Alle Beiträge aus der Kategorie News


A Nightmare on Elm Street – Heather Langenkamp wäre für neuen Film zu haben

Nicht nur Freddy Krueger-Ikone Robert Englund hofft auf einen finalen Aufritt in A Nightmare on Elm Street. In einem Interview mit Entertainment Weekly wurde nun auch die damalige Hauptdarstellerin Heather Langenkamp auf die Reihe angesprochen, mit der ihr damals der Durchbruch gelang, und ähnlich wie Robert Englund hätte auch sie große Lust dazu, sich noch einmal mit dem Traumkiller einzulassen: „Ich hoffe wie jede andere alternde Scream Queen in Hollywood darauf, dass ihr Franchise wiederbelebt wird. Damit bin ich sicher nicht alleine“, erklärt sie. „Ich kenne einige Horror-Heldinnen von damals, die wie ich mit der Frage leben, wie es wohl wäre, wenn man noch einmal die Möglichkeit bekäme, bei so etwas mitzuwirken. Das wäre total verrückt, aber

Kategorie(n): News
Mittwoch, 31.10.2018


Zombieland 2 – Autoren umschreiben ihr Skript als „originell und eigenständig“

Paul Wernick und Rhett Reese können noch gar nicht richtig fassen, dass ihr Traum von einem Zombieland 2 nach zehn Jahren Funkstille endlich in die Tat umgesetzt wird. Durch die lange Pause konnten beide aber auch außergewöhnlich viel Zeit in die Ausarbeitung eines perfekten Sequels investieren. Sich einfach nur zu wiederholen, kommt für die Deadpool-Autoren und Schöpfer des ersten Teils nämlich gar nicht infrage: „Wir sind immer noch am Strahlen, weil im Januar die Dreharbeiten beginnen“, erzählt Wernick im Gespräch mit Slashfilm. „Mit dem ersten Teil ging für uns damals alles los. Er machte uns zu dem, was wir heute sind. Dass sich der Cast und die alte Gang, darunter Regisseur Ruben Fleischer und Produzent Gavin Polone, für einen

Kategorie(n): News, Zombieland 2
Mittwoch, 31.10.2018


Verflucht – Ehemaliger Dimension Films-Mitarbeiter fordert Release des Director’s Cuts

Mit Verflucht feierte Wes Craven im Jahr 2005 sein wenig ruhmreiches Comeback in deutschen Kinos. Bis heute lässt sich darüber streiten, wie der Film wohl ausgesehen hätte, wenn Craven seine ursprüngliche Schnittfassung hätte veröffentlichen dürfen. Gegen Ende des Drehs orderten die beiden Produzenten des Films, Bob und Harvey Weinstein, für die Craven auch schon die drei Scream-Filme umgesetzt hatte, umfangreiche Nachdrehs an, die seine Vision vollkommen auf den Kopf stellten. Cary Granat, damaliger COO bei Dimension Films, findet, dass diese ursprüngliche Fassung endlich veröffentlicht werden sollte, denn sie soll bis heute in den Archiven des Studios schlummern. „Der Originalcut existiert noch und sollte unbedingt als Re-Release

Kategorie(n): News
Dienstag, 30.10.2018


Diablero – Horror-Serie von Netflix soll das Ende der Menschheit abwenden

Egal ob Spuk in Hill House, Stranger Things, Chilling Adventures of Sabrina oder Ghul – wer Horror liebt, kommt inzwischen eigentlich nicht mehr um eine Mitgliedschaft beim amtierenden Streaming-König Netflix herum. Gegen Ende dieses Jahres legt man sogar noch einmal nach – und das nicht nur mit Bird Box, einer finsteren Verfilmung des Endzeit-Romans mit Sandra Bullock, sondern auch Diablero. In dem obskuren Mix aus Ash vs. Evil Dead, Exorcist und Buffy – Im Bann der Dämonen entscheiden sich die Engel dafür, Mexico City hinter sich zu lassen. Dadurch sind die Bewohner den Mächten der Unterwelt schutzlos ausgeliefert. Doch zu ihrem Glück taucht just in diesem Moment eine neue Gruppierung, genannt Diableros, auf, die dem Bösen den Kampf ansagt

Kategorie(n): News
Dienstag, 30.10.2018


The Mermaid: Lake of the Dead – Deutscher Trailer lädt ins Reich der Toten

Wer in diesem Gewässer baden geht, erlebt sein blaues Wunder! Dafür sorgt in The Mermaid: Lake of the Dead, dem neuen Schocker von The Bride-Regisseur Svyatoslav Podgaevskiy (Queen of Spades), eine Meerjungfrau, die nichtsahnende Reisende ans Wasser lockt und dann unvermittelt tötet. Der Horrorfilme geht auf eine uralte Legende zurück, die von Podgaevskiy nun effektvoll in die Moderne übertragen und auf abendfüllende Länge ausgedehnt wurde. Und wie schon The Bridge verschlägt es auch The Mermaid nur wenige Monate nach der heimischen Kinopremiere auch nach Deutschland. Splendid Film sorgt dafür, dass ab 30. November 2018 auch deutsche Zuschauer in den See des Todes abtauchen und einem jahrhundertealten Mythos auf den Grund

Dienstag, 30.10.2018


Suspiria – Remake erzielt besten US-Kopienschnitt des Jahres, Previews in Deutschland

Anders als Netflix wertet Amazon Studios seine eigenen Produktionen auch im Kino aus, bevor sie online verfügbar gemacht werden. Bislang war das aber nur bedingt von Erfolg gekrönt. Ob Suspiria die erhoffte Ausnahme darstellt? Die ersten Box Office-Zahlen lassen hoffen. Denn am vergangenen Wochenende wurde das verstörende, über 152 Minuten andauernde Remake von Call Me By Your Name-Schöpfer Luca Guadagnino auf zwei amerikanische Kinos losgelassen, in denen ein beeindruckender Kopienschnitt von rund 92.000 Dollar erzielt werden konnte – der bislang beste des laufenden Jahres. Für das kommende Wochenende hat Amazon deshalb eine Expandierung angekündigt. Ob der psychologische Thriller mit Dakota Johnson, Chloe Grace

Kategorie(n): News, Suspiria [2018]
Dienstag, 30.10.2018


Stowaway – Newcomer Joe Penna befördert Anna Kendrick für XYZ Films ins Weltall

Joe Penna gehört zu jenen aufstrebenden Regisseuren, die ihren Durchbruch mit einem Kurzfilm auf dem weltweit größten Videoportal YouTube hatten. Kurz darauf wurde Hollywood auf den Newcomer aufmerksam, wo man ihm jetzt die Chance gewährt, einen richtigen Spielfilm in Szene zu setzen. Der Sci/Fi-Thriller hört auf den Namen Stowaway und wartet mit keiner Geringeren als Anna Kendrick (Pitch Perfect, Nur ein kleiner Gefallen) in der weiblichen Hauptrolle auf. Das Projekt befasst sich mit der Besatzung eines Raumschiffs, die sich auf dem Weg in Richtung Mars befindet und kurz nach dem Abflug einen blinden Passagier an Bord entdeckt. Da man inzwischen zu weit von der Erde entfernt ist und die Ressourcen knapp bemessen sind, ist eine Rück

Kategorie(n): News
Dienstag, 30.10.2018


Shapeshifter – Der Gestaltenwandler kommt Euch holen: Erster Trailer

Bex Taylor-Klaus, Josh Stewart und Thomas Kretschmann können es einfach nicht lassen. Für Regisseur Mario Sorrenti und seinen Shapeshifter (Discarnate) legen sich die Genre-erprobten Stars aus Scream: Die Serie, The Collector oder Open Grave nun schon wieder mit Mächten an, um die man besser einen großen Bogen machen sollte. Deutschen Genrefans kommt dabei so etwas wie eine Vorreiterrolle zu: Sie werden am 04. Dezember 2018, dem Start auf DVD und Blu-ray Disc, die ersten Zuschauer sein, die Bekanntschaft mit dem titelgebenden Formwandler machen dürfen, dessen Äußeres entfernt an die Kreaturen aus dem irischen Schocker The Hallow erinnert. Im Mittelpunkt der Handlung steht Dr. Andre Mason, ein Neurowissenschaftler und

Kategorie(n): News, Shapeshifter
Dienstag, 30.10.2018


Attack on Titan – ES-Regisseur bringt die Riesen mit Hunger auf Menschenfleisch ins Kino

Das zweite Kapitel von Stephen Kings ES ist gerade erst im Kasten – und dennoch ist Regisseur Andy Muschietti gedanklich wohl längst bei seiner nächsten Regiearbeit. Er tauscht Horror-Clown Pennywise nämlich bald gegen die gigantischen, nimmersatten Riesen aus Attack on Titan! Anfang 2017 wurde bekannt, dass Warner Bros. eine amerikanische Adaption der japanischen Manga- und Animereihe plant. Erst jetzt konnte mit Muschietti aber auch ein passender Regisseur für den Posten verpflichtet werden, der versuchen wird, die Mangas auf westliche Sehgewohnheiten anzupassen. Bekannt wurde Muschietti 2013 durch die Verfilmung seines eigenen Kurzfilms Mama mit Jessica Chastain in der Rolle einer sorgenden Pflegemutter, die sich unwissentlich eine

Kategorie(n): News
Dienstag, 30.10.2018


The Quake – Die Erde bebt: Offizieller US-Kinotrailer zum norwegischen Katastrophen-Hit

Die Schäden von The Wave sind noch nicht beseitigt, da kündigt sich mit The Quake auch schon der nächste Katastrophen-Thriller aus Norwegen an. Statt nasser Füße erwarten uns diesmal herabfallende Betonblöcke und zersprungenes Glas. Angesiedelt ist der Film nämlich während eines schweren Erdbebens, das sich so im Oslo von 1904 zugetragen haben soll. Inszeniert wurde der Film, der im gleichen cinematischen Universum angesiedelt ist wie The Wave, aber nicht mehr von Roar Uthaug, der bekanntlich mit Tomb Raider beschäftigt war, sondern seinem Kollegen und Kameraman John Andreas Andersen. Der Film lief bereits Ende August in seiner Heimat Norwegen, konnte sich dort über drei Wochen hinweg ganz oben in den Kinocharts halten. Jetzt

Kategorie(n): News
Montag, 29.10.2018


The Prodigy – So unheimlich, dass er abgeändert werden musste?

Kann ein Film zu unheimlich werden? Genau dieser Frage musste sich Nicholas McCarthy jetzt stellen. Während eines Preview-Screenings seines neuen Films The Prodigy soll es zu derart heftigen Schreiattacken unter den Zuschauern gekommen sein, dass der Horror-Schocker daraufhin abgeändert wurde. Das zumindest ließ der Filmemacher jetzt in einem Interview mit Entertainment Weekly verlauten. „Bei der ersten Vorführung haben die Leute so laut geschrien, dass wir danach zurück in den Schneideraum und eine Sektion des Films abändern mussten. Die Schreckmomente kamen so geballt, dass die Zuschauer kaum Zeit zum Verschnaufen hatten, zusätzlich fehlten auch noch einige Dialoge“, berichtet der Brite, der sich mit Titeln wie The Pact oder At the

Kategorie(n): News, The Prodigy
Montag, 29.10.2018


Monster Hunter – Milla Jovovich postet Setbilder und garantiert eine treue Umsetzung der Waffen

Nach sechs Resident Evil Filmen hängt Milla Jovovich ihre Paraderolle als Kampfamazone Alice an den Nagel. Videospielverfilmungen bleibt sie aber auch in Zukunft treu – insbesondere dann, wenn ihr Ehemann und Regisseur Paul W.S. Anderson für die Inszenierung verantwortlich zeichnet. Mit Monster Hunter haben beide ein neues Projekt am Start, das auf der gleichnamigen, japanischen Spielereihe basiert. Wie schon Resident Evil wurde auch die Jagd nach überdimensionalen Monstern von Capcom entwickelt. Die Drehphase zum Kinofilm begann vor wenigen Wochen in Afrika und niemand Geringeres als Milla Jovovich selbst ließ es sich nicht nehmen, passend zum aktuellen Startschuss erste Setbilder zu veröffentlichen und Fans der Vorlage ein Ver

Kategorie(n): News, Resident Evil
Montag, 29.10.2018


Fallout 76 – Verrückter Live-Action-Trailer führt uns in die Post-Apokalypse

Endlich muss man nicht mehr alleine durch die Post-Apokalypse streifen: Mit Fallout 76 geht für langjährige Fallout-Fans ein Traum in Erfüllung, denn im Gegensatz zu den Vorgängern handelt es sich hierbei um ein Multiplayer-Erlebnis, das man am besten an der Seite seiner Freunde genießt. Das versucht auch der offizielle Live Action-Trailer deutlich zu machen und lässt Spieler Seite an Seite gegen alte und neue Gefahren in den Kampf ziehen – mit einem gehörigen Augenzwinkern. Denn Spaß und Endzeit-Action schließen sich bekanntlich nicht aus. Offiziell erscheint Fallout 76 zwar erst am 15. November, doch seit dem 23. Oktober dürfen Xbox-Besitzer das Open World-Abenteuer bereits auf Herz und Nieren testen. Mit Beginn des morgigen Tages sind

Kategorie(n): News
Montag, 29.10.2018


Halloween 2 – Es geht weiter: Drehbuchautor Danny McBride bestätigt Sequelpläne

Halloween hat es erneut geschafft: Mit mehr als 30 Millionen Dollar führt der Film von David Gorden Green zum zweiten Mal in Folge die amerikanischen Kinocharts an. Und nicht nur dort! Auch deutsche Kinogänger entschieden sich am Donnerstag mehrheitlich für das Reboot mit Jamie Lee Curtis. Die Folge: 360.000 Besucher, die nicht nur das beste Ergebnis eines Blumhouse-Films überhaupt darstellen, sondern auch mehr als ausreichend waren, um den ersten Platz der hiesigen Kinocharts zu erobern. Somit hatte Slasher zum Auftakt schon mehr Besucher als acht der zehn vorangegangenen Teile insgesamt. Einer weiteren Fortsetzung, die ohnehin schon geplant war, steht aus finanzieller Sicht somit nichts mehr im Wege. Danny McBride, der das Dreh

Kategorie(n): News
Montag, 29.10.2018


Der Name der Rose – Einer Moderserie auf der Spur: Erste Bilder zur Serie

Seit Januar dieses Jahres wird unter anderem in den römischen Cinecittà Studios an einer modernen Serienadaption von Umberto Ecos Romanklassiker Der Name der Rose gearbeitet. Jetzt sind die ersten Bilder erschienen, die uns an der Seite von William von Baskerville und seinem Lehrling Adson von Melk erneut in die Abgründe einer mittelalterlichen Welt voller Geheimnisse und Mord eintauchen lassen. Ihre Premiere feiert die Serie im Frühjahr 2019 exklusiv bei Sky. Wer mitfiebern möchte, wird also nicht um ein Abonnement herumkommen. Ganze 26 Millionen Dollar haben die Tele München Gruppe und die italienischen Produktionsfirmen Rai Fiction, 11 Marzo und Palomar für das Prestigeprojekt springen lassen, an dem TMG die weltweiten Vertrieb

Kategorie(n): News
Montag, 29.10.2018


Alien 5 – Sigourney Weaver weiter für Sequel offen, James Cameron liebt die Idee

Wenn Halloween eines ganz deutlich gemacht hat, dann wohl, dass die Faszination für alternde Horror-Ikonen ungebrochen ist. Tatsächlich sollten 2018 gleich zwei von ihnen auf die Leinwände zurückkehren. Denn wenn es nach Neill Blomkamp gegangen wäre, hätte Sigourney Weaver in seinem Alien 5 noch einmal als Sci/Fi-Heroine Ripley auf die Leinwände zurückkehren und die Alien-Saga zu einem runden Abschluss bringen können. Auch Auftritte von Hicks und Newt waren geplant. Aus bekannten Gründen wurde jedoch nichts daraus. Ridley Scott war mit den Plänen, die sein Regiekollege hinter verschlossenen Türen ausgetüftelt hatte, ganz und gar nicht einverstanden und zwang Fox dazu, dessen Alien 5 zugunsten von Alien: Covenant (damals

Kategorie(n): News
Montag, 29.10.2018


Layers of Fear 2 – Fortsetzung offiziell vorgestellt, erster Teaser-Trailer

Schon länger steht fest, dass Entwickler Blooper Team an einem geheimen Horrorspiel mit Namen Project Méliès werkelt. Doch jetzt kam heraus: Dahinter verbirgt sich in Wahrheit Layers of Fear 2, die Fortsetzung zum schaurigen Spielebestseller von 2016! Damals galt es das unheimliche Atelier eines psychotischen Künstlers zu erkunden. Storyfetzen und Rückblenden ließen uns dabei immer tiefer in dessen zunehmend wahnhafte Gedankengänge eintauchen. Im für 2019 angekündigten Layers of Fear 2 (Project Méliès) soll diesmal aber ein Kreuzfahrtschiff als Dreh- und Angelpunkt des bevorstehenden Horrortrips dienen. „In Nachfolger verschlägt es uns auf ein verlassenes Schiff, das Spieler durch seine klaustrophobische und stets im Wandel befindliche Um

Kategorie(n): News
Samstag, 27.10.2018


Castlevania – Es wird blutig: Zweite Staffel der Serie jetzt bei Netflix

Netflix‘ Vampirsaga um den Belmont-Klan geht in die nächste Runde! 2017 als vierteiliger Testballon gestartet, fand das Format letztlich so viele Fans, dass Netflix kürzlich gleich zwei neue Staffeln in Auftrag gab. Die erste davon ist jetzt passend zu Halloween angelaufen. Wieder wird es blutrot und unheimlich, wenn wir an der Seite des letzten Überlebenden der Belmont-Familie, Trevor Belmont, gegen den in Rage geratenen Vampirgraf Vlad Dracula Tepes in den Krieg ziehen. Castlevania ist eine düstere mittelalterliche Serie über das letzte überlebende Mitglied der entehrten Belmont-Familie, das Osteuropa höchstpersönlich vor der mörderischen Hand von Vlad Dracula Tepes retten will, und basiert auf dem gleichnamigen Videospielklassiker von Entwickler Konami

Kategorie(n): News
Samstag, 27.10.2018


TV-Programm

TV-Programm – Die aktuelle Horror-Aussicht vom 27. Oktober bis 02. November 2018

Nach langjähriger Abwesenheit steuern Michael Myers und Laurie Strode auch hierzulande auf einen Rekordstart zu, der sämtliche Vorgänger in den Schatten stellen dürfte. Wer auch abseits der Leinwand nach düsterer und unheimlicher Unterhaltung sucht, ist bestens gerüstet für unsere aktuelle TV-Aussicht mit dem Besten aus Horror, Thriller, Endzeit und Science Fiction. Dafür sorgt in den nächsten sieben Tagen und passend zu Halloween unter anderem die beiden Stephen King-Verfilmungen ES und Friedhof der Kuscheltiere, Serienkost wie Salem oder Z Nation oder die deutsche Free TV-Premiere zu Night of the Living Deb. Obendrauf gibt es altbekannte Genrekost wie Halloween H20, Black Water, Possession – Das Dunkle in Dir oder Hügel der

Kategorie(n): Horror-Aussicht, News
Samstag, 27.10.2018


Spawn – Soll uns zum Weinen bringen: Produktion offenbar um halbes Jahr verschoben

Todd McFarlanes Herzensprojekt Spawn kommt später als gedacht. Obwohl mit Jamie Foxx kürzlich endlich eine Besetzung für den Comic-Fiesling gefunden wurde, nehmen die Planungen mehr Zeit in Anspruch als ursprünglich gedacht. Tatsächlich musste der Dreh, berichtet zumindest Production Weekly, deshalb nun von Frühjahr auf Sommer 2019 verschoben werden, was einen Kinostart im nächsten Jahr praktisch unmöglich macht. Eine Begründung dafür liegt zum aktuellen Zeitpunkt nicht vor. Es wäre allerdings denkbar, dass Spawn nach den Erfolgen von Halloween und vor allem Venom deutlich aufwendiger ausfällt als geplant. Das wiederum würde mehr Vorausplanung und Zeit erfordern. Für die Adaption seines Comics arbeitet McFarlane unter anderem mit

Kategorie(n): News, Top News
Freitag, 26.10.2018


Labyrinth – Evil Dead-Regisseur hält weiter an dem Sequel fest, Skript ist fertig

Revivals bekannter Filmklassiker liegen derzeit voll im Trend. So wurde auch die Ankündigung, dass Fede Alvarez (Evil Dead, Don’t Breathe) eine Fortsetzung zu Labyrinth plant, überschwänglich positiv aufgenommen. Durch seine Arbeit am Lisbeth Salander-Comeback Verschwörung kam er bislang allerdings noch nicht dazu, sein Vorhaben auch wirklich in die Tat umzusetzen. Aufgeschoben heißt in diesem Fall aber nicht aufgehoben. Denn von Fandango auf den aktuellen Status angesprochen, bekräftigte Alvarez jetzt noch einmal seine Hingabe für das Projekt: „Tatsächlich war ich gerade gestern mit Lisa Henson essen, weil wir das Sequel wieder aufleben lassen wollen“, berichtet er. „Wir freuen uns schon sehr darauf. Im Grunde handelt es sich um eine direkte Fort

Kategorie(n): News, Top News
Freitag, 26.10.2018


A Nightmare on Elm Street – The Goldbergs-Macher drängen New Line zu Comeback

Als Robert Englund für das Halloween Special von The Goldbergs zusagte, ahnte er nicht, dass er damit die Sehnsucht nach einem finalen A Nightmare on Elm Street-Ableger wecken würde. Aber genau so kam es. Noch während der Drehphase zur ‚Mister Knifey-Hands‘ benannten Folge gab Englund gegenüber The Goldbergs-Schöpfer Adam F. Goldberg zu, dass er für einen finalen Film zu haben wäre. Das nahm dieser nun zum Anlass, um New Line Cinema auf dem Sozialen Netzwerk öffentlich um grünes Licht zu bitten: „Wenn uns Halloween am vergangenen Wochenende eines gelehrt hat, dann, dass die Welt Horror-Bösewichte nötig hat. Robert Englund sagte, er wolle nie wieder Freddy Krueger spielen. Aber er hatte auf unserem Set so viel Spaß, dass er

Freitag, 26.10.2018


Chilling Adventures of Sabrina – Junghexe Sabrina gruselt uns jetzt bei Netflix!

Neue Hexen braucht das Land! Nachwuchszauberin Sabrina Spellman ist sich allerdings gar nicht so sicher, ob sie dem dunklen Zirkel wirklich beitreten will. Genau dieses Zögern zieht in Chilling Adventures of Sabrina eine Reihe unheimlicher Konsequenzen nach sich, denen wir ab sofort auf Netflix beiwohnen dürfen! Die moderne Neuinterpretation des Neunziger-Serienklassikers versteht sich als düstere Coming-of-Age-Geschichte „zwischen Rosemaries Baby und Der Exorzist„ und hat sowohl optisch als auch inhaltlich nur noch wenig mit der kunterbunten Familienunterhaltung der alten Serie gemein. Allerdings treffen wir auch hier wieder auf Sabrina, ihre beiden verrückten Tanten (Miranda Otto, Lucy Davis), Freund Harvey Kinkle und den sprechenden Kater Salem

Freitag, 26.10.2018


Call of Cthulhu – Der große Träume erwacht: Neuer Launch Trailer veröffentlicht

Unter der Oberfläche von Blackwater Island brodelt es: Was die Bewohner des nebelverhangenen Eilands langsam in den Wahnsinn zu treiben scheint, gilt es ab 30. Oktober im von Cyanide Studio entwickelten Call of Cthulhu herauszufinden! Kurz vor Release erlaubt uns Focus Home Interactive mit dem Launch Trailer nun aber schon einen kleinen Abstecher nach Blackwater, wo der Detektiv Edward Pierce die Wahrheit hinter dem Tod einer Künstlerin und ihrer Familie aufdecken soll. Als Pierce es auf der Insel mit Walmutationen und verschwindenden Leichen zu tun bekommt, bemerkt er, dass dies erst der Anfang einer sich verzerrenden Realität ist. Als die Ermittlungen immer tiefer in die Gefilde des „Großen Träumers“ führen, beginnt Pierce alles Erlebte in Frage stell

Kategorie(n): News
Freitag, 26.10.2018


Halloween 2 – Jamie Lee Curtis wäre für weiteren Film zu haben

Durch den inzwischen auch bei uns gestarteten Halloween weiß man, dass mittlerweile selbst der Tod einer Protagonistin kein Hindernis mehr darstellt. Laurie Strode wurde bekanntlich schon vor 16 Jahren in Halloween: Resurrection getötet, kehrte nun aber trotzdem wieder auf die Bildfläche zurück. Wir wollen natürlich nicht spoilern, was mit ihr im neuen Ableger passiert. Aber so oder so: Scream Queen Jamie Lee Curtis wäre tatsächlich daran interessiert, ihr Halloween-Comeback um einen zusätzlichen Titel zu erweitern – unter einer Bedingung: „Wenn mich David Gordon Green anruft und darum bittet, noch einen zu machen, würde ich zusagen. Beim neuen Teil hat er einfach zu gute Arbeit geleistet“, so Jamie Lee Curtis. Die beiden Drehbuchautoren Danny

Kategorie(n): News
Freitag, 26.10.2018


Deeper – Abstieg ins Ungewisse: MGM nennt neuen Regisseur für Untersee-Horror

2016 sollte Bradley Cooper für MGM im Untersee-Thriller Deeper mitspielen. Aus dem Vorhaben wurde bekanntlich nichts, weil er stattdessen lieber sein Regiedebüt A Star is Born in Angriff nahm – mit sichtbarem Erfolg an den Kinokassen. Bei MGM ist man jedoch weiterhin der Meinung, dass das Skript von Bright-Autor Max Landis (Chronicle, Victor Frankenstein) ein spannendes Erlebnis abgeben würde. Deshalb ist mit Baltasar Kormakur (Everest, Farbe des Horizonts) jetzt ein Ersatz für den ungarischen Filmemacher Kornel Mundruczo an Bord gekommen, der Deeper ursprünglich in Szene setzen sollte. Unter seiner Leitung war Gal Gadot (Wonder Woman) für die weibliche Hauptrolle vorgesehen, doch das dürfte inzwischen hinfällig sein. Mit Deeper taucht

Kategorie(n): News
Freitag, 26.10.2018


Dark Harvest – New Regency und Venom-Produzent drehen Halloween-Horror

Nachdem er mit dem begehrten Bram Stoker Award ausgezeichnet wurde, schafft Norman Partridge’s Roman Dark Harvest nun auch noch den Sprung auf die Leinwand. New Regency (A Cure for Wellness, The Revenant) hat Gefallen an der Vorlage gefunden und sich zusammen mit Matt Tolmach, einem der Produzenten hinter aktuellen Kinohits wie Venom oder Jumanji: Willkommen im Dschungel, für eine Verfilmung verpflichtet, die vom aktuellen Halloween-Erfolg inspiriert sein könnte. Ebenso wie der Slasher von John Carpenter ist Dark Harvest (Die dunkle Saat) in der Nacht von Halloween angesiedelt und erzählt vom sogenannten October Boy. Jedes Jahr zu Halloween erwacht er in einem Feld vor der Stadt zum Leben und setzt

Kategorie(n): News
Donnerstag, 25.10.2018


Die letzte Party deines Lebens – Mörderisch: Der Trailer zum Verkaufsstart

EuroVideo versucht uns dieses Halloween ausgerechnet mit einem Slasher aus Österreich das Fürchten zu lehren: Die letzte Party deines Lebens (Party Hard Die Young) ist der neue Film von Angriff der Lederhosenzombies-Regisseur Dominik Hartl und war in dessen Heimat bereits vergangenen März auf der großen Leinwand zu sehen. Hierzulande muss der Teen-Slasher nun allerdings mit einer direkten Heimkino-Premiere vorlieb nehmen und schafft es am 25. Oktober 2018 ohne Umwege auf DVD und Blu-ray Disc in den deutschen Handel. Die letzte Party deines Lebens zählte immerhin 45.000 Besucher in Österreich und war zwischenzeitlich auch bei renommierten Festivals wie dem Brussels International Fantastic Film Festival zu Gast. Doch ob

Donnerstag, 25.10.2018


Netflix – Kündigt fünf neue Serien aus Deutschland an: Tribes of Europa

Deutschland ist einer der wichtigsten und größten Wachstumsmärkte in Sachen Video on Demand. Dieser Tatsache zollt Netflix mit gleich fünf Neuankündigungen Tribut, die unterschiedlicher kaum sein könnten. Von epischen Erzählungen aus der Vergangenheit und Zukunft über finstere Gangster-Milieudramen im Hier und Jetzt, selbstironische Coming-of-Age-Geschichten bis hin zu fesselnden Familiensagen ist alles vertreten. In Sachen Genre sticht hier besonders Tribes of Europa vom erfahrenen Dark-Team bei Wiedemann & Berg Television hervor. Nach einer mysteriösen globalen Katastrophe kämpfen die einzelnen Stämme von Europa in einer post-apokalyptischen Zukunft um die Herrschaft auf dem Kontinent. Angesiedelt ist das Format im Jahr 2070 und

Kategorie(n): News, Top News
Donnerstag, 25.10.2018


Halloween – Video-Special: Jamie Lee Curtis, James Jude Courtney und Co. im Interview

Seit heute ist Michael Myers wieder auf freiem Fuß – und zwar auf der großen Leinwand! Das haben wir zum Anlass genommen, um uns anlässlich des Filmstarts von Halloween mit Scream Queen Jamie Lee Curtis, dem neuen Michael Myers, James Jude Courtney, Co-Star Judy Greer sowie dem Autoren-Duo Dany McBride und Jeff Fradley zu unterhalten. Aufgezeichnet wurden die Gespräche vor der Kulisse des mörderischen Slasher-Filmsets, das Ihr in unserem exklusiven Video ebenfalls zu Gesicht bekommt. Kein Geringerer als Final Destination-Schöpfer und -Produzent Jeffrey Reddick war für uns vor Ort, um Curtis und Co. spannende Informationen zu entlocken. So er

Kategorie(n): News
Donnerstag, 25.10.2018


The Goldbergs – Neuer Clip zum Halloween Special mit Robert Englund als Freddy Krueger

Langjährige Freddy Krueger-Fans werden nicht drum herumkommen, sich die neue Folge von The Goldbergs anzusehen. In der Serie feiert Robert Englund, der zwischen 1984 und 2003 gleich acht Mal als Freddy Krueger zu sehen war, sein Comeback als Traummörder. Möglich gemacht wird das durch die diesjährige Halloween-Episode der Comedyserie. Einen neuen Ausschnitt aus der ‚Mister Knifey-Hands‘ betitelten Episode gibt es im Anhang. Wer sich nach mehr Freddy-Action mit dem ursprünglichen Darsteller sehnt, dem sei gesagt, dass die Chancen für eine echte Rückkehr aktuell wieder deutlich besser stehen als noch vor ein paar Jahren. Robert Englund gab kürzlich zu, dass er an einem letzten Auftritt in einem Kinofilm, möglichlicherweise ein weiteres Reboot

Donnerstag, 25.10.2018


Operation: Overlord – In der Falle: Neue deutsche TV-Spots bekämpfen das Böse

Bei J.J. Abrams, Bad Robot und Paramount Pictures werden unweigerlich Erinnerungen an Cloverfield wach. So galt auch Operation: Overlord lange Zeit als heimlicher Vertreter der bis dato dreiteiligen Reihe über fiese Kreaturen aus fremden Dimensionen. Tatsächlich aber soll der Zombie-Schocker seinen eigenen Weg gehen und rein gar nichts mit dem Universum aus Cloverfield am Hut haben. Auf Verrücktes und Monströses scheint aber auch der Film von Julius Avery nicht verzichten zu wollen. So gibt es schon jetzt eine Menge offener Fragen über den wahren Hintergrund des Geschehens, die man allerdings erst ab dem 25. Oktober dieses Jahres beantwortet bekommt. Mit den ersten deutschen TV-Spots versucht Paramount Pic

Kategorie(n): News, Operation: Overlord
Donnerstag, 25.10.2018


Chilling Adventures of Sabrina – Netflix dreht schon die zweite Staffel

Noch ist Chilling Adventures of Sabrina, eine moderne, wesentlich unheimlichere Variante des Neunziger-Familienklassikers Sabrina – Totel verhext, nicht angelaufen. Netflix glaubt aber so fest an den Erfolg der Serie, dass in den USA nun bereits die Dreharbeiten zur zweiten Staffel begonnen haben, wie Hauptdarstellerin Kiernan Shipka bestätigt. „Die zweite Season wird aktuell gedreht. Es ging quasi nahtlos über, was großartig ist, weil wir den Spaß und die Energie direkt für die neuen Folgen nutzen konnten. Sabrina durchlebt viele Veränderungen. Sie wächst durchgehend über sich hinaus, was der zweiten Staffel einen ganz anderen Ton verleiht. Beide unterscheiden sich enorm voneinander. Das Finale der ersten Staffel kündigt vieles davon bereits an. Es geht

Donnerstag, 25.10.2018


Midsummer – Nach Hereditary: A24 startet nächsten Genrefilm von Ari Aster Sommer 2019

Trotz Newcomer-Faktor konnte US-Studio A24 bereits einige Oscar-Trophäen mit nach Hause nehmen – so geschehen bei Werken wie Moonlight oder Room. Am Box Office besteht allerdings nach wie vor Nachholbedarf. Mit dem diesjährigen Genrefilm Hereditary – Das Vermächtnis geht es aber auch finanziell in eine erfreuliche Richtung. Der preiswert umgesetzte Film mit Toni Collette in der Hauptrolle spielte weltweit rund 80 Millionen Dollar ein – eine absolute Rekordsummer für A24, bekannt für The Witch. Kein Wunder also, dass man Regisseur Ari Aster an sich binden und mit ihm auch weiterhin zusammenarbeiten will. Mit Midsummer konnten beide Seiten dann auch gleich ein Nachfolgeprojekt ankündigen, das neuesten Erkenntnissen zufolge bereits nächstes

Kategorie(n): Hereditary, News
Mittwoch, 24.10.2018


Bird Box – Netflix stellt ersten Trailer vor: Sandra Bullock kämpft ums Überleben

A Quiet Place ist einer der Überraschungshits des laufenden Jahres und zeichnet sich durch seine ungewöhnliche Ausgangssituation aus, die es erfordert, absolute Stille zu bewahren. Im Fall von Bird Box, dem neuen Film von Susanne Bier und Autor Eric Heisserer (The Thing, A Nightmare On Elm Street, Final Destination 5, Lights Out, Arrival), dreht man den Spieß nun einfach um: Statt auf das Gehör müssen die Protagonisten in der Verfilmung von Josh Malermans Roman Der Fluss – Deine letzte Hoffnung auf ihr Augenlicht verzichten. Bullock spielt Malorie, die hochschwanger ist, als immer mehr Menschen aus aller Welt von einem schrecklichen Wahnsinn befallen werden und sterben. Gleichzeitig häufen sich die Meldungen von etwas Unheimlichem, dessen

Kategorie(n): News
Mittwoch, 24.10.2018


Grudge – Zweites US-Remake von Sam Raimi startet zwei Monate früher als angedacht

Warum erst zum Ende des Sommers starten, wenn es auch mittendrin geht? Das muss sich Produzent Sam Raimi gedacht haben, als er zusammen mit Sony Pictures sein mittlerweile zweites US-Remake Grudge vom 16. August auf den 21. Juni 2019 vorverlegte. Eigentlich konnten er und seine Ghost House Pictures zuletzt nicht über Termine im August klagen, schließlich wurde 2016 auch sein Psycho-Thriller Don’t Breathe in diesem Zeitraum ausgewertet – mit einem immensen Erfolg. Allerdings, das haben die Conjuring-Filme ganz deutlich gemacht, kann Horror auch im Juni wunderbar funktionieren. Es scheint somit keinen schlechten Platz mehr für Genrefilme zu geben. Ob dieser Schritt auch für Grudge sinnvoll war, wird sich 2019 zeigen, sobald

Kategorie(n): Grudge, News
Mittwoch, 24.10.2018


The Walking Dead – Achte Staffel zur Zombie-Serie jetzt bei Netflix und Amazon

Wer zum Start der neunten Staffel noch Nachholbedarf in Sachen The Walking Dead hat, kann die verbleibenden Tage bis zur nächsten Folge für eine blutgetränkte Binge-Session bei Netflix oder auch Amazon Prime nutzen. Auf beiden Plattformen hat jetzt nämlich die komplette achte Season des beliebten Zombie-Dauerbrenners Premiere gefeiert, und das Wochen vor der für 08. November eingeplanten Veröffentlichung auf DVD und Blu-ray Disc. Die perfekte Gelegenheit also, um sich die vergangenen Geschehnisse rund um Bösewicht Negan und Co. noch einmal in Erinnerung zu rufen. In der 8. Season, die gerade erst ihre Free TV-Premiere gefeiert hat, fordert der schier endlose Kampf gegen das Grauen der tristen Zombie-Apokalypse seinen Tribut. Rick und die

Mittwoch, 24.10.2018


The Passage – Unsere einzige Rettung: Noch mehr bewegte Szenen zur neuen Fox-Serie

Mit The Passage wagt FOX (The Exorcist und Lucifer) ab dem 14. Januar 2019 erneut den Spagat zwischen Mainsteam und Horror: Die neue Genreserie basiert auf der Bestseller-Trilogie von Justin Cronin, die im Jahr 2007 zunächst als eigenständiger Film in die Kinos kommen sollte, uns jetzt aber stattdessen als wöchentliches Format im Fernsehen beehrt. Mit Unterstützung von Ridley Scotts Scott Free Productions erzählt Matt Reeves, bekannt als Regisseur hinter Cloverfield, Planet der Affen: Revolution und dessen Nachfolger Planet der Affen: Survival, die düstere Saga um Vampire und die Apokalypse. Der preisgekrönte Justin Cronin Roman umfasst satte 1024 Seiten: Darin hört die Welt, wie wir sie kennen, auf zu existieren. Bevor sie das Mädchen

Kategorie(n): News
Mittwoch, 24.10.2018


The Boy 2 – Sequel kommt: Katie Holmes stellt sich der Horror-Puppe

Horror-Puppe Brahms spielte an den Kinokassen zwar nicht in einer Liga mit Annabelle, war aber offenbar dennoch erfolgreich genug, um jetzt die Produktion eines zweiten Teils möglich zu machen. Genau der wurde laut einem Bericht von Variety inzwischen auch von offizieller Seite bestätigt. Anstelle von The Walking Dead’s Lauren Cohan bekommt diesmal allerdings Katie Holmes (Don’t Be Afraid of the Dark) die Gelegenheit dazu, an der Seite der bleichen, heimgesuchten Puppe zu glänzen. Bei der Regie bleibt dagegen alles beim Alten, denn der Posten wird auch diesmal wieder von Filmemacher William Brent Bell (The Devil InsideWER oder Stay Alive ) ausgefüllt. Er war zusammen mit Stacey Menear zudem wieder für das Drehbuch verantwortlich. Ge

Kategorie(n): News, The Boy
Mittwoch, 24.10.2018


A Nightmare on Elm Street – Robert Englund wäre für einen letzten Auftritt zu haben

Dank der Erfolge von Halloween oder Stephen King’s ES denken immer mehr Filmstudios über ein Revival namhafter Genreklassiker nach. Im Hause New Line Cinema dürfte das vor allem A Nightmare on Elm Street betreffen, Robert Englund gibt zwar zu, dass er sich für die Rolle von Freddy Krueger inzwischen zu alt fühlt, doch für ein Halloween Special der Serie The Goldbergs kehrt der Schauspieler nun doch noch einmal als ikonischer Traumkiller zurück – ein kleines Comeback, das offenbar Lust auf mehr gemacht hat: „Ich glaube, sie wollen das Franchise erneut rebooten, werden dafür aber einen neuen Schauspieler benötigen, weil sie anschließend acht weitere Teile raushauen wollen. Für einen letzten Ableger würde mein Feuer aber

Dienstag, 23.10.2018


Syfy – Sender soll an Filmen zu Critters und Killer Klowns from Outer Space arbeiten

Syfy könnte uns das Jahr 2019 (und Halloween) mit gleich drei namhaften Genre-Klassikern versüßen: Bereits kommenden März soll mit Leprechaun Returns das Reboot zum titelgebenden Killer-Kobold vom Stapel laufen. Darüber hinaus, das wollen die Kollegen von Bloody-Disgusting nun herausgefunden haben, könnte das Unternehmen aber auch an neuen Filmen basierend auf den Marken Killer Klowns from Outer Space (1988) und Critters (1986) arbeiten. In beiden Fällen hoffen Fans nun schon seit vielen Jahren auf ein neues Lebenszeichen. Parallel zum Critters-Film plant Warner Bros. zudem eine eigene Serie rund um die mörderischen Außerirdischen, die zwischen 1986 und 1992 in nicht weniger als vier Filmen zu sehen waren. Auftrag

Kategorie(n): News
Dienstag, 23.10.2018


The Possession of Hannah Grace – Der Tod ist erst der Anfang: Unheimliches Poster

Erst verschoben, dann gestrichen und jetzt doch wieder mit Kinostart: Aus dem ursprünglich schon für 2017 angekündigten Cadaver wird The Possession of Hannah Grace! Unter neuem Namen soll den Film nun am 30. November in amerikanische Kinos kommen. Einen Termin für Deutschland gibt es derzeit noch nicht. Bekannt ist aber, dass Cadaver zwischenzeitlich einer gehörigen Überarbeitung und Nachdrehs unterzogen wurde, die zum Teil in Amsterdam, der Heimat von Regisseur Diederik Van Rooijen, stattfanden. Sein The Possession of Hannah Grace kommandiert uns zur Nachtschicht in einer Leichenhalle ab. Fans von Nightwatch dürften bereits wissen, was nun folgt: Es ist der Beginn eines Albtraums. Cadaver erzählt von einer Frau und ihrem

Kategorie(n): News
Dienstag, 23.10.2018


Spuk in Hill House – So wurde die berüchtigte Folge 6 wirklich gedreht

Netflix‘ Spuk in Hill House ist eine gelungene, atmosphärische Neuinterpretation von Shirley Jacksons Romanklassiker Das Geisterschloss. Ihren Höhepunkt erreicht die Grusel-Serie wohl mit Episode 6, in der viele lose Fäden, darunter auch die einzelnen Mitglieder der entfremdeten Familie Craine, zusammenlaufen. Eingefangen wird all das – so scheint es – in einigen wenigen langen Einstellungen, die Regisseur Mike Flanagan sowie Cast und Crew aber alles abverlangten. Denn während man bei einer herkömmlichen Folge einfach schneiden und alles nochmal drehen kann, mussten hier alle Elemente und Rädchen perfekt ineinandergreifen, um den beeindruckendsten und stimmigsten Moment der gesamten ersten Staffel möglich zu machen. Die se

Kategorie(n): News, Spuk in Hill House
Dienstag, 23.10.2018


Tidelands – Nach Spuk in Hill House: Trailer zur nächsten Genreserie von Netflix

Mit Spuk in Hill House sorgt Streaming-Riese Netflix aktuell für Gänsehaut. Doch schon in wenigen Monaten beliefert das Unternehmen Genrefans mit neuer Kost, die ebenfalls unter die Haut gehen könnte – dieses Mal aus Australien. Tidelands dreht sich um Cal McTeer, die zehn Jahre lang in Jugendhaft saß und nun in ihre Heimat zurückkehrt – dem kleinen Fischerdorf Orphelin Bay. Doch kaum dort angekommen, realisiert sie, dass der Ort inzwischen von Mysterien beherrscht wurde. Als dann auch noch die Leiche eines Fischers an Land gespült wird, fühlt sich Cal verpflichtet, der Sache auf den Grund zu gehen. Sie will alle gut gehüteten Geheimnisse aufdecken, während sie parallel einen Fall untersucht, der bald schon ihren Glauben auf den Kopf stellt

Kategorie(n): News
Dienstag, 23.10.2018


Happy Death Day 2U – Erste Poster kündigen eine baldige Trailer-Premiere an

Der Valentinstag liegt zwar noch in weiter Ferne, doch wir erlauben uns heute trotzdem schon einen kleinen Ausblick in die Zukunft. Pünktlich zum Tag der Liebe gibt es nämlich ein Wiedersehen mit Tree Gelbman, jener unglückseligen Hauptfigur, die im Slasher Happy Death Day von einer nie enden wollenden Zeitschlaufe terrorisiert wurde und jeden Tag aufs Neue das Zeitliche segnete. Im Februar muss sie diese Tortur nun erneut über sich ergehen lassen, denn ein Einspielergebnis von über 120 Millionen Dollar haben zur Bestellung und Umsetzung einer direkten Fortsetzung geführt. Diese trägt den Titel Happy Death Day 2U und bietet ein für das Franchise völlig neues Konzept, das an Zurück in die Zukunft erinnert. Auch Jessica Rothe, die Hauptdarstellerin, blickt

Kategorie(n): Happy Death Day, News
Dienstag, 23.10.2018


Constantine: City of Demons – Deutscher Trailer zum Start im deutschen Handel

Weil sie schon nach nur einer Staffel eingestellt wurde, ist Constantine – Die Serie bis heute ohne Veröffentlichung in Deutschland. Zumindest den animierten Ableger von The CW darf man ab sofort aber auch hierzulande in Augenschein nehmen. Unter dem Namen Constantine: City of Demons erschien am 18. Oktober eine abendfüllende Spielfilmvariante der kurzlebigen Animationsserie, die mit ihren 35 Minuten Lauflänge aber kaum genug Material für einen echten Film hergegeben hätte. Weil das so ist, ließ Warner Bros. eine Stunde an zusätzlichen Szenen anfertigen. Und in denen dürfte es passend zu Halloween nicht gerade zimperlich zugehen. Von der MPAA wurde der Film mit einem R-Rating für „blutige Gewalt und Gore, beunruhigende Bilder und sexuelle

Kategorie(n): News
Montag, 22.10.2018


Freitag, der 13. – Die Planungen zum nächsten Film laufen: Produziert LeBron James?

Jetzt, wo sich eine Einigung im Fall Freitag, der 13. ankündigt, kann Vertigo Entertainment endlich mit der Planung zu einer Fortsetzung der Kultreihe fortfahren. Aktuell verhandelt man mit Springhill Entertainment, der Firma von NBA-Legende LeBron James, über eine Produktionsvereinbarung, die Jason früher als gedacht zu einer Rückkehr auf die Leinwände verhelfen könnte. Angesichts der 90 Millionen US-Dollar, die Halloween allein am ersten Wochenende einspielen konnte, wird man alle Hebel in Bewegung setzen, um genau das möglich zu machen. James ist bekennender Horrorfan und als Produzent am kommenden Sequel zu Space Jam beteiligt. Vertigo Entertainment dagegen kennt man als Genre-Filmschmiede hinter dem letztjährigen ES, The Strangers

Kategorie(n): News
Montag, 22.10.2018


Pinocchio

Pinocchio – Stop-Motion-Abenteuer von Guillermo del Toro entsteht bei Netflix!

Dank Oscar-Gewinn wird Guillermo del Toros Traum von einem animierten Pinocchio endlich wahr! Als das Projekt 2008 erstmals angekündigt wurde, rechnete niemand damit, dass die tatsächliche Umsetzung weitere zehn Jahre in Anspruch nehmen würde. Doch mit Netflix konnte der Hellboy-Schöpfer nun endlich einen Partner an Land ziehen, der an seine gemeinsam mit Patrick McHale (Over The Garden Wall, Adventure Time) entwickelte Idee glaubt. Den Regieposten teilt sich del Toro mit seinem erfahrenen Kollegen Mark Gustafson (Fantastic Mr. Fox), während Guy Davis für das Produktionsdesign verantwortlich zeichnet. Und der bekommt hier einiges zu tun: Bei Pinocchio wird es sich um einen Stop Motion-Animationsfilm handeln, der in Zusammenarbeit

Kategorie(n): News, Top News
Montag, 22.10.2018


The Prodigy – Trailer: The Pact-Schöpfer will uns das Fürchten lehren

Die wiederbelebten Orion Pictures versuchen mit einem weiteren Genrebeitrag in amerikanischen Kinos Fuß zu fassen. Am 08. Februar (und am 21. Februar über Splendid Film auch in deutschen Kinos) startet man The Prodigy, den neuen Film von Nicholas McCarthy, bekannt geworden durch einschlägige Genretitel wie The Pact, At the Devil’s Door oder die Horror-Anthologie Holidays. Der von Friedhof der Kuscheltiere-Autor Jeff Buhler (Midnight Meat Train) auf Papier gebrachten Horror-Thriller erzählt von einer Mutter, die sich am zunehmend merkwürdigen Verhalten ihres Sohnes stört. Bald erkennt Sarah, gespielt von Taylor Schilling aus dem Netflix-Dauerbrenner Orange is the New Black, dass etwas Böses und Übernatürliches von ihm Besitz ergriffen hat. Ihr zur

Kategorie(n): News, The Prodigy
Montag, 22.10.2018


Halloween – Michael Myers sorgt für Rekordstart, ist der erfolgreiche Serienteil!

Die Verfilmung von Stephen Kings ES hat eines ganz deutlich gemacht: Horror ist so populär wie nie und nicht mehr nur einem kleinen Nischenpublikum vorbehalten. Längst reihen sich Zuschauer in Scharen vor den Kinos ein, um Horror-Clown Pennywise oder Conjuring-Dämon Valak aus The Nun bei ihrem schaurigen Handwerk über die Schulter zu blicken. Im Zuge des Booms feiert nun auch die schon für tot gehaltene Halloween-Reihe (der letzte Film spielte in den USA gerade noch 30 Millionen Dollar an den Kinokassen ein) ihr erfolgreiches Comeback an den Kinokassen. Denn viel fehlte nicht mehr, dann hätte das Franchise-Reboot von Blumhouse Productions und Regisseur David Gordon Green, schlicht Halloween getauft, den gerade erst von Venom auf

Kategorie(n): News
Montag, 22.10.2018



Polaroid
Kinostart: 10.01.2019In Polaroid entdecken Sarah (Annika Witt) und Linda (Thea Sofie Loch Næss) im Haus von Sarah eine alte Polaroid-Kamera. Selbstsüchtig nutzen sie die Kamera für ihre Zw... mehr erfahren
Glass
Kinostart: 24.01.2019Split war noch lange nicht das Ende. In GLASS verfolgt David Dunn (Bruce Willis) jeden einzelnen Schritt von Crumbs (James McAvoy) übermenschlichen Wesen – dem Biest. ... mehr erfahren
The Possession of Hannah Grace
Kinostart: 31.01.2019The Possession of Hannah Grace kommandiert uns zum Dienst in einer Leichenhalle ab. Der Film erzählt von einer Frau und ihrer nächtlichen Wachschicht auf einem Krankenh... mehr erfahren
Escape Room
Kinostart: 07.02.2019Im Mittelpunkt der Handlung stehen sechs Fremde, die sich aus unerfindlichen Gründen in einem sogenannten Escape Room (Rätselraum) vorfinden, der all ihr Können erford... mehr erfahren
The Prodigy
Kinostart: 07.02.2019Der von Friedhof der Kuscheltiere-Autor Jeff Buhler (Midnight Meat Train) auf Papier gebrachten Horror-Thriller erzählt von einer Mutter, die sich am zunehmend merkwürd... mehr erfahren
Bird Box - Schließe deine Augen
DVD-Start: 21.12.2018Sandra Bullock spielt in Bird Box - Schließe deine Augen Malorie, die hochschwanger ist, als immer mehr Menschen aus aller Welt von einem schrecklichen Wahnsinn befalle... mehr erfahren
Slender Man
DVD-Start: 27.12.2018Der Kinofilm zum unheimlichen Internet-Phänomen soll die Hintergrund des Kultschrecks aufzeigen.... mehr erfahren
The Nun
DVD-Start: 17.01.2019The Nun, das offizielle Spin-Off zu The Conjuring 2, spinnt die Geschehnisse um die grauenerregende Dämonennonne Valak weiter. Als sich eine junge Nonne in einem abgesch... mehr erfahren
Predator: Upgrade
DVD-Start: 24.01.2019Inhaltlich knüpft The Predator von Regisseur Shane Black an den zweiten Teil der Reihe an. Die Jagd geht weiter und tobt diesmal in den kleinbürgerlichen Straßen der V... mehr erfahren
Das Haus der geheimnisvollen Uhren
DVD-Start: 24.01.2019Der zehnjährige Lewis (Owen Vaccaro) findet nach dem schrecklichen Verlust seiner Eltern bei seinem schrulligen Onkel Jonathan (Jack Black) im verschlafenen Städtchen N... mehr erfahren