns auf eine weitere Videogameadaption freuen.

Kategorie(n): BloodRayne, News
Samstag, 02.04.2005


Doom – Deutscher Kinostart verschoben

Wie unsere Kollegen von Movie-Infos berichten, hat sich der deutsche Kinostart der Videospielverfilmung Doom auf unbestimmte Zeit verschoben. Im Film wird u.a. The Rock (Scorpion King) als Dwayne Johnson zu sehen sein. Regie führte Andrzej Bartkowiak. Für den Score wird, wie wir bereits meldeten, Clint Mansell verantwortlich sein. Eigentlich sollte Doom am 4 August in den deutschen Kinos anlaufen, somit einen Tag vorher als in den USA, wo sich der Starttermin nicht geändert hat.

Kategorie(n): News
Freitag, 01.04.2005


F.E.A.R. – Warner Bros. plant Film zum Spiel

Warner Bros. arbeitet in Zusammenarbeit mit VUG an einer Videospielverfilmung des kommenden Horror-Games F.E.A.R.. Paul W.S. Anderson, bisher bekannt für die Filme Aliens vs. Predator, Resident Evil, wird die Regie übernehmen. Das Projekt kann außerdem eine beachtliche Cast aufweisen, mit dabei sind u.a. Vin Diesel, Michelle Rodriguez, Martin Lawrence und Joe Flanning. Weitere Rollen und Details sollen in den nächsten Tagen oder Wochen bekannt gegeben werden. Vielen Dank an die Seite Fearhq.com für diesen Hinweis, die außerdem das erste Teaser-Poster zum Film online gestellt haben. NACHTRAG: APRILSCHERZ

Kategorie(n): News
Freitag, 01.04.2005


Bloodrayne – Boll Agents 2005 gesucht

Die „Boll-KG“ und die offizielle Fansite von Uwe Boll haben eine grosse Kampagne am Start, welche bis zu einer Million Dollar kostet. Es werden 500 – 1000 Amis gesucht, die in den 2500 US- Kinos wo, Bloodrayne startet, nachforschen, ob das Werbematerial steht( Ob z.B. die Kinoplakate hängen, der Trailer läuft, die Pappaufsteller stehen usw). Die „Boll Agents“ sollen auch Werbegeschenke verteilen. Jeder der sich bewirbt, erhält „Bloodrayne-Promotion-Material“ wie z.B. Shirts, Caps, Plakate usw. Davon aber nicht gerade wenig, es gibt bis zu 1000 Shirts, die überall im Umkreis verteilt werden sollen. Es gibt auch viele leckere Gewinne abzuräumen, wie z.B. Setbesuche, Statistenrollen in einem Uwe Boll Film, Einladung zur Bloodrayne-Premiere in New York oder Los Angeles, als auch ein Essen mit Kristanna Loken usw. Wenn ihr also in den USA lebt und Interesse habt, solltet ihr euch auf jeden Fall melden. Noch mehr und genauere Infos gibts auf „Bollfans.com“ „Im 18. Jahrhundert will sich Rayne (Kristanna Loken) – halb Vampir, halb Mensch – an ihrem Vater Kagan (Ben Kingsley) rächen. Der König der Vampire hat ihre Mutter vergewaltigt und ermordet. Zuflucht findet Sie zunächst in einem Zirkus, doch als sie dort aus Notwehr das Blut eines Menschen kostet, erwacht ihr Blutdurst und sie verwandelt sich in Bloodrayne. Zusammen mit den beiden Vampirjägern Sebastian und Vladimir (Matthew Davis und Michael Madsen) macht sie sich auf die Suche nach ihrem Vater. Der Film ist ein Prequel zu den Spielen, ..“

Kategorie(n): BloodRayne, News
Freitag, 01.04.2005


Lady in the Water – Shyamalans nächster

Regisseur M. Night. Shyamalan bastelt nach seinen Welterfolgen wie The Sixth Sense, The Village, an einem neuen Film namens Lady in the Water. Jetzt wurden auch die ersten Schauspieler bekannt gegeben. Bryce Howard die bereits als wunderschöne Evy in The Village überzeugen konnte, wird neben Paul Giamati (Sideways) eine Hauptrolle im Film übernehmen. Der Film handelt von einem Leiter eines Hotels, der in seinem Swimming-Pool eine Meerjungfrau entdeckt… noch mehr mysteriose Dinge passieren. Die Dreharbeiten sollen bereits im August beginnen. In Amerika soll der nächste Shyamalan am 21. Juli 2006 anlaufen.

Kategorie(n): News
Donnerstag, 31.03.2005


War of the Worlds – Trailer zum Onlinegame online

Zum kommenden Blockbuster Krieg Der Welten gibts jetzt ein Trailer zum Onlinegame, welches demnächst erscheinen wird. Der Trailer ist sehr gut gemacht, zeigt aber nicht sehr viel, der Film selbst soll weltweit am 29.06.05 in den Kinos starten. Neben Regisseur Steven Spielberg gibts auch Top Schauspieler in den Hauptrollen, u.a. Tom Cruise & Dakota Fanning. „Ausserirdische Wesen studierten und beobachteten uns Menschen jahrelang, … Jetzt landen sie auf der Erde und schmieden ihre Pläne gegen uns, ..“

Kategorie(n): News
Donnerstag, 31.03.2005


Amityville Horror – Neue Bilder erschienen

Unsere Kollegen von Latinoreview haben neue Bilder des kommenden Horror-Remakes Amityville Horror online gestellt. Amityville Horror basiert auf einem Buch von Jay Anson. Im Film werden Jimmy Bennett, Ryan Reynolds und Melissa George ihr Können unter Beweis stellen. Die Regie übernahm Andrew Douglas. Die Amityville Reihe umfasst insgesamt vier mehr oder weniger erfolgreiche Teile, zuzüglich einiger Ableger. Das Remake konnte bis jetzt recht postive Kritiken in den USA einfahren. Der Film startet am 21. April in den deutschen Kinos.

Donnerstag, 31.03.2005


Pulse/Kairo – Erste Darsteller bekannt gegeben

Die Produktion des US-Remakes von Kairo/Pulse scheinen mit großen Schritten voran zu gehen. Nun wurden sowohl Regisseur als auch die ersten Darsteller bekannt gegeben. Jim Sonzero wird mit diesem Film sein Regiedebut abliefern. Als Schauspieler werden die in Deutschland reichlich unbekannten Kristen Bell und Steve Talley ihr können unter Beweis stellen. Produziert wird das ganze von Mike Leahy and Joel Soisson. Sie hoffen, mit diesem Film The Ring die Horrorkrone streitig zu machen „Wir hoffen diesen Film zu einer neue Reihe entwickeln zu können“. Im Film geht es um eine Gruppe von Jugendlichen, die nach dem Selbstmord einer ihrer Freunde, mit schrecklichen Geschehnissen kämpfen müssen. Ein deutscher Kinostart ist noch nicht bekannt!

Mittwoch, 30.03.2005


Sin City – Premierenvideos online

Als kleiner Trost, dass die Videospielverfilmung Sin City verschoben wurde, gibt es jetzt jegliche Premierenvideos auf „iesb.net“ zu betrachten. Unter anderem kommen dort Robert Rodriguez & Frank Miller zu Wort. Ausserdem melden sich auch noch Nick Stahl, Clive Owen, Benicio Del Toro und mehr zu Wort. Der Kinostart für die USA bleibt weiterhin für den 1.04.05, wo er auch in ca. 3000 Kinos anlaufen wird. Deutscher Kinostart ist grade Datumslos TBA Spätsommer.

Kategorie(n): News, Sin City
Mittwoch, 30.03.2005



Midsommar
Kinostart: 26.09.2019Midsommar begleitet Dani (Florence Pugh), Josh (Will Poulter), Christian (Jack Reynor) oder Karin (Anna Åström), die eigens fürs Mittsommerfest ins schwedische Hinterl... mehr erfahren
Ready or Not
Kinostart: 26.09.2019Ready or Not thematisiert das glückliche Leben einer jungen Braut, die die reiche Familie ihres Ehemannes kennenlernt, allerdings auch deren langjährige, grausame Tradi... mehr erfahren
3 From Hell
Kinostart: 27.09.2019Seit der Feldzug von Captain Spaulding, Otis und Baby von der Polizei beendet wurde, sitzt das mörderische Trio im Gefängnis und muss sich für die Verbrechen verantwor... mehr erfahren
We have always lived in the Castle
Kinostart: 03.10.2019American Horror Story-Star Taissa Farmiga (The Final Girls, The Nun) und Alexandra Daddario (Texas Chainsaw 3D, Percy Jackson) spielen die beiden unter Platzangst leidend... mehr erfahren
Joker
Kinostart: 10.10.2019Wie wurde der Joker zu der tragischen Figur, die wir heute kennen? Genau das versucht Todd Phillips mit seiner Ursprungsgeschichte Joker zu ergründen.... mehr erfahren
Im hohen Gras
DVD-Start: 04.10.2019In der Verfilmung der gleichnamigen Novelle von Stephen King und Joe Hill hören die Geschwister Becky und Cal aus einem Feld die Hilfeschreie eines Jungen, der sich im h... mehr erfahren
Texas Chainsaw Massacre - Die Rückkehr
DVD-Start: 10.10.2019Als vier Jugendliche nach dem Abschlussball mit einer Autopanne liegen bleiben, erhoffen sie sich Hilfe in einer nahegelegenen Kleinstadt. Doch eine anfänglich freundlic... mehr erfahren
The Dead Don’t Die
DVD-Start: 24.10.2019Adam Driver, Bill Murray und Chloë Sevigny spielen örtliche Kleinstadt-Polizisten, die sich mit dem plötzlichen Ausbruch einer gefährlichen Zombie-Epidemie konfrontie... mehr erfahren
Charlie Says
DVD-Start: 24.10.2019Selbst Jahre nach den schockierende Morden, die den Namen Charles Manson zum Synonym für das unfassbar Böse gemacht haben, sind Leslie van Routen, Patricia Krenwinkel u... mehr erfahren
Rabid
DVD-Start: 25.10.2019Rose ist eine unscheinbare und zurückhaltende Schneiderin. Ihr größter Wunsch ist es, eine berühmte Designerin zu werden. Dieser Traum scheint zu platzen, als ein sch... mehr erfahren